Cyrus — der Beginn

cyrus.watches.ch

Cyrus — der Beginn

116

FOKUS | CYRUS

Cyrus der Beginn

Ideenreichtum, Kampfgeist und

das konstante Streben nach Qualität

– das ist es, was Laurent und

Julien antreibt. Mit gemeinsamem Engagement

und Know–how haben sie CY-

RUS geschaffen. Ihre Einigkeit und Stärke

stammen aus starken Familienbanden:

Ihre Väter sind Brüder und ihre Mütter

Zwillingsschwestern, Laurent und Julien

sind also gleich doppelt Cousins. Während

ihres Studiums sah es zunächst so

aus, als würden sich die Wege der beiden

trennen. Laurent machte seinen

Abschluss an einer Handelsschule, Julien

wurde Architekt und träumte davon,

seine Pläne für den Bau eines Turms in

Dubai zu realisieren. Dann aber vereinten

die beiden ihre beruflichen Erfahrungen

in einem gemeinsamen Projekt;

dank ihrer unterschiedlichen Charaktere

ergänzen sich ihre Fähigkeiten und

Kenntnisse perfekt. Ihre Erfahrungen als

Teil des internationalen Lebens haben ihr

Verständnis von Menschen, ihren Wünschen

und Bedürfnissen bereichert. Als

Architekt und Ingenieur ist Julien zustän-

dig für das Design und die Entwicklung

der Uhren. Er ist für die 3D–Animation genauso

verantwortlich wie für das grafische

Image der Handelsmarke. In enger

Zusammenarbeit mit Laurent entwickelt

Julien Designs, Materialien und neue

Trends. Laurent vermarktet und verkauft

seit mehreren Jahren Uhrmacherprodukte

in über 60 Länder und bezieht daher

seine exzellente Kenntnis über die verschiedenen

Märkte und ihre Anforderungen.

Die Arbeit im Außendienst brachte

ihm weiteren Nutzen. Laurent ist Professor

im Bereich Luxusartikel an Wirtschaftsschulen

in Frankreich (EDHEC,

SKEMA) und an der Universität von Genf

(UNIGE). Seine globale, umfassende Sicht

auf den Handel mit Luxusartikeln führte

dazu, dass er die Leitung des Unternehmens

übernahm. Darüber hinaus entwarf

er die Marketingstrategie und führte die

Anwendung von Marketing– und Handelstools

ein. Ein Schweizer Investor, ein Visionär,

der anonym bleiben möchte, bot

CYRUS dabei enorme Unterstützung. Der

Mäzen zeigte Vertrauen in die jungen

Cousins und entschied sich,

aktiv an der Entwicklung

und Ausformung der Marke

teilzuhaben. Der Stammsitz

von CYRUS WATCHES liegt in

Versoix im Kanton Genf. Die

Produktionsabteilung und

der Kundendienst haben,

wie auch das Zentrum für

Forschung und Entwicklung,

ihren Sitz in Locle.

Vorbote eines historischen

Wandels

Die Werte dieser Marke sollten in ihrem

Namen reflektiert sein. Die Entscheidung

für eine Bezeichnung kann

schwierig sein es sei denn, die Wahl

ergibt sich von selbst. Als Name und als

Persönlichkeit passt CYRUS perfekt zur

Philosophie des Unternehmens.

Historiker beschreiben CYRUS als einen

starken, begabten, aufgeschlossenen

Mann und ehrenhaften Krieger. Er

respektierte religiösen Pluralismus, befreite

eroberte Nationen und behandelte

seine Feinde als Freunde. Er verkörperte

Werte, die heutzutage nicht mehr

selbstverständlich sind. Manche halten

CYRUS für den Vorläufer der Begründer

der Menschenrechte. Der berühmte

Kyros–Zylinder, auch als Kyros–Edikt bekannt,

wird als erstes Statut der Menschenrechte

betrachtet. 1971 wurde es

von der UNO in alle offiziellen Sprachen

übersetzt. Mit diesem Statut wollte Cyrus

sein Reich ausdehnen, religiöse Toleranz

einführen, Sklaverei abschaffen

und die freie Berufswahl einsetzen. All

dies ereignete sich vor über 2500 Jahren.

Der Name CYRUS wurde von Laurent

und Julien ausgesucht, weil der triumphierende

Geist und der Respekt seines

Trägers für die menschlichen Werte

perfekt mit der Bedeutung ihrer neu gegründeten

Handelsmarke harmonieren.


118

FOKUS | CYRUS

Die Kuros-Kollektion, Swiss Made

Das Design der KUROS–Kollektion

will nichts imitieren oder

neu erfinden. Es repräsentiert

eine zwangsläufige Entwicklung, eine-

Abweichung des Konformismus der heutigen

Zeit. Das originelle Design macht

Lust auf die Zukunft. Es ist das Resultat

jahrelanger Arbeit und Forschung. Die

Gestaltung des Gehäuses nimmt uns

gleichzeitig mit in die Vergangenheit und

in die Zukunft und lässt uns darüber im

Ungewissen, ob sich die Form von einem

ägyptischen Skarabäus

oder einem futuristischen

Auto her ableitet. Jeder sieht

es als ein Symbol für seine Erwartungen,

Träume und Hoffnungen

und als Aufruf an die

harmonische Koexistenz der

Uhr, dem Wächter der Zeit,

und ihrem Träger. Das Design

passt perfekt zum Handgelenk

so perfekt, dass die

Uhr ein Teil ihres Eroberers zu

sein scheint. Diese Unterordnung

ist ein Zeichen für Respekt

und Beständigkeit. Der

Mann ist damit der Herr über

seine Zeit. Dank des besonderen

Kronenwächters sitzt

die Uhr mit dem modernen,

innovativ gestalteten Band

aus Krokodilleder oder Kautschuk

sicher am Handgelenk.

Durch die ästhetische,

attraktive Form wird die Bedeutung

von Beständigkeit

und Harmonie unterstrichen.

Das Gefühl von Umfassendheit

und der natürliche Energiekreislauf

der Uhr werden

durch die Schnalle noch verstärkt,

die das Design vervollständigt.

Um es ganz deutlich

zu machen: Sie vervollständigt

den Kreis. Bei der KUROS–Kollektion

wurde nichts dem Zufall

überlassen. Die Uhr zeigt

Stunden, Minuten, Sekunden

und das Datum an (im CYRUS–

Schriftzug) und ist mit einer

Chronograf–Funktion ausgestattet.

Das Zifferblatt ist mit

dreidimensionalen Zeigern

und einer Funktion zum einfachen Ablesen

versehen. Egal ob Tag oder Nacht

die aktuelle Zeit wird mit einem einzigen

Blick erfasst (die Zeiger sind mit Super–

LumiNova beschichtet). Ein spezieller

Zeiger misst die Zeit von 4 Stunden und

30 Minuten vor– oder rückwärts und ermöglicht

in der Chronograf–Funktion das

exakte Ablesen von Stunden und Minuten.

Dieser Zeiger ist ein wichtiges Detail:

Er imitiert die Form des dreiteiligen

Logos, das man auch auf der Krone, dem

Zifferblatt und den Schrauben auf der

Rückseite findet. Das Zifferblatt ist das

Ergebnis präziser, sorgfältiger Arbeit. Es

ahmt die Form gleicher Dreiecke nach.

Die drei Winkel der Dreiecke ähneln den

drei Sektoren des CYRUS–Logos. Einem

aufmerksamen Beobachter fällt die zusätzliche

Krone bei der Ziffer Neun auf,

und er wird über ihren Zweck nachdenken.

Diese Krone wurde hinzugefügt, um

Ausgeglichenheit zu schaffen, um den

Besitzer an die limitierte Auflagezu erin-

nern und um die Seriennummer zu zeigen. Wenn Sie die linke

Krone bewegen, erscheint die Seriennummer Ihrer Uhr wie von

Zauberhand auf der Plakette auf dem Boden. Jede einzelne Serie

ist auf 188 Uhren limitiert. Wenn Sie Geheimnisse mögen,

werden Sie den Gehäuseboden sicher aufregend finden... Das

Uhrwerk ist durch die hochwertige, exzellente Manufaktur gut

verborgen. Diese Selektion wurde von dem Wunsch geleitet,

das Herz der Kollektion, den Verlauf der Zeit, sichtbar zu lassen

wie auch die geheimnisvolle, über 2500 Jahre alte Münze.

Die Gehäuserückseite jeder Uhr der KUROS–Kollektion aus

Technische Daten

Cyrus Geneve: Kuros, Ref. 598.101.A

Uhrwerk

Kaliber

Anzahl Teile 316

Anzahl Steine 33

Gangreserve 17 Stunden

Gehäuse

Material

Automatisches Uhrwerk,

ETA 2094-Boden, hochwertiges Finish

Titan, behandelt mit schwarzem PVD

(1500 Vickers)

Maße ⌀ 44 mm (einschließlich Kronen)

Zifferblatt

Boden

Weitere Kenndaten

Limitierte

Serien

Funktionen

Design

Schwarzes Gehäuse “ Trilogie ”-Design

entworfen von den CYRUS-Ateliers,

Stundenanzeige mit erhobenen römischen

Ziffern (dreidimensional), Inneres der

Ziffern mit Super-LumiNova

Eingetragenes CYRUS-Logo mit offen

liegendem Auslösemechanismus des

Uhrwerks. An die Besitzer der KUROS gerichteter

Text: “ Teile die Werte von CYRUS

DEM GROSSEN, dem mächtigen Eroberer,

dem Wegbereiter der Menschenrechte.

Sein Eroberungsgeist ist in dieser Uhr

noch immer lebendig. Sei ein Teil davon. ”

188 Stück

Stunden- und Minutenzeiger mit Super-

Lumineszenz beschichtet, der Sekundenzähler

(bei 9 Uhr) erinnert mit seinen 3

Sektoren an das Logo, großer, zentraler

Sekundenzeiger in Rot mit dem CYRUS-

Logo, die Stunden- und Minutenzähler erinnern

mit ihren 3 Sektoren an das Logo,

Stunden- und Minutenangaben in der

Chronograph-Funktion mit dem CYRUS-

Logo bei 4.30 Uhr, Datum abzulesen in

einem großen Fächerfenster bei 12 Uhr

Jedes Element der Uhr wurde exklusiv

vom CYRUS-Team entworfen (Schließe,

Armband, Schrauben...)

FOKUS | CYRUS

einer Gold– oder Titanlegierung enthält die genaue Kopie einer

über 2500 Jahre alten Münze aus der Zeit der Herrschaft

CYRUS. Das Original befindet sich heute im Besitz der CYRUS–

Handelsmarke in der Schweiz. Die MÜNZE ist ein Überbleibsel

der ersten Währung der Welt und birgt großen historischen wie

finanziellen Wert. Alle goldenen CYRUS–Uhren tragen eine Prägung

dieser MÜNZE (5N Gold) mit den Abbildern eines Löwen

und eines Stiers, zur Zeit der Herrschaft CYRUS die unumstrittenen

Symbole für Autorität.

Jede aus Titan hergestellte Uhr der KUROS–Kollektion

zeigt eine speziell für den Träger eingravierte Botschaft,

entweder auf der Münze oder rund um das Markenlogo:

“ Teile die Werte von CYRUS DEM GROSSEN, dem mächtigen

Eroberer, dem Wegbereiter der Menschenrechte. Sein Eroberungsgeist

ist in dieser Uhr noch immer lebendig. Sei ein Teil

davon. ” Das ist es, wovon wir reden. Machen Sie einen Schritt

in die Geschichte der CYRUS Uhren. Seien Sie rechtschaffen

stolz darauf, solch ein luxuriöses Produkt an Ihrem Handgelenk

zu tragen. Machen Sie die in die Rückseite der Uhr eingravierte

Botschaft zur Realität: “ Mit Stolz gemacht für anspruchsvolle

Menschen. ” Die Uhren der KUROS–Kollektion sind in exklusiv

entworfenen Präsentationsboxen erhältlich. Dabei handelt es

sich um wunderschöne Kästchen, die im Herzen der Schweiz in

einer traditionellen Schreinerwerkstatt hergestellt werden, von

Tischlern, die sich vom Design der Uhren inspirieren ließen. Bei

der Herstellung dieser Kollektion ist kein Platz für Zufälle. Jede

Präsentationsbox enthält außerdem ein Ersatzarmband aus

Kautschuk (glatt oder geriffelt) oder aus Krokodilleder.

119

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine