STADTISTIK report 2-2012 - Stadt Wilhelmshaven

wilhelmshaven.de

STADTISTIK report 2-2012 - Stadt Wilhelmshaven

Nordsee Stadt

Wilhelmshaven

STA D TISTIK report 2-2012

Daten · Fakten · Informationen

Erstrahlen im neuen goldenen Glanz:

die nach einem Entwurf des Bildhauers

Heinz Wagner erstellten Löwenskulpturen

als prägendes gestalterisches Element

des Rathausportals

(… hier der linke Löwe)


Andreas Wagner

Oberbürgermeister der

Stadt Wilhelmshaven

Gut Ding

braucht Weile

Die Dienststelle Statistik/Wahlen gibt Auskünfte über Statistiken

aus vielen Bereichen kommunalen Geschehens.

„Klassiker“ sind Einwohnerzahlen in jeder möglichen

Darstellungsvariante - aber auch die Zahl der sozialversicherungspflichtig

Beschäftigten. Dennoch ist es zu viel

verlangt, wenn - wie geschehen - bereits am 3. Mai 2012

die Daten per 30. April 2012 abgefragt werden. Wie entsteht

aber zum Beispiel eine derartige Statistik?

Die Beschäftigtenstatistik beruht auf einem zuletzt 1999

überarbeiteten „Gemeinsamen Meldeverfahren“. So muss

jeder Arbeitgeber seine Beschäftigten (… mit Neuanstellungen,

Kündigungen usw.) wegen der Krankenversicherungspflicht

der jeweils zuständigen Krankenkasse melden. Nicht

immer werden diese Meldungen „flott“ geleistet. Die Krankenkassen

prüfen, ob die Angaben formal und inhaltlich

richtig sind und leiten diese nach eventueller Korrektur an

die Datenstellen der Rentenversicherung weiter. Auch im

Zeitalter der schnellen elektronischen Datenübermittlung

vergehen auf diese Weise doch etliche Arbeitstage.

Die Rentenversicherung übermittelt - nach einer weiteren

Prüfung - die Daten an die Bundesagentur für Arbeit. Diese

Behörde führt für jeden Versicherten unter seiner Versicherungsnummer

ein Versichertenkonto, auf dem alle eingehenden

Meldungen in der Reihenfolge der Wirksamkeit

gespeichert werden. Dieses Register bildet letztlich die

Grundlage für die Beschäftigtenstatistiken.

So werden die Versichertenkonten vierteljährlich (letzter Tag

eines Quartals) automatisch statistisch ausgewertet - allerdings

erst nach sechs Monaten „Wartezeit“ nach dem

jeweiligen Stichtag. Diese Wartezeit ist ein Kompromiss

zwischen größtmöglicher Aktualität und gleichzeitiger Vollständigkeit.

Weil erfahrungsgemäß die Arbeitgeber erst 95 %

aller Meldungen übermittelt haben, gelten diese Statistiken

drei Jahre als vorläufig; erst dann werden wegen der

Nachzügler die korrigierten Werte als endgültig betrachtet.

Die Bundesagentur stellt schließlich diese Statistiken online

zur Verfügung. Dies ist nur möglich, weil die Dienststelle

unter Beachtung der Vorgaben des Statistikgesetzes von den

anderen städtischen Dienststellen organisatorisch „abgeschottet“

ist und damit den Datenschutzvorschriften entsprochen

wird. Somit können die Mitarbeiter/innen aus diesen

Rohdaten kleinräumig nach Stadtteilen gegliederte

Übersichten erstellen. Dazu müssen sie die Daten mittels

komplizierter Excel-Formeln noch in „lesbare“ übersichtliche

Statistiken verwandeln - so wie Sie es zum Beispiel auch in

der Tabelle 5223-V dieser Ausgabe sehen. Jetzt wissen Sie

also, weshalb es dauert, bis bestimmte Statistiken „stehen“.

Andreas Wagner

0325-K Stadtteile/Stadtviertel / Impressum

EINWOHNER

1145-V Bevölkerung in Niedersachsen

1147-U Einwohner der Umlandgemeinden

1214-V Einwohner in den Stadtteilen

1223-V Einwohner nach Wohnsitzstatus

1311-V Einwohner nach Altersgruppen

1411-V Staatsangehörigkeit

1511-V Familienstand

1526-M Eheschließungen und Ehescheidungen

1531-V Religionszugehörigkeit

1631-M Natürliche Bevölkerungsbewegungen

1721-M Räumliche Bevölkerungsbewegungen - Struktur

Extra: Interessantes zur Statistik Lebendgeborene

1731-M Räumliche Bevölkerungsbewegungen - Herkunft/Ziel

1741-J Erstmals! Wohndauer

2211-T Temperaturen

2212-T Gradtagszahlen und Heiztage

2221-T Niederschlag

2222-T Relative Luftfeuchtigkeit

2231-T Windgeschwindigkeit / Windstärken

2232-M Windrichtung

2311-T Ozon-Belastung

2321-T Stickstoffdioxid-Belastung

2231-T Feinstaub-Belastung

3311-V Kraftfahrzeug-Bestand

4311-V Stadtbücherei

Ausgabe 2/2012

GEBIET

ORDNUNG

Kultur

ARBEIT

5221-V Sozialvers. Beschäftigte und geringfügig Entlohnte

5223-V Sozialvers. Beschäftigte in den Stadtteilen/Stadtvierteln

5421-M Arbeitsmarkt

5422-V Arbeitslose SGB II und III (kleinräumig)

5432-V Bedarfsgemeinschaften nach SGB II (kleinräumig)

FINANZEN

7141-V Kommunales Steueraufkommen

WIRTSCHAFT

8111-M Gewerbeanzeigen

8167-M Beherbergungen im Reiseverkehr

8171-V Öffentlicher Personennahverkehr

8221-M Güterumschlag der Seeschifffahrt

EXTRA

Umschl. Wahlergebnisse 2008-2011 in den Stadtteilen


Stadtgebiet Wilhelmshaven

Stadtteile und Stadtviertel

Seit 2004 geltende kleinräumige Gliederung

Etliche Etliche Statistiken Statistiken enthalten enthalten Werte Werte für für die die 24 24 Stadtteile Stadtteile (zweistellige (zweistellige Nummer). Nummer). Gibt Gibt es es innerhalb innerhalb eines

eines

Stadtteiles Stadtteiles historisch historisch oder oder strukturell strukturell zusammenhängende zusammenhängende Gebiete, Gebiete, erfolgt erfolgt eine eine weitere weitere Unterteilung Unterteilung nach

nach

insgesamt insgesamt 64 64 Stadtvierteln Stadtvierteln (dreistellige (dreistellige Nummer). Nummer). Einige Einige Tabellen Tabellen enthalten enthalten daher daher auch auch - - aus aus Platz-gründen Platz-gründen -

-

Daten Daten für für ausgewählte ausgewählte Stadtviertel.

Stadtviertel.

11 11 INNENHAFEN

INNENHAFEN

111 111 Schleuseninsel

Schleuseninsel

112 112 Nordhafen

Nordhafen

113 113 Arsenalhafen

Arsenalhafen

114 114 Großer Großer Hafen

Hafen

115 115 Banter Banter See

See

116 116 Bordum

Bordum

12 12 INNENSTADT

INNENSTADT

121 121 Südstadt

Südstadt

122 122 City

City

123 123 Kurpark

Kurpark

124 124 Rathausviertel

Rathausviertel

13 13 BANT

BANT

131 131 Bant

Bant

132 132 Hansaviertel

Hansaviertel

133 133 Jadeviertel

Jadeviertel

14 14 EBKERIEGE

EBKERIEGE

141 141 Ebkeriege

Ebkeriege

142 142 Junkerei

Junkerei

143 143 Groß Groß Belt

Belt

21 21 HEPPENS

HEPPENS

211 211 Inselviertel

Inselviertel

212 212 Alt Alt Heppens

Heppens

213 213 Tonndeich

Tonndeich

214 214 Heppenser Heppenser Deich

Deich

215 215 Pädagogenviertel

Pädagogenviertel

216 216 Villenviertel

Villenviertel

22 22 SIEBETHSBURG

SIEBETHSBURG

23 23 RÜSTRINGER

RÜSTRINGER

STADTPARK

STADTPARK

231 Sportforum

232 Rüstringer Stadtpark

24 NEUENGRODEN

25 ALTENGRODEN

251 Altengroden-Süd

252 Altengroden-Ost

253 Altengroden-Nord

254 Altengroden-West

26 RÜSTERSIEL

31 NEUENDE

311 Neuende

312 Europaviertel

32 SCHAAR

321 Potenburg

322 Schaar

323 Schaardeich

324 Maadetal-Mitte

325 Maadetal-Nord

Herausgeber:

Redaktion:

Kommunikation:

0325-K

33 33 ALDENBURG

ALDENBURG

331 331 Wiesenhof

Wiesenhof

332 332 Stadtparkkolonie

Stadtparkkolonie

333 333 Aldenburg

Aldenburg

334 334 Fort Fort Schaar

Schaar

34 34 MAADEBOGEN

MAADEBOGEN

35 35 LANGEWERTH

LANGEWERTH

351 351 Heiligengroden/Rundum

Heiligengroden/Rundum

352 352 Langewerth

Langewerth

41 41 HIMMELREICH

HIMMELREICH

COLDEWEI

COLDEWEI

411 411 Himmelreich

Himmelreich

412 412 Coldewei

Coldewei

42 42 FEDDERWARDER-

FEDDERWARDER-

GRODEN

GRODEN

43 43 VOSLAPP

VOSLAPP

44 44 FEDDERWARDEN

FEDDERWARDEN

441 441 Schilldeich

Schilldeich

442 442 Fedderwarden

Fedderwarden

45 45 SENGWARDEN

SENGWARDEN

451 451 Breddewarden

Breddewarden

452 452 Utters

Utters

453 453 Bohnenburg

Bohnenburg

454 454 Sengwarden

Sengwarden

51 51 HEPPENSER

HEPPENSER

GRODEN

GRODEN

52 52 RÜSTERSIELER

RÜSTERSIELER

GRODEN

521 Maadepolder

522 Rüstersieler Groden-Süd

523 Rüstersieler Groden-Nord

524 Geniusbank

Stadt Wilhelmshaven - Der Oberbürgermeister - Abteilung Statistik/Wahlen - Rathausplatz 7 - 26382 Wilhelmshaven

Rudolf Perkams (Tel. 04421 / 16 1234) - Frank Meklenburg (Tel. 04421 / 16 1274)

Kostenfreie Hotline: 0800 1 666 000 Fax: 04421 / 16 1626 E-Mail: statistik@stadt.wilhelmshaven.de

Titelfoto: Stadt Wilhelmshaven - Statistik und Wahlen

Druck:

Auflage:

Impressum

Brune-Mettcker Druck- und Verlags GmbH, Parkstraße 8, 26382 Wilhelmshaven

750 Exemplare - Juni 2012 Kostenfrei erhältlich beim genannten Herausgeber

53 VOSLAPPER

GRODEN

531 Voslapper Groden-Süd

532 Voslapper Groden-Nord

54 JADEWESERPORT

541 Hafengroden

542 Containerterminal

Bei den Gebieten 22, 24, 26,

34, 42, 43 und 51 sind

Stadtviertelgrenzen und

Stadtteilgrenzen identisch.

Der Vierteljahresbericht STA D TISTIK - report erscheint bereits seit 1991. Er wird von der Abteilung Statistik/Wahlen herausgegeben, die in

Wilhelmshaven nicht nur die Aufgaben der Kommunalstatistik wahrnimmt, sondern auch alle amtlichen Wahlen organisiert. Aufgrund einer vom Rat der

Stadt Wilhelmshaven am 21.2.2001 beschlossenen Satzung ist die Dienststelle im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen abgeschottet in einem

gesonderten Gebäude untergebracht. Das Statistikgeheimnis (... und auch das Wahlgeheimnis) werden in jeder Hinsicht gewahrt.


Ausgewählte Städte/Landkreise in Niedersachsen

Bevölkerung in Niedersachsen

Amtliche Einwohnerzahlen am Ort der Hauptwohnung

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN)

Statistische Monatshefte Niedersachsen

Jahr 2005 2006 2007 2008 2009

Stichtag jeweils 31.12.

1145-V

2010 2011

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12.

Kreisfreie Städte:

... Wilhelmshaven 83 552 82 797 82 192 81 411 81 137 80 838 81 022 81 324 81 339 81 253 81 266 81 020

... Delmenhorst 75 916 75 320 75 135 74 751 74 512 74 592 74 527 74 361 74 392 74 506 74 552 74 497

... Emden 51 693 51 742 51 714 51 562 51 292 51 335 51 515 51 616 51 570 51 437 51 518 51 528

... Oldenburg 158 565 159 060 159 563 160 279 161 334 161 436 161 766 162 173 161 955 161 960 162 142 162 481

... Osnabrück 163 814 163 020 162 870 163 286 163 514 163 375 163 660 164 119 164 094 164 185 164 405 165 021

... Braunschweig 245 273 245 467 245 810 246 012 247 400 247 855 248 082 248 867 248 874 249 197 249 702 250 556

... Salzgitter 107 726 106 665 105 320 104 423 103 446 102 929 102 730 102 394 102 137 102 008 101 926 101 750

... Wolfsburg 121 199 120 493 120 009 120 538 121 109 121 330 121 515 121 451 121 617 121 878 122 410 122 583

Landeshauptstadt Hannover 515 729 516 343 518 069 519 619 520 966 520 936 522 019 522 686 522 964 523 515 525 163 525 875

Landkreise Weser-Ems:

... Ammerland 115 891 116 626 117 041 117 102 117 517 117 869 117 946 118 004 118 525 118 850 118 957 118 838

... Aurich 190 128 190 252 190 293 189 381 188 973 189 147 189 195 188 947 188 716 188 932 188 836 188 330

... Cloppenburg 155 642 156 241 157 164 157 268 157 506 158 968 158 648 158 194 158 445 159 449 159 339 159 002

... Emsland 310 088 311 965 313 533 313 824 313 098 312 820 313 250 313 056 312 950 313 452 313 864 313 539

... Friesland 101 412 101 192 100 779 100 307 99 851 99 883 99 765 99 598 99 493 99 548 99 511 99 196

... Gr. Bentheim 134 442 134 840 135 270 135 508 135 346 135 127 135 188 135 047 134 894 134 822 134 872 134 803

... Leer 165 056 165 347 165 088 164 947 164 837 164 687 164 813 164 705 164 596 164 833 165 014 164 996

... Oldenburg 125 731 125 949 126 131 125 943 126 571 128 127 127 568 127 282 127 096 128 517 127 698 127 593

... Osnabrück 359 449 359 340 358 852 358 236 357 056 056 357 264 264 356 694 356 123 355 923 356 278 356 286 355 989

... Vechta 132 401 133 104 134 404 134 506 134 838 139 611 135 566 135 374 135 524 139 705 136 347 136 495

... Wesermarsch 93 725 93 094 92 622 91 968 91 228 90 994 90 834 90 772 90 624 90 527 90 305 89 982

... Wittmund 57 954 57 829 57 742 57 492 57 391 57 431 57 471 57 280 57 263 57 328 57 221 57 010

Regierungsbezirk Weser-Ems 2 475 459 2 477 718 2 480 393 2 477 771 2 476 001 2 483 504 2 479 428 2 477 975 2 477 399 2 485 582 2 482 153 2 480 320

Niedersachsen 7 993 946 7 982 685 7 971 684 7 947 244 7 928 815 7 932 282 7 923 536 7 918 293 7 913 858 7 925 968 7 920 456 7 913 502

Neue Ausgabe 2012

erschienen!

Wesentliche kommunale Daten

auf einen Blick!

12 farbige Seiten

mit vielen Grafiken

im Zickzack-Falz DIN A 7

(Hemdtaschenformat)

in zwei Sprachen

(deutsch und englisch)

Kostenlos erhältlich beim

Herausgeber

Dienststelle Statistik/Wahlen

Informieren Sie Verwandte, Bekannte, Geschäftsfreunde ... !


Städte und Gemeinden im Umland von Wilhelmshaven

Einwohner der Umlandgemeinden

Stand: 31.12.2011

Quelle: Eigenauswertung der jeweiligen Einwohnermelderegister 1147-U

Nordseegemeinde

Wangerooge *

*905 insgesamt

Gem. Wangerland

75 Altgarmssiel

38 Förrien

92 Friederikensiel

1 591 Hohenkirchen

2 275 Hooksiel

39 Horum

602 Horumersiel

124 Middoge

334 Minsen

136 Neugarmssiel

164 Oldorf

113 Schillig

467 Tettens

682 Waddewarden

236 Wiarden

294 Wiefels

2 430 übriges Wangerland

9 692 insgesamt

Stadt Jever

1 112 Cleverns-Sandel

10 429 Jever

964 Moorwarfen

1 576 Rahrdum

14 081 insgesamt

Stadt Schortens

1 077 Accum

234 Addernhausen

1 618 Grafschaft

8 330 Heidmühle

1 311 Middelsfähr

716 Oestringfelde

1 656 Ostiem

833 Roffhausen

165 Schoost

2 355 Schortens

2 172 Sillenstede

252 Upjever

20 719 insgesamt

Wangerooge

Wangerland

Jever

Friedeburg

Schortens

Zetel

Gemeinde

Sande

Sande

Bockhorn

Wilhelmshaven

Varel

Gemeinde

Zetel

Butjadingen

Gem. Butjadingen

2 320 Burhave

587 Eckwarden

228 Fedderwardersiel

218 Langwarden

295 Ruhwarden

1 345 Stollhamm

747 Tossens

519 Waddens

6 259 insgesamt

Gem. Stadland

647 Kleinensiel

4 267 Rodenkirchen

1 556 Schwei

1 570 Seefeld

8 040 insgesamt

Gemeinde Jade

74 Achtermeer

86 Augusthausen

287 Diekmannshausen

107 Jaderaltendeich

145 Jaderaußendeich

3 001 Jaderberg

244 Jaderkreuzmoor

74 Jaderlangstraße

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 06/2012

Jade

Gemeinde

Bockhorn

Stadland

433 Astederfeld

30 Adelheidsgroden

1 252 Cäciliengroden

1 691 Bohlenberge

33 Blauhand

Gem. Friedeburg 196 Dykhausen

484 Bohlenbergerfeld 4 141 Bockhorn

358 Mariensiel

168 Abickhafe

164 Collstede

401 Bockhornerfeld

1 203 Neustadtgödens

365 Bentstreek

237 Driefel

248 Bredehorn

6 119 Sande

300 Dose

222 Ellens

113 Ellenserdammersiel

9 128 insgesamt

729 Etzel

67 Fuhrenkamp

35 Goelriehenfeld

2 982 Friedeburg

515 Klein-Schweinebrück 1 390 Grabstede

379 Hesel

2 483 Neuenburg

73 Jührdenerfeld

44 Hoheesche

270 Neuenburgerfeld 383 Kranenkamp

2 076 Horsten

108 Ruttel

2 Kronsburg

1 087 Marx/Strudden

128 Ruttelerfeld

40 Moorwinkelsdamm

873 Reepsholt

247 Schweinebrück

620 Osterforde

336 Upschört

4 834 Zetel

70 Petersgroden

492 Wiesede

11 883 insgesamt

5 Petershörn

518 Wiesedermeer

938 Steinhausen

10 349 insgesamt

8 522 insgesamt

* da keine Daten vorlagen, wurde ersatzweise die amtliche Einwohnerzahl zum 30.09.2011 erfasst

203 Nordbollenhagen

88 Norderschweiburg

134 Nordmentzhausen

177 Rönnelmoor

101 Sehestedt

157 Südbollenhagen

649 Süderschweiburg

141 Südmentzhausen

132 Wapelergroden

5 800 insgesamt

Stadt Varel

616 Altjührden

281 Borgstede

189 Bramloge

2 363 Büppel

535 Dangast

807 Dangastermoor

200 Grünenkamp

48 Hohelucht

135 Hohenberge

149 Jeringhave

100 Jethausen

1 467 Langendamm

191 Moorhausen

165 Neudorf

404 Neuenwege

3 819 Obenstrohe

523 Rallenbüschen

330 Rosenberg

358 Seghorn

320 Streek

21 Tange

10 555 Varel-Stadt

789 Winkelsheide

24 365 insgesamt


Stadt Wilhelmshaven (Stadtteile, Stadtviertel)

Einwohner in den Stadtteilen und Stadtvierteln

Die Tabelle enthält aus Platzgründen nur eine Auswahl an Stadtvierteln.

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO) - zum 31.12. jeweils endgültige Jahreswerte!

Stadtteil

2009 2010 2011

… (darunter) Stadtviertel 31.12. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12.

Einwohner mit Hauptwohnung

11 INNENHAFEN 578 591 598 565 555 556

12 INNENSTADT 9 850 9 901 9 932 9 924 9 912 9 957

… 121 Südstadt 4 409 4 377 4 392 4 354 4 306 4 283

… 122 City 1 306 1 327 1 349 1 320 1 336 1 354

… 123 Kurpark 2 466 2 475 2 476 2 531 2 559 2 590

… 124 Rathausviertel 1 669 1 722 1 715 1 719 1 711 1 730

13 BANT 11 524 11 514 11 550 11 508 11 497 11 318

… 131 Bant 5 854 5 888 5 882 5 877 5 918 5 805

… 132 Hansaviertel 2 294 2 275 2 284 2 284 2 268 2 255

… 133 Jadeviertel 3 376 3 351 3 384 3 347 3 311 3 258

14 EBKERIEGE 617 629 605 610 595 611

21 HEPPENS 14 911 14 915 14 909 14 855 14 897 14 806

… 211 Inselviertel 3 224 3 173 3 177 3 154 3 150 3 267

… 212 Alt Heppens 4 506 4 570 4 567 4 588 4 576 4 390

… 213 Tonndeich 2 453 2 464 2 425 2 409 2 425 2 436

… 215 Pädagogenviertel 1 650 1 663 1 671 1 635 1 666 1 641

… 216 Villenviertel 2 543 2 509 2 530 2 521 2 533 2 531

22 SIEBETHSBURG 4 331

4 382

4 372 4 354 4 373 4 368

23 RÜSTR. STADTPARK 88 87 85 83 83 80

24 NEUENGRODEN 3 866 3 877 3 861 3 855 3 871 3 869

25 ALTENGRODEN 3 788 3 713 3 719 3 735 3 760 3 761

… 251 Altengroden-Süd 1 946 1 923 1 911 1 940 1 939 1 940

… 253 Altengroden-Nord 1 522 1 486 1 504 1 491 1 514 1 513

26 RÜSTERSIEL 2 178 2 162 2 154 2 166 2 166 2 136

31 NEUENDE 2 311 2 257 2 254 2 246 2 254 2 247

… 311 Neuende 646

629 629 629 626 629

… 312 Europaviertel 1 665 1 628 1 625 1 617 1 628 1 628

32 SCHAAR 2 441 2 482 2 476 2 480 2 475 2 482

… 322 Schaar 750

803 797 799 801 824

… 324 Maadetal-Mitte 846

840 841 842 842 828

… 325 Maadetal-Nord 582

589 593 596 592 572

33 ALDENBURG 4 027 4 014 4 027 4 044 4 055 3 982

… 331 Wiesenhof 2 627 2 599 2 590 2 598 2 619 2 570

… 333 Aldenburg 944

963 982 986 980 965

34 MAADEBOGEN 1 800 1 756 1 750 1 726 1 713 1 705

35 LANGEWERTH 492 489 495 488 482 465

41 HIMMELREICH/COLDEWEI 1 838 1 821 1 817 1 812 1 803 1 810

… 411 Himmelreich 820

812 807 807 802 806

… 412 Coldewei 1 018 1 009 1 010 1 005 1 001 1 004

42 FEDDERWARDERGRODEN 8 177 8 351 8 240 8 158 8 141 8 194

43 VOSLAPP 3 450 3 395 3 402 3 414 3 441 3 406

44 FEDDERWARDEN 1 868 1 861 1 852 1 847 1 824 1 837

45 SENGWARDEN 1 226 1 201 1 209 1 210 1 203 1 193

51 HEPPENSER GRODEN 575 650 739 803 727 900

52 - 54 ÜBR. HAFENFLÄCHEN 73 57 57 57 57 57

STADTGEBIET insgesamt 80 009 79 619 79 802 80 105 80 103 79 720

2012

31.03.

569

9 831

4 299

1 350

2 508

1 674

11 338

5 870

2 263

3 205

599

14 828

1214-V

3 189

4 523

2 408

1 647

2 530

4 341

81

3 882

3 738

1 918

1 509

2 136

2 230

622

Veränd.

zum

31.12.11

2,3 %

- 1,3 %

0,4 %

- 0,3 %

- 3,2 %

- 3,2 %

0,2 %

1,1 %

0,4 %

- 1,6 %

- 2,0 %

0,1 %

- 2,4 %

3,0 %

- 1,1 %

0,4 %

0,0 %

- 0,6 %

1,3 %

0,3 %

- 0,6 %

- 1,1 %

- 0,3 %

0,0 %

- 0,8 %

- 1,1 %

1 608 - 1,2 %

2 444 - 1,5 %

815 - 1,1 %

827 - 0,1 %

562 - 1,7 %

4 009 0,7 %

2 572 0,1 %

981 1,7 %

1 705 0,0 %

475 2,2 %

1 798 - 0,7 %

800 - 0,7 %

998 - 0,6 %

8 200 0,1 %

3 403 - 0,1 %

1 840 0,2 %

1 177 - 1,3 %

902 0,2 %

55 - 3,5 %

79 581 - 0,2 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Einwohner nach Wohnsitzstatus

Haupt- und Nebenwohnung

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

Zur Bevölkerung am Ort der Hauptwohnung gehören diejenigen

Personen, die im betreffenden Gebiet ihre alleinige bzw. ihre

Hauptwohnung im Sinne des § 12 Abs. 2 des Melderechtsrahmengesetzes

(MRRG) haben. Hiernach gilt die vorwiegend benutzte

Wohnung eines Einwohners als Hauptwohnung. Die Hauptwohnung

eines verheirateten oder Lebenspartnerschaft führenden Einwoh-

Jahr

Stichtag

männlich

weiblich

insgesamt

männlich

weiblich

insgesamt

alle Personen insges.

2009 2010 2011

2012

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3.

Bevölkerung am Ort der Hauptwohnung

39 553 39 476 39 444 39 306 39 335 39 394 39 675 39 841 39 741 39 712 39 722 39 726

40 737 40 682 40 565 40 543 40 451 40 546 40 430 40 262 40 199 40 172 39 998 39 855

80 290 80 158 80 009 79 849 79 786 79 940 80 105 80 103 79 940 79 884 79 720 79 581

Bevölkerung mit Nebenwohnung

3 001 2 999 2 994 2 986 2 949 3 009 1 961 1 710 1 708 1 734 1 969 1 904

1 720 1 709 1 713 1 696 1 677 1 654 964 708 693 698 751 688

4 721 4 708 4 707 4 682 4 626 4 663 2 925 2 418 2 401 2 432 2 720 2 592

Gesamtbevölkerung (Haupt- und Nebenwohnung)

1223-V

ners, der nicht dauernd getrennt von seiner Familie oder seinem

Lebenspartner lebt, ist die vorwiegend benutzte Wohnung der Familie

oder der Lebenspartner. In Zweifelsfällen ist die vorwiegend benutzte

Wohnung dort, wo der Schwerpunkt der Lebensbeziehungen des

Einwohners liegt. Nebenwohnung ist jede weitere Wohnung des

Einwohners.

85 011 84 866 84 716 84 531 84 412 84 603 83 030 82 521 82 341 82 316 82 440 82 173

Stadt Wilhelmshaven

Einwohner nach Altersgruppen

Nur Personen mit Hauptwohnung

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

Jahr

Stichtag

0 - 2 Jahre

3 - 5 Jahre

6 - 9 Jahre

10 - 13 Jahre

14 - 17 Jahre

18 - 19 Jahre

20 - 29 Jahre

30 - 39 Jahre

40 - 49 Jahre

50 - 59 Jahre

60 - 64 Jahre

ab 65 Jahre

insgesamt

Kleinkinder (unter 6 J.)

Minderjährige (unter 18 J.)

Erwerbsfähige (15 - 64 J.)

Senioren, Rentner (ab 65 J.)

2009 2010 2011

2012

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3.

1 690 1 690 1 648 1 672 1 650 1 680 1 682 1678 1 675 1 674 1 635 1 630

1 768 1 767 1 684 1 678 1 683 1 651 1 656 1682 1 639 1 654 1 645 1 637

2 411 2 410 2 338 2 328 2 356 2 388 2 341 2318 2 313 2 237 2 252 2 241

2 893 2 892 2 765 2 750 2 714 2 658 2 674 2638 2 632 2 556 2 565 2 547

3 215 3 213 3 210 3 150 3 071 3 045 3 008 3017 3 012 3 036 2 997 2 962

1 848 1 848 1 796 1 821 1 867 1 899 1 841 1790 1 786 1 757 1 785 1 734

10 608 10 604 10 742 10 714 10 710 10 908 11 080 11241 11 218 11 344 11 262 11 316

8 278 8 274 8 013 7 966 7 907 7 868 7 946 7866 7 849 7 843 7 811 7 850

12 215 12 210 12 311 12 248 12 227 12 182 12 209 12096 12 072 12 142 11 884 11 782

10 668 10 684 10 668 10 690 10 694 10 706 10 692 10763 10 740 10 704 10 791 10 821

4 982 4 981 5 038 5 046 5 145 5 221 5 336 5389 5 378 5 328 5 419 5 352

19 768 19 760 19 796 19 785 19 762 19 734 19 640 19625 19 626 19 709 19 674 19 709

80 344 80 333 80 009 79 848 79 786 79 940 80 105 80 103 79 940 79 984 79 720 79 581

Funktionale Altersgruppen

1311-V

4,3 % 4,3 % 4,2 % 4,2 % 4,2 % 4,2 % 4,2 % 4,2 % 4,1 % 4,2 % 4,1 % 4,1 %

14,9 % 14,9 % 14,6 % 14,5 % 14,4 % 14,3 % 14,2 % 14,1 % 14,1 % 13,9 % 13,9 % 13,8 %

63,6 % 63,7 % 63,8 % 63,7 % 63,8 % 63,9 % 64,2 % 64,2 % 64,2 % 64,1 % 64,1 % 63,8 %

24,6 % 24,6 % 24,7 % 24,8 % 24,8 % 24,7 % 24,5 % 24,5 % 24,6 % 24,6 % 24,7 % 24,8 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Staatsangehörigkeit

Hauptwohnung in Wilhelmshaven

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

Deutsche: Deutsche Staatsangehörige sowie Personen, die gemäß Art.

116 Abs. 1 Grundgesetz den Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit

gleichgestellt sind, z.B. Vertriebene und Flüchtlinge deutscher

Volkszugehörigkeit. Personen, die neben der deutschen noch eine weitere

Staatsangehörigkeit haben, gelten ebenfalls als Deutsche.

Ausländer: Personen mit ausschließlich ausländischer oder ungeklärter

Staatsangehörigkeit sowie Staatenlose.

Einbürgerungen: Anzahl der Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit verliehen bekommen haben (Quartalswerte)

Jahr

Stichtag

Einwohner insgesamt

Deutsche insgesamt

darunter weiblich

Ausländer insgesamt

darunter weiblich

Ausländeranteil

EU-Ausländer

Anteil an allen Ausländern

1411-V

EU-Ausländer: Hierzu zählen Personen aus den EU-Staaten Belgien,

Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich,

Griechenland, Großbritannien einschließlich Nordirland, Irland, Italien,

Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen,

Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien,

Tschechische Republik, Ungarn und Zypern. (Auswertung nach dem Stand:

01.01.2007)

2009 2010 2011

2012

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 30.12. 31.3.

80 290 80 158 80 009 79 705 79 619 79 802 80 105 80 103 79 940 79 884 79 720 79 581

76 509 76 309 76 139 75 871 79 619 75 595 75 712 75 617 75 575 75 443 75 439 75 139

38 941 38 874 38 758 38 659 38 550 38 581 38 583 38 412 38 340 38 279 38 169 38 012

3 781 3 849 3 870 3 834 3 978 4 207 4 393 4 486 4 365 4 441 4 281 4 415

1 796 1 808 1 807 1 809 1 803 1 853 1 847 1 850 1 859 1 893 1 829 1 833

4,7 % 4,8 % 4,8 % 4,8 % 5,0 % 5,3 % 5,5 % 5,6 % 5,5 % 5,6 % 5,4 % 5,5%

1 221 1 320 1 296 1 319 1 440 1 590 1 701 1 792 1 707 1 766 1 650 1 666

32,3 % 34,3 % 33,5 % 34,4 % 36,2 % 37,8 % 38,7 % 39,9 % 39,1 % 39,8 % 38,5% 37,7%

Einbürgerungen im Quart. 35 21 27 19 33 28 35 24 24 9 27 12

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012

Stadt Wilhelmshaven

Familienstand

Hauptwohnung in Wilhelmshaven

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

Es wird zwischen ledig, verheiratet (zusammen- oder getrennt lebend),

geschieden, verwitwet und einer eingetragenen Lebenspartnerschaft

unterschieden. Das 2001 erlassene Lebenspartnerschaftsgesetz regelt die

Begründung einer eingetragenen gleichgeschlechtlichen

Lebenspartnerschaft. Erforderlich ist die Eintragung der Lebenspartnerschaft

durch die nach Landesrecht zuständige Behörde. Die Lebenspartner

sind zu gegenseitiger Fürsorge und Unterstützung verpflichtet. Sie leben im

Güterstand der Zugewinngemeinschaft,

Jahr

Stichtag

ledig

verheiratet

geschieden

verwitwet

Lebenspartnerschaft

2009 2010 2011

1511-V

wenn sie nicht durch Lebenspartnerschaftsvertrag etwas anderes

vereinbaren. Die Lebenspartner können einen gemeinsamen

Lebenspartnerschaftsnamen bestimmen und sind einander zu

angemessenen Unterhalt verpflichtet, auch bei Getrenntleben und nach

Aufhebung der Lebenspartnerschaft. Der überlebende Partner hat ein

gesetzliches Erbrecht. Die Lebenspartnerschaft wird auf Antrag durch

gerichtliches Urteil aufgehoben. (Quelle: Meyers Lexikon online)

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3.

38,9 % 38,8 % 39,0 % 39,0 % 38,9 % 39,1 % 39,2 % 39,4 % 39,4 % 39,7 % 39,5 % 39,8 %

43,2 % 43,2 % 43,1 % 42,9 % 42,9 % 42,9 % 42,7 % 42,4 % 42,4 % 42,2 % 42,4 % 42,0 %

9,3 % 9,3 % 9,4 % 9,5 % 9,6 % 9,5 % 9,6 % 9,7 % 9,7 % 9,6 % 9,7 % 9,8 %

8,5 % 8,5 % 8,5 % 8,5 % 8,5 % 8,4 % 8,4 % 8,4 % 8,4 % 8,4 % 8,3 % 8,3 %

0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 % 0,1 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012

2012


Stadt Wilhelmshaven

Eheschließungen und Ehescheidungen

Quelle:Standesamt der Stadt Wilhelmshaven -Geschäftsstatistik-

Anzahl der monatlich durch das Standesamt beurkundetenEheschließungen und Ehescheidungen

Jahr

Monat

2011 2012

Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. März

Eheschließungen 27 36 33 37 49 35 16 32 29 9 13 21

... dar. beide Pers. deutsch 24 35 32 36 42 29 12 26 21 7 13 18

... dar. b. P. vorher ledig 18 13 22 18 26 21 7 14 13 4 7 11

Ehescheidungen 22 32 19 26 24 16 31 20 14 24 20 19

Stadt Wilhelmshaven

Religionszugehörigkeit

der in Wilhelmshaven am stärksten vertrtenden Religionen

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

1526-M

1531-V

Jahr 2009 2010 2011

2012

Stichtag 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3.

evangelisch-lutherisch 35 976 35 880 35 665 35 581 35 435 35 317 35 230 35 069 34 954 34 798 34 594 34 526

Anteil an Einwohnern 44,8 % 44,7 % 44,6 44,6 % 44,6 44,6 % 44,4 44,4 % 44,2 44,2 % 44,0 44,0 % 43,9 43,9 % 43,8 43,8 % 43,7 43,7 % 43,4 % 43,4 43,4 %

... darunter Ausländer 157 153 154 155 159 157 156 157 157 151 143 144

römisch-katholisch 9 187 9 302 9 242 9 145 9 141 9 310 9 430 9 432 9 329 9 278 9 314 9 365

Anteil an Einwohnern 11,4 % 11,6 % 11,6 % 11,5 % 11,5 % 11,6 % 11,8 % 11,8 % 11,7 % 11,6 % 11,7 % 11,8 %

... darunter Ausländer 587 713 701 638 655 819 915 973 855 859 933 1005

Stadt Wilhelmshaven

Natürliche Bevölkerungsbewegungen

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

Geburten: Alle Neugeborenen, deren Mutter zum Zeitpunkt der

Niederkunft in Wilhelmhaven mit Hauptwohnsitz gemeldet war.

Der Geburtsort ist dabei nicht von Bedeutung.

Nachträgliche Korrekturen durch verspätete Meldungen sind möglich!

1631-M

Sterbefälle: Alle Verstorbenen, die ihren letzten Wohnsitz in

Wilhelmshaven hatten. Der Sterbeort spielt dabei keine.

Jahr

2011 2012

Monat Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. März

GEBURTEN insgesamt 55 34 56 46 42 59 53 44 36 48 37 47

dar. weiblich 22 17 30 27 26 32 28 18 12 24 22 22

ausländisch 1 2 5 2 4 3 3 2 - 1 2 2

STERBEFÄLLE insgesamt 84 103 88 79 77 65 92 90 115 104 87 68

dar. über 65 Jahre alt 79 91 66 62 63 56 79 75 100 81 73 58

weiblich 43 50 46 47 51 31 48 46 62 53 40 33

ausländisch 3 4 4 1 2 - 3 3 - 1 - -

Natürl. Bevölkerungssaldo - 29 - 69 - 32 - 33 - 35 - 6 - 39 - 46 - 79 - 56 - 50 - 21

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Räumliche Bevölkerungsbewegungen -Struktur-

nur Hauptwohnungsfälle incl. Statusänderungen (zur Hauptwohnung)

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO)

insgesamt

darunter weiblich

darunter ausländ. Staatsangehörigkeit

darunter im Alter unter 18 J.

darunter im Alter ab 65 J.

insgesamt

darunter weiblich

darunter ausländ. Staatsangehörigkeit

darunter im Alter unter 18 J.

darunter im Alter ab 65 J.

insgesamt

darunter weiblich

darunter ausländ. Staatsangehörigkeit

Jahr 2011 2012

Monat

Saldo

darunter im Alter unter 18 J.

darunter im Alter ab 65 J.

Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. Mär.

Zuzüge

398 335 397 525 462 591 398 321 359 337 299 355

157 117 158 221 188 255 170 123 143 123 95 141

49 60 65 114 136 162 73 72 98 90 86 77

38 30 55 85 57 42 41 36 31 31 22 29

22 16 15 19 15 18 20 11 18 8 9 11

Fortzüge

355 358 364 479 497 467 416 320 357 355 284 364

141 138 132 191 207 198 187 132 145 146 117 145

83 86 80 105 101 89 72 77 63 48 40 84

34 42 42 71 50 65 36 30 72 37 27 41

17 15 15 18 12 15 14 12 7 12 8 13

Saldo: Wanderungsgewinn bzw. -verlust

43 - 23 33 46 - 35 124 - 18 1 2 - 18 15 - 9

… nachrichtlich: Innerstädtische Umzüge (ergebnisneutral)

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

1721-M

577 548 489 716 670 541 758 634 699 643 603 697

278 256 235 337 304 259 371 323 334 319 286 350

38 48 33 50 53 34 63 48 65 60 58 70

121 108 100 142 118 90 153 131 155 148 98 119

48 30 28 54 42 30 80 38 51 44 38 43

… geboren an folgenden Wochentagen

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag

10,0 % 14,8 % 15,0 % 14,7 % 16,5 % 15,6 % 13,3 %

Mädchen

274

49,5 %

1. Emma

2. Leonie

3. Zoe, Zoè

4. Alina, Emily, Hanna / Hannah

Lebendgeborene 2011

… aufgeschlüsselt nach Geschlechtern

554

Lebendgeborene

darunter 5 Zwillingsgeburten

… die beliebtesten Mädchen- und Jungennamen

Jungen

280

50,5 %

1. Leon

2. Elias, Lucas/Lukas,

Maximilian,Niklas, Paul

(jeweils gleiche Anzahl)

05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Räumliche Bevölkerungsbewegungen

Herkunft / Ziel

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters Wilhelmshaven (MESO) - endgültige Jahreswerte!

Als Wanderung gilt die räumliche Wohnsitzveränderung einer Person

über die Gemeindegrenze hinaus. Hierzu zählt jedes Beziehen einer Wohnung

als alleinige Wohnung oder Hauptwohnung und jeder

Auszug aus einer alleinigen Wohnung oder Hauptwohnung (Wohnungswechsel).

Niedersachsen

Jahr

Monat

dar. Landkreis Friesland

... dar. Gemeinde Sande

... dar. Stadt Schortens

dar. Stadt Oldenburg

dar. Lks. Wesermarsch

1731-M

2011 2012

Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. Mär.

Zuzüge von …

162 141 177 223 180 246 181 176 159 152 130 169

68 67 85 89 81 70 77 87 76 73 53 61

17 13 10 14 11 10 8 16 18 13 11 11

17 26 25 25 34 35 31 22 20 27 20 18

7 13 14 13 17 17 12 14 8 5 4 11

2 - 5 8 9 22 10 5 8 6 5 5

13 6 8 16 10 16 10 7 9 15 23 8

übriges Bundesgebiet * 195 127 161 235 146 277 151 98 107 116 94 141

Ausland ** 33 61 46 80 151 78 61 43 89 69 75 45

Niedersachsen

dar. Landkreis Wittmund

insgesamt

dar. Landkreis Friesland

... dar. Gemeinde Sande

... dar. Stadt Schortens

dar. Stadt Oldenburg

dar. Lks. Wesermarsch

dar. Landkreis Wittmund

390 329 384 538 477 601 393 317 355 337 299 355

Fortzüge nach …

Auch die Änderungen des Wohnungsstatus, d. h. die Umwandlung eines

Nebenwohnsitzes in einen Hauptwohnsitz, gelten als Wanderungsfall.

Umzüge innerhalb der Gemeinde werden nicht ausgewiesen.

164 169 148 180 207 209 185 139 172 161 128 168

59 69 59 61 75 90 59 48 77 70 47 59

12 10 9 15 10 9 11 7 24 15 6 19

19 27 17 15 35 38 20 16 26 41 20 21

29 12 18 18 25 18 19 29 15 14 7 10

4 0 1 5 0 8 2 4 4 8 7 14

17 13 5 10 5 4 8 11 7 4 8 13

übriges Bundesgebiet * 117 123 159 209 214 197 188 129 140 177 146 147

Ausland ** 74 66 57 90 76 61 43 52 45 17 10 49

insgesamt

Saldo

355 358 364 479 497 467 416 320 357 355 284 364

Wanderungsgewinn / -verlust

35 - 29 20 59 - 20 134 - 23 - 3 - 2 - 18 15 - 9

* einschließlich Deutsche mit Zuzugs-/Fortzugsziel "unbekannt" ** einschließlich Ausländer mit Zuzugs-/Fortzugsziel "unbekannt"

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012

Die Statistiken umfassen

stets alle Einwohner

des Melderegisters!

Somit sind in den anonymisierten

Tabellen auch die Personen

enthalten, für die Auskunftsund

Übermittlungssperren

bestehen.

Auskunftssperren für

478 Einwohner

(rd. 0,6 % der Bevölk.)

z.B. wegen Anbahnung einer

Annahme als Kind; bei Gefahr für

Leben, Gesundheit und persönl.

Freiheit

Übermittlungssperren für

1443 Einwohner

(rd. 1,8 % der Bevölk.)

z.B. an Adressbuchverlage,

Religionsgesellschaften,

Parteien, automatisierte

Auskünfte über Internet


53

23

22 21

14

11

13 12

24

45

43

54

42

41 26

52

44

25

34

51

35 33

32 31

Stadt Wilhelmshaven (Stadtteile)

Wohndauer

Stand: 31.03.2012

Quelle: Eigenauswertung des Einwohnermelderegisters

MESO, Modul Statistik-Wohndauer

1741-J

Ein

wohnhaft im Stadtteil seit

wohner unter 1 bis u. 3 bis u. 5 bis u. 10 bis u. 15 bis u. 20 bis u. 25 und

insg. Geburt 1 Jahr 3 Jahren 5 Jahren 10 Jahren 15 Jahren 20 Jahren 25 Jahren mehr J.

11 Innenhafen Personen 569 22 81 99 59 91 62 42 37 76

Anteil 3,9 % 14,2 % 17,4 % 10,4 % 16,0 % 10,9 % 7,4 % 6,5 % 13,4 %

12 Innenstadt Personen 9 831 543 1 418 1 737 984 1 442 955 651 507 1 593

Anteil 5,5 % 14,4 % 17,7 % 10,0 % 14,7 % 9,7 % 6,6 % 5,2 % 16,2 %

13 Bant Personen 11 338 862 1 587 1 642 1 229 1 562 1 105 866 578 1 907

Anteil 7,6 % 14,0 % 14,5 % 10,8 % 13,8 % 9,7 % 7,6 % 5,1 % 16,8 %

14 Ebkeriege Personen 599 36 58 90 59 79 60 51 41 125

Anteil 6,0 % 9,7 % 15,0 % 9,8 % 13,2 % 10,0 % 8,5 % 6,8 % 20,9 %

21 Heppens Personen 14 828 932 1 707 1 986 1 399 2 295 1 925 960 730 2 894

Anteil 6,3 % 11,5 % 13,4 % 9,4 % 15,5 % 13,0 % 6,5 % 4,9 % 19,5 %

22 Siebethsburg Personen 4 341 268 415 587 410 701 382 296 206 1 076

Anteil 6,2 % 9,6 % 13,5 % 9,4 % 16,1 % 8,8 % 6,8 % 4,7 % 24,8 %

23 Rüstr. Stadtpark Personen 81 4 2 7 9 21 2 6 7 23

Anteil 4,9 % 2,5 % 8,6 % 11,1 % 25,9 % 2,5 % 7,4 % 8,6 % 28,4 %

24 Neuengroden Personen 3 882 295 326 505 254 546 397 371 236 952

Anteil 7,6 % 8,4 % 13,0 % 6,5 % 14,1 % 10,2 % 9,6 % 6,1 % 24,5 %

25 Altengroden Personen 3 738 260 438 388 283 548 377 219 135 1 090

Anteil 7,0 % 11,7 % 10,4 % 7,6 % 14,7 % 10,1 % 5,9 % 3,6 % 29,2 %

26 Rüstersiel Personen 2 136 198 149 169 153 361 507 135 96 368

Anteil 9,3 % 7,0 % 7,9 % 7,2 % 16,9 % 23,7 % 6,3 % 4,5 % 17,2 %

31 Neuende Personen 2 230 113 205 232 181 354 211 124 140 670

Anteil 5,1 % 9,2 % 10,4 % 8,1 % 15,9 % 9,5 % 5,6 % 6,3 % 30,0 %

32 Schaar Personen 2 444 177 113 252 215 684 647 220 30 106

Anteil 7,2 % 4,6 % 10,3 % 8,8 % 28,0 % 26,5 % 9,0 % 1,2 % 4,3 %

33 Aldenburg Personen 4 009 251 453 532 300 451 367 314 225 1 116

Anteil 6,3 % 11,3 % 13,3 % 7,5 % 11,2 % 9,2 % 7,8 % 5,6 % 27,8 %

34 Maadebogen Personen 1 705 153 98 140 84 155 151 359 181 384

Anteil 9,0 % 5,7 % 8,2 % 4,9 % 9,1 % 8,9 % 21,1 % 10,6 % 22,5 %

35 Langewerth Personen 475 51 32 23 40 88 50 24 24 143

Anteil 10,7 % 6,7 % 4,8 % 8,4 % 18,5 % 10,5 % 5,1 % 5,1 % 30,1 %

41 Himmelr./Coldewei Personen 1 798 131 69 132 104 194 214 152 135 667

Anteil 7,3 % 3,8 % 7,3 % 5,8 % 10,8 % 11,9 % 8,5 % 7,5 % 37,1 %

42 Fedderwardergr. Personen 8 200 1 205 715 924 472 881 624 519 407 2 452

Anteil 14,7 % 8,7 % 11,3 % 5,8 % 10,7 % 7,6 % 6,3 % 5,0 % 29,9 %

43 Voslapp Personen 3 403 358 183 219 189 389 335 246 224 1 260

Anteil 10,5 % 5,4 % 6,4 % 5,6 % 11,4 % 9,8 % 7,2 % 6,6 % 37,0 %

44 Fedderwarden Personen 1 840 220 87 125 109 266 174 124 105 630

Anteil 12,0 % 4,7 % 6,8 % 5,9 % 14,5 % 9,5 % 6,7 % 5,7 % 34,2 %

45 Sengwarden Personen 1 177 234 56 135 77 145 86 108 55 281

Anteil 19,9 % 4,8 % 11,5 % 6,5 % 12,3 % 7,3 % 9,2 % 4,7 % 23,9 %

51-54 Grodenflächen Personen 957 288 454 148 58 3 6

Anteil 30,1 % 47,4 % 15,5 % 6,1 % 0,3 % 0,6 %

Stadt Wilhelmshaven

Personen 79 581 6 313 8 480 10 378 6 758 11 311 8 634 5 793 4 099 17 813

Anteil 7,9 % 10,7 % 13,0 % 8,5 % 14,2 % 10,8 % 7,3 % 5,2 % 22,4 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven (Wetterstation Voslapp)

Temperaturen

in Grad Celsius (° C.)

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Ta

g

26

22

18

14

10

6

2

-2

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar 2012 Maximum: 11,77 °C. Monatsmittel: 3,72 °C. Minimum: -7,33 °C.

max 11,8 9,2 8,9 7,2 7,8 7,8 7,8 8,0 7,8 7,4 8,6 9,3 7,1 7,2 6,5 4,5 3,9 5,3 6,5 6,1 8,3 6,4 4,5 6,1 3,5 2,8 4,3 1,5 -2,0 -2,2 -4,5

Ø 10,7 6,1 6,5 5,7 6,2 5,6 6,6 6,8 7,1 5,5 8,2 7,0 5,7 4,3 -0,6 2,5 0,1 2,5 4,9 3,5 5,5 4,6 3,5 2,7 1,4 1,5 2,6 0,2 -2,5 -3,8 -5,3

min. 8,2 3,6 3,3 3,9 5,0 4,2 4,6 4,3 3,8 1,5 6,4 4,0 3,5 0,5 -3,5 -0,4 -2,6 -1,8 2,8 1,9 1,6 3,3 2,7 1,2 0,4 0,0 0,4 -2,1 -3,5 -5,3 -7,3

26

22

18

14

10

Februar 2012 Maximum: 10,73 °C. Monatsmittel: 1,01 °C. Minimum: -14,83 °C.

max -1,6 -3,6 -3,1 -4,3 -5,5 -6,2 -2,6 -0,5 -0,4 -1,3 -2,3 0,8 4,3 5,5 5,9 5,5 6,5 7,3 5,1 5,3 6,7 8,3 10,7 10,6 7,6 6,7 6,8 9,2 9,5

Ø -3,8 -5,3 -5,5 -6,9 -7,6 -9,4 -6,0 -2,5 -2,2 -4,4 -3,6 -1,3 2,1 4,0 4,1 3,1 4,7 6,2 2,2 2,0 5,3 6,5 9,5 7,4 4,8 4,4 5,4 7,7 8,1

min. -6,1 -8,2 -7,6 ### -9,6 ### ### -3,4 -3,3 -7,2 -7,3 -5,8 0,0 1,1 2,5 -1,8 2,7 2,3 -0,9 -2,2 2,1 3,7 5,8 4,9 2,8 1,2 1,7 6,6 6,3

März 2012 Maximum: 16,13 °C. Monatsmittel: 6,72 °C. Minimum: -0,27 °C.

max 9,1 6,2 8,6 11,9 6,3 9,1 5,6 8,3 10,6 11,2 8,8 7,6 9,0 8,5 12,0 13,0 12,9 9,4 9,7 11,4 14,8 12,1 12,9 8,1 12,5 11,9 13,7 16,1 9,0 9,6 7,2

Ø 7,7 4,3 7,1 7,7 5,1 6,5 4,0 3,9 7,1 8,0 6,8 6,8 7,4 6,7 7,5 6,0 9,2 6,6 3,9 7,9 8,7 6,1 7,8 4,2 6,5 6,2 8,9 9,3 7,6 7,6 5,3

min. 5,9 2,9 3,6 5,3 3,2 2,2 2,6 0,7 0,5 6,4 6,0 6,0 6,3 5,7 5,4 2,6 0,2 4,5 1,1 3,0 3,2 -0,3 3,9 0,7 3,1 4,1 4,6 3,0 6,7 6,6 3,2

Stadt Wilhelmshaven (Wetterstation Voslapp)

Gradtagszahlen

und Heiztage

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Ta

g

6

2

-2

26

22

18

14

10

6

2

-2

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar 2012 Monatssumme der Gradtagszahlen: 503

9 14 13 14 14 14 13 13 13 15 12 13 14 16 21 18 20 17 15 16 14 15 16 17 19 19 17 20 23 24 25

Februar 2012 Monatssumme der Gradtagszahlen: 551

24 25 25 27 28 29 26 22 22 24 24 21 18 16 16 17 15 14 18 18 15 13 11 13 15 16 15 12 12

März 2012 Monatssumme der Gradtagszahlen: 410

12 16 13 12 15 13 16 16 13 12 13 13 13 13 12 14 11 13 16 12 11 14 12 16 14 14 11 11 12 12 15

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

Heiztage im Monat: 31

Heiztage im Monat: 29

Heiztage im Monat: 31

2211-T

2212-T

04/2012


Stadt Wilhelmshaven (Station Sengwarden)

Niederschlag

in mm je m² (1 mm = 1 Liter/m²)

Quelle: Wilhelmshavener Zeitung

(Die amtliche Wetterstation WNCC misst keine Niederschläge.)

Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Januar 2012

18,8 0,2 18,7 22,5 9,0 0,8 5,3 0,1 2,3 0,0 0,2 0,8 0,3 0,1 0,0 0,2 0,0 4,2 9,5 6,1 10,0 12,7 14,3 0,5 0,0 2,1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0

Februar 2012 Monatssumme: 30 mm Höchste Tagesmenge am Freitag, 24.02.2012 : 5,1 mm

0,0 1,3 1,6 0,2 0,0 0,0 0,1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,7 1,4 1,9 0,0 1,9 0,1 2,8 1,6 2,6 2,9 2,7 0,0 5,1 0,1 0,1 2,1 0,2 0,6

März 2012 Monatssumme: 15,3 mm Höchste Tagesmenge am Mittwoch, 07.03.2012 : 7 mm

0,1 0,1 0,2 3,2 0,0 0,0 7,0 0,0 0,6 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,4 2,4 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,1 1,1 0,0

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

Stadt Wilhelmshaven (Wetterstation Voslapp)

Relative Luftfeuchtigkeit

in % (Tagesmittelwerte)

Monatssumme:

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Januar 2012 Durchschnitt im Monat: 94

% 100 98 95 91 88 91 96 90 99 99 99 92 83 87 97 99 94 98 98 96 97 95 100 99 100 90 100 98 92 72 77

Februar 2012 Durchschnitt im Monat: 91

% 70 68 80 86 79 76 84 88 88 88 83 94 100 98 89 100 100 100 95 86 97 93 99 99 98 97 100 100 100

März 2012 Durchschnitt im Monat: 91

% 100 100 93 91 88 79 90 93 92 94 98 99 93 91 83 92 87 96 88 92 92 91 92 99 91 98 89 84 93 96 78

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

2221-T

138,7 mm Höchste Tagesmenge am Mittwoch, 04.01.2012 : 22,5 mm

03/2012

2222-T

04/2012


Stadt Wilhelmshaven (Wetterstation Voslapp)

Windgeschwindigkeit / Windstärken

in Meter je Sekunde

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Januar 2012 Höchster Wert des Monats: 15,646 m/s = Windstärke 7 Monatsmittelwert: 5,350 m/s

Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Uhr 23:00 14:00 23:00 1:00 4:00 1:00 2:00 7:00 19:00 22:00 0:00 13:00 13:00 1:00 14:00 13:00 22:00 19:00 16:00 1:00 23:00 3:00 13:00 13:00 0:00 19:00 1:00 21:00 2:00 6:00 18:00

4 4 6 6 7 5 5 4 4 4 4 7 5 4 1 2 3 5 5 4 5 6 3 2 4 4 3 3 3 3 4

max 7,7 6,7 13,7 12,0 15,6 9,9 8,6 7,5 6,8 6,4 7,9 13,9 9,7 6,8 1,4 2,9 3,5 9,5 9,6 7,2 10,7 11,0 4,4 3,3 5,8 7,3 5,1 4,0 4,6 5,0 6,3

Ø 5,6 5,2 10,0 10,0 11,9 5,8 7,0 5,5 4,3 4,2 5,9 9,4 7,4 3,7 0,9 2,1 2,7 5,6 5,8 5,2 7,3 7,0 3,0 1,9 3,3 6,4 3,7 2,5 3,1 4,4 5,0

Monatl. Anteil der Windstärken: 0 = 0,1 % 1 = 6,0 % 2 = 22,7 % 3 = 28,1 % 4 = 26,6 % 5 = 10,5 % 6 = 5,4 % 7=> 0,5 %

Februar 2012

Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.

Uhr 19:00 7:00 15:00 0:00 13:00 14:00 11:00 2:00 12:00 4:00 9:00 15:00 16:00 0:00 4:00 18:00 16:00 13:00 7:00 0:00 2:00 0:00 1:00 12:00 11:00 8:00 14:00 15:00 3:00

4 3 2 2 3 3 4 4 4 3 2 4 2 4 5 4 4 5 4 5 5 6 6 5 4 3 4 4 3

max 6,7 4,5 3,3 2,4 5,1 4,1 5,8 6,5 6,7 3,9 2,3 5,9 3,3 7,6 9,9 6,7 5,8 9,7 7,9 8,9 9,6 12,1 12,0 9,0 6,9 4,6 6,6 6,6 5,1

Ø 5,4 3,0 2,5 1,5 3,2 3,0 3,7 4,3 4,3 2,1 1,4 3,7 2,3 4,6 7,6 3,9 4,5 6,4 5,6 5,5 7,2 8,5 7,3 7,2 5,2 3,4 4,9 5,7 3,9

Monatl. Anteil der Windstärken: 0 = 0,1 % 1 = 7,8 % 2 = 27,4 % 3 = 32,9 % 4 = 23,1 % 5 = 7,5 % 6 = 1,1 % 7=> 0,0 %

März 2012 Höchster Wert des Monats: 11,729 m/s = Windstärke

Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.

Uhr 3:00 1:00 12:00 22:00 11:00 0:00 15:00 13:00 17:00 1:00 4:00 12:00 6:00 15:00 16:00 13:00 11:00 16:00 11:00 12:00 3:00 16:00 15:00 13:00 16:00 17:00 12:00 15:00 17:00 14:00 9:00

3 2 3 3 3 3 5 4 5 4 4 4 3 3 2 4 4 6 4 5 3 3 3 3 3 3 4 4 5 5 5

max 4,6 3,4 5,2 3,8 4,3 4,3 8,1 6,3 8,8 7,8 6,1 7,6 4,6 4,0 3,1 6,6 6,0 11,7 7,3 8,2 4,0 4,2 3,6 3,5 5,0 3,9 5,8 7,0 9,7 10,1 9,3

Ø 3,7 2,1 3,9 2,3 3,4 2,6 5,4 4,3 5,6 6,0 4,7 5,0 3,5 2,5 1,8 3,0 3,2 5,7 4,4 5,6 2,8 2,0 2,2 2,3 3,2 2,6 4,0 4,7 7,2 7,8 6,9

Monatl. Anteil der Windstärken: 0 = 0,1 % 1 = 9,1 % 2 = 36,0 % 3 = 31,9 % 4 = 18,4 % 5 = 4,3 % 6 = 0,1 % 7=> 0,0 %

Windstärken nach Beaufort

3 = leichte Brise (3,4 - 5,4 m/s) 7 = steifer Wind (13,9 - 17,1 m/s) 11 = orkanart. Sturm (28,5 - 32,5 m/s)

0 = Windstille (0 - 0,2 m/s) 4 = Brise (5,5 - 7,9 m/s) 8 = stürmischer Wind (17,2 - 20,7 m/s) 12 = Orkan (ab 32,6 m/s)

1 = leichter Zug (0,3 - 1,5 m/s) 5 = frische Brise (8,0 - 10,7 m/s) 9 = Sturm (20,8 - 24,4 m/s)

2 = leichte Brise (1,6 - 3,3 m/s) 6 = starker Wind (10,8 - 13,8 m/s) 10 = schwerer Sturm (24,5 - 28,4 m/s)

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

Stadt Wilhelmshaven (Wetterstation Voslapp)

Windrichtung

Prozentuale Verteilung im Monat

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Höchster Wert des Monats: 12,118

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

14,5 %

28,1 %

W

NW

SW

30,6 %

0,8 %

N

4,0 S %

NO

O

1,3 %

SO

10,3 %

10,2 %

9,3 %

28,2 %

22,8 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

W

NW

SW

1,7 %

N

S

0,9 %

m/s = Windstärke

13,8 %

SO

6,7 %

6

6

Monatsmittelwert: 4,555 m/s

Monatsmittelwert: 4,011 m/s

Januar 2012 Februar 2012 März 2012

NO

O

9,9 %

28,8 %

23,8 %

W

NW

SW

14,8 %

6,6 %

N

S

7,0 %

2231-T

04/2012

2232-M

NO

SO

O

4,3 %

2,7 %

12,1 %

04/2012


Stadt Wilhelmshaven (Mess-Station Voslapp)

Ozon (O³)

Gesetzl. Grenzwert: 180 µg/m³

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Januar 2012 Höchster Wert des Monats: 80,7 µg/m³ am

max. 54 67 76 70 81 72 71 66 69 70 48 72 72 68 49 40 40 17 71 77 77 70 70 67 36 37 29 49 59 52 56

Ø 40 52 57 64 72 61 54 60 41 38 37 52 68 59 18 17 13 6 38 63 57 62 56 44 26 30 16 17 35 42 41

Februar 2012

Höchster Wert des Monats: 89,3 µg/m³ am 15.02.2012 4:00 Uhr

max. 72 66 67 56 54 50 65 61 67 61 69 47 61 76 89 66 58 73 79 71 44 68 57 71 70 80 67 42 41

Ø 64 57 57 35 38 33 50 55 59 47 53 36 41 58 78 45 49 40 69 59 41 49 45 44 62 67 37 24 20

März 2012 Höchster Wert des Monats: 101,2 µg/m³ am 28.03.2012

max. 33 63 52 64 44 63 59 80 78 77 101 73 72 69 56 31 77 85 80 61 76 88 85 78 92 88 98 101 87 80 94

Ø 22 33 40 24 32 30 34 64 41 52 59 63 59 47 35 13 44 59 63 45 38 44 57 53 74 72 75 74 82 78 84

Stickstoffdioxid (NO²)

Gesetzl. Grenzwert: 40 µg/m³

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Januar 2012 Höchster Wert des Monats: 49,2 µg/m³ am 18.01.2012 4:00 Uhr

max. 16 10 10 7 3 5 17 6 13 32 12 15 2 6 30 28 43 49 22 8 11 8 15 26 34 29 41 36 32 40 27

Ø 6 5 6 4 2 3 5 2 7 13 8 5 1 3 14 17 25 37 10 4 4 3 6 11 20 17 25 23 18 20 21

Februar 2012 Höchster Wert des Monats: 37,6 µg/m³ am 06.02.2012

max. 13 19 9 30 25 38 26 14 14 37 33 23 16 11 5 35 14 26 5 15 18 22 17 22 8 9 27 17 30

Ø 9 10 6 17 18 25 14 11 7 15 11 14 12 7 4 12 10 13 4 10 13 16 10 10 6 6 14 13 15

März 2012 Höchster Wert des Monats: 44,1 µg/m³ am 15.03.2012 20:00 Uhr

max. 20 40 23 24 33 28 28 15 21 13 44 9 14 18 44 41 27 13 10 18 41 27 25 17 13 12 15 19 5 6 6

Ø 14 18 13 17 18 22 18 8 14 9 10 6 8 9 17 31 12 6 6 11 16 17 13 10 7 9 8 11 4 4 4

Feinstaub (XPM10)

Gesetzl. Grenzwert: 50 µg/m³

Quelle: Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim

Zentrale Unterstützungsstelle für Luftreinhaltung, Lärm- und Gefahrstoffe

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Januar 2012 Höchster Wert des Monats: 98,0 µg/m³ am 29.01.2012 20:00 Uhr

max. 97 14 17 20 28 33 22 27 28 33 18 24 30 26 24 21 45 44 30 14 21 26 12 33 22 24 30 70 98 85 72

Ø 24 10 8 14 16 23 14 22 15 17 13 13 21 21 10 15 25 31 15 9 13 14 5 8 17 16 24 35 62 52 46

Februar 2012 Höchster Wert des Monats: 54,9 µg/m³ am 06.02.2012 9:00 Uhr

max. 22 19 19 32 35 55 37 26 26 36 34 53 20 29 46 37 17 45 24 16 31 41 23 22 28 31 49 33 31

Ø 17 12 10 19 24 40 20 15 12 20 16 33 10 23 38 20 10 21 11 10 20 27 14 15 18 17 19 20 10

März 2012 Höchster Wert des Monats: 90,3 µg/m³ am 16.03.2012 15:00 Uhr

max. 47 35 48 56 40 47 51 40 30 32 90 28 12 33 80 90 83 61 29 27 54 21 34 20 33 88 51 65 42 24 19

Ø 31 13 30 41 30 30 32 22 20 20 24 10 7 20 41 67 46 28 14 20 29 14 18 8 11 31 28 44 21 12 13

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

05.01.2012 6:00 Uhr

14:00 Uhr

8:00 Uhr

2311-T

2321-T

2331-T

04/2012


Stadt Wilhelmshaven

Kraftfahrzeug-Bestand

Zugelassene Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger

Quelle: Stadt Wilhelmshaven, Straßenverkehrsabteilung - Geschäftsstatistik -

Jahr

Stichtag

Motorisierte Kfz. insg.

darunter: Krafträder

PKW

LKW

Anhänger

30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3. 30.6. 30.9. 31.12. 31.3.

42 410 42 487 42 274 42 374 42 627 42 783 42 696 42 892 43 179 43 403 43 269 43 454

3 237 3 266 3 161 3 202 3 285 3 267 3 167 3 204 3 289 3 298 3 199 3 237

36 227 36 285 36 216 36 305 36 466 36 632 36 675 36 838 36 992 37 159 37 156 37 285

1 909 1 918 1 921 1 897 1 915 1 927 1 925 1 922 1 957 1 985 1 961 1 982

3 894 3 917 3 925 3 945 3 989 4 022 4 031 4 040 4 084 4 124 4 135 4 160

Neuzulassungen im Q. 1 056 827 719 586 661 582 644 743 737 618 631 724

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

43 750

43 500

43 250

43 000

42 750

42 500 500

42 250

42 000

Stadt Wilhelmshaven

Stadtbücherei

Medienbestand und Entleihungen

Quelle: Stadtbücherei Wilhelmshaven - Geschäftsstatistik -

dav. Erwachsenenbücherei

2009 2010 2011

Entwicklung des Kraftfahrzeugbestandes / Quartal

3311-V

II/09 III/09 IV/09 I/10 II/10 III/10 IV/10 I/11 II/11 III/11 IV/11 I/12

Jahr

Quartal

insgesamt

dar. Bücher/Zeitschriften

Tonträger

CD-ROM, Filme …

insgesamt

Musikbücherei

Kinderbücherei

2009 2010

2011

II. III. IV. I. II. III. IV.* I. II. III. IV. I.

Medienbestand zum Quartalsende

2012

06/2012

82 906 82 758 83 191 82 551 82 766 81 860 80 950 81 499 82 379 82 496 82 511 82 731

72 199 71 874 72 294 71 460 71 801 70 835 69 865 70 200 71 352 70 699 70 535 70 207

7 449 7 586 7 545 7 664 7 496 7 457 7 519 7 697 7 886 8 040 8 098 8 268

2 278 2 322 2 366 2 416 2 457 2 542 2 686 2 833 3 141 3 757 3 063 3 165

Entleihungen im Quartal

65 516 69 915 67 554 74 782 64 234 65 521 47 436 76 681 67 489 73 960 68 737 78 499

36 414 38 455 36 055 41 999 35 868 36 716 24 455 42 877 38 211 42 260 38 762 45 789

8 127 8 685 9 426 9 793 7 623 7 464 5 420 9 119 7 697 8 040 7 593 8 369

20 975 22 775 22 073 22 990 20 743 21 341 17 561 24 685 21 581 23 660 22 382 24 341

*während der Umbauphase im 4. Quartal 2010 war die Stadtbücherei 5 Wochen geschlossen.

4311-V

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 06/2012

2012


Stadt Wilhelmshaven

Sozialversicherungspfl. und geringfügig entlohnte Beschäftigte

Aufschlüsselung nach Merkmalen

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Online bereitgestellte Statistiken: http://statistik.arbeitsagentur.de

Stichtag

jeweils Ende des Monats

# = vorläufig nicht vorhanden Arbeitsort Wohnort Arbeitsort Wohnort Arbeitsort Wohnort Arbeitsort Wohnort Arbeitsort Wohnort Arbeitsort Wohnort

SvB insgesamt

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (SvB)

26 481 21 645 27 227 22 340 26 885 21 968 26 988 22 134 27 050 22 444 27 793 23 219

… davon Männer 14 630 11 286 14 998 11 663 14 706 11 422 14 761 11 540 14 826 11 824 15 154 12 228

… davon Frauen 11 851 10 359 12 229 10 677 12 179 10 546 12 227 10 594 12 224 10 620 12 639 10 991

… davon 15 - 24 Jahre 3 328 2 750 3 845 3 145 3 709 3 013 3 549 2 933 3 415 2 867 4 026 3 402

… davon 25 - 49 Jahre 15 048 12 491 15 201 12 703 14 986 12 477 15 068 12 663 15 154 12 912 15 186 13 056

… davon 50 - 64 Jahre 7 939 6 260 8 018 6 342 8 033 6 336 8 208 6 391 8 306 6 506 8 392 6 588

… davon ab 65 Jahre 166 144 163 150 157 142 163 147 175 159 189 173

… dar. Vollzeitbeschäftigte 20 699 16 550 21 406 17 177 21 076 16 870 21 084 16 989 21 011 17 154 # #

… dar. Teilzeitbeschäftigte 5 777 5 085 5 817 5 157 5 805 5 094 5 897 5 138 6 026 5 282 # #

… darunter Deutsche 25 894 20 996 26 615 21 646 26 302 21 338 26 407 21 476 26 426 21 711 27 141 22 478

… darunter Ausländer 581 646 602 688 574 624 574 655 618 728 635 735

… ohne Berufsausbildung 3 569 3 966 3 814 3 731 3 559 #

… m. nichtakadem. Berufsausb. 16 406 16 555 16 418 16 502 16 575 #

… mit akadem. Berufsausb. 1 975 1 999 2 009 2 028 2 019 #

… Berufsausb. unbekannt 4 531 4 707 4 644 4 727 4 897 #

… dar. im Verarbeit. Gewerbe 3 809 3 883 3 791 3 707 3 702 3 675

… darunter im Baugewerbe 1 579 1 663 1 626 1 613 1 617 1 698

… darunter im Handel 3 491 3 575 3 516 3 503 3 577 3 732

… darunter im Gastgewerbe 670 721 672 688 743 767

… dar. im Gesundh./Sozialw. 4 827 4 945 4 968 4 955 4 926 5 062

5221-V

2010 2010 2010 2011 2011 2011

Juni September Dezember März Juni September

Geringfügig entlohnte Beschäftigte (geB)

geB ausschließlich 5 939 5 877 6 003 5 869 5 954 5 768

geB im Nebenjob 1 993 2 134 2 147 2 197 2 218 2 371

geB insgesamt 7 932 7 647 8 011 7 770 8 150 7 882 8 066 7 738 8 172 7 856 8 139 7 788

… davon Männer 3 097 2 973 3 141 3 026 3 202 3 070 3 174 3 037 3 236 3 102 3 254 3 079

… davon Frauen 4 835 4 674 4 870 4 744 4 948 4 812 4 892 4 701 4 936 4 754 4 885 4 709

… davon 15 - 24 Jahre 1 414 1 280 1 398 1 309 1 471 1 361 1 442 1 349 1 529 1 422 1 482 1 347

… davon 25 - 49 Jahre 3 482 3 444 3 520 3 480 3 560 3 516 3 544 3 434 3 541 3 443 3 477 3 391

… davon 50 - 64 Jahre 2 065 1 975 2 113 2 024 2 145 2 057 2 122 2 050 2 121 2 055 2 166 2 087

… davon ab 65 Jahre 971 948 980 957 974 948 958 905 981 936 1 014 963

… darunter Deutsche 7 612 7 297 7 701 7 434 7 834 7 554 7 772 7 421 7 850 7 520 7 840 7 474

… darunter Ausländer 313 344 304 329 305 317 279 304 304 322 286 302

… ohne Berufsausbildung 795 811 791 761 806 #

… m. nichtakadem. Berufsausb. 1 636 1 633 1 718 1 713 1 710 #

… mit akadem. Berufsausb. 107 115 115 115 116 #

… Berufsausb. unbekannt 5 394 5 452 5 526 5 477 5 540 #

… dar. im Verarbeit. Gewerbe 268 266 268 288 278 295

… darunter im Baugewerbe 182 185 188 180 201 204

… darunter im Handel 1 792 1 879 1 922 1 843 1 886 1 896

… darunter im Gastgewerbe 1 033 992 1 019 980 1 061 1 022

… dar. im Gesundh./Sozialw. 877 889 899 893 876 892

Die Daten eines Stichtages werden erst nach sechs Monaten Wartezeit veröffentlicht, um so möglichst alle Arbeitgeber-Meldungen zu berücksichtigen.

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • 26363 Wilhelmshaven • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven (Stadtteile und ausgewählte Stadtviertel)

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Stand: 30. September 2011

Quelle: Agentur für Arbeit

Datenübermittlung (Werte mit 6-monatiger Wartezeit)

STADTTEIL

Stadtviertel

Soz.-pfl.

Besch. am

Wohnort

%-Anteil an

Bevölkerung

darunter: darunter: darunter

unter 20 J.

männlich weiblich Deutsche Ausländer unter 20 J. bis u. 25 J.

5223-V

11 INNENHAFEN 173 31,17 % 87 86 168 5 9 10 154

über 25

Jahre

12 INNENSTADT 2 711 27,35 % 1 433 1 278 2 537 174 75 309 2 327

… 121 Südstadt 1 198 27,82 % 628 570 1 131 67 37 111 1 050

… 122 City 327 24,48 % 181 146 289 38 10 54 263

… 123 Kurpark 737 28,80 % 378 359 692 45 19 79 639

… 124 Rathausviertel 449 26,24 % 246 203 425 24 9 65 375

13 BANT 3 007 26,15 % 1 716 1 291 2 817 190 147 426 2 434

… 131 Bant 1 602 27,07 % 915 687 1 492 110 71 235 1 296

… 132 Hansaviertel 655 28,88 % 361 294 623 32 32 101 522

… 133 Jadeviertel 750 22,65 % 440 310 702 48 44 90 616

14 EBKERIEGE 189 31,76 % 95 94 183 6 8 13 168

21 HEPPENS 4 568 30,66 % 2 284 2 284 4 447 121 154 499 3 915

… 211 Inselviertel 1 081 34,32 % 561 520 1 062 19 35 142 904

… 212 Alt Heppens 1 347 29,44 % 679 668 1 296 51 46 158 1 143

… 213 Tonndeich 750 30,93 % 379 371 730 20 28 105 617

… 214 Heppenser Deich 149 8,94 % 75 74 149 9 10 130

… 215 Pädagogenviertel 475 18,75 % 238 237 464 11 10 35 430

… 216 Villenviertel 766 17,52 % 352 414 746 20 26 49 691

22 SIEBETHSBURG 1 289 29,48 % 651 638 1 260 29 44 152 1 093

23 RÜSTR. STADTPARK 14 16,87 % 9 5 14 1 13

24 NEUENGRODEN 1 101 28,44 % 546 555 1 083 18 38 112 951

25 ALTENGRODEN 1 079 28,70 % 551 528 1 068 11 54 111 914

26 RÜSTERSIEL 672 31,02 % 333 339 666 6 23 40 609

31 NEUENDE 640 28,39 % 330 310 619 21 21 54 565

… 311 Neuende (Kern) 162 25,88 % 72 90 159 3 6 16 140

… 312 Europaviertel 478 29,36 % 258 220 460 18 15 38 425

32 SCHAAR 888 35,88 % 466 422 864 24 38 66 784

33 ALDENBURG 1 149 28,34 % 579 570 1 118 31 39 94 1 016

… 331 Wiesenhof 732 27,95 % 104 103 205 2 13 19 700

… 332-334 übr. Stadtviertel 417 29,04 % 475 467 913 29 26 75 316

34 MAADEBOGEN 602 35,14 % 290 312 593 9 26 60 516

35 LANGEWERTH 142 29,46 % 78 64 139 3 6 6 130

41 HIMMELREICH / COLD. 452 25,07 % 253 199 446 6 24 32 396

42 FEDDERWARDERGR. 2 466 30,29 % 1 430 1 036 2 399 67 124 315 2 027

43 VOSLAPP 1 075 31,24 % 583 492 1 066 9 68 92 915

44 FEDDERWARDEN 534 29,28 % 282 252 528 6 17 40 477

45 SENGWARDEN 399 33,17 % 198 201 396 3 22 24 353

räumlich nicht zugeordn. 62 7,91 % 29 33 60 2 1 3 58

STADTGEBIET 23 219 29,07 % 12 228 10 991 22 478 741 939 2 463 19 817

52,7 % 47,3 % 96,8 % 3,2 % 4,0 % 10,6 % 85,3 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 06/2012


Hauptagentur Wilhelmshaven

Arbeitsmarkt

Arbeitslosenstatistik

Quelle: Agentur für Arbeit Wilhelmshaven

Monatlicher Arbeitsmarktreport

Jahr

Monat

Rechtskreis insg. SGB II SGB III insg. SGB II SGB III insg. SGB II SGB III insg. SGB II SGB III

insgesamt

Zugang im Monat

Abgang im Monat

Strukturmerkmale:

ohne abgeschlossene Ausbildung

4 581 3 841 740 4 909 4 042 867 4 898 4 052 846 4 785 3 993 792

941 656 285 1 098 730 368 932 641 291 891 629 262

830 619 211 764 555 209 939 673 266 1 010 722 288

2 527 2 336 191 2 672 2 448 224 2 674 2 440 234 2 629 2 410 219

Anteil an Arbeitslose 55,2 % 60,8 % 25,8 % 54,4 % 60,6 % 25,8 % 54,6 % 60,2 % 27,7 % 54,9 % 60,4 % 27,7 %

Langzeitarbeitslose

1 966 1 892 74 2 150 2 074 76 2 122 2 055 67 2 091 2 028 63

Anteil an Arbeitslose 42,9 % 49,3 % 10,0 % 43,8 % 51,3 % 8,8 % 43,3 % 50,7 % 7,9 % 43,7 % 50,8 % 8,0 %

Schwerbehinderte

300 231 69 317 246 71 324 252 72 314 240 74

Anteil an Arbeitslose 6,5 % 6,0 % 9,3 % 6,5 % 6,1 % 8,2 % 6,6 % 6,2 % 8,5 % 6,6 % 6,0 % 9,3 %

Ausländer

416 372 44 424 375 49 417 367 50 418 367 51

Anteil an Arbeitslose 9,1 % 9,7 % 5,9 % 8,6 % 9,3 % 5,7 % 8,5 % 9,1 % 5,9 % 8,7 % 9,2 % 6,4 %

männlich

weiblich

2011

Dezember

2012 2012

Januar

Februar

Arbeitslose (Bestand)

5421-M

2012

März

2 539 2 144 395 2 752 2 257 495 2 765 2 268 497 2 714 2 235 479

2 042 1 697 345 2 157 1 785 372 2 133 1 784 349 2 071 1 758 313

Anteil an Arbeitslose 44,6 % 44,2 % 46,6 % 43,9 % 44,2 % 42,9 % 43,5 % 44,0 % 41,3 % 43,3 % 44,0 % 39,5 %

Alter 15 bis unter 25 Jahre

365 246 119 389 265 124 412 283 129 407 287 120

Anteil an Arbeitslose 8,0 % 6,4 % 16,1 % 7,9 % 6,6 % 14,3 % 8,4 % 7,0 % 15,2 % 8,5 % 7,2 % 15,2 %

Alter 55 Jahre und älter

659 489 170 747 568 179 768 573 195 744 558 186

Anteil an Arbeitslose 14,4 % 12,7 % 23,0 % 15,2 % 14,1 % 20,6 % 15,7 % 14,1 % 23,0 % 15,5 % 14,0 % 23,5 %

alle zivilen Erwerbspersonen

männlich

weiblich

Alter 15 bis unter 25 Jahre

Ausländer

abhängige zivile Erwerbspersonen

Arbeitslosengeld (nur SGB III)

Erwerbsfäh. Leistungsberechtigte

Nicht erwerbsf. Leistungsberecht.

Bedarfsgemeinschaften

Bestand an offenen Stellen

darunter sozialversicherungspfl.

sofort zu besetzen

12,4 10,4 2,0 13,3 10,9 2,3 13,2 10,9 2,3 12,9 10,8 2,1

13,0 11,0 2,0 14,1 11,6 2,5 14,2 11,6 2,5 13,9 11,4 2,5

11,7 9,7 2,0 12,3 10,2 2,1 12,2 10,2 2,0 11,8 10,0 1,8

8,2 5,5 2,7 8,8 6,0 2,8 9,3 6,4 2,9 9,2 6,5 2,7

27,8 25,0 2,9 28,3 25,0 3,3 27,9 24,5 3,3 27,9 24,5 3,4

13,7 11,5 2,2 14,7 12,1 2,6 14,7 12,1 2,5 14,3 12,0 2,4

832 904 1 008 958

7 919 7 823 7 923 7 951

2 958 2 937 2 926 2 906

5 877 5 876 5 953 5 990

461

428

Arbeitslosenquoten

Leistungsempfänger

Gemeldete Arbeitsstellen

386 409

409 396

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012

486

459

483

467

486

468


Stadt Wilhelmshaven (Stadtteile und ausgewählte Stadtviertel)

Arbeitslose

Stand: 1.03.2012

Quelle: Agentur für Arbeit

Datenübermittlung

STADTTEIL

Stadtviertel

ins-

ge-

samt

SGB II

SGB III

Zweites Sozialgesetzbuch (SGB II) Drittes Sozialgesetzbuch (SGB III)

Träger: Agentur für Arbeit und Stadt Wilh.

ins-

darunter:

gesamt

weiblich

Teilzeit

unter

25 J.

über 55

J.

Schw.beh.

weiblich

Teilzeit

unter

25 J.

über 55

J.

11 INNENHAFEN 26 20 8 5 2 1 6 2 1 2

12 INNENSTADT 752 663 287 130 45 108 38 89 35 10 10 24 7

… 121 Südstadt 306 272 119 60 16 40 12 34 15 5 3 8 3

… 122 City 132 121 56 23 6 23 5 11 3 2 6 1

… 123 Kurpark 187 158 70 30 15 23 10 29 14 3 3 9 3

… 124 Rathausviertel 127 112 42 17 8 22 11 15 3 4 1

13 BANT 1 343 1 223 476 229 106 127 72 120 44 15 21 31 5

… 131 Bant 650 585 225 114 50 64 31 65 23 9 10 19 4

… 132 Hansaviertel 275 248 102 35 18 31 18 27 9 2 5 5 1

… 133 Jadeviertel 418 390 149 80 38 32 23 28 12 4 6 7

14 EBKERIEGE 20 14 10 3 2 4 6 2 1 1

5422-V

21 HEPPENS 929 772 359 156 43 116 52 157 65 25 25 25 12

… 211 Inselviertel 164 133 63 28 6 22 11 31 15 6 6 7 4

… 212 Alt Heppens 351 290 134 60 15 45 21 61 25 11 11 8 5

… 213 Tonndeich 253 230 103 39 14 36 14 23 6 1 4 3

… 214 Heppenser Deich 12 7 2 1 1 5 3 1 1

… 215 Pädagogenviertel 51 34 15 6 4 4 1 17 9 4 3 3 3

… 216 Villenviertel 98 78 42 22 4 8 5 20 7 2 1 3

ins-

gesamt

Träger: Agentur für Arbeit

darunter:

22 SIEBETHSBURG 266 231 121 57 14 45 20 35 16 5 1 7 5

23 RÜSTR. STADTPARK 4 3 1 1 1

24 NEUENGRODEN 153 117 44 20 5 22 5 36 10 8 5 7 6

25 ALTENGRODEN 176 131 66 46 10 19 4 45 18 5 10 10 6

26 RÜSTERSIEL 42 23 12 3 1 3 1 19 7 3 1 3 2

31 NEUENDE 65 43 22 18 2 6 22 11 5 3 6 2

… 311 Neuende (Kern) 10 6 2 1 1 4 2

… 312 Europaviertel 55 37 20 17 2 5 18 11 5 1 6 2

32 SCHAAR 51 29 11 5 1 7 2 22 10 6 5 1

33 ALDENBURG 127 95 46 25 5 18 5 32 11 5 2 11 4

… 331 Wiesenhof 103 78 37 22 4 17 4 25 7 3 1 8 4

… 332-334 übr. Stadtviertel 24 17 9 3 1 1 1 7 4 2 1 3

34 MAADEBOGEN 16 6 1 1 10 4 4 2 4 2

35 LANGEWERTH 4 4 2 2

41 HIMMELREICH / COLD. 23 13 6 3 3 10 5 3 1 3

42 FEDDERWARDERGR. 628 523 250 107 44 71 38 105 33 11 23 26 13

43 VOSLAPP 98 60 28 11 2 8 2 38 16 8 4 11 5

44 FEDDERWARDEN 38 20 8 5 1 3 18 13 3 2 5 2

45 SENGWARDEN 18 6 1 1 1 12 5 1 1 3 1

räumlich nicht zugeordn. 21 3 1 1 18 11 2 4

STADTGEBIET 4 785 3 993 1 758 825 287 558 240 792 313 115 120 186 74

Schw.beh.

44,0 % 20,7 % 7,2 % 14,0 % 6,0 % 39,5 % 14,5 % 15,2 % 23,5 % 9,3 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven (Stadtteile und ausgewählte Stadtviertel)

Bedarfsgemeinsch. nach SGB II

Berichtsmonat: Dezember 2011

Quelle: Agentur für Arbeit

Datenübermittlung

STADTTEIL

Stadtviertel

Anzahl Bedarfsgemeinschaften Personen in Bedarfsg. Gezahlte Leistungen in Euro

ins-

ge-

samt

mit 1

Person

darunter ins-

mit 2

Pers.

mit 3 u.

mehr P.

ge-

samt

davon Hilfebedürft.

Alter 15

- 65 J.

übr.

Alter

Regelleistung

Unterk./

Heizung

5432-V

Sozialversich.

11 INNENHAFEN 25 15 7 3 38 30 8 19 456 8 758 7 220 3 234 245

12 INNENSTADT 952 565 178 209 1 782 1 289 493 814 436 337 483 333 068 124 234 19 650

… 121 Südstadt 389 224 70 95 751 541 210 332 945 139 008 136 148 51 336 6 453

… 122 City 172 102 22 48 360 235 125 160 752 65 691 65 381 23 051 6 628

… 123 Kurpark 218 131 49 38 373 284 89 175 455 72 047 71 595 27 767 4 046

… 124 Rathausviertel 173 108 37 28 298 229 69 145 283 60 737 59 944 22 080 2 522

13 BANT 1 753 1 079 335 339 3 103 2 333 770 1440 167 604 802 581 725 222 827 30 812

… 131 Bant 801 493 139 169 1 478 1 091 387 665 110 280 470 267 131 103 452 14 057

… 132 Hansaviertel 385 281 61 43 555 467 88 292 448 119 720 119 233 47 719 5 776

… 133 Jadeviertel 567 305 135 127 1 070 775 295 482 609 204 612 195 361 71 656 10 980

14 EBKERIEGE 23 11 8 4 43 33 10 17 221 7 261 6 864 2 633 462

21 HEPPENS 1 115 643 248 224 1 992 1 450 542 859 252 353 102 344 813 144 902 16 436

… 211 Inselviertel 192 100 52 40 348 255 93 143 243 57 459 58 181 24 948 2 655

… 212 Alt Heppens 426 251 87 88 748 543 205 328 309 135 892 129 786 55 750 6 881

… 213 Tonndeich 312 179 70 63 571 419 152 246 507 102 574 99 084 42 125 2 724

… 214 Heppenser Deich 11 3 4 4 26 14 12 8 176 3 594 2 563 1 494 525

… 215 Pädagogenviertel 60 40 10 10 104 78 26 46 315 19 545 18 790 6 473 1 507

… 216 Villenviertel 114 70 25 19 195 141 54 86 701 34 038 36 408 14 110 2 145

ins-

ge-

samt

davon für

22 SIEBETHSBURG 355 202 97 56 599 450 149 255 775 99 115 110 066 42 855 3 740

23 RÜSTR. STADTPARK 4 2 2 11 5 6 4 264 1 789 1 590 747 138

24 NEUENGRODEN 175 117 31 27 275 214 61 124 896 54 264 45 560 23 166 1 906

25 ALTENGRODEN 208 84 54 70 455 293 162 166 536 66 984 70 511 24 502 4 540

26 RÜSTERSIEL 34 18 5 11 68 47 21 26 158 12 079 9 033 4 732 314

31 NEUENDE 68 16 17 35 189 109 80 58 190 22 211 25 970 8 490 1 519

… 311 Neuende (Kern) 9 6 2 1 14 12 2 7 215 2 669 3 201 1 345

… 312 Europaviertel 59 10 15 34 175 97 78 50 975 19 542 22 769 7 146 1 519

32 SCHAAR 37 18 7 12 83 56 27 23 306 9 614 9 394 3 621 677

33 ALDENBURG 156 88 35 33 282 197 85 122 572 49 961 53 063 18 147 1 402

… 331 Wiesenhof 127 67 29 31 241 165 76 104 025 42 503 45 521 14 670 1 331

… 332-334 übr. Stadtviertel 29 21 6 2 41 32 9 18 547 7 457 7 542 3 477 71

34 MAADEBOGEN 12 10 1 1 15 13 2 8 564 3 788 3 291 1 485

35 LANGEWERTH 2 2 2 2 1 258 432 619 206

41 HIMMELREICH / COLD. 22 6 8 8 62 40 22 18 285 8 513 6 460 2 938 374

42 FEDDERWARDERGR. 806 471 181 154 1 425 1 071 354 618 518 262 002 248 161 98 449 9 906

43 VOSLAPP 98 63 17 18 163 121 42 66 637 26 344 27 803 11 547 944

44 FEDDERWARDEN 24 13 3 8 48 30 18 20 255 8 964 7 704 3 331 257

45 SENGWARDEN 11 6 5 27 17 10 9 441 3 793 4 005 1 479 164

räumlich nicht zugeordn. 6 3 2 1 10 9 1 4 593 2 378 1 319 896

STADTGEBIET 5 886 3 432 1 234 1 220 10 672 7 809 2 863 4 679 781 1 943 638 1 898 238 744 420 93 485

übrige

Leist.

58,3 % 21,0 % 20,7 % 73,2 % 26,8 % 41,5 % 40,6 % 15,9 % 2,0 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Kommunales Steueraufkommen

Ist-Einnahmen

Quelle: Stadt Wilhelmshaven, Fachbereich Finanzen, Kämmerei

Geschäftsstatistik

kumulierte

Vierteljahresergebnisse

Jahr

Quartal

Grundsteuer A + B

Gewerbesteuer

Sonst. Gemeindesteuern

Anteil Einkommensteuer

Anteil Umsatzsteuer

Steuereinn. brutto

./. Gewerbesteuer-Umlage

= Steuereinn. netto

II. III. IV. I. II. III. IV. I. II. III. IV. I.

2 542 4 134 2 395 2 935 2 991 3 719 2 631 2 976 3 655 3 115 3 059 3 080

6 861 1 991 5 817 3 766 7 593 4 019 4 494 5 274 6 276 6 582 11 839 5 273

108 144 253 193 195 282 219 163 256 190 377 362

4 572 4 334 9 633 - 4 537 4 379 9 106 - 4 913 4 677 9 498 -

729 598 1 413 - 760 568 1 456 - 816 626 1 510 -

14 812 11 201 19 511 6 894 16 076 12 967 17 906 8 413 15 916 15 190 26 283 8 715

1 243 854 880 - 621 1 876 1 327 82 991 960 - 846

13 569 10 347 18 631 6 894 15 455 11 091 16 579 8 331 14 925 14 230 26 283 7 869

I. 6 894 8 331 7 869

I. bis II. 22 167 22 349 23 256

I. bis III. 32 514 33 440 37 486

I. bis IV. 51 145 50 019 63 769

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

Stadt Wilhelmshaven

2009 2010 2011

Steuereinnahmen in 1 000 EURO - zugeordnet auf das jeweilige Haushaltsjahr

Gewerbeanzeigen

Quelle: Stadt Wilhelmshaven, Abt. Gewerbeangelegenheiten

Geschäftsstatistik

Jahr

Monat

insgesamt

... davon Neuerrichtung

... davon Übernahme

... darunter Handel

... darunter Handwerk

insgesamt

... davon Aufgabe

... davon Übergabe

... darunter Handel

... darunter Handwerk

insgesamt

... davon Erweiterung

... davon Verlegung

2011 2012

7141-V

2012

06/2012

Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. März

Anmeldungen

37 63 56 48 86 74 69 77 54 58 49 63

33 52 54 45 80 66 63 73 48 58 44 58

4 11 2 3 6 8 6 4 6 0 5 5

8 29 13 12 8 15 16 23 12 17 14 6

6 6 2 1 48 23 7 28 15 8 5 17

Abmeldungen

28 71 60 70 62 65 51 69 65 51 49 59

22 59 54 62 55 59 40 63 61 44 48 54

6 12 6 8 7 6 11 6 4 7 1 5

8 20 17 20 23 25 8 11 16 23 9 18

5 5 10 7 5 8 7 21 21 3 16 6

Ummeldungen

8111-M

13 20 31 27 31 40 27 33 23 37 40 40

3 6 7 9 17 13 6 15 13 25 23 26

10 14 24 18 14 27 21 18 10 12 17 14

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 05/2012


Stadt Wilhelmshaven

Beherbergungen

im Reiseverkehr

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Nds.

Online-Tabelle K7360001

Jahr

Monat

... aus Deutschland

... aus dem Ausland

insgesamt

Summe jeweils Zeitraum

Vergleich mit Vorjahrsmonaten

insg. jeweiliger Zeitraum

... aus Deutschland

... aus dem Ausland

insgesamt

Summe jeweils Zeitraum

Vergleich mit Vorjahrsmonaten

insg. jeweiliger Zeitraum

geöffnete Betriebe

Ø - Tage Aufenthalt

angebot. Schlafgelegenh.

Auslastung in %

Ø - %-Auslastung Zeitr.

Vergleich mit Vorjahrsmonaten

insg. jeweiliger Zeitraum

Beherbergungen

im Umland

Wilhelmshaven

❷ Jever

❸ Schortens

❹ Hooksiel, Minsen

❺ Horumersiel, Schillig

❻ Übriges Wangerland

❼ Wangerooge

❽ Dangast

❾ übr. Ortsteile Varel

❿ Zetel

Landkr. Friesland insg.

2011 2012

Apr. Mai Juni Juli Aug.

Gäste

Sep. Okt. Nov. Dez. Jan. Feb. März

6 985 9 369 9 746 9 046 9 470 9 008 7 596 6 476 5 275 4 673 5 107 6 234

781 939 759 865 862 775 814 647 502 588 586 727

7 766 10 308 10 505 9 911 10 332 9 783 8 410 7 123 5 777 5 261 5 693 6 961

79 915

6 870 8 728 8 547 9 711 10 297 8 006 7 358 6 153 5 581 5 402 5 510 7 190

71 251 18 102

Übernachtungen

21 704 24 560 25 222 25 627 26 967 23 945 21 836 18 984 15 954 13 909 17 341 20 399

2 168 2 805 2 390 3 097 3 499 3 471 3 047 2 596 1 702 2 183 586 727

23 872 27 365 27 612 28 724 30 466 27 416 24 883 21 580 17 656 16 092 17 927 21 126

229 574

55 145

20 315 24 382 24 796 26 629 29 876 23 731 22 047 19 654 16 739 15 332 16 896 18 601

208 169 50 829

Leistungsdaten

8167-M

17 915

33 33 33 34 34 33 33 29 29 29 29 30

3,1 2,7 2,6 2,9 2,9 2,8 3,0 3,0 3,1 3,1 3,1 3,0

1 846 1 846 1 846 1 858 1 858 1 847 1 848 1 728 1 572 1 636 1 688 1 723

43,5 47,8 49,9 49,9 52,9 49,5 44,2 41,6 36,6 31,8 37,0 39,6

45,7 53,2 55,9 48,6 54,3 44,9 40,9 37,1 31,6 28,9 35,2 33,8

2011

Gäste Übern. Auslast. Gäste Übern. Ø Ausl..

98 017 280 675 43,2 % 17 915 55 145 36,1 %

27 491 62 957 32,0 % 4547 9177 13,9 %

3 369 12 026 13,0 %

40 974 281 987 22,5 % 1541 5420 3,2 %

98 207 713 578 36,1 % 9363 37543 12,1 %

20 139 70 192 39,4 % 2623 5672 11,8 %

90 752 529 024 34,9 % 8406 36757 9,2 %

29 549 149 785 27,8 % 2676 6716 6,7 %

27 236 66 604 28,5 % 6595 13534 16,9 %

3 018 9 411 14,7 %

356 573 1937 507 31,2 % 39060 121544 10,1 %

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (GALL-Statistiken)

(Die Daten für Sande und Bockhorn werden zur Wahrung des Statistikgeheimnisses unterdrückt.)

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

46,2 36,1

45,8 32,6

Die meldepflichtigen Betriebe melden ihre Daten direkt an die Landesstatistikbehörde. Um rasch eine Beherbergungsstatistik erstellen zu können, sind die aktuellen

Daten jeweils nur vorläufig. Nach Eingang aller Meldungen werden folglich die in früheren Tabellen genannten älteren Monatswerte jeweils berichtigt.

Quartal I/2012

Keine Daten vorhanden

Keine Daten vorhanden



❻ ❹







06/2012


Wilhelmshaven

Öffentl. Personennahverkehr

mit Bussen

Quelle: Stadtwerke Verkehrsgesellschaft

Wilhelmshaven GmbH - Geschäftsstatistik

Personen (alle Fahrausw.)

Platzkilometer

II. III. IV. I. II. III. IV. I. II. III. IV. I.

1 335 1 127 1 519 1 651 1 393 1 146 1 625 1 574 1 383 1 069 1 479 1 547

322 337 329 327 328 348 358 355 349 365 357 361

5 874 4 956 6 682 7 268 7 269 5 043 7 154 6 927 6 084 4 700 6 510 6 804

27 982 28 992 30 258 28 677 28 677 32 581 32 533 31 122 30 466 32 364 31 852 32 357

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik

Niedersächsische Häfen

Güterumschlag

der Seeschifffahrt

Jahr

Quartal

Wagenkilometer

Personenkilometer

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen

Statistische Monatshefte Niedersachsen

Veränderung gegenüber

Vorjahresmonat in %

Wagenkilometer: zurückgelegte zurückgelegte Kilometer aller Fahrzeuge

Personenkilometer: insg. zurückgelegte Wegstrecke aller aller beförd. Personen

Platzkilometer: gefahrene Wagen-km x angebotene Platzzahlen in den den Bussen

2009 2010 2011

Beförderte Personen in Bussen und gefahrene Kilometer (jeweils in 1000)

8171-V

Jahr

2011

2012

Monat Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Jan.

Güterumschlag ausgewählter niedersächsischer Seehäfen in 1 000 Tonnen

Bützfleth

Cuxhaven

Emden

übrige nds. Nordseehäfen

Anteil Wilhelmshaven

43 370

Wilhelmshaven

Brake

Leer

Nordenham

Papenburg

Niedersachsen

2012

06/2012

8221-M

1 566,9 1 373,0 1 937,7 1 999,1 1 639,5 2 376,4 1 944,8 1 686,2 2 247,6 2 068,0 3 714,0 2 089,9

- 19,1 - 38,6 3,1 - 14,6 - 17,0 11,2 - 12,9 - 11,0 6,3 10,6 97,0 13,9

355,0 460,8 404,2 377,4 553,4 410,0 378,2 520,7 506,3 490,1 335,4 954,6

378,9 539,5 325,3 291,8 430,1 443,6 479,2 365,4 428,1 467,7 489,3 1 022,6

184,9 218,1 225,8 383,1 432,8 443,2 230,2 227,3 201,5 200,6 223,1 327,1

388,1 376,7 423,1 372,8 353,1 407,1 333,1 446,6 297,1 411,4 387,0 349,6

- 11,7 4,4 4,7 9,6 18,5 6,2 16,7 14,9 15,3 11,3 2,0

167,4 430,3 254,5 380,0 195,4 254,5 248,0 204,0 412,4 335,6 215,3 231,2

35,4 39,5 50,9 51,9 25,3 43,7 32,9 34,7 14,9 22,5 27,9 28,3

76,2 115,6 137,1 166,3 66,8 133,4 157,3 117,0 129,1 111,3 211,2 159,7

3 152,8 3 565,2 3 763,0 4 027,2 3 706,1 4 530,3 3 809,9 3 618,7 4 251,4 4 122,8 5 614,5 5 165,1

49,7 % 38,5 % 51,5 % 49,6 % 44,2 % 52,5 % 51,0 % 46,6 % 52,9 % 50,2 % 66,2 % 40,5 %

40 927 38 795 39 531

45 042

45 982

43 107 42 738

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • www.wilhelmshaven.de/statistik 06/2012

40 309

Jährlicher Hafenumschlag

Wilhelmshaven

in 1000 Tonnen

32 405

25 698

22 984

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011


Wilhelmshaven, Delmenhorst, Emden, Oldenburg, Niedersachsen

Wilhelmshaven im Vergleich

Stand: 31.12.2010

Quelle: Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen

(Zusammenstellung aus verschiedenen Statistiken)

Einwohner insges.

Fläche: 107 km² Fläche: 62 km² Fläche: 112 km² Fläche: 103 km² Fläche: 47613 km²

absolut in % d. Einw. absolut in % d. Einw. absolut in % d. Einw. absolut in % d. Einw. absolut in % d. Einw.

81 324 74 361 51 616 162 173 7 918 293

9411-J

Kreisfreie Stadt Kreisfreie Stadt Kreisfreie Stadt Kreisfreie Stadt Land

Wilhelmshaven Delmenhorst Emden Oldenburg Niedersachsen

Bevölkerung am 31.12.2010

… davon männlich 41 046 50,47 % 36 567 49,17 % 25 664 49,72 % 78 325 48,3 % 3 893 761 49,17 %

… davon weiblich 40 278 49,53 % 37 794 50,83 % 25 952 50,28 % 83 848 51,7 % 4 024 532 50,83 %

… davon unter 6 Jahre 3 337 4,1 % 3 617 4,86 % 2 543 4,93 % 8 043 4,96 % 393 075 4,96 %

… davon 6 bis unter 18 J. 8 012 9,85 % 9 078 12,21 % 6 127 11,87 % 17 591 10,85 % 989 317 12,49 %

… davon 18 bis unter 65 J. 50 278 61,82 % 45 780 61,56 % 32 458 62,88 % 106 975 65,96 % 4 890 602 61,76 %

… davon 65 Jahre und älter 19 697 24,22 % 15 886 21,36 % 10 488 20,32 % 29 564 18,23 % 1 645 299 20,78 %

… darunter Ausländer 5 010 6,16 % 6 198 8,34 % 3 404 6,59 % 11 953 7,37 % 529 158 6,68 %

Bevölkerungsveränderungen 2010

Lebendgeborene 615 0,76 % 594 0,8 % 470 0,91 % 1 402 0,86 % 63 130 0,8 %

Gestorbene 1 075 1,32 % 772 1,04 % 572 1,11 % 1 620 1 % 85 794 1,08 %

Saldo Zuzüge/Fortzüge + 648 0,8 % + 27 0,04 % + 426 0,83 % + 1047 0,65 % + 11967 0,15 %

Eheschließungen 347 0,43 % 321 0,43 % 259 0,5 % 831 0,51 % 38 373 0,48 %

Ehescheidungen 197 0,24 % 199 0,27 % 151 0,29 % 412 0,25 % 18 974 0,24 %

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort am 30.6.2010

insgesamt 26 481 32,56 % 17 739 23,86 % 29 072 56,32 % 70 742 43,62 % 2 455 391 31,01 %

… davon männlich 14 630 17,99 % 8 389 11,28 % 20 784 40,27 % 33 666 20,76 % 1 348 921 17,04 %

… davon weiblich 11 851 14,57 % 9 350 12,57 % 8 288 16,06 % 37 076 22,86 % 1 106 470 13,97 %

… davon Vollzeit 20 699 25,45 % 12 525 16,84 % 25 082 48,59 % 51 738 31,9 % 1 942 731 24,53 %

… davon Teilzeit 5 777 7,1 % 5 210 7,01 % 3 985 7,72 % 18 985 11,71 % 511 313 6,46 %

Soziale Mindestsicherung am 31.12.2010

Empfänger insgesamt 13 021 16,01 % 12 436 16,72 % 6 825 13,22 % 19 959 12,31 % 727 081 9,18 %

… von ALG II (SGB II) 8 316 10,23 % 7 602 10,22 % 4 181 8,1 % 12 785 7,88 % 445 294 5,62 %

… von Sozialgeld (SGB II) 3 089 3,8 % 3 349 4,5 % 1 725 3,34 % 4 907 3,03 % 173 381 2,19 %

… v. Hilfe z. Leb.-unterh. (SGB XII) 133 0,16 % 192 0,26 % 97 0,19 % 359 0,22 % 9 738 0,12 %

… v. Grundsicherung (SGB XII) 1 245 1,53 % 1 197 1,61 % 721 1,4 % 1 828 1,13 % 84 298 1,06 %

… v. Regellst. (Asylbewerber) 238 0,29 % 96 0,13 % 101 0,2 % 80 0,05 % 14 370 0,18 %

Kommunale Finanzen 2010

Grundsteuer A und B (1000 €) 12 276 15,09 % 10 388 13,97 % 9 304 18,03 % 25 516 15,73 % 1 186 359 14,98 %

Gewerbesteuer netto (1000 €) 15 874 19,52 % 12 479 16,78 % 31 939 61,88 % 67 884 41,86 % 2 511 533 31,72 %

Ant. Einkommenst. (1000 €) 17 829 21,92 % 18 778 25,25 % 10 816 20,95 % 44 184 27,24 % 2 051 313 25,91 %

Ant. Umsatzsteuer (1000 €) 2 783 3,42 % 2 255 3,03 % 3 519 6,82 % 7 542 4,65 % 282 915 3,57 %

Umsatzsteuerpflichtige 2 054 2,53 % 2 178 2,93 % 1 401 2,71 % 5 911 3,64 % 265 258 3,35 %

steuerbarer Umsatz (Mio. €) 8 390 10,32 % 1 539 2,07 % 1 764 3,42 % 12 224 7,54 % 466 793 5,9 %

Schulden 1.1.2010 (1000 €) - - 65 623 88,25 % 26 809 51,94 % 113 613 70,06 % 7 600 621 11361,3 %

Reiseverkehr 2010

Ankünfte 84 473 103,87 % 25 964 34,92 % 58 686 113,7 % 132 862 81,93 % 12 050 555 152,19 %

Übernachtungen 250 522 308,05 % 48 714 65,51 % 115 704 224,16 % 281 222 173,41 % 38 478 945 485,95 %

Stadt Wilhelmshaven • Statistik/Wahlen • 26363 Wilhelmshaven • www.wilhelmshaven.de/statistik 06/2012


Alle Werte in %

Wahlergebnisse 2008 bis 2011 in den Stadtteilen

L 08 = Landtagswahl am 27.01.2008

E 09 = Europawahl am 07.06.2009

B 09 = Bundestagswahl am 27.09.2009

K 11 = Kommunalwahl am 11.09.2011

CDU = Christlich Demokratische Union Dt.

SPD = Sozialdemokratische Partei Deutschl.

FDP = Freie Demokratische Partei

GRÜ = Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

LIN = Die Linke. Niedersachsen

PIR = Piratenpartei Deutschland

Bet. = Wahlbeteiligung

Je Stadtteil sind die Ergebnisse der dort befindlichen Wahlbezirke und der Briefwahlbezirke (anteilig umgerechnet) zusammengefasst.

Gestaltung: Stadt Wilhelmshaven - Der Oberbürgermeister - Abt. Statistik/Wahlen 05/2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine