Medikamente zur Alkoholentzugsbehandlung und Rückfallprophylaxe

suchtmed.ost.de

Medikamente zur Alkoholentzugsbehandlung und Rückfallprophylaxe

Hr. M. : 49 Jahre alt, 3. Entgiftung

Alkoholiker seit ca. 10 Jahren

besucht regelmäßig Suchtberatung

TM aktuell 10 Flaschen Bier + 1 Flasche Wein

AAT zur Aufnahme: 1,48 ‰

vegetativ stark entzügig mit ausgeprägtem

Tremor in beiden Händen, vermehrtem

Schwitzen, RR 160/100; HF 96 Schläge/min.

Unruhe

epileptische Anfälle sind bekannt


4 x 2 Kapseln Distraneurin

bei Bedarf bis 12 x 2 / 24 h

3 x 200 mg Carbamazepin (Finlepsin®)

4 x 2 Tabletten Neuroratiopharm

(Vitamin B1/B6 Komplexpräparat)

3 x 333mg Campral nach abgeschlossener

Entgiftung (Weiterbehandlung durch HA)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine