Flexibilität macht den Unterschied - Moeller

moeller.net

Flexibilität macht den Unterschied - Moeller

Flughafen & Logistik

Produkte · Service · Lösungen

Flexibilität

macht den Unterschied

Lösungen für die Fördertechnik


Entdecken Sie Eaton, das führende Energiemanagement-Unternehmen

Flexibel automatisieren und sicheres Energiemanagement

für Flughäfen und Logistik.

In Flughäfen und Logistikeinrichtungen auf der ganzen Welt sorgen unsere Produkte,

Systeme und Dienstleistungen für ein zuverlässiges und effizientes Energiemanagement.

Eaton sorgt hier für eine sichere Verteilung und jederzeitige Verfügbarkeit von Energie. So

gewährleisten Unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV) den ausfallsicheren

Betrieb aller Anlagen. Und dank der Unterstützung innovativer Automatisierungslösungen

erhalten Ihre Anlagen die Flexibilität, Ihre Lieferungen pünktlich und zuverlässig zu einem

wettbewerbsfähigen Preis zuzustellen.

Wo Eaton wirkt, kommt Effizienz ins Spiel

Täglich und weltweit steuern, verteilen und sichern Anlagen

und Komponenten von Eaton Energie für unzählige Anwendungen.

Kundenorientiert und effizient halten wir in mehr als 150

Ländern das Business unserer Kunden in Bewegung. Mit dem

Engagement und den Ideen von mehr als 73.000 Mitarbeitern,

davon alleine 20.000 in Europa.

2

Global aufgestellt – so wie unsere Kunden

Besonders der Bereich Flughafen und Logistik profitiert von der

globalen Präsenz von Eaton, einer zentralen Stärke des Unternehmens.

Wir verstehen uns als internationales Unternehmen

und wir leben dies auch. Eaton bietet Ihnen umfassende Kundenorientierung

im Markt, weil wir den Herausforderungen

einer internationalen Logistik für globale Märkte vorausschauend

begegnen.


Stromkapazitäten ausbauen

Eaton ist in allen Märkten und vielen Branchen zu Hause,

bei denen es um den effizienten, zuverlässigen und sicheren

Einsatz von Energie geht. Wir helfen Stromkapazitäten bereitzustellen

und sind auch in den Wachstumsmärkten China und

Indien vor Ort. Sie finden uns fast auf der ganzen Welt, wenn

Sie einen Flughafen oder Logistikzentrum planen.

Stromqualität gewährleisten

Eaton steht für hochwertige Stromversorgung. Gerade in

Logistikzentren und Flughäfen kommt es auf die hundertprozentige

Verfügbarkeit elektrischer Energie an. Mit unseren

Technologien können Sie das Risiko von Ausfällen und

Verlusten ausschließen.

Flexibilität inklusive

Heute reicht es nicht mehr aus die Kosten zu senken oder die

Logistikleistungen schneller und zuverlässiger zu erbringen. Der

Schlüssel für Logistik ist eine zukunftssichere Automatisierung,

die sich einfach an die sich ständig ändernden Anforderungen

Ihres Geschäfts anpasst. Eaton unterstützt Sie mit dezentralen

und zentralen Automatisierungslösungen, die problemlos an

übergeordnete Leitsysteme angebunden werden können.

Automotive und Truck

Neuartige Automatikgetriebe machen das Handling großer

LKWs sicherer und sparsamer. Und unsere revolutionären Hybrid-Antriebe

stehen für eine neue Ära der Nutzfahrzeuge.

Electrical Sector

In Gebäuden und Industrieanlagen schaffen Automatisierungslösungen,

Energieverteilung und Power Quality von Eaton die

Voraussetzungen für die sichere Nutzung elektrischer Energie.

Hydraulics

Zahlen und Fakten

Gegründet 1911 von J. R. Eaton.

Hauptsitz in Cleveland, Ohio, USA.

Weltweit mehr als 73.000 Mitarbeiter,

davon 20.000 in Europa.

Gesamtumsatz 2010: 13,7 Mrd. US $.

Mehr als 10.000 Vertriebspartner weltweit.

Kunden in über 150 Ländern der Erde.

Bei der Entwicklung effizienter Hybrid-Hydrauliksysteme für

Busse, Nutzfahrzeuge und Baumaschinen gehört Eaton zu den

innovativsten Entwicklern.

Aerospace

Aufwändig konstruiert und deshalb extrem leicht ist das

5000-psi-Hydrauliksystem für den Airbus A380. Es spart

Gewicht und senkt Treibstoffverbrauch und Emissionswerte.

3


Mehr Flexibilität auf allen Ebenen Ihrer Logistikabläufe

Dezentrale Automatisierungslösung für Transportaufgaben

in Flughäfen und Logistikzentren

Standardisierte Installation, Plug-and-Play-Parametrierung direkt vor Ort und vernetzte

Kommunikation – dies sind die Anforderungen an moderne Antriebstechnik in Flughäfen

und Logistikzentren. Mit dem dezentralen, elektronischen Antriebssystem Rapid Link 4.0

gibt Eaton eine zeitgemäße Antwort. Durch ihr flexibles Leistungsspektrum, ihre einfache

Handhabung und ihre intelligenten Programmieroptionen ist diese neue Motorstarterund

Frequenzumrichtergeneration erste Wahl – für Fördertechnikanwendungen jeder Art.

Für jede Anwendung die passende Lösung

Ob Flughafen, Industrieproduktion oder Logistik: das neue

Rapid Link 4.0 Antriebssystem hat für jede Fördertechnik umgebung

die passende Lösung. Alle Varianten der kompakten,

elektronischen Motorstarter RAMO und der Frequenzumrichter

RASP haben eine einheitliche Grundfläche für eine absolut flexible

Montage. Die Frequenzumrichter RASP gibt es in diversen

Leis tungs klassen und für unterschiedliche Einsatzbedingungen.

Für Umgebungstemperaturen von 55 °C stehen Versionen mit

Geräte lüfter zur Verfügung.

Vielseitigkeit im Quadrat: das neue Gehäusekonzept

Mit einem einzigartigen, flexiblen Gehäusekonzept macht Eaton

die Installation und den Ausbau von Rapid Link 4.0 Installationen

besonders einfach und effizient. Alle Motorstarter bis 3 kW

sowie alle Frequenzumrichter bis 2,2 kW verfügen über den gleichen

quadratischen Formfaktor und damit über identische Befestigungsmaße.

Für das gesamte Rapid Link 4.0 Programm wird

nur noch ein Befestigungswinkel benötigt. Zuleitungen lassen

sich flexibel von links, unten oder rechts anschließen. Und weil

Abmaße und Anschlüsse identisch sind, lassen sich bei einem

Anlagenausbau mit wenigen Handgriffen Motorstarter gegen

Frequenzumrichter tauschen. Dies vereinfacht die Installation,

beschleunigt die Inbetriebnahme – und senkt die Kosten.

4

Rasanter Anschluss

Steckbare Anschlussleitungen mit genormten Buchsen reduzieren

den Verdrahtungsaufwand und unterstützen die in der

Fördertechnik bevorzugte einfache Installation. Durch die

Schutzart IP 65 kann das elektronische Antriebssystem Rapid

Link 4.0 auch in rauen Industrieumgebungen ungekapselt,

dezentral und direkt an der Förderanlage betrieben werden

was die Anlagenkonfiguration weiter flexibilisiert.


Elektronische Motorstarter RAMO 4.0

Die neuen Motorstarter der RAMO 4.0 Serie ermöglichen den

elektronischen Direkt- und Wendestart von Drehstrommotoren

im Hand- und Automatikbetrieb. Der elektronische Überlastschutz

ist per DIP-Schalter einstellbar. In Verbindung mit der

Temperatursensorauswertung wird ein Motorvollschutz erreicht.

Die Varianten mit integriertem Reparaturschalter ermöglichen

eine schnelle, sichere Stromunterbrechung bei Diagnose- und

Wartungsarbeiten am Motor. Über den optionalen Aktor-Ausgang

(24 VDC) können externe Schaltgeräte, z. B. Magnetventile,

direkt angesteuert werden. Eine weitere Option ist die integrierte,

elektronische Bremssteuerung für Motorbremsen. Die

erhöhte Lebensdauer von bis zu 10 Mio Schaltspiele ist ein

weiteres Merkmal für die Leistungsfähigkeit des Systems.

Frequenzumrichter RASP 4.0

Die neue RASP 4.0 Serie unterstützt über das integrierte

Frequenz umrichtermodul beliebige Drehzahlen mit variablen

Beschleunigungs- und Verzögerungsrampen. Somit sind sie ideal

für anspruchsvolle Fördertechnikanwendungen in der Distribution,

auf Flughäfen und in der Verpackungsindustrie geeignet.

Zyklische Programmabläufe lassen sich mit Festfrequenzen

programmieren und im Modul hinterlegen, was die SPS entlastet.

Weitere Produktmerkmale:

in 4 Leistungsklassen bis 2,2 kW

Frequenzgesteuerte Motordrehzahlen von 0 bis max. 320 Hz

Elektronischer Motorschutz mit weiten Einstellbereichen

Thermistorschutz und Motorleitungsüberwachung

Optionale externe Lüftereinheit für erweiterten Temperaturbereich

bis +55 °C, ohne Leistungsreduzierung

Komfortabel und übersichtlich – die Konfiguration über

die anwenderfreundliche PC-Software MAX-Connect

Aktuelle Messwerte wie Motorstrom oder Frequenz werden in

Echtzeit grafi sch übersichtlich dargestellt. Mit der komfortablen

Vergleichsfunktion lassen sich geänderte Parametereinstellungen

schnell und ergonomisch nachvollziehen. Einmal gespeicherte

Parameter können auch ohne den Frequenzumrichter sozusagen

„offl ine“ bearbeitet werden.

Immer dabei, überall einsatzbereit – das Rapid Link 4.0

Handgerät mit nichtflüchtigem Parameterspeicher

Mit dem neuen Rapid Link 4.0 Handbediengerät werden Daten

vor Ort per Plug-and-Play-Prinzip auf beliebig viele Geräte

kopiert – einfacher und schneller lässt sich dezentrale An triebstechnik

nicht installieren. Durch den nichtflüchtigen Parameterspeicher,

die einfache Handhabung und eine extrem kompakte,

leichte Bauweise wird das Rapid Link 4.0 Handbediengerät zum

unersetzlichen Begleiter im Feld. Dies gilt nicht nur für Installation

und Inbetriebnahme, sondern auch während des regulären

Anlagenbetriebs.

5


Fördertechnik intelligent automatisieren

Effiziente Automatisierungslösungen für

zentral gesteuerte Förderanlagen

Egal ob es darum geht in der Produktion Material zu transportieren oder Schüttgut im

Tagebau, Eaton verfügt über flexible Lösungen für die Automatisierung von Förderanlagen.

Mit unseren fortschrittlichen Lösungen erfüllen wir nicht nur die Anforderungen

von heute, sondern bieten auch die Flexibilität für die notwendigen Anpassungen an die

Erfordernisse von morgen.

SmartWire-DT – innovative Kommunikation mit System

Für die Steuerung immer komplexer werdender Industrieprozesse

gilt es, die Balance zwischen maximaler Funktionalität

und optimalen Kosten zu finden. SmartWire-DT beantwortet

diese Herausforderung. Es ist ein modular konzipiertes Kommunikationssystem

für Industrieschaltgeräte im Schaltschrank

und in der Peripherie. Vom Steuern, Schützen, Schalten bis hin

zum Antreiben, Bedienen und Be obachten integriert sich durchgängig

eine zukunftsweisende Technologie, von der Sie bereits

heute profitieren.

Lean Connectivity – verbinden statt verdrahten

Die konventionelle Verdrahtung von Befehls- und Meldegeräten

ist mit hohem Aufwand verbunden. Sie erfordert viel Zeit und

birgt viele Fehlerquellen. SmartWire-DT dagegen ist einfach

genial: Die grüne Flachleitung verbindet mittels Gerätestecker

Befehls- und Meldegeräte mit einem Klick. Genau dies spart

Zeit, vermeidet Verdrahtungsfehler und ermöglicht eine

schnelle Störungssuche. SmartWire-DT spart Kosten – vom

Design über die Konstruktion bis zu Test und Inbetriebnahme.

Lean Automation Lösungen

Eaton bietet mit seinen neuen Touch-Display-Steuerungen der

Reihen XV102 und XV150 nun hoch performante HMI/PLCs mit

integriertem SmartWire-DT Master an. Bei der HMI-PLC verschmelzen

modernste IT-Technologien mit den klassischen

PLC und HMI-Technologien. Steuerungs-, Visualisierungs- und

6

Datenmanagementaufgaben gepaart mit modernen Vernetzungsmöglichkeiten

werden in einem Gerät, der HMI-PLC,

zusammengeführt.


Energieeffizient Befehlen und Melden mit LEDs

Das gesamte RMQ-Schalterprogramm ist für den Einsatz unter

rauhen Industriebedingungen ausgelegt. Ergonomi sches,

modernes Design garantiert eine optimale Funktionalität – und

nicht zuletzt auch eine fehlerfreie Bedienung. Bezeichnend sind

die hohe Schutzart IP 66 und die zeitgemäße LED-Technik, die

eine besonders lange Lebensdauer mit hoher Vibrationsfestigkeit

verbindet. Eaton bietet auch für spezielle Anforderungen

die passenden Schalter und Taster, zum Beispiel die Fuß- und

Grobhandtaster FAK.

Erhöhte Maschinenverfügbarkeit mit PKZ und PKE

Motorschutzschalter PKZ sind der Inbegriff für zuverlässigen

Motorschutz. Die elektronischen Motorschutzschalter PKE setzen

diese Tradition mit erweiterten Funktionen fort. So wird die

Vielzahl bisher eingesetzter Motorschutzschalter durch den

außergewöhnlichen Weitbereichsüberlastschutz der PKE-Serie

erheblich reduziert. Mit nur fünf Gerätetypen wird der gesamte

Bereich von 0,3 bis 65 A abgedeckt. Die PKE-Serie fügt sich

nahtlos in das SmartWire-DT-Netzwerk ein. Zahlreiche Status-

und Diagnosemeldungen der angeschlossenen Motoren schaffen

Datentransparenz und helfen so, die Verfügbarkeit der Fertigung

wesentlich zu steigern.

Flexible Visualisierung mit modernster Touch-Technologie

Die Anforderungen an moderne Visualisierung im Maschinen-

und Anlagenbau sind vielfältig. Ebenso flexibel sind die Touchpanel

der XV100- und XV400-Baureihe. Mit Varianten von 3,5“ bis

15“ ermöglichen sie eine durchgängige Projektierung. Zwei

unterschiedliche Touch-Technologien (Infrarot oder Resitiv), zahlreiche

Kommunikationsschnittstellen und anwendungsorientierte

Gehäusekonzepte gewährleisten erstklassige Interoperabilität.

Alle Visualisierungsmodule können zudem als reines HMI oder

als HMI-PLC betrieben werden. Die praxiserprobte Hardwareplattform

garantiert größtmögliche Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit.

Frequenzumrichter M-Max – universell einsetzbar,

nachhaltig energiesparend

Hohe Funktionalität muss nicht kompliziert zu bedienen sein:

Anwenderfreundlich konzipiert und mit umfangreichen Diagnosefunktionen

ausgestattet, ermöglichen die Frequenzumrichter

der Reihe M-Max eine einfache Antriebsanpassung speziell an

die Anforderungen in der Automobilindustrie. Für Motorleistungen

von 0,25 kW bis 7,5 kW bietet die Serie höchste Flexibilität.

Die kleine und kompakte Bauform im Buchformat ermöglicht

einen platzsparenden Aufbau. Mit integriertem Funkentstörfilter

(EMV) und flexibler Schnittstelle erfüllt M-Max zudem

wichtige Anfor derungen in der Fördertechnik.

7


Energieverteilung in der Niederspannung – dezentral und hochintegriert

Gewinnbringende Energie

in ihrer effizientesten Form

Im gesamten elektrischen Netzwerk auf dem Weg vom Kraftwerk zum Verbraucher sind

Lösungen von Eaton erste Wahl. Gerade auch im Bereich der Niederspannung bieten

wir für die Energieverteilung in Zweckbauten ein vollständiges, absolut überzeugendes

Produktspektrum. Unser Versprechen: bedarfsgerechte, punktgenaue Energiever sorgung

in Ihrem gesamten Produktionsablauf – kontinuierlich und ausfallsicher.

Eine neue Ära der Integration sorgt für ungeahnte Effizienz

Auf Flughäfen und in Logistikzentren ist höchste Flexibilität

gefragt, wenn es um sichere Energiever teilung geht. Unsere

hochintegrierten Verteiler- und Schalt anlagensysteme machen

den Aufbau wirklich individueller Energie verteilungsarchitekturen

erst möglich. Sie führen die Mittelspannung punktgenau

vor Ort, hier erfolgt die Wandlung in Niederspannung.

Dieses Prinzip reduziert den Platzbedarf deutlich. Zudem wird

die Planung von Anlagen vereinfacht, weil sich die Energieinfrastruktur

nach Ihren Anforderungen richtet – und nicht

umgekehrt.

Maximale Flexibilität und Leistung – auf kleinstem Raum

Weil Mittelspannung verlustfreier transportiert werden kann als

Niederspannung, wirkt sich dies auch auf Ihre Energiekosten

aus. Durch die neuen, kombinierten M2L-Schwerpunktstationen

erfolgt die Umwandlung von Mittel- in Niederspannung

dezentral, punkt genau und verlustarm. Sie benötigen nur noch

ein System und installieren es genau dort, wo Sie die entsprechenden

Spannun gen benötigen.

Die Integration beider Welten in eine Anlage macht lange, verlustreiche

Niederspannungswege überflüssig – Installation und

Wartung werden vereinfacht.

8

Geringer Platzbedarf – vereinfachte Installation

Ihre Energieverteilung gleichzeitig zu dezentralisieren und zu

integrieren, führt zu deutlichen Kosteneinsparungen auch bei

der Montage. Statt ganzer Bündel von Niederspannungskabeln

führt nur ein einziges Mittelspannungskabel zum Verteilerboard.

Die Verbindung zum Transformator ist werksseitig vorbereitet

und getestet. Der Anlagenaufbau erfolgt dann in kürzester

Zeit.


Modulare Niederspannungsverteiler

Durch ihre Zuverlässigkeit, Anwendersicherheit, Flexibilität und

Effizienz sind die standardisierten Eaton Niederspannungssysteme

die modulare Basis zur Konfiguration leistungsfähiger

Schaltanlagen. Unsere Niederspannungsanlagen entsprechen

höchsten Anforderungen wie der Schutzart IP54 und der internen

Separierung nach Form 4a oder 4b. In Schaltschränken

sind sie weltweit im Einsatz. Ihre variable Anwendungsorientierung

und viele Optionen für mehr Sicherheit und schnellere

Konfiguration direkt am Standort machen sie zu gefragten Systemen.

ARCON Störlichtbogenschutzsystem – der robuste Airbag

für Schaltanlagen

Das äußerst zuverlässige Störlichtbogenschutzsystem ARCON

von Eaton wird weltweit erfolgreich in Niederspannungsschaltanlagen

eingesetzt. Der Störlichtbogen wird nicht nur erfasst,

sondern auch zuverlässig „gelöscht“, und zwar so schnell, dass

er keine Schäden verursachen kann. Das Löschgerät erzeugt

einen Kurzschluss. Dadurch bricht die Spannung ein und der

Störlichtbogen erlischt in weniger als 2 ms. Diese bewährte

Technologie bringt maximalen Personen- und Anlagenschutz in

Ihre Produktion und erhöht zudem die Verfügbarkeit der

geschützten Anlagen und Systeme.

Leistungsschalter – schützen sicher und bedarfsgerecht

bei Überlast und Kurzschluss

Kompakte Leistungsschalter bis 1600 A in vier Baugrößen und

offene Leistungsschalter bis 6300 A in fünf Baugrößen bieten

individuellen Anlagen-, Leitungs- und auch Motorschutz bei

höchster Flexibilität. Das Eaton Sortiment ermöglicht es, wirtschaftlich

zu projektieren, so wächst beispielsweise die Baubreite

mit dem Nennstrom. Dadurch kann immer eine möglichst

kompakte und kostengünstige Baugröße gewählt werden.

Zusätzlich wird das Risiko eines kostenintensiven

Anlagenstillstandes auf ein Minimum reduziert.

XP-Schienenverteiler – das zuverlässige und flexible Rückgrat

der Energieverteilung bis 6.300 A

Mit ihrem ebenso wirtschaftlichen wie sicheren Konzept und

der innovativen Sandwichbauweise bieten die XP-Schienenverteilersysteme

von Eaton eine unübertroffene Anwendungsvielfalt

von 500 bis 6.300 A. Sie meistern praktisch jede Installationsherausforderung.

Alle Komponenten sind ausgiebig

getestet und erfüllen die IEC-Norm 60439-2. Verteiler für Niederspannung

und Mittelspannung, zahlreiche Abgangskästen

und umfangreiches Zubehör bilden die tragfähige Lösung zum

Aufbau einer absolut zuverlässigen Energieverteilung.

9


Energieverteilung in der Mittelspannung – zuverlässig, sicher, effizient

Energie nachhaltig und

zuverlässig bereitstellen

Eaton bietet ein vollständiges Portfolio an Schaltsystemen und Komponenten. Für eine

Vielzahl von Anwendungen stehen effiziente, flexible Produkte zur Verfügung. Eine Reihe

innovativer Systeme sind luft- und epoxidharzisoliert – und viele mit Leistungs schaltern

und eigenen Vakuumunterbrechern ausgestattet. Höchste Ansprüche an Sicherheit,

Wartungsfreundlichkeit und Nachhaltigkeit werden somit erfüllt.

Zukunftsweisend nachhaltig – durch Verzicht auf SF6

Jedes einzelne Bauteil, jede Schaltgruppe, jede Anlagenkomponente

messen wir an dem Anspruch, Ressourcen bestmöglich

zu nutzen. Geringer Energieverbrauch und Emissionsreduzierung

sind treibende Faktoren unserer Innovationen. Bestes Beispiel

sind unsere Mittelspannungs-Schaltanlagen, die nicht nur

kompakter, sondern auch SF6-frei aufgebaut sind. Die Vermeidung

von Schwefelhexafluorid (SF6) trägt signifikant zur

Bewahrung des Klimas bei. Trotzdem steigt die Produktion dieses

hochwirksamen Treibhausgases weltweit noch an. Wir

nehmen daher unsere Verantwortung ernst und geben unseren

Kunden mit SF6-freien Mittelspannungs-Schaltanlagen die

Möglichkeit, selbst einen Beitrag zur Reduzierung der weltweiten

SF6-Emissionen zu leisten. Im Bereich der Isolierung

kommt die einzigartige Epoxidharz-Isolation zur Anwendung.

Und beim Schalten sorgt die innovative Vakuumtechnologie

von Eaton für zuverlässige Sicherheit.

Weniger Platzbedarf, weniger Wartung – mehr Effizienz

Energieverteilungs- und Schaltanlagen müssen nicht nur effizient,

sondern auch sicher sein – und immer dann verlässlich

schalten, wenn es darauf ankommt. Durch besondere Designanstrengungen

haben wir die Ausfallsicherheit und die Wartungsfreundlichkeit

weiter erhöht und den Platzbedarf und die

Anzahl der Bauteile nochmals reduziert. Besonders kleine Vakuumröhren,

vollständig gekapselte Gehäuse, die Staub, Feuchtigkeit

und andere Umwelteinflüsse außen vor lassen – weni-

10

ger ist eben manchmal mehr. Bei der neuen Xiria-Baureihe verzichten

wir sogar vollständig auf Schmiermittel – damit sind sie

wortwörtlich wartungsfrei.

Sicher im Betrieb – aus Prinzip

Maximale Betriebssicherheit steht an oberster Stelle – an

jedem Punkt der elektrischen Anlage. Schaltanlagen von Eaton

bringen bereits bei der Installation mehr Sicherheit in jede

Anlage. So ist der Zustand der Isolierung durch Fenster jederzeit

sichtbar und damit für Bediener eindeutig nachvollziehbar.

bis zu 24 kV

6.6 oder

11 kV

Netz

Energieversorger

bis zu 24 kV bis zu 24 kV

6.6

oder

11 kV


Power Xpert ® UX 3,6–17,5 kV Mittelspannungs-Schaltanlagen

mit Einschubtechnik

Die bewährten Eaton UX Schaltanlagen sind für den Einsatz als

Motorkontrollcenter in Förderanlagen und als Hauptverteilerstationen

ideal geeignet. Die robuste Konstruktion mit drei Millimeter

starken Stahlplatten und die Verwendung von Eaton

Vakuum-Unterbrechern macht die UX Baureihe extrem sicher

und zuverlässig. Nicht zuletzt deshalb sind sie in vielen Applikationen

der Logistikzentren erste Wahl.

Ihre modular konfigurierbaren Panels entsprechen der aktuellen

IEC-Norm 62271-200.

Power Xpert ® FMX Mittelspannungs-Schaltanlagen von

Eaton – kompakt, innovativ und benutzerfreundlich

Durch fest eingebaute Leistungsschalter setzt das FMX-Sammelschienensystem

Maßstäbe bei Anschlusskomfort, Kompaktheit,

Bedienungssicherheit sowie Benutzerfreundlichkeit.

Es ist für Anwendungen mit bis zu 24 kV konzipiert: Alle Felder

sind in der Lage, für drei Sekunden einen Kurzschlussstrom von

25 kA zu führen. Varianten bis 2000 A und kompakte Felder ab

500 mm Breite lassen bei der Konfiguration keine Wünsche

offen. So steht dem effizien ten Einsatz in Verteilungsnetzen

und beim Anschluss von Industrie- und Versorgungsbetrieben

nichts im Wege.

Xiria 3,6–24 kV Ringnetzstationen für die Energieverteilung

– die neue Generation in Sachen Investitionssicherheit

Beständige Innovation garantiert optimale Leistung, so auch bei

der neuen Xiria-Baureihe. Die modernen Schaltanlagen vereinen

höchste Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit für alle

Anwendungen bis 24 kV. Gleichzeitig sind sie deutlich kompakter

aufgebaut als vergleichbare Systeme. Sowohl das primäre

als auch das mechanische System sind in voll gekapselten

Gehäusen untergebracht, damit praktisch wartungsfrei und

unter allen Umgebungsbedingungen einsetzbar. Mit dieser Flexibilität

können Sie auf alle Anforderungen an die Energieverteilung

schnell reagieren.

Power Xpert® Monitoring Solutions – transparentes Monitoring

und Analyse für Ihre gesamte Energieverteilung

Eaton integriert alle Elemente Ihrer Energieinfrastruktur in ein

ganzheitliches System, verlinkt über ein Ethernet-Netzwerk.

Jede Information über Energiefluss, -bedarf und -verbrauch

kommt im Power Xpert ® System zusammen. Sie haben sämtliche

energierelevanten Ereignisse in Ihrer Anlage jederzeit im

Blick, können diese miteinander in Beziehung bringen und die

richtigen Schlüsse ziehen. Dies reduziert den Energieverbrauch

und verbessert zudem die Qualität der Energieversorgung. Engpässe

und Ausfälle werden im Vorfeld erkannt und beseitigt.

11


Unterbrechungsfreie Stromversorgung für kritische Anwendungen

Sichere Energie für eine Produktion,

die keinen Stillstand zulässt

Eaton bietet ein breit gefächertes Produktportfolio, um Ihre Geschäftsabläufe, Anwendungen

und Systeme zu schützen. Mehr als 45 Jahre Erfahrung beim Design und der

Produktion innovativer USV-Systeme stecken in unseren Lösungen. Sie unterstützen

Unternehmen weltweit darin, ihre Produktivität zu maximieren, indem sie die ausfallsichere

Energieversorgung für alle Systeme und Anlagen sicherstellen.

Maximale Sicherheit für Ihre Data Center

Die Integrität von IT-Anwendungen ist für alle geschäftskritischen

Bereiche entscheidend. Deshalb ist eine unterbrechungsfreie

Energieversorgung eine Vorbedingung für störungsfreie

Geschäftsabläufe. Mit Eaton als Partner können Sie

sich auf Ihre Informationssysteme verlassen, weil selbst im

Falle eines Stromausfalls keine Daten oder Prozesse gefährdet

sind.

Zuverlässiger Schutz für Ihre Gebäudeinfrastruktur

In Gebäuden müssen wichtige Systeme und Komponenten

auch bei einem Stromausfall verfügbar bleiben. USV-Lösungen

von Eaton stellen genau dies sicher. Notbeleuchtung, Sicherheitssysteme,

Feueralarmsysteme und Gebäude management

arbeiten auch bei schwerwiegenden Störungen der Hauptenergieversorgung

zuverlässig weiter.

Ausfallsicherheit für Ihre gesamte Prozessautomation

Die unterbrechungsfreie Verfügbareit von Produktionslinien,

Prozessteuerung und Automationssystemen ist eine unverzichtbare

Voraussetzung für die Produktivität Ihrer Standorte.

Deshalb schützen wir Ihre Prozesse vor Energieausfällen und

damit vor kostenintensivem Stillstand. Unsere robusten USV-

Systeme erfüllen strengste Anforderungen von Produktionsum-

12

gebungen und arbeiten auch unter extremen Umgebungsbedingungen

reibungslos.

Eatons Angebot für Data Center reicht vom Schalten, Verteilen

und Schützen elektrischer Energie im Niederspannungs- und

Mittelspannungsbereich über den Schutz kritischer IT-Systeme

und -Anlagen vor Energieproblemen jeder Art bis hin zur sicheren

Energieversorgung individueller Server.


Einphasige USV-Lösungen

Dynamik prägt Ihre Branche: Technologien, Prozesse und

Workflows unterliegen gerade in der Logistik einem ständigen

Wandel. Es ist daher nicht überraschend, dass die Ansprüche

an eine sichere, zuverlässige und gleichzeitig höchst flexible

Energieversorgung steigen.

Eaton hat die Antworten – beginnend mit einem kompletten

Portfolio an Single-Phase-USV-Systemen. Sowohl die Powerware-

als auch die Pulsar-Serien sichern Ihre IT-Systeme und

Ihre Industrieanwendungen zuverlässig und effizient vor

Schwankungen in der Hauptstromversorgung.

Dreiphasige USV-Lösungen

Die bewährte Powerware-Serie mit ihren zahlreichen Drei-

Phasen-Systemen bildet eine höchst zuverlässige, zentrale

Lösung für den Schutz der Energieversorgung Ihrer Anlagen,

Gebäude und Prozesse. Unsere Produkte sind weltweit in vielen

Branchen und Industrien im Einsatz. Sie bestechen durch

ihre Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und den effizienten,

kostensparenden Umgang mit Energie. Kurz, für kritische

Anwendungen sind sie erste Wahl.

ePDUs – maximale Sicherheit, hochintegriert

IT-Spezialisten benötigen zukunftssichere, transparente Lösungen,

um jederzeit sicher auf die benötigte Energie zugreifen zu

können und um diese Verfügbarkeit auch transparent überwachen

zu können. Diese Anforderungen erfüllen die intelligenten,

rackbasierten Energieverteilungslösungen der höchst innovativen

ePDU Produkt linie. Sie bieten höchste Flexibilität und Kosteneffizienz

durch clevere Tools, mit denen Sie den Energieverbrauch

– z. B. im Datacenter – jederzeit durch transparente

Übersicht und absolute Kontrolle im Griff haben.

Power Management – transparentes Energie-Monitoring

IT-Systemadministratoren müssen Bescheid wissen, wenn die

Energieversorgung beeinträchtigt ist. Gebäudemanager müssen

informiert werden, wenn die Temperatur im USV- oder Batterieraum

ansteigt und Servicemanager müssen alarmiert werden,

wenn Komponenten im System ausfallen. Eaton Power Management-Lösungen

realisieren die Verbindung von Netzwerk, IT,

Gebäudetechnik, Automation und Gebäude management über

innovative Software- und Connectivityprodukte. Sie liefern genau

die Informationen, die die entsprechenden Spezialisten benötigen

– via E-Mail, Mobile Geräte und Web-Interfaces.

13


Entdecken Sie unseren Service für Ihren weltweiten Einsatz

Eatons globalen Service finden Sie da,

wo Ihr Flughafen oder Logistikzentrum ist

In der heutigen Welt ist es entscheidend einen global agierenden Partner zu haben, der

die höchste Verfügbarkeit Ihrer Anlagen gewährleistet. Jeder Stillstand einer Anlage oder

nur eine Reduktion der Verfügbarkeit gilt es zu vermeiden. Daher brauchen Sie einen

Partner, der von der Planung über die gesamte Lebensdauer der Anlage immer zur Stelle

ist, wenn Sie ihn brauchen.

Eatons Servicenetzwerk besteht aus mehr als 1200 Kundendienstprofis

und vielen authorisierten Servicepartnern weltweit.

Diese stellen sicher, dass Sie immer die gleiche hohe Servicequalität

erhalten, unabhängig davon, wo Sie sich befinden. Wir

stehen unseren Kunden in allen wichtigen Standorten der Welt

zur Verfügung. Eaton bietet zu jedem Installationsschritt eines

Projekts vom detaillierten Design bis zur kompletten Installation

seine Dienste an.

Eaton Produkte und Systeme sind für ihre Sicherheit, Zuverlässigkeit

und Flexibilität bekannt.

14

Zudem unterstützt Eatons weltweite Kundendienstorganisation

die Qualität unserer Produkte. Eatons Service ist an 24 Stunden

und 7 Tagen in der Woche zum Einsatz bereit. Eaton bietet

Ersatzteile für alle angebotenen Systeme und Produkte und

kann somit Reparaturen schnell und effizient ausführen. Unsere

mehrjährigen Erfahrungen haben uns die Kompetenz gegeben,

Ihre Anlagen zu erweitern oder warten.


Toggenburger AG, Schweiz

Die Toggenburger AG ist in den Kompetenzbereichen Kies und

Beton, Rückbau/ Erdbau und Umwelttechnik sowie Heben und

Transportieren aktiv. Für eine neue Aushubwaschanlage waren

rund 350 Eingänge, 169 Ausgänge (35 analoge) sowie Fernwartungs-

und Diagnosefunktion in ein neues Steuerungskonzept

einzubinden. Die komplette Kommunikation sollte über Ethernet

erfolgen. Es kamen drei Eaton Modular-PLC XC200, zwei

HMI-PLC XV440, fünf XION-Gateways (Modbus-TCP) und ein

sicherheitsgerichtetes Steuerrelais easySafety zum Einsatz.

Brech- und Siebwerk Lorüns (BSL) in Österreich

Bei der Erweiterung der Sand- und Kiesanlage fiel die Entscheidung

auf die neue Kommunikations- und Verbindungstechnologie

SmartWire-DT in Kombination mit dem elektronischen

Motorschutzschalter PKE mit Betriebsstromerfassung.

Das System überzeugte durch die schnelle und einfache Montage.

Die einzelnen Lastgrenzen sowie das Zeitverhalten wurden

frei programmiert und auf jede Antriebsaufgabe individuell

angepasst. Mit SmartWire-DT und PKE werden alle Antriebsmotoren

der Transportbänder zentral überwacht. So werden

sich anbahnenden Störungen frühzeitig erkannt. Die Anlagenverfügbarkeit

wurde deutlich erhöht.

Airportbetreiber setzen auf Rapid Link 4.0

Moderne fördertechnische Anlagen in Flughäfen und Distributionszentren

sind heute dezentral und modular aufgebaut.

Baggage Handling Systemausrüster und Airportbetreiber haben

als dezentrales Antriebssystem Rapid Link von Eaton für sich

entdeckt, denn durch den Einsatz von Eatons dezentralen

Antriebssystem Rapid Link sind Energieeinsparungen von mehr

als 20% bei Gepäckfördersystemen möglich. Zudem ist Eaton

ein global agierender Partner, der alle Standards weltweit erfüllt

und eine erweiterte Lösungskompetenz bietet. Aufgrund des

Rapid Link 4.0 Gehäusekonzept haben die Motorstarter und

Frequenzumrichter bis 2,2 kW die gleichen Befestigungsmaße.

Wahl GmbH + Co. KG, Hannover Airport

Der für das Automatisierungsprojekt am Airport Hannover

verantwortliche Projektleiter, Olaf Maas von der Firma Wahl,

resümiert: „Gerne hätte ich das Projekt mit EIB-Technik abgewickelt.

Schnell stellte sich aber heraus, dass sich die Lösung

mit easy Steuerrelais von Eaton weitaus wirtschaftlicher und

effizienter darstellen lässt. easy Steuerrelais sind zudem

äußerst zuverlässig und einfach zu programmieren. Überdies

kommt uns der gute technische Support von Eaton entgegen,

der kompetent und schnell reagiert.“

15


Eaton’s Electrical Sector ist weltweit führend in den

Bereichen Energieverteilung, unter brechungsfreie

Stromversorgung, Schalten, Schützen, Automatisieren

und Visualisieren von industriellen Prozessen.

Durch die Kombination der breiten Produktpalette

und unseren Ingenieur-Dienstleistungen liefern wir

weltweit Energiemanagement-Lösungen zur Realisierung

höchster Anforderungen im Maschinenbau,

in Industrieanlagen, öffentlichen Einrichtungen,

Zweck- und Wohnbauten, Rechenzentren, der IT,

der Energieversorgung sowie im Handel oder bei

alternativen Energien.

Eaton Electric GmbH

Kunden-Service-Center

Postfach 1880

53105 Bonn

Auftragsbearbeitung

Kaufmännische Abwicklung

Direktbezug

Tel. 0228 602-3702

Fax 0228 602-69402

E-Mail: Bestellungen-Bonn@eaton.com

Kaufmännische Abwicklung

Elektrogroßhandel

Tel. 0228 602-3701

Fax 0228 602-69401

E-Mail: Bestellungen-Handel-Bonn@eaton.com

Technik

Technische Auskünfte / Produktberatung

Tel. 0228 602-3704

Fax 0228 602-69404

E-Mail: Technik-Bonn@eaton.com

Anfragen / Angebotserstellung

Tel. 0228 602-3703

Fax 0228 602-69403

E-Mail: Anfragen-Bonn@eaton.com

Qualitätssicherung / Reklamationen

Tel. 0228 602-3705

Fax 0228 602-69405

E-Mail: Qualitaetssicherung-Bonn@eaton.com

Zentrale

Tel. 0228 602-5600

Fax 0228 602-5601

Eaton Industries GmbH

Hein-Moeller-Str. 7–11

D-53115 Bonn

Germany

© 2011 by Eaton Corporation

Alle Rechte vorbehalten

Printed in Germany 09/11

Bezeichnung: BR08305001Z-DE ip 09/11

Artikelnr.: 166680

Unsere Lösungen helfen Unternehmen nachhaltige

Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Durch ein vorausschauendes

Energiemanagement der elektrischen

Infrastruktur über die gesamte Lebensdauer hinweg,

bieten wir größere Sicherheit, höhere Zuverlässigkeit

und Energieeffizienz. Weitere Informationen

finden Sie unter www.eaton.com/electrical.

Schweiz

Internet: www.moeller.ch

Lausanne

Eaton Industries II Sarl

Chemin du Vallon 26

1030 Bussigny

Tel. +41 58 458 14 68

Fax +41 58 458 14 69

E-Mail: lausanneswitzerland@eaton.com

Zürich

Eaton Industries II GmbH

Im Langhag 14

8307 Effretikon

Tel. +41 58 458 14 14

Fax +41 58 458 14 88

E-Mail: effretikonswitzerland@eaton.com

Österreich

Internet: www.moeller.at / www.eaton.com

Wien

Eaton GmbH

Scheydgasse 42

1215 Wien, Austria

Tel. +43 (0)50868-0

Fax: +43 (0)50868-3500

Email: InfoAustria@Eaton.com

After Sales Service

Eaton Industries GmbH

Hein-Moeller-Straße 7-11

53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 602-3640

Fax +49 (0) 228 602-1789

Hotline +49 (0) 1805 223822

E-Mail: AfterSalesEGBonn@Eaton.com

www.moeller.net/aftersales

Eaton ist ein eingetragenes Warenzeichen

der Eaton Corporation.

Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum

der entsprechenden Eigentümer.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine