UniDAZ Magazin 2013 als PDF downloaden

unidaz.de

UniDAZ Magazin 2013 als PDF downloaden

4 UniDAZ 01/2013 InHAlt InHAlt

01/2013 UniDAZ 5

machen Sie mit

bei unidaz!

Natürlich gibt es zu UniDAZ auch eine Website,

www.unidaz.de. Hier finden Sie nicht nur alle Artikel

aus den UniDAZ-Heften, sondern können diese auch

kommentieren. Wir freuen uns über Ihre Meinungen.

Wenn Sie selber bei UniDAZ mitmachen wollen: Auf

www.unidaz.de können Sie Ihren eigenen Blog einrichten.

Berichten und erzählen Sie doch von lustigen Erlebnissen

im Labor, interessanten Eindrücken während Ihres

Auslandssemesters, von brillanten Vorträgen oder ätzenden

Seminaren – oder von völlig anderen Dingen, die Sie

und Ihre Kommilitonen interessant finden.

Die UniDAZ-Hochschulporträts auf www.unidaz.de

können Sie – genau wie die Wikipedia – jederzeit und immer

wieder verändern, anpassen, korrigieren und ergänzen.

Helfen Sie Studienanfängern und Ihren Kommilitonen

mit Insidertipps und korrekten Infos über Ihre Uni

und die Stadt.

Und natürlich freuen wir uns auch über Autoren für

das UniDAZ-Magazin, über Berichte von besonderen

Praktika oder Ihre Erfahrungen an der Uni. Und für die

regelmäßige Rubrik „Pharmazeutische Karrieren“ über

interessante Laufbahnen in der Pharmazie suchen wir

ständig neue Beiträge.

meLden Sie Sich bei unS, wir freuen unS über

jeden, der mitmacht!

redaktion@unidaz.de, www.unidaz.de,

Tel.: 0711/25 82-215

UniDAZ, Postfach 10 10 61, 70009 Stuttgart

Gefällt mir –

UniDAZ auf Facebook

Einfach auf www.facebook.com/

UniDAZ gehen oder mit dem

Smartphone den nebenstehenden

QR-Code scannen.

InHAlt

UniDAZ

1/2013

Sommersemester

StUDIUm

06 Aufbaustudium! Aber welches?

10 Aufbaustudien im Überblick

18 Kleine Helfer für den Berufsstart

22 Phar MS chool-Projekt

24 Gemeinsam für unsere Patienten – Promovieren in der

Klinischen Pharmazie Leipzig

wISSenSCHAFt

26 Im Buchstabendschungel

30 Buchbesprechung: Imunologie

32 FIRmenpoRtRätS

BeRUFSStARt

34 ADEXA: Krankheit und Urlaubsanspruch

im Praktischen Jahr

36 Pharmazeutische Karrieren I

38 Spürnasen gesucht! – Qualitätskontrolle

bei Klinischen Studien

42 Pharmazeutische Karrieren II

InteRnAtIonAleS

44 Für Calcutta Rescue in Indien

FeUIlleton

48 Sprengstoff als Arzneimittel

51 BPhD e.V.

58 Impressum

26

StUDIUm

AUFBAUStUDIUm!

ABeR welCHeS?

Sie interessieren sich für einen ganz bestimmten

Teilbereich der Pharmazie oder

für sozial-, rechts-, oder wirtschaftswissenschaftliche

Themen und möchten sich in

diese Richtung weiterbilden? Verschaffen

Sie sich einen Überblick über Aufbaustudiengänge

für Pharmazeuten.

wISSenSCHAFt

Im BUCHStABenDSCHUngel

Buchstaben auf Medikamentenschachteln – manchmal geheimnisvoll, manchmal

selbsterklärend. Ihre Bedeutung zu kennen ist in jedem Falle hilfreich, aber nicht immer

einfach herauszufinden. Dieser Beitrag bringt Licht ins Dunkel.

44

InteRnAtIonAleS

FüR CAlCUttA ReSCUe

In InDIen

Auf den Straßen Kalkuttas leben viele Menschen,

die sich Ihren Lebensunterhalt erbetteln

müssen. Für genau diese Menschen arbeitet

die Hilfsorganisation Calcutta Rescue.

Eine junge Apothekerin berichtet von Ihren

Erfahrungen.

06

38

StUDIUm 18 kleIne HelFeR

FüR Den BeRUFSStARt

MindCards sind handliche kleine Helfer, die

schnelle Information auf einen Blick bieten.

Ein Fallbeispiel zeigt, wie mindCards Ihren

Start in den Apothekenalltag erleichtern

können.

BeRUFSStARt

SpüRnASen geSUCHt! –

QUAlItätSkontRolle BeI klInISCHen StUDIen

Apotheke, Krankenhaus, Pharmaindustrie – Arbeitsfelder die jedem

Pharmazeuten geläufig sind. Eine dagegen oft unbeleuchtete

Sparte sind die Contract Research Organizations. Sie sind eine interessante

Variante für jeden, der sich im Bereich Klinische Studien

betätigen möchte.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine