REALER NUTZEN AUS EINER VIRTUELLEN WELT - Fahrerclub

fahrerclub.de

REALER NUTZEN AUS EINER VIRTUELLEN WELT - Fahrerclub

mittelschnell laufenden Haupt- und Hilfsantriebsmotoren

sowie Bordstromaggregate reicht die Leistungsspanne

von 1’020 bis 16’000 kW. Dank dieser umfassenden

Palette deckt CMPS den Bedarf unterschiedlichster

Wasserfahrzeuge ab − von Fracht-, Fahrgast- und

Fischereischiffen über Militär- und Spezialschiffe bis zu

Sport- und Freizeitbooten. Zudem werden beispielsweise

Schwimmbagger und Bohrplattformen ausgerüstet.

NICHT NUR MOTOREN, SONDERN AUCH KOMPLETTLÖSUNGEN

In den vergangenen 80 Jahren hat die Komplexität der

Betriebsabläufe, die von den Kunden zu bewältigen

sind, erheblich zugenommen. Diese Tatsache veranlasste

CMPS, das Angebot stärker zu diversifizieren, um den

Industriebedürfnissen besser gerecht zu werden.

David Surroca, Regionalvertriebsleiter für Europa,

Afrika, Nahost und GUS, bestätigt den Trend des

Verkaufsgeschäfts weg vom traditionellen Dieselmotor

zu mehr und mehr Komplettlösungen. Als Beispiel führt

er das Offshore-Segment an, das heute immer noch

die eher konventionelle Erdöl- und Erdgasförderung,

aber mittlerweile auch die relativ neuen Windkraftparks

umfasst. „Offshore-Installationsschiffe für den Einbau

von Windturbinen weisen eine extrem komplizierte

Konstruktion auf und erfordern leistungsstarke

Antriebe. Aufgrund der enormen Komplexität und

Größe solcher Projekte wird von CMPS häufig die

Lieferung vollständig integrierter Systeme erwartet.

Das kann Dieselstromaggregate, dieselelektrische

Bordstromversorgung, Propellersysteme und sämtliche

Onboard-Navigations- und Kommunikationssysteme

einschließen“, sagt Surroca. „Damit kommen wir den

Wünschen unserer Kunden sehr entgegen. Neben den

mittelschnell laufenden MaK Motoren in seegehenden

Handelsschiffen offerieren wir auch Systemlösungen

für Spezialwasserfahrzeuge wie Kabel-, Mannschafts-

und Instandhaltungsschiffe. Bei diesen Anwendungen

installieren wir normalerweise schnell laufende

Cat Motoren und dementsprechende Systeme.“

weiter

Home

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine