EDEKA Image-broschüre

edeka.gruppe.de

EDEKA Image-broschüre

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG · New-York-Ring 6 · 22297 Hamburg · www.edeka-verbund.de


Herausgeber:

EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Unternehmenskommunikation/

Public Affairs

New-York-Ring 6, 22297 Hamburg

Tel.: (040) 63 77-21 82

Fax: (040) 63 77-29 71

E-Mail: presse@edeka.de

Internet: www.edeka-verbund.de

© 2013 EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Alle Rechte vorbehalten. Diese Imagebroschüre ist in allen Teilen

urheberrechtlich geschützt. Jede ganze oder teilweise Vervielfältigung

oder sonstige Verwertung ist nur mit vorheriger

Genehmigung der EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG möglich.

… Einkaufen bei EDEKA.

Woche für Woche für ein richtig schönes Erlebnis sorgen – genussvoll, in

freundlicher Atmosphäre und mit einem Extra an persönlichem Service,

das ist unser Anspruch.

... Immer wieder dieses Stück näher dran.

Wer mit Charisma, Kreativität und Kompetenz das eigene Geschäft führt –

wer als Teil einer starken Gemeinschaft die Menschen jeden Tag verlässlich

versorgt, gewinnt ihr Vertrauen – und das dauerhaft.

... Ein Lächeln der Kunden.

Ganz sicher die schönste Belohnung, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

erhalten können. Dafür legen sie sich täglich ins Zeug – alle 318.000 von ihnen.

... Qualität kommt an.

Ob aus Überlingen oder aus Übersee. Ob Markenartikel oder Eigenkreation.

Ob knackig frisch oder eisig und tiefgefroren. Wir kennen nur diese eine Liebe.

... Die Region stärken.

Wir wissen genau, wo unsere Wurzeln liegen. Und wir pflegen sie vor Ort über

langjährige Geschäftspartnerschaften, durch gesellschaftliches Engagement

und gezielte Investitionen.

... Heute schon an morgen denken.

Nachhaltig Handeln, das bedeutet, die Umwelt zu respektieren, ihre Ressourcen zu

schützen und zukünftige Generationen in die eigenen Planungen einzubeziehen.

Mit einem starken Partner an unserer Seite.

2

8

14

20

26

32

Kunden


... Einkaufen bei EDEKA.

Aus unserer Liebe zu Lebensmitteln machen wir kein Geheimnis. Es ist ein Gefühl, das von

ganzem Herzen kommt. Eines, das wir in unseren rund 7.600 EDEKA-Märkten jeden Tag

mit wachsender Begeisterung zeigen. Zwischen Flensburg und Garmisch, von Aachen bis

nach Frankfurt an der Oder, auf dem Land wie in der Stadt. Eine echte Leidenschaft eben,

die wir mit den Menschen in ganz Deutschland teilen. Die Leidenschaft für beste Qualität,

für Frische und vielfältige Sortimente, für attraktive Preise und freundlichen Service.

3

Wir machen den Wocheneinkauf zu einer authentischen Erfahrung für all unsere Kunden.

Und wir finden, dafür braucht es eine besondere Atmosphäre. Ein bleibendes, emotionales

Einkaufserlebnis, Tag für Tag erlebbar in modern ausgestatteten Märkten. Immer

ein bisschen anders und vor allem: immer ganz nah dran an den Wünschen der Kunden.

Das Stückchen Kinderwurst für den Nachwuchs auf die Hand, das Angussteak als

Extrawunsch für Papi – so was gibt’s bei EDEKA. Wir hören genau hin, wenn Sie an einer

unserer Frischetheken nach diesem speziellen Käse aus Italien fragen. Und es ist kein

Zufall, dass Äpfel aus dem Alten Land, Spargel aus dem brandenburgischen Beelitz und

feine Weine aus der Ortenau in den EDEKA-Märkten zu finden sind. Das hat auch was

mit Verantwortung zu tun – Verantwortung für die jeweilige Region. Die übernehmen wir

außerdem für die Umwelt und richten unsere Sortimente, gemeinsam mit unserem strategischen

Partner für Nachhaltigkeit, dem WWF Deutschland, gezielt an ökologischen

Kriterien aus.

4

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Attraktiver Internetauftritt, fundierte Beratung. Wie man

sich gesund und ausgewogen ernährt, verrät unser

Ernährungsservice täglich unter www.edeka.de.

Die Genusswelten unserer Märkte ergänzen wir durch ein umfassendes Informationsangebot.

Wir suchen den Dialog mit unseren Kunden und teilen unser Wissen rund um

neue Produkte, ausgewogene und gesunde Ernährung gern. Auf unserer Website

www.edeka.de oder in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zusätzlich steht der EDEKA-

Ernährungsservice mit seinen bundesweit 1.900 Mitarbeitern in den EDEKA-Märkten

oder über die Ernährungshotline als kompetenter Berater zur Seite. Auch hier geht es –

wie sollte es anders sein – immer um das eine, um unser Lieblingsthema: Lebensmittel

und ihre genussvolle Zubereitung.

Wir leben Kundennähe. Und wir ernten

Kundenvertrauen. Die „Most Trusted

Brands“-Umfrage 2013 sah EDEKA

ganz vorn. Das verdanken wir Ihnen!

5


Bei EDEKA gibt es alles, was das Feinschmeckerherz begehrt, aus einer Hand. Das ist

unsere Liebeserklärung an die Vielfalt. Aber wie in jeder guten Beziehung wachsen auch

wir mit jeder neuen Herausforderung. Fest steht: Unsere Gesellschaft befindet sich im

Wandel. Eine Vielzahl junger Leute, die es aus ländlichen Regionen in die Städte zieht,

mehr Singlehaushalte, mehr ältere Menschen. Es liegt auf der Hand: Kleinere Verpackungsgrößen

und Produkte, die schnell und einfach zuzubereiten sind, gewinnen für sie

weiter an Bedeutung. Diesem Trend tragen wir durch innovative Produktentwicklungen

im Rahmen unseres Eigenmarkenprogramms Rechnung. Die Liebe zu Lebensmitteln,

sie steht für Flexibilität und das sensible Gespür für die veränderten Lebensumstände

unserer Kunden und ihre neuen Bedürfnisse.

6

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Appsolut hilfreich, mit aktuellen Angeboten und

tollen Rezepten. Nur den Einkaufswagen, den

schiebt sie noch nicht – unsere EDEKA-App.

Gleichzeitig halten immer neue technologische Errungenschaften Einzug in unseren

Alltag. So können Kunden die scheinbar unbegrenzten Funktionen der Smartphones mit

der EDEKA-App genießen und die Funktionen mobiles Payment und mobiles Couponing

nutzen, die ihnen einen immer bequemeren Einkauf bescheren. Und hinter den Kulissen?

Hier sorgen mobile Handscanner und eine vernetzte Infrastruktur für immer effizientere

Abläufe in den Märkten der EDEKA-Kaufleute. Auch davon profitieren unsere Kunden.

Zugegeben, das alles klingt vielleicht nicht so romantisch. Doch gerade daran muss sich

unsere Leidenschaft für eine große Auswahl an Waren und ausgefeilte Serviceleistungen

im Wettbewerb messen lassen. Wir bringen das Beste aus beiden Welten zusammen:

das Erfahren von Lebensmitteln mit allen Sinnen, kombiniert mit technologischen Innovationen.

Alles in einem stimmigen Verhältnis – versteht sich. Dafür schlägt unser Unternehmerherz.

7

Unternehmer


... Immer wieder dieses

Stück näher dran.

Manchmal werden wir gefragt: „Liegt die Liebe zu Lebensmitteln eigentlich in der Familie?“

Unsere Antwortet lautet dann: „Ja, das tut sie!“ Denn nicht selten führen EDEKA-

Kaufleute ihre Märkte über Generationen hinweg. Dabei verkörpern sie die besten Werte

des deutschen Mittelstands, geben dem EDEKA-Verbund seinen unverwechselbaren

Charakter und verleihen der Marke EDEKA Persönlichkeit – mit Herz und mit Verstand.

9

EDEKA zählt zu den größten und erfolgreichsten gewerblichen Genossenschaften

Deutschlands. Ausgestattet mit einem Höchstmaß an unternehmerischem Handlungsspielraum

und angetrieben von Mut, Ideen und dem Willen, die eigene Leistung stets zu

hinterfragen, agieren mehr als 4.000 EDEKA-Einzelhändler gemeinschaftlich nach dem

Prinzip der Selbstbestimmung und Selbsthilfe. Seit Jahrzehnten schreiben sie zusammen

mit ihren Teams die Erfolgsgeschichte unseres Verbunds. Sie tun dies mit Charme:

beispielsweise, wenn sie zu Gourmet-Events und Weinverkostungen in ihre Märkte laden.

Mit Fingerspitzengefühl, wenn sie mit Liefer- und Shuttleservice individuelle Dienstleistungen

anbieten. Und mit großer Lebensmittelkompetenz, wenn die Sortimentsgestaltung

in den Märkten ihre ganz persönliche Handschrift trägt. Unsere Kaufleute glänzen durch

die Nähe zu ihren Kunden. Und niemand kennt deren Wünsche so gut wie sie.

10

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Wie viele Petersilienverkäufer sind zugleich Erfinder,

Querdenker und Charmebolzen? Wir kennen über

4.000. Alles EDEKA-Kaufleute in unserem

Unternehmer-Unternehmen!

Der auf genossenschaftlichen Strukturen fußende EDEKA-Verbund unterstützt traditionell

das Unternehmertum im deutschen Lebensmittelhandel – von der jungen Existenzgründerin

bis zum gestandenen Kaufmann. Das ist noch so eine unserer Leidenschaften.

Dazu analysieren und erschließen wir zukunftsfähige Standorte für unsere Einzelhändler

und kümmern uns um langfristige Finanzierungen. Wir planen gemeinsam mit ihnen

das ansprechende Interieur der Märkte. Und wir entwickeln zeitgemäße Schulungsprogramme

für die Serviceteams vor Ort. Unser Engagement ist weitreichend und es zahlt

sich aus: Wir schaffen, fördern und erhalten Existenzen und sichern somit tausende von

Arbeitsplätzen in ganz Deutschland.

11


In den zurückliegenden fünf Jahren haben mehr als 600 Nachwuchskaufleute ihr Herz

in die Hand genommen und sich ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt. Dabei

wurden sie von EDEKA stets partnerschaftlich begleitet. Allein 2012 gingen 122 Existenzgründer

mit ihrem eigenen Markt an den Start. Ebenso übergab EDEKA viele weitere

Märkte in die Hände von Unternehmern und unterstützte sie bei der Erschließung neuer

Standorte. Dieser genossenschaftliche Auftrag macht unseren Verbund hierzulande zu

einem der bedeutendsten Förderer der mittelständischen Wirtschaft. Zudem sichern wir

so auch noch auf nachhaltige Weise die facettenreiche Einkaufskultur in unserem Land.

12

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Einzelhandel, Großhandel, Zentrale.

Eine richtig runde Angelegenheit so ein

dreistufiger Unternehmensverbund.

Ob Kunden oder Kaufleute – allein bleibt bei EDEKA niemand. Dafür sorgt unser dreistufiges

System aus Einzelhandel, sieben regionalen Großhandelsbetrieben und der

EDEKA-Zentrale in Hamburg. Drei sind einer zu viel? Im Gegenteil! Eine große Liebe will

gut organisiert sein: Während die EDEKA-Unternehmer unsere Kunden flächendeckend

mit Produkten des täglichen Bedarfs versorgen, beliefern die Großhandlungen dank

ausgefeilter logistischer Leistungen unsere Einzelhändler täglich mit frischen und hochwertigen

Lebensmitteln. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger

EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche

Kampagne „Wir ♥ Lebensmittel.“ Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender

Ziele – wie beispielsweise das Schaffen durchgängiger IT-Strukturen

– oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte

für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie

darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum

des Unternehmensverbunds ab.

13

Mitarbeiter


... Ein Lächeln der Kunden.

Damit sich die Liebe zu Lebensmitteln jederzeit entfalten kann, eröffnen wir unseren

Mitarbeitern vielfältige Gelegenheiten, ihre individuellen Stärken und Fähigkeiten zu

entdecken und zu entwickeln. Unabhängig von Herkunft oder Bildungsgrad. Vom

Azubi zur selbstständigen Einzelhändlerin, vom Trainee zum Standortanalysten –

die Möglichkeiten sind quasi grenzenlos.

15

„Hotspots“, „Mobile Devices“, „Apps“ –

IT-Angelegenheiten sind was für unsere

Tochter: die LUNAR GmbH.

Es sind sichere Arbeitsplätze, die in ganz Deutschland den Pulsschlag von Wachstum

und Wohlstand prägen. Seite an Seite zählen die selbstständigen EDEKA-Unternehmer,

die sieben regionalen Großhandlungen sowie die EDEKA-Zentrale hierzulande zu den

krisenfesten Arbeitgebern. Wir schaffen stetig neue Jobs. Unser gemeinsames Leitmotiv:

höchste Wertschätzung für alle Mitarbeiter im Verbund. Aktuell leben rund

318.000 Beschäftigte in den EDEKA-Unternehmen jeden Tag ihre Liebe zu Lebensmitteln.

Die hat viele Facetten: Mit einem freundlichen Lächeln im Serviceteam an einer

unserer Frischetheken, als IT-Spezialisten und oben „auf dem Bock“ als Fahrer tonnenschwerer

LKWs oder „Frische-Kuriere“, das trifft es wohl noch besser. Darüber hinaus

zeigt unser dreistufiger Verbund talentierten Nachwuchskräften attraktive Perspektiven

für ihre berufliche Zukunft auf. Wir übernehmen als zuverlässiges und eines der größten

Ausbildungsunternehmen Deutschlands Verantwortung. Jahr für Jahr starten bei uns

mehr als 7.000 neue Auszubildende ins Berufsleben und aktuell sind 18.200 Auszubildende

und zahlreiche Trainees bei EDEKA beschäftigt.

16

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Wir tun eine Menge dafür, dass der EDEKA-Funke schon früh überspringt. Schulabgänger

können auf der Suche nach einem qualifizierten Ausbildungsplatz bei uns aus

über 37 Berufsbildern wählen. Und unsere anspruchsvollen und bereits ausgezeichneten

Traineeprogramme sprechen immer mehr Hochschulabsolventen an. Uns liegt am

Herzen, dass junge Menschen, die bei EDEKA ins Berufsleben starten, von Beginn an

lernen, in einem dynamischen Markt eigenverantwortlich und kreativ zu arbeiten. Wir

ermutigen sie, Eigeninitiative zu zeigen, und wir entwickeln ihr Servicedenken kontinuierlich

weiter. Der Identifikationsgrad unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Marke

EDEKA bewegt sich also nicht zufällig auf konstant hohem Niveau. Denn wir setzen in

allen Handelsstufen auf Chancengleichheit sowie eine kooperative und dialogfördernde

Unternehmenskultur.

Ob im Einzelhandel, in den Großhandelsbetrieben,

der EDEKA-Zentrale oder der IT-Tochter LUNAR –

unsere Nachwuchskräfte können im Verbund

alle Richtungen einschlagen.

17


EDEKA – das sind sichere Arbeitsplätze und optimale

Mitarbeiterförderung bei einem der führenden

Arbeitgeber und Ausbilder Deutschlands.

Dazu gehört auch, dass wir bei EDEKA das Prinzip des lebenslangen Lernens verinnerlicht

haben. Zur individuellen Förderung bietet das EDEKA-Bildungswesen allen Mitarbeitern

im Verbund – den Anfänger wie den „alten Hasen“ – maßgeschneiderte Qualifizierungs-

und Fördermaßnahmen an. Jedem steht offen, in einer Vielzahl von Seminaren

immer mal wieder die Schulbank zu drücken. Und die steht manchmal sogar im eigenen

EDEKA-Markt. Nämlich dann, wenn das große „E“ für E-Learning und unser preisgekröntes

EDEKA-Wissensportal steht. Die Teilnehmer können auf vielfältige und aktuelle

Kurse für ihren Arbeitsalltag zurückgreifen. Der Vorteil: Sie bestimmen selbst, in welchem

Tempo sie lernen möchten – ganz unabhängig von Ort und Zeit.

18

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Wenn es um das Schaffen aussichtsreicher Unternehmerexistenzen geht, achten wir

EDEKAner ebenfalls in besonderer Weise aufeinander. Schließlich liegt es auf der Hand,

dass wir die glühende Leidenschaft unserer Existenzgründer für den eigenen EDEKA-

Markt nicht durch den sprichwörtlichen Sprung ins kalte Wasser zum Erlöschen bringen

wollen. Ohne starke Partner im Hintergrund, die mittelständische Kaufleute mit Waren,

Dienstleistungen und belastbaren Strategien unterstützen, ist die Herausforderung,

dauerhaft im intensiven Wettbewerbsumfeld des deutschen Lebensmittelhandels zu

bestehen, ungleich größer. Ein maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot wie unser

Unternehmerkompetenz-Programm – eine in der gesamten Branche einzigartige und

praxisorientierte Fortbildung – steigert darüber hinaus Fach- und Sozialkompetenz vieler

junger und engagierter Kaufleute. EDEKA schafft damit eine solide Basis, um aus dem

Schritt in die Selbstständigkeit einen erfolgreichen und vielfach generationenwährenden

Bund fürs Leben zu machen.

Top Personalarbeit. Top Unternehmens-

kultur. „Top Arbeitgeber 2013“ – eine Auszeichnung,

die wir richtig gern über den Schreibtisch hängen.

19

Sortiment


... Qualität kommt an.

Mit der Treue ist das manchmal so eine Sache. Warum? Weil wir uns eben jeden Tag

aufs Neue verlieben. In gut gereiften, norwegischen Jarlsberg aus den EDEKA-Käsetheken

zum Beispiel. In bekannte Markenartikel natürlich auch. Oder in aktuelle

Eigenmarkenkreationen mit Topqualität. Und in knackfrisches Gemüse aus der Region

sowieso. Und so gesehen, sind wir dann doch wieder treu. Denn: „Wir ♥ Lebensmittel.“

21 22

Wenn es um Markenartikel im deutschen Lebensmittelhandel geht, führt an EDEKA

einfach kein Weg vorbei! Wir sind Deutschlands größter Anbieter. Das ist kein flüchtiger

Flirt. Vielmehr eine langjährig gewachsene und lebendige Partnerschaft, basierend auf

Vertrauen und Kreativität. An der Seite der Hersteller entwickeln wir beispielsweise

noch nie da gewesene Produkte und beraten gemeinsam über die perfekte Platzierung

ihrer Waren. Marken werden bei uns eben nicht mal so ins Regal gestellt. Das Wohlfühlambiente

und die Gesamtinszenierung der Artikel lassen EDEKA-Märkte zur Bühne für

hochwertige Markenprodukte werden. Mit Logenplätzen für unsere Kunden.

Ob wir die Lieblingsmarken von Frau

Müller auf Lager haben? Gegenfrage:

Wer sonst, wenn nicht wir? Vom Rest

ihrer Familie übrigens auch!

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

EDEKA und WWF sind Partner für Nachhaltigkeit

und fördern Bio-Produkte. Ist doch klar, dass wir

immer für ordentlich „Bio“ im Einkaufswagen sorgen.

Bei EDEKA gilt die Devise: Liebe macht erfinderisch. Im Rahmen unseres exklusiven

Eigenmarkenprogramms machen wir innovative Produkte deshalb auch gern selbst.

Dazu holen wir uns regelmäßig kompetente Partner ins Boot. Der WWF berät uns als

Partner für Nachhaltigkeit bei der umweltverträglicheren Ausrichtung der Sortimente,

das renommierte Fraunhofer-Institut sorgt dafür, dass sich gesunde und bequeme

Ernährung gut vereinbaren lassen. Auch unsere Kunden sind willkommen, ihre eigenen

Ideen einzubringen. Wichtig hierbei: Wir hegen höchste Qualitätsansprüche, das Genusserlebnis

muss überzeugen und der Mehrwert muss für unsere Kunden klar nachvollziehbar

sein. Dazu gehört natürlich auch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unsere Passion für Eigenmarken währt jetzt schon seit über 100 Jahren. Mittlerweile

umfasst dieses bei den Kunden immer beliebter werdende Sortiment 3.600 Artikel –

angefangen beim Basisangebot mit „GUT&GÜNSTIG“ über gehobene Produkte unter

der Dachmarke „EDEKA“ bis hin zum Premiumsortiment „EDEKA Selection“.

Echte italienische Genussmomente verspricht die Eigen-

marke „EDEKA Italia“. Die ausgesuchten Spezialitäten

kommen garantiert aus Italien und stehen für höchste

Qualität und authentischen Geschmack.


Mmmmh, Lachsfilet! Wie lecker! Und wo es das

gibt, da gibt’s noch viel mehr! Denn EDEKA ist

mit zahlreichen Frischfischtheken einer

der größten Fischhändler Deutschlands.

EDEKA ist immer frisch verliebt. Oder noch besser: EDEKA ist in die Frische verliebt.

Obst und Gemüse bringen unser Blut in Wallung. Ganz gleich, ob Exoten oder Früchte

aus heimischen Gefilden. Die Frischetheken mit feinen Fleisch- und Wurstprodukten

– am liebsten aus eigener Herstellung – sowie Käsesorten aus aller Welt, sie lassen unseren

Puls höher schlagen. Und bei eisgekühltem, fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten

bleiben wir ganz sicher nicht cool, sondern wir geraten ins Schwärmen. In Sachen

Vielfalt schöpfen wir auch hier aus dem Vollen, achten aber sehr genau darauf, dass uns

keine gefährdeten Arten oder überfischten Bestände ins Netz gehen. Und unser gut geschultes,

fachkundiges Servicepersonal nimmt die richtige Betriebstemperatur auf, wenn

es um kompetente Beratung mit einem freundlichen Lächeln geht. Ach ja, das kleine

Schmankerl zum Probieren auf die Hand, das gibt’s inklusive.

24

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Regionale Lebensart gehört zur EDEKA-Kultur wie guter Wein zu einem romantischen

Candle-Light-Dinner. Und wenn uns etwas am Herzen liegt, dann kümmern wir uns

darum. Regional und lokal erzeugte Leckereien zählen von jeher dazu. EDEKA ist der

führende Vermarkter des Besten aus der Region und somit Unterstützer der Landwirtschaft

und traditioneller Handwerkskunst bei der Herstellung von Lebensmitteln. Wir

kaufen selbst gern um die Ecke ein und führen deshalb beliebte regionale Wein- und

Biersorten oder Eier vom Bauern aus der Nachbarschaft im Sortiment. Zudem sind wir

der Frischegarant für saisonale Produkte wie süße Erdbeeren, knackige Knubberkirschen

oder saftige Pflaumen.

Weltweit beste Kontakte pflegen unsere EDEKA Frucht-

und Weinkontore. Von hier aus wird der gesamte EDEKA-

Großhandel mit einem vielfältigen Obst-, Gemüse- und

Weinsortiment beliefert. Übrigens: Auch Europas größte

Bananen-Reiferei gehört zu EDEKA.

25

Regionalität


... Die Region stärken.

Warum uns Land und Leute so ans Herz gewachsen sind, ist leicht zu

erklären: Zum einen sind es – wen wundert’s – amouröse Gründe. Die

können mal säuerlich-süß daherkommen, mal sind sie

festkochend, manchmal tierisch gemütlich.

Sie heißen „Elstar“, „Linda“ oder auch „Klara“,

wie die Schwarzbunte von Bauer Kleiber.

Aber das ist noch lange nicht alles: Denn in

der Region liegen die festen Wurzeln von EDEKA.

27

Seit über hundert Jahren pflegen unsere Kaufleute enge Geschäftsbeziehungen zu

Landwirten und Lebensmittelherstellern aus ihrer Region. Denn hier fing alles an. Hier

kennt, schätzt und respektiert man sich. Und die erste Liebe vergisst man bekanntlich

nie. Deshalb werden wir diese Liaison mit lokalen Anbietern auch zukünftig weiter stärken

und regionale Sortimente in unseren Märkten stetig ausbauen. Zusammen mit ihren

Großhandelsbetrieben stellen unsere Einzelhändler außerdem täglich eindrucksvoll unter

Beweis, wie vor Ort die Liebe zu Lebensmitteln zelebriert und erfolgreiche Nahversorgung

organisiert wird. Darauf können sich die Menschen verlassen – landauf, landab.

Ob in Ostfriesland, am Niederrhein, in der Lausitz oder im Allgäu – der EDEKA-Verbund

ist in allen Regionen unseres Landes zuhause.

28

Für Verbraucher sind wir ein Apfel-Paradies:

Von den 650.000 Tonnen, die 2012 in Deutschland

geerntet wurden, haben EDEKA-Kunden

ca. 125.000 Tonnen gekauft.

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Unsere Kunden wissen genau, wo sie echte Frische erwartet. Im EDEKA-Markt um

die Ecke hat Regionales das ganze Jahr Saison. Wenn im Mai die Spargelzeit beginnt

und auf den Feldern die ersten Erdbeeren geerntet werden, dann erwacht sie wieder:

diese Sehnsucht nach saisonalen Leckerbissen. Sie ist noch da, wenn sich im Herbst

die Obstpflücker an die Arbeit machen. Und mit dem ersten Frost locken Feldsalat und

Grünkohl. Das Motto: Vom Feld direkt in unsere Regale. Die Transportwege sind kurz,

das ist gut für die Umwelt. Die Ware ist richtig schön knackig, und das Vertrauen in Herkunft

und Qualität der heimischen Produkte ist groß. EDEKA leistet so einen wichtigen

Beitrag, um Erzeuger und Herstellerbetriebe aus dem jeweiligen Umfeld zu unterstützen.

Und mal ehrlich: Irgendwie schmeckt es dann doch gleich doppelt gut.

29


Typisch EDEKA: frisch, lecker,

vor Ort. 17 regionale Großbäckereien backen

Tag für Tag mit modernsten Fertigungsmethoden und

nach traditioneller Handwerkskunst.

Ist doch klar, auch unsere sieben Großhandlungen lieben es hausgemacht. Deshalb

stellen wir deutschlandweit in 32 eigenen Produktionsbetrieben hochwertige Fleisch-,

Wurst- und Backwaren her und liefern diese täglich frisch in unsere Märkte. Unsere

Maxime: Liebe ist gut, Kontrolle ist doppelt so gut. Wir überwachen mit Argusaugen

die gesamte Prozesskette für höchste Lebensmittelsicherheit – vom Filetsteak bis zum

Bienenstich. Genauso regionaltypisch und mit derselben Leidenschaft für beste Qualität

werden in den EDEKA-Großhandelsbetrieben regionale Eigenmarkenprogramme entwickelt.

So wird die gesamte Wertschöpfungskette vom Bauern über den verarbeitenden

Betrieb bis in den Einzelhandel ganzheitlich gestärkt.

30

Rund 750 verschiedene Fleisch- und Wurstprodukte

werden in unseren 15 regionalen Fleischwerken her-

gestellt. Dabei setzen die Experten auf bewährte

Spezialitäten, genussvolle Innovationen

und typische Geschmäcker der Regionen.

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Was unsere Verbundenheit zur Region und ihren Lebensmitteln so alles bewirken kann,

ist schon bemerkenswert. Hersteller und Landwirte finden in EDEKA einen verlässlichen

Abnehmer ihrer Produkte. Investoren und Kommunen reichen uns als bonitätsstarkem

Partner gern die Hand. Gerade in strukturschwachen Gebieten ist dies ein immens

wichtiger Impuls. Arbeitsplätze bleiben auf diese Weise erhalten, gegebenenfalls können

sogar neue entstehen. Das sorgt wiederum dafür, dass die Kaufkraft der Menschen gestärkt

wird. So schließt sich der Kreis. Regionalität als gelebte Nachbarschaftshilfe – für

uns eine Herzensangelegenheit. Und noch eine weitere gute und lebenswerte EDEKA-

Tradition trägt dazu bei: Kaufleute und Großhandelsbetriebe sind aktive Mitgestalter des

öffentlichen Lebens vor Ort. Sie engagieren sich in Städten und Gemeinden, für Vereine,

karitative Einrichtungen oder Stiftungen. Auch das ist ein essenzieller Teil unseres nachhaltigen

Ansatzes für langfristige wirtschaftliche und gesellschaftliche Perspektiven.

31

Verantwortung


... Heute schon an

morgen denken.

Die Zukunft wird heute geschrieben. Und EDEKA wäre nicht EDEKA, wenn unsere Liebe

zu Lebensmitteln nicht auch für die Zukunft gemacht wäre. Sie ist vor über einhundert

Jahren entflammt und wir arbeiten jeden Tag daran, dass sie für immer hält. Mindestens!

Denn wir sind uns unserer Verantwortung bewusst: für die Natur und ihre wertvollen Ressourcen,

für unsere Kinder und Folgegenerationen sowie für unseren Verbund, in dem

das Herz des deutschen Mittelstands schlägt.

33

EDEKA UND WWF

SIND PARTNER FÜR

NACHHALTIGKEIT

Liebe macht blind? Von wegen! Sie schärft den Blick für das Wesentliche und schafft ein

umfassendes Verständnis für das große Ganze. Aus diesem Grund haben wir nachhaltiges

Handeln seit langem fest in unseren unternehmerischen Überlegungen verankert. Dabei

verfolgen wir eine ganzheitliche Strategie. Sie berücksichtigt Umweltaspekte, verbindet

diese sinnvoll mit wirtschaftlichen Notwendigkeiten und schlägt zudem die Brücke zu

sozialen Fragen. Wir sind der Meinung, so lässt sich wirklich etwas bewegen – und zwar

so viel mehr als nur Waren. Eines unserer primären Ziele ist es in diesem Zusammenhang,

umweltfreundliches Handeln im gesamten Verbund stetig weiterzuentwickeln und den

ökologischen Fußabdruck EDEKAs Schritt für Schritt spürbar zu reduzieren.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Anerkannt nachhaltige

EDEKA-Eigenmarken tragen zusätzlich den WWF-Panda.

Auf hoher See braucht man einen klaren Kurs.

Der von EDEKA lautet: Bis 2015 soll unser

Fisch nur noch aus nachhaltigen

Quellen stammen.

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Zugegeben, dazu haben wir bereits vor einiger Zeit einen Seitensprung gewagt. Und

wir bereuen rein gar nichts! Mit dem WWF Deutschland, einer der größten Natur- und

Umweltschutzorganisationen weltweit, als Partner an unserer Seite, engagieren wir uns

bereits seit 2009 für nachhaltige Fischerei und Aquakultur. Diese Kooperation ist zu einer

strategischen Partnerschaft für Nachhaltigkeit herangewachsen. So eine langlebige

Romanze ist in unserer Branche bisher einmalig. Der WWF berät EDEKA wissenschaftlich

fundiert in verschiedenen Feldern, damit unsere Eigenmarken kontinuierlich immer

umweltverträglicher werden. Ein gutes Beispiel: Fisch und Meeresfrüchte. Bereits heute

stammen über drei Viertel der EDEKA-Fischeigenmarken aus bestandserhaltender

Fischerei bzw. verantwortungsvoller Aquakultur. Und wir haben das gesteckte Ziel,

unsere gesamten Fischsortimente bis zum Jahr 2015 zu einhundert Prozent auf nachhaltige

Quellen umzustellen, fest im Visier. Gleichzeitig kümmern wir uns intensiv – und

ebenfalls gemeinsam – um Themen wie den kostbaren Rohstoff Holz, nachhaltiger

erzeugtes Palmöl und Soja sowie die Reduzierung des Wasserverbrauchs und damit

verbundener Risiken für viele Ökosysteme weltweit.

34 35


Der WWF ist unser Sparringspartner für Nachhaltig-

keit. Schritt für Schritt wollen wir den ökologischen

Fußabdruck EDEKAs deutlich reduzieren.

Es ist nicht schwer zu erkennen: Nur in einem gesunden globalen Klima können auch

zukünftig ausreichend gesunde Lebensmittel gedeihen und produziert werden. Ihre

Herstellung, ihr Transport und ihre kundennahe Vermarktung, all das lässt Treibhausgase

wie CO2 entstehen. In der verbundweiten Reduzierung solcher Schadstoffemissionen

sieht EDEKA eine weitere wichtige Aufgabe für nachhaltiges und verantwortungsvolles

Handeln. Für unser Tagesgeschäft bedeutet dies: Wir fördern den Einsatz moderner

LKW-Flotten, wir planen klimafreundliche Märkte anhand fortschrittlicher Technologien

und achten darüber hinaus auf deren energieeffiziente Ausstattung. Dazu forcieren wir

den Einsatz erneuerbarer Energien. Ja, es stimmt: Liebe hinterlässt auch manchmal

Spuren. Das Erfassen des so genannten Treibhausgas-Fußabdruckes lässt EDEKA

deshalb zukünftig noch besser zusätzliche Einsparpotenziale erkennen. Das sind wir den

nachfolgenden Generationen schuldig.

36

Kunden Unternehmer Mitarbeiter Sortiment Regionalität Verantwortung

Über die EDEKA Stiftung haben wir „Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids.“

ins Leben gerufen. Die Initiative vermittelt den Jüngsten unter uns gesunde Ernährung

auf kindgerechte Weise. Mittlerweile hat die Stiftung in landesweit 1.000 Kindergärten

und Kindertagesstätten Gemüsebeete bereitgestellt. Und rund 100.000 Sprösslinge

buddeln, harken und gießen jedes Jahr bis zur Ernte, was das Zeug hält, begleitet von

EDEKA-Kaufleuten, die Patenschaften für die Kitas übernehmen. Aber auch ganz junges

Gemüse wird irgendwann schulreif. Das Anschlussprojekt „Mehr bewegen – besser essen“

spricht die Kinder im Grundschulalter an. Hier bilden neben ausgewogener Ernährung

auch das Austoben auf dem Schulhof sowie Eigenverantwortung und der respektvolle

Umgang mit der Natur das inhaltliche Herzstück. Auch das Thema Zuwanderung

spielt für EDEKA eine bedeutende Rolle. Der EDEKA-Verbund ist Partner der Deutschlandstiftung

Integration und fördert das Programm „Geh’ Deinen Weg“. Ein wichtiger

Schritt in Richtung Chancengleichheit, unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit.

Chancengleichheit ist mehr als ein Lippen-

bekenntnis. Deshalb ist EDEKA Partner der

Deutschlandstiftung Integration und ihrer

Initiative „Geh’ Deinen Weg“.

37

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine