WIRTSCHAFTSRAUM SCHWERIN-OST - Schweriner Volkszeitung

svz.de

WIRTSCHAFTSRAUM SCHWERIN-OST - Schweriner Volkszeitung

Gültig ab 1. Januar 2010

ANZEIGENPREISLISTE

34

2010

Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG

und NNN GmbH

Mecklenburg-Vorpommern

und Brandenburg

www.svz.de www.prignitzer.de www.nnn.de


INHALTSVERZEICHNIS

Allgemeine Informationen

Seite 3 Verbreitungsgebiet

Seite 4 Ausgaben im Verbreitungsgebiet der Tageszeitungen

Seite 5 Allgemeine Verlagsangaben

Seite 6 Technische Daten

Seite 7 Elektronische Datenübertragung

Seite 8 Leser-Analyse 2009

Ausgaben Tageszeitungen

Seite 9 Gesamtausgabe Tageszeitung

Seite 10 Rubrikenmärkte Tageszeitung

Seite 11 Lokaler Stellenmarkt

Seite 12 Hauptausgabe-West

Hauptausgabe-Ost

Seite 13 Wirtschaftsraum Rostock

Seite 14 Wirtschaftsraum Schwerin-Nord

Seite 15 Wirtschaftsraum Schwerin-Ost

Seite 16 Wirtschaftsraum Schwerin-Süd

Seite 17 Zeitung für die Landeshauptstadt Schwerin

Seite 18 Norddeutsche Neueste Nachrichten

Seite 19 Bützower Zeitung

Seite 20 Güstrower Anzeiger

Seite 21 Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin

Seite 22 Parchimer Zeitung

Ausgaben Tageszeitungen

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 23 Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

Seite 24 Ludwigsluster Tageblatt

Seite 25 Hagenower Kreisblatt

Seite 26 Gadebusch-Rehnaer Zeitung

Seite 27 Der Prignitzer

Kombinationen Tageszeitung + Anzeigenblatt

Seite 28 Gesamtausgabe + Express

Seite 29 Sternberg

Seite 30 Güstrow

Seite 31 Nordwest

Seite 32 Elde

Seite 33 Elbe

Seite 34 Prignitz

Seite 35 Dosse

Seite 36 Rostock

Zusätzliche Informationen

Seite 37 Prospektbeilagen

Seite 38 Platzierungen Tageszeitung und Express

Seite 39/40 Geschäftsbedingungen des Verlages

Seite 41 Kontakt

Seite 42 Service-Büros in den Nielsen-Gebieten

Seite 2


VERBREITUNGSGEBIET

Hamburg

Schleswig-Holstein

Lübeck

Niedersachsen

Boizenburg

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

WISMAR

SCHWERIN

Dömitz

Dänemark

Bad Kleinen

Ludwigslust

O S T S E E

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

ROSTOCK

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Brandenburg

STRALSUND

GREIFSWALD

Mecklenburg-Vorpommern

NEUBRANDENBURG

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 3

POLEN


AUSGABEN IM VERBREITUNGSGEBIET

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ausgaben/Kombinationen im Verbreitungsgebiet der Tageszeitungen verkaufte Auflagen IVW II/2009

Kombinationen Mo.-Sa. Mo.-Fr. Sa.

Gesamtausgabe 100.940 99.502 107.580

Hauptausgabe West 64.541 63.489 69.400

Hauptausgabe Ost 62.909 61.854 67.786

Wirtschaftsraum Rostock 22.992 22.762 24.056

Wirtschaftsraum Schwerin-Nord 34.933 34.182 38.402

Wirtschaftsraum Schwerin-Ost 40.582 39.092 43.730

Wirtschaftsraum Schwerin-Süd 48.026 47.098 52.313

Seite 4

Ausgaben Mo.-Sa. Mo.-Fr. Sa.

Schwerin 26.510 25.841 29.606

Gadebusch 4.919 4.880 5.101

Hagenow 12.617 12.465 13.314

Ludwigslust 8.899 8.792 9.393

Parchim 5.594 5.533 5.876

Lübz 4.309 4.257 4.553

Sternberg 3.504 3.461 3.695

Güstrow 9.456 9.342 9.980

Bützow 4.042 4.003 4.222

Rostock (NNN) 9.494 9.417 9.854

Perleberg (Der Prignitzer) 11.596 11.511 11.986


ALLGEMEINE VERLAGSANGABEN

Verlag Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG,

Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin

Postfach 19050 Schwerin

Telefon Anzeigenabteilung 0385/6378-8401

Werbeagenturen 0385/6378-8418 und -8417

Prospektbeilagen 0385/6378-8413, Fax 6378-8415

Sonderthemen 0385/6378-8409 und -8408

Telefax 0385/6378-8405

E-Mail-Adresse anzeigen@svz.de

Internet www.svz.de, www.prignitzer.de, www.nnn.de

ZVS wird über die Nordclick GmbH & Co. KG vermarktet.

Kontakt: kontakt@nordclick.info, Telefon: 0431 / 53 02 56 - 11

Bankverbindung Hypo Vereinsbank, BLZ 200 300 00, Konto-Nr.: 638 011 262

Zahlungs- Keine Nachlässe und kein Skonto für private Zeilenanzeigen.

bedingungen Zahlung erfolgt sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug;

1% Skonto bei Bankeinzug oder Vorauskasse.

Bei Fließsatzanzeigen von Gelegenheitsinserenten gilt üblicherweise

Barzahlung oder Bankeinzug ohne zusätzliche Rechnung.

Der Belegversand erfolgt nur auf Wunsch und ist kostenpflichtig.

Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an

seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages

über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.

Bei abweichender Zahlungsabwicklung wird eine Pauschale von

1,50 EUR zzgl. MwSt. erhoben.

Erscheinungsweise montags bis samstags

Anzeigenschluss 10.00 Uhr am Vortag

Anzeigen mit Korrekturabzug 2 Tage vor Erscheinen.

Abweichende Termine für Rubrikenmärkte siehe Seite 10

Rücktrittstermine Stornierungen bedürfen der Schriftform.

Chiffregebühren Abholung 3,00 EUR; Postzusendung 6,00 EUR. Chiffregebühren

werden als Verwaltungs- und Versandpauschale je Anzeige auch

dann erhoben, wenn keine Offerten eingehen.

Satz- und Über- werden bei zusätzlichem Aufwand gesondert berechnet.

mittlungskosten

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 5

Ortspreise Ortspreise gelten für Direktkunden aus dem Verbreitungsgebiet

und Mecklenburg-Vorpommern.

Grundpreise Grundpreise gelten für Kunden außerhalb unseres Verbreitungsgebietes

Mecklenburg-Vorpommern und Agenturen.

Vorauskasse Bei Neukunden behält sich der Verlag vor, Vorauskasse

des Rechnungsbetrages zu verlangen.

Abschlussmodalitäten Anzeigen- und Beilagenaufträge, die nicht zum Tarifpreis abgerechnet

werden, sind nicht abschlussfähig.

Fließsatzanzeigen Fließsatzanzeigen werden nach mm abgerechnet, bis

3 Zeilen 9 mm,

4 Zeilen 12 mm,

5 Zeilen 15 mm,

jede weitere Zeile 3 mm.

Amtliche Amtliche und kirchliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung sowie Vereine e.V. 40% Nachlass (keine weiteren Rabatte)

Nachlässe Bei gleichzeitiger Belegung von 2 Lokalausgaben gewähren wir

10%, bei 3 Lokalausgaben 15% und ab 4 Lokalausgaben 20%

Kombinationsrabatt (Kalenderjahr 01.01.-31.12.).

Malstaffel bei Abnahme von mindestens: 6 Anzeigen 5%

12 Anzeigen 10%

24 Anzeigen 15%

52 Anzeigen 20%

ab 100 Anzeigen 22%

Mengenstaffel bei Abnahme von mindestens: 3.000 mm 5%

5.000 mm 10%

10.000 mm 15%

20.000 mm 20%

Erweiterte bei Abnahme von mindestens: 30.000 mm 21%

Mengenstaffel (ab 200.000 mm erfolgt 60.000 mm 22%

Einzelkalkulation) 80.000 mm 23%

100.000 mm 24%

150.000 mm 25%

Anzeigensonderformate und Anzeigenstrecken sind auf Anfrage möglich.

Mindestformat für textanschließende Anzeigen: 560 mm


TECHNISCHE DATEN

Format

Satzspiegel: 480 mm hoch x 325 mm breit

(1 Seite = 3360 mm)

Spaltenanzahl: 7 Spalten

Spaltenbreite: Anzeigenteil/Textteil: 1-spaltig = 45 mm

2-spaltig = 92 mm

3-spaltig = 138 mm

4-spaltig = 185 mm

5-spaltig = 231 mm

6-spaltig = 278 mm

7-spaltig = 325 mm

Druckunterlagen

Vorlagen: Nach den aktuellen Vorgaben der IFRA (ISO 12647-3:2004)

Material: Reprovorlagen: Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen, bei Dia

seitenverkehrtes Positiv. Bei farbigen Anzeigen (besonders 4c)

möglichst Anlieferung der Unterlagen mit Proof/Andruck,

Farbauszügen und Angaben zu den evtl. vorgenommenen

Korrekturen. Für den Andruck sind Zeitungsdruckfarben zu

verwenden, die im Farbton an der Europäischen Farbskala DIN

16539 orientiert sind. Andruck auf Zeitungsdruckpapier bzw. in

Stoffzusammensetzung und Färbung vergleichbares Material

ähnlichen Flächengewichts.

Format: Durchsicht und Aufsicht möglichst 1:1

Rasterweite: s/w 46 (+/-2) Linien/cm

4c 46 (+/-2) Linien/cm

Rasterpunktform: Durchsicht und Aufsicht

elliptischer Punkt – 95% Punktschluss

Rastertonwert: im Licht nicht feiner als 5%

Farben

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Kennzeichnung: Kennzeichnung der Farben

auf dem jeweiligen Auszug – 4c mit C, M, Y, K

Flächendeckung: max. Flächendeckung möglichst < 240%

Tonwertzunahme: Druckzuwachs im Mittelton (50%) = 26%

auf Zeitungsdruckpapier nach ISO 12647-3

Druckreihenfolge: K, C, M, Y

Seite 6

Deckung bei s/w: Ab 95% Deckung erscheint Schwarz auf Zeitungspapier als

Fläche.

Farbangaben: Farbangaben und Bezeichnung entsprechend

Farbfächer HKS-Z (Zeitungsdruckpapier)

Farbe: nach HKS-Z

Toleranz Farbdichte im Druck +/- 0,1

nach IFRA-Vorgabe

Allgemeine Angaben

Druckverfahren: Rollenrotation-Offsetdruck, Anilox

Ausgabenauflösung: Ausgabenauflösung

Belichter (ctp) 1270 dpi

Passertoleranz: max. 0,3 mm


ELEKTRONISCHE DATENÜBERTRAGUNG

Hardware Apple Macintosh Windows-PC

Komprimierung Stuffit ZIP

Programme QuarkXPress, FreeHand, Illustrator, Page Maker, Corel Draw nur als PDF, InDesign

Datenformate Originaldatei, bei EPS mit eingebundenen Schriften, PostScript-Datei, PDF-Datei

vorhandene Schriften Linotype Library Gold Edition, PostScript Typ 1-Fonts

Farbanzeigen bei Schmuckfarben verwendete Farbskala: HKS-Z; 4c-Anzeigen im CMYK-Format

Offline

Datenträger CD, DVD

Online

E-Mail-Adresse anzeigen@svz.de, Agenturen: agenturen@svz.de (Datenmenge nicht größer als 50 MB)

ISDN

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Hardware ISDN-Karte Leonardo Fritz-, Telis- und andere passive ISDN-Karten

Programm Leonardo Pro Easy Transfer Twist regio-connect Eurofile, Teledisquette Twist Easy Transfer

Telefon 0385/3925186 0385/3925184 0385/3925185 0385/3925181 0385/3925183 0385/3925185 0385/3925184

Login kein User, kein Passwort

Verfügbarkeit täglich 24 Stunden

Bemerkungen Zu jeder übermittelten Druckunterlage ist ein Begleitfax (Fax-Nr. 0385 / 6378 - 8625) erforderlich. Dieses enthält eine Darstellung der Anzeige sowie Angaben

zur Anzeigenschaltung (Ausgabe, Erscheinungstag, Anzeigenformat, Platzierungswünsche, evtl. Schmuckfarben und sonstige Bemerkungen). Ohne dieses Fax

haftet der Verlag nicht für den ordnungsgemäßen Abdruck der Anzeige. Gesendete Dateien über ISDN dürfen nicht als Ordner versendet werden. Gesendete

Dateien dürfen keine Umlaute oder Sonderzeichen beinhalten. Bei per E-Mail übermittelten Druckunterlagen müssen im Betreff die Kundennummer (falls bekannt),

der Firmenname sowie das Erscheinungsdatum und das Erscheinungsgebiet der Anzeige ersichtlich sein.

Ansprechpartner Satztechnik: Telefon 0385 / 6378 - 8610 oder -8620

Seite 7


LESER-ANALYSE 2009

Leser pro Ausgabe (LpA)

Vergleich der Bevölkerung Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs

zur Leserschaft von Schweriner Volkszeitung, Der Prignitzer und Norddeutsche Neueste Nachrichten

Zusammensetzung in %*

Verbreitungsgebiet LpA

Bevölkerung ab 14 Jahren

Männer 49 42

Frauen 51 58

Altersgruppen

14 bis 29 Jahre 22 14

30 bis 49 Jahre 32 27

50 bis 59 Jahre 17 21

60 Jahre und älter 29 38

Schulbildung

Volks-/Grund-/Hauptschule 32 34

weiterführende Schule ohne Abitur 53 52

Abitur, Hochschulreife, Studium 15 14

Berufstätigkeit

in Ausbildung, Schüler, Student 11 8

berufstätig 56 52

Pensionär, Rentner 29 38

* MA 2009, Tageszeitungsdatensatz, Berichtsband Pressemedien

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

280.000 Leser. Täglich.

Quelle: MA 09, Gesamtverbreitung

Seite 8

Zusammensetzung in %*

Verbreitungsgebiet LpA

Anzahl der Verdiener im Haushalt

1 Verdiener 25 20

2 Verdiener 63 66

3 Verdiener 75 80

Beruf des Haupteinkommenbeziehers (jetziger/frührer)

Inhaber, Leiter von Unternehmen,

Selbstständige, Freie Berufe

qualifizierte und leitende Angestellte,

6 5

Beamte im höheren Dienst

einfache und mittlere Angestellte,

24 27

Beamte im einfachen und mittleren Dienst 25 22

Arbeiter, Facharbeiter, Landwirte 44 46

Haushalts-Nettoeinkommen

bis unter 1.250 Euro 24 18

1.250 bis 1.750 Euro 20 20

1.750 bis 2.250 Euro 23 25

2.250 Euro und mehr 33 37

Kinder im Haushalt

bis unter 14 Jahre 20 15

keine Kinder unter 14 Jahren 80 85


GESAMTAUSGABE TAGESZEITUNG (GES)

Grundpreis Ortspreis

EUR je mm

s/w

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

Anzeigenteil je mm 5,57 5,79 4,73 4,92

Textanschließend je mm 5,76 5,99 4,90 5,09

Textteil je mm 27,85 28,95 23,65 24,60

Titelkopf je mm 9,75 10,13 8,28 8,61

Griffecke je mm 8,63 8,97 7,33 7,63

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 6,68 6,95 5,68 5,90

Textanschließend je mm 6,91 7,19 5,88 6,11

Textteil je mm 33,42 34,74 28,38 29,52

Titelkopf je mm 11,70 12,16 9,94 10,33

Griffecke je mm 10,36 10,76 8,80 9,16

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 6,96 7,24 5,91 6,15

Textanschließend je mm 7,20 7,49 6,13 6,36

Textteil je mm 34,81 36,19 29,56 30,75

Titelkopf je mm 12,19 12,66 10,35 10,76

Griffecke je mm 10,79 11,21 9,16 9,54

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 7,24 7,53 6,15 6,40

Textanschließend je mm 7,49 7,79 6,37 6,62

Textteil je mm 36,21 37,64 30,75 31,98

Titelkopf je mm 12,68 13,17 10,76 11,19

Griffecke je mm 11,22 11,66 9,53 9,92

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Belegungseinheit

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Krakow

am See

Seite 9

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 100.940 Exemplare

Montag-Freitag 99.502 Exemplare

Samstag 107.580 Exemplare


RUBRIKENMÄRKTE TAGESZEITUNG

Tageszeitung/Gesamtausgabe (GES)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Stellenmarkt 5,70 5,79 4,85 4,92

Stellenmarkt M/V --- 12,71 --- 10,80

Immobilien-/Wohnungsmarkt 3,62 3,76 3,08 3,20

Kfz-Markt 3,62 3,76 3,08 3,20

Reisemarkt 3,62 3,76 3,08 3,20

Reisemarkt M/V --- 7,32 --- 6,22

1 Zusatzfarbe

Stellenmarkt 6,84 6,95 5,82 5,90

Stellenmarkt M/V --- 15,89 --- 13,51

Immobilien-/Wohnungsmarkt 4,34 4,51 3,70 3,84

Kfz-Markt 4,34 4,51 3,70 3,84

Reisemarkt 4,34 4,51 3,70 3,84

Reisemarkt M/V --- 9,15 --- 7,78

2 Zusatzfarben

Stellenmarkt 7,13 7,24 6,06 6,15

Stellenmarkt M/V --- 17,16 --- 14,59

Immobilien-/Wohnungsmarkt 4,53 4,70 3,85 4,00

Kfz-Markt 4,53 4,70 3,85 4,00

Reisemarkt 4,53 4,70 3,85 4,00

Reisemarkt M/V --- 9,88 --- 8,40

3 Zusatzfarben/4c

Stellenmarkt 7,41 7,53 6,31 6,40

Stellenmarkt M/V --- 18,43 --- 15,67

Immobilien-/Wohnungsmarkt 4,71 4,89 4,00 4,16

Kfz-Markt 4,71 4,89 4,00 4,16

Reisemarkt 4,71 4,89 4,00 4,16

Reisemarkt M/V --- 10,61 --- 9,02

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 10

Anzeigenschlusstermine

für

Erscheinungstag

Samstag:

Stellenmarkt**

Donnerstag, 10.00 Uhr

Immobilien-/

Wohnungsmarkt

Mittwoch, 18.00 Uhr

Kfz.-Markt

Donnerstag, 10.00 Uhr

Reisemarkt*

Mittwoch, 18.00 Uhr

*Anzeigen im Reiseteil

von Kurverwaltungen,

Fremdenverkehrsverbänden,

Hotels, Pensionen, Gasthöfen,

Ferienhausvermietern

und Sanatorien.

** Stellenanzeigen

erscheinen zusätzlich auch

im größten Online-Stellenmarkt

des Nordens unter

www.nordclick.de


LOKALER STELLENMARKT

MONTAG BIS FREITAG – TAGESZEITUNG UND KOMBINATION MIT EXPRESS

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

EUR je mm s/w 1 Zusatzfarbe 2 Zusatzfarben 3 Zusatzfarben/4c

Grundpreis Ortspreis Grundpreis Ortspreis Grundpreis Ortspreis Grundpreis Ortspreis

Hauptausgabe West (HAWE) 4,19 3,56 5,03 4,27 5,24 4,45 5,45 4,63

Hauptausgabe Ost (HAOS) 4,15 3,53 4,98 4,24 5,19 4,41 5,40 4,59

Wirtschaftsraum Rostock (WRRO) 2,39 2,03 2,87 2,44 2,99 2,54 3,11 2,64

Wirtschaftsraum Schwerin-Nord (WRSN) 2,97 2,52 3,56 3,02 3,71 3,15 3,86 3,28

Wirtschaftsraum Schwerin-Ost (WRSO) 3,13 2,66 3,76 3,19 3,91 3,33 4,07 3,46

Wirtschaftsraum Schwerin-Süd (WRSS) 3,31 2,81 3,97 3,37 4,14 3,51 4,30 3,65

Zeitung für die Landeshauptstadt, Schwerin (SSN) 2,56 2,18 3,07 2,62 3,20 2,73 3,33 2,83

Norddeutsche Neueste Nachrichten, Rostock (NNN) 1,49 1,27 1,79 1,52 1,86 1,59 1,94 1,65

Bützower Zeitung (SBU) 0,82 0,70 0,98 0,84 1,03 0,88 1,07 0,91

Güstrower Zeitung (SGU) 1,35 1,15 1,62 1,38 1,69 1,44 1,76 1,50

Anzeiger für Sternberg, Brüel, Warin (SST) 0,83 0,71 1,00 0,85 1,04 0,89 1,08 0,92

Parchimer Zeitung (SPA) 0,94 0,80 1,13 0,96 1,18 1,00 1,22 1,04

Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau (SLB) 0,86 0,73 1,03 0,88 1,08 0,91 1,12 0,95

Ludwigsluster Tageblatt (SLU) 1,18 1,00 1,42 1,20 1,48 1,25 1,53 1,30

Hagenower Kreisblatt (SHA) 1,33 1,13 1,60 1,36 1,66 1,41 1,73 1,47

Gadebusch-Rehnaer Zeitung (SGA) 0,85 0,72 1,02 0,86 1,06 0,90 1,11 0,94

Der Prignitzer (PRI) 1,26 1,07 1,51 1,28 1,58 1,34 1,64 1,39

Kombi Sternberg (STEX) 0,99 0,84 1,19 1,01 1,24 1,05 1,34 1,13

Kombi Güstrow (BGGX) 1,99 1,69 2,39 2,03 2,49 2,11 2,69 2,28

Kombi Nordwest (GAEX) 1,23 1,05 1,48 1,26 1,54 1,31 1,66 1,42

Kombi Elde (PLEX) 1,49 1,27 1,79 1,52 1,86 1,59 2,01 1,71

Kombi Elbe (HLEX) 2,64 2,24 3,17 2,69 3,30 2,80 3,56 3,02

Kombi Hagenow (HAEX) 1,62 1,38 1,94 1,66 2,03 1,73 2,19 1,86

Kombi Ludwigslust (LUEX) 1,50 1,28 1,80 1,54 1,88 1,60 2,03 1,73

Kombi Prignitz (PRIX) 1,52 1,29 1,82 1,55 1,90 1,61 2,05 1,74

Kombi Dosse (PPDX) 1,68 1,43 2,02 1,72 2,10 1,79 2,27 1,93

Kombi Rostock (NNNP) 1,93 1,64 2,32 1,97 2,41 2,05 2,61 2,21

Seite 11


HAUPTAUSGABEN

Lübeck

Boizenburg

Ostsee

Bad Kleinen

Gadebusch

Sternberg

Hagenow

Amt Neuhaus

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Rostock

Schwaan

Bützow

Güstrow

Krakow

am See

Lübz

Parchim

Perleberg

Wittenberge

West (HAWE)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 3,99 4,15 3,39 3,53

Textanschließend je mm 4,13 4,30 3,51 3,65

Textteil je mm 19,95 20,75 16,95 17,65

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 4,79 4,98 4,07 4,24

Textanschließend je mm 4,96 5,16 4,21 4,38

Textteil je mm 23,94 24,90 20,34 21,18

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 4,99 5,19 4,24 4,41

Textanschließend je mm 5,16 5,38 4,39 4,56

Textteil je mm 24,94 25,94 21,19 22,06

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 5,19 5,40 4,41 4,59

Textanschließend je mm 5,37 5,59 4,56 4,75

Textteil je mm 25,94 26,98 22,04 22,95

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Schwerin, Gadebusch, Hagenow,

Ludwigslust, Perleberg

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 64.541 Exemplare

Montag-Freitag 63.489 Exemplare

Samstag 69.400 Exemplare

Lübeck

Boizenburg

Ostsee

Bad Kleinen

Gadebusch

Sternberg

Hagenow

Amt Neuhaus

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Rostock

Schwaan

Bützow

Güstrow

Krakow

am See

Lübz

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ost (HAOS)

Rostock, Güstrow, Bützow, Schwerin,

Sternberg, Parchim, Lübz

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 62.909 Exemplare

Montag-Freitag 61.854 Exemplare

Samstag 67.786 Exemplare

Seite 12

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 3,95 4,11 3,36 3,49

Textanschließend je mm 4,09 4,25 3,48 3,61

Textteil je mm 19,75 20,55 16,80 17,45

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 4,74 4,93 4,03 4,19

Textanschließend je mm 4,91 5,10 4,18 4,33

Textteil je mm 23,70 24,66 20,16 20,94

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 4,94 5,14 4,20 4,36

Textanschließend je mm 5,11 5,31 4,35 4,51

Textteil je mm 24,69 25,69 21,00 21,81

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 5,14 5,34 4,37 4,54

Textanschließend je mm 5,32 5,53 4,52 4,69

Textteil je mm 25,68 26,72 21,84 22,69


WIRTSCHAFTSRAUM ROSTOCK* (WRRO)

Rostock, Güstrow, Bützow

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 2,28 2,37 1,94 2,01

Textanschließend je mm 2,36 2,45 2,01 2,08

Textteil je mm 11,40 11,85 9,70 10,05

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 2,74 2,84 2,33 2,41

Textanschließend je mm 2,83 2,94 2,41 2,50

Textteil je mm 13,68 14,22 11,64 12,06

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 2,85 2,96 2,43 2,51

Textanschließend je mm 2,95 3,06 2,51 2,60

Textteil je mm 14,25 14,81 12,13 12,56

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 2,96 3,08 2,52 2,61

Textanschließend je mm 3,07 3,19 2,61 2,70

Textteil je mm 14,82 15,41 12,61 13,07

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 22.992 Exemplare

Montag-Freitag 22.762 Exemplare

Samstag 24.056 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar

Seite 13


WIRTSCHAFTSRAUM SCHWERIN-NORD* (WRSN)

Schwerin, Gadebusch, Sternberg

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 2,83 2,97 2,41 2,52

Textanschließend je mm 2,93 3,07 2,49 2,61

Textteil je mm 14,15 14,85 12,05 12,60

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 3,40 3,56 2,89 3,02

Textanschließend je mm 3,52 3,68 2,99 3,13

Textteil je mm 16,98 17,82 14,46 15,12

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 3,54 3,71 3,01 3,15

Textanschließend je mm 3,66 3,84 3,11 3,26

Textteil je mm 17,69 18,56 15,06 15,75

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 3,68 3,86 3,13 3,28

Textanschließend je mm 3,81 3,99 3,24 3,39

Textteil je mm 18,40 19,31 15,67 16,38

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 14

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 34.933 Exemplare

Montag-Freitag 34.182 Exemplare

Samstag 38.402 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar


WIRTSCHAFTSRAUM SCHWERIN-OST* (WRSO)

Schwerin, Sternberg, Parchim, Lübz

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 2,98 3,13 2,53 2,66

Textanschließend je mm 3,08 3,24 2,62 2,75

Textteil je mm 14,90 15,65 12,65 13,30

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 3,58 3,76 3,04 3,19

Textanschließend je mm 3,70 3,89 3,14 3,30

Textteil je mm 17,88 18,78 15,18 15,96

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 3,73 3,91 3,16 3,33

Textanschließend je mm 3,85 4,05 3,28 3,44

Textteil je mm 18,63 19,56 15,81 16,63

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 3,87 4,07 3,29 3,46

Textanschließend je mm 4,00 4,21 3,41 3,58

Textteil je mm 19,37 20,35 16,45 17,29

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 40.582 Exemplare

Montag-Freitag 39.092 Exemplare

Samstag 43.730 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar

Seite 15


WIRTSCHAFTSRAUM SCHWERIN-SÜD* (WRSS)

Schwerin, Ludwigslust, Hagenow

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 3,15 3,28 2,68 2,79

Textanschließend je mm 3,26 3,39 2,77 2,89

Textteil je mm 15,75 16,40 13,40 13,95

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 3,78 3,94 3,22 3,35

Textanschließend je mm 3,91 4,07 3,32 3,47

Textteil je mm 18,90 19,68 16,08 16,74

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 3,94 4,10 3,35 3,49

Textanschließend je mm 4,08 4,24 3,46 3,61

Textteil je mm 19,69 20,50 16,75 17,44

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 4,10 4,26 3,48 3,63

Textanschließend je mm 4,24 4,41 3,60 3,76

Textteil je mm 20,48 21,32 17,42 18,14

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 16

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 48.026 Exemplare

Montag-Freitag 47.098 Exemplare

Samstag 52.313 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar


ZEITUNG FÜR DIE

LANDESHAUPTSTADT SCHWERIN* (SSN)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 2,44 2,56 2,07 2,18

Textanschließend je mm 2,53 2,65 2,14 2,26

Textteil je mm 12,20 12,80 10,35 10,90

Titelkopf je mm 4,27 4,48 3,62 3,82

Griffecke** je mm 3,78 3,97 3,21 3,38

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 2,93 3,07 2,48 2,62

Textanschließend je mm 3,04 3,18 2,57 2,71

Textteil je mm 14,64 15,36 12,42 13,08

Titelkopf je mm 5,12 5,38 4,34 4,58

Griffecke** je mm 4,54 4,76 3,85 4,06

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 3,05 3,20 2,59 2,73

Textanschließend je mm 3,16 3,31 2,68 2,83

Textteil je mm 15,25 16,00 12,94 13,63

Titelkopf je mm 5,34 5,60 4,53 4,78

Griffecke** je mm 4,73 4,96 4,01 4,23

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 3,17 3,33 2,69 2,83

Textanschließend je mm 3,29 3,45 2,78 2,94

Textteil je mm 15,86 16,64 13,46 14,17

Titelkopf je mm 5,55 5,82 4,71 4,97

Griffecke** je mm 4,91 5,16 4,17 4,39

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 26.510 Exemplare

Montag-Freitag 25.841 Exemplare

Samstag 29.606 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 17


NORDDEUTSCHE NEUESTE NACHRICHTEN* (NNN) ROSTOCK

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 1,42 1,48 1,21 1,26

Textanschließend je mm 1,47 1,53 1,25 1,30

Textteil je mm 7,10 7,40 6,05 6,30

Titelkopf je mm 2,49 2,59 2,12 2,21

Griffecke** je mm 2,20 2,29 1,88 1,95

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,70 1,78 1,45 1,51

Textanschließend je mm 1,76 1,84 1,50 1,56

Textteil je mm 8,52 8,88 7,26 7,56

Titelkopf je mm 2,99 3,11 2,54 2,65

Griffecke** je mm 2,64 2,75 2,26 2,34

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,78 1,85 1,51 1,58

Textanschließend je mm 1,84 1,91 1,56 1,63

Textteil je mm 8,88 9,25 7,56 7,88

Titelkopf je mm 3,11 3,24 2,65 2,76

Griffecke** je mm 2,75 2,86 2,35 2,44

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,85 1,92 1,57 1,64

Textanschließend je mm 1,91 1,99 1,63 1,69

Textteil je mm 9,23 9,62 7,87 8,19

Titelkopf je mm 3,24 3,37 2,76 2,87

Griffecke** je mm 2,86 2,98 2,44 2,54

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 18

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 9.494 Exemplare

Montag-Freitag 9.417 Exemplare

Samstag 9.854 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar


BÜTZOWER ZEITUNG* (SBU)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 0,78 0,83 0,66 0,71

Textanschließend je mm 0,81 0,86 0,68 0,73

Textteil je mm 3,90 4,15 3,30 3,55

Titelkopf je mm 1,37 1,45 1,16 1,24

Griffecke** je mm 1,21 1,29 1,02 1,10

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 0,94 1,00 0,79 0,85

Textanschließend je mm 0,97 1,03 0,82 0,88

Textteil je mm 4,68 4,98 3,96 4,26

Titelkopf je mm 1,64 1,74 1,39 1,49

Griffecke** je mm 1,45 1,55 1,22 1,32

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 0,98 1,04 0,83 0,89

Textanschließend je mm 1,01 1,08 0,85 0,91

Textteil je mm 4,88 5,19 4,13 4,44

Titelkopf je mm 1,71 1,81 1,45 1,55

Griffecke** je mm 1,51 1,61 1,28 1,38

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,01 1,08 0,86 0,92

Textanschließend je mm 1,05 1,12 0,88 0,95

Textteil je mm 5,07 5,40 4,29 4,62

Titelkopf je mm 1,78 1,89 1,51 1,61

Griffecke** je mm 1,57 1,68 1,33 1,43

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 4.042 Exemplare

Montag-Freitag 4.003 Exemplare

Samstag 4.222 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 19


GÜSTROWER ANZEIGER* (SGU)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 1,29 1,36 1,10 1,16

Textanschließend je mm 1,34 1,41 1,14 1,20

Textteil je mm 6,45 6,80 5,50 5,80

Titelkopf je mm 2,26 2,38 1,93 2,03

Griffecke** je mm 2,00 2,11 1,71 1,80

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,55 1,63 1,32 1,39

Textanschließend je mm 1,61 1,69 1,37 1,44

Textteil je mm 7,74 8,16 6,60 6,96

Titelkopf je mm 2,71 2,86 2,32 2,44

Griffecke** je mm 2,40 2,53 2,05 2,16

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,61 1,70 1,38 1,45

Textanschließend je mm 1,68 1,76 1,43 1,50

Textteil je mm 8,06 8,50 6,88 7,25

Titelkopf je mm 2,83 2,98 2,41 2,54

Griffecke** je mm 2,50 2,64 2,14 2,25

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,68 1,77 1,43 1,51

Textanschließend je mm 1,74 1,83 1,48 1,56

Textteil je mm 8,39 8,84 7,15 7,54

Titelkopf je mm 2,94 3,09 2,51 2,64

Griffecke** je mm 2,60 2,74 2,22 2,34

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 20

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 9.456 Exemplare

Montag-Freitag 9.342 Exemplare

Samstag 9.980 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar


ANZEIGER FÜR STERNBERG, BRÜEL, WARIN* (SST) Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 0,79 0,83 0,67 0,71

Textanschließend je mm 0,82 0,86 0,69 0,73

Textteil je mm 3,95 4,15 3,35 3,55

Titelkopf je mm 1,38 1,45 1,17 1,24

Griffecke** je mm 1,22 1,29 1,04 1,10

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 0,95 1,00 0,80 0,85

Textanschließend je mm 0,98 1,03 0,83 0,88

Textteil je mm 4,74 4,98 4,02 4,26

Titelkopf je mm 1,66 1,74 1,40 1,49

Griffecke** je mm 1,46 1,55 1,25 1,32

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 0,99 1,04 0,84 0,89

Textanschließend je mm 1,03 1,08 0,86 0,91

Textteil je mm 4,94 5,19 4,19 4,44

Titelkopf je mm 1,73 1,81 1,46 1,55

Griffecke** je mm 1,53 1,61 1,30 1,38

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,03 1,08 0,87 0,92

Textanschließend je mm 1,07 1,12 0,90 0,95

Textteil je mm 5,14 5,40 4,36 4,62

Titelkopf je mm 1,79 1,89 1,52 1,61

Griffecke** je mm 1,59 1,68 1,35 1,43

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 3.504 Exemplare

Montag-Freitag 3.461 Exemplare

Samstag 3.695 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 21


PARCHIMER ZEITUNG* (SPA)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 0,90 0,94 0,77 0,80

Textanschließend je mm 0,93 0,97 0,80 0,83

Textteil je mm 4,50 4,70 3,85 4,00

Titelkopf je mm 1,58 1,65 1,35 1,40

Griffecke** je mm 1,40 1,46 1,19 1,24

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,08 1,13 0,92 0,96

Textanschließend je mm 1,12 1,16 0,96 1,00

Textteil je mm 5,40 5,64 4,62 4,80

Titelkopf je mm 1,90 1,98 1,62 1,68

Griffecke** je mm 1,68 1,75 1,43 1,49

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,13 1,18 0,96 1,00

Textanschließend je mm 1,16 1,21 1,00 1,04

Textteil je mm 5,63 5,88 4,81 5,00

Titelkopf je mm 1,98 2,06 1,69 1,75

Griffecke** je mm 1,75 1,83 1,49 1,55

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,17 1,22 1,00 1,04

Textanschließend je mm 1,21 1,26 1,04 1,08

Textteil je mm 5,85 6,11 5,01 5,20

Titelkopf je mm 2,05 2,15 1,76 1,82

Griffecke** je mm 1,82 1,90 1,55 1,61

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 22

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 5.594 Exemplare

Montag-Freitag 5.533 Exemplare

Samstag 5.876 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar


ZEITUNG FÜR LÜBZ, GOLDBERG, PLAU* (SLB)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 0,82 0,85 0,70 0,72

Textanschließend je mm 0,85 0,88 0,72 0,75

Textteil je mm 4,10 4,25 3,50 3,60

Titelkopf je mm 1,44 1,49 1,23 1,26

Griffecke** je mm 1,27 1,32 1,09 1,12

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 0,98 1,02 0,84 0,86

Textanschließend je mm 1,02 1,06 0,86 0,90

Textteil je mm 4,92 5,10 4,20 4,32

Titelkopf je mm 1,73 1,79 1,48 1,51

Griffecke** je mm 1,52 1,58 1,31 1,34

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,03 1,06 0,88 0,90

Textanschließend je mm 1,06 1,10 0,90 0,94

Textteil je mm 5,13 5,31 4,38 4,50

Titelkopf je mm 1,80 1,86 1,54 1,58

Griffecke** je mm 1,59 1,65 1,36 1,40

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,07 1,11 0,91 0,94

Textanschließend je mm 1,11 1,14 0,94 0,98

Textteil je mm 5,33 5,53 4,55 4,68

Titelkopf je mm 1,87 1,94 1,60 1,64

Griffecke** je mm 1,65 1,72 1,42 1,46

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 4.309 Exemplare

Montag-Freitag 4.257 Exemplare

Samstag 4.553 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 23


LUDWIGSLUSTER TAGEBLATT* (SLU)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 1,12 1,20 0,95 1,02

Textanschließend je mm 1,16 1,24 0,98 1,06

Textteil je mm 5,60 6,00 4,75 5,10

Titelkopf je mm 1,96 2,10 1,66 1,79

Griffecke** je mm 1,74 1,86 1,47 1,58

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,34 1,44 1,14 1,22

Textanschließend je mm 1,39 1,49 1,18 1,27

Textteil je mm 6,72 7,20 5,70 6,12

Titelkopf je mm 2,35 2,52 1,99 2,15

Griffecke** je mm 2,09 2,23 1,76 1,90

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,40 1,50 1,19 1,28

Textanschließend je mm 1,45 1,55 1,23 1,33

Textteil je mm 7,00 7,50 5,94 6,38

Titelkopf je mm 2,45 2,63 2,08 2,24

Griffecke** je mm 2,18 2,33 1,84 1,98

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,46 1,56 1,24 1,33

Textanschließend je mm 1,51 1,61 1,27 1,38

Textteil je mm 7,28 7,80 6,18 6,63

Titelkopf je mm 2,55 2,73 2,16 2,33

Griffecke** je mm 2,26 2,42 1,91 2,05

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 24

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 8.899 Exemplare

Montag-Freitag 8.792 Exemplare

Samstag 9.393 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar


HAGENOWER KREISBLATT* (SHA)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 1,26 1,34 1,07 1,14

Textanschließend je mm 1,30 1,39 1,11 1,18

Textteil je mm 6,30 6,70 5,35 5,70

Titelkopf je mm 2,21 2,35 1,87 2,00

Griffecke** je mm 1,95 2,08 1,66 1,77

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,51 1,61 1,28 1,37

Textanschließend je mm 1,56 1,67 1,33 1,42

Textteil je mm 7,56 8,04 6,42 6,84

Titelkopf je mm 2,65 2,82 2,24 2,40

Griffecke** je mm 2,34 2,50 1,99 2,12

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,58 1,68 1,34 1,43

Textanschließend je mm 1,63 1,74 1,39 1,48

Textteil je mm 7,88 8,38 6,69 7,13

Titelkopf je mm 2,76 2,94 2,34 2,50

Griffecke** je mm 2,44 2,60 2,08 2,21

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,64 1,74 1,39 1,48

Textanschließend je mm 1,69 1,81 1,44 1,53

Textteil je mm 8,19 8,71 6,96 7,41

Titelkopf je mm 2,87 3,06 2,43 2,60

Griffecke** je mm 2,54 2,70 2,16 2,30

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 12.617 Exemplare

Montag-Freitag 12.465 Exemplare

Samstag 13.314 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 25


GADEBUSCH-REHNAER ZEITUNG* (SGA)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 0,81 0,85 0,69 0,72

Textanschließend je mm 0,84 0,88 0,71 0,75

Textteil je mm 4,05 4,25 3,45 3,60

Titelkopf je mm 1,42 1,49 1,21 1,26

Griffecke** je mm 1,26 1,32 1,07 1,12

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 0,97 1,02 0,83 0,86

Textanschließend je mm 1,01 1,06 0,85 0,90

Textteil je mm 4,86 5,10 4,14 4,32

Titelkopf je mm 1,70 1,79 1,45 1,51

Griffecke** je mm 1,51 1,58 1,28 1,34

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,01 1,06 0,86 0,90

Textanschließend je mm 1,05 1,10 0,89 0,94

Textteil je mm 5,06 5,31 4,31 4,50

Titelkopf je mm 1,78 1,86 1,51 1,58

Griffecke** je mm 1,58 1,65 1,34 1,40

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,05 1,11 0,90 0,94

Textanschließend je mm 1,09 1,14 0,92 0,98

Textteil je mm 5,27 5,53 4,49 4,68

Titelkopf je mm 1,85 1,94 1,57 1,64

Griffecke** je mm 1,64 1,72 1,39 1,46

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 26

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 4.919 Exemplare

Montag-Freitag 4.880 Exemplare

Samstag 5.101 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar


DER PRIGNITZER* (PRI)

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

Mo.-Fr. Sa. Mo.-Fr. Sa.

s/w

Anzeigenteil je mm 1,20 1,26 1,02 1,07

Textanschließend je mm 1,24 1,30 1,06 1,11

Textteil je mm 6,00 6,30 5,10 5,35

Titelkopf je mm 2,10 2,21 1,79 1,87

Griffecke** je mm 1,86 1,95 1,58 1,66

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,44 1,51 1,22 1,28

Textanschließend je mm 1,49 1,56 1,27 1,33

Textteil je mm 7,20 7,56 6,12 6,42

Titelkopf je mm 2,52 2,65 2,15 2,24

Griffecke** je mm 2,23 2,34 1,90 1,99

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,50 1,58 1,28 1,34

Textanschließend je mm 1,55 1,63 1,33 1,39

Textteil je mm 7,50 7,88 6,38 6,69

Titelkopf je mm 2,63 2,76 2,24 2,34

Griffecke** je mm 2,33 2,44 1,98 2,08

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,56 1,64 1,33 1,39

Textanschließend je mm 1,61 1,69 1,38 1,44

Textteil je mm 7,80 8,19 6,63 6,96

Titelkopf je mm 2,73 2,87 2,33 2,43

Griffecke** je mm 2,42 2,54 2,05 2,16

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Rostock

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

verkaufte Auflage (IVW II/2009)

Montag-Samstag 11.596 Exemplare

Montag-Freitag 11.511 Exemplare

Samstag 11.986 Exemplare

* nur für Ortskunden buchbar ** nur auf Titelseite buchbar

Seite 27


KOMBINATION GESAMTAUSGABE (GESX)

Gesamtausgabe TZ

+ Express

EUR je mm GP OP

s/w

Anzeigenteil je mm 7,67 6,52

Titelseite* je mm 11,89 10,11

Titelkopf je mm 13,42 11,41

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 9,20 7,82

Titelseite* je mm 14,27 12,13

Titelkopf je mm 16,10 13,69

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 9,59 8,15

Titelseite* je mm 14,86 12,64

Titelkopf je mm 16,78 14,26

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 10,35 8,80

Titelseite* je mm 16,05 13,65

Titelkopf je mm 18,12 15,40

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Rubrikenanzeigen

EUR je mm GP OP

s/w Mo.-Sa.

Stellenmarkt 7,82 6,65

Stellenmarkt M/V --- ---

Immobilien-/Wohnungsmarkt 5,73 4,87

Kfz-Markt 5,73 4,87

Reisemarkt 5,73 4,87

Reisemarkt M/V --- ---

1 Zusatzfarbe

Stellenmarkt 9,38 7,98

Stellenmarkt M/V --- ---

Immobilien-/Wohnungsmarkt 6,88 5,84

Kfz-Markt 6,88 5,84

Reisemarkt 6,88 5,84

Reisemarkt M/V --- ---

2 Zusatzfarben

Stellenmarkt 9,78 8,31

Stellenmarkt M/V --- ---

Immobilien-/Wohnungsmarkt 7,16 6,09

Kfz-Markt 7,16 6,09

Reisemarkt 7,16 6,09

Reisemarkt M/V --- ---

3 Zusatzfarben/4c

Stellenmarkt 10,17 8,65

Stellenmarkt M/V --- ---

Immobilien-/Wohnungsmarkt 7,45 6,33

Kfz-Markt 7,45 6,33

Reisemarkt 7,45 6,33

Reisemarkt M/V --- ---

Belegungseinheit

Lübeck

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Boizenburg

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 28

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Gesamtausgabe Tageszeitung 100.940 Exemplare

Gesamtausgabe Express 411.193 Exemplare

Kombination 512.133 Exemplare

** Erscheinungstermin Express


KOMBINATION STERNBERG (STEX)

Tageszeitung Sternberg

+ Sternberger Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 0,94 0,80

Titelseite* je mm 1,46 1,24

Titelkopf je mm 1,65 1,40

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,13 0,96

Titelseite* je mm 1,75 1,49

Titelkopf je mm 1,98 1,68

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,18 1,00

Titelseite* je mm 1,83 1,55

Titelkopf je mm 2,06 1,75

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,27 1,08

Titelseite* je mm 1,97 1,67

Titelkopf je mm 2,23 1,89

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Sternberg Tageszeitung 3.504 Exemplare

Sternberger Express 9.423 Exemplare

Kombination 12.927 Exemplare

** Erscheinungstermin Express

Seite 29


KOMBINATION GÜSTROW (BGGX)

Tageszeitung Güstrow und Bützow

+ Güstrow Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,90 1,62

Titelseite* je mm 2,95 2,51

Titelkopf je mm 3,33 2,84

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 2,28 1,94

Titelseite* je mm 3,54 3,01

Titelkopf je mm 4,00 3,41

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 2,38 2,03

Titelseite* je mm 3,69 3,14

Titelkopf je mm 4,16 3,55

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 2,57 2,19

Titelseite* je mm 3,98 3,39

Titelkopf je mm 4,50 3,83

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 30

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Güstrow/Bützow Tageszeitung 13.498 Exemplare

Güstrower Express 40.205 Exemplare

Kombination 53.703 Exemplare

** Erscheinungstermin Express


KOMBINATION NORDWEST (GAEX)

Tageszeitung Gadebusch

+ Nordwest Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,17 0,99

Titelseite* je mm 1,81 1,53

Titelkopf je mm 2,05 1,73

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,40 1,19

Titelseite* je mm 2,17 1,84

Titelkopf je mm 2,46 2,08

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,46 1,24

Titelseite* je mm 2,26 1,91

Titelkopf je mm 2,56 2,16

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,58 1,34

Titelseite* je mm 2,44 2,07

Titelkopf je mm 2,77 2,34

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Gadebusch Tageszeitung 4.919 Exemplare

Nordwest Express 11.709 Exemplare

Kombination 16.628 Exemplare

** Erscheinungstermin Express

Seite 31


KOMBINATION ELDE (PLEX)

Tageszeitung Parchim und Lübz

+ Elde Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,42 1,21

Titelseite* je mm 2,20 1,88

Titelkopf je mm 2,49 2,12

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,70 1,45

Titelseite* je mm 2,64 2,26

Titelkopf je mm 2,99 2,54

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,78 1,51

Titelseite* je mm 2,75 2,35

Titelkopf je mm 3,11 2,65

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,92 1,63

Titelseite* je mm 2,97 2,54

Titelkopf je mm 3,36 2,86

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 32

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Parchim/Lübz Tageszeitung 9.903 Exemplare

Elde Express 29.452 Exemplare

Kombination 39.355 Exemplare

** Erscheinungstermin Express


KOMBINATION ELBE (HLEX-HAEX-LUEX)

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

TZ Hagenow TZ Hagenow TZ Ludwigslust

+ TZ Ludwigslust + Elbe Express + Elbe Express

+ Elbe Express

EUR je mm GP OP GP OP GP OP

s/w

Anzeigenteil je mm 2,52 2,14 1,54 1,31 1,43 1,22

Titelseite* je mm 3,91 3,32 2,39 2,03 2,22 1,89

Titelkopf je mm 4,41 3,75 2,70 2,29 2,50 2,14

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 3,02 2,57 1,85 1,57 1,72 1,46

Titelseite* je mm 4,69 3,98 2,87 2,44 2,66 2,27

Titelkopf je mm 5,29 4,50 3,24 2,75 3,00 2,57

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 3,15 2,68 1,93 1,64 1,79 1,53

Titelseite* je mm 4,89 4,15 2,99 2,54 2,78 2,36

Titelkopf je mm 5,51 4,69 3,38 2,86 3,13 2,68

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 3,40 2,89 2,08 1,77 1,93 1,65

Titelseite* je mm 5,28 4,48 3,23 2,74 3,00 2,55

Titelkopf je mm 5,95 5,06 3,65 3,09 3,38 2,89

Hagenow/Ludwigslust TZ 21.516 Exemplare

Elbe Express 52.892 Exemplare

Kombination 74.408 Exemplare

Lübeck

Hagenow Tageszeitung 12.617 Exemplare

Elbe Express 52.892 Exemplare

Kombination 65.509 Exemplare

Belegungseinheit

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

** Erscheinungstermin Express

Seite 33

Ludwigslust Tageszeitung 8.899 Exemplare

Elbe Express 52.892 Exemplare

Kombination 61.791 Exemplare


KOMBINATION PRIGNITZ (PRIX)

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Tageszeitung Der Prignitzer

+ Prignitzer Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,45 1,23

Titelseite* je mm 2,25 1,91

Titelkopf je mm 2,54 2,15

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,74 1,48

Titelseite* je mm 2,70 2,29

Titelkopf je mm 3,05 2,58

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 1,81 1,54

Titelseite* je mm 2,81 2,39

Titelkopf je mm 3,18 2,69

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 1,96 1,66

Titelseite* je mm 3,04 2,58

Titelkopf je mm 3,43 2,90

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 34

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Der Prignitzer Tageszeitung 11.596 Exemplare

Prignitzer Express 37.824 Exemplare

Kombination 49.420 Exemplare

** Erscheinungstermin Express


KOMBINATION DOSSE (PPDX)

Tageszeitung Der Prignitzer

+ Dosse Express + Prignitzer Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,60 1,36

Titelseite* je mm 2,48 2,11

Titelkopf je mm 2,80 2,38

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 1,92 1,63

Titelseite* je mm 2,98 2,53

Titelkopf je mm 3,36 2,86

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 2,00 1,70

Titelseite* je mm 3,10 2,64

Titelkopf je mm 3,50 2,98

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 2,16 1,84

Titelseite* je mm 3,35 2,85

Titelkopf je mm 3,78 3,21

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Der Prignitzer Tageszeitung 11.596 Exemplare

Dosse Express 29.388 Exemplare

Prignitzer Express 37.824 Exemplare

Kombination 78.808 Exemplare

** Erscheinungstermin Express

Seite 35


KOMBINATION ROSTOCK NNN (NNNP)

Tageszeitung Rostock

+ Rostocker Express

EUR je mm Grundpreis Ortspreis

s/w

Anzeigenteil je mm 1,83 1,56

Titelseite* je mm 2,84 2,42

Titelkopf je mm 3,20 2,73

1 Zusatzfarbe

Anzeigenteil je mm 2,20 1,87

Titelseite* je mm 3,41 2,90

Titelkopf je mm 3,84 3,28

2 Zusatzfarben

Anzeigenteil je mm 2,29 1,95

Titelseite* je mm 3,55 3,03

Titelkopf je mm 4,00 3,41

3 Zusatzfarben/4c

Anzeigenteil je mm 2,47 2,11

Titelseite* je mm 3,83 3,27

Titelkopf je mm 4,32 3,69

* es gelten die Festformate der Tageszeitung

Stellenanzeigen siehe Seite 11

Belegungseinheit

Lübeck

Boizenburg

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Ostsee

Gadebusch

Hagenow

Amt Neuhaus

Bad Kleinen

SCHWERIN

Dömitz

Ludwigslust

Sternberg

Bad

Rostock

Doberan

Parchim

Perleberg

Wittenberge

Schwaan

Bützow

Krakow

am See

Lübz

Güstrow

Seite 36

Wittstock

Pritzwalk

Havelberg

Erscheinungstermin Mittwoch**

Norddeutsche Neueste Nachrichten

Tageszeitung 9.494 Exemplare

Rostocker Express 124.643 Exemplare

Kombination 134.137 Exemplare

** Erscheinungstermin Express


PROSPEKTBEILAGEN

Beilage in der Tageszeitung

Gewicht bis 10 g 20 g 30 g 40 g 50 g 60 g

Grundpreise

je 1.000 Stk./EUR 78,00 85,00 94,00 102,00 110,00 119,00

Ortspreise

je 1.000 Stk./EUR 66,00 72,00 80,00 87,00 93,00 102,00

Wir bieten Ihnen für Prospektbeilagen auch eine Ergänzungsverteilung für Nichtabonnenten

an. Damit erreichen Sie zusätzlich auch alle Haushalte, die keine Tageszeitung

abonniert haben.

Beilage für die Resthaushalte

Gewicht bis 10 g 20 g 30 g 40 g 50 g 60 g

Grundpreise

je 1.000 Stk./EUR 58,00 63,00 70,00 76,00 84,00 93,00

Ortspreise

je 1.000 Stk./EUR 50,00 54,00 60,00 65,00 72,00 79,00

Direktverteilung

Die Direktverteilung Ihrer Prospektbeilagen ist auf Anfrage möglich.

Anlieferung

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 37

Anlieferung in vollständiger Auflagenhöhe 3 Werktage vor dem vorab vereinbarten

Beilagentermin frei Haus, montags bis donnerstags 9.00 bis 17.00 Uhr und

freitags 9.00 bis 14.00 Uhr, frühestens jedoch 10 Tage vorher.

Der Lieferschein muss folgende Angaben unbedingt enthalten: Auftraggeber,

Objekt, Ausgabe(n), Beilegetermin(e), Liefermenge, Palettenzahl, Absender und

Empfänger.

Alle Paletten müssen mit einer beschrifteten Palettenfahne (Mindestangaben:

Titel, Stückzahl, Auftraggeber, Erscheinungsdatum) versehen sein.

Es dürfen nur Beilagen des gleichen Typs im jeweiligen Gebinde (Palette, Karton

usw.) geliefert werden. Von der Verschnürung einzelner Bunde auf der Palette ist

im Interesse einer einwandfreien Verarbeitbarkeit weitestgehend abzusehen. Der

Auftraggeber trägt die Kosten, die durch nicht termingerechte und unsachgemäße

Anlieferung der Beilage oder Rücktritt nach Rücktrittstermin entstehen.

Die Anlieferung erfolgt zu Lasten des Auftraggebers.

Versandanschrift: Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG

Zentraler Wareneingang

Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin

Telefon 0385/6378-8413 · Fax 0385/6378-8415

Sonstige Angaben

Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters (spätestens

6 Tage vor Erscheinen) in 5facher Ausfertigung bindend. Beilagen dürfen keine

Fremdanzeigen enthalten und nicht durch Aufmachung beim Leser den Eindruck

eines Bestandteils der Zeitung erwecken. Konkurrenzausschluß und Alleinbelegung

können nicht zugesichert werden. Letzter Rücktrittstermin ist 6 Tage vor

Erscheinen.

Technische Angaben

Die gefalzte Beilage darf nicht größer als 340 mm x 240 mm sein. Besteht die Beilage

aus mehreren Teilen, ist eine feste Verbindung erforderlich.

Mindestformat DIN A 6 Einzelblätter (Mindestgewicht bei DIN A 6 bis DIN A 4 120

g/m2). Angeklebte Produkte (Postkarten usw.) sind grundsätzlich innen anzubringen.

Falz muss sich auf der langen Seiten befinden. Prospekte mit Leporellofalz, Kreisoder

Ovalformat können nicht beigelegt werden.

Im übrigen gelten die Richtlinien des Bundesverbandes Druck und Medien e.V.

für die Beschaffenheit von Fremdbeilagen.


PLATZIERUNGEN TAGESZEITUNG/EXPRESS

Tageszeitung

Titelseite

Titel Lokale Titelseite

Titelkopfanzeige

Titelseite

oben rechts

1/50 mm

Griffeckenanzeige

Titelseite

unten rechts

1/80, 2/80 oder

3/80 mm

Eckfeldanzeige

im Textteil

mind. 560 mm

Tageszeitung, Anzeigenblatt:

allgemeine Platzierungswünsche

im Anzeigenteil +15%

Lokale Titelseite

Titelkopfanzeige

1. Lokalseite

oben links

Festgröße

2/50 mm

+50%

Griffeckenanzeige

1. Lokalseite

unten rechts

1/80, 2/80 oder

3/80 mm

+50%

Textanschließende

Anzeige

7 sp. – blattbreit

mind. 560 mm

Tageszeitung Sonderplatzierungen:

Satellitenanzeigen im Text

3 bis 5 Stück, mind. 300 mm, max. 500 mm je Schaltung auf Anfrage

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 38

Textteilanzeige

Anzeige, die

mit mindestens

drei Seiten an

redaktionellen Text

angrenzt

max. 2 sp.

Höhe:

mind. 20 mm

max. 100 mm

siehe Preise

für Textteilanzeigen

Treppenanzeigen

im Anzeigenteil +25%


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anzeigen und Fremdbeilagen in Zeitungen und Zeitschriften

1. „Anzeigenauftrag“ im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Veröffentlichung

einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbungtreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift

zum Zweck der Verbreitung.

2. Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluß abzurufen. Ist im

Rahmen eines Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb

eines Jahres seit Erscheinen der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten

Frist abgerufen und veröffentlicht wird.

3. Bei Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist

auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen.

4. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet

etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem dertatsächlichen

Abnahme entsprechenden Nachlaß dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung

auf höhere Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht.

5. Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten

Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig

beim Verlag eingehen, daß dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluß mitgeteilt werden kann, wenn ein

Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist. Rubrizierte Anzeigen werden in der jeweiligen Rubrik abgedruckt,

ohne daß dies der ausdrücklichen Vereinbarung bedarf.

6. Textteil-Anzeigen sind Anzeigen, die mit mindestens drei Seiten an den Text und nicht an andere Anzeigen angrenzen.

Anzeigen, die auf Grund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als

solche vom Verlag mit dem Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht. Der Verlag behält sich die Ablehnung

ungeeigneter Textteilanzeigen vor, wenn nach verlegerischen, typografischen oder platztechnischen Gesichtspunkten

eine Beeinträchtigung der Lesbarkeit der Textteile eintritt.

7. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – und Beilagenaufträge

wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten

Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen

verstößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen,

Annahmestellen oder Vertretungen aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag

erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und der Billigung bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung

beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen

enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.

8. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der

Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag

unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der

durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.

9. Bei Nichteinhaltung der Stornierungsfristen (Eingangsdatum Verlag!) erhebt der Verlag eine Stornierungspauschale

in Höhe von mindestens 50% des ursprünglichen Auftragspreises laut dem aktuellen Tarif. Dies gilt auch

dann, wenn das Inserat nicht abgedruckt wird.

10. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der

Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in

dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Läßt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist

verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der ein Recht auf Zahlungsminderung oder

Rückgängigmachung des Auftrages. Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 39

bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind auch bei telefonischer Auftragserteilung ausgeschlossen;

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren

Schadens und auf das für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht für

Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungsgehilfen. Eine

Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen

Geschäftsverkehr haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen;

in den übrigen Fällen ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang

nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt. Reklamationen

müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung

und Beleg geltend gemacht werden.

11. Probeauszüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für

die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb

der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden.

12. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe

der Berechnung zugrunde gelegt.

13. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechung sofort, möglichst aber 14 Tage nach Veröffentlichung

der Anzeige übersandt. Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen,vom Empfang

der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine andere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung

vereinbart ist.

14. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei

Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellenund für die restlichen

Anzeigen Vorauszahlung verlangen.Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers

ist der Verlag berechtigt,auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer

Anzeigen ohne Rücksichtauf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und

von dem Ausgleichoffenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen.

15. Bei Erstaufträgen von Kunden und Aufträgen aus dem Ausland, erfolgt die Anzeigenschaltung grundsätzlich erst

nach Vorauszahlung. Gleiches gilt auch für Beilagenaufträge.

16. Bei telefonisch aufgegebenen Anzeigen, Termin- oder Ausgabenänderungen, Textkorrekturen und Abbestellungen

übernimmt der Verlag für Übermittlungsfehler keine Haftung. Ebenfalls haftet der Verlag nicht für Fehler aufgrund

undeutlicher schriftlicher Aufträge.

17. Kosten für die Anfertigung bestellter Druckunterlagen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende

erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen.

18. Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Abschluß über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung

hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres

gegebenenfalls die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnittlich verkaufte (bei Fachzeitschriften

gegebenenfalls die durchschnittlich tatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres

unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur Preisminderung berechtigter Mangel, wenn sie

bei einer Auflage bis zu 50.000 Exemplaren 20 v. H.,

bei einer Auflage bis zu 100.000 Exemplaren 15 v. H.,

bei einer Auflage bis zu 500.000 Exemplaren 10 v. H.,

bei einer Auflage über 500.000 Exemplaren 5 v. H.

beträgt. Darüber hinaus sind bei Abschlüssen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen, wenn der Verlag dem

Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, daß dieser vor Erscheinen der

Anzeigen vom Vertrag zurücktreten konnte.


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

19. Bei Ziffernanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die Sorgfalt

eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Ziffernanzeigen werden nur auf dem

normalen Postweg weitergeleitet. Die Eingänge auf Ziffernanzeigen werden vier Wochen aufbewahrt. Eingänge,

die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne

dazu verpflichtet zu sein. Dem Verlag kann einzelvertraglich als Vertreter das Recht eingeräumt werden, die eingehenden

Angebote anstelle und im erklärten Interesse des Auftraggebers zu öffnen. Briefe, die das zulässige Format

DIN A4 (Gewicht 100 g) überschreiten, sowie Waren-, Bücher-, Katalogsendungen und Päckchen sind von der

Weiterleitung ausgeschlossen und werden nicht entgegengenommen. Eine Entgegennahme kann dennoch ausnahmsweise

für den Fall vereinbart werden, daß der Auftraggeber die dabei entstehenden Gebühren/Kosten übernimmt.

20. Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur

Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Auftrages.

21. Erfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen

Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen der Gerichtsstand der Sitz des Verlages. Soweit

Ansprüche des Verlages nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand

bei Nichtkaufleuten nach deren Wohnsitz. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Auftraggebers,

auch bei Nichtkaufleuten, im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluß

seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes gelegt, ist als

Gerichtsstand der Sitz des Verlages vereinbart.

22. Der Verlag behält sich vor, Anzeigen oder andere Werbemittel – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses

– abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche Bestimmungen verstößt oder deren

Inhalt vom deutschen Werberat in einem Beschwerdeverfahren beanstandet wurde oder deren Veröffentlichung

für den Verlag wegen des Inhalts, der Gestaltung, der Herkunft oder der technischen Form unzumutbar ist oder

Anzeigen oder andere Werbemittel, wie z.B. Beilagen, Werbung Dritter oder für Dritte enthalten. Aufträge für

andere Werbemittel sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters und deren Billigung bindend. Anzeigen

oder andere Werbemittel, die Werbung Dritter oder für Dritte enthalten (Verbundwerbung), bedürfen in jedem

Einzelfall der vorherigen schriftlichen Annahmeerklärung des Verlages. Diese berechtigt den Verlag zur Erhebung

eines Verbundaufschlages. Die Ablehnung einer Anzeige oder eines anderen Werbemittels wird dem Auftraggeber

unverzüglich mitgeteilt.

Zusätzliche Geschäftsbedingungen des Verlages

a) Änderungen der Preisliste treten sofort in Kraft.

b) Die Werbungsmittler und Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen

mit den Werbungtreibenden an die Preisliste des Verlages zu halten. Die vom Verlag gewährte Mittlervergütung

darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden.

c) Der Werbun treibende hat rückwirkenden Anspruch auf den seiner tatsächlichen Abnahme von Anzeigen innerhalb

Jahresfrist entsprechenden Nachlass, wenn er zu Beginn der Frist eine Abschlussvereinbarung abgeschlossen

hat, die auf Grund der Preisliste zu einem Nachlass von vornherein berechtigt. Der Verlag wendet bei der Entgegennahme

und Prüfung der Anzeigentexte die geschäftliche Sorgfalt an, haftet jedoch nicht, wenn er von den

Auftraggebern irregeführt oder getäuscht wird. Da bei telefonisch erteilten Anzeigenaufträgen Übermittlungsfehler

nicht auszuschließen sind, haftet der Verlag für diese nicht.

d) Sind etwaige Mängel bei den Druckvorlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden dieselben erst beim Druckvorgang

deutlich, so hat der Werbungtreibende bei ungenügendem Abdruck keine Ansprüche. Der Verlag haftet

nur dann für den ordnungsgemäßen Abdruck von elektronisch übermittelten Anzeigen, wenn aus einem

Begleitschreiben die Gestaltung der Anzeige eindeutig hervorgeht.

e) Der Auftraggeber steht für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten

Text- und Bildunterlagen ein; dem Auftraggeber obliegt es, den Verlag von Ansprüchen Dritter freizustellen.

Durch Erteilung eines Anzeigenauftrages verpflichtet sich der Inserent, die Kosten der Veröffentlichung einer Gegendarstellung,

die sich auf tatsächliche Behauptungen der veröffentlichten Anzeigen bezieht, zu tragen, und

zwar nach Maßgabe des jeweils gültigen Anzeigentarifs.

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Seite 40

f) Im Fall höherer Gewalt oder bei Störung des Arbeitsfriedens erlischt jede Verpflichtung auf Erfüllung von Aufträgen

und Leistung von Schadensersatz, sofern den Verlag nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit trifft.

g) Anzeigen und Beilagen von Handel, Handwerk und Gewerbe aus dem Verbreitungsgebiet werden zu Ortspreisen

berechnet. Bei Auftragserteilung über Werbungsmittler erfolgt die Annahme und Berechnung zu den jeweiligen

Grundpreisen. Stornierungen bedürfen der Schriftform.

h) Bei Fließsatzanzeigen sind Abkürzungen zulässig, sofern sie nicht willkürlich sind, sich ein Sinn ergibt und die Abkürzungen

grammatikalisch sowie orthographisch richtig sind. Der Verlag behält sich vor, Änderungen und Einschränkungen

zu veranlassen.

i) Der Belegversand erfolgt auf Wunsch. Bei Fließsatzanzeigen besteht kein Anspruch darauf.

j) Für private Fließsatzanzeigen gelten gesonderte Konditionen, die vom Verlag auf Anfrage genannt werden.

k) Die Mindesthöhe für Millimeteranzeigen beträgt 12 mm, ab einer Höhe von 450 mm werden 480 mm berechnet.

Korrekturabzüge werden auf Wunsch ab einem Anzeigenvolumen von 100 mm zugesandt.

l) Der Auftraggeber hat bei Wiederholungsanzeigen den richtigen Abdruck seiner Anzeigen sofort bei Erscheinen

zu überprüfen. Der Verlag erkennt die Zahlungsminderung oder Ersatzansprüche nicht an, wenn bei Wiederholungen

der gleiche Fehler unterläuft, ohne daß nach der Veröffentlichung eine sofortige Richtigstellung seitens

des Auftraggebers erfolgt ist. Sonstige Beanstandungen sind, sofern es sich um offensichtliche Mängel handelt,

innerhalb 4 Wochen nach Rechnungslegung zu erheben.

m) Der Verlag behält sich vor, für Sonderveröffentlichungen und Sonderaktionen (auch Leserwerbung) abweichende

Preise, Nachlässe, Anzeigenschlußtermine und Rücktrittstermine festzulegen.

n) Zahlung erfolgt sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten hat der kaufm.

Auftraggeber im Falle des Zahlungsverzuges dem Verlag die üblichen Bankzinsen für Dispositionskredite als Mindestverzugsschaden

zu ersetzen. Darüber hinausgehende Verzugsschäden, insbesondere Einziehungskosten, kann

der Verlag dessen ungeachtet als weitgehenden Verzugsschaden geltend machen. Im Geschäftsverkehr mit Nichtkaufleuten

verbleibt es bei den gesetzl. Regelungen der §§ 286 ff BGB. Für den Fall der Stundung behält sich der

Verlag das Recht vor, für den Stundungszeitraum, auf deren Gewährung der Auftraggeber aber keinen Anspruch

hat, vom kaufm. oder nichtkaufm. Auftraggeber die üblichen Bankzinsen für Dispositionskredite zu erlangen.

Ohne dieses Recht würde eine Stundung nicht gewährt werden.

o) Vervielfältigte Druckunterlagen, sowie montagefähige Papiervorlagen (z. B. Fotopapier) stehen dem Verlag mit

Auftragserteilung zur freien Verfügung und unterliegen nicht der Aufbewahrungspflicht für Druckunterlagen.

p) Der Verlag speichert im Rahmen der Geschäftsbeziehungen bekannt gewordene Daten, die zu keinem anderen

Zweck als zu den Vertragszwecken verwendet werden (§§ 22, 23 u. 26, Absatz 1, Bundesdatenschutzgesetz).

q) Die Zuständigkeit des jeweiligen Amtsgerichtes ohne Rücksicht auf den Streitwert gilt als vereinbart.

r) Der Auftraggeber ist damit einverstanden, daß die von ihm stammenden Angaben sowohl ergänzend zu der Veröffentlichung

in der oder in den Druckschriften in elektronischen Medien verbreitet, als auch in Marktanalysen

verarbeitet werden.

s) Bei Nichterfüllung der vertraglichen Abschlussinhalte innerhalb eines Geschäftsjahres wird der zu viel gewährte

Rabatt nachbelastet.

t) Für die Anwendung eines Konzernrabattes auf verbundene Unternehmen ist der Nachweis einer mehr als 50prozentigen

Kapitalbeteiligung zu erbringen.

u) Der Anzeigenauftrag kommt zustande durch die Buchung der Anzeige durch den Auftraggeber (Angebot) und

Bestätigung der Buchung durch den Verlag in Textform (Annahme). Buchung und Bestätigung können auch über

das OBS Online Booking System erfolgen (Info zu OBS finden Sie unter www.obs-portal.de)


KONTAKT

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

Verlag Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG Anzeigenleitung Anzeigen-/Buchungsservice

Gutenbergstraße 1 Telefon 0385/6378-8401 Telefon 0385/6378-8417

19061 Schwerin Telefax 0385/6378-8405 Telefon 0385/6378-8418

Verlagsstandorte

Schwerin

Gutenbergstraße 1, 19061 Schwerin

Verlagshausleiterin: Gudrun Hamann

Telefon: 0385 / 6378 - 8420 Handy: 0162 / 2090 - 031

Telefax: 0385 / 6378 - 8445 E-Mail: gudrun.hamann@svz.de

Hagenow

Schweriner Straße 1, 19230 Hagenow

Verlagshausleiterin: Gudrun Hamann

Telefon: 0 38 83 / 6108 - 8520 Handy: 0162 / 2090 - 031

Telefax: 0 38 83 / 6108 - 8525 E-Mail: gudrun.hamann@svz.de

Parchim

Ziegenmarkt 10 a, 19370 Parchim

Geschäftsstellenleiter: Christian Koletzki

Telefon: 0 38 71 / 6220 - 8470 Handy: 0162 / 2090 - 018

Telefax: 0 38 71 / 6220 - 8185 E-Mail: christian.koletzki@svz.de

Prignitz

Berliner Straße 1, 19348 Perleberg

Seite 41

Geschäftsstellenleiter: Christian Koletzki

Telefon: 0 38 76 / 7995 - 8540 Handy: 0162 / 2090 - 018

Telefax: 0 38 76 / 7995 - 8555 E-Mail: christian.koletzki@svz.de

Rostock

Bergstraße 10, 18057 Rostock

Geschäftsstellenleiterin: Birgit Klockow

Telefon: 0381 / 4 91 16 - 8750 Handy: 0162 / 2090 - 021

Telefax: 0381 / 4 91 16 - 8755 E-Mail: birgit.klockow@nnn.de

Güstrow

Domstraße 9, 18273 Güstrow

Geschäftsstellenleiterin: Birgit Klockow

Telefon: 0 38 43 / 6953 - 8464 Handy: 0162 / 2090 - 021

Telefax: 0 38 43 / 6953 - 8465 E-Mail: birgit.klockow@svz.de


KONTAKT

Service-Büros in den Nielsen-Gebieten

Nielsen I SELLHORN, Verlagsservice Tageszeitungen

Spaldingstraße 110 20097 Hamburg

Telefon 040/238833-0 Fax 040/231020

E-Mail: info@sellhorn.de

Nielsen II VERLAGS-MEDIEN-SERVICE Egberts und Goralczyk OHG

Bahnstraße 64 50858 Köln

Telefon 02234/95735-0 Fax 02234/95735-10

E-Mail: info@zeitungsteam-koeln.de

Internet: www.zeitungsteam-koeln.de

Nielsen III a TAGESZEITUNG MARKETING SERVICE, Dieter Leikauf

Ferdinand-Porsche-Ring 8, 63110 Rodgau

Telefon 06106/66018-0 Fax 06106/66018-66

E-Mail: info@tmsservice.de

Nielsen III b MEDIEN SERVICE SÜD, Glauner & Partner GbR

Amselstraße 7, 68307 Mannheim

Telefon 0621/16665-0 Fax 0621/16665-25

E-Mail: info@vbs-mannheim.de

MEDIEN SERVICE SÜD, Glauner & Partner GbR

Dachauer Straße 37a 85232 Bergkirchen-Feldgeding

Telefon 08131/37660-0 Fax 08131/37660-25

E-Mail: info@vbs-feldgeding.de

Nielsen IV MEDIEN SERVICE BAYERN, v. Schroetter & Partner GbR

Helmpertstraße 3 80687 München

Telefon 089/546751-0 Fax 089/546751-40

E-Mail: Kontakt@vonSchroetter.de

Internet: www.vonSchroetter.de

Nielsen V, VI und VII Tageszeitungs-Service Berlin, Printmedien Marketing GmbH

Giesensdorfer Straße 29 12207 Berlin (Lichterfelde)

Telefon 030/773006-0 Fax 030/773006-20

E-Mail: kontakt@verlagsbuero-tsb.de

Internet: www.verlagsbuero-tsb.de

II

IIa

Preisliste Nr. 34, gültig ab 1. Januar 2010

IIIb

I

IV

VI

VII

V

Seite 42

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine