Die Stollfuß Praxishandbücher. Sie sind online! - Stollfuß Medien

stollfuss

Die Stollfuß Praxishandbücher. Sie sind online! - Stollfuß Medien

D

Gesellschaftsformen in Europa

Schweiz

3. Grçndung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 76–77

4. Gesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78–85

a) Eignung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78

b) Beitragspflicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79

c) Gewinn und Verlust . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80–81

d) Gesellschafterbeschlçsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82

e) Gesellschafterwechsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83–85

5. Geschåftsfçhrung und Vertretung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86–90

a) Geschåftsfçhrung und Informationsrecht . . . . . . . . . . . . . 87–88

b) Vertretung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89–90

6. Gesellschaftsvermægen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91

7. Haftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92–94

a) Gesellschafterhaftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92–93

b) Geschåftsfçhrerhaftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 94

8. Beendigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95–98

a) Auflæsung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 95

b) Liquidation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 96–98

9. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 99–100

III. Kommanditgesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101–126

1. Gesellschaftszweck und Kaufmannseigenschaft . . . . . . . . . 102–103

2. Firma und Sitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 104–105

3. Grçndung, Eintragung und sonstige Formalitåten . . . . . . . . 106

4. Gesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107–117

a) Eignung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108–109

b) Beitragspflicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110

c) Gewinn und Verlust . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111–114

d) Gesellschafterbeschlçsse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 115

e) Gesellschafterwechsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116–117

5. Geschåftsfçhrung und Vertretung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 118–120

6. Haftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121–124

a) Gesellschafterhaftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 121–123

b) Geschåftsfçhrerhaftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124

7. Beendigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 125

8. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 126

IV. Stille Gesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 127–139

1. Gesellschaftszweck und Rechtsnatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128–130

2. Firma und Sitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 131

3. Grçndung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132

4. Gesellschafter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133

5. Geschåftsfçhrung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 134

6. Gesellschaftsvermægen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 135

7. Haftung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136

8. Beendigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 137

9. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 138–139

C. Kapitalgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 140–206

I. Aktiengesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 141–172

1. Gesellschaftszweck und Rechtsnatur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 142–143

2. Firma und Sitz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 144–145

Seite 2/Drenckhan/Schweiz.

Leseprobe Seite 25

Rz.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine