Eins, zwei, drei, - Wohnungsgesellschaft Apolda mbH

wg.apolda.de

Eins, zwei, drei, - Wohnungsgesellschaft Apolda mbH

Foto: Helmut Lorenz

aktuell

Die Mieterzeitung der Wohnungsgesellschaft Apolda mbH · www.wg-apolda.de

Eins, zwei, drei,

springt alle schnell herbei…

…rechnen mit den Füßen macht Riesenspaß, zuvor gab`s

hier nur einfach Gras. Wir freuen uns ganz toll und strahlen

- Danke für den Weg der Zahlen!

(Nähere Informationen dazu auf Seite 5)

02

2012

Seite 2: Unser neuer Mieterkartenpartner Seite 3: Neue Kontonummern für alle Bankkunden Seite 4: Besichtigung Musterwohnungen

„Wohnpark am Brühl“ Seite 5: Ein neuer Zahlenweg in unserem Patenkindergarten Seite 6: Unsere neuen

WGA Babys Seite 7: „Luther macht jetzt Kreuzfahrt!“ Seite 7: Wo man singt, da lass dich ruhig nieder … Seite 8: Mieterkarten


Aktuell

Veranstaltungshinweise für unsere Mieter und Wohnungseigentümer

jeden Dienstag ab 14 Uhr Kaffeekränzchen im Clubraum

des Seniorentreffs im Appartement-Haus, Ernst-Thälmann-Ring 63

13. - 22. September 2012 20. Kabarett-Tage im Schloss Apolda

28. - 30. September 2012 Zwiebelmarkt Apolda

6. Oktober 2012 Herbstfest Naturspielplatz

Wichtige

Telefonnummern

Mieterbetreuung/Info

Frau Arendt

Frau Lenzer

Büro: 50 13 28

Mieterbetreuung

Herr Fiebig

Büro: 50 13 25

Handy: 0152-22634069

Mieterbetreuung

Frau Hertwig

Büro: 50 13 16

Handy: 0172-1504228

Mieterbetreuung

Frau Israel

Büro: 56 20 19

(im Appartementhaus)

Mieterbetreuung

Herr Löser

Büro: 50 13 18

Handy: 0152-22634065

Mieterbetreuung

Frau Müller

Büro: 50 13 19

Mieterbetreuung

Frau Weber

Büro: 50 13 17

Handy: 0152-22634067

IGA-Haustechnik

Herr Bornschein

Handy: 0152-22634068

Heizung/Sanitär

Firma Penciak

Büro: 56 39 60

Handy: 0171-7311911

(in Havariefällen außerhalb der

Arbeitszeit)

Elektrik

Firma ELGO

Büro: 51 62 93

Handy: 0151-52703944

(in Havariefällen außerhalb der

Arbeitszeit)

2

KRIMI total DINNER im Hotel am Schloß Apolda

mehr unter: http://www.krimitotal.de/dinner

12. Oktober 2012 „Mein Haus, mein Boot, mein Mord“

30. November 2012 „Suche Braut, biete Gangster“

Unser neuer Mieterkartenpartner:

Möbel Gäbel · das Möbelfachgeschäft in der Lessingstraße 63

Foto: Helmut Lorenz

→ Konrad Gäbel richtete vor 19 Jahren

sein Möbelhaus im Gebäude der

einstigen Textilfabrik „Otto Gäbel KG“

ein. Im historischen Ambiente der alten

Fabrik bietet er auf drei Etagen

ein so genanntes Vollsortiment für

alle Wohnbereiche an - vom Wohn-,

Schlaf-, Kinder- und Arbeitszimmer

bis zur modernden Küche. Das Team

von Möbel Gäbel berät Sie individuell

und kompetent, auf Wunsch auch

zu Hause. Die Preise verstehen sich

inklusive Lieferung und Montage.

Möbel Gäbel bietet Möbel für jeden

Geldbeutel, jede Wohnungsgröße

und jedes Alter an - Sonderwünsche

sind willkommen. Bei Bedarf wer-

MÖ EL

GÄ EL

den Altmöbel kostenfrei abgebaut

und entsorgt. Konrad Gäbel betreibt

auch eine Filiale in Jena, im Eulenhof

in der Dornburger Straße mit dem

Schwerpunkt „Seniorengerechtes Ein-

richten“.

Wir freuen uns, dass wir das Möbelfachgeschäft

als neuen Mieterkartenpartner

begrüßen können und wünschen

uns ein gutes Miteinander.

Sie erhalten mit Ihrer Mieterkarte bei

Möbel Gäbel 5 % Rabatt - egal, ob Sie

ein Bild kaufen oder eine Couchgarnitur.

www.moebel-gaebel.de

Herausgeber: Wohnungsgesellschaft Apolda mbH

Gerichtsweg 2 · 99510 Apolda

Redaktion: Elfi Zimmermann

Redaktionsschluss: 20. August 2012

Auflage: 3.000 Exemplare

Konzeption: Wohnungsgesellschaft Apolda mbH

Gestaltung & Satz: Leography.com · creative studio

Fotos: Wohnungsgesellschaft Apolda mbH, Fotolia.com, H. Lorenz


Service-Information:

Neue Kontonummern für alle Bankkunden

→ Seit Anfang des Jahres geben wir

neue Formulare zur „Erteilung einer

Einzugsermächtigung“ an unsere Mieter

und Pächter aus. Das hängt damit

zusammen, dass der Zahlungsverkehr

in der Euro-Zone schrittweise vereinheitlicht

wird. Bis zum 1. Februar

2014 soll der europäische Zahlungsraum

SEPA (Single Euro Payments

Area) errichtet werden; den gibt es

schon seit einer Weile, aber ab 2014

wird es Pflicht, IBAN zu verwenden.

Mit der Standardisierung des europäischen

Zahlungsverkehrs lassen

sich Zahlungsprozesse straffen: Es

gibt nur noch ein Formular und ein

Verfahren, das in mehr als dreißig

europäischen Ländern gilt. Überweisungen

oder Lastschriften können

www.

Raumausstattung

n Fußboden

Teppich · PVC · Laminat · Parkett

n Polsterung

Reparatur aus Alt mach Neu ·

Polstermöbelverkauf in großer

Auswahl - hergestellt in Thüringen

europaweit von einem Konto ausgeführt

beziehungsweise empfangen

werden. Damit ist es nicht mehr

notwendig, in jedem Land Bankverbindungen

zu unterhalten. SEPA

macht es für Verbraucherinnen und

Verbraucher einfacher und günstiger,

z.B. die Kosten für das Ferienhaus in

Frankreich, das Mietauto in Spanien

oder für die Internetbestellung

in Italien per Überweisung oder per

Lastschrift zu begleichen, wobei diese

Verfahren zugleich auch für alle

Zahlungen in Deutschland genutzt

werden können und ab 2014 genutzt

werden müssen. Für Überweisungen

und Lastschriften ist dann (ab 2014)

auch innerhalb von Deutschland die

22-stellige IBAN-Nummer erforder-

.biz

M.Stumpf

n Insektenschutz

Spannrahmen · Rollo · Tür

n Sonnenschutz

Markise · Rollo · Plissee

10% Rabatt auf

Mieterkarte

Wir ändern und waschen

Ihre Gardinen innerhalb von

24 Stunden!

n Gardinen

Waschen · Nähen · Ändern

n Malerarbeiten

Streichen · Tapezieren · Putzen

uvm.

lich. Die IBAN setzt sich zusammen

aus dem Kennzeichen für Deutschland

DE und einer zweistelligen

Prüfziffer, gefolgt von der bisherigen

Bankleitzahl und Kontonummer.

Unterm Strich müssen sich deutsche

Verbraucher also nur zwei neue Ziffern

merken. Die gesonderte Angabe

der Bankleitzahl fällt dafür weg. Ihre

IBAN-Nummer finden Sie auf Ihrem

Kontoauszug. Die Wohnungsgesellschaft

Apolda mbH wird nach und

nach ihre Lastschrifteinzüge im neuen

SEPA Format durchführen. Dieses

Formular ist bereits jetzt auf unserer

Internetseite (Download) zu finden.

http://www.wg-apolda.de/

meine-wga/formulare

99510 Apolda

Bachstraße 25

(Ecke Martinsplatz)

Tel: 03644 51 59 29

Funk: 0173 9 58 50 31

info@kanapee.biz

Önungszeiten:

Montag-Freitag

9.00-12.00 Uhr

und 14.00 - 18.00 Uhr

Gratis Beratung vor Ort

Aktuell

3


Aktuell

4

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern durch Abbuchung!

→ Auch in diesem Jahr haben wir unter den Mietern, die ihre Miete abbuchen lassen und

seit mindestens einem halben Jahr ohne Rücklast sind, drei Jahres-Abo’s der „Thüringer

Allgemeinen“ verlost. Die Gewinner sind: Alice Hartrott, Burkhardtstraße 9, Edgar Seibt,

Görwitzstraße 6 und Maja Gabriel, Christian-Zimmermann-Straße 30.

Wenn Sie Ihre Miete bequem per Lastschriftverfahren einziehen lassen möchten, dann

wenden Sie sich einfach an Ihren Mieterbetreuer oder an Frau Körbs: Telefon: 50 13-14.

Besichtigung Musterwohnungen „Wohnpark am Brühl“

Herr Eisenbrand und Herr Rost begrüßen die Interessenten

→ Endlich war es soweit! An alle Interessenten

für eine Wohnung im neuen „Wohnpark

am Brühl“ verschickten wir eine Einladung

zum „Tag der offenen Tür“ am 4. Mai 2012.

Unser Bürgermeister, Herr Eisenbrand, sowie

unser Geschäftsführer, Herr Rost, begrüßten

die Anwesenden und freuten sich

über den regen Zuspruch, über zweihundert

Interessenten nutzten die Möglichkeit

der Besichtigung. Die Wohnungen wurden

für diesen Anlass so weit vorbereitet, um

den Besuchern erst einmal einen Überblick

über die Größe zu ermöglichen. Außerdem

wurden die Räume mit pflegeleichtem

Linoleum ausgelegt und die montierten

Muster-Einbauküchen sollten helfen, sich

einen besseren Eindruck zu verschaffen. Es

gab Informationen aller Art, so u. a., dass

in den zwei Häusern Brühl 2a (Ritterstraße)

und Brühl 2c (angrenzend an die Villa

Opel) barrierefreie Wohnungen zur Verfügung

stehen - sechs davon sind rollstuhlgerecht.

In beiden Häusern befinden sich

demzufolge auch Fahrstühle, des Weiteren

ist jeweils im Erdgeschoss ein Raum vorgesehen,

in welchem die Rollstuhlfahrer die

Batterien ihrer Rollstühle aufladen sowie

die Rollstühle selbst abstellen können.

Alle Wohnungen im Wohnpark verfügen

über Fußbodenheizung und eine Loggia.

Nicht nur die Heizungsanlage ist hochmodern

(mit Luft-Wärmepumpen und Solarthermie-Anlagen

auf den Dächern für die

Warmwasseraufbereitung), sondern auch

die Funkzähler in jeder Wohnung.

Alles in allem versuchten wir, die vielen Fragen

zufriedenstellend zu beantworten und

freuen uns darauf, dass der Wohnpark bald

mit Leben erfüllt wird.

Herr Rost erläutert die Aufteilung der Wohnungen Mieterbetreuerin Diana Serfling (links) im Gespräch


Eintritt frei!

→ Der Verein Naturspielplatz Apolda e.V. (Niederroßlaer Straße/Eingang Schwabestraße)

lädt am 6. Oktober 2012 ab 14 Uhr zum traditionellen Herbstfest ein. So viel sei schon

verraten: Es werden Pferde da sein, auf denen man reiten kann und die Hüpfburg erwartet

ihre kleinen Besucher. Der Streichelzoo mit den unterschiedlichsten Tieren, das Trampolin

und der Kletterturm gehören ohnehin zur „Standard-Ausrüstung“ des Naturspielplatzes.

Neues vom Nachbarschaftshilfe Apolda e.V.

Ein neuer Zahlenweg für die „Nordknirpse“

in unserem Patenkindergarten

Fotos: Helmut Lorenz

→ Seit Dezember 2011 haben wir die

Patenschaft für die KITA „Nordknirpse“

übernommen. Wir wollen die

KITA die nächsten 5 Jahre bei kleinen

Projekten tatkräftig unterstützen. So

konnten wir pünktlich zum Kindertag

den Kindern zwei sanierte Sandkisten

und einen neuen Zahlenweg übergeben.

Sandkisten kennt wohl jeder,

doch was ist ein Zahlenweg? Unsere

Kinder sollen Zahlen als freundlich

kennen lernen und auf diese Weise

Mathematik positiv erleben, so Frau

Trübner, die Leiterin der KITA. Auf einem

so genannten „Zahlenweg“ nähern

sich die Kleinen im wahrsten

Sinne des Wortes Schritt für Schritt

den Zahlen. Dieser Weg besteht aus

begehbaren Platten mit den Ziffern

von 1 bis 10. Die Kinder lernen durch

eine Vielzahl von Bewegungsspielen

die Zahlen kennen und probieren das

Zählen und Rechnen. Ein besonderer

Dank seitens des Vorstandes und der

KITA-Leitung geht an die Firma Wohnumfeldgestaltung

Thomas Stark, die

durch die umsichtige Herrichtung der

Maßnahmen während des laufenden

KITA-Betriebes und durch ihre großzügige

Unterstützung wesentlich

zum Gelingen beitrug. Vielen Dank

nochmals an dieser Stelle.

Nachtrag zum Artikel Nachbarschaftshilfe

Apolda e. V. in unserer

letzten Ausgabe. Unser Vereinsmitglied

Herr Fürstenberg gab erfreulicherweise

unserer Redaktion noch

einen kleinen Nachtrag, den wir

gern berücksichtigen:

In seinem Vortrag am 8. März 2012

anlässlich des Internationalen Frauentages

ging es Herrn Fürstenberg nicht

um Dankesworte, sondern vielmehr

um einen Dank an alle Frauen und ihre

bedeutende Rolle in der Geschichte

bis hin zur heutigen Gleichstellung.

Gewinnspiel

Spi?ilm

?amkeit

ser?en

Aktuell

www.naturspielplatz-apolda-ev.de

Wie heißen die Zahlwörter, die Sie

einsetzen müssen, um die obenstehenden

Wörter zu erhalten?

Die ersten fünf Einsender erhalten je

ein handsigniertes Exemplar des Buches

„Luthers Kreuzfahrt“ von Felix

Leibrock. Außerdem gibt es drei Gutscheine

im Wert von je 25,00 Euro zu

gewinnen. Schicken Sie Ihre Antwortkarte

bis zum 15. Oktober 2012 an

die WGA. Gewinnberechtigt sind nur

Mieter und Wohnungseigentümer der

WGA und es wird nur eine Zuschrift pro

Haushalt gewertet. Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen. Bitte schreiben Sie auf

Ihre Lösungskarte, von welchem Geschäft

Sie sich einen Gutschein als Gewinn

wünschen; wir würden dies gern

berücksichtigen.

Auflösung unseres Preisrätels

Auch diesmal bekamen wir sehr viele

Zuschriften, und obendrein sehr schön

gestaltete Karten! Das Lösungswort heißt

„Frühling“ und hat wohl den einen oder

anderen dazu inspiriert, seinen Brief oder

seine Karte sehr hübsch mit Frühlingsmotiven

zu gestalten - es war eine Freude,

sie anzuschauen! Den drei nachstehenden

Gewinnern überreichten unsere Mieterbetreuer

gern einen Gutschein in Höhe

von 25,00 Euro. Herzlichen Glückwunsch!

→ Herr Dietrich Hammer

Christian-Zimmermann-Straße 33

→ Herr Werner Fischer und Frau Brunhilde

Buttstädter Straße 23

→ Frau Nadine Günther

Christian-Zimmermann-Straße 12

5


Nachwuchs

6

Unsere neuen WGA Babys

Marlon Stumpf geb. 03.05.12

Noel-Leon Fiebig geb. 27.04.12

Leonie Roth geb. 23.03.12

Lukas Stephan geb. 04.06.12

Patricia Raschke geb. 17.03.12

Lea Anastasia Schulze

geb. 26.12.11

Möchten Sie Ihr Baby hier lachen sehen?

Einfach Bild abgeben und Gutschein

mitnehmen!


„Luther macht jetzt Kreuzfahrt!“

→ Nachdem Felix Leibrock seinem Buch „Lutherleben“

den neuen Roman „Luthers Kreuzfahrt“ folgen ließ,

stellten wir Herrn Leibrock die sich aufdrängende Frage:

Warum immer Luther?

Herr Leibrock erzählte uns, dass er fasziniert ist von der

Person Martin Luthers. Er hätte die Welt revolutioniert,

sagt Felix Leibrock. Er will den Reformator nicht auf

einen Sockel stellen, sondern hinterfragt auch seine

dunklen Seiten. Mit seinen Büchern bekommt Felix

Leibrock die Möglichkeit, diesen vielschichtigen Mann

dem Leser näherzubringen.

In „Luthers Kreuzfahrt“ lässt der Autor seine bekannte

Hauptfigur Wolle Luther eine ungewöhnliche Laufbahn

einschlagen: Nach Campingplatzwart, Straßenmusikant

und Imitator von Martin Luther soll er nun

als Animateur auf dem Kreuzfahrtschiff Nofretete die

Urlauber „bespaßen“. Das geht gründlich schief - doch

tut sich ein neues Betätigungsfeld für Wolle Luther

auf: Er wird erster deutscher Sauna-Seelsorger. Auch

die Gäste eines Kreuzfahrtschiffes haben ihre Sorgen

und Nöte …

Felix Leibrock reflektiert das Urlaubs-Leben auf einem

Kreuzfahrtschiff sehr anschaulich und wir wissen nun

warum - auch er schipperte bereits mit der AIDA durchs

Mittelmeer.

Fünf handsignierte Exemplare des Romans „Luthers

Kreuzfahrt“ verlosen wir an die ersten fünf Einsender

für unser Gewinnspiel auf Seite 5.

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder …

→ Einer der ältesten Vereine unserer Stadt,

die Vereinigten Männerchöre Apolda 1828

e.V., sucht Nachwuchs.

Egal ob alt oder jung, ob notensicher

oder nicht - „Mann“ muss nur gern singen.

Der Chor beherrscht natürlich einen großen

Teil der alten Volkslieder und das hört

sich richtig gut an! Aber auch frisches und

modernes Liedgut gehört zum Repertoire

des Chores, daran will er arbeiten und

noch besser werden. „Mein kleiner grüner

Kaktus“ ist z. B. ein stimmungsvolles Lied,

das jeder gern mitträllert - wenn das die

Vereinigten Männerchöre singen, klingt

das ohne Frage schmissig und schwungvoll.

Interessierte Männer sind stets willkommen,

ob als aktiver Sänger oder auch

als Bläser. Wer Lust hat zum Musizieren

oder Singen, findet sich einfach montags

zur Chorprobe ein oder nimmt Kontakt

mit dem neuen Vorsitzenden Siegfried

Eppler auf, seine Handy-Nummer lautet:

0171 72 72 051. Man kann auch eine

Nachricht in seinem Briefkasten in der Immischstraße

26 hinterlassen. Also - lassen

Sie sich vom „Sing-Virus“ anstecken!

Die Vereinigten Männerchöre Apolda proben

immer montags, 19.30 im Partykeller

der Stadthalle.

Neu: Unter dem Schirm der Vereinigten

Männerchöre Apolda soll ein Gospelchor

gegründet werden! Interessenten sind

herzlich willkommen!

Kultur

7


Mieterkarte

Unsere Mieterkarte

Hier können Sie richtig Geld sparen!

Mit unserer Mieterkarte.

Auto Wagner

Herressener Straße 60 · Tel.: 56 30 67

10% Rabatt auf Werkstattleistungen

10% Rabatt auf Ersatzteile

Haarpflegesalon Pissor

Pestalozzistraße 9 · Tel.: 55 87 19

10% Rbt* auf alle in Anspruch genommenen

Leistungen und Verkaufsprodukte

Physiotherapie mit Herz

Darrstraße 2/4 · Tel.: 65 20 75

10% Rabatt auf alle Leistungen außerhalb

der Krankenkassen

Uhrengeschäft Werner Grube

Rosa-Luxemburg-Str. 2 · Tel.: 56 38 89

10% Rabatt auf alle Verkaufsprodukte

Baby-Boutique Walther

Goerdelerstraße 13 · Tel.: 56 32 34

10% Rabatt auf alle im Geschäft

erworbenen Waren

Hotel 2 Länder

Erfurter Straße 31 · Tel.: 50 22-0

5% Rabatt auf Übernachtungen

Gardinen-Müller

Bachstraße 9 · Tel.: 56 20 04

10% Rabatt auf alle Waren in Form

eines Gutscheins

Müller GbR (ehem. Betonwaren Müller)

Rich.-Wagner-Straße 15 · Tel.: 56 31 78

5% Rabatt auf alle Waren

TSG Apolda e.V.

alle Anfragen über WGA

* Rbt = Rabatt

Stiebritz electronic GmbH

Jenaer Straße 1 · Tel.: 55 59 55

10% Rabatt auf alle Reparaturen und

Dienstleistungen

Farbenfachgeschäft Bliefert

A.-Puschkin-Platz 6 · Tel.: 56 34 72

10% Rbt* auf alle im Geschäft erworbenen

Waren, 5% Rbt* auf alle Malerarbeiten

Strike American Bowling

Am Weimarer Berg 6 · Tel.: 51 57 47

10% Rabatt auf Bowlingbahn und

Schuhausleihe

Sport & Mode Bischoff

Goerdelerstraße 28 · Tel.: 55 11 44

10% Rabatt auf alle Waren

Hotel am Schloß Apolda

Jenaer Straße 2 · Tel.: 5 80-0

10% Rabatt auf á la carte Speisen und

Getränke

Foto-Stein

Am Brückenborn 4 · Tel.: 56 32 88

5% Rabatt auf alle Fotodienstleistungen

Integral GmbH Fachmarkt Holzland

Buttstädter Str. 44 · Tel.: 50 79 60

3% Rbt* auf alle im FM Holzland erworbenen

Waren (außer auf Artikel mit Aktionspreisen)

Raumausstattung Kanapee

Bachstraße 25 · Tel.: 51 59 29

10% Rabatt auf alle Waren

Fitness-Park

Sulzaer Straße 39 · Tel.: 55 95 14

10% Rabatt auf alle angebotenen

Leistungen laut Prospekt

Gartenbedarf Keltsch

Bachstraße 58 · Tel.: 56 34 72

10% Rabatt auf alle Topfpflanzen für

Beet und Balkon sowie Saatgut

Bürofachhandel Meinhardt

Darrstraße 2/4 · Tel.: 55 96 15

10% Rabatt auf alles

(außer Druckerpatronen)

IHSA Computertechnik

Wilhelmstraße 11 · Tel.: 55 58 83

20% Rabatt auf alle Dienstleistungen

Lernzentrum & Internetcafé bbb e.V.

Glockenhofcenter · Tel.: 56 06 66

20% Rabatt auf Kursgebühren (4,00

Euro pro Kurs à 90 min)

Mode Macher

Bahnhofstraße 2 · Tel.: 55 35 72

10% Rabatt auf alle Waren

Historische Mühle Eberstedt

Dorfstr. 28 - 29 · Tel.: (036461) 57 46 3

3% Rabatt auf alle Produkte aus dem

Mühlenladen

Möbel Gäbel

Lessingstr. 63 · Tel.: 55 91 12

5% Rabatt auf alle Waren

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine