04 - memoria.ch

memoria.ch

04 - memoria.ch

2

INTRO

liebe leserin, lieber leser

dies ist die letzte nummer des „schandflecks“.

zuwenig abos, kein zuwachs in vier jahren

– da wollen wir fortan billiger produzieren

und nicht nur für die post und die copyquicks

arbeiten.

wir gehen ans netz. ab 1. märz 03 unter

wer uns unter info@armymuffel.ch seine

impressumschandfleck:

5.jahrgang, erschien 4x jährlich

beratungsstelle für militärverweigerung

bern quartiergasse 17 / postfach 3000 bern

11 tel.: 031 333 01 00

email: info@armymuffel.ch

email-adresse bekanntgibt, wird von uns

zur gegebenen zeit über den start und das

angebot informiert. die homepage wird frei

zugänglich und nicht kostenpflichtig sein.

wer über keinen internet-zugang verfügt,

schreibe uns, dass er weiterhin neue artikel

zugeschickt erhalten möchte: redaktion

schandfleck, pf 274, 3000 bern 11. ab dem

zeitpunkt, an dem das noch laufende abo

nicht mehr gilt, wird voraussichtlich ein unkostenbeitrag

erbeten.

www.schandfleck.ch

INHALT

zur alltäglichkeit des krieges episode II

3 georg l’homme

zwischenstop

5 daniel costantino

meine persönlichen überlegungen,

welche zum gewissensentscheid gegen

den militärdienst geführt haben

9 lukas häusler

zitate

10 div.

texte: georg l´homme, daniel costantino,

lucas häusler; desktopper:tom hænsel

pc-konto: 30-225-038-3

mit dem start im märz wird der titel

„schandfleck“ rechtlich vom verein militärverweigerer-beratung

bern getrennt und

fortan ein eigenleben führen.

wir danken euch für eure bisherige unterstützung

und hoffen, euch weiterhin zu unsernleserinnenundlesernzählenzudürfen.

daniel costantino

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine