Verwaltungsinformatik Bachelor - Hochschule für Wirtschaft und ...

hwr.berlin.de

Verwaltungsinformatik Bachelor - Hochschule für Wirtschaft und ...

Hochschule für

Wirtschaft und Recht Berlin

Berlin School of Economics and Law

Fachbereich Allgemeine Verwaltung

Bachelor

Verwaltungsinformatik

in Kooperation mit

akkreditiert durch


Verwaltungsinformatik Hochschule für

Wirtschaft und Recht Berlin

Die auf dem Gebiet des E-Government begonnenen

Entwicklungen werden mit dem Programm der Bundesregierung

»E-Government 2.0« mit Nachdruck fortgesetzt.

Der öffentliche und der Nonprofit-Sektor werden daher in

naher Zukunft einen erheblichen Bedarf an Fachkräften

auf dem Gebiet der IT haben. Denn in diesen Sektoren

mangelt es an Fachkräften, deren Qualifikation sowohl

den Anforderungen des Verwaltungshandelns in einer

reformorientierten Verwaltung als auch den Anforderungen

der Technikentwicklung auf dem Gebiet der Informations-

und Kommunikationstechnologien gerecht wird.

Die interdisziplinäre Ausrichtung des Studiums soll zur

Gestaltung der IT-gestützten Verwaltung von morgen

befähigen. Dabei geht es insbesondere darum, den Bezug

der Technik zur Organisation herzustellen bzw. bei der

Vermittlung von Spezialkenntnissen der Informatik

das Verständnis für die Organisation des öffentlichen

Bereichs herzustellen.

Die Kooperationsvereinbarung zwischen der HWR Berlin

und dem IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin)

sichert einen hohen Praxisbezug und die Nutzung

modernster Technologien in der Lehre. Dieser Studiengang

wird seine Absolventinnen und Absolventen

befähigen, eine qualifizierte Mitarbeiter- und Leitungstätigkeit

im Aufgabenfeld »Informations- und Kommunikationstechnologien

im öffentlichen und Nonprofit-Sektor«

auszuüben. Darüber hinaus werden die in diesem Studiengang

erworbenen Qualifikationen Berufsmöglichkeiten

bei privatwirtschaftlichen IT-Dienstleistern eröffnen, die

Projekte für den öffentlichen Sektor entwickeln.

Die HWR Berlin gehört zu den großen Fachhochschulen

in Berlin. In rund 50 Studiengängen engagieren sich ca.

200 Professorinnen und Professoren, etwa 280 Mitarbeitende

in Wissenschaft und Verwaltung sowie zahlreiche

Lehrbeauftragte aus der Praxis.

Das Portfolio der HWR Berlin umfasst eine große fachliche

Bandbreite: Unter einem Dach werden privates und

öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und

Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche

Studiengänge gelehrt. Nahezu alle Studiengänge sind

auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und

tragen das Siegel einer deutschen Akkreditierungsagentur.

Ihren Studierenden bietet die HWR Berlin ein modernes

und angenehmes Lernumfeld. Auf individuelle Lernbedürfnisse

wird in den vorwiegend kleinen Studiengruppen

schnell reagiert. Seminar- und Vorlesungsräume sind gut

ausgestattet, umfangreiche Bibliotheken und zahlreiche

Computer-Arbeitsplätze stehen zur Verfügung. Den Übergang

in das Berufsleben erleichtert der Career Service.

Intensive Netzwerkaktivitäten, beste Unternehmenskontakte

und enge Beziehungen zu 139 Partnerhochschulen

weltweit sorgen für einen hohen Praxisbezug und Internationalität

im studentischen Alltag der HWR Berlin.

2 Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Verwaltungsinformatik 3


Eckdaten

Form des Studiums

Vollzeitstudium

Studiendauer

7 Semester

Studienbeginn

1. Oktober (Wintersemester)

Studienaufbau

Das Studium umfasst 7 Semester. Im 5. Semester ist ein

Praktikum von 24 Wochen in einer öffentlichen Verwaltung,

einem öffentlichen Unternehmen, einer Einrichtung

des gemeinnützigen Sektors oder in einer Privatunternehmung

zu absolvieren. Dabei muss ein Bezug zur Planung,

Entwicklung oder Implementation von informationstechnischen

Anwendungen in der Verwaltung gegeben sein.

Unterrichtssprache

Das Studium wird in deutscher Sprache durchgeführt. Das

Modul Fremdsprache erfolgt vorzugsweise in englisch.

Studienabschluss

Nach erfolgreichem Abschluss wird der international

anerkannte akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) mit

210 ECTS-Credits verliehen.

Semesterbeitrag

Es werden in Berlin zurzeit keine Studiengebühren

erhoben. Für die Immatrikulation bzw. Rückmeldung, für

das Studentenwerk, für die Studierendenschaft und das

Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr wird ein

Semesterbeitrag erhoben. Die aktuelle Beitragshöhe:

www.hwr-berlin.de

Ausgewählte Studieninhalte

Lehrveranstaltungen

IT-Infrastruktur

E-Government

Betriebssysteme

Programmierung und Softwareentwicklung

Projektmanagement

Fremdsprache

Öffentliches Recht

Zivilrecht

Soziale Kompetenzen

Datenbanken

BWL / Rechnungswesen

TK-Systeme

Datenschutzrecht

Geschäftsprozessmanagement

Fachverfahren in der Verwaltung

Öffentliches Haushaltswesen / KLR

Verwaltungswissenschaft

Projektstudium

Studienpraktikum

Bachelorarbeit/-kolloquium

4 Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Verwaltungsinformatik 5


Zulassung

Allgemeine Voraussetzungen

■ Fachhochschulreife oder

■ Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder

■ Fachgebundene Studienberechtigung gemäß § 11 BerlHG

■ Ausländische Studienbewerber müssen ausreichende

Kenntnis der deutschen Sprache nachweisen (Deutsche

Sprachprüfung für den Hochschulzugang).

Bewerbung

Informationen über

■ Bewerbungsfristen

■ Bewerbungsverfahren

■ erforderliche Unterlagen

sind im Internet zu finden unter

www.hwr-berlin.de

6 Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Verwaltungsinformatik 7


Kontakt

Zentrale Studienberatung

Persönliche Beratung zum Studienangebot der

HWR Berlin

Telefon: +49 (0)30 30877-1254 und -1459

E-Mail: studienberatung@hwr-berlin.de

Fachbereichsgeschäftsführung

Marion Sklarek

Telefon: +49 (0)30 30877-2611

E-Mail: marion.sklarek@hwr-berlin.de

Studiengangsleitung und Studienfachberatung

Prof. Dr. Heinrich Bücker-Gärtner

Telefon: +49 (0)30 30877-2665

E-Mail: heinrich.buecker.gaertner@hwr-berlin.de

Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

Berlin School of Economics and Law

Fachbereich Allgemeine Verwaltung

Alt-Friedrichsfelde 60

10315 Berlin

www.hwr-berlin.de

Anfahrt: www.hwr-berlin.de/wegweiser

02/2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine