KATHOLISCHE KIRCHE IN GARBSEN - Kath-kita-garbsen.de

kath.kita.garbsen.de

KATHOLISCHE KIRCHE IN GARBSEN - Kath-kita-garbsen.de

Stiftung

St. Maria

Regina

Spendenkonto:

DKM Münster

Kto.Nr. 38 04 96 00

BLZ 400 602 65

Die Stiftung wurde im

Jahr 2004 von Pfarrer

Johannes Piorreck ins

Leben gerufen.

Es war ihm eine Her-

zensangelegenheit, der

katholischen Kirchenge-

meinde in Garbsen bei

der finanziellen Absi-

cherung ihrer seelsor-

gerischen und karitati-

ven Aufgaben und dem

Erhalt ihrer Kirchen und

Einrichtungen zur Seite

zu stehen.

Die Stiftung unterstützt

pastorale und ökumeni-

sche Projekte der Kir-

chengemeinde St. Ra-

phael sowie gemeinnüt-

zige Initiativen und

Maßnahmen im Raum

Garbsen.

Garbsen

IN EINER STIFTUNG erwirtschaftet

das Stiftungsvermögen

Erlöse. Nur diese werden

für die Zwecke der Stiftung

verwendet. Das Stiftungskapital

verbleibt im Bestand der

Stiftung.

EINE NEU GEGRÜNDETE STIF-

TUNG muss in den ersten Jahren

die Erlöse nicht zwingend

für die Zweckverwirklichung

ausgeben, sondern sie kann

sie ganz oder teilweise ihrem

Vermögen zuführen.

DAS STIFTUNGSVERMÖGEN

unserer Stiftung ist durch diese

Rücklagen und Zustiftungen

von 149.000 € auf ca.

400.000 € angewachsen. Es

wird im Einklang mit christlichen

Werten angelegt und in

seiner nachhaltigen Ertragsfähigkeit

erhalten.

Die verschiedenen Möglichkeiten der

Unterstützung der Stiftung auch mit

kleinen Beträgen siehe Seite 15.

DER EHRENAMTLICHE STIF-

TUNGSRAT verwaltet das Stiftungsvermögen

und entscheidet

über die Mittelvergabe.

Unter Vorsitz von Pfarrer Nolte

ist der Rat besetzt mit je

einem Mitglied aus den Kirchorten

und einem Vertreter

des Pastoralrats:

Herr Pfr. Benno Nolte, Frau

Rita Weisser und die Herren

Siegfried Prause, Klaus-

Dieter Hoffmann und Bernhard

Mock informieren Sie

gerne über die Möglichkeiten

der Beantragung zur Vergabe

von Stiftungsgeldern.

SIE MÖCHTEN DIE STIFTUNG

UNTERSTÜTZEN?

Im persönlichen Gespräch

können Sie dazu Ihre Fragen

an den Vorsitzenden des Stiftungsrates

Herrn Pfarrer Benno

Nolte stellen.

Katholische Kirchengemeinde St. Raphael mit St. Maria Regina und Corpus Christi

KATHOLISCHE KIRCHE IN GARBSEN

St. Raphael mit St. Maria Regina und Corpus Christi

S EPTEMBER 2012


Jetzt schauen

wir in einen

Spiegel und

sehen nur rätselhafte

Umrisse.

Liebe Gemeinde,

Dann aber

schauen wir von

Angesicht zu

Angesicht. Jetzt

erkenne ich unvollkommen,

dann aber werde

ich durch und

durch erkennen,

so wie ich auch

durch und

durch erkannt

worden bin.

1. Kor. 13,12.

Am Morgen direkt nach dem Aufstehen

blicken wir zumeist als erstes in

den Spiegel. Dort sehen wir unser

noch verschlafenes Ich. Aber das

Spiegelbild verrät uns mehr als nur

die Farbe unserer Augen und die

Größe unserer Nase.

Verborgen in der eigenen Sprache

unseres Gesichtes erfahren wir unser

ungefähres Alter. Es berichtet uns

über die Menge und Güte des Schlafes

in der vergangenen Nacht. Und

vor allem erkennen wir ziemlich

schnell, wie es uns geht.

Unser Spiegelbild sagt uns, ob wir

uns wohlfühlen in unserer Haut, ob

wir glücklich sind, traurig oder angespannt.

Und manchmal stellen wir uns die

Frage: »Wer bist du?« mit all der darin

verborgenen Unsicherheit.

Ein Spiegel vor einer dunklen Wand. Das Spiegelbild

zeigt uns in Umrissen eine Landschaft. Vor dem Spiegel

liegt ein roter Faden, der im Spiegelbild weiterläuft.

Wir wissen nicht,

wohin unser Lebensweg führt!

Wie und wo finden wir

den roten Faden durch unser Leben?

Angelehnt an den Spiegel sehen wir ein Buch.

Davor liegen Steine.

Welche Geschichten schreibt unser

Leben? Werden auf unserem Weg

viele Steine liegen,

die wir überwinden müssen?

In diesen Tagen empfangen

62 Jugendliche unserer Gemeinde

die Firmung. In der Firmung erfahren

sie die Zusage Gottes:

ER nimmt uns so an, wie wir sind;

liebt uns mit all unseren Besonderheiten

und Macken. Durch die Gaben

des Heiligen Geistes öffnet ER uns

die Augen für seine bedingungslose

Zusage.

Auch wenn wir die Gegenwart Gottes

nicht immer ganz genau erkennen

können und er manchmal nur umrisshaft

oder verschwommen auftaucht -

ER möchte dass wir beim Blick

in den Spiegel sagen können:

»Du bist wer!

Du wirst geliebt als ein Kind Gottes,

dein Leben hat einen Sinn.«

Das Titelbild von Quint Buchholz und die Denkanstöße dieser Seite

sind dem Firmungs-Begleitheft des Bonifatiuswerkes entnommen.

FIRMUNG / ERSTKOMM. U. FIRMVORBEREITUNG 3

Firmung in St. Maria Regina am Sonntag, 16. Sept.,

10:00 Uhr, mit Weihbischof Hans-Georg Koitz

Marvin Andermann

Giacomo Armbrecht

Christian Bannert

Stefanie Bednarczyk

Marcel Brauner

Maximilian Chmura

Christoph Diering

Lena Flentje

Torsten Fronia

Oliver Gaida

Markus Giesert

Sebastian Glatte

Unter Leitung von Pastoralreferent

Gregor Branahl wurden 62 Jugendliche

in ihren Gruppen von folgenden

Katechet/-innen begleitet:

Viviana Di Girolamo

Maike Eggers

Clemens Kaiser

Lena Materi

Diakon Thomas Müller

Melanie Pilarski

Arwena Swiatek

Für diesen wichtigen Einsatz sagen

wir im Namen der ganzen Gemeinde

ein herzliches Dankeschön.

Als Familie auf

dem Weg zur Erstkommunion

2013!

,

Sie möchten Ihr Kind

zur Erstkommunion begleiten.

Wir unterstützen

Sie dabei.

Sandra Globisch

Laura Grabowski

Patrick Gregor

Dennis Hardlitschke

Jan Hardlitschke

Ewa Jaros

Sonja Kinder

Katrin Klosek

Urs Köhler

Alexander Kuchinke

Michelle Kulaga

Laura Müller

Ist Ihr Kind nach den Sommerferien in die 3. Klasse

gekommen, dann kommen Sie bitte zum Vorbereitungsabend

START für alle Eltern/ Erziehungsberechtigten

ins Pfarrheim von St. Raphael am

Dienstag, den 11. September, 19:30- 21:00

oder Mittwoch, 12. September, 09:30- 11:00.

Ihre Teilnahme ist notwendig, um den Weg in der

Gemeinde mitgehen zu können!

Maximilian Adam

Joanna Choynowski

Katharina Diedrich

Sarah Falczyk

Dustin Herrmann

David Hetmanczyk

Valerie Jendritza

Daniel Juraschek

Sebastian-Marcel

Juraschek

Jasmin Kosch

Michael Kostiuk

Nicolle Pach

Roland Piekarczyk

Lukas Pillich

Kerstin Piontek

Larissa Richter

Marco Riemann

Malte Rüsing

Maximilian Szafran

Tobias Szafran

Miguel Teruel Hernandez

Janina Weihe

Michael Weinert

Katharina Wickbold

Karin Wruck

Robin Zindler

Firmung in St. Raphael am Samstag,

22. September, 17:00 Uhr

mit Weihbischof Heinz-Günther Bongartz

Norbert Langner

Marcel Lefanschick

René Lipp

Eleonora Najdis

Anna-Nina Nikolin

Maximilian Poltorak

Shannon Quinn

Gilbert Soltys

Erik Suelmann

Erika Urbach

Denis Will

Julia Wutschke

Kirche geht .... mit den Jugendlichen

zur Firmung 2013!

Wer möchte mit seinen ganz persönlichen

Gaben die Firmvorbereitung 2013

begleiten? Mit Ideen, Zeit, Gebet, Erfahrungen,

Anliegen oder Kontakten?

Lasst uns zusammen kommen am

Dienstag, 25. Sept., 18:30 zur

Abendmesse in St. Raphael, anschl.

treffen wir uns im Pfarrheim.

Wenn Sie zur Erstkommunion– oder Firmvorbereitung

Fragen haben, wenden Sie sich

bitte an Bärbel Smarsli, Gemeindereferentin


4 VERANSTALTUNGEN

Familienausflug zum

„Park der Sinne“

Die KAB St. Maria Regina lädt ein

am Sonntag, 09. September. Treffpunkt

ist am Parkplatz St. Maria Regina

um 14:00. Der Besuch des

Parks ist hervorragend für jüngere und ältere

Besucher geeignet. In diesem Park in Laatzen

können Sie die Natur mit all ihren Sinnen aktiv

erleben und gleichzeitig die Ruhe des

Parks genießen. Überall stehen Bänke zum

Beobachten der zahlreichen Aktivitäten bereit.

Den Abschluss bildet ein gemütliches Beisammensein

mit Würstchen und Getränken am

Pfarrheim.

Wer eine Mitfahrgelegenheit wünscht, melde

sich bitte im Pfarrbüro bis zum 06. September.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Ausflug zur Heidelbeerplantage

Die Frauengemeinschaft Corpus Christi lädt

dazu ein am Donnerstag, 06. Sept. Eine Begegnung

mit der heimischen Natur, 1,5 Stunden

Rundfahrt mit Führung auf der Plantage,

danach besteht die Möglichkeit Kaffee zu trinken

oder Heidelbeeren zu pflücken. Kosten für

Fahrt und Führung 6 €. Um 13:30 ist Abfahrt

ab Corpus Christi. Anmeldung erforderlich bei

Uschi Gladis (05 137) 7 49 00.

Bericht vom Ministrantentag

An einem Wochenende im

Juni trafen wir uns mit

30 MinistrantInnen. Das Thema

war „Talente und Begabungen“. Passend zu

ihren Begabungen wie z. B. Sport oder Kreativität

arbeiteten die Minis Stationen ab, um

Punkte zu sammeln. Später bereiteten alle zusammen

noch eine Hl. Messe vor, die wir zum

Abschluss mit Pater Jojo feierten. Es war ein

sehr schöner Tag! Wir bedanken uns besonders

für die leckeren Essensspenden.

Clemens Kaiser

PS. neue Oberministrantin ist jetzt Franziska Vandl

Ansprechpartner für die Kirchorte sind

- Alexander Diedrich für St. Raphael

- Arwena Swiatek für Corpus Christi

- Clemens Kaiser für St. Maria Regina

Danke

Zu meinem 65. Geburtstag habe ich viele Aufmerksamkeiten

und gute Wünsche bekommen.

Dem Alter entsprechend ziert nun ein ergonomischer

Bürostuhl mein Arbeitszimmer.

Herzlichen Dank für diese besondere Gabe. Es

war eine große Freude für mich, den Tag in

froher Gemeinschaft zu erleben.

Ganz herzlichen Dank.

Einführung in den Dienst als LektorIn

Eine Lesung zu verkünden

ist mehr als einen Text vorzulesen.

An zwei Abenden

soll die Achtsamkeit für die

Botschaft geweckt werden.

Alle, die diesen Dienst bereits ausüben, können

gerne dabei sein am Mittwoch, 26. Sept.,

und am Donnerst., 04. Oktober, 19:30– 21:30.

In unseren drei Kirchen wollen wir das üben.

Wir starten in Maria Regina.

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und Ihrer

Telefon-Nummer bis zum 23.Sept. bei Bärbel

Smarsli per Telefon oder Email.

Tag der offenen Tür und Kleiderbasar

in der Kita Corpus Christi am

Samstag, 15. Sept., 13:30-16:00

Rund ums Kind Second-Hand-

Basar in St. Maria Regina am Samst., 13.Okt.,

von 14:00- 16:00. Tischreservierungen für den

Verkauf von Kinderbekleidung, Spielsachen

etc. nimmt Frau Hermenau am Freitag, 28.09.

von 18:00- 20:00 an: Tel. (0 51 37) 8 95 80 00.

Diakon Thomas Müller

wird Ortsseelsorger

der Malteser

Am Sonntag, den 23. September, erhält unser

Diakon im feierlichen Gottesdienst in

St. Raphael um 10:30 die Malteserstola und

die Beauftragung zur Seelsorge der Malteser

in Garbsen. Zum anschließenden Empfang laden

die Malteser und der ehrenamtliche Diözesanleiter

Freiherr von Boeselager alle Gemeindemitglieder

herzlich ein.

Eltern-Kind-Kreis ab 6 Monate St. Maria Regina

Inez Kowalczyk (0 51 31) 78 64 Montag, 10:00-12:00

Eltern-Kind-Kreis ab 1 Jahr St. Maria Regina

Barbara Zielinski (01 76) 70 05 47 98 Dienstag, 10:00-11:30

Zwergengruppe 1 1/2 - 3 Jahre Corpus Christi im Pfarrheim

Bettina Heinisch-Bienert (0 51 37) 7 58 23 Montag + Freitag, 09:30-11:30

Dino-Kindergruppe (Grundschulalter) Corpus Christi

Michaela Hoffmann (0 51 37) 98 03 63 Freitag, nach Plan

Kindersingkreis St. Raphael

Evelyn Jagstaidt (0 51 37) 1 08 89 Donnerstag, 17:15

Song-Time-Gruppe St. Raphael

Evelyn Jagstaidt (0 51 37) 1 08 89 Donnerstag, 18:00

Minis in St. Raphael Mittwoch, 05./19.09., 18:00

Ministranten in St. Raphael Dienstag, nach Plan

Die wilden Mini-Krümel in St. Raphael Mittwoch, 12./26.09, 18:00

Mini-Mäuse in St. Maria Regina Dienstag, 11./25.09., 16:00

Maxistranten in St. Maria Regina Freitag, 14./28.09, 16:00

Minis Christi in Corpus Christi Mittwoch, nach Plan

Gelbe Engel in Corpus Christi Mittwoch, nach Plan

Cini Minis in Corpus Christi Mittwoch, nach Plan

Cookies in Corpus Christi Dienstag, nach Plan

KINDER U. JUGENDLICHE 5

Ökumenisches Sozialprojekt Neuland

Leitung: Sozialpsychologe Kai Schiewek Tel. (0 51 31) 9 72 25

Nachbarschaftsladen in der Wilhelm-Reime-Str.:

Öffnungszeiten Mo+Di+Mi, 09:00 – 12:15 +Do, 14:00 – 17:00

Veranstaltungen in der Liebermannstr. 25:

Deutschkurs Mo+Do, 10:00 - 11:30

Spaß für Kids Mo, 16:15 - 18:00

Internationale Frauengruppe Di, 10:00 - 11:30

Musiknachmittag für Kinder Mi, 16:15 - 18:00

Hausaufgaben-Hilfe Mo+ Mi, 14:30 - 16:00

Am 22. September wird Neuland 9 Jahre! Wir feiern ein Fest

rund um den Nachbarschaftsladen am Samstag, 01. Sept., 15:00 – 17:00

Schüler - und Jugendtreff Marspoint in St. Raphael

Leitung: Sozialpädagogin Antje Stiller Tel.(0 51 37) 129 69 17

Sprechstunde (auch nach Absprache): Fr, 12:00 - 14:00

Treff für 8 - 12-jährige Kinder: Mo, 14:00-17:00 / Mi, 15:30-17:00

Do, 16:00-18:00

Jugendtreff ab 13 bis 20 Jahre: Mo+ Di, 17:00-20:00 / Do, 18:00-20:00

Deutsch-Förderunterricht: Di+ Do, 14:00-15:30 für Grundschüler

Nachhilfe 5. bis 8. Klasse: Di, 16:00-17:00 / Fr, 13:30 - 14:30

Nachhilfe 9. und 10. Klasse: Fr, 15:00 - 16:30

AG mit der Hauptschule Mi, 14:00 - 15:30

Der Marspoint freut sich jederzeit über „Hobbylehrer und –lehrerinnen“ die Lust

haben, einmal pro Woche mit Kindern oder Jugendlichen zu üben.

Angebote für

Kinder

Gruppenstunden

der

Ministranten


6 VERANSTALTUNGEN

Du bist einmalig -

Ungewöhnliches, Unbekanntes,

Unerwartetes aufspüren

dazu lädt der Entdeckertag am Sonntag, 9. September, ein. Mit dabei

sind die evangelische und katholische Kirche auf dem Stadtfriedhof

Engesohde. (Anfahrt mit der Stadtbahn 1, 2 und 8 bis Altenbekener Damm)

Große und kleine Besucher können an mehreren Stationen kreativ werden, Kerzen

gestalten und im „Baum des Lebens“ Gedanken an Verstorbene festhalten. Es gibt einen

Bücherstand und Anregungen für Texte und Lieder, die mit der Trauer umgehen helfen.

Unvergessene Melodien

Gaby Albrecht am Sonntag,

09. September, 18:00

in der St. Raphael-Kirche

Gaby Albrecht ist bekannt

von vielen Fernsehauftritten.

Es ist ihre unverwechselbaren

Altstimme, die die

Sängerin so einmalig macht und ihren Liedern

diese gefühlvolle Note verleiht. Sie lebt mit

Leib und Seele für die Musik.

In mehr

als 60

Kirchen

werden Orgeln brausen,

Chöre singen, Bands spielen

und Instrumentalisten

ihre Kunst darbieten.

Danach ist Kino oder

Kabarett,

Tango oder Talk.

Infos im Programmheft oder auf der Internetseite

www.langenachtderkirchenhannover.de

Kultur feiert „3K-Party“ am 06. Oktober

Anlässlich ihres 35jährigen Bestehens feiert

die Kellerbühne Garbsen gemeinsam mit dem

gleichaltrigen Kulturverein Garbsen und der

Tanzschule Kressler eine Kulturparty. Gefeiert

und getanzt wird in den Räumlichkeiten der

Tanzschule Kressler ab 19:30. Im Eintrittspreis

von 15 € sind enthalten: Begrüßungsgetränk,

Knabbereien, kleines Kulturprogramm (Musik,

Tanz und Kabarett) und Party mit DJ.

Karten gibt es im Vorverkauf über Kellerbühne an

leitungsteam@kellerbuehne.de oder Tel. (05 137) 18 49.

Dieses lässt Gaby Albrecht in allen ihren Liedern

mit tiefgründigen Texten und wunderschönen

Melodien erklingen. Neben ihren Titeln

interpretiert sie auch andere musikalische

Stilrichtungen mit bekannten Melodien aus

Schlagern, Chansons und Operette.

Begleitet wird die Sängerin und Musikpädagogin

von der Mario Frank Band. Als Stargast

hören Sie auch den Klarinettisten Henry Arland.

Eintrittskarten für dieses Konzert gibt es

in unseren Pfarrbüros.

25 Jahre Bolivienpartnerschaft

„Gemeinsam unterwegs“

Wir feiern am 29. Sept. einen

ganzen Tag – feiern Sie mit!

10:30 Festgottesdienst in St. Godehard,

Hildesheim, mit Kardinal

Julio Terrazas und Bischof Norbert

Trelle, anschl. Bolivianisches Essen und

buntes Bühnenprogramm in Ochtersum.

Plakate und Infos in der Kirche informieren

Sie! Zur Teilnahme und Mitfahrt bitte bis zum

10. Sept. im Büro St. Maria Regina melden!

Das Team der

Kellerbühne feiert

schon mal

ihr 35-jähriges

Bestehen und

spendiert ihrem

Probenstandort

Corpus Christi

eine Sitzbank.

Aus den Einnahmen

ihrer

Theateraufführungen hat die Kellerbühne auch

die Fußbodenreparatur in Corpus Christi bezuschusst

und den Marspoint unterstützt.

Seniorennachmittag in St. Maria

Regina am Mittwoch, 05. Sept.,

15:00 Kaffee trinken. Frau Croes und

Frau Rempler vom W.-Maxen-Haus

informieren über Fragen und Problemstellungen

zur Pflegeversicherung

z.B. bei plötzlich eintretenden Pflegesituationen.

SENIOREN 7

Seniorennachmittag in

St. Raphael am Donnerstag,

13. Sept., 15:00 Gemeinsam

mit den Amelandfahrern

wollen wir in

Gedanken noch einmal zurück auf die

Insel mit vielen Bildern, Anekdoten,

Liedern und Geschichten.

Seniorenbegleitung St. Raphael Unter diesem neuen Namen

wollen wir mithelfen, dass ältere Menschen die Chance bekommen,

so lange wie möglich in Ihrer vertrauten Umgebung zu leben.

Der Kirchengemeinde St. Raphael wurden sechs Bürgerarbeitsstellen

bewilligt, um die Seniorenbegleitung einzurichten.

Unser Angebot richtet sich an Senioren, die den Herausforderungen des täglichen

Lebens nicht mehr alleine begegnen wollen oder können. Die Begleiterinnen

erledigen (mit Ihnen) Ihre Einkäufe, begleiten Sie zum Arzt, leisten Ihnen

Gesellschaft, gehen mit Ihnen spazieren und vieles mehr.

Die Stellen werden durch den Bund finanziert, der Begleitservice ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich! Kontakt: Pfarrbüro St. Raphael, (05137) 1 29 69-0.


8 GOTTESDIENSTE Pfr. Nolte (N) Pater Jojo Thomas (Th) Pfr. Heitmüller (H) Pfr. Siewek (Sie) Diakon Müller (Mü) Diakon Johnen (Jo) Gem.Ref. Smarsli (Sm)

AN SONN–

UND

FEIERTAGEN

22. Sonnt. im Jahreskr.

01./ 02. September

Kollekte: Baukollekte

23. Sonnt. im Jahreskr.

08./ 09. September

Kollekte: Öffentlichkeit

24. Sonnt. im Jahreskr.

15./ 16. September

Kollekte: Gemeinde

25. Sonnt. im Jahreskr.

22./ 23. September

Kollekte: Gemeinde

Poln. Messe fällt aus

26. Sonnt. im Jahreskr.

29./ 30. September

Kollekte: Caritas

Tag der Dt. Einheit

Mittwoch, 03. Oktober

WERKTAGS-

GOTTESDIENSTE

BEICHTZEITEN

Beichtgespräche nach Vereinbarung

St. Raphael

Sonntags ab 11:15 Uhr:

Büchereiausleihe

10:30 Hl. Messe (Th)

Kinderkirche

10:30 Hl. Messe (Th)

10:30 Familiengottesdienst (Sie)

Sa.,17:00 Hl. Messe und Firmung

mit Weihbischof Bongartz

10:30 Hl. Messe (N)

Malteserempfang

10:30 Hl. Messe (N) Erntedank

und Patrozinium mit Kirchenchor,

anschl. Gemeindetreff

Dienstag, 18:30 Hl. Messe

Freitag, 17:00 Hl. Messe

St. Maria Regina

Vor der Hl. Messe am Sonntag

09:30 Bus von Osterwald

18:00 Vorabendmesse (mit Bischof

10:00 Hl. Messe (N) Gerald/Indien)

18:00 Vorabendmesse (Th)

10:00 Hl. Messe (N)

Wortgottesdienst für Kinder

anschl. Sonntagscafé

18:00 Vorabendmesse (Th)

10:00 Hl. Messe und Firmung

mit Weihbischof Koitz

Wortgottesdienst für Kinder

18:00 Vorabendmesse (Th)

10:00 Hl. Messe (Th) mitgest. KAB

Wortgottesdienst für Kinder

anschl. Sonntagscafé

18:00 Vorabendmesse (N)

10:00 WegGottesdienst (Sm/Mü)

mit der Kirchencombo

Montag, 08:30 Stille Anbetung

Dienstag, 08:30 Hl. Messe

Donnerstag, 08:30 Hl. Messe

1. Freitag im Monat: 16:30 Jeden Samstag, 17:30

ROSENKRANZGEBET Freitag, 16:15 Freitag, 09:00

TAUFFEIERN 4. Sonntag im Monat 2. Sonntag im Monat

GOTTESDIENSTE IN SENIORENHEIMEN SEPTEMBER

Cäcilienhof (Th) Freitag, 09:30 | 07. / 21.

Haus der Ruhe (Mü) Montag, 10:30 | 10. / 24.

Heidehaus (Mü) Donnerst., 10:30 | 13. / 27.

Eichenpark (Mü) Dienstag, 10:00 | 11.

DRK-Seniorenh. (Mü) Freitag, 15:30 | 07.

Ökum. Schützengottesdienste

Sonnt., 09.09., 11:00, in Stelin-

gen (Diakon Müller / Kirchen-Combo)

Sonnt., 16.09., 10:00 in Meyer´s

Scheune, Berenbostel

Corpus Christi W-Maxen-Haus

09:00 Hl. Messe (Th) 10:00 Hl. Messe (H)

09:00 FamilienGD (Th) mit

POP & Gospelchor Luthe,

anschl. Gemeindefrühstück

18:00 Abendmesse (N)

mit Firmlingen

10:00 Hl. Messe (H)

09:00 Hl. Messe (Th) 10:00 Hl. Messe (H)

09:00 Hl. Messe (Sie) 10:00 Hl. Messe (H)

09:00 Hl. Messe (Th)

anschl. Erntedankfrühstück

10:00 Hl. Messe (H)

09:00 Hl. Messe (Sie) 10:00 Hl. Messe (H)

Mittwoch,

09:00 Hl. Messe

1. Sonnt. im Monat: 08:30

3. Samstag im Monat

Montag - Freitag

09:30 Hl. Messe

(09:15 am Freitag)

EUCHARISTISCHE ANBETUNG in

Corpus Christi - Gebet für unsere Priester

am Donnerst., 06. Sept., 20:00 | 04. Okt., 20:00

Erntedank-Wortgottesdienst in Corpus Christi

mit der Kita am Mittwoch, 26.09.,: 09:45

www.Kath-Kirche-Garbsen.de

St. Raphael

Antareshof 5, 30823 Garbsen

’ (0 51 37) 12 96 90

2 (0 51 37) 12 96 99 9

7 St.Raphael@Kath-Kirche-Garbsen.de

Di 10:00 - 12:00 Siglinde Kaletta

Di+Mi 15:00 - 18:00

Do+Fr 09:00 - 12:00

St. Maria Regina

Böckeriethe 43, 30827 Garbsen

’ (0 51 31) 65 62

2 (0 51 31) 46 52 48

7 St.MariaRegina@Kath-Kirche-Garbsen.de

Mo, Do+Fr 09:00 - 12:00 Petra Korn

Corpus Christi

Nordenkamp 15, 30823 Garbsen

’ (0 51 37) 7 63 41

Mi 09:00-10:00 Siglinde Kaletta

Bankverbindung Hannoversche Volksbank

BLZ: 251 900 01 - Kto.: 2007 061 02

Ansprechpartner

Pfarrer Benno Nolte (0 51 37) 1 29 69 14

Pater Jojo Th. Pazheveettil (0 51 31) 70 16 00

Diakon Thomas Müller (0 51 37) 1 29 69 13

Diakon Gangolf Johnen (05 11) 79 16 34

Gem.-Ref. Bärbel Smarsli (0 51 31) 65 62

Stellvertr. Vorsitzende Pastoralrat

Rita Weisser (0 51 31) 5 58 93

www.Kath-Kita-Garbsen.de

Katholische Kindertagesstätten in Garbsen

St. Raphael (0 51 37) 7 39 10

St. Maria Regina (0 51 31) 9 16 61

Corpus Christi (0 51 37) 7 58 23

Wegweiser Kirchengemeinde St. Raphael

7 Wegweiser@Kath-Kirche-Garbsen.de

Redaktion: Siglinde Kaletta, Bernhard Mock

Pfarrer Benno Nolte (V.i.s.d.P.)

Auflage: 1.550 Ex., Druck: Saxoprint Dresden

Redaktionsschl. für Oktober.: 10.09.2012


10 TERMINE

ST. RAPHAEL

Männerverein St. Martin

- Sonntag, 02.09., 06:30,

Wallfahrt nach Germershausen

- Freitag, 21.09., Vortragsabend

Wort des Lebens Kreis

- Dienstag, 11.09., 19:15

Balu und Du

- Mittwoch, 05./19.09., 19:00

Wandergruppe

- Mittwoch, 12.09., 09:30

Frauenkreis St. Elisabeth

- Vortragsabend (Termin wird

noch bekannt gegeben)

Hospizgruppe der Malteser

- Mittw., 19.09.,18:00

Besuchskreis der Malteser

- Montag, 24.09., 16:00

Selbsthilfegr. f. Alkoholkranke

Montags 17:00 | Donnerst. 19:30

Ökumenische

Einschulungsgottesdienste

am Samstag, 08. September

- 09:00 in St. Maria Regina

Ratsschule / Grundsch. James

Krüss (mitgestaltet von Kita)

- 09:00 in Klosterkirche

Grundschule Marienwerder

- 09:00 in Willehadi-Kirche

Grundschulen

Garbsen-Mitte / Saturnring

- 09:00 u. 10:00 in St. Raphael

Grundschule Osterberg

- 09:00 u. 10:00 in Horster Kirche

Grundschule Horst

- 10:00 in Corpus Christi

Grundschule Havelse

- 10:00 in Kirche Schl.Ricklingen

Grundsch. Schloß-Ricklingen

am Montag, 10. September

- 08:00 in der Turnhalle der

Grundschule Stelingen

CORPUS CHRISTI

Männergemeinschaft

- Sonntag, 02.09., 06:30,

Wallfahrt n. Germershausen

- Dienstag, 18.09., Besuch

Neues Rathaus in Hannover

- Sonntag, 30.09. , 09:00

Erntedankfest,

anschl. Gemeindetreff

Frauengemeinschaft

- Donnerst., 06.09.

Ausflug s. Seite 4

Frauentreff am Montag

- Montag, 24.09., 19:00

JCG 28.-30.09. Städtefahrt

Kellerbühne jed.Donn. 20:00

Bücherei St. Raphael

Sonntags 11:15 - 12:00

Donnerst. 17:00 - 18:30

St. Raphael

wandert am Mittwoch,12.

Sept.,

09:30, ab St. Raphael.

Bissendorfer Moor: Wiechendorf

- Muswillen See

- Resse (Autotransfer)

ST. MARIA REGINA

KAB - Sonntag, 09.09., 14:00,

Familienausflug s. Seite 4

- Sonntag, 23.09., 10:00,

Hl. Messe in St. Maria Regina:

„Nachhaltig leben und arbeiten“

Bolivienkreis

- Mittwoch, 12.09., 19:30

Frauengruppe

- Mittwoch, 12.09., 15:00,

Erlebnisse von einer Bolivienreise

Kirchenchor

- jeden Dienstag, 20:00

Kirchen Combo

- jeden Sonntag, 18:00

Was hat die Bibel mir zu sagen?

- jeden Montag, 19:30

Gemeinsamer Mittagstisch

- jeden Freitag, 12:30 bis 13:30

Selbsthilfegr. für Alkoholkranke

- jeden Dienstag 19:30

Meditativer Tanz

mit Bärbel Smarsli

am Donnerstag, 20.

September, von 19:30 –21:00. Es

ist Erntedank. Lassen Sie sich bewegen

von einfachen Schritten und

Gesten bei einladender Musik.


Aus unserer Gemeinde sind verstorben und heimgerufen

in Gottes Ewigkeit. Herr, lass sie ruhen in Frieden.

Lydia Kaebe, Meyenfeld, 86 J.

Leokadia Leschik, Meyenfeld, 85 J.

Gertrud Nierle, Altgarbsen, 84 J.

Hedwig Rohn, Berenbostel, 85 J.

Ingeborg Mucha, Meyenfeld, 77 J.

Wolfgang Grimpe, Auf der Horst, 80 J.

Anna Warnke, Auf der Horst, 94 J.

Magdalene Wisny, Auf der Horst, 78 J.

FREUD UND LEID 13

Durch die Taufe in die christliche Gemeinschaft aufgenommen:

Emma Stenzel, Meyenfeld

Evangelina Pillich, Berenbostel

Leonie Wardas, Berenbostel

Vincent Swoboda, Meyenfeld

Luan Lukas Pisula, Altgarbsen

Timo Urbanski, Meyenfeld

Das Sakrament der Ehe haben sich gespendet:

Andrej Heidelin und Judith Baumgart, Bielefeld

Thomas Marcus Killmann und Ina Achtenicht, Osterwald

Nikolai Schulz und Veronika Philipp, Berenbostel

Yasmany Esquivel Jimenz und Lina Ihl, Marienwerder

Sandria Aurelia Nowak und Martin Zawada

Goldene Hochzeit feierten im August

Irene und Peter Kolodziejczyk, Berenbostel

Hans Lustig, Osterwald OE, 86 J.

Bernhard Rieger, Altgarbsen, 76 J.

Annelies Langer, Altgarbsen, 72 J.

Renate Aufenfeld, Altgarbsen, 89 J.

Gertrud Fratzke, Berenbostel, 78 J.

Josef Hümer, Berenbostel, 78 J.

Elfriede Kuhnke, Altgarbsen, 82 J.

Letizia Miraglia, Havelse

Julian Kaluza, Berenbostel

Lukas Babenschneider, Alt-Garbsen

Joel Marcel Zurowski, Osterwald


St. Maria Regina - Stiftung der Kath. Kirche Garbsen

Mit den Menschen - für die Menschen

SPENDEN UND ERTRÄGE VON INSGESAMT 60.000 €

sind seit Gründung der Stiftung verwendet worden:

Unterstützung vom Sozialprojekt Neuland

Polsterung der Sitz– und Kniebänke unserer Kirchen

Küchensanierung Pfarrheim St. Maria Regina

neue Garagentore in St. Maria Regina

Spielgeräte der Kita Corpus Christi

Zuschuss für Zaun der Kita St. Raphael

Umbau der Kirchenbänke in St. Maria Regina

Zuschuss für Pfarrbulli

Dachsanierung der Sakristei in St. Maria Regina

Orgelreparatur in St. Raphael

Meßgewand in Corpus Christi.

DIE ERLÖSE IN DIESEM JAHR VON CA. 15.000 €

SIND GEPLANT FÜR

energiesparende Beleuchtung

in der Kirche St. Maria Regina

Sanierung der Sanitärräume

in der Kita St. Raphael

Einrichtung von Gruppenräumen

in der Kita Corpus Christi

für das Ökumenische Sozialprojekt Neuland

monatlicher Zuschuss von 250 € .

SO KÖNNEN SIE DIE STIFTUNG UNTERSTÜTZEN:

Als Zustifter/in erhöhen Sie das Stiftungskapital.

Zustiften können Sie bereits ab 500 €.

(Z.B. als Vermächtnis im Rahmen eines Testamentes)

Als Spender/in erhöhen Sie die Beträge, die für Stiftungszwecke

verwendet werden. Sie können mit einer Einzelspende

oder einem Dauerauftrag als Freund und Förderer

die Stiftung unterstützen.

Spendenbescheinigungen und Bestätigungen

für Steuerermäßigung werden ausgestellt.

Im Juli 2012 hat der

bisherige Stiftungsrats-

vorsitzende Herr Willi

Hartmann aus Alters-

gründen den Vorsitz an

Pfarrer Nolte abgege-

ben und ist aus dem

Stiftungsrat ausgeschie-

den.

Herrn Hartmann ist es

zu verdanken, dass die

Stiftung durch kluge

Finanzgeschäfte zu

beachtlicher Größe an-

gewachsen ist und heu-

te einen guten Ertrag

abwirft.

Wir wollen

Herrn Hartmann

danken im

Gottesdienst

am Sonntag,

09. Sept., um 10:00

in St. Maria Regina.

Anschließend sind Sie

alle zum Sektempfang

und Begegnung im

Pfarrheim eingeladen.

Einige Einrichtungen,

die Stiftungsgelder

empfangen haben, be-

richten über Ihre Arbeit.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine