Holzkirchner - Holzkirchen

holzkirchen.interlogics.info

Holzkirchner - Holzkirchen

Juli 2009

Mitteilungsblatt der Marktgemeinde Holzkirchen

Holzkirchner

Gemeindeblatt

Sa, 01. August 2009, 14.30 Uhr, Bahnhofsareal Holzkirchen


2

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt


inhaltsverzeichnis 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Inhaltsverzeichnis Juli 2009

EditoRiAl 4

infoRmAtionEn 6

Amtl. Bekanntmachungen der Marktgemeinde Holzkirchen 6

Bildung und KultuR 26

Gemeindebücherei 26

Volkshochschule Holzkirchen – Otterfing 27

VERAnstAltungsKAlEndER – juli 2009 30

KindER und jugEnd 32

KiRchEn 36

VEREinE 40

gEsundhEit 54

Medizinisches Verzeichnis 58

Notdienste 64

sERVicE Von A-Z 66

Impressum 70

Manuskripte zur Veröffentlichung in der nächsten Ausgabe unseres Gemeindeblattes bitten

wir bis spätestens 12. Juli 2009 im Rathaus, Zimmer 223, auf Datenträger abzugeben

oder per E-Mail an webers@holzkirchen.de zu übersenden. Verspätet eingegangene

Manuskripte können nicht berücksichtigt werden. Der Markt behält sich vor, die Beiträge zu

kürzen oder zu ändern.

Weitere Termine für das Holzkirchner Gemeindeblatt

Ausgabe Erscheinungstermin Redaktionsschluss gewerbl. Anzeigenschluss

August 01.08. / 02.08. 12.07. 14.07.

September 29.08. / 30.08. 09.08. 12.08.

Oktober 03.10. / 04.10. 13.09. 16.09.

3


4

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein weiterer wichtiger Baustein zur Infrastruktur

in unserer Marktgemeinde ist hinzugekommen.

Nach der erfolgreichen Straßenbaumaßnahme

Abbiegespur Rosenheimer Straße zur

Münchner Straße (B13) am Oskar-von-Miller-

Platz gehört nunmehr ein weiteres Nadelöhr der

Vergangenheit an.

Ich meine den neuen Kreisverkehr an der Industriestraße

/ Rosenheimer Straße. Die rasante

Zunahme des Verkehrs zu und aus dem Gewerbegebiet

machte diesen vorgenannten Knotenpunkt

zum Problem. Nach dem Beschluss vor 2

Jahren im Gemeinderat verging einige Zeit bis

zur Genehmigung und Planreife, so dass dann

im vergangenen Jahr mit dem Bau begonnen

werden konnte. Nach einem lang anhaltenden

Winter musste eine fünfmonatige Zwangspause

eingelegt werden; nach Ostern d. J. gingen

die Baumaßnahmen weiter und so konnte diese

wichtige Kreisverkehrsanlage Ende Juni endgültig

ihrer Bestimmung übergeben werden.

Somit ist der Verkehrsstau auf der Industriestraße

einbiegend in die Rosenheimer Straße

passé. Ausreichend Fußgängerquerungshilfen

an jedem Anschluss an den Kreisverkehr sind

vorhanden. Eine gute Ausleuchtung gerade an

den vorgenannten Querungshilfen bringt auch

nachts die nötige Sicherheit.

editorial

Ein herzliches Dankeschön sage ich den Anwohnern

– die oftmals am Rande der Verzweiflung

waren – für ihr Verständnis; ebenso geht

ein Dank an die Personen, die Sperrungen und

Umwege in Kauf nehmen mussten.

Ihr

Josef Höß, 1. Bürgermeister


Träume

kann man

sich erfüllen

Sonnenbrillen

große Auswahl

neuer Modelle

Kluges

soll man

sich gönnen

Zweitbrille

für den Fall

der Fälle

Münchner Str. 56a | 83607 Holzkirchen | T 08024 3033-1035

Mo-Fr durchgehend geöffnet von 9-19 und am Sa von 10-13 Uhr

www.augenoptik-im-atrium.de

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 5

Wir bauen um,

für Sie ...

und belohnen Sie ...

mit tollen Angeboten.

%


6

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

Aufhebung von Klarstellungs-, Ortsabrundungs-

und Einbeziehungssatzungen

• Bekanntgabe der Aufhebungsbeschlüsse

(§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)

• öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs.

2 Satz 1 Nr. 2 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde Holzkirchen

hat am 02.04.2009 beschlossen, die

nachstehend aufgeführten Satzungen aufzuheben.

Begründung:

Der Markt Holzkirchen hat in den vergangenen

Jahren in verschiedenen Ortsbereichen auf

der Grundlage des § 34 Abs. 2 Bundesbaugesetz

(BBauG) bzw. § 34 Abs. 4 (Satz 1) Nr. 1

und 3 Baugesetzbuch (BauGB) und § 4 Abs.

2a des Maßnahmengesetzes zum Baugesetzbuch

(BauGB-MaßnG) sog. Klarstellungssatzungen,

meist in Verbindung mit Ortsabrundungssatzungen

bzw. später sog.

Einbeziehungssatzungen, erlassen.

Ein Großteil der erlassenen Satzungen – so

auch die nachstehenden Satzungen – haben

ihren Regelungszweck, Grundstücke oder Außenbereichsflächen

in den Innenbereich ein-

Jetzt auch mit

Pollenschutzgewebe!

informationen

zubeziehen, erfüllt. Mit der jeweils erfolgten

Abrundung des Innenbereichs bzw. Einbeziehung

in den Innenbereich und der sich hieran

anschließenden Bebauung wurden die Grundstücke

Bestandteil des Innenbereichs mit der

Folge, dass hierfür kraft Gesetzes die Zulässigkeitsbestimmungen

des § 34 BauGB Anwendung

finden. Da die einbezogenen Grundstücke

eine Prägung durch den angrenzenden

Innenbereich aufweisen, reicht der Zulässigkeitsrahmen

des § 34 BauGB aus, um nicht in

die Umgebung sich einfügende Fehlentwicklungen

abzuwenden.

Weil kein fortbestehender Regelungsbedarf

mehr gegeben ist und Ziel und Funktion der

Satzungen entfallen sind, hat der Bauausschuss

beschlossen, ein Aufhebungsverfahren

einzuleiten.

Die vom Bauamt/Verwaltung ausgearbeiteten

Entwürfe der Aufhebungssatzungen in der jeweils

nachstehend angeführten Fassung mit

Begründung liegen in der Zeit vom 22.05.2009

bis 22.06.2009 in den Amtsräumen des Bauamtes

(Rathaus, 2. Stock) öffentlich aus.

AF HuberInsekten-Pollenfilter-1.3q:SA Während 10.02.2009 der Auslegungsfrist 11:08 Uhr Seite können 1 Stel-


informationen 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 7

lungnahmen abgegeben werden. Nicht fristgemäß

abgegebene Stellungnahmen können

bei der Beschlussfassung über die Aufhebungssatzungen

unberücksichtigt bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag

nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig

ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend

gemacht werden, die vom Antragsteller im

Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet

geltend gemacht wurden, aber hätten geltend

gemacht werden können.

Hinweis:

Umweltbezogene Informationen stehen nicht

zur Verfügung.

1. Satzung über die Festlegung der Grenzen

und die Abrundung eines im Zusammenhang

bebauten Ortsteiles für das Gebiet

westlich der Erlkamer Straße (Klarstellungs-

und Ortsabrundungssatzung) - § 34

Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: (Klarstellungsbereich – siehe

Lageplan), Abrundungsbereich: Flst. 3987/2,

3987/4, 4013/7 Gemarkung Hartpenning

Anzeigeverfahren: Schr. LRA. v. 06.07.1992

III/2 610-4/5(20) pl/za

In Kraft getreten: am 11.02.1992

Aktueller Lageplan

Lageplan zur Satzung

Volltanken und

Heizkosten sparen

bitte!!!

Volltanken und Heizkosten sparen

bitte !!!

Sonne

€ 0,00

Holz-Pellets

€ 0,36

Heizöl

€ 0,65

Gas

€ 0,66

83607 Holzkirchen - Tölzer Str. 14

Tel.: Tölzer 0 80 24 Str. / 9 14 28 30

info@freudenstein-heizung.de

www.freudenstein-heizung.de


8

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

informationen

Besondere Regelungen: Festlegung von öffentlichen Verkehrsflächen

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da Abrundung mit Bebauung der einbezogenen Grundstücke

vollzogen ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind. Die festgelegten Erschließungsflächen befinden sich im Gemeindebesitz.

2. Satzung über die Abrundung eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles für das Gebiet

westlich der Erlkamer Straße (Erweiterung der Ortsabrundungssatzung) - § 34 Abs. 4

Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB, § 4 Abs. 2 a BauGB-MaßnG

Geltungsbereich: Abrundungsbereich: Flst. 3987, 3987/3, 3987/5, 3987/6, 4013(2T, 4013/6T

Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Anzeigeverfahren: Schr. LRA. v. 06.07.1992

III/2 610-4/5(20) pl/za

In Kraft getreten: am 11.02.1992

Besondere Regelungen: Maß der baulichen

Nutzung, Baugrenzen, Gestaltung, nur Einzelhäuser

und Doppelhäuser zulässig, Beschränkung

der Zahl der zulässigen Wohneinheiten,

Festlegung von öffentlichen Verkehrsflächen,

Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da Abrundung

mit Bebauung der einbezogenen

Grundstücke vollzogen ist und die Grenzen

des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen

Bebauung eindeutig erkennbar sind. § 34 BauGB

stellt ausreichenden Ersatz für sonstige planungs-

Siesta

Bettenstudio

Schlafen wie auf Wolken

Das

· Wasserbetten

kompetente

· Matratzen

Fachgeschäft für

· Luftbetten

Ihren gesunden

· Bettgestelle Schlaf.

· Seniorenbetten

· Bettfedernreinigung

· Alles fürs Bett von A–Z

Holzkirchen/Oberlaindern • Gewerbegebiet-Marschallfeld

Fraunhoferstr. 3 • Tel. 08024 - 4 71 28

www.bettenstudio-siesta.de


HILFE! - Wir wachsen! Finanzkrise? - Wir bilden weiter aus!

Als traditionelles Ausbildungsunternehmen suchen wir – eine der

größten und erfolgreichsten Agenturen der Generali Versicherungen –

zum 01.09.2009 und 01.09.2010 eine/n

Auszubildende/n zur/zum

Kauffrau/Kaufmann für Versicherungen und Finanzen.

Wir bieten Ihnen ein professionelles Ausbildungsprogramm. Wenn Sie Abitur/FOS

oder Mittlere Reife haben und den richtigen Weg in die Zukunft suchen,

reichen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ein.

Bezirksdirektion

Horst Schuchmann

Schönstraße 35, 81543 München

Tel. 089 / 44 47 88-0, Fax 089 / 44 47 88-88

www.heute-wechseln.de

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 9

Schutz unter den Flügeln des Löwen

Schränke · Schiebetüren · Büro- und Objekteinrichtung · individuelles Wohnen

Hofoldinger Str.16 a · 82054 Sauerlach

Tel. 08104 /61441

www.innenausbau-separee.de

Die AWO Seniorenzentren

Aying

Schieferweg 29

85653 Aying

Tel. 08095/87 56 - 0

Sauerlach

Andreasstraße 18

82054 Sauerlach

Tel. 08104/88 93 - 0

www.awo-obb.de

Unsere Ausstellung ist geöffnet:

Do 13 –19 Uhr, Fr 8 –18 Uhr, Sa 10 –14 Uhr

und nach Vereinbarung

Ein Stück Heimat –

Die AWO Seniorenzentren Aying und Sauerlach

• Gerontopsychiatrische Wohngruppen und Tagespflege

für Menschen mit Demenz

• Vollstationäre Pflege + Kurzzeitpflege

• Individuelle Gestaltung des Zimmers möglich

• Zahlreiche aktivierende Angebote, z. B. Malen, Singen, Gymnastik

• Individuelle Betreuung für jeden Bewohner

• Freundliche und gemütliche Atmosphäre

• Professionelle ganzheitliche Pflege

• Beratungsservice

Bezirksverband

Oberbayern e. V.


10

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

informationen

rechtliche Festsetzungen dar. Erschließung ist ausreichend geregelt – fehlender Straßengrundbesitz

wird Gegenstand von Festlegungen im Rahmen einer künftigen Baulandausweisung für Flst. 4013/6.

3. Satzung zur Änderung der Einbeziehungssatzung für das Gebiet am Oberfeld - § 34 Abs.

4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: Abrundungsbereich: Flst. 3987, 3987/3, 3987/5, 3987/6, 4013(2T, 4013/6T

Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan und Lageplan zur Satzung wie oben unter Ziffer 2

Anzeigeverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 28.07.1999

Besondere Regelungen: in der Satzung aus dem Jahr 1992 (siehe Ziffer 7.a) wird die Beschränkung

der Zahl der zulässigen Wohneinheiten aufgehoben.

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da Abrundung mit Bebauung der einbezogenen Grundstücke

vollzogen ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar

sind. § 34 BauGB stellt ausreichenden Ersatz für sonstige planungsrechtliche Festsetzungen dar.

4. Abgrenzungs- und Einbeziehungssatzung für den Ortsbereich Fellach

§ 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: Gebiet westlich der Sollacher Straße – Flst.Nr. 1029/2-/4 Gemarkung Föching

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Genehmigung/Anzeigenverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 13.12.2000

Besondere Regelungen: Bebauungstiefe, Gestaltung, Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Abrundung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist und

die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar sind.

5. Abgrenzungs- und Einbeziehungssatzung für ein Gebiet an der Schmiedstraße in Föching

§ 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: Gebiet östlich der Schmiedstraße – Flst.Nr.19/7-/8, 19/13-/15, 19/20-/23 Gemarkung

Föching (= Einbeziehungsbereich), Flst. 19/9 und /16 = Abgrenzungsbereich


Auf dem Huberhof

mit 500m 2 Verkaufsfl äche

Dorfstr. 6 · 83607 Kleinhartpenning bei Holzkirchen

Telefon 0 8024/4734 33

Erweiterte Öffnungszeiten

vom 3.8. bis 2.10

Mo-Fr 10 – 19 Uhr

Sa 10 – 16 Uhr

Verkauf nur

Do. 10 –19 Uhr

Fr. 10 –19 Uhr

Sa. 10 –16 Uhr

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 11

Angebote aus

unserer laufenden Trachten-Redl-Kollektion:

• Damen-Dirndl (BW) ab nur € 79,90

• Damen-Mieder

(in vielen Farben) ab nur € 94,90

• Herren-Westen (Samt oder Loden), viele

versch. Modelle und Farben ab nur € 79,90

• Plattlerhose grün bestickt (Laponia)

ab nur € 289,90

• Herren-Kniebundhose (Wildbock)

inkl. Träger ab nur € 149,90

• Herren-»Kurze« (Wildbock)

inkl.Träger ab nur € 129,90

• Kinder-Dirndl ab nur € 45,–

• Ki-Lederhose (Gr. 86-164) ab nur € 64,90

• Weiter im Angebot!

Herren-Trachten-Set: Bundhose oder

»Kurze« mit Trägern, Hemd, Strümpfen

und Haferlschuhen für nur € 199,90

!! Weiter im Angebot !!

Damen-Trachten-Set: Dirndl mit Schürze und Bluse,

alle Farben in verschiedenen Längen für nur € 99,90

Unsere begehrten Modelle fi nden Sie auch in:

Weltenburger Str. 17

81677 München-Ost

Telefon 089/919559

Gut Gerharding

85652 Landsham

Tel. 089/90969685

Ein Besuch auf www.trachten-redl.de zahlt sich für Sie aus.


12

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Aktueller Lageplan

informationen

Genehmigung/Anzeigenverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 21.09.1999

Besondere Regelungen: Bauweise, Gestaltung, Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Abrundung mit weitgehend erfolgter Bebauung

vollzogen ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind. Für die sonstigen planungsrechtlichen Festsetzungen stellt § 34 BauGB eine

ausreichende Ersatzregelung dar.

6. Einbeziehungssatzung für ein Gebiet an der Flurstraße in Föching - § 34 Abs. 4 Satz

1 Nr. 3 BauGB

Geltungsbereich: Flst.Nr.3936T und 3968T Gemarkung Föching

Aktueller Lageplan

Lageplan zur Satzung

Lageplan zur Satzung

Genehmigungs-/Anzeigenverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 04.05.2006

Besondere Regelungen: Gestaltung, Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Einbeziehung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist

und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar

sind. Für die sonstigen planungsrechtlichen Festsetzungen stellt § 34 BauGB eine ausreichende

Ersatzregelung dar.


informationen 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 13

7. Abgrenzungs- und Abrundungssatzung Erlkam - § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: Flst.Nr.3936T und 3968T Gemarkung Hartpenning (Abrundungsbereich),

zum Abgrenzungsbereich siehe Lageplan

Aktueller Lageplan

Lageplan zur Satzung

Anzeigenverfahren: Schr. LRA v. 27.08.1996 32.1 610-4/5(20)Sp

In Kraft getreten: am 09.06.1997

Besondere Regelungen: Art der baulichen Nutzung, Maß der baulichen Nutzung, öffentliche Verkehrsfläche,

Gestaltung, Grünordnung

Heutiger Regelungsbedarf: nein - Die Satzung trifft Festsetzungen nicht nur für den Abrundungsbereich

sondern auch für den Abgrenzungsbereich. Die Festsetzungen haben zudem eine über die

Funktion der Satzung hinausgehende, für einen Bebauungsplan übliche Regelungsdichte. Inhaltlich

wird die Satzung damit nicht mehr von der Ermächtigungsgrundlage gedeckt. Für den Fortbestand der

Satzung besteht insbesondere im Hinblick auf die erfolgte Bebauung, welche mit der Abrundung bezweckt

war, kein Bedarf. Wenn ein Erfordernis zur Steuerung einer weiteren baulichen Entwicklung in

dem Ortsteil gesehen wird, wäre über die Aufstellung eines Bebauungsplanes nachzudenken.

8. Abgrenzungs- und Abrundungssatzung für ein Gebiet im Ortsteil Marschall - § 34

Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

Geltungsbereich: Gebiet zwischen der Kapelle und der B 318 Flst.Nr.4376/1 Gemarkung Holzkirchen

(Abrundungsbereich), zum Abgrenzungsbereich siehe Lageplan

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung


14

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

informationen

Anzeigeverfahren: Schr. LRA v. 15.05.1997 32.1 610-4/5(20)Pl/bö

In Kraft getreten: am 09.06.1997

Besondere Regelungen: Maß der baulichen Nutzung, überbaubare Grundstücksfläche, nur

Wohngebäude zulässig, Grünordnung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Abrundung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist

und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar

sind. Für die sonstigen planungsrechtlichen Festsetzungen stellt § 34 BauGB eine ausreichende

Ersatzregelung dar. Die mit der „Klarstellungssatzung“ verfolgte Grenzziehung zwischen Innen-

und Außenbereich ist aufgrund einer Entscheidung über das Bebauungsrecht auf Flst. 4221

überholt.

9. Satzung über die Festlegung der Grenzen eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles

in Kleinhartpenning (Ortsabrundungs- und Klarstellungssatzung) - § 34 Abs. 2

BBauG

Geltungsbereich: Gebiet nördlich der Marktfeldstraße und östlich der Dorfstraße – Flst.Nr.

2526T, 2528-2528/5, 2530, 2531, 2532, 2534m 2534/1 u. 2599/T Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Genehmigung des LRA : Besch. v. 29.12.1982 III/2 610-4/82(6)

In Kraft getreten: am 27.01.1983

Besondere Regelungen: keine

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Abrundung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist

und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar

sind.

10. Einbeziehungssatzung für ein Gebiet im Westen des Ortsteils Kleinhartpenning -

§ 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB

Geltungsbereich: nördlich Sonnleiten

Flst.Nr.2544T, 2546/1, 2546/2 Gemarkung Hartpenning


Oskar-von-Miller-Platz 2

83607 Holzkirchen

Telefon (0 80 24)9 17 19

Telefax (0 80 24)9 16 19

Info@Juwelier-Ernst.de

www.Juwelier-ernst.de

Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr

durchgehend

Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

5039157 5039157 2 spaltig 2 spaltig 90 x 185 90 mm 5039157 x 185 5039157 4c mm 4c 2 spaltig 2 spaltig 90 90 x 185 x 185 mm mm 4c 4c

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 15

Warum er SO beliebt ist?

Weil Warum er er gut SO ankommt. beliebt ist?

Weil er gut ankommt.

Warum er SO beliebt ist?

Weil er gut ankommt.

Warum er SO beliebt ist?

Weil er gut ankommt.

Der Fiat Panda lässt die meisten Konkurrenten weit hinter sich und zeigt,

dass Der Fiat er Panda bei der lässt Zuverlässigkeit die meisten einer Konkurrenten der Größten weit ist. hinter Weitere sich und Informa- zeigt,

tionen: dass er www.fiat.de bei der Zuverlässigkeit und www.adac.de einer der Größten ist. Weitere Informa-

Abb. enthält Sonderausstattung.

1 tionen: Quelle: ADACmotorwelt www.fiat.de 05/2009 und www.adac.de

1 Quelle: ADACmotorwelt 05/2009

Der Fiat PanDa. Dritter bei

Der aDaC-Pannenstatistik 2008

in Der kategorie kleinstwagen. 1

Abb. enthält Sonderausstattung.

Der Fiat PanDa. Dritter bei

Der aDaC-Pannenstatistik 2008

Der Fiat Panda lässt die meisten Konkurrenten weit hinter sich und zeigt,

dass er bei der Zuverlässigkeit einer der Größten ist. Weitere Informa-

in Der kategorie kleinstwagen. tionen: www.fiat.de und www.adac.de

Der 1 Fiat Panda lässt die meisten Konkurrenten weit hinter sich und zeigt,

Quelle: ADACmotorwelt 05/2009

dass er bei der Zuverlässigkeit einer der Größten ist. Weitere Informationen:

www.fiat.de und www.adac.de

1 Quelle: ADACmotorwelt 05/2009

1

Ihr Fiat Händler:

Ihr Fiat Händler:

Ab 9 690,– Euro

Ihr Fiat Händler: zzgl. Überführungskosten.

Ihr Fiat Händler:

Der Fiat PanDa. Dritter bei

Der aDaC-Pannenstatistik 2008

in Der kategorie kleinstwagen. 1

Der Fiat PanDa. Dritter bei

Der aDaC-Pannenstatistik 2008

in Der kategorie kleinstwagen. 1

Fraunhofer Str. 5

83626 Valley / Oberlaindern

Tel.: 0 80 24 / 47 72 5 - 0

Fax: 0 80 24 / 47 72 5 - 29

Abb. enthält Sonderausstattung.

Abb. enthält Sonderausstattung.

Hier könne

Ihr

Hier

Angebo

könne

Ihr Angebo

Bitte beac

Angeboten

Bitte beac

zur

Angeboten

Motori

Kennzeich

zur Motori

Kraftstoffv

Kennzeich

CO

Kraftstoffv

2-Auss

CO

im FIS unt

2-Auss

PKW

im FIS

EnVK

unt

PKW EnVK

Hier kön

Ihr Ange

Hier Bitte könn be

Ihr Angebo Angeb

zur Moto

Bitte Kennzei beac

Angebote Kraftsto

zur COMotor 2-Aus

Kennzeich im FIS u

Kraftstoffv PKW En

CO2-Auss im FIS un

PKW EnV


16

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

informationen

Genehmigungs-/Anzeigeverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 17.12.1999

Besondere Regelungen: Gestaltung, Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: nein – da die Abrundung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist und die

Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar sind. Für die

weitere bauliche Entwicklung stellt § 34 BauGB einen ausreichenden Rahmen dar.

11. Satzung über die Festlegung der Grenzen eines im Zusammenhang bebauten Ortsteiles

in Großhartpenning (Klarstellungssatzung) - § 34 Abs. 2 BBauG

Geltungsbereich: Gebiet an der Tölzer Straße, an der Moosstraße, am Herzbergweg – Flst.Nr. 186,

188, 188/2, 190T, 194, 196 -196/3, 198T, 968T, 968/1 Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Genehmigung des LRA : Besch. v. 09.09.1983 III/2 610-4/83(6)

In Kraft getreten: am 16.09.1983

Besondere Regelungen: keine

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen

Bebauung eindeutig erkennbar.


informationen

12. Satzung über die Festlegung der Grenzen

und die Abrundung des im Zusammenhang

bebauten Ortsteiles im Bereich

der Sommeraustraße, an der Kiesgrube,

Herzbergweg, Tölzer Straße, Moosstraße,

Kleinhartpenninger Straße und Martinstraße

- § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB

(Klarstellungs- und Abrundungssatzung)

Geltungsbereich: Flst.Nr.95/7, 171/3 und /4,

965/2-/4 Gemarkung Hartpenning (Abrundungsbereich),

zum Abgrenzungsbereich

siehe Lageplan

Aktueller Lageplan

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 17

RestauRatoRentage

9. bis 11. Juli 2009

Öffnungszeiten während der

Restauratorentage

Do. und Fr. 9.00 - 18.00 uhr

Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

85649 Brunnthal • Otterloher Str. 6

telefon 08102 / 1440

www.galerie-kersten.de


18

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Lageplan zur Satzung

informationen

Anzeigeverfahren: Schr.. LRA vom 26.06.1996

III.2 /610-4/5(20)Pl/bö

In Kraft getreten: am 08.07.1996

Besondere Regelungen: Maß der baulichen

Nutzung, überbaubare Grundstücksfläche, Gestaltung,

Grünordnung, Verkehrsfläche

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die

Abrundungen mit erfolgter Bebauung vollzogen

sind und die Grenzen des Innenbereichs

aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind; die Grünflächenfestsetzung

im Bereich des Herzbergweges wurde

durch den Bebauungsplan Nr. 94

übernommen; festgelegte Verkehrsflächen

befinden sich im Grundbesitz der Gemeinde

oder sind dinglich gesichert

13. Erweiterung der Ortsabrundungssatzung für den Bereich der Sommeraustraße, an der Kiesgrube,

Herzbergweg, Tölzer Straße, Moosstraße, Kleinhartpenninger Straße und Martinstraße

- § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB, & 4 Abs. 2a BauGB-MaßnG (Abrundungssatzung)

Geltungsbereich: östlich der Sommeraustraße Flst.Nr.508/10 Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Anzeigeverfahren: Schr. LRA vom 11.03.1998 32.1 610-4/5(20)Pl/bö

In Kraft getreten: am 28.04.1998

Besondere Regelungen: Maß der baulichen Nutzung, überbaubare Grundstücksfläche, Gestaltung,

Grünordnung,


informationen

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die Abrundung mit erfolgter Bebauung vollzogen ist und

die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig erkennbar sind; ein

weiterer Regelungsbedarf besteht im Hinblick auf den hier ausreichenden Zulässigkeitsrahmen des §

34 BauGB nicht.

14. Erweiterung der Ortsabrundungssatzung für den Bereich der Sommeraustraße, an der

Kiesgrube, Herzbergweg, Tölzer Straße, Moosstraße, Kleinhartpenninger Straße und Martinstraße

- § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB (Abrundungssatzung)

Geltungsbereich: nördlich der Moostraße und nördlich der Kleinhartpenninger Straße

Flst.Nr.969-969/8 und 167T, 1010/2, 1013/4T, 1013/7-/11 Gemarkung Hartpenning

Genehmigungsverfahren: Besch. LRA vom 08.12.1998 32.1 610-4/5(20)Pl/za

In Kraft getreten: am 17.12.1998

TV - Kanalinspektion · Druckprüfung

Abwassertechnik und Sanierung

Lageplan 1

zur Satzung

Lageplan 2

zur Satzung

Rohrreinigung

Hebeanlagen

Dichtigkeitsprüfung

19


20

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

informationen

Besondere Regelungen: Grünordnung,

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die mit der Abrundung bezweckte Bebauung weitgehend

vollzogen ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung

eindeutig erkennbar sind; ein weiterer Regelungsbedarf besteht auch für die verbliebenen

Baulücken im Hinblick auf den hier ausreichenden Zulässigkeitsrahmen des § 34 BauGB nicht.

15. Satzung über die Einbeziehung einer Außenbereichsfläche in den im Zusammenhang

bebauten Ortsteil für ein Gebiet an der Sufferloher Straße - § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB

(Einbeziehungssatzung)

Geltungsbereich: Flst.Nr.215/2 Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Genehmigungs-/Anzeigeverfahren: -/-

In Kraft getreten: am 16.02.2006

Besondere Regelungen: Gestaltung, Grünordnung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die mit der Abrundung bezweckte Bebauung vollzogen

ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind; ein weiterer Regelungsbedarf besteht im Hinblick auf den hier ausreichenden

Zulässigkeitsrahmen des § 34 BauGB nicht.

16. Satzung über die Festlegung der Grenzen und die Abrundung des im Zusammenhang

bebauten Ortsteils westlich der Kirchbergstraße und südlich der Martinstraße - § 34 Abs.

4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB (Klarstellungs- und Abrundungssatzung)

Geltungsbereich: Flst.Nr.1063/1 - /5 Gemarkung Hartpenning (Abrundungsbereich), zum Abgrenzungsbereich

siehe Lageplan

Anzeigeverfahren: Schr. LRA vom 23.04.1992 III/2 610-4/5 (20)pl/sp

In Kraft getreten: am 04.05.1992

Besondere Regelungen: -/-

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die mit der Abrundung bezweckte Bebauung vollzogen

ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind; ein weiterer Regelungsbedarf besteht im Hinblick auf den hier ausreichenden


informationen

Zulässigkeitsrahmen des § 34 BauGB nicht.

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

17. Satzung über die Einbeziehung einer Außenbereichsfläche in den im Zusammenhang

bebauten Ortsteil für ein Gebiet an der Kleinhartpenninger Straße - § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr.

3 BauGB (Einbeziehungssatzung)

Geltungsbereich: Flst.Nr.165T Gemarkung Hartpenning

Aktueller Lageplan Lageplan zur Satzung

Genehmigungsverfahren: Besch. LRA vom 27.05.2002 32.1/ 610-4/5 (20)pl/za

In Kraft getreten: am 12.06.2002

Besondere Regelungen: Maß der baulichen Nutzung, Gestaltung, Ortsrandeingrünung

Heutiger Regelungsbedarf: entfällt, da die mit der Abrundung bezweckte Bebauung vollzogen

ist und die Grenzen des Innenbereichs aufgrund der vorhandenen Bebauung eindeutig

erkennbar sind; ein weiterer Regelungsbedarf besteht im Hinblick auf den hier ausreichenden

Zulässigkeitsrahmen des § 34 BauGB nicht.

21


22

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 89 für

ein Gebiet an der Hauptstraße in Föching

• öffentliche Auslegung gemäß § 3

Abs. 2 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde Holzkirchen

hat in seiner Sitzung am 12.03.2009

beschlossen, den obigen Bebauungsplan aufzuheben.

Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr.89/bestehende

Bebauung

Begründung:

Der Markt Holzkirchen hat in den Jahren 1995/96

für das zwischen der Hauptstraße, dem Anwesen

Hs.Nr. 18, der Bahnlinie Holzkirchen-Rosenheim

und der Kirche gelegene Gebiet einen Bebauungsplan

aufgestellt.

Anlass der Planung war die Absicht der Grundstückseigentümer,

das Missstände und Mängel

aufweisende Wohngebäude Hauptstraße 8 sowie

die vormals landwirtschaftlichen Anwesen

Hauptstr. 10 und 12 (nach Aufgabe der landwirtschaftlichen

bzw. gewerblichen Nutzung) abzubrechen.

Nach Auffassung des Marktgemeinderates sollten

im Rahmen der mit den Gebäudeabbrüchen anstehen-den

Neubebauung der Grundstücke insbesondere

folgende städtebauliche Zielvorstel-

informationen

lungen mit Hilfe bauleitplanerischer Festsetzungen

durchgesetzt werden:

• Erhaltung des gewachsenen dörflich

geprägten Ortskerns

• Vermeidung einseitiger Siedlungsstrukturen

• Zulassung und Förderung zusätzlicher

Arbeitsstätten und Einkaufsmöglichkeiten

• Erhaltung vorhandener Baustrukturen –

Vermeidung kleinteiliger Siedlungsformen.

Der Bebauungsplan in der Fassung vom

23.04.1996 ist am 18.12.1996 in Kraft getreten und

hat in der Folgezeit drei Änderungen erfahren.

Anlass für die Einleitung des Aufhebungsverfahrens

ist jetzt der Antrag eines Bauherrn, die planungs-rechtlichen

Zulässigkeitsvoraussetzungen

für einen Wintergartenanbau durch erneute Änderung

des Bebauungsplanes zu schaffen.

Nachdem die bauliche Entwicklung in dem vom

Bebauungsplan umfassten Gebiet mittlerweile

weitgehend entsprechend den Festsetzungen

des Bebauungsplanes abgeschlossen ist, hat

der Bebauungsplan seine originäre Aufgabe, die

Vorbereitung und Leitung der baulichen und

sonstigen Nutzung zu ordnen und zu entwickeln,

erfüllt.

Für das vorhandene Siedlungsgebiet bietet das

Einfügungs- und Rücksichtnahmegebot des §

34 BauGB eine ausreichende Regelung für die

weitere bauliche Nutzung. Weil städtebaulich

nicht erwünschte Entwicklungen auf dieser

Grundlage nicht zu erwarten sind erscheint es

zweckmäßig, den Bebauungsplan aufzuheben.

Die vom Markt Holzkirchen – Bauamt/Verwaltung

– ausgearbeitete Aufhebungssatzung in

der Fassung vom 12.03.2009 mit Begründung

und Umweltbericht liegt in der Zeit vom

02.06.2009 bis 01.07.2009 in den Amtsräumen

des Bauamtes (Rathaus, 2. Stock) öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen

abgegeben werden. Nicht fristgemäß

abgegebene Stellungnahmen können bei der


informationen 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 23

Beschlussfassung über die Aufhebungssatzung

unberücksichtigt bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag

nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig

ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht

werden, die vom Antragsteller im Rah-

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

Vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes

Nr. 81 (Satzung zur Regelung der

Zulässigkeit und Gestaltung von Stellplätzen,

Garagen und Fahrradabstellplätzen);

• Bekanntgabe des Änderungsbeschlusses

(§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)

• öffentliche Auslegung gemäß § 13

Abs. 2 Nr. 2 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde hat beschlossen,

für den eingangs genannten Bebauungsplan

ein Verfahren zur vereinfachten Änderung

einzuleiten (Ziel und Zweck der Änderung:

Mit der Änderung sollen die Regelungen über die

Zahl der notwendigen Stellplätze und die Höhe

der Stellplatzablöse durch Anpassung an die

Währungsänderung von DM in Euro neu gefasst

und die Bußgeldregelung aufgehoben werden).

Der vom Markt Holzkirchen –Bauamt/Verwaltung-

ausgearbeitete Änderungsbebauungsplan

in der Fassung vom 02.04.2009 mit Begründung

liegt in der Zeit vom 16.06.2009 bis

16.07.2009 in den Amtsräumen des Bauamtes

(Rathaus, 2. Stock, Zi.Nrn. 210 u. 218) öffentlich

aus. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen

abgegeben werden. Nicht fristgemäß

abgegebene Stellungnahmen können bei

der Beschlussfassung über den Bebauungsplan

unberücksichtigt bleiben.

men der Auslegung nicht oder verspätet geltend

gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht

werden können.

Informationen zu den Schutzgütern Boden,

Wasser, Klima/Luft, Landschaft, Kultur und

sonstige Sachgüter ergeben sich aus der Begründung

und dem Umweltbericht.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag

nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig

ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht

werden, die vom Antragsteller im Rahmen

der Auslegung nicht oder verspätet geltend

gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht

werden können.

Hinweis:

Die Bebauungsplanänderung wird im vereinfachten

Verfahren durchgeführt. Von einer Umweltprüfung

wird deshalb abgesehen. Umweltbezogene

Informationen stehen zu dieser

Bebauungsplanänderung nicht zur Verfügung.

Textilreinigung

Heidi Rygol

Umweltbewußt arbeitender Fachbetrieb • TÜV geprüft

Textilreinigung Heidi Rygol

Bahnhofweg 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 0 80 24/9029 577, Fax 0 80 24/9029 588

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00 –18.00

Sa. 8.00 – 12.00

direkt am

Bahnhof !


24

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

5. (vereinfachte) Änderung des Bebauungsplanes

Nr. 24

für das Gebiet an der Krankenhausstraße,

Marxbauerstraße, Josef-Kammerloher-

Straße und Franz-Obermayer-Straße

• Bekanntgabe des Änderungsbeschlusses

(§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB)

• öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs.

2 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde hat beschlossen,

für das eingangs genannte Gebiet

den Bebauungsplan im vereinfachten Verfahren

zu ändern (Ziel und Zweck der Planung: Abweichend

von den Gestaltungsvorschriften des Bebauungsplanes

sollen Solaranlagen auf Dachflächen,

Solarfassaden, geneigt vor die Fassade

vorgesetzte Solarflächen sowie Solarflächen auf

Balkon- und Terrassenüberdachungen zugelassen

werden).

Der vom Markt Holzkirchen – Bauamt/Veraltung

– ausgearbeitete Änderungsbebauungsplan in

der Fassung vom 14.05.2009 mit Begründung

liegt in der Zeit vom 16.06.2009 bis 16.07.2009

in den Amtsräumen des Bauverwaltungsamtes

(Rathaus, 2. Stock) öffentlich aus. Während der

Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben

werden. Nicht fristgemäß abgegebene

Stellungnahmen können bei der Beschlussfas-

Amtliche Bekanntmachung

der Marktgemeinde Holzkirchen

2. Änderung des vorhabenbezogenen

Bebauungsplanes Nr. 113 für das Gebiet

zwischen der Industriestraße und der

Robert-Bosch-Straße (Lidl);

• Bekanntgabe des Aufstellungsbeschlusses

gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch

(BauGB)

informationen

sung über den Bebauungsplan unberücksichtigt

bleiben. Es wird darauf hingewiesen, dass

ein Antrag nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung

(VwGO) zur Einleitung einer Normenkontrolle

unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen

geltend gemacht werden, die vom

Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht

oder verspätet geltend gemacht wurden, aber

hätten geltend gemacht werden können.

Hinweis:

Die Bebauungsplanänderung wird im vereinfachten

Verfahren durchgeführt. Von einer

Umweltprüfung wird deshalb abgesehen.

Umweltbezogene Informationen stehen zu

dieser Bebauungsplanänderung nicht zur

Verfügung.

• Beschleunigtes Verfahren nach § 13 a

BauGB – hier: Öffentlichkeitsbeteiligung

nach § 3 Abs. 2 BauGB

Der Bauausschuss der Marktgemeinde

Holzkirchen hat in seiner Sitzung am

14.05.2009 beschlossen, den vorhaben-


informationen

bezogenen Bebauungsplan Nr. 113 für den

Lidl-Markt (Industriestraße 31, Flst. 354/7)

zu ändern (Ziel und Zweck der Änderung:

Die Fa. Lidl beabsichtigt, die Verkaufsfläche

ihres Lebensmittelmarktes durch interne

Umbaumaßnahmen um ca. 178 qm auf

dann insgesamt ca. 997 qm Verkaufsfläche

zu erweitern. Dies erfordert hinsichtlich

der Art der baulichen Nutzung eine

Änderung des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes.

Im Zuge der Bebauungsplanänderung

wird im Norden des Grundstückes – entlang der

Industriestraße – ein 1,50 m breiter Grundstücksstreifen

für den Ausbau des bestehenden

Gehweges zu einem Geh- und Radweg ausgewiesen).

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan (2. Änderung)

wird im beschleunigten Verfahren ohne

Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2

Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Der von dem Architekturbüro mitschelen &

gerstl, Passau, ausgearbeitete Entwurf des vorhabenbezogenen

Bebauungsplanes i.d.F. vom

24.10.2008 mit Begründung, liegt in der Zeit

vom 16.06.2009 bis 16.07.2009 in den Amtsräumen

des Bauamtes (Rathaus Holzkirchen,

Marktplatz 2, 2. Stock) während der allgemeinen

Dienststunden öffentlich aus. Während der

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben

werden. Nicht fristgemäß abgegebene

Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung

über den Bebauungsplan unberücksichtigt

bleiben.

Es wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag

nach § 47 Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)

zur Einleitung einer Normenkontrolle unzulässig

ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht

werden, die vom Antragsteller im Rahmen

der Auslegung nicht oder verspätet geltend

gemacht wurden, aber hätten geltend

gemacht werden können.

Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes

Nr. 113

Wichtiger Hinweis zu Bekanntmachungen der Marktgemeinde Holzkirchen

Bekanntmachungen im Gemeindeblatt zu Bauleitplanverfahren haben nur ergänzenden

informellen Charakter. Die nach den baurechtlichen Bestimmungen erforderliche ortsübliche

Bekanntmachung einzelner Verfahrensschritte im Bauleitplanverfahren erfolgt durch

Anschlag an den Amtstafeln in Holzkirchen, Großhartpenning und Föching. Nur durch

diesen Anschlag an den Amtstafeln werden Fristen in Gang gesetzt. Den Gemeindebürgern

wird deshalb zur Wahrung ihrer Interessen empfohlen, sich regelmäßig an den

Amtstafeln über aktuelle Bauleitplanverfahren zu informieren.

25


26

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Die Gemeindebücherei gibt bekannt:

Auch wenn noch ein ganzer Schulmonat vor

den Kindern liegt, die Sommerferien kommen

gewiss und die langen sechs Wochen wollen

gut verbracht werden. Die Bücherei hat ein

paar Vorschläge:

Für die ganz Kleinen von 3 bis 6 Jahren ist

das Bilderbuchkino geeignet, das fünf mal

mittwochs in den Ferien von 15.30 Uhr bis

16.30 Uhr stattfindet.

Kinder ab 6 Jahren werden zu einer Zeitreise

mit Büchern eingeladen. Jeden Donnerstag

von 15.00 bis 16.00 Uhr wird vorgelesen, gemalt

oder gebastelt: Von der Steinzeit bis zur

Zukunft können alle Zeiten bereist werden.

Beide Veranstaltungsreihen sind Teil des Holzkirchner

Ferienprogramms. Unter www.holzkirchen.de/ferienprogramm

oder unter der

Tel. 08024/933 75 erfahren Sie Termine,

Kosten und Anmeldemöglichkeiten (Anmeldeschluss

ist der 31.07.)

Wer zu groß fürs Vorlesen und lieber selbst aktiv

ist, sollte Mitglied im Sommerferien-Leseclub

werden. Jugendliche von 11 bis 14 Jahren

können sich für diesen Club direkt bei uns anmelden,

die Teilnahme ist kostenlos.

Die Auftaktveranstaltung: Bock auf Buch

Der Sommerferien-Leseclub findet am 27. Juli

um 19.00 Uhr in der Gemeindebücherei statt.

bildung und kultur

Wir sind für Sie da:

Di 14:30 bis 17:30 Uhr

Mi 9:00 bis 12:00 Uhr

Do 17:00 bis 20:00 Uhr

Fr 14:30 bis 17:30 Uhr

Sa 9:00 bis 12:00 Uhr

und 14:30 bis 17:30 Uhr

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter

Tel. 20 90.

An diesem Abend erfahrt Ihr Genaueres über

den Club, erhaltet Eure Ausweise, mit denen

Ihr während der gesamten Ferienzeit exclusiven

Zugriff auf die Clublektüre haben werdet.

Dafür wurden viele, z. T. ganz neu erschienene

Bücher für Euch angeschafft. Nach dem Lesen

füllt Ihr Bewertungskarten aus und gebt sie in

der Bücherei ab. Wer mindestens 3 Bücher gelesen

hat, erhält auf der Abschlussparty nach

den Ferien eine Urkunde und jeder, der eine

Bewertungskarte abgegeben hat, kann einen

Preis gewinnen.

Die monatliche Vorlesestunde für Kinder ab 5

Jahren findet am Donnerstag, den 9. Juli von

15.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Die Veranstaltung

ist kostenlos, es ist keine Anmeldung nötig.


ildung und kultur 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 27

vhs Holzkirchen-Otterfing

www.vhs-holzkirchen-otterfing.de

Zahlen Sie Ihren Kurs in bequemen Raten

Ab einem Betrag von 60.- Euro können Sie die Kursgebühr in 4 Monatsraten bezahlen. Es wird eine

zusätzliche Bearbeitungsgebühr i.H.v. 5.- Euro fällig. Einfach bei Anmeldung die Zahlweise angeben.

Hartz IV BezieherInnen zahlen bei uns keine Kursgebühren!

Allerdings nur, wenn der Deckungsgrad des Kurses erreicht ist. Fragen Sie bei der Anmeldung

nach. Ansonsten gilt der Ermäßigungssatz i.H.v. 25%.

Einzelveranstaltungen

K52801 holzkirchen

Konzert modern klezmer

quartet, lieder aus jüdischer

Volkspoesie

21.07.09, 20.00 Uhr

bis 21.30 Uhr

K51192 vhs

das neue unterhaltsgesetz

02.07.09, 20.00 Uhr

bis 21.30 Uhr

K51527 vhs

orientierung in der natur mit

gPs, technik - geräte -

Anwendungen

03.07., 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

04.07., 09.00 Uhr bis13.00 Uhr

K51531

Volkssternwarte münchen

sternenhimmel im sommer

04.07.09, 19.00 Uhr

bis 22.00 Uhr

VHS Holzkirchen-Otterfing

Max-Heimbucher-Straße

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/80 24 • Fax: 08024/48 441

geschäftszeiten:

Mo, Mi, Fr 09.00 – 12.00 Uhr

Di, Do 15.00 – 19.00 Uhr

K51002 vhs

schlafstörungen und ihre Behandlung,

in der homöopathie

07.07.09, 18.30 Uhr

bis 21.00 Uhr

Beruf

K51639 vhs

EdV-grundlagen mit internet,

Windows XP/Vista

07.07.09, 18.30 Uhr bis

21.30 Uhr, Die. u. Do., 4x

K51660 vhs

textverarbeitung mit Winword

2003/2007, Basis, Wochenendkurs

18.07., 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

19.07., 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

führungen

K51452 münchen

münchen auf münchnerisch

23.07.09, 17.30 Uhr bis

19.00 Uhr

Leiter: Thomas Mandl

K51343 münchen

Kunsthalle hypo Kulturstiftung

jean dubuffet: Ein leben im

laufschritt, 07.07.09,

18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

sprachen

K51758 vhs

italienisch intensiv,

grundstufe iii A1

13.07.09, 15.00 Uhr bis

18.00 Uhr, Mo bis Fr.

Kreatives

K51813 vhs

landschaftsmalerei in der

natur, im freien arbeiten!

08.07.09, 9.00 - 12.00 Uhr, 4x

gesundheit

K51026 vhs

Autogenes training - Aufbaukurs,

01.07.09, Mit., 4x

20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

vhs im internet! – Die vhs Holzkirchen-Otterfing ist für Sie rund um die Uhr geöffnet:

www.vhs-holzkirchen-otterfing.de

Information, Anmeldung:

Anneliese Mayr, Irmgard Kühnel,

Patrizia Goldammer

Berufliche Weiterbildung:

Gerhard Arndt


28

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Fools-Theater Holzkirchen e.V.

KULTUR IM JULI 2009

Anlässlich des 5. Geburtstags der Tanzfiliale:

kapitän spinlock und der

schatz der klabautermänner

Ein Kindertanztheater von und mit Stephanie

Groß und den Kindern der Tanzfiliale.

„Kapitän Spinlock und der Schatz der Klabauter“

ist eine Coproduktion der Tanzfiliale

und des Fools-Theaters Holzkirchen.

freitag, 10.07.2009, 17.00 uhr

samstag, 11.07.2009, 17.00 uhr

sonntag, 12.07.2009, 17.00 uhr

Eintritt: 4,00 Euro

Kartenreservierung nur über

Tel.: 089/69797873 ab 15.06.2009

informationsabend

Einen informationsabend für neugierige

Eltern bietet die tanzfiliale am 17. juli um

20.00 uhr im café des fools-theaters.

Stephanie Groß | Tanzpädagogin, Tänzerin | 0179 – 6 96 15 66

www.tanzfi liale.de

kreativer und moderner Tanz in Holzkirchen

Tanzen & Spielen | Zeitgenössischer Tanz für Jugendliche

Let´s fetz! – extra für Jungs | Kreativer Kindertanz

Moderne Tanztechnik | Modernes Ballett für Erwachsene …

bildung und kultur

Eine Veranstaltung im Rahmen der Agora

brückenschlag: das modern

klezmer Quartet spielt

schostakowitsch

„lieder aus jüdischer Volkspoesie“ (op.79)

Neugierig auf neue Wege im Klezmer? Das modern

klezmer quartet geht weit über den traditionellen

Klezmer hinaus und sucht in der Auseinandersetzung

mit der Moderne neue Wege.

dienstag, 21.07.2009, 20.00 uhr

Eintritt: 15,00 Euro

Kartenbestellung über

www.fools-theater-holzkirchen.de

oder über tel.: 08024 / 478505

Holzkirchen

Ende juli (voraussichtliche termine:

24.07. und 28.07.09)

(Karten nur über die hauptschule holzkirchen)

abschlussvorstellung der

hauptschule holzkirchen

Projektarbeit „Bewegungskünste“ und „Schultheater“

der Ganztagsklassen 5 und 6 im

Fools-Theater.

Fools-Theater Holzkirchen e.V. •

Judith Huber • 1. Vorsitzende •

Münchner Straße 22 • Holzkirchen

Karten unter Tel. 08024/478505

Oder über: www.fools-theater-holzkirchen.de


Heizung – Lüftung – Sanitär

Haas und Partner Haustechnik GmbH

Haas + Partner

Haustechnik GmbH

Ihr Spezialist seit 1979

Heizung Sanitär

Lüftung

Von der Planung bis zur Ausführung

sind wir Ihr kompetenter und zuverlässiger

Partner!

Wir beraten Sie gerne.

Birkerfeld 34 • 83627 Warngau

Telefon 08024/91722

Telefax 08024/91605

www.haasundpartner.de

info@haasundpartner.de

Geschäftsführer:

Dipl. Ing. (FH) Michael Haas

N E U E R Ö F F N U N G !

in der Tölzer Straße 12 (hinter der Engelapotheke)

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 29

Orgel=Kirchenmusik?

Nein, die Königin der Instrumente

ist vielseitiger.

Konzert

Orgel + virtuoses Alphorn

Orgel + zwei Trompeten

Orgel + Operntenor

Sa., 01.08.2009 um 17 00 und 20 00 Uhr

Zollinger Halle, Orgelzentrum Valley

Eintritt: € 18,00 (Vorverkauf Hummelberger)

Unikatschmuck aus handgedrehten Glasperlen:

- Trachtenschmuck - Silberschmuck - Modeschmuck - Kinderschmuck - Herrenschmuck

- Sonderanfertigungen für jeden Anlass - Große Auswahl an Perlen und Fädelmaterialen

- Workshops - Kinderferienkurse - Kaffeebar - Kinderspielecke - Geschenkgutscheine - u.v.m.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 09:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr • Di.-Vormittag geschlossen • Sa. 09:30 - 13:00 Uhr

Tölzer Straße 12 (hinter der Engelapotheke) • Holzkirchen • Telefon 0 80 24/60 80 520


30 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Veranstaltungskalender JULI 2009

do

sa

so

di

mi

fr

sa

so

mo

di

mi

do

fr

kalender

20:00

2Gemeinderatssitzung Markt Holzkirchen

Vortrag ”Geheimnisvolles Ägypten„ ev. Kirche

Rathaus

ev. Kirche

Kammerkonzert Symphoniker

Firmung

Ausweichtermin Johannifeier

4 Schutzblechcup

Pfarrverband

Burschenverein Fö.

Burschen Hartp.

Föching

Sportheim Hartp.

Kath. Kirche Neuwirt

20:00

7:30

do20:00

5Patrozinium 6Montagstreffen 8Fahrt 9

”Ein

10

11

12

Kath. Frauenbund Anna-Stüberl

nach Füssen Kath. Frauenbund Herdergarten

erbarmender Gott„ Vortrag Treffpunkt ev. Kirche

Aktivenpreisplatteln Trachtenverein Fö. Oberwarngau

18:00

Koglfest

Waldfest

FFW Ho.

Veteranenverein Fö.

Kogl

Föching-Aberg

Ausweichtermin Koglfest FFW Ho. Kogl

13 Einzelmeisterschaft

am 13., 15. und 17.07.

Stockschützen Hartp. Sportheim Hartp.

Hauptausschußsitzung Markt Holzkirchen Rathaus

19:00 Dämmerschifffahrt am Tegernsee Kolping Treffp. Marktpl.

14:00

9:00

Pastoralreferentin Thanbichler

berichtet

14 Frauentreff am Vormittag

Senioren

ev. Kirche

Kath. Pfarrsaal

ev. Kirche

Einzelmeisterschaft Stockschützen Hartp. Sportheim Hartp.

15

Bauausschußsitzung Markt Holzkirchen Rathaus

14:30 Exkursion Seniorenkreis

20:00 Vortrag ”Geheimnisvolles Ägypten„ ev. Kirche ev. Kirche

19:30 Treffen Vesperleiter und

Kath. Kirche Pfarrsaal

Wortgottesdienstleiter

20:15 Treffen Lektoren u.

16 Kommunionhelfer

Kath. Kirche Pfarrsaal

Einzelmeisterschaft Stockschützen Hartp. Sportheim Hartp.

15:30 Kindersommerfest Kinderkrippe Holzk. Flinspach-Spielpl.

18:00 Besuch Weiherfestspiele Markt

Schwaben

Frauenbund Herdergarten

18:00 Grillfeier KAB

17


kalender 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 31

di

sa

mo

di

do

Marktplatzfest Kulturverein Marktplatz

9:30

Vereins Cup

Waldfest Ausweichtermin

18 1. Konfirmandentag 2009/2010

FC Holzkirchen

Veteranenverein Fö.

ev. Kirche

Föching-Aberg

ev. Kirche

Dorffest Dorfgemeinschaft Roggersdorf

12:00

Vereinsfest

19 Kids & Youngster Trophy

Roggersdorf

FC Holzkirchen

RSLC

Sportpl. Haidstr.

Kogl

Verkehrsausschußsitzung Markt Holzkirchen Rathaus

14:00 Besuch Franz Marc Museum Ökumen. Gesprächs- Treffp. Segenskirche

Kochel

kreis

19:30 Aktiventreffen ADFC Da Tosto

sa 15:00

so 10:30

do20:00

fr 19:30

21

23

24

25

Vortrag ”Geheimnisvolles Ägypten„ ev. Kirche ev. Kirche

Serenade im Innenhof Caritas St. Anna St. Anna Haus

Ausweichtermin Marktplatzfest Kulturverein Marktplatz

Ortsturnier Asphalt TSV Hartp. Sportheim Hartp.

15:00 Grillfeier VdK Hallenbadstüberl

St. Anna Fest Caritas St. Anna St. Anna Haus

Basar zugusten der Altenheimbewohner

Caritas St. Anna St. Anna Haus

11:00

Gaufest

26 Almfest

Trachtenvereine Agatharied

Ochsenalm

14:30 Treffen KAB Cafe Kraml

so 10:30

27

28

30

31

9:00

19:00

Frauentreff am Vormittag

Bleiblattl´n mit Grillen

ev. Kirche

Kolping

ev. Kirche

Roggersdorf

Gemeinderatssitzung Markt Holzkirchen Rathaus

fr 14:00

Holzkirchner Radsportnacht RSLC Valley

Vorschau Veranstaltungskalender AUGUST 2009

sa14:00

so11:00

1Holzkirchner Radsportnacht RSLC Holzkirchen

Trachtenverein Ho. Trachtenhütte

2 Gartenfest


32

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Sommerfest am 12. Juli im Waldkindergarten

Die Trommeln und Rauchzeichen der

„kleinen Wölfe“ des Waldkindergartens

Holzkirchen haben gesprochen und verkünden

folgende Botschaft:

Am Sonntag, den 12. Juli, treffen sich von

14.00 Uhr - 18.00 Uhr am Bauwagen Rothäute

und Bleichgesichter zum Indianer-Sommerfest.

Feuerstellen zur Grillfleischversorgung

und Kuchen-Wigwams werden errichtet.

Märchenerzähler, Bastelsquaws, Waffenmeister

und Indianerausstatter sorgen für einen

fröhlichen, kunterbunten Nachmittag.

Alle Einwohner der umliegenden Siedlungen

und Pueblos sind herzlich eingeladen.

Zugang für Stahlrösser möglich, die Blechkutschen

können am Parkplatz gegenüber der

großen Tränke (OMV-Tankstelle) abgestellt

werden.

Sollte der Regengott uneinsichtig sein, treffen

wir uns am Sonntag, 19. Juli.

Christian Probst

kinder und Jugend

Dipl. Sozialpädagoge (FH) u. staatlich anerk. Erzieher

Marktplatz 20, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024 / 47 40 95, Mobil: 0179 / 294 86 86

E-Mail: christian.probst@lernstube.de

- Erziehungsberatung

- Sozialpädagogische Familienhilfen

- Trauerberatung u. Begleitung


kinder und Jugend 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 33

Die „Kinderkrippe Holzkirchen e.V.“ lädt ein

zum großen Kinder-Sommerfest am 17. Juli

Die „Kinderkrippe Holzkirchen e.V.“

lädt ein zum großen Kinder-Sommerfest

am Flinspach-Spielplatz

am Freitag, den 17.7.09

von 15.30 bis 17.30 Uhr

Auf dem Programm stehen Ponyreiten, Karussell

fahren und vieles mehr. Am Buffet kann

man sich mit Würstel, Kuchen und Getränken

stärken.

Wir freuen uns auf euch!!

AF Sittenauer-0907-1.3q:SA 11.06.09 20:18 Seite 1

Unsere Angebote

im Juli:

Wolfratshauser Straße 11 · 83623 Dietramszell

Tel.: (08027) 9035 - 0 · Fax: (08027) 9035 - 40

e-Mail: info@sittenauer.de

www.sittenauer.de

Ballettschule

Jutta Knippschild-Mähr (Dipl. Ballettpädagogin)

seit 30 Jahren

Unterricht für Anfänger

und Fortgeschrittene

in Holzkirchen

Neuanmeldungen unter Telefon (089) 79 26 68

Radltage in der WACHAU 4. 7. 5 Tage 548,–

Wandertage im ENGADIN 12. 7. 6 Tage 548,–

PRAG – Sommer in der Stadt 23. 7. 4 Tage 368,–

Opernfestspiele VERONA 23. 7./18. 8. 3 Tage ab 298,–


34

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

EINLADUNG auf eine rasante Schlauchbootfahrt

Habt Ihr Lust auf eine rasante Schlauchbootfahrt?

Am Mittwoch, den 22. Juli

2009 ab 10:00 Uhr fährt das Schlauchboot

„Hoppetosse“ nur für behinderte

und schwerkranke Kinder auf dem Tegernsee.

Wings for handicapped e.V. und Freunde

möchten Kinder zusammen mit ihren Eltern

oder Betreuern zu einem kostenfreien und

sorglosen Ausflug auf dem Tegernsee einladen.

Dieser soll zum Schauplatz eines gemeinsamen

Abenteuers werden. Egal wie

stark oder schwach der Einzelne ist, bei dieser

Aktion kommen alle Teilnehmer gleich

schnell voran. Die Kinder können erfahren,

dass Grenzen überwunden werden können,

dadurch ihr Selbstwertgefühl stärken und natürlich

viel Spaß dabei haben.

Die Hoppetosse wurde nach dem Schiff von

Pippi Langstrumpf, der berühmten Kinderbuchfigur

Astrid Lindgrens, benannt. Pippi

Langstrumpf, das „stärkste Mädchen der

Welt“ schreckt vor Nichts und Niemandem

zurück und macht das Unmögliche möglich.

Unter der Homepage www.w4h.de könnt Ihr

wissenswertes über den Verein - Wings for

handicapped e.V. - erfahren.

Für die Brotzeit sorgt das Tegernseer Bräustüberl,

die Getränke stiftet das Herzogliche Brauhaus

und die Adelholzener Alpenquellen.

Für ein tolles Rahmenprogramm ist gesorgt,

lasst Euch überraschen.

Der Veranstaltungsort ist der Yacht Club

Bad Wiessee, (neben Strandbad) Peter Kathan

vom BMW Autohaus Kathan und die

Mitglieder des Yachtclubs unterstützen unsere

Aktion.

kinder und Jugend

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail an

Anton Grafwallner

tel. 08022/75 900

E-mail Anton.grafwallner@t-online.de

Eine Rundfahrt dauert circa eine halbe Stunde

inklusive ein- und aussteigen.

Wir beginnen um 10:00 Uhr, damit die Wartezeiten

nicht zu lang werden. Teilt mir bitte mit,

wann Ihr mit dem Schiff fahren möchtet, ich

teile Euch dann Eure Abfahrtszeiten mit. An-

und Abreise muss selbst organisiert werden.

Auf dem Schiff besteht Versicherungsschutz.

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Mast- und Schottbruch

wünscht das Team von

“Wings for handicapped e.V.”

der Behindertenbeauftragte

des landkreises miesbach

Anton Grafwallner

Miesbacher Str.50, 83703 Gmund – Festenbach

tel. 08022 / 70 57 88, Fax 08022 / 664 98 11

E-mail anton.grafwallner@t-online.de

sprechzeiten

Dienstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und

16.00 Uhr – 18.00 Uhr

www.behindertenkompass.de

Jetzt Weichen stellen

Jetzt für Weichen MiniLernkreis

bessere stellen Noten

macht für bessere Lernen Noten klar

Oberhaching

Oberhaching

Holzkirchen

Laufend neue Kurse

Mathe Physik Laufend neue Englisch Kurse

Mathe

Sommer-Intensivkurse

Deutsch Physik Übertrittskurs Englisch

„FIT FÜR DIE NÄCHSTE RUNDE“

Alle Deutsch Fächer,alle Übertrittskurs Schularten

Nachprüfungsvorbereitung

Alle Konzentrationsförderung

Fächer,alle Schularten

Anmeldung und Info Konzentrationsförderung

alle Fächer, Mini-Gruppen

alle Schularten

Konzentrationsförderung

089 Anmeldung – 613 und und 33 Info Info 32 unter

Mini-Gruppen

www.minilernkreis-oha.de

089 01803 – 613 – 6 22 33 444 32

� www.minilernkreis-oha.de

www.minilernkreis-oha.de


kinder und Jugend 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 35

Name der Veranstaltung Bayerische seentour

Schirmherr ministerpräsident horst seehofer

Termin vom 20. bis 24. juli 2009, jeweils ca. 10.00 uhr bis 16.00 uhr

Anzahl der Fahrten abhängig von der Anzahl der Kinder, ca. 5 - 10 fahrten täglich

Orte 20. juli 2009 seebruck am chiemsee, Yachthafen

Zweck

Veranstalter

21. juli 2009 Prien am chiemsee, schwimmsteg halbinsel

22. juli 2009 Bad Wiessee am tegernsee, Yachthafen

23. juli 2009 Bernried am starnberger see,

Bootswerft stephan fischer

24. juli 2009 utting am Ammersee, Bootswerft steinlechner

schlauchboot - Rundfahrten für behinderte und

schwerkranke Kinder

Wings for handicapped e.V., Kirschbergstraße 11,

35447 Reiskirchen

jörg leonhardt, tel: 0178/83 55 193, mail@w4h.de

Ansprechpartner vor Ort manfred mühlthaler, tel: 0160/97 00 09 90, info@veloseal.com


36

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

kirchen

Kath. Pfarramt

Pfarrweg 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 57-0, Fax 08024/99 57-30

E-Mail: pv-holzkirchen@erzbistummuenchen.de

www.kath-kirche-holzkirchen.de

Bürozeiten: Mo - Fr 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Fr 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

unsere gottesdienste

Kirche st. josef

so 9:00 uhr Pfarrgottesdienst

(nähe Bahnhof):

so 10:30 uhr Heilige Messe

1.–3. do 18:30 uhr Rosenkranz u. Beichtgelegenheit

19:00 uhr Heilige Messe

fr 19:00 uhr Abendlob

(Beichtgespräche nach Vereinbarung)

Kirche st. laurentius

di 8:15 uhr Morgenlob (Laudes)

(marktplatz):

mi 19:00 uhr Hl. Messe

fr 8:00 uhr Hl. Messe

sa 18:25 uhr Rosenkranz, Beichtgelegenheit

19:00 uhr Hl. Messe

so 19:00 uhr Feierliche Vesper

4. so 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche Roggersdorf: 4. do/monat 19:00 uhr

Altenheim st. Anna haus: so 10:15 uhr Hl. Messe bzw.

3. sa 16:00 uhr Vorabendmesse

Kirche großhartpenning: 1., 3., 4. so 9:00 uhr Hl. Messe

2. so 19:00 uhr Hl. Messe

1. do 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche Kleinhartpenning: 3. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche fellach: 1. di/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kapelle Regens Wagner Erlkam: so 10:15 uhr Hl. Messe

Kirche föching: 1. so 19:00 uhr Hl. Messe

2.–4. so 9:00 uhr Hl. Messe

2.–4. di 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche sufferloh: 2. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Kirche thann: 4. do/monat 19:00 uhr Hl. Messe

Achtung! An den Sonntagabenden findet im Pfarrverband abwechselnd regelmäßig eine Abendmesse

statt. Bitte informieren Sie sich im aktuellen Kirchenanzeiger, den Aushängen, im Internet (www.kath-kircheholzkirchen.de)

oder in der Lokalzeitung über die Gottesdienstzeiten.


kirchen 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 37

Helga Manger

Bestattungstradition seit über 160 Jahren

Immobilien G m bH

WIR HELFEN WEITER

• individuelle Bestattungsvorsorge zur Regelung Ihrer Wünsche

• fi nanzielle Absicherungsmöglichkeiten zur Entlastung der Hinterbliebenen

• Erledigung aller Behördengänge und Besorgungen

• Gestaltung von persönlichen Trauerdrucksachen und Todesanzeigen

Holzkirchen | Oskar-von-Miller-Platz 1 | 08024 / 91 01 70

Sauerlach | F.W.Raiffeisenstraße 2 | 08104 / 89 12 40

• Vermittlung von

Kauf und Verkauf

• objektive Wertschätzung

• Finanzierungsvermittlung

• Vermietung von Wohnobjekten

• diskrete Abwicklung

Kurt-Koch-Straße 4 • 83607 Holzkirchen • Tel. 08024/914 48 • Fax 913 49

Mobil 0171/ 214 00 60 • www.ml-immobilien.de • info@ml-immobilien.de

www.trauerhilfe-denk.de

www.trauervorsorge.de

Tag & Nacht

für Sie

erreichbar

BESTATTUNGEN & VORSORGE & ÜBERFÜHRUNGEN


38

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Evangelisch-lutherische Gemeinde Holzkirchen

Jahreslosung 2009

Was bei den Menschen unmöglich ist,

das ist bei Gott möglich.

Lk 18,27

Monatsspruch für Juli

Freut euch in dem Herrn!

Phil 3,1

kirchen

i. Pfarrstelle, zuständig für Holzkirchen und Valley

Pfarrbüro: Haidstr. 3, Holzkirchen, Tel. 08024/929 29 - Fax 08024/929 30,

pfarramt@holzkirchen-evangelisch.de

Bürozeiten: Mo bis Fr von 9:00 – 12:00 Uhr und Do von 15:30 – 18:00 Uhr

Pfrin. tina greitemann, zuständig für Holzkirchen-Ost und Warngau,

Tel. 08024/608 06 98, greitemann@holzkirchen-evangelisch.de

GOTTESDIENSTE im Juli 2009

In dringenden seelsorgerlichen Fällen: Tel. 0170/89 08 902

Aktuelle Informationen im Internet: www.holzkirchen-evangelisch.de

Holzkirchen: Segenskirche, Haidstraße 3: Gottesdienste sonntags um 9:45 Uhr;

St. Anna Haus-Kapelle, Krankenhausstraße 10: Ev. Gottesdienst sonntags um 10:15 Uhr

Altenheim - Landhaus in der Au, Austraße 21: Ev. Gottesdienst jeden 3. Sonntag im Monat, 11:15 Uhr

so 05. juli 4. sonntag nach trinitatis

09:45 Uhr Holzkirchen Familiengottesdienst – Tina Greitemann

anschließend Gemeindefest

so 12. juli 5. sonntag nach trinitatis

9:45 Uhr Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Birgit Mattausch

10:15 Uhr Holzk./St. Anna Sakramentsgottesdienst – Henning Herbig, Prädikant

11:15 Uhr Holzkirchen Krabbelgottesdienst – Team

so 19. juli 6. sonntag nach trinitatis

9:45 Uhr Holzkirchen Sakramentsgottesdienst – Peer Mickeluhn,

Birgit Weinberger, Simone Döbereiner

Vorstellung der neuen Konfirmandinnen und

Konfirmanden

11:15 Uhr Holzkirchen/Landhaus

i.d. Au

Sakramentsgottesdienst – Peer Mickeluhn

sa 25. juli

20:00 Uhr Holzkirchen Segnungsgottesdienst – Team

so 26. juli 7. sonntag nach trinitatis (Abendmahl m. traubensaft)

9.45 Uhr Holzkirchen

9.45 Uhr Holzkirchen

11.30 Uhr Holzkirchen

Sakramentsgottesdienst – Tina Greitemann

KidsGo! – Team

Kindergottesdienst mit Plenum und Kleingruppen

Taufgottesdienst – Tina Greitemann


kirchen 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 39

Gemeinsame Veranstaltungen der ev. und kath. Gemeinde

Ökumenische Hausbibelkreise:

Maierhofer Tel.: 22 38

Springer Tel.: 28 04

Ökumene vor Ort

Programm Juli 2009

Franz Marc und die Moderne

Am dienstag, 21. juli 2009 lädt der Ökumenische

gesprächskreis zu einem Besuch

des franz marc museums nach Kochel.

Vorgesehen ist eine Führung durch die Ausstellung.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der

Segenskirche, um möglichst Fahrgemeinschaften

zu bilden. Wer selbst hinfahren möchte,

z.B. um vorher noch einen schönen Tag am

Kochelsee zu verbringen, wird um 15.00 Uhr

in Kochel am Museum erwartet. Um eine Anmeldung

im ev. Pfarrbüro unter 08024/929 29

wird bis zum 20. Juli gebeten.

Am 22. Juni 2008 wurde das neue Franz

Marc Museum in Kochel eröffnet.

Neben dem bisherigen Museumsgebäude

entstand ein markanter Neubau, der nicht nur

die Kunstbestände des bisherigen Franz Marc

Museums zeigt, sondern darüber hinaus die

bedeutende Sammlung moderner Kunst des

20. Jahrhunderts von Etta und Otto Stangl

beherbergt.

Franz Marc, der zeitweise in Kochel lebte, gilt

als einer der bedeutendsten Maler des 20.

Jahrhunderts. Das moderne Museum enthält

auch Werke seiner Freunde und Zeitgenossen

Wassily Kandinsky, Paul Klee und August

Macke.

Bibelfrühstück für Frauen, Otterfing:

Bitterle Tel.: 23 83

Bibelkreis für junge Erwachsene:

Gerwig Tel.: 48 99 67

Franz Marc ist in Kochel gemeinsam mit seiner

Frau begraben.

Lothar Fischer

Rechtsanwalt

• Allgemeines Zivilrecht

• Verkehrsrecht

• Mietrecht

• Strafrecht

Münchner Straße 3

Telefon 08024/47 67 36

83607 Holzkirchen

Telefax 08024/47 67 37

e-mail: ra.lothar.fischer@t-online.de


40 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Katholischer Frauenbund Holzkirchen

Zweigverein Holzkirchen

montag, 06. juli, 20:00 Uhr, Anna-Stüberl

Montagstreffen

mittwoch, 08. juli, 07:30 Uhr,

Abfahrt Herdergarten und Bahnhof (Bus)

Fahrt nach Füssen

Stadtführung und Mittagessen in Füssen;

BRK Kleiderladen

Zu fairen Preisen kann im Kleiderladen

jedermann einkaufen!

Personen mit geringem Einkommen können

im Kleiderladen einen Ausweis beantragen,

um dann auf die ausgezeichnete Ware 50%

zu erhalten. Für die Ausstellung des Ausweises

werden Nachweise über das monatliche

Einkommen (ALG, Rentenbescheid, Gehaltsabrechnung,

Unterhalt, Kindergeld u.ä.)

und der Ausgaben (Miete + Nebenkosten)

benötigt, damit die Berechtigung errechnet

werden kann.

Intakte, gewaschene und tragbare Kleiderspenden

werden zu den Öffnungszeiten gerne

entgegengenommen.

Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen

Die Bahá‘í-Gemeinde Holzkirchen lädt alle Interessierten

ganz herzlich zu folgenden Veranstaltungen

ein:

- Kinder- und Jugendgruppen zur Vermittlung

von Tugenden und Werten

- Andachten

- Studienkreise

vereine

Weiterfahrt zum Forgen- oder Weißensee.

Anmeldung bei Rita Geyer

Tel. 089/669027 oder 0170/4810280

Öffnungszeiten:

Dienstag 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Freitag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Jeder 3. Samstag im Monat

9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

„gutes aus zweiter hand“

Münchener Str. 31, 83607 Holzkirchen

Ansprechpartner: Frau Gisela Hermann

Tel.: 08024/470 10-95

Näheres zu den Veranstaltungen und über die

Bahá’í-Religion im Allgemeinen erfahren Sie

unter Tel. 08024/49716 (Familie Smith);

holzkirchen@bahai.de,

www.bahai.de


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 41

Freie Evangelische Brasilianische Gemeinde

Assembléia de Deus – Holzkirchen

Assembléia de Deus – Holzkirchen,

Bahnhofplatz 3

Wir laden Sie ein zu unseren Gottesdiensten:

Mi: Siegesgottesdienst 19:00 Uhr

Fr : Lehregottesdienst 19:00 Uhr

So: Familiengottesdienst 16:00 Uhr

Sind Sie depressiv?

Haben Sie Probleme in der Ehe?

Haben Sie keine Hoffnung mehr?

Jesus Christus ist die Lösung!

Unsere Gottesdienste sind in deutsch-

brasilianisch.

Kommen Sie und freuen Sie sich mit uns!

Sie sind herzlich Willkommen!

Kontakt:

Pastor Sérgio Paulo Maciel

sergiomaciel20@yahoo.com.br

Tel. 08024/468 81 94

Missionarin Lou Schlederer

pramarielourdes@hotmail.de

Tel. 08024/484 62 oder 0176/616 13 06 2

“Kommt her zu mir, alle ihr Mühseligen und

Beladenen”! Und ich werde euch Ruhe

geben.” matthäus 11:28


42 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Informationen der Feuerwehr Holzkirchen

Grillen - bei jedermann sehr beliebt - aber nicht ganz ungefährlich.

Die Tage werden länger und die Temperaturen

steigen. Die lauen Sommernächte

stehen praktisch schon vor der Haustüre.

Höchste Zeit, die Gartengarnituren

auszupacken und den Grill aufzustellen.

Damit auch Sie schöne Nachmittage oder

Abende im Garten oder auf dem Balkon

verleben können, möchten wir Ihnen ein

paar Tipps zum sicheren Grillen geben.

• Vor Inbetriebnahme des Gasgrills prüfen Sie

bitte die Anschlüsse sorgfältig auf Undichtigkeiten

oder Porosität. Beim Elektrogrill ist es ratsam, die

Isolierungen der Kabel auf Beschädigungen zu

prüfen. Sollten Defekte auffallen, lassen Sie diese

reparieren oder von einem Fachmann überprüfen,

bevor Sie mit dem Grillen starten.

• Stellen Sie sicher, dass der Grill auf festem

und ebenem Untergrund steht, so kann er nicht

kippen oder schwanken.

• Vermeiden Sie es, mit einem Kohlegrill nach

langer Trockenheit in der Wiese oder in der Nähe

von trockenem Gras zu grillen. Die Gefahr eines

Bodenbrandes - der sich rasch zu einem Flächenbrand

ausbreiten könnte - wäre zu groß. Im

schlimmsten Fall reicht schon Funkenflug aus,

um die Umgebung zum Glimmen zu bringen.

• Achten Sie darauf, dass der Grill nicht unter einer

Überdachung oder unter einem Baum steht

- die Brandgefahr wäre zu hoch.

vereine

• Vermeiden Sie die Benutzung von brennbaren

Flüssigkeiten, wie z.B. Spiritus. Schwere Verbrennungen

durch eine Rückzündung können

somit vermieden werden.

• Halten Sie spielende Kinder oder freilaufende

Tiere von der Brennstelle fern.

• Stellen Sie vorsorglich einen Eimer Wasser

bereit.

• Bei Beendigung des Grillens sollte man die

glühenden Kohlen bzw. die heiße Asche vollständig

auskühlen lassen. Es ist auch Sorge

dafür zu tragen, dass der Wind die Asche nicht

fortwehen kann. Entsorgen Sie die Rückstände

erst, wenn Sie vollständig erkaltet sind. So

vermeiden Sie z.B. einen Schmorbrand in Ihrer

Mülltonne. Stellen Sie niemals einen Kohlegrill

zum Abkühlen in die Wohnung oder ins Haus.

Durch das Abkühlen der Kohle entsteht lebensgefährliches

Kohlenmonoxid. Dieses ist weder

sicht- noch riechbar, aber beim Einatmen über

einen längeren Zeitraum absolut tödlich.

Ihre Feuerwehr Holzkirchen wünscht

Ihnen einen schönen und sicheren Grill-

Sommer!

Ich bin Feuerwehrler weil…

… ich gerne anderen Menschen helfe und in einer starken Truppe

etwas bewegen kann.

name: thomas Vellage

Beruf: schornsteinfeger

dienstgrad: oberfeuerwehrmann

im dienst seit: 2001

Aufgaben: stellvertretender Atemschutzleiter,

Atemschutzgeräteträger


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 43

Kolping Holzkirchen


44 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Der 50plus Verein e.V.

Aktuelle Veranstaltungen Juli 2009

Veranstaltungen

jd. Mi 8:30 – 9:30 uhr Wirbelsäulengymnastik und

10:30 – 11:00 uhr Osteoporose-Kurs mit Frau Richter

1. Di /

Monat

10-er- Karte =

60,- Euro

17:00 – 18:00 uhr Wohnraumberatung-Renovierung oder Umbau

„ Fragen Sie uns“ monatlich oder nach Vereinbarung

vereine

jd. Di 20:00 – 21:00 uhr Lach Yoga mit Ute Liebhard – Die Heilkraft des Lachens

jd. Mi 10:00 – 11:30 uhr Italienisch für Fortgeschrittene!!! Ci sono ancora liberi posti!!!

jd. Do 9:00 – 11:00 uhr Treffpunktcafe „Lernen Sie uns kennen, Gäste sind herzlich

willkommen“. Mit anschließendem Spaziergang.

jd. Do 9:00 – 10:00 uhr Nordic Walking mit Klaus Haesner, auch für Einsteiger

Einmalige Veranstaltungen im Juli

Do.

14 Tage

14:30 - 16:00 Treffen für Pflegende und Betreuer für Erwachsene (Do.

02.07.09, 16.07.09 und 30.07.09) im Haus der Generationen Anmeldung

Tel.08024/902660

Mo. 20.07.. 17:30 uhr Stammtisch

(Achtung neue Anfangszeiten)

noch offen noch offen Im Juli findet an einem Freitag (Termin noch offen) ein Ausflug

mit Wanderung (gegebenenfalls Fahrgelegenheit) zum Schliersee

statt. Für weitere Informationen können Sie uns telefonisch

erreichen. Kontakt-Telefon 08024/912 46.

für alle Veranstaltungen und Kurse bitten wir um Anmeldung!!!


vereine

Grillfest des VdK Ortsverband-Holzkirchen

Am Samstag, den 25. Juli 2009

Der VdK- Ortsverband Holzkirchen veranstaltet

am Samstag, den 25. Juli 2009

ab 15:00 Uhr sein beliebtes Grillfest im

Hallenbadstüberl..

Alle Mitglieder mit Angehörigen (auch Neumitglieder)

erwartet ein schmackhaftes Angebot

an verschiedenen Grill- und Salatspezialitäten.

Außerdem besteht hier noch die Möglichkeit

(wegen großer Nachfrage wurde ein Zusatzbus

organisiert) zur Teilnahme am VdK-Tagesausflug

in die niederbayrische Regierungshauptstadt

Landshut (5. September 2009).

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich die

Vorstandschaft. Die Veranstaltung findet bei

jedem Wetter statt.

Wenn Sie dazu noch Fragen haben oder sich

generell über den VdK und Ihren Ortsverband

informieren möchten, wenden Sie sich bitte

an:

VdK Ortsverband-Holzkirchen

Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorsitzender

Lärchenstr. 10a Holzkirchen

Tel. 08024/34 76

Waldfest des Veteranen- und Kriegsvereins Föching e.V.

Am Samstag, den 11. Juli 2009 ab 18.00 Uhr

Einladung zum Waldfest

am Aberg in Föching

am Samstag, den 11. Juli

Beginn: 18.00 uhr

Zur Unterhaltung spielt die Otterfinger

Blaskapelle

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Verlosung von 5 Preisen (1. Preis 30 l Bier)

Raiffeisenstr.16 • 83607 Holzkirchen

Tel.: 0 80 24-33 40 • Fax: 0 80 24-33 42

Mobil: 0172-83 54 726

E-mail: josef.sappl@VR-Web.de

■ Malerarbeiten aller Art

■ eigenes Gerüst und Hebebühne

■ Vollwärmeschutz

Rahmenprogramm

Kutschfahrten für Kinder und Einlagen der

Kindergruppe des Trachtenvereins

Der Veteranen- und Kriegerverein Föching

e. V. freut sich auf Ihren Besuch.

Eintritt frei

■ Illusionsmalerei

■ Dekorationsmalerei

■ Wandgestaltung

45


46 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

vereine


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

47


48 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Großen Fußballturnier der Holzkirchner Ortsvereine

Am Samstag, den 18.07.2009

laden ein zum 1. großen Fußballturnier

der Holzkirchner Ortsvereine

(auch firmen- und hobbymannschaften sind herzlich willkommen)

am Samstag 18.07.2009, 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

am Fußballplatz in Holzkirchen (Haidroad)

gespielt wird auf Kleinfeld mit 7er mannschaften

das startgeld beträgt 20,- Euro

für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

für Anmeldungen und Rückfragen wenden sie sich bitte an:

josef sappl sen., handy-nr. 0172/8354726

Ein großer Spaß für Teilnehmer und Zuschauer

(findet bei jedem Wetter statt)

Gartenfest des Trachtenvereins Holzkirchen

Am 02. August 2009 an der Trachtenhütte

Der Trachtenverein Holzkirchen lädt ein

zum Gartenfest an der Trachtenhütte,

Kohlstattstraße 7,

am 02. August 2009, ab 11 uhr

(Ausweichtermin 09.08.2009)

Es spielt die Blasmusik des

Holzkirchner Musikzuges.

Für Unterhaltung und leibliches Wohl (Steckerlfisch,

Grillspezialitäten u.a.) ist gesorgt!

Für die Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut!

EintRitt fREi

vereine


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 49

St. Anna - Fest

Freitag, den 24. Juli und Sonntag, den 26. Juli 2009

HERZLICHE EINLADUNG

zum St. ANNA-FEST

Freitag, 24. Juli 2009, 19:30 Uhr

Serenade im Innenhof

Chorkonzert „Kein schöner Land“

mit „cantica nova holzkirchen“

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:30 Uhr

Festgottesdienst

Sommerfest

mit Blasmusik, Essen und Trinken und

Unterhaltung im Garten

caritas st. Anna haus,

Krankenhausstraße 10, holzkirchen

St. Anna - Fest

Basar zugunsten der Altenheimbewohner

Das diesjährige St.-Anna-Fest am Sonntag,

den 26. Juli 2009 nehmen wir zum Anlass für

einen Basar zugunsten der Altenheimbewohner.

Wir wollen ihnen eine Freude machen

und ihnen zeigen, dass wir Anteil nehmen an

ihrem Leben. Diesem Zweck entsprechend

sammeln wir kleine Kostbarkeiten: Schmuck,

Vasen, religiöse Gegenstände, Bilder, Bücher,

Tischdecken usw.. Wenn Sie sich an dieser

Aktion beteiligen und etwas Geeignete beitragen

wollen, können Sie es bei folgenden

Stellen abgeben: Altenheim st. Anna,

Krankenhausstr. 10, holzkirchen

Elisabeth dillig (tel. 3217) oder

helga hainz (tel. 2308),

miesbacher str. 7

holzkirchen

fruchthaus Brieger

dietramszeller str. 14

otterfing

Die Sommer-Hits

• Zitroneneis mit Basilikum

• Caramel-Pfirsich-Eistee

Holzkirchner Eis

Tel. 08024 / 60 87 836

Münchner Str. 7 • 83607 Holzkirchen


50 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

7. Holzkirchner Radsport-Nacht

Sechstage-Atmosphäre auf dem Bahnhofsareal

Rasante Radrennen für Hobbyfahrer und

Profis, Einradwettbewerbe, dazu ein unterhaltsames

Rahmenprogramm mit Musik und

Showeinlagen und zum Abschluss ein großes

Feuerwerk – die Holzkirchner Radsport-Nacht

ist auch in diesem Jahr das Sommer-Event im

Oberland. Zum siebten Mal verwandelt sich

das Areal vor dem Bahnhof am Samstag, 1.

August, in eine riesige Sportarena. Auf dem

– für die Zuschauer wieder kostenlosen –

Programm stehen sieben Radrennen von den

Schülern bis zu den Profis. Dazu veranstaltet

der RSLC Holzkirchen zusammen mit dem

TuS Holzkirchen die 1. Offene Einrad Landkreismeisterschaft

Miesbach.

Die Radsport-Nacht ist nicht nur eine hochkarätige

Sportveranstaltung, sondern ein Bürger-

und Gemeindefest für die ganze Familie.

„Freude an Sport und Spiel“, lautet das Motto

der Organisatoren vom Radsport- und Laufclub

(RSLC) Holzkirchen e.V.

Während die Radrennfahrer auf der Piste um

Punkte und Prämien sprinten, können die Zuschauer

im Innenraum der Arena allerlei kulinarische

Köstlichkeiten geniessen, sich vom

Unterhaltungsprogramm auf der Showbühne

mitreißen lassen, sich im Funpark aktiv betätigen

oder die packenden Sprintszenen auf der

Videowand hautnah miterleben. Sechstage-

Atmosphäre in Holzkirchen!

Weitere Information sowie eine detaillierte

Übersicht über das Wettkampfprogramm der

7. Holzkirchner Radsport-Nacht geben die

Internet-Seiten des RSLC unter

www.rslc-holzkirchen.de

Rahmenprogramm im Funpark

und auf der Showbühne

vereine

das unterhaltungsprogramm im funpark bietet

Freerunning und Freestyle-Akrobatik Workshop

mit Breaker-Andi

Rettungshundestaffel – Kletter- und Schnüffel-

Künste der Vierbeiner

Kinderschminken – Spieglein, Spieglein an der

Wand, wer ist die Schönste... ?

Kinderkarussel – Hier geht’s rund und rund

und rund...!

Hüpfburg – Hier toben sich die Bambini aus!

Fußball-Torwand – Wer trifft am besten?

Penaltyschießen der Eishockeyspieler –

Allein gegen den Torwart

Geschicklichkeits-Parcours für MTBs

Auftritte auf der showbühne

Freerunning-Show von Breaker-Andi & Co –

Der neue Trend auf den Straßen

Tanzshows – Hip-Hop, Klassik- und

Lateintänze, Aerobic-Jazztanz

Clownereien mit den Klinikclowns

Vorführungen des Fools Theaters

Taekwondo-Vorführungen – Exakte Katas und

harte Handkantenschläge

Vorführungen ortsansässiger Vereine

Großes Feuerwerk zum Abschluß des

Profirennens

und weil so viel Action hungrig und durstig

macht – hier haben wir die gegenmittel:

gegen den durst

Bier vom Fass, heiße und kalte Getränke, Wein

und Prosecco, Cocktails…

Wenn der magen knurrt

Grillspezialitäten, Kuchen-Buffet, Eis, original französische

Crêpes, italienische Antipasti und Wein…


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 51

Wettkampfprogramm RSN 2009

Samstag, 1. August 2009, Beginn: 14:30 Uhr

Eröffnung der 7. RSN durch den Schirmherren, 1. Bürgermeister Josef Höß

Start Zeit Wettbewerb Runden Strecke

14:45 TÜV-Süd-Cup, Radrennen 1. Schritt

5 bis 6 jahre 2 1,2 km

7 bis 8 jahre 4 2,4 km

9 bis 10 jahre 6 3,6 km

15:00 Holzkirchner Einrad-Cup 2009

1. offene Einrad

landkreismeisterschaft miesbach -

dreikampf: obstacle - hindernisrennen

funpark

15:05 Opel-Steingraber-Cup

11 bis 12 jahre 10 6 km

13 bis 14 jahre 15 9 km

15:50 Mercedes-Schmid-Cup

15 bis 16 jahre 20 12 km

team-Rennen hobbyklasse ab 15 j. 20 12 km

16:40 Sparkasse-Miesbach-Tegernsee-Cup

jugend u19 mit lizenz 50 30 km

17:00 Holzkirchner Einrad-Cup 2009

1. offene Einrad landkreismeisterschaft

miesbach - dreikampf: langsam fahren

funpark

10 m

17:45 Oberbräu-Cup

Paralympics handbike „Bavaria“ 40 24 km

18:30 Holzkirchner Einrad Cup 2009

1. offene Einrad landkreismeisterschaft

miesbach - dreikampf: sprint

75 km

19:15 Bayerische-Oberlandbahn-Cup

hobbyklasse ab 17 jahre 40 24 km

20:15 Sparkasse-Miesbach-Tegernsee-Cup

Elite Kt und männer A, B, c 120 72 km

22:10 Feuerwerk


52 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Kreisverband Miesbach

Wer Lust hat, etwas für seine Gesundheit zu

tun, wer die nähere Umgebung erfahren und

mit anderen zusammen Rad fahren will, für

den bietet der ADFC Radltouren an. Vorausgesetzt

wird ein verkehrstüchtiges Fahrrad für

asphaltierte Straßen und für Forst- und Feldwege.

Eine Anmeldung für die Tour ist nicht

erforderlich, Kosten fallen in der Regel keine

an. Das gesamte Programm steht auf unserer

Webseite www.adfc-mb.de zum Herunterladen

bereit. Dort gibt es auch immer aktuelle

Informationen.

Vormittagstouren am Mittwoch

An jedem Mittwoch startet um 9:00 Uhr am

Rathaus in Holzkirchen eine Vormittagstour

unter dem Motto „mit Sitzkissen und Brotzeit“.

Die Tour endet in der Regel gegen 12:30 Uhr.

Geplant sind die folgenden Touren:

1. juli Kogler Weiher

8. juli Arget/Webstuhlbesichtigung

15. juli hohendilching/grub

22. juli Rund um holzkirchen

29. juli Weyarner lindl

Achtung: Bei schlechtem Wetter finden die

Touren nicht statt!

Radltour „Frauenbründl“ am Samstag,

den 11. Juli 2009

tourenbeschreibung/streckenverlauf:

Wir fahren über Föching und Kreuzstraße

Wanderfreunde aufgepaßt!

Am Samstag, den 4. Juli 2009, Wanderung im Teufelsgraben

Am 04.07.09 wandern die Wanderfreunde

im Teufelsgraben. Wir treffen uns um 17.00

uhr am Bahnhof holzkirchen und wandern

zu unserem Mitglied in das Teufelsgraben-

Stüberl, um ein paar gemütliche Stunden miteinander

zu verbringen.

vereine

nach Helfendorf und weiter über Unterlaus

zur Kapelle Frauenbründl. Nach Besichtigung

derselben fahren wir über Piusheim der Glonn

entlang nach Glonn. Dort kann die 100-jährige

Technik der Stegmühle bewundert werden

mit anschließender Einkehr in einem

Biergarten. Nach dieser Stärkung fahren wir

den Kupferbach entlang nach Frauenreuth

und weiter über Peiß durch den Hofoldinger

Forst nach Otterfing und Holzkirchen.

organisation: Der Start ist um 9:15 Uhr am

Bahnhof in Holzkirchen, das Ende wird gegen

18:00 Uhr in Holzkirchen sein.

Die leichte bis mittelschwere Strecke geht

über 55 km auf überwiegend asphaltierten

Straßen und Forstwegen. Eine Rast erfolgt

nach Absprache in Glonn.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bei der

Tour fallen keine Kosten an.

Aktiventreffen am Dienstag,

den 21. Juli 2009

Zum Erfahrungsaustausch und zum Ratschen

treffen sich die Aktiven des ADFC in

Holzkirchen im Nebenraum des Ristorante

Pizzeria „da Tosto“ in der Münchener Straße

44. Der Beginn ist am Dienstag, den 21. Juli

2009 um 19:30 Uhr

Die Wanderung findet bei jeder Witterung

statt. Wir hoffen auf viele Teilnehmer.

Gott zum Gruß – Gut zu Fuß

Der Vorstand

Liesl Stockinger


vereine 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 53

TUS Holzkirchen

Mädchenturnen

motiviert zu neuen Zielen

Mit neuen Trainingszielen fuhren die 28 Holzkirchner

Turnerinnen Ende Mai vom Gauwettkampf

in der schweren Klasse aus Bad

Tölz nach Hause. Trotz zufrieden stellender

Leistungen hatte es nicht für Stockerlplätze

gereicht. Am besten schnitt die Gruppe der

Jahrgänge 2000 und jünger ab. Dort erreichte

Eva Brandenburg den 4. und Hanna Blüm den

5. Platz. Im Jahrgang 1998 schaffte Denise

Koytek ebenfalls Rang fünf.

Dabei hatten sich die Mädchen gegen sehr

starke Konkurrenz, insbesondere des Gastge-

Die Holzkirchener Turnerinnen beim

Gauwettkampf in Tölz mit den Trainerinnen

Tanja Frick und

Kathrin Schöffmann (von rechts).

83624 Otterfing · Gewerbering 11

Büro: Tel.: 08024 / 45 38 · Fax 08024 / 471 04

Kieswerk Otterfing Am Markweg Tel.: 0172 / 820 45 38

Kieswerk Thalham Gemd. Dietramszell Tel.: 08024 / 29 51

Öffnungszeiten

Kieswerk Thalham: Mo - Do 7 - 17 Uhr, Fr 7 - 16 Uhr

Kieswerk Otterfing: Mo - Fr 7 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

Von April bis November Sa 8 - 12 Uhr (nur Werk Otterfing)

bers TV Bad Tölz zu behaupten. Insgesamt

waren rund 100 Turnerinnen aus sieben Vereinen

angetreten. Teilweise war das Wertungsfeld

extrem eng und Zehntel entschieden

über höhere Platzierungen. Für viele der Jüngeren

war es überdies der erste Wettkampf

in der schweren Klasse. Da ließen manchmal

Konzentration und Nervenstärke zu wünschen

übrig. Die Trainerinnen Kathrin Schöffmann

und Tanja Frick zeigten sich jedoch insgesamt

zufrieden und gehen mit den Mädchen motiviert

an die neuen Wettkämpfe im Herbst.


54 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt gesundheit

Training in der 2. Lebenshälfte

„die erste hälfte des lebens opfern wir die

gesundheit um geld zu bekommen.

die zweite hälfte verbringen wir dann damit,

unser geld zu investieren um unsere gesundheit

zurück zu bekommen.“ dieses Zitat

von Voltaire trifft den nerv des gesundheitsverhaltens

unserer gesellschaft.

Jeder ist genauso jung, wie er sich fühlt!

Manche versuchen vergeblich dem absolut

natürlichen Alterungsprozess mit allen möglichen

Tricks ein Schnäppchen zu schlagen.

Ein wirkungsvoller Weg ist der, sein eigenes

Alter einfach zu akzeptieren. Anstatt sich

im ständigen Kampf mit der eigenen biologischen

Uhr aufzureiben, ist es viel sinnvoller

und schöner, jedes Lebensalter mit all seinen

Möglichkeiten zu genießen. Das bedeutet allerdings

nicht, sich „gehen“ zu lassen, sondern

selbst zu gehen bzw. sich zu bewegen.

Regelmäßiges Training beeinflusst den Alterungsprozess

positiv. Sie haben es also doch

ein Stück weit selbst in der Hand wie Sie sich

körperlich und auch mental fühlen.

Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit,

alles Begriffe bei denen wir automatisch

an junge, leistungsfähige Menschen denken.

Das Alter bringt in unserer modernen Gesellschaft

normalerweise einen Rückgang dieser

jugendlichen Tugenden mit sich. Heute

wissen wir jedoch aus zahlreichen Studien,

dass dies nicht unbedingt dramatisch sein

muss. Regelmäßiges (Fitness)Training steuert

diesem Prozess wirkungsvoll entgegen.

Es vermindert den Rückgang der Muskulatur,

kräftigt diese nachhaltig und schützt somit

Gelenke, Knochen und Bänder vor schnellem

Verschleiß. Vor allem schützt und stützt eine

gute Muskulatur die Wirbelsäule. Älteren

Menschen fällt dadurch der aufrechte Gang

wieder viel leichter. Krafttraining kann so zu

einem effektiven Mittel der Prävention gegen

altersbedingte orthopädische Beschwerden

werden.

Mehr Informationen im Fitness Studio Rehmer

in Holzkirchen oder Gmund, bzw. unter

www.rehmerfitness.de.

herbert Rehmer

Fitnessfachwirt (IHK)

Dipl. Kaufmann (FH)

M.A. Personalentwicklung (Univ)


07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

55


56 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Rückenschmerz … ade

Rückentraining steigert die Lebensqualität

schmerz lass nach – neue impulse

für den Rücken

Rückenschmerzen sind nach wie vor Volkskrankheit

Nr. 1. Jung und Alt sind inzwischen

gleichermaßen davon betroffen. Stress, einseitige

Belastung und Vernachlässigung der

Rückenmuskulatur sind die Hauptursachen

der Beschwerden. Mit der Zeit werden die

Zustände chronisch und durch Schonverhalten

noch weiter verstärkt. So beginnt der

Teufelskreis, der die Betroffenen zunehmend

verzweifeln lässt.

Doch es gibt einen Ausweg: gezieltes

Rückentraining!

Ems training – Entlastung statt Belastung

EMS Training (elektromuskuläre Stimulation)

setzt dort an, wo herkömmliche Methoden

versagen. Durch gezieltes, individuell steuerbares

Training werden auch die tiefer liegenden

Muskelgruppen aktiviert und gekräftigt,

die mit konventionellem Training nicht

oder nur schwer zu erreichen sind. Die Wirbelsäule

gewinnt an Stabilität, der Rücken

wird schon während der ersten Anwendung

spürbar entlastet. Muskuläre Dysbalancen

werden ausgeglichen und Schmerzzustände

abgebaut – der ideale Weg zu einem gesunden,

starken Rücken.

stärkung auf allen Ebenen

gesundheit

Ob präventiv oder schon bei vorhanden Rückenbeschwerden

– Studien belegen die

Wirksamkeit dieser Trainingsform.*

88% der Probanden konnten ihre Rückenschmerzen

deutlich reduzieren. Häufigkeit

und Dauer der Schmerzen fielen um bis zu

80% niedriger aus.

Klagten vor Untersuchungsbeginn noch

über 40% der Teilnehmer über ständig

vorhandene Rückenschmerzen, so waren es

nach 6 Wochen Training nur noch 9%.

Bei 44% der Patienten mit chronischen

Beschwerden waren die Schmerzen völlig

verschwunden.

Die Ausdauer bei typischen Rückenbelastungen

im Alltag (Heben schwerer Lasten,

Bücken, Laufen, schwere körperliche Arbeit,

Hausarbeit, Sport, Autofahren oder längeres

Sitzen) verbesserte sich um bis zu 30%.

Das sind Zahlen, die Hoffnung machen im

Kampf gegen Rückenbeschwerden!

Geben Sie Ihrem Rücken neue Impulse –

starten Sie jetzt!

Weitere Information unter

Tel. 08024/3030467 oder

www.sportpark-holzkirchen.de

*Quelle: studien der universität Bayreuth

(Boeck-Behrens/Vatter) 2003


• •

“Perfektes Rückentraining

auf Knopfdruck”

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

4 gute Gründe jetzt

bei uns mit Fitness zu

beginnen

Spaß haben

Zeit für sich nehmen

Figur gezielt formen

Den Rücken stärken

Keine Zeit für

Fitness?

Diese Ausrede

gilt ab Heute

nicht mehr!

Industriestr. 9 · 83607 Holzkirchen · Tel. 08024/3030467

www.sportpark-holzkirchen.de

57


58 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Ärzte

ALLGEMEINMEDIZIN

Dr. med. Irene Foff

Allgemeinärztin, Hausärztin

Gemeinschaftspraxis mit

Dr. Schroth und Dr. Verhasselt

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90

Dr. med. Emmerich Fromm

Allgemeinarztpraxis

Wagnerbreite 5, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/62 42, www.allgemeinarzt-fromm.de

Dr. med. Reinhard Gamisch

Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren,

Sportmedizin

Münchner Str. 41, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/13 15, www.dr-gamisch.de

Dr. med. Renate Grötsch

Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur

Dr. med. Dagmar Heimer-Lang

Allgemeinmedizin, Homöopathie, Akupunktur,

Naturheilverfahren

Lehrpraxis d. LMU München

Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/932 32

Dr. med. Wolfgang Huber

Allgemeinmedizin, Sportmedizin

Dr. med. Florian Siegmund

Allgemeinmedizin, Reisemedizin

Dr. med. Anja Liebisch

Fachärztin für Innere Medizin,

Ernährungsmedizin, Diabetologie

HausArztpraxis, Lehrpraxis der

L.M. Universität München

Praxisbesonderheiten: Psychosomatik,

Ganzheitsmedizin, Reisemedizin

Marktplatz 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/18 88, Fax 08024/491 66

Graf-Arco-Str. 6d, 83626 Valley

Tel. 08024/474 39 88

www.doc-huber-online.de, doc-huber@web.de

Dr. med. Gebhard Mayr

Hausarzt, Facharzt für Allgemeinmedizin

Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/932 28, privat 08024/63 09

gesundheit

Dr. med. Martin-Michael Schmid

Facharzt für Allgemeinmedizin

Münchner Str. 20, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/487 88, privat 08024/32 21

Dr. Dagmar Schneider, Akupunktur

Dr. Winfried Dresel, Internist,

Psychotherapie, Sexualmedizin (ASM)

Taubenbergstr. 25, 83627 Warngau

Tel. 08021/12 81, Fax 08021/14 90

Arztpraxis Petra Walter

Ärztin für Naturheilverfahren, Sportmedizin,

Ernährungsmedizin (DAEM)

Raiffeisenstraße 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 05

AUGENÄRZTE

AugenGesundheitszentrum

Überörtliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Rasso Braig, Augenarzt, FEBO, FRCSC

Dr. med. Behnas Opitz, Augenärztin

Dr. Barbara Günther, Augenärztin

Dr. med. Ute Matthies, Anästhesistin

ambulante Operationen, Laserdiagnostik,

Laserchirurgie, Angiographie, Sehschule,

Makula-, Glaukom-, Kindersprechstunden

Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 88 77

www.Auge-Zentrum.de

Andreas Hueck

Marktplatz 19, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/12 71

CHIRURGIE

Zentrum für Orthopädie und Chirurgie

D-Arztpraxis

Dr. med. Rainer Pränger

Dr. med. Paul Kneffel & Kollegen

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33-1100, Fax 30 33-1111

www.atriumklinik.de


gesundheit 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 59

Ärzte

DERMATOLOGIE

Dr. med. Hans Behrendt

Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

Prof. Dr. med. Viktor Meineke

Privatpraxis für Dermatologie/Allergologie

Kohlstattstr. 12a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 34 13

Dr. med. Marie-Theres Schildhauer

Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Tölzer Str. 28, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/92922

www.hautarztpraxis-schildhauer.de

FRAUENHEILKUNDE/

GEBURTSHILFE

Dr. med. Lothar Klingsiek

Tölzer Str. 6, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/55 65, Fax 08024/38 20

Dr. Christiane Näser

Tegernseer Str. 1, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/14 55, Fax 08024/490 62

chris.naeser@freenet.de

Dr. med. Beatrix Seidenfus

Privatpraxis für Frauenheilkunde

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE

Dr. med. Winfried Huber

Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen,

Homöopathie

Münchner Str. 7e, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/32 10

www.hno-holzkirchen.de

INNERE MEDIZIN

Dr. med. Hans Dörrhöfer

Internist-Hausarzt,

in Gemeinschaftspraxis mit

Dr. med. Josef Killer

Internist-Hausarzt

Endokrinologe, Diabetologe, Angiologe

Diabetologische Schwerpunktpraxis

Tölzer Strasse 1, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/5311, www.diabetes-holzkirchen.de

Dr. med. Norbert Schroth

FA für Innere Medizin,

Hausarzt

Gemeinschaftspraxis mit

Dr. Foff und Dr. Verhasselt

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 90

Dr. med. Thomas Verhasselt

FA für Innere Medizin, Fachärztliche

Versorgung

Gemeinschaftspraxis mit Dr. Foff und Dr. Schroth

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/75 89, Fax 08024/497 905

KARDIOLOGIE

Dr. med. Michael Scheininger

(Privatpraxis) Time-Share-Praxis Im Atrium

Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

Fax 08024/30 33 13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

KINDERHEILKUNDE

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Helke Weber

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde,

Allergologie

Dr. med. Annette Stratmann

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

Tölzer Str. 26, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/24 88, Fax 08024/99 92 36


60 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Ärzte

ONKOLOGIE/HÄMATOLOGIE

Peter Kohl Dr. med. Peter Sandor

(Privat und alle Kassen)

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

Fax 08024/30 33 13 75

info@ time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

Dr. med. Peter Sandor

(Privat und alle Kassen)

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

Fax 08024/30 33 13 75

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

ORTHOPÄDIE

Zentrum für Orthopädie und Chirurgie

D-Arztpraxis

Dr. med. Rainer Pränger

Dr. med. Paul Kneffel & Kollegen

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 30 33/1100, Fax 30 33/11 11

www.atriumklinik.de

PHYSIKALISCHE UND

REHABILITATIVE MEDIZIN

Dr. Helga Streibl

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/608 87 55

PSYCHOTHERAPIE

Dr. päd. Dipl. Psych. Ehrhardt

Privatpraxis

Wilhelm-Leibl-Straße 4, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/99 39 0

www.ehrhardt-coaching.de

Angelika Neumaier

Paar- und Familientherapeutin,

Systemische Therapeutin

Tölzer Str. 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 0177/887 30 32, praxis.neumaier@gmx.de

RHEUMATOLOGIE

gesundheit

Dr. Helga Streibl

Münchner Str. 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/608 87 55

Fax 08024/608 87 56 oder /72 74

UROLOGIE

Dr. med. Günter Voigt

Wagnerbreite 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/28 06, Fax 08024/48 97 06

Katrin Schlee-Giehl

Privat und alle Kassen

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 74

info@time-share-praxis.de

www.time-share-praxis.de

ZAHNMEDIZIN

Dres. Neidlinger

Alldentis, Zahnarztpraxis

Badgasse 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/59 55

www.alldentis.de

Dr. med. dent. M. Bauer-Sturm

Zahnarztpraxis

Marktplatz 18 d, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/57 56

Dr. Hans-Peter Flessa, Dr. Angela Albrecht

Gemeinschaftspraxis für Zahnheilkunde

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 13 00

Dr. med. dent. W. Hauber

Zahnarzt

Tölzer Str. 12, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/73 45

Dr. med. dent. Wolfgang Lang

Zahnarztpraxis

Tölzer Straße 14, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/23 21

Dr. med. dent. Gunter H. Preis

Zahnarztpraxis

Oskar-v.-Miller Platz 6/II, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/41 81


gesundheit 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 61

Ärzte / Weitere Heilberufe

TIERMEDIZIN

Dr. Stephan Schebitz

Sufferloher Str. 1, 83607 Großhartpenning

Tel. 08024/928 98

Dr. Birgit Warmbold

Kleintierpraxis

Bahnhofplatz 9, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/21 27

www.tierarzt-holzkirchen.de

ERGOTHERAPIE

Praxis für Ergotherapie

Hannelore Felzmann

Münchner Straße 56a (Atrium)

83607 Holzkirchen

Tel. 08024/496 17

Fax 08024/64 69 58

info@Ergotherapie-Felzmann.de

www.ergo-holzkirchen.de

ERNÄHRUNGSBERATUNG

metabolic balance – Stoffwechselprogramm

Gruppen- und Einzelbetreuung

Dr. med. Renate Grötsch

Marktplatz 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/932 32

FUNKTIONALOPTOMETRIE

VISUALTAINING

Regina Kölbl

Time-Share-Praxis im Atrium Gesundheitszentrum

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel: 08024/30 33 13 74, www.time-share-praxis.de

HEBAMMEN

Antje Emmelmann

Nachsorge/Schwangerenberatung

Austr. 9, 83607 Holzkirchen, Tel. 08024/474 87 95

Britta Hauber

Hirschbergstr. 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 0162/642 54 75

HEILPRAKTIKER

Sabine Lutje

Osteopathie, Trad. Chin. Medizin

Schönlohstr. 29, 83607 Holzkirchen

Tel. 0172/891 74 46

Rupp‘s MediFit

Im ATRIUM Gesundheitszentrum

Osteopathische Heilpraxis Gabi Rupp

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 12 00

info@ruppsmedifit.de, www.ruppsmedifit.de

Sigrid Scheffer

Cranio-Sacral-Therapie,

Manuelle Wirbelsäulentherapie

Spatzenweg 9, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/27 14

KINESIOLOGIE

Ria Bialek

Persönlichkeitsentwicklung –

Lernberatung – Energiearbeit

Münchner Straße 38, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/488 22

KRANKENGYMNASTIK/

PHYSIOTHERAPIE

Bayer Hausner Krankengymnastik

Bobath, Hausbesuche

Krankenhausstraße 12, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/27 44

Richard Holzer

Holzer‘s Physiotherapie

Tölzer Straße 13, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/474 56 74, www.holzersphysiotherapie.de

Rupp‘s MediFit

Im ATRIUM Gesundheitszentrum

Physiotherapie & Osteopathie

Münchner Straße 56a, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/30 33 12 00

info@ruppsmedifit.de, www.ruppsmedifit.de

Gisela Thoneick

Physiotherapie

Säggasse 3, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/35 50


62 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Weitere Heilberufe

LOGOPÄDIE

Claudia Bernrieder –

akademische Sprachtherapeutin

Praxis für Sprachtherapie und Logopädie

Manuela Luther –

zertifizierte Legasthenietherapeutin

Tel. 08024/913 43 oder 08020/13 75

www.sprachtherapiepraxis.de

Michaela Breu, Silke Haase,

Maria Lell, Caroline Günther

Praxis für Logopädie und

klinische Lerntherapie

Thanner Straße 63, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/922 41

www.grad-holzkirchen.de

gesundheit

Praxis für Logopädie

Erlkamer Straße 2, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/474 07 70, Fax: 474 07 71

mail@logopaedie-geissler.de

www.logopaedie-geissler.de

MED. FUSSPFLEGE

Sabina Kriege

Praxis für Podologie - med. Fußpflegerin

Spatzenweg 2, 83607 Holzkirchen

Tel. 08024/47 86 60


gesundheit 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 63

Workshop Reiseassistenz für Menschen

mit Körperbehinderung

Jetzt anmelden!

„Wie helfe ich einem Rollstuhlfahrer an einer

hohen Bordsteinkante? Welche Pflege benötigt

ein Querschnittsgelähmter auf Reisen?

Welche unterschiedlichen Behinderungsarten

gibt es überhaupt?“ Antworten auf diese

Fragen und viele weiteren zum Thema Körperbehinderung

und Reisen sollen im Workshop

„Reiseassistenz“ des Bundesverbandes

Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. gegeben

werden.

Die Teilnehmenden werden durch praktische

Übungen in einem Wohnzentrum für behinderte

Menschen, in den Werkstätten für Behinderte

oder in der Ergotherapie in ihren Lernmöglichkeiten

und ihrer Kreativität stimuliert.

Für den Austausch der Teilnehmenden untereinander,

sowie in Gesprächen mit erfahrenen

Reiseassistenten und Reisenden mit Behinderung

wird genügend Freiraum geschaffen.

Durch diesen Workshop sollen die Teilnehmenden

befähigt werden als Reiseassistenz

Menschen mit Körperbehinderung zu begleiten.

Durch die Reiseassistenz wird körperbehinderten

Menschen Mobilität und barrierefreies

Reisen ermöglicht.

Die Reiseassistenz soll für den spezifischen

Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisiert

werden.

Badumbau

nur vom

Fachmann

Der Workshop findet von 16. bis 22. November

2009 in Krautheim/Baden-Württemberg,

statt. Er richtet sich an Personen

aus allen EU-Ländern, die mindestens 18

Jahre alt, körperlich belastbar sind und

Einfühlungsvermögen, Geduld und Ausdauer

mitbringen.

Da dieses Projekt mit Unterstützung der Europäischen

Kommission finanziert wird, sind

die Kosten für die einwöchige Veranstaltung

inklusive Übernachtung und Verpflegung mit

298 Euro für Inländer sehr günstig. Für Europäische

Teilnehmer werden sämtliche Kosten

nach Absprache durch die EU übernommen.

Das detaillierte Programm und Anmeldeunterlagen

erhalten Sie per Mail: reiseservice@

bsk-ev.org, oder auf der Webseite des Bundesverband

Selbsthilfe Körperbehinderte e.V./

Reiseservice unter www.reisen-ohne-barrieren.eu

BSK-Reiseservice, Altkrautheimer Str.

20, 74238 Krautheim, Tel.: 06294/4281 50

oder -51, Fax: 06294/4281 79.

SANITÄR

STEMMER

Sanitär-Reparaturen-Badgestaltung

Inh.: Roland Stemmer

Alpenblickstr. 8

D-83607 Holzkirchen

Tel.: 08024/7327

Fax: 08024/49571

Mobil: 0171/7894844


64 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Zahnärztlicher Notdienst im Juli

Der Notdienst ist erreichbar von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 18:00 bis 19:00 Uhr.

4./5. Juli

11./12. Juli

18./19. Juli

Dr. Neidlinger Pia

83607 Holzkirchen • Badgasse 3

Tel. 08024/5955

Dr. Haidorf Wolfgang

83666 Waakirchen • Schaftlacher

Str. 13 • Tel. 08021/1050

Dr. Neunhoeffer Horst

83607 Holzkirchen • Erlkamer Str. 2

Tel. 08024/7333

Dr. Köhler Tobias

83703 Gmund a.Teg. • Wiesseer Str. 3

Tel. 08022/74466

Dr. Pechtl Harald

83735 Bayrischzell • Ursprungstr. 7

Tel. 08023/778

Dr. Marschall Klaus

83700 Rottach-Egern • Ludwig-

Thoma-Str. 3 • Tel. 08022/6967

25./26. Juli

1./2. August

gesundheit

Dr. Pioch Christiane

83714 Miesbach • Marktplatz 17

Tel. 08025/4535

Dr. Rauscher Jürgen

83684 Tegernsee • Rathausplatz 8

Tel. 08022/4449

Dr. Pioch Dieter

83714 Miesbach • Marktplatz 17

Tel. 08025/4535

Dr. Dr. Schütz Hans-Joachim

83700 Rottach-Egern • Nördliche

Hauptstr. 18 • Tel. 08022/26611

Photovoltaikanlagen

www.sonne-ist-strom.de

In die ZUKUNFT denken.

Mit der SONNE rechnen.

Reiter Antennenbau-Energietechnik GmbH

Birkerfeld 22 • 83627 Warngau

Telefon 08024-30420


gesundheit 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 65

Notdienst der Apotheken im Juli

Der Apothekennotdienst beginnt morgens um 8:00 Uhr und endet um 8:00 Uhr am nächsten Morgen.

Mi 01.07.2009 Marien-Apotheke

Do 02.07.2009 Markt-Apotheke

Fr 03.07.2009 Sonnen-Apotheke

Sa 04.07.2009 Adler-Apotheke

So 05.07.2009 Andreas-Apotheke

Mo 06.07.2009 Engel-Apotheke

Di 07.07.2009 Seemüller-Apotheke

Mi 08.07.2009 Turm-Apotheke

Do 09.07.2009 Marien-Apotheke

Fr 10.07.2009 Markt-Apotheke

Sa 11.07.2009 Sonnen-Apotheke

So 12.07.2009 Adler-Apotheke

Mo 13.07.2009 Andreas-Apotheke

Di 14.07.2009 Engel-Apotheke

Mi 15.07.2009 Seemüller-Apotheke

Do 16.07.2009 Turm-Apotheke

Fr 17.07.2009 Marien-Apotheke

Sa 18.07.2009 Markt-Apotheke

So 19.07.2009 Sonnen-Apotheke

Mo 20.07.2009 Adler-Apotheke

Di 21.07.2009 Andreas-Apotheke

Mi 22.07.2009 Engel-Apotheke

Do 23.07.2009 Seemüller-Apotheke

Fr 24.07.2009 Turm-Apotheke

Sa 25.07.2009 Marien-Apotheke

So 26.07.2009 Markt-Apotheke

Mo 27.07.2009 Sonnen-Apotheke

Di 28.07.2009 Adler-Apotheke

Mi 29.07.2009 Andreas-Apotheke

Do 30.07.2009 Engel-Apotheke

Fr 31.07.2009 Seemüller-Apotheke

An jeder Apotheke ist die nächste dienstbereite

Apotheke bekannt gemacht!

Apotheken Anschrift/Telefonnr.

Adler Apotheke Tel. 25 90

Münchner Straße 20

Andreas-Apotheke Tel. 08104/97 88

Sauerlach

Münchner Straße 9

Engel-Apotheke Tel. 68 50

Tölzer Straße 12

Seemüller-Apotheke Tel. 30 33 10 90

Münchner Straße 56 a

Turm-Apotheke Tel. 08104/26 92

Sauerlach

Tegernseer Landstraße 8

Marien-Apotheke Tel. 927 27

Tegernseer Straße 1

Markt-Apotheke Tel. 65 00

Marktplatz 13

Sonnen-Apotheke Tel. 487 49

Otterfing

Bahnhofstraße 16

Qualität schafft

Vertrauen.

Vertrauen Sie

auf OMV Heizöl.

Wir liefern prompt und zuverlässig!

Heizöl Feicht

Holzkirchen

Tel. 0 80 24 / 18 08

Weyarn

Tel. 0 80 20 / 471

OMV Heizöl

OMV Diesel


66 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

A

Ärztlicher notdienst / Apothekennotdienst

Siehe vorangehende Seiten

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Tel.: 01805/19 12 12

erreichbar außerhalb der Sprechzeiten

der Arztpraxen

Abfallentsorgung

Vivo Wertstoffzentrum

Warngau

www.vivowarngau.de

Tel.: 08024/903 80

Wertstoffsammelstelle thanner straße

(gegenüber dem Eisstadion)

Tel.: 08024/86 36

Öffnungszeiten: Di – Do 9:00 – 12:00 Uhr

und 14:00 – 17:00 Uhr

Fr 14:00 – 18:00 Uhr

Sa 8:00 – 12:00 Uhr

Alten- und Pflegeheime

caritas st. Anna haus

Lebensgestaltung und Pflege für alte Menschen

Tel.: 08024/997 70

landhaus an der Au

Tel.: 08024/906 90

Amts- u. gerichtstage des Arbeitsgerichts münchen

Rathaus Holzkirchen, Eingang Rückgebäude

jeden 1. und 3. Mi des Monats

von 9:00–12:00 Uhr und von 14:00–16:00 Uhr.

Während dieser Zeit sind die Mitarbeiter des Arbeitsgerichts

unter Tel. 08024/642 117 erreichbar.

Die Gerichtstage finden mittwochs nach Bedarf statt.

Arbeitsgericht München, Tel. 089/306 194 76.

Alkoholabhängige menschen

selbsthilfegruppe des Kreuzbundes

Haus der Caritas, Tegernseer Str. 8, Holzkirchen,

02. Stock, Donnerstag 20:00 Uhr

B

Babysittervermittlung

Kolping, Tel.: 08024/608 80 61

Barmer Ersatzkasse – sprechtag

jeweils am 2. Di des Monats 10:00 – 11:00 Uhr

Raiffeisenbank Holzkirchen, Marktplatz 11

Bauhof

Peter Heiß, Tel.: 64 24 44, Fax: 64 24 46

bauhof@holzkirchen.de

service von a–z

Bay. Blinden- u. sehbehindertenbund e.V.

Bezirksgruppe Obb., Innstr. 43, 83022 Rosenheim,

Tel 08031/325 55

Letzter Mittwoch im Monat 10:00 – 12:00 Uhr

Beratung im Rathaus Holzkirchen, Marktplatz 2, Zi 6,

Tel.: 08024/64 21 09

Beratungsstellen

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und jugendliche

Am Windfeld 32, 83714 Miesbach

Tel.: 08025/286 20, Fax 08025/28 62 28

info@beratungsstellle-miesbach.de

Anmeldung werktags: 8:00 – 12:00 Uhr und

13:00 – 17:00 Uhr (Fr 15:00 Uhr)

Außenstelle in Rottach-Egern

gemeindliche Behindertenbeauftragte

Helmut Grießer, Tel.: 08024/40 23

Klaus Häfner, Tel.: 0179/500 90 95

Behindertenbeauftragter des landkreises miesbach

Anton Grafwallner, Tel.: 08022/70 57 88

Email: Anton.Grafwallner@t-online.de

Sprechzeiten: Mo – Do 9:00 – 12:00 Uhr und

16:00 – 18:00 Uhr

gemeindliche seniorenbeauftragte

Maria Lippert, Tel.: 08024/72 71

Günter Eisenrieder, Tel.: 08024/39 60

Bernd Helwig, Tel.: 08024/31 50

selbsthilfegruppe schlaganfallbetroffener

Neurologische Klinik Bad Aibling

Gerda Hellmiß, Tel.: 08061/90 34 57

BRK fachstelle für Angehörigenarbeit

Münchner Str. 73

Tel.: 08024/47 45 607, Fax 08024/47 45 608

info@kvmiesbach.brk.de, www.brk-miesbach.de

Öffnungszeiten: Di 8 - 13 Uhr

Weißer Ring e.V., hilfe für Kriminalopfer

Außenstelle Miesbach

Herr Untergruber, Tel.: 08024/608 43 70

dt. Kinderschutzbund Kreisverband miesbach e.V.

Wallenburgerstr. 25, 83714 Miesbach

Tel.: 08025/44 44

Sprechzeiten: Mo – Do 9:00 – 12:00 Uhr und

Do 17:00 – 19:00 Uhr

lebenshilfe für behinderte mitmenschen

Kreisvereinigung miesbach e.V.

Frühförderstelle der Lebenshilfe, Münchner Str. 81,

Tel.: 08024/491 41

Sprechzeiten: Mo – Do 8:00 Uhr – 17:00 Uhr


service von a–z 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 67

frauen-notruf-Beratung

Arbeitsgemeinschaft Frauenhilfe

Ortsgruppe Holzkirchen

Frau Pertold, Tel.: 08024/63 21

Frau M. Sorich, Tel.: 08024/10 92

schwangerschaftsberatung einschl. Konfliktberatung

Landratsamt Miesbach, Abt. Gesundheit

Wendelsteinstr. 1, 83714 Miesbach

Herr Weisner, Tel.: 08025/70 44 29

Frau Rasche, Tel.: 08025/70 44 30

Sprechzeiten: Mo – Fr nach Vereinbarung

Kath. Beratungsstelle für schwangerschaftsfragen

in der hebammenpraxis „storchenschnabel“

Münchner Str. 29

83607 Holzkirchen

Di 13:00 – 17:00 Uhr

Anmeldung: Tel. 08821/966 72 40, Frau Duna

Kinder- und jugendtelefon

JUB-Jugendkrisentelefon der Ev. Diakonie

Tel.: 08025/700 11

Sprechzeiten: Di und Mi 16:00 – 19:00 Uhr

Kreuzbund-selbsthilfe für suchtkranke und

Angehörige

Tegernseer Str. 8, Holzkirchen (Leinhof, in den

Räumen d. Caritas), Do 20:00 Uhr

Info für Jugendliche: 19:30 – 20:00 Uhr

Ehe-, Partnerschafts- und familienberatung

Krankenhausstr. 10-12, Seiteneingang, Holzkirchen

Tel.: 08024/36 56, Fax 08024/47 5016

Termine nach Vereinbarung

Außenstelle in Miesbach, Tel.: 08025/28 06 40

Verein für humane trennung und scheidung

Marktplatz 20, Holzkirchen

Tel.: 08024/48 93 55

selbsthilfegruppe marcumar

Frau M. Sommer, Tel.: 08024/47 82 90

jeden 3. Mittwoch des Monats im ev. Gemeindehaus,

Haidstr. 3, 1. Stock, Holzkirchen

fachambulanz Außenstelle holzkirchen

Beratung / Behandlung bei missbrauch und

Abhängigkeit von Alkohol, medikamente und

drogen; Essstörungen, mPu-Kurse, Raucherentwöhnung.

termine nach Vereinbarung

Orientierungsgruppe immer Dienstags 17:30 Uhr

Herr Fricke, Frau Kirste

Tegernseer Str. 8

Tel.: 08024/ 477 47-0

Angehörigengruppe

Fachambulanz Außenstelle Holzkirchen

jeden 1. Donnerstag im Monat 17:30 bis 18:30 Uhr

Frau Kirste

Tel. 08024/ 477 47-0

oder 08025/28 06-60

BoB

Bahnhofplatz 1, Tel.: 08024/99 71 71

BRK Kleiderladen „gutes aus zweiter hand“

Münchner Str. 31

Tel.: 08024/470 10 95, Fax 08024/470 10 96

Öffnungszeiten: Di 9 –13 Uhr, Fr 14 –18 Uhr

und jeden 3. Samstag im Monat 9 – 13 Uhr

Ausweise für Kleiderladen und Tafel erhältlich.

Bücherei

gemeindebücherei holzkirchen

Marktplatz 1, Marisol Sundermann

Tel: 08024/20 90 + 47 33 23

Fax: 08024/47 33 25

E-Mail: buecherei@holzkirchen.de

Öffnungszeiten: Di 14:30 - 17:30 Uhr

Mi 9:00 - 12:00 Uhr

Do 17:00 - 20:00 Uhr

Fr 14:30 - 17:30 Uhr

Sa 9:00 - 12:00 Uhr und

14:30 - 17:30 Uhr

c

cARitAs fachambulanz für suchterkrankungen

Außenstelle Tegernseer Str. 8

Tel.: 08024/477 47-0

oder 08025/28 06-60

f

feuerwehrgerätehaus holzkirchen

(keine Feuermeldestelle), Alfons Griesberger

Tel.: 75 84 oder 99 24 40

Fax: 99 24 41

feuerwehr-holzkirchen@holzkirchen.de

feuerwehrgerätehaus föching

(keine Feuermeldestelle), Tel.: 91 312

feuerwehrgerätehaus hartpenning

(keine Feuermeldestelle), Tel.: 473 93 60


68 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

g

gemeinde markt holzkirchen

Marktplatz 2, 83607 Holzkirchen

Tel.: 08024/642-0

Öffnungszeiten der Verwaltung:

mo 8:00–12:00 Uhr und 14:00–16:00 Uhr

di 8:00–12:00 Uhr und 14:00–16:00 Uhr

mi 8:00–12:00 Uhr

do 8:00–12:00 Uhr und 14:00–18:00 Uhr

fr 8:00–12:00 Uhr

gemeindewerke holzkirchen gmbh

(Details siehe Jahresheft)

Industriestraße 8, 83607 Holzkirchen

Tel.: 08024/90 44 0, Fax: 08024/90 44 65

störungsmeldestellen:

Strom/Wasser/Fernwärme Tel.: 90 44-50

Gas Tel.: 90 44-55

Kanal Tel.: 99 97-0

Verbrauchsabrechung/Vertrieb Tel.: 90 44-44

h

hallenbad

Tel.: 08024/90 44 35

Öffnungszeiten außerhalb der Schulferien:

mo 7:30–9:30 Uhr

di 14:00–21:30 Uhr

mi 7:00–9:30 Uhr/14:00–21:30 Uhr

do 7:00–9:30 Uhr

do 14:00–21:30 Uhr = Warmbadetag:

Wassertemperatur 30° Lufttemperatur 32°

fr 7:30–9:30 Uhr/14:00–19:30 Uhr

sa, so und feiertage 9:30–19:30 Uhr

Öffnungszeiten während der Schulferien:

mo 14:00–21:30 Uhr

di 7:30–21:30 Uhr

mi 9:30–21:30 Uhr

do 9:30–21:30 Uhr

fr 9:30–21:30 Uhr

sa, so und feiertage 9:30–19:30 Uhr

j

jugendzentrum

Marienstr. 4, 83607 Holzkirchen

Ansprechpartner: Steffen Andres

Büro Tel.: 08024/48 97 17

Fax: 08024/48 96 57

email: juz_holzkirchen@gmx.de

Homepage: www.your-juz.de

service von a–z

Öffnungszeiten:

di 16:00 – 18:00 Uhr Bürozeit

18:00 – 19:00 Uhr Jugendleitersitzung

(14 tägig)

mi 15:00 – 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

do 15:00 – 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

fr 15:00 – 21:00 Uhr Offener Treff ab 12 Jahre

sa besondere Angebote wie Billard-, Kicker-,

Playstationturniere, Filmnacht, Konzerte, Partys

K

Kindertagesstätten

Kiga „frühlingsdorf“ Tel.: 08024/303 83 80

Industriestr. 51 Fax: 08024/30 38 38 20

Maria Korell

fruehlingsdorf@holzkirchen.de

Kinderkrippe „schneckenhaus“

Fö I, Hauptstr. 29

Sabine Jüllich Tel.: 08024/24 20

schneckenhaus@holzkirchen.de

Kiga „Villa Kunterbunt“

Fö II, Schulstr. 4 Tel.: 08024/24 94

Annemarie Schmirl Fax: 08024/47 77 19

villa-kunterbunt@holzkirchen.de

Kiga großhartpenning, Tölzer Str. 120

Anna Orterer Tel.: 08024/23 49

Fax: 08024/47 77 27

kiga-hartpenning@holzkirchen.de

Kinderhaus Baumgartenstraße

Jutta Wolf Tel.: 08024/47 59 39

kinderhaus@holzkirchen.de od. 47 59 43

Kath. Kiga st. josef

Uschi Urban Tel.: 08024/99 57 31

st-josef.holzkirchen@kita.

erzbistum-muenchen.de

Evang. Kiga „hollerbusch“

Anette Husung Tel.: 08024/92 92 0

montessori Kinderhaus

Dagmar Stephan Tel.: 08024/83 85

Kiga Waldorf Tel.: 08024/84 38

Carola Kodlin Fax: 08024/84 38

Kinderkrippe holzkirchen

Kathrin Gebauer Tel. 08024/83 79

Tölzerstr. 31

www.kinderkrippe-holzkirchen.de

Waldkindergarten

Antje Schulte Tel.: 0173/169 29 48

wakiga-holzkirchen@web.de

Kinderkrippe „hexennest“ Tel.: 08024/47 67 17


service von a–z 07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 69

m

heilpäd. tagesstätte „fuchsbau“

Tel.: 08024/48 94 70

caritas

Kinderhort / mittagsbetreuung

Probst-Sigl-Straße Tel.: 08024/470 18 23

Frühlingstraße Tel.: 08024/58 88

Baumgartenstraße Tel.: 08024/47 94 22

Kläranlage

Markus Spallek Tel.: 99 97 0

klaeranlage@holzkirchen.de Fax: 99 97 18

Krankenhaus/Krankenpflege

Kreiskrankenhaus

Agatharied

Tel.: 08026/39 30

Amb. Krankenpflegeverein

Tel.: 08024/906 90

mutter/Kind Einrichtung

EgAliA

Soz. Päd. Betreutes Wohnen für

junge Mütter mit Kind

Claudia Mathà Tel.: 08024/75 47

oder 84 25

egalia@t-online.de

n

nachbarschaftshilfe

Tel.: 08024/20 14

notariat miesbach – Amtstage

Do 16:00 - 18:00 Uhr, Rathaus Holzkirchen,

Erdgeschoss, Zimmer 006.

Anmeldung unter Tel. 08025/70 05-0 erforderlich

notrufe

Notrufnummer: 110

Notarztdienst: 19 222

ärztl. Bereitschaftsdienst Bayern: 01805/19 12 12

Feuerwehr: 112 oder 907 40

Polizei: 907 40

Autobahnpolizei: 907 30

P

Pfarrämter

Evang. Pfarramt Holzkirchen Tel.: 08024/929 29

Kath. Pfarramt Föching Tel.: 08024/995 70

Kath. Pfarrhaus Hartpenning Tel.: 08024/995 70

Kath. Pfarramt Holzkirchen Tel.: 08024/995 70

R

RVo

Regionalverkehr, Tegernsee Tel.: 08022/18 75 00

s

schulen

grundschule Baumgartenstraße

Ulrike Stockmeier Tel.: 08024/29 58

Fax: 08024/58 69

grundschule Probst-Sigl-Str. 5

Anna Lang Tel.: 08024/47 01 0

Fax: 08024/47 01 88

hauptschule holzkirchen

Eugen Preiß Tel.: 08024/74 71

Fax: 08024/85 31

Realschule Probst-Sigl-Str. 3

Herr Gall Tel.: 08024/47 73 10

Volksschule hartpenning Tel.: 08024/27 87

Private Volksschule und Privatgymnasium

Krankenhausstr. Tel.: 08024/303 08 88

t

taxi

AST-Anruf-Sammeltaxi Tel.: 08025/99 99 82

tierschutzverein Tel.: 08024/62 75

V

VdK ortsverband holzkirchen

Dr. Wolf Schmidt-Arget, 1. Vorsitzender

Lärchenstr. 10a, 83607 Holzkirchen

Telefon: 08024/34 76

Volkshochschule

Holzkirchen-Otterfing e.V.

Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen

Telefon: 08024/80 24, Fax: 08024/484 41

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 9:00 – 12:00 Uhr

Di, Do: 15:00 – 19:00 Uhr

W

Website holzkirchen www.holzkirchen.de

mit Live Kamera vom Marktplatz

www.webcam-holzkirchen.de

Wohnheim

Regens-Wagner-stiftung Erlkam für geistig und

mehrfach behinderte erwachsene Menschen

Tel.: 08024/90 42 00

Tagung und Erholung Tel.: 08024/90 41 00


70

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt

Private Kleinanzeigen

Hier könnte Ihre private Kleinanzeige stehen!

Private Kleinanzeigen aufgeben unter holzkirchen@flowconcept.de

oder per Fax unter 089 - 638 93 110 (bitte Redaktionsschluß beachten!)

Preis pro Zeile: 3,50 Euro

Impressum

Herausgeber Markt Holzkirchen

Marktplatz 2

83607 Holzkirchen

Redaktion Markt Holzkirchen

Tel.: 08024/64 23 23

Fax: 08024/64 29 23

webers@holzkirchen.de

Konzept und flowconcept

Gestaltung Kommunikation & Design GmbH

Am Rain 2, 82041 Oberhaching

Tel.: 089/638 93 10

holzkirchen@flowconcept.de

Anzeigenkontakt Tel.: 089/638 93 112

Fax: 089/638 93 110

holzkirchen@flowconcept.de

kleinanzeigen

Druck Druck & Medien Schreiber

Oberhaching

Auflage 7.000 Stück

Verteilung Werbe Reiser, Oberhaching

Kostenlos an alle Haushalte

der Gemeinde

Hotline Tel.: 089/638 93 133 für nicht zuge-

stelltes Holzkirchner Gemeindeblatt

Die Entscheidung über die Veröffentlichung eingereichter

Beiträge und Fotos liegt ausschließlich bei der

Redaktion. Die Texte werden redaktionell überarbeitet,

um eine angepasste journalistische Form zu erhalten.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher

Genehmigung der Redaktion.


„Für die schönsten

Wochen des Jahres

ausgestattet sein!“

����� �������� ���� �����

���� ���� ����������

������� ���� �������

������ ������� ���� ������� ���� ���� ���������

07/2009 Holzkirchner Gemeindeblatt 71

���� ������� ���� ���� �����

����� ����������� �������������������� ���� ����� ������ ���� �������

������ ���� ������������������� ���� ���� ���������� ������� ����

�������

Eine umfassende Urlaubsvorbereitung ist Gold wert.

����� ������������������������

Wir bieten Ihnen die Rund-um-Versorgung ����� ������ ����� ���������� für die schönsten Wochen des Jahres:

� �� ������������������������ ����� ������������������� ���

� �� ��������������������� ����� ��������� �������� ������������

� �� ������������������������

Neu

������

������� ���� ��� ����� ���� �������� ���� ������

� �� �����������������������������

�������������������������������

� �� ������

�����������������������������������������

www.rb-holzkirchen-otterfing.de

��������������

���������������������� ��


KRAFT

Einrichtung

Raumausstattung

für alle!

KRAFT Einrichtung –

textile Einrichtungskonzepte

für jeden Raum.

Analyse, Planung und Ausführung –

alles aus einer Hand.

KRAFT

Einrichtung

Handwerkliche

Dienstleistungen…

Raumausstattung im

klassischen Sinn.

Eigene Werkstätten Werkstätten

für

Polsterarbeiten

Vorhänge und

Verlegung von

Teppichböden

Ich freue mich auf

Ihren Ihren Besuch! Besuch!

Ihre Beate Kraft

GF. Innenarchitektin

� Raumausstattung � Planung & Design � Einrichtungsstudio

Tegernseer Str. 5 83607 Holzkirchen

� Tel. 08024 - 2316 � www.kraft-einrichtung.de

� Durchgehend geöffnet

Montag bis Freitag 9-18 Uhr und Samstag 9.30-13 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine