Gravitation - grundlegende Ideen von Aristoteles bis Einstein

lsw.uni.heidelberg.de

Gravitation - grundlegende Ideen von Aristoteles bis Einstein

• Doch warum fallen Steine zur Erde, während

eine Flamme in die Höhe lodert? Warum stehen

der Mond und die Sonne am Himmel und stürzen

nicht auf die Erde herab? Diese Fragen beantworte

Aristoteles mit seiner Lehre von den vier (oder

fünf, unter Hinzurechnung des Äther)

Elementen: Ihre gesonderten Eigenschaften

bestehen vor allem in ihrem unterschiedlichen

gravitativen Verhalten. Zwei davon, Wasser und

Erde, sind schwer, sie fallen herab. Die beiden

anderen, Luft und Feuer, sind leicht, sie steigen

auf, bewegen sich vom Weltmittelpunkt weg.

Zuletzt geht es dabei also um die Gravitation.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine