Ausschreibung (pdf) - WTB

wtb.liga.nu

Ausschreibung (pdf) - WTB

TC Warthausen - LK Tagesturnier 2011

Risstal Leistungsklassen

Tagesturnier – TC Warthauen

Veranstalter: TC Warthausen, Turniertelefon: 07351 - 13333

Austragungsort: Anlage TC-Warthausen (Langsteighalde 1, 88447

Warthausen) und Tennisfreunde Birkenhard (bei

Regen: WTB Halle in Biberach)

Genehmigung: Württembergischer Tennis Bund

Wettbewerbe: Damen Einzel LK 1-23

Herren Einzel LK 1-23

Max Teilnehmer: 15 Teilnehmer je Wettbewerb (30 Teilnehmer für das

gesamte Turnier)

Termin: Samstag, 27. August 2011, frühestens 8 Uhr (für

Teilnehmer aus der Umgebung)

Spielmodus: Tagesturnierformat: Einteilung in 4er und 3er

Gruppen, Einteilung nach LK. Jeder Spieler hat

2 Spiele

Nennung: online: http://www.tennis-web.net/trn/1928/

Bei Überschreiten der maximalen Teilnehmerzahl

entscheidet die LK und nicht der Eingang der

Meldung über die Zulassung zum Turnier.

Meldeschluss: Mittwoch, 24. August 2011, 20:00 Uhr

Nenngebühr: 15 € (zahlbar per Überweisung)

Auslosung: Donnerstag, 25. August 2011, 19 Uhr im

Vereinsheim des TC Warthausen

Nur Meldungen mit entrichteter Anmeldegebühr

werden berücksichtigt.

Auskunft: Spieltermine werden per email verschickt und

unter www.tc-warthausen.de veröffentlicht.

Ballmarke: Dunlop (stellt Veranstalter)

Preise: Sachpreise


Turnierarzt: Örtliches Krankenhaus

Turnierausschuss: Rolf Schmid (Verbandssportwart, Oberschidsrichter)

German Geiser (Sportwart TC Warthausen)

Vinyu Grözinger (Jugendwart TC Warthausen)

Bruni Dreher (1. Vorsitzende TC Warthausen)

Oberschiedsrichter: Rolf Schmid

Turnierleitung: German Geiser: tcw-sportwart@tc-warthausen.de

Vinyu Grözinger: jugendwart@tc-warthausen.de

Turnierbedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle SpielerInnen, die Mitglied eines Vereins der

dem DTB angeschlossene Landesverbände sind. Über die Teilnahme von

Spielern, die keinem deutschen Verein angehören, entscheidet der

Turnierausschuss. Der Turnierausschuss behält sich vor, die

Bestimmungen erforderlichenfalls zu ändern, Wettbewerbe wegen

ungenügender Beteiligung ausfallen zu lassen bzw. zusammenzulegen

sowie Nennungen zurückzuweisen. Der Turnier-ausschuss entscheidet

über die Zulassung. Es wird nach den ITF-Tennisregeln und der

Turnierordnung des DTB gespielt. In allen Spielen entscheidet der

Gewinn von 2 Sätzen unter Anwendung der Tie-Break-Regel (ITF-Regel

6b). Der 3.Satz wird als Match-Tie-Break gespielt.

Eine Erstattung des Nenngeldes nach Meldeschluss ist nicht möglich.

Zusätzliche Bedingungen:

Mit Abgabe der Nennung erkennt jeder Spieler die Bedingungen dieser

Ausschreibung an und unterwirft sich den Satzungen und Ordnungen des

WTB und DTB. Ebenso ist jeder Teilnehmer durch seine Nennung mit der

Verwendung seiner Daten für weitere Turnierinformationen

einverstanden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine