INTRO - SKI & SNOWBOARD REISEN WINTER 2013 | 2014

pkrnolimits

INTRO

SKI &

SNOWBOARD REISEN

WINTER 2013 | 2014

SPORTCLUBS SPORTHOTELS SKI SPECIALS FAMILIENSKIREISEN


ALLES AUS

EINER HAND

↘ no limits! all-inclusive-Sportclubs in

Saalbach, Scuol und 3 Vallées

↘ Sportclub-Hotel in Les Deux Alpes

↘ Sporthotels in Bormio, Livigno, Cortina

und den Dolomiten

↘ Ski Specials Besondere Skireisen, die aus

dem Rahmen fallen. Skisafaris durch das

Schweizer Engadin, Tiefschneeabenteuer

in den Rocky Mountains und Kanada, Free -

ride-Camps, Jugendreisen, Feelgood 49+

Skiurlaub ...

↘ Familienskiurlaub mit intensiver Kinder-

Ski betreuung in Top-Destinationen

↘ Flexible Anreisen mit Bus, Flug, Bahn

oder individuell

↘ Faire Preise und ein hervorragendes

Preis-Leistungsverhältnis

↘ Ein sympathisches Team mit viel Engage-

ment im Büro, am Ort und auf der Piste

LIEBE GÄSTE

Herzlich willkommen im neuen Skiwinter! Erneut haben wir für

diese Saison beste Vorraussetzungen für ein tolles Urlaubserlebnis

geschaffen - ob in der Gruppe oder individuell.

Zur Auswahl stehen unsere selbstbewirtschafteten Sportclubs und

charmante Sporthotels, stets mit hervorragender Küche.

Mit viel Spaß, Schnee, Sport, Erholung und natürlich wieder mit

unserem sympathischen, kompetenten Team starten wir in die neue

Skisaison.

Neu hinzugekommen ist diesen Winter unser Sportclub-Hotel in

Les Deux Alpes. Perfekte Lage in einem grandiosen Skigebiet,

traumhafte Pisten und ausgezeichnete Tiefschneemöglichkeiten.

Zu unserem Rocky Mountains Programm haben wir Angebote in die

beste Skiregion Kanadas hinzugefügt.


Seit 29 Jahren sind wir überzeugte Gestalter unseres Wintersport-

programms, kennen jeden Ort bestens und entwickeln unsere Skireisen

mit viel Freude aus erster Hand. Als Reiseprofis und begeisterte Ski-

fahrer sorgen wir für das richtige Profil und einen rundum gelungenen

Winterurlaub.

Dem Trend zum Skifahren im Gelände und Powder folgen wir mit

unseren Freeridecamps und mit Teststationen für Line Freeride Ski

in Frankreich und in der Schweiz. Unsere Tiefschnee-Safaris nach

Colorado und Utah haben wir rund um unsere im Herzen der ameri-

kanischen Rockies liegende, traumhaft schöne Mountain-Lodge

weiter ausgebaut.

Bei den Skireisen für Familien sorgt unser bewährtes Betreuungs-

konzept für unbeschwertes Skivergnügen bei kleinen und großen

Schneekönigen.

Flexible Reisevarianten führen schnell und bequem ans Urlaubsziel.

Unsere klassische Busroute ab Berlin wird ergänzt durch eine Busroute

aus dem Westen - beide Linien führen auf schnellem Weg zum jeweili-

gen Reiseziel. Unsere Wintersportorte in den italienischen Alpen sind

wahlweise auch mit unseren Flügen ab Berlin und Köln/Bonn bestens

erreichbar. Flugverbindungen in die amerikanischen Rockies bestehen

von allen deutschen Flughäfen.

Von Anfang an entspannen lässt es sich auf allen unserer Reisen -

frei von lästigen Überlegungen zu Anreise, Unterkunft, Verpflegung

und organisatorischen Details. Unbeschwert Ski und Snowboard

fahren, Freunde treffen, interessante Leute kennenlernen, gut essen,

sich amüsieren oder Neues ausprobieren ... einfach voll und ganz

genießen - das ist Urlaub, wie wir ihn verstehen. Lust mitzukommen?

Wir freuen uns auf eine neue gemeinsame Skisaison mit einem

schneereichen und sonnigen Winter.

Das Team von prima klima - no limits!


Sportclubs

Urlaub in unseren no limits! Sportclubs mit dem bewährten

All inclusive Getränkekonzept und Reisen in Sportclubs von

unserem Partner. Seite 12

no limits! all inclusive Sportclub Unterengadin / Schweiz

Scuol Vulpera 1250–2800 m Seite 14

no limits! all inclusive Sportclub Salzburger Land / Österreich

Saalbach Hinterglemm 1003–2100 m Seite 17

no limits! all inclusive Sportclub Hochsavoyen / Frankreich

3 Vallées 1400–3300 m Seite 20

Sporthotel-Club Isère / Frankreich

Les Deux Alpes 1650–3330 m Seite 23

Wer fährt mit? Seite 6

Gäste & Gastgeber

Auf der Piste und im Powder Seite 8

Skiguiding, Skikurse, Freeride, Skiverleih

Travel Seite 10

Flexible Anreise mit Bus, Flugzeug, Auto

Skitagesfahrten Seite 75

Samstags nach Oberwiesenthal

Sporthotels

Ausgewählte Sporthotels in Top Destinationen.

Lockere Gruppenreisen, begleitet von unserer

erfahrenen Pistencrew oder individueller Hotelurlaub. Seite 26

Sporthotels Alta Valtellina / Italien

Bormio 1225–3012 m Seite 28

Sporthotels individuell Alta Valtellina / Italien

Livigno 1816–2800 m Seite 33

Sporthotels Dolomiten / Italien

Pordoi/Arabba 2230–3270 m Seite 34

Sporthotels individuell Dolomiten / Italien

Cortina 1057–3247 m Seite 75


Ski Specials

Reisen und Abenteuer, die aus dem Rahmen fallen.

Hier lassen sich Wunschträume verwirklichen,

wintersportliches Neuland betreten oder besondere

Urlaubsformen finden. Seite 36

Skisafari im Powder von Colorado und Utah

Rocky Mountains Ski Adventures Seite 38

The Giants of Canadian Skiing

Kanada: Banff & Lake Louise Seite 44

Skisafari in die Topziele des Schweizer Engadin

St. Moritz-Davos-Samnaun-Scuol Seite 46

Feelgood 49+ in der schweizerischen und italienischen Bergwelt

Wintersport total entspannt, Wellness Seite 48

Freeride-Camps in den französischen Powder-Eldorados

3-Vallees & Les Deux Alpes Seite 50

Jugendskireise zu Ferienzeiten

Flirsch/St. Anton low budget Seite 52

Single-Reisen

Scuol-Engadin und 3-Vallées Seite 53

INHALT

Familienskireisen

mit unserem bewährten Kurs- und Betreuungskonzept

für Kinder in unseren Sportclubs und ausgesuchten

Familienhotels. Seite 54

no limits! all inclusive Sportclub Unterengadin / Schweiz

Scuol Vulpera Seite 56

no limits! all inclusive Sportclub Salzburger Land / Österreich

Saalbach Hinterglemm Seite 58

Familienhotels Alta Valtellina / Italien

Bormio Seite 60

Familienhotel Dolomiten / Italien

Marmolada Seite 64

Familienhotels Südtirol / Italien

Sulden Seite 66

Deluxe Familien-Lodge Alta Valtellina / Italien

Madesimo Seite 68

Sportclub Portes du Soleil / Schweiz

Les Crosets Seite 70


6

Die Gäste

Wer fährt mit? | Sportbegeisterte, Schneefreaks, Erholungs-

suchende, Neugierige ... allein, zu zweit, mit Freunden oder mit

der Familie. Jeder findet hier sein Ziel, denn generell gilt für all

unsere Skireisen: Sie sind herrlich unkompliziert, jeder gehört

ganz schnell dazu und nicht selten werden aus Urlaubsbekannt-

schaften echte Freundschaften.

Allein verreisen kein Problem! | Je nach Reiseziel stehen

Einzelzimmer gegen Aufpreis zur Verfügung. In unseren Sport-

clubs und auf der Colorado-Skisafari bieten wir ohne Aufpreis

auch halbe Doppel- oder einen Platz im Mehrbettzimmer an.

Wir sorgen für eine homogene Belegung.

Wer allein reist, findet bei unseren Skireisen schnell den richtigen

Anschluss. Gleichgesinnte lassen sich auch bei unseren Ski

Specials für Singles, Abenteurer, Freerider und Wellnessfans

der „Feelgood Generation“ schnell finden.


WER FÄHRT MIT?

Single Specials | 10.-19.01. in den 3-Vallées | 14.-23.02. in Scuol-

Vulpera | Auf diesen Reisen stehen die Singles ganz im Mittelpunkt,

und wir achten bereits bei Buchung auf eine ausgewogene Mischung

zwischen♂und♀. Näheres siehe Seite 53 sowie Scuol-Engadin ab

Seite 14 und zu 3-Vallées ab Seite 20.

Ski Specials | Wer etwas Nervenkitzel liebt oder aber das Bedürfnis

nach besonderer Entspannung hat, ist bei unseren Ski-Specials be-

stens aufgehoben. Zu ausgewählten Terminen bieten wir die passende

Skireise: Von den Skisafaris in den Rockies und im Schweizer Engadin

bis hin zu den Specials für Freerider in 3-Vallées und Les Deux Alpes,

besondere Reisen für „Feelgood 49+ Wellnessliebhaber“, Jugendliche

und Singles. Näheres ab Seite 36.

Für Eltern und Kinder | organisieren wir seit vielen Jahren tolle

Schneereisen in den Ferien. Während sich die Kinder, von unseren

erfahrenen Ski-& Snowboardlehrern bestens betreut, mit Gleich-

altrigen auf der Piste vergnügen, haben die Erwachsenen Zeit für

eigene freie Schwünge. Weiteres siehe Seite 54.

Die Gastgeber

Unser Team | für Reise, Piste & Service ist bunt gemischt. Als Gast-

geber setzen sie sich mit viel Herz und Engagement für eine schöne

Zeit im Schnee und ein unvergessliches Urlaubserlebnis ein: Leise

oder turbulent, fröhlich oder besinnlich, sportlich aktiv oder relaxed.

Sie sind von uns geschulte, sympathische Mitarbeiter, die beim

Aufstieg oder Abschwung helfen, sich um das Wohl unserer Gäste

kümmern und ein abwechslungsreiches Angebot auf und neben der

Piste zusammenstellen: eine gemütliche Feuerzangenbowle, eine

rasante Fackelabfahrt, spontane Kaminabende, einen Bummel

durchs Nachtleben …

Bei den Reisen in unsere Sporthotels sorgen sie für einen entspannten

Ablauf und geben Anregungen auch abseits der Pisten. In unseren

Sportclubs sorgen sie zusätzlich für das kulinarische Wohl und die

Organisation im Haus.

Im Team machen sie jede Reise zu etwas Besonderem, sorgen für

den entspannten Rahmen eines abwechslungsreichen Skiurlaubs.


8

Skiguiding

Wir entdecken gemeinsam die schönsten Abfahrten, die besten Hänge

und gemütlichsten Hütten. Auf den Reisen in unsere eigenen Sportclubs

sowie in Passo Pordoi bieten unsere Guides mehrmals wöchentlich,

in den amerikanischen Rocky Mountains täglich, abwechslungsreiche

Skigebietstouren an. In Bormio findet das Skiguiding im Rahmen eines

bereits im Reisepreis inkludierten Skikurses statt.

Ski- & Snowboardkurse – mit Technik, Methodik

und Spaß auf Erfolgskurs

Unsere qualifizierten und motivierten Skilehrer schulen nach neuesten

DSV-/DSLV-Lehrmethoden und gehen mit viel Geschick auf die persön-

lichen Bedürfnisse jedes Einzelnen ein. Diese Kombination garantiert

gute Stimmung, Freude am Lernen und bringt jeden schnell auf Erfolgs-

kurs!

Intensiv Skikurse für Anfänger | Easy going: Schnelles und entspanntes

Lernen ist in unseren Intensivkursen in kleinen Gruppen garantiert.

Kursdauer 5x2,5 Std., Kursbeginn am Tag nach Ankunft.

Skikurse für fortgeschrittene und gute Skifahrer | Für alle, die

ihr Können auffrischen, ihren Fahrstil verbessern und mit Gleich-

gesinnten dazulernen wollen sind unsere Gruppenkurse für fort-

geschrittene (F) und gute Skifahrer (G) die beste Wahl. Kursdauer

3x3 Std. bzw. 5x2,5 Std., je nach Destination.

Snowboardkurse | von der Anfängerschulung bis zum Freestyle-

Training | Die Kurse (3x3 Std.) werden von unseren Snowboardlehrern

oder den Guides der lokalen Snowboardschulen durchgeführt.

Kinderkurse inklusive! | Großer Spaß für die „Kleinen“. Bei allen

Familienskireisen betreuen erfahrene Ski- und Snowboardlehrer an

6 Tagen für jeweils 3 Std. die Kinder im Alter von 5–15 Jahren. Sie bie-

ten ein abwechslungsreiches Programm auf der Piste und kümmern

sich mit viel Geduld und Ideen um die Wünsche unserer jungen Gäste.

Näheres zu den Familienskireisen ab Seite 54.

Freeridekurse & Camps | Durch den ungespurten Schnee die eigene

Linie zeichnen! Jeder ambitionierte Skifahrer kennt das besondere

Kribbeln, wenn abseits der präparierten Pisten das Gelände mit un -

berührtem Schnee lockt. In den Skigebieten 3-Vallées und Les Deux

Alpes haben wir optimale Bedingungen für unsere von professionellen

Bergführern durchgeführten Freeridecamps. Siehe Seite 50.

Tageskurse | Kurz und knackig in drei Stunden wieder fit werden

oder Neues lernen.

Fit-Kurs | In unseren Intensiv-Tageskursen zum Auffrischen bringen

unsere erfahrenen Guides in Scuol, Saalbach und den 3-Vallées jeden

wieder in Form für die Piste.

X-Kurs | In unseren Sportclubs bieten wir die Möglichkeit unter

sicherer Anleitung in eine neue Disziplin hineinzuschnuppern.

„Fast“ alles ist möglich: Tiefschnee, Buckelpiste, Freeride oder

Carving... In den dreistündigen Intensiv-Tageskursen für Ski oder

Snowboard kann jeder neues erfahren, sich selbst testen und

verbessern.


AUF DER PISTE & IM POWDER

Kursanmeldung/Teilnahmegebühr | Um sich Teilnahme und Preis-

vorteil zu sichern, empfehlen wir die Kurse vorab, möglichst direkt mit

der Reiseanmeldung, zu buchen.

Auch vor Ort ist nachträglich die Entscheidung für einen Kurs möglich,

allerdings nur nach Maßgabe freier Plätze und Skilehrer und zu einem

höheren Preis.

Skikurs gratis? | Teilnehmern unserer Reisen nach Scuol bieten wir

den Skikurs für Anfänger (4x2,5h) gratis an. In Bormio ist ein Skikurs

(5 x 2,5h) für Anfänger, Fortgeschrittene oder Könner im Reisepreis

bereits inklusive. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein entsprechender

Vermerk in der Reiseanmeldung unter Angabe der Kursklasse.

Mindestteilnehmerzahl | Bei mehrtägigen Kursen mindestens fünf,

bei Freeridekursen mindestens sechs und bei Tageskursen mindestens

zwei Personen. Bei weniger Interessenten sind verkürzte Kurse mit

intensiverer Kursbetreuung möglich. Entfällt ein Kurs wegen zu ge-

ringer Teilnehmeranzahl, wird die Kursgebühr erstattet - weitere

Ansprüche sind ausgeschlossen.

Infos & Preise | Alle Details zu den angebotenen Skikursen finden

sich unter Sports & More in der jeweiligen Reiseausschreibung.

Skiverleih

Unser Berliner Sportgeschäftspartner bietet einen umfangreichen

Materialverleih zu fairen Preisen. Gegen Vorlage unserer Reisebe-

stätigung gibt es dort attraktive Sonderpreise.

Skianfänger können das Skimaterial für Reisen nach Scuol und Saal-

bach gleich bei uns zu besonders günstigen Preisen mitbuchen, siehe

Seiten der jeweiligen Destination.

Unsere Gäste können auch bei den jeweiligen lokalen Sportgeschäft-

partnern in allen Wintersportorten Ski- und Snowboardausrüstungen

zu vergünstigten Konditionen leihen.

Im hauseigenen Skiverleih der no limits! Sportclubs stehen All-Terrain-

Ski (z.B. Salomon Enduro) in verschiedenen Längen zur Verfügung,

auszuleihen nur vor Ort und gegen Gebühr, siehe Seiten der jeweiligen

Destination.

Freeride – Leihstationen

In unseren Sportclubs in 3-Vallées und Scuol steht ein Pool erstklas-

siger Freerideski der amerikanischen Kultmarke zum Test

bereit. Die Ski, Sohlenbreite moderate 90–100 mm, begeistern im

Powder, im Gelände oder auf der Piste und sind nur vor Ort und gegen

Gebühr auszuleihen, siehe Seiten der jeweiligen Destination.


10

SCHNELL UND BEQUEM ANS

URLAUBSZIEL – MIT FLEXIBLEN

REISEVARIANTEN

Unsere modernen Fernreisebusse

5 Tage frei nehmen und 7 bis 8 Skitage

genießen! Mit perfektem Timing länger in

den Urlaub und schneller auf die Piste. Wir

starten unsere Wochenreisen in der Regel

Freitag abends und erreichen am nächsten

Morgen bzw. Vormittag das Reiseziel. Einstei-

gen und sich zurücklehnen – in den modernen

Reisebussen mit bequemen, verstellbaren

Komfortsesseln, mit Video, Klimaanlage und

WC fängt der Urlaub relaxed an. Da die Busse

erst nachmittags oder abends zurückfahren,

verbringen wir auch den letzten Tag im Schnee.

Um all unseren Gästen die Busanreise zu er-

möglichen, kann teilweise ein Umstieg auf der

Strecke, z.B. während der Frühstückspause

kurz vor Erreichen des Zieles oder zu Beginn

der Reise, erforderlich sein.

Auch bestimmte beieinander liegende Reise-

ziele werden manchmal mit demselben Bus

angefahren. Dennoch erreichen wir unsere

Ziele auf dem schnellsten Weg, da nur wenige

Zustiege möglich sind.

Relax-Liner Fernreisebusse nach 3-Vallées

und Les Deux Alpes | Die längere Fahrt

nach Frankreich erfolgt im komfortablen

Fernreisebus mit individuell verstellbarer

Royal Class „Relax“-Bestuhlung. Dank nur

40 statt normaler Weise 60 Sitzplätzen bietet

sich viel Platz für jeden Gast.

Die großen Vorteile der Relaxsessel gegen-

über dem normalen Bussitz:

↘ Größerer Sitzabstand: 110 cm gegenüber

79 cm (zum Vergleich: Economy-Calls im

Flugzeug 76–79 cm)

↘Beinauflage zum Ausklappen

↘ Rückenlehne bis zu 145 Grad zurückstell-

bar (statt 110 Grad im normalen Bus oder

Flugzeug)

↘kostenlose Decke

Bei unserem für Les Deux Alpes eingesetzten

Bus kann man zwischen einem normalen

Bussitz oder, gegen einen geringen Aufpreis

von 34€ für Hin- und Rückfahrt, den beschrie-

benen Relaxsessel wählen. Für 3-Vallées

ist bei allen Teilnehmern die Busreise im

Relaxsessel bereits im Reisepreis inklusive.

So kann man entspannt dem ersten Früh stück

entgegenschlummern und am nächsten Tag

in den Schnee eintauchen. Bei technischen

Defekten werden die Luxusbusse durch

komfortable Fernreisebusse ersetzt.

In solchen Fällen kann leider kein Preisnach-

lass gewährt werden.

Von jeder Stadt mit der Bahn zum Bus |

Für alle, deren Wohnort nicht „en route“ liegt:

Wir ermöglichen die preisgünstige Anreise

von allen Städten mit den schnellen IC- und

ICE-Zügen zum passenden Busabfahrtsort.

Information zur idealen Bahnverbindung

unter www.bahn.de oder in unserem Büro.

Entfernung zum mit ohne

Busabfahrtsort Bahncard Bahncard

bis 400km 45 € 60 €

401 bis 600km 79 € 95 €

ab 601km 99 € 119 €

Hamburg-Berlin 40 € 49 €

Preise für Hin- und Rückfahrt, 2. Klasse

(1. Klasse Zuschlag). Kosten bei Stornierung

15 € pro Ticket. Kinder (6–14 J.) fahren in

Begleitung der Eltern frei. Auf Wunsch

Sitzplatzreservierung 4 €/Strecke.

Mit dem Bus | Abfahrtsorte &

Zeiten

HINFAHRT jeweils Freitagnachmittag/-abend

ab Deutschland, Ankunft Samstagfrüh

RÜCKFAHRT jeweils Samstagabend ab Skiort,

Rückankunft Sonntag(vor)mittag


TRAVEL

BERLIN-BUS-ROUTE

RED LINE – Unsere Busse nach Saalbach | Scuol |

Bormio | Passo Pordoi | Marmolada | Madesimo | Sulden

HIN AB RÜCK AN

Berlin 21:00 ca. 07:00

Leipzig/Flughafen 22:45 ca. 05:00

Hamburg +50 € * 17:30 ca. 10:00

nur 28.02.–09.03., Mindestteilnehmerzahl 20 Pers.

*Kinder bis 14 Jahren sind frei

RED LINE – Unser Bus nach Les Crosets (nur 31.1.–9.2.)

HIN AB RÜCK AN

Berlin 18:00 ca. 10:00

Leipzig/Flughafen 19:45 ca. 08:30

ORANGE LINE – Unsere Busse nach 3-Vallèes |

Les Deux Alpes1 HIN AB RÜCK AN

Berlin 15:45 ca. 12:30

Kassel 20:45 ca. 06:30

Frankfurt/Flughafen 22:30 ca. 05:00

Karlsruhe 00:00 ca. 03:30

Freiburg 01:30 ca. 02:00

WEST-BUS-ROUTE

BLUE LINE – Unsere Busse nach Saalbach | Scuol |

Bormio | Passo Pordoi

HIN AB RÜCK AN

Münster +30 € 18:00 ca. 09:00

Essen +25 € 19:30 ca. 08:00

Köln +20 € 20:45 ca. 06:30

Frankfurt/Flughafen +15 € 23:30 ca. 04:30

GREEN LINE – Unsere Busse nach 3-Vallèes 1 |

Les Deux Alpes

HIN AB RÜCK AN

Münster +20 € 17:00 ca. 09:30

Essen +18 € 18:30 ca. 08:30

Köln +15 € 19:45 ca. 07:00

Frankfurt/Flughafen 22:30 ca. 05:00

1 Umstieg kurz nach Beginn oder vor Ende der Fahrt kann erforderlich

sein

Mindestteilnehmerzahl 20 Pers., bei weniger Personen kann ggf.

ein Bahntransfer zum nächstmöglichen Buszustieg möglich sein.

Fahrzeiten ohne Gewähr, vorbehaltlich Änderung

Mit dem Flugzeug in die

italienischen Alpen

In nur 90 Minuten, jeden Samstag, direkt von

Berlin und Köln-Bonn in den Schnee. Je nach

Reiseziel mit 2–4 stündigem Transfer Mailand

nach Bormio, Livigno oder Madesimo

SA ab Berlin/Köln-Bonn 06:35/07:00

an Mailand 08:15

SA ab Mailand 08:55

an Berlin/Köln-Bonn 10:40/10:20

Bormio zu Ferienzeiten:

zusätzliche Abendflüge nach Mailand

FR 31.01. 18:35

zusätzliche Abendrückflüge ab Mailand

SO 09.02./SO 20.4. 20:55

Flugzeiten ohne Gewähr

Skigepäck | Handgepäck (z.B. Skischuhe) bis

8 kg. Air Berlin (Berlin): Ein aufzugebendes

Gepäckstück bis 23 kg ist inklusive, hier

können auch Ski mit eingepackt sein.| Ger-

manwings (Köln-Bonn): Ein Gepäckstück bis

23 kg, ein Paar Ski oder Snowboard inklusive.

Weitere Gepäckstücke sind ggf. kostenpflich-

tig. Stand bei Drucklegung, aktuellen Stand

bitte erfragen.

Mit dem Flugzeug in die

Rocky Mountains

per Linienflug nach Denver oder Aspen, inner-

deutsche Anschlussflüge z.B. nach Frankfurt.

Für die Flugzeiten erstellen wir jeweils einen

individuellen Reiseplan entsprechend der aktu-

ell bestehenden Verbindungen und Vakanzen.

Individuelle Anreise

Mit dem eigenen PKW fahren oder die Anreise

selbst organisieren? Unsere Reiseziele und

Häuser sind für alle erreichbar. Die ausge-

schriebene Selbstanreisermäßigung können

wir leider nur begrenzt gewähren. Wir bitten

die abweichende Reisedauer bei Selbstanreise

zu beachten: Die genannten Reisetermine

der Busfahrten geben immer das Abreise-

und Rückankunftsdatum an. Der Aufenthalt

am Urlaubsort (und damit auch die Dauer

bei Selbstanreise) ist immer von Samstag

bis Samstag. Die Zimmer stehen bei Ankunft

ab ca. 15:00 Uhr und am Abreisetag bis ca.

09:00 Uhr zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl | Es kommt fast nie

vor, dass wir eine ausgeschriebene Reise auf-

grund zu geringer Buchungen nicht durch-

führen können. Aber falls die Mindestteilneh-

merzahl nicht erreicht wird, geben wir dies

spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn

bekannt (siehe AGB, Ziff. 7). Selbstverständlich

versuchen wir immer Alternativen zu finden.


Reiseversicherungen ohne oder mit Selbstbehalt (20%)

RundumSorglos-Schutz inkl. Reiserücktritts-, Reiseabbruch-,

Reisekranken- mit medizinischer Notfall-Hilfe, Reisegepäckversicherung

(Einzelperson bis 2000 und Familie bis 4000 €)

Reiserücktrittsversicherung (RRV) inkl. Reiseabbruchvers. (RAB)

Selbstbehalt: gemäß den Versicherungsbedingungen der ERV 20%

Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten

Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reiseantritt, ist der Versicherungsabschluss

nur am Buchungstag möglich. RundumSorglos-Schutz ohne RRV: Der Abschluss ist

jederzeit möglich.

Familie*: Maximal zwei Erwachsene und mindestens ein Kind bis einschl. 25 J., unabhängig

vom Verwandschaftsverhältnis. Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie/Reiseteilnehmer.

Bitte informieren Sie sich vor jedem Versicherungsabschluss über alle wichtigen Informationen

zum Produkt. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der

Europäischen ReiseversicherungsAG. Leistungs- und Prämienänderungen möglich.

Information und Buchung bei prima klima - no limits! travel & event GmbH

Allgemeine

Reisebedingungen

1. Abschluss des Reisevertrages

Mit der Reiseanmeldung bieten Sie uns den

Ab schluss eines Reisevertrages verbindlich an.

Die Anmeldung erfolgt durch Sie auch für alle in

der An meldung mitaufgeführten Reiseteilnehmer,

für deren vertragliche Verpflichtung Sie wie für

ihre eigenen einstehen. Der Vertrag kommt mit der

Annahme durch uns zustande. Reiseanmeldung

und Annahme erklärung bedürfen keiner Form.

Sie erhalten von uns mit Annahme oder unverzüglich

nach Vertragsabschluss eine schriftliche

Reisebestätigung. Weicht die Reise bestätigung

vom Inhalt ab, so liegt ein neues Angebot vor, an

das wir auf die Dauer von 2 Wochen gebunden sind.

Der Reisevertrag kommt auf der Grundlage dieses

neuen Angebotes zustande, wenn Sie die Annahme

ausdrücklich oder durch schlüssiges Verhalten,

z.B. durch Zahlung des Reisepreises, erklären.

2. Bezahlung

Bei Abschluss des Reisevertrages und gegen Aushändigung

des Reisepreis sicherungsscheines ist

eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises

zu leisten. Der restliche Reisepreis ist, sofern zu

diesem Zeitpunkt im Falle einer ausgeschriebenen

Mindestteilnehmerzahl diese erreicht ist, und die

Durchführung der Reise feststeht bei der Aushändigung

der Reiseunterlagen, spätestens 2 Wochen

vor Reisebeginn zu zahlen. Bei kurzfristiger

Bu chung ab 2 Wochen vor Reisebeginn ist der

gesamte Reisepreis sofort fällig. Erst nach vollständiger

Zahlung des Reisepreises erhalten Sie

die Reiseunterlagen. Wir sind berechtigt, bei nicht

frist gerechter Zahlung ohne vorherige Mahnung

vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz

gem. Ziff 7 zu verlangen. Rücktritts-, Bearbeitungs-

und Umbuchungsgebühren sowie verauslagte

Beträge sind sofort fällig.

3. Leistungen und Preise

Der Inhalt des Reisevertrages wird ausschließlich

durch Beschreibungen und Preisangaben in

unserem für den Reisezeitraum gültigen Prospekt

bestimmt. Abänderungen und Neben abreden, die

von den Leistungsbeschreibungen des Angebotes

abweichen, bedürfen unserer ausdrücklichen

Bestätigung. Reisebüros sind zu von unserem

Leistungs- u. Preisangebot abweichenden

Zusicherungen nicht berechtigt. Wir behalten uns

vor, die angebotenen Leistungen und Preise vor

Vertragsabschluss zu ändern.

4. Skipasskauf/-vermittlung

Bei wetterbedingten Einschränkungen oder

Ausfall des Liftbetriebs gelten die Bedingungen

der jeweiligen Liftgesellschaft, wir lehnen hierfür

jegliche Haftung ab. Dies gilt auch für den Fall,

dass ein/e Reiseteilnehmer/in krankheits- oder

unfallbedingt den Liftpass nicht oder nur teilweise

nutzen kann. Sportclubs/Familiensportclubs/

Zermatt: Der Skipass ist kein Bestandteil unserer

Reiseleistung, wird aber von uns vermittelt

und auf der Reisebestätigung mit berechnet.

Die Skipasskosten sind zusammen mit der

Reisezahlung zu entrichten. Mit Ausnahme

entsprechend beschriebener Reisen, ist nur nach

Rücksprache eine Reise ohne Skipass zu buchen.

In diesem Fall erheben wir eine Gebühr von 20 €, da

Freipässe oder Rabatte, die gegebenenfalls durch

den Gruppenverkauf der Skipässe erlangt werden,

bei der Ermittlung des Reiseverkaufspreises

bereits mindert berücksichtigt sind.

5. Leistungsänderungen nach Vertrags abschluss

Änderungen oder Abweichungen einzelner

Reiseleistungen vom vereinbarten Inhalt des

Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss

eintreten und nicht von uns wider Treu und

Glauben herbeigeführt werden, sind zulässig,

soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht

erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise

nicht beeinträchtigen. Wir behalten uns vor, die

Streckenführung von Flügen und Rundreisen sowie

die Fluggesellschaften erforderlichenfalls zu

ändern. Im Falle von Leistungsänderungen/-abweichungen

werden wir Sie unverzüglich in Kenntnis

setzen. Im Falle einer erheblichen Änderung einer

wesentlichen Reiseleistung sind Sie berechtigt,

ohne Gebühren vom Vertrag zurücktreten oder

die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen

Reise zu verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine

solche Reise ohne Mehrpreis aus unserem Angebot

anzubieten. Sie haben Ihre Rechte unverzüglich

nach unserer Erklärung über die Änderung der

Reiseleistung geltend zu machen.

6. Preisanpassung

Liegt der Reisebeginn später als 4 Monate nach

Vertragsabschluss, so sind wir bis 21 Tage vor

Reisebeginn berechtigt, im Falle der Erhöhung

der Beförderungskosten oder der Abgaben

für bestimmte Leistungen die Preise wie folgt

zu ändern, sofern die zur Erhöhung führenden

Umstände vor Vertragsabschluss noch nicht

eingetreten waren: Erhöhen sich die bei Abschluss

des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten

wie z.B. Treibstoffkosten, so können wir

den Reisepreis entsprechend anteilig erhöhen.

Erhöhen sich gegenüber uns die bei Abschluss

des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie

z.B. Flughafengebühren, kann der Reisepreis

entsprechend anteilig erhöht werden. Im Falle

einer nachträglichen Änderung des Reisepreises

werden wir Sie unverzüglich informieren und den

Preiserhöhungsgrund darzulegen. Bei Preiserhöhungen

von mehr als 5% sind Sie berechtigt ohne

Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder

die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen

Reise zu verlangen, wenn wir in der Lage sind,

eine solche Reise ohne Mehrpreis aus unserem

Angebot anzubieten. Sie haben uns unverzüglich

nach Eingang der Preiserhöhungsmitteillung zu

erklären, welche Rechte Sie geltend machen.

7. Rücktritt und Kündigung durch uns /

Mindest teilnehmerzahl

Wir können den Vertrag nach Reisebeginn

ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn Sie

die Durchführung der Reise ungeachtet einer

Abmahnung nachhaltig stören oder sich in einem

solchen Maße vertragswidrig verhalten, dass die

sofortige Beendigung des Vertrages begründet ist.

Wir behalten den Anspruch auf den Gesamtpreis,

müssen uns jedoch gegebenenfalls den Wert

ersparter Aufwendungen anrechnen lassen. Bei

Nichterreichen einer in der betreffenden Reiseausschreibung

genannten Mindestteilnehmerzahl

können wir den Reisevertrag kündigen. Sobald

feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichens

der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt

werden kann, sind wir verpflichtet, Ihnen spätestens

bis 2 Wochen vor Reisebeginn davon Kenntnis zu

geben. Sie erhalten unverzüglich bereits geleistete

Zahlungen in voller Höhe zurück. Weitergehende

Ansprüche sind ausgeschlossen. Wird für zusätzlich

angebotene oder in der Reise inkludierte Sportkurse

die dafür genannte Mindestteilnehmerzahl nicht

erreicht und der Kursus daher abgesagt oder

schließt die körperliche Leistungsfähigkeit oder das

sportliche Niveau gemessen am Gruppenniveau

die Teilnahme am Kursus aus, erstatten wir die von

Ihnen gegebenenfalls entrichteten Kursgebühren,

bei in der Reise inkludierten Kursen erfolgt nur im

Fall der Absage des Kurses wegen Nichterreichens

der kursbezogenen Mindestteilnehmerzahl eine

Erstattung entsprechend des von uns kalkulatorisch

festgelegten Kurskostenanteils. Weitergehende

Ansprüche sind in beiden Fällen ausgeschlossen.

8. Rücktritt durch Sie, Umbuchung, Ersatzperson

Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom

Reisevertrag zurücktreten. Maß gebend ist der

Zugang Ihrer Rücktrittserklärung bei uns. Es wird

empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären.

Treten Sie vom Reisevertrag zurück, können

wir eine angemessene Entschädigung nach

Maßgabe folgender pauschaler Stornokosten je

angemeldetem Teilnehmer verlangen:

Bei Rücktritt bis zum 31. Tag 20 %, bis zum 22. Tag

30 %, bis zum 15. Tag 60 %, bis zum 7. Tag 80 %,

bis 2 Tage 90 %, ab 1 Tag vor Reisebeginn sowie

bei Nichterscheinen oder bei Ausschluss von der

Reise wegen fehlender Dokumente 95 % des Reisepreises.

Sie haben die Möglichkeit des Nachweises,

dass ein Schaden nicht entstanden oder niedriger

als die Pauschale ist. Wir können abweichend von

den vorstehenden Pauschalbeträgen im Einzelfall

eine höhere Entschädigung fordern, die wir

Ihnen im einzelnen konkret zu beziffern und zu

belegen haben. Umbuchungswünsche von Ihnen

werden gegebenenfalls bis einschließlich 30. Tag

vor Reisebeginn, sofern durchführbar, gegen

Erstattung der dadurch entstandenen Kosten,

mindestens in Höhe von 50 EUR pro Pers. berücksichtigt.

Spätere Umbuchungswünsche können

in der Regel nur nach Rücktritt vom Reisevertrag

gemäß den genannten Rücktrittsbedingungen

und gleichzeitiger Neuanmeldung erfolgen. Bei

geringfügigen Umbuchungen berechnen wie

lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 25 EUR pro

Buchung. Sie können sich bis zum Reisebeginn

durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern dieser

den besonderen Reiseerfordernissen genügt und

seiner Teilnahme nicht gesetzliche Vorschriften

oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.

Wir sind berechtigt, die durch den Eintritt Dritter

entstehenden Mehrkosten zu verlangen, die wenigstens

in Höhe von 50 EUR geltend gemacht werden.

Bei Flugreisen kann gemäß der Regelung der

jeweiligen Fluggesellschaft eine entsprechende

Änderungsgebühr verlangt werden.

Der Reisende und der Dritte haften als Gesamtschuldner

dem Reiseveranstalter für Reisepreis

und Mehrkosten.

9. Vertragsbeendigung wegen höherer Gewalt

Bei Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung

der Reise durch nicht vorhersehbare, von

außen kommende nicht beherrschbare Umstände

(höhere Gewalt) z.B. Krieg, innere Unruhen, Streik,

Epidemien, hoheitliche Anordnungen wie z.B.

Entzug der Landesrechte, Naturkatastrophen oder

andere gleichgewichtige Vorfälle sind sowohl wir

als auch Sie zur fristlosen Kündigung des Vertrages

berechtigt. Bei Kündigung können wir für erbrachte

oder noch zu erbringende Reiseleistungen eine

angemessene Entschädigung verlangen. Wenn der

Vertrag die Beförderung mitumfasste, sind wir zur

Rückbeförderung verpflichtet.

Die Mehrkosten der Rückbeförderung haben die

Vertragsparteien je zur Hälfte zu tragen, während

die übrigen Mehrkosten Ihnen zur Last fallen.

10. Gewährleistungsansprüche

und Mitwirkungspflicht

Sie sind verpflichtet etwaige Mängel von Reiseleistungen

unverzüglich der Reiseleitung oder uns

(falls eine Reiseleitung nicht vereinbart wurde oder

diese nicht erreichbar ist) unmittelbar anzuzeigen

und Abhilfe zu verlangen. Die Reiseleitung ist

nicht berechtigt, Ansprüche auf Minderung oder

Schadenersatz anzuerkennen. Wir können auch

Abhilfe schaffen, indem wir eine wenigstens

gleichwertige Ersatzleistung anbieten. Wir können

die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen

Aufwand erfordert. Bei einer nicht

vertragsgemäßen Erbringung der Reise können Sie

eine entsprechende Minderung des Reisepreises

verlangen. Die Minderung tritt nicht ein, soweit Sie

es schuldhaft unterlassen, den Mangel anzuzeigen.

Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich

beeinträchtigt und leisten wir innerhalb einer

angemessenen Frist nach Mangelanzeige keine

Abhilfe, können Sie den Reisevertrag kündigen.

Es wird empfohlen, die Kündigung schriftlich zu

erklären. Sie schulden uns den auf die in Anspruch

genommenen Leistungen anfallenden Teil des

Reisepreises. Sie sind verpflichtet, bei auftretenden

Reisepreis

in € bis

Einzelpersonen Einzelpersonen Familienversicherungen *

Busreise Busreise bei Flug/Selbstanreise Bus/Flug/Selbstanreise

RRV

mit/ohne

SB

Rundum-

Sorglos

mit/ohne

SB

RRV

mit/ohne

SB

Rundum-

Sorglos

mit/ohne

SB

RRV

mit/ohne

SB

Rundum-

Sorglos

mit/ohne

SB

400 16 / 24 18 / 28 20 / 30 27 / 42 21 / 31 33 / 49

500 18 / 28 21 / 32 23 / 35 31 / 51 24 / 36 39 / 57

600 21 / 31 24 / 35 26 / 40 35 / 59 27 / 41 45 / 65

700 23 / 33 26 / 38 – – – –

800 25 / 36 28 / 41 30 / 45 42 / 66 34 / 48 54 / 79

900 27 / 39 32 / 44 – – – –

erfragen

1000 29 / 42 35 / 49 34 / 52 49 / 73 40 / 55 64 / 91

1100 31 / 46 37 / 54 – – – – bitte

1200 33 / 49 39 / 57 41 / 60 59 / 81 46 / 63 75 / 103

Tarife

1300 35 / 51 41 / 59 – – – –

1400 37 / 53 43 / 61 46 / 68 69 / 89 52 / 71 87 / 115 Weitere

Leistungsstörungen mitzuwirken, eventuelle

Schäden zu vermeiden oder gering zu halten.

11. Haftungs beschränkung

Unsere vertragliche Haftung für Schäden, die

nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen

Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder

vorsorglich noch grob fahrlässig herbeigeführt

wird oder wir für einen dem Reisenden entstehenden

Schaden nur wegen eines Verschuldens eines

Leistungsträgers verantwortlich sind. Wir haften

nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang

mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich

vermittelt werden (z.B. Sportveranstaltungen,

Bergbahnen usw.). Wir können uns auf eine

Haftungsbeschränkung oder einen Haftungsausschluss

berufen, der für einen Leistungsträger

aufgrund internationaler Übereinkommen oder

auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften

gegenüber Schadenersatzansprüchen gilt.

Kommt uns die Stellung eines vertraglichen

Luftfrachtführers zu, so regelt sich die Haftung

nach den Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes

in Verbindung mit dem internationalen

Abkommen von Warschau, Den Haag, Guadalajara

und der Montrealer Vereinbarung.

Diese Abkommen beschränken in der Regel

die Haftung des Luftfrachtführers für Tod oder

Körperverletzung sowie für Verluste und

Beschädigungen von Gepäck.

12. Sonstige Mitwirkungspflichten des Reisenden

Die angegebene späteste zulässige Zeit für den

Abfertigungsschluss am Schalter des Flughafens

ist unbedingt einzuhalten, da andernfalls der

Anspruch auf Beförderung erlischt. Schäden am

Reisegepäck müssen zur Wahrung von Ansprüchen

sofort bei Feststellung dem Beförderungsunternehmen

(Fluggesellschaft, Busunternehmen)

angezeigt werden. Liegen Diebstahl oder

Beraubung vor, ist Anzeige beim nächsten

Polizeirevier zu erstatten und darüber eine

Bestätigung zu verlangen. Kommt der Reisende

diesen Verpflichtungen nicht nach, entfallen

etwaige Ansprüche.

13. Pass-, Visa- und Gesundheits vorschriften

Wir unterrichten Sie über Pass-, Visa- und

Gesundheitsvorschriften sofern Sie die deutsche

Staatsbürgerschaft besitzen. Das geschieht in

der Regel durch entsprechende Informationen

in den Reiseunterlagen. Besitzen Sie eine andere

Staatsangehörigkeit erfüllen wir unsere Informationspflicht

durch Verweisung auf die Auskunft des

zuständigen Konsulats, für die wir nicht haften.

Für die Einhaltung der für die Durchführung der

Reise geltenden Pass-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften

sind Sie selbst verantwortlich. Haben

Sie Ihre Verhinderung an der Durchführung der

Reise zu vertreten, können wir entsprechende

Rücktrittskosten geltend machen.

14. Versicherungen

Es wird empfohlen eine Reise-Rücktrittskosten-

Versicherung mit der Buchung abzuschließen. Sie

können bei uns auch weitere Versicherungen wie

Reisekranken-, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht- und

Reisegepäckversicherung abschließen. Sämtliche

Ansprüche aus Versicherungen sind von Ihnen

unmittelbar bei dem jeweiligen Versicherer geltend

zu machen.

15. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

Ansprüche wegen nicht vertrags gemäßer Erbringung

der Reise haben Sie innerhalb eines Monats

nach vertraglich vorgesehener Beendigung der

Reise gegenüber uns, d.h. dem

Reiseveranstalter

prima klima - no limits! travel & event GmbH

Hauptstr. 05, 10827 Berlin

Telefon: 0049 – (0)30 – 78 79 270

E-mail: info@primaklima.de

www.primaklima.de

geltend zu machen. Es wird empfohlen, die

Ansprüche schriftlich anzumelden. Vertragliche

Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer

Erbringung der Reise verjähren ein Jahr nach

vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise.

16. Abtretungsverbot

Eine Abtretung jeglicher Ansprüche des Reisenden

an Dritte, auch an Ehegatten oder Verwandte

ist ausgeschlossen. Ebenso ist die gerichtliche

Geltendmachung der Ansprüche des Reisenden

durch Dritte im eigenen Namen ausgeschlossen.

17. Gerichtsstand

Gerichtsstand für Klagen gegen uns ist unser Sitz.

Für Klagen gegen Sie ist Ihr Wohnsitz maßgebend,

es sei denn, dass Sie Ihren Wohnsitz oder

ge wöhn lichen Aufenthalt im Ausland haben oder

dieser zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht

bekannt ist. In diesen Fällen ist Gerichtsstand

an unserem Sitz. Auf das gesamte Rechts- und

Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns findet

deutsches Recht Anwendung.

18. Schlussbestimmungen

Alle Angaben in diesem Katalog entsprechen

dem Stand der Drucklegung August 2013.

Alle auf Personen bezogenen Daten, die uns

zur Verfügung gestellt werden, sind gemäß

Bun desdatenschutzgesetz gegen missbräuchliche

Verwendung geschützt. Sollte einer der vorstehenden

Bestimmungen unwirksam sein oder werden,

wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen

und des Reisevertrages nicht berührt.

Gestaltung : www.sign-berlin.de

Fotos | Titel: Vail by Jack Affleck/Vail Resorts; K2;

Dolomiti Superski; Vail Resorts | S.2: Columbia

Sportswear | S.4: K2 Sports/stadlerphoto.com | S.5:

Vail by Jack Affleck/Vail Resorts; Vail Resorts | S.6:

Columbia Sportswear | S.8: Breckenridge by Liam

Doran/Vail Resorts | S.9: Columbia Sportswear | S.11:

Les Deux Alpes Companie | S.12: K2 Sports/stadlerphoto.com

| S.13: Gilles Lansard/Sevabel 3Vallées |

S.14: Swiss Image | S.15: Columbia Sportswear | S.16:

Swiss Image | S.17: TVB Saalbach/Salzburger Land |

S.18: TVB Saalbach/Salzburger Land | S.20: P.Lebeau/

Sevabel 3Vallées; Columbia Sportswear | S.22: K2

Sports/stadlerphoto.com | S.23: Peter Matthis/ Voelkl

| S.24+25: Bruno Longo/Les Deux Alpes Compagnie;

Nico Lafay/Les Deux Alpes Companie | S.26: Udo

Bern hardt/D olomiti Superski; Paul Ripke/Dolomiti

Superski | S.27: D olomiti Superski | S.28: Blizzard

Ski | S.29: K2 Sports/stadlerphoto.com; Bormio APT

| S.33: K2 Sports/ stadler photo.com |S. 34: Dolomiti

Superski; Dolomiti Superski/Trovati pentaphoto |

S.35: Dolomiti Superski | S.36: K2 Sports/stadlerphoto.com;

Breckenridge by Carl Scofield/Vail Resorts

| S.37: Vail by Jack Affleck/Vail Resorts | S.38: Breckenridge

by Liam Doran/Vail Resorts | S.39: Keystone

by Cody Downard/Vail Resorts; Keystone by Jack

Affleck/Vail Resorts | S.40: Vail by Jack Affleck/Vail

Resorts | S.41: Breckenridge by Liam Doran/Vail Resorts;

Vail by Jack Affleck/Vail Resorts | S.42: Breckenridge

by Bob Winsett/Vail Resorts | S. 43: Keystone by

Liam Doran/Vail Resorts; Vail by Jack Affleck/Vail Resorts

| S.44: Zizka/Ski Lake Louise | S. 45: Zizka/Ski Norquay;

Zizka/Banff; Zizka Ski Lake Louise | S.46: Swiss

Image | S.47: Columbia Sportswear; Swiss Image | S.48:

Swiss Image | S.49: Atomic Ski; Bormio Bagni Vecchi

| S.50: P.Lebeau/Sevabel 3 Vallées | S.51: C.Stoddart/

Atomic Ski | S.52: Peter Matthias/Voelkl | S.54: Columbia

Sportswear | S.55: K2 Sports/ Michael Mayer

| S.56: Atomic Ski | S.57: Peter Matthis/Voelkl | S.58:

K2 Sports/Michael Mayer | S.59: TVB Saalbach | S.60:

Columbia Sportswear | S.62: Columbia Sportswear;

Atomic Ski | S.64: Dolomiti Superski | S.65: Atomic Ski

/ Mirja Geh.; K2 Sports/Michael Mayer | S.66: Atomic

Ski | S.67: K2 Sports/Michael Mayer; Peter Matthis/

Voelkl | S.68: K2 Sports/Michael Mayer | S.69: Columbia

Sportswear; Atomic Ski / Mirja Geh. | S.70: Atomic Ski |

S.71: Atomic Ski | S.75: Columbia Sportswear; Dolomiti

Superski/Paul Ripke

Änderungen und Druckfehler vorbehalten


Infos zu An- & Abreise und Mindestteilnehmerzahl siehe Katalog Seite 10.

Ski- & Snowbordkurse: Mindestteilnehmerzahl siehe Katalogausschreibung des Reiseziels.

REISETEILNEHMER 1. PERSON 2. PERSON 3. PERSON 4. PERSON

REISE

ABFAHRTSORT

Name

Vorname

Geburtsdatum optional

(bei Kindern Pflicht)

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefon privat

Telefon mobil

E-Mail

Reiseziel und Nr.

Termin von/bis

Unterkunft Hotel

Kategorie Zimmer

Bus ab

Flug ab

Skigepäck (Gewicht & Maße) ja / nein ja / nein ja / nein ja / nein

Bahn ab ... zum Bus

Selbstanreise

EINSCHÄTZUNG KURSE Pflichtfeld bei Kindern & allen Reisen inkl. Kurs oder bei Buchung eines Kurses

A=Anfänger

F=Fortgeschrittene

G=Gute Fahrer

REISEPREIS

* Skipässe, die nicht im Reisepreis enthalten sind;

Bezug und Zahlung vor Ort bei der Reiseleitung

zzgl. Keycardpfand.

Ski A F G A F G A F G A F G

Snowboard A F G A F G A F G A F G

laut Katalog p.P.

Zimmerzuschlag

Bus-/Flugzuschlag

DB-Ticket

Ski-, Snowboardkurs

Bahncard ja / nein ja / nein ja / nein ja / nein

Freeridekurs

Skipass * Tage/Preis Tage/Preis Tage/Preis Tage/Preis Tage/Preis

VERSICHERUNGEN nicht gewünscht nicht gewünscht nicht gewünscht nicht gewünscht

Einzel RRV (Busreise) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Einzel RundumSorglos (Busreise) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Einzel RRV (Flug, Selbstfahrer) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Einzel RundumSorglos (Flug, SF) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Familie RRV (Bus, Flug, SF) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

Familie RundumS. (Bus, Flug, SF) mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB mit SB ohne SB

REISEUNTERLAGEN/

RECHNUNG

NEWSLETTER

per Post (zzgl. 3,00 €)

per E-Mail

ja / nein

Ich bin interessiert an

regelmäßigen Infos per E-Mail

BEMERKUNGEN

ORT/DATUM/UNTERSCHRIFT

Hiermit melde ich mich und die genannten Personen verbindlich für diese Reise an.

Ich erkläre, dass ich für die aus dieser Reiseanmeldung entstehenden Verpflichtungen

der hier mitangemeldeten Teilnehmer wie für meine eigenen einstehen werde.

Die allgemeinen Reisebedingungen von prima klima - no limits! travel & event GmbH

habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne diese als verbindlich an.

PRIMA KLIMA - NO LIMITS! ANMELDEFORMULAR FAX +49(0) 30 78 79 27 20


SKITEST-REISE

PITZTAL

14.11. bis 17.11.2013

SNOWBOARDTEST-REISE

PITZTAL

21.11. bis 24.11.2013

Infos und Anmeldung unter:

www.bergruft.de/news

Onlineshop:

www.bergruft24.de

10997 Berlin-Kreuzberg

Schlesische Straße 26

Fon 030. 611 64 84

U Schlesisches Tor

P Kundenparkplätze


SKI-TAGESFAHRTEN

… einen Tag in den Schnee

... nach Oberwiesenthal und auf dem 1215 m hohen Fichtelberg Höhenluft schnuppern. Wir

starten früh in Berlin, erreichen ca. 09:30 Oberwiesenthal und genießen ausgiebig bis zum Abend

das Gefühl mit Ski und Board einen echten Berg unter den Füßen zu haben. Das Gebiet besitzt 8

Schlepp- und Sesselliftanlagen und die älteste Seilschwebebahn Deutschlands. Rückfahrt ca.

18:30.

Leistungen Hin- und Rückfahrt im Reisebus ab/bis Berlin (Abfahrt 05:00 Uhr, Straße des 17.

Juni, Rückankunft: ca. 01:00 Uhr), Tageskarte für das Skigebiet am Fichtelberg.

Termine jeweils Samstag 11.01. / 18.01. / 25.01. / 15.02. / 22.02.2014

Preise 59 € Erwachsene / 49 € Kinder von 6–16 Jahren

Buchung Buchung der Tickets für Tagesfahrten in unserem Büro, Hauptstraße 5, Berlin-

Schöneberg. Verbindliche Buchung erst nach Zahlung des Reisepreises. Bei Schneemangel oder

Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Fahrt bis 2 Tage vor Durchführung abgesagt

werden. Die gezahlten Beträge werden erstattet. Teilnehmerzahl min./max. 30/50 Personen.

SPORTHOTEL INDIVIDUELL

Cortina d`Ampezzo | 1057–3247 m | 130–350 km Piste

Wintermärchenort mit einzigartiger Mischung aus lässiger Eleganz und Sportlichkeit, in der

riesigen Dolomiti-Superskiregion gelegen. Die Flaniermeile Corso Italia ist das pulsierende Herz

von Cortina, mit Boutiquen, eleganten Geschäften, Bars und Cafés. Zur winter lichen Top-Adresse

wird der renommier te Ort aber durch sein fantastisches alpines Panorama, dass nicht nur bild-

hübsch anzuschauen ist, sondern auf den Pisten höchstsportliche Ambi tionen weckt.

Das Skigebiet Die verschiedenen Hausberge Cortinas erschließen mit über 40 Liften und Bah-

nen rund 130 km Pisten aller Schwie rigkeitsgrade bis auf 3000 Höhenmeter – von den leichten

Ski wiesen bei Pocol über die Weltcup-Abfahrt an der Tofana bis zur spektakulären Forcella-

Rinne. Zwischen den Hausbergen verkehrt ein gratis Skibus. Wem das nicht reichen sollte,

entscheidet sich für die 350 Gesamtkilometer des Dolomiti-Superski-Passes.

Hotel Des Alpes *** ca. 1000 m von der Tofana-Seilbahn und 1500 m vom Ortszentrum. Restau-

rant mit Panoramablick, Aufenthaltsraum, Bar, Skiraum, Parkplatz. Neues Wellnesscenter mit

Sauna, Dampfbad und Whirlpool (gegen Gebühr). Doppelzimmer mit Bad (DU/WC/FÖN), Sat-TV,

WiFi, teils Balkon. Loipe und Skibushaltestelle beim Haus.

Travel Mit dem Flugzeug Samstag oder Sonntag direkt nach Venedig, Anschluss mit Shuttle oder

Mietwagen.

Termine & Preise wöchentlich, siehe www.primaklima.de oder www.nolimits.de


ABENTEUER & RELAXEN

DER BESONDEREN ART

www.primaklima.de | www.nolimits.de

Phone (030) 78 79 27 -0 | (030) 78 79 27 -70

Fax (030) 78 79 27-20

prima klima - no limits! travel & event GmbH

Hauptstraße 5 · 10827 Berlin-Schöneberg

info@primaklima.de | info@nolimits.de

URSPRÜNGLICH | WILDROMANTISCH | MARITIM

PRIMA VILLA – LA CASA É BELLA

Ferienhäuser, Villen und Apartments auf den Liparischen Inseln,

auf Sizilien und Zypern.

Stromboli, Lipari, Salina, Vulcano, San Vito Lo Capo, Scopello,

Cefalù … An den besten Plätzen des Mittelmeers.

SPORT, SONNE, MEER ...

DIE SCHÖNSTEN SEITEN DES SOMMERS

Sportclubs & Hotels, Aktivreisen, Radreisen, Wandern, Segeltörns,

Familienreisen ... In Italien, Frankreich, Griechenland, Türkei, Spanien

und auf fernen Kontinenten.

PLEASE START YOUR ENGINES!

BIG TWIN ADVENTURES

Auf der Harley durch den Wilden Westen, auf der Route 66

oder auf dem Highway No. 1. entlang der kalifornischen Küste.

Arizona, California, Nevada, Utah, Montana, Dakota, Wyoming.

... an american dream.

CLASSIC BIKE ADVENTURES

Mit 500ccm Royal Enfield Bullets auf das Dach der Welt. Himalaya,

Bhutan, Sikhim, Tibet, Rajasthan … über die höchsten Pässe der Welt.

ENDURO TOUR ADVENTURES

Dschungel-Trails, Sandpisten und Küstenrouten. Südafrika, Costa Rica,

Peru, Neuseeland, Zypern.

FLÜGE UND REISEN WELTWEIT

REISEBÜRO

Flugdatenbank mit allen Flügen und den besten Tarifen, Mietwagen,

Hotels, Ferienhäuser, Sportreisen, Special Interest Tours.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine