KATHOLISCHE KIRCHE IN GARBSEN - Kath-kita-garbsen.de

kath.kita.garbsen.de

KATHOLISCHE KIRCHE IN GARBSEN - Kath-kita-garbsen.de

Jetzt schauen

wir in einen

Spiegel und

sehen nur rätselhafte

Umrisse.

Liebe Gemeinde,

Dann aber

schauen wir von

Angesicht zu

Angesicht. Jetzt

erkenne ich unvollkommen,

dann aber werde

ich durch und

durch erkennen,

so wie ich auch

durch und

durch erkannt

worden bin.

1. Kor. 13,12.

Am Morgen direkt nach dem Aufstehen

blicken wir zumeist als erstes in

den Spiegel. Dort sehen wir unser

noch verschlafenes Ich. Aber das

Spiegelbild verrät uns mehr als nur

die Farbe unserer Augen und die

Größe unserer Nase.

Verborgen in der eigenen Sprache

unseres Gesichtes erfahren wir unser

ungefähres Alter. Es berichtet uns

über die Menge und Güte des Schlafes

in der vergangenen Nacht. Und

vor allem erkennen wir ziemlich

schnell, wie es uns geht.

Unser Spiegelbild sagt uns, ob wir

uns wohlfühlen in unserer Haut, ob

wir glücklich sind, traurig oder angespannt.

Und manchmal stellen wir uns die

Frage: »Wer bist du?« mit all der darin

verborgenen Unsicherheit.

Ein Spiegel vor einer dunklen Wand. Das Spiegelbild

zeigt uns in Umrissen eine Landschaft. Vor dem Spiegel

liegt ein roter Faden, der im Spiegelbild weiterläuft.

Wir wissen nicht,

wohin unser Lebensweg führt!

Wie und wo finden wir

den roten Faden durch unser Leben?

Angelehnt an den Spiegel sehen wir ein Buch.

Davor liegen Steine.

Welche Geschichten schreibt unser

Leben? Werden auf unserem Weg

viele Steine liegen,

die wir überwinden müssen?

In diesen Tagen empfangen

62 Jugendliche unserer Gemeinde

die Firmung. In der Firmung erfahren

sie die Zusage Gottes:

ER nimmt uns so an, wie wir sind;

liebt uns mit all unseren Besonderheiten

und Macken. Durch die Gaben

des Heiligen Geistes öffnet ER uns

die Augen für seine bedingungslose

Zusage.

Auch wenn wir die Gegenwart Gottes

nicht immer ganz genau erkennen

können und er manchmal nur umrisshaft

oder verschwommen auftaucht -

ER möchte dass wir beim Blick

in den Spiegel sagen können:

»Du bist wer!

Du wirst geliebt als ein Kind Gottes,

dein Leben hat einen Sinn.«

Das Titelbild von Quint Buchholz und die Denkanstöße dieser Seite

sind dem Firmungs-Begleitheft des Bonifatiuswerkes entnommen.

FIRMUNG / ERSTKOMM. U. FIRMVORBEREITUNG 3

Firmung in St. Maria Regina am Sonntag, 16. Sept.,

10:00 Uhr, mit Weihbischof Hans-Georg Koitz

Marvin Andermann

Giacomo Armbrecht

Christian Bannert

Stefanie Bednarczyk

Marcel Brauner

Maximilian Chmura

Christoph Diering

Lena Flentje

Torsten Fronia

Oliver Gaida

Markus Giesert

Sebastian Glatte

Unter Leitung von Pastoralreferent

Gregor Branahl wurden 62 Jugendliche

in ihren Gruppen von folgenden

Katechet/-innen begleitet:

Viviana Di Girolamo

Maike Eggers

Clemens Kaiser

Lena Materi

Diakon Thomas Müller

Melanie Pilarski

Arwena Swiatek

Für diesen wichtigen Einsatz sagen

wir im Namen der ganzen Gemeinde

ein herzliches Dankeschön.

Als Familie auf

dem Weg zur Erstkommunion

2013!

,

Sie möchten Ihr Kind

zur Erstkommunion begleiten.

Wir unterstützen

Sie dabei.

Sandra Globisch

Laura Grabowski

Patrick Gregor

Dennis Hardlitschke

Jan Hardlitschke

Ewa Jaros

Sonja Kinder

Katrin Klosek

Urs Köhler

Alexander Kuchinke

Michelle Kulaga

Laura Müller

Ist Ihr Kind nach den Sommerferien in die 3. Klasse

gekommen, dann kommen Sie bitte zum Vorbereitungsabend

START für alle Eltern/ Erziehungsberechtigten

ins Pfarrheim von St. Raphael am

Dienstag, den 11. September, 19:30- 21:00

oder Mittwoch, 12. September, 09:30- 11:00.

Ihre Teilnahme ist notwendig, um den Weg in der

Gemeinde mitgehen zu können!

Maximilian Adam

Joanna Choynowski

Katharina Diedrich

Sarah Falczyk

Dustin Herrmann

David Hetmanczyk

Valerie Jendritza

Daniel Juraschek

Sebastian-Marcel

Juraschek

Jasmin Kosch

Michael Kostiuk

Nicolle Pach

Roland Piekarczyk

Lukas Pillich

Kerstin Piontek

Larissa Richter

Marco Riemann

Malte Rüsing

Maximilian Szafran

Tobias Szafran

Miguel Teruel Hernandez

Janina Weihe

Michael Weinert

Katharina Wickbold

Karin Wruck

Robin Zindler

Firmung in St. Raphael am Samstag,

22. September, 17:00 Uhr

mit Weihbischof Heinz-Günther Bongartz

Norbert Langner

Marcel Lefanschick

René Lipp

Eleonora Najdis

Anna-Nina Nikolin

Maximilian Poltorak

Shannon Quinn

Gilbert Soltys

Erik Suelmann

Erika Urbach

Denis Will

Julia Wutschke

Kirche geht .... mit den Jugendlichen

zur Firmung 2013!

Wer möchte mit seinen ganz persönlichen

Gaben die Firmvorbereitung 2013

begleiten? Mit Ideen, Zeit, Gebet, Erfahrungen,

Anliegen oder Kontakten?

Lasst uns zusammen kommen am

Dienstag, 25. Sept., 18:30 zur

Abendmesse in St. Raphael, anschl.

treffen wir uns im Pfarrheim.

Wenn Sie zur Erstkommunion– oder Firmvorbereitung

Fragen haben, wenden Sie sich

bitte an Bärbel Smarsli, Gemeindereferentin

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine