Die Stollfuß Praxishandbücher. Sie sind online! - Stollfuß Medien

stollfuss

Die Stollfuß Praxishandbücher. Sie sind online! - Stollfuß Medien

Gesetzgebung

Neues aus der Gesetzgebung

Internationale Aspekte der Unternehmensteuerreform

2008 und des Jahressteuergesetzes 2008 –

Rechtsånderungen zum 1.1.2008

Inhaltsçbersicht

Aktuelles

Januar 2008

A. Ûberblick ................................................. 1–3

B. Steuersatzånderungen bei der Kærperschaftsteuer und Folgeprobleme

.................................................. 4–15

I. Steuersatzånderung und Gesamtbelastung bei Kærperschaften

und deren Anteilseignern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4–6

II. Folgeprobleme bei auslåndischen Einkçnften – Risiken der

Quellensteuerçberhånge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7–12

1. Problem und Læsungsansåtze nach aktuellem Recht . . . . . .

2. Kçnftige Entwicklungen – Antrag des Bundesrats, BR-

7–9

Drucks. 220/07 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3. Europarechtliche Aspekte – Zulåssigkeit einer Bruttoquel-

10

lensteuer? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11–12

III. Quellensteuerabsenkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13–15

C. Steuersatzsenkung fçr Personenunternehmen – Thesaurierungsbegçnstigung

und Optimierung durch steuerfreie Betriebsståtteneinkçnfte

und auslåndische Dividenden ....................... 16–44

I. Ûberblick çber die Thesaurierungsbegçnstigung nach der

Unternehmensteuerreform 2008 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16–29

1. Gesamtsteuerbelastung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17–18

2. Nachversteuerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19–21

3. Persænlicher Anwendungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22–25

a) Einzelunternehmen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

b) Personengesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23–25

4. Begçnstigter Gewinn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26–28

5. Nachversteuerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 29

II. Besonderheiten fçr auslåndische Einkçnfte . . . . . . . . . . . . . . . . 30–36

1. Steuerfreie Betriebsståttengewinne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30–31

2. Auslåndische Dividenden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3. Behandlung laufender Entnahmen und steuerfreier Ge-

32

winnanteile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4. Erweiterung des Entnahmebegriffs bei grenzçberschrei-

33–35

tenden Aktivitåten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

III. Gestaltungshinweise und -probleme: Wann sollte zur Thesaurierungsbesteuerung

optiert werden? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37–44

1. Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37–38

62. Erg.-Lfg./Januar 2008 Rupp/2008/Seite 1

Leseprobe Seite 2

Rz.

B

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine