Lothringen - Allgemeines Pressedossier 2012

res.franceguide.com

Lothringen - Allgemeines Pressedossier 2012

chronologischen, aber dynamischen Ablauf, nicht ohne hier und dort ein wenig

Fantasie einzufügen.

Kontakt: Rathaus Nancy – Tel.: +33 (0)3 83 85 30 00 – www.rendez-vous.nancy.fr

Eine Oase des Friedens und des Luxus im Herzen von Nancy:

die Maison de Myon

Nur wenige Schritte von der Place Stanislas entfernt, befindet sich diese aus dem

18. Jh. stammende, in ein Gästehaus umgewandelte, Bürgervilla. Obwohl sie ihre

ganz eigene Note bewahrt hat, setzt sie mit ihren fünf Zimmern, in denen eine

behagliche und zugleich raffinierte Atmosphäre herrscht, auf die Karte der

Modernität.

Und was die Nebengebäude angeht, so sind diese ebenfalls renoviert und den

Gästen zugängig: Der in eine Bibliothek umgewandelte Pferdestall ist durch einen

gepflasterten Hof getrennt, der eine herrliche Terrasse bildet, sowie die drei aus

Stein und Schmiedeeisen bestehenden Kellerräume. Stilrichtung des 18. Jh. und

Designobjekte vermischen sich harmonisch in den drei Salons, in denen man sich im

Winter gerne um den Kamin herum zusammensetzt.

Auch die Küche öffnet sich mit Vergnügen denjenigen, die sich von den Kochkursen

„Accords Mets & Vins“ Martine Quénots, der Hausherrin, verlocken lassen. Eine

entsprechende Verkostung zum Abendessen lässt diesen Kurs ganz im Sinne des

greifbar nahen, reichen Kulturerbes von Nancy stilvoll ausklingen.

Kontakt: Maison de Myon – Martine Quénot – Tel.: +33 (0)3 83 46 56 56

www.maisondemyon.com

Leckereien aus Nancy

Spezialitäten verdankt sie ihren Ruf:

Exklusive Spezialität der Stadt der Herzöge, die Bergamotte, dieses goldene und

durchsichtige Bonbon, das Mitte des 19. Jh. aus der gelungenen Vereinigung von

gekochtem Zucker und natürlichem Bergamotte-Öl entstanden ist.

Die Makrone von Nancy, die 1793 ihren ersten Auftritt hatte, verdankt ihren

Ursprung zwei Benediktiner-Nonnen, die später die „Makronen-Schwestern“

(Sœurs Macaron) genannt wurden. Ihr Fabrikationsgeheimnis wurde sorgfältig

bewahrt und im Laufe der Jahrhunderte übermittelt.

Kosten Sie diese Spezialitäten in dem Geschäft „Maison des Sœurs Macarons“

Tel.: +33 (0)3 83 32 24 25 – www.macaron-de-nancy.com

Pressekontakt beim Fremdenverkehrsamt Nancy:

Florence Dossmann – Tel.: +33 (0)3 83 35 90 03 – florence.dossmann@ot-nancy.fr

Pressekontakt: Carine Buch

Tel.: +33 (0)3 83 80 01 89 – carine.buch@tourisme-lorraine.fr

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine