GOLD SILBER BRONZE - Mini Basket

mini.basket.ch

GOLD SILBER BRONZE - Mini Basket

Test Dribbeln 6 Malstäbe mit einer jeweiligen Distanz von 2 Metern in

der Halle aufstellen. Der Spieler muss 5 Runden hin und zurück dribbeln.

Wenn der Ball verloren geht muss der Spieler den Parcours wieder dort

aufnehmen wo der Ballverlust stattgefunden hat.

Test passen Zwei Spieler platzieren sich auf der Grundlinie mit einer

Distanz von 3 Metern zueinander. Sie überqueren das Spielfeld indem sie

einander Pässe zuspielen und schiessen einen Korb. Es sind 3 Runden hin

und zurück zu realisieren (6 Schüsse).

Test Freiwürfe Der Spieler realisiert 6 Freiwürfe. Das Ziel ist es im Minimum

1 Freiwurf von 6 zu gelingen oder mindestens 3 Mal den Ring zu berühren.

Test Doppelschritt Der Spieler stellt sich auf seiner Wunschseite der

3 Punkte-Linie auf. Er macht einen Doppelschritt, holt sich den Ball und positioniert

sich wieder auf seiner Seite. Das Ziel ist es einen Doppelschritt aus

6 Versuchen zu realisieren oder im Minimum 3 Mal den Ring zu berühren.

Test Spiel Der Spieler muss ein Spiel von 15 Minuten bei minimal 3 gegen

3 mit einem vereinfachten Reglement spielen.

Test bestanden

BRONZE

Unterschrift des Prüfers / der Prüferin Ort, Datum

Stéfan Schibler, Präsident

Test Dribbeln 6 Malstäbe mit einer jeweiligen Distanz von 2 Metern voneinander

in der Halle aufstellen. Der Spieler muss 5 Runden hin und zurück

dribbeln. Die Ballführung muss permanent sein und der Dribbel den Schiedsrichterregeln

konform (keine getragenen Bälle oder Doppel-Dribbel).

Test passen Die Spieler stellen sich zu zweit mit einer Entfernung von

3 Metern zueinander auf der Grundlinie auf. Sie überqueren das Spielfeld

indem sie einander Pässe zuwerfen und anschliessend einen Korb schiessen.

Mann muss drei Runden hin und zurück (6 Schüsse) und im Minimum 2 Körbe

von 6 Versuchen erzielen.

Test Freiwürfe Der Spieler hat 10 Freiwürfe. Das Ziel ist es dass mindestens

3 Freiwürfe von 10 gelingen.

Test Doppelschritt Der Spieler stellt sich auf die 3 Punktelinie auf seine

Wunschseite. Er macht einen Doppelschritt holt sich den Ball und geht

auf die andere Seite. Das Ziel ist es 4 Doppelschritte aus 10 Versuchen

zu realisieren.

Test Spiel Der Spieler muss an mindestens 10 vom Regionalverband dem

sein Klub angehört organisierten Spielen gespielt haben.

Test bestanden

SILBER

Unterschrift des Prüfers / der Prüferin Ort, Datum

Stéfan Schibler, Präsident

Test Dribbeln 6 Malstäbe mit einer Entfernung von 2 Metern zueinander

in der Halle aufstellen. Der Spieler muss 5 Runden hin und zurück dribbeln.

Die Ballführung soll permanent und der Dribbel mit Einhaltung der Schiedsrichterregeln

sein (keine getragenen Bälle oder Doppel-Dribbel). Der Spieler

muss ebenfalls die Hand nach jeder Malstab wechseln.

Test passen Zu zweit stellen sich die Spieler auf der Grundlinie mit einer

Distanz von 5 Metern zueinander auf. Sie überqueren das Spielfeld indem

Sie einander Pässe zuwerfen und anschliessend einen Korb werfen. Es müssen

3 hin und zurück Runden realisiert werden (6 Schüsse) und im Minimum

4 Schüsse von 6 Versuchen sind zu schaffen. Wenn der Ball während des

Überquerens verloren geht kann der Wurf nicht getätigt werden.

Test Freiwürfe Der Spieler realisiert 10 Freiwürfe. Das Ziel ist es im Minimum

5 Freiwürfe von 10 zu schaffen.

Test Doppelschritt Der Spieler stellt sich mit einem Ball auf der 3 Punkte-

Linie seiner Wunschseite auf. Er macht einen Doppelschritt, holt sich den Ball

und stellt sich auf der anderen Seite auf. Das Ziel ist es 6 aus 10 Doppelschritten

zu schaffen.

Test Spiel Der Spieler muss mit seinem Klub im Minimum 30 Spiele die

von seinem Regionalverband organisiert werden spielen.

Test bestanden

GOLD

Unterschrift des Prüfers / der Prüferin Ort, Datum

Stéfan Schibler, Präsident


Basketball bringt Bewegung Im Überblick

Einleitung Bewegung ist für die Entwicklung

von Kindern und Jugendlichen

von elementarer Bedeutung. Bei Sport

und Bewegung lassen sich spielerisch

nicht nur motorische sondern

auch soziale und kommunikative

Fähigkeiten erlernen.

Basketball hat insbesondere

mit den berühmten Dream

Team bei den Olympischen

Spielen in Barcelona zu

träumen gelassen.

Es verbindet all diese

Vorteile durch ihre

kollektive Natur und

Spaß, sowie seiner

physischen Qualität die

der Schwerkraft trotzt !

Während der Stärkung der

individuellen Fähigkeiten, lernt

jeder Spieler, wie diese im Team zu verwenden

um einen Beitrag einzubringen

und seine Anstrengungen wirksam zu

machen. Dadurch haben unsere Jungen

die Möglichkeit sich in eine Gruppe zu

integrieren und die anderen sportlichen

zu respektieren um beim gemeinsamen

Spielen Spass zu haben.

Durchführen Der Pin’s ist eine Auszeichnung

für eine sportliche Leistung.

Das Ziel ist es die Kinder und Jugendlichen

zu motivieren, sich in ihrer Basketballpraxis

zu investieren.

Egal ob in der Schule, im Verein

oder in der Freizeit stellt

der Pin’s ein Erfolgserlebnis

und eine Anerkennung der

eigenen Leistung dar.

Die Prüfung kann jeder

Lehrer, Trainer,

Übungsleiter oder

Betreuer organisieren.

Swiss Basketball

unterstützt

alle Personen die der

Förderung dieses dynamischen

Sports beitragen

und die Jugendlichen motivieren

Spass zu haben indem sie sich bewegen

und vor allem ihnen die Lust geben sich

als Basketballspieler zu engagieren.

Der Erhalt eines Pin’s ist basiert auf die

Ausdauer und die Investierung jedes

einzelnen unter der Form von Spiel und

Herausforderung.

Jeder kann seine Challenge erfüllen !

Um das Lesen zu vereinfachen haben wir auf die Weiblichkeitsform verzichtet.

Der Term „Spieler“ gilt für Jungen wie auch Mädchen.

Bronze : Der erste Pin’s kann zum Beispiel bei einer Einleitung in den Basketballsport,

während eines Basketballlagers, eines Freundschaftstreffen oder einer Turnstunde

erworben werden. Es erlaubt den Anfängern sich am Spass dieses Spieles ab den

jüngsten alter auszuprobieren.

Silber : Der Silber Pin’s kann nach einem Jahr in einem Klub erworben werden. Der

Spieler wird die Möglichkeit haben, was er in den Trainings gelernt hat in den offiziellen

Spielen anzuwenden. Es ist vor allem für einen Event am Ende einer Saison geeignet.

Gold : Der Gold Pin’s kann nach 2 oder 3 Jahren Training in einem Klub erworben

werden. Es krönt den Lehrgang, der dem jungen Spieler ermöglicht hat die fundamentalen

Techniken zu erlernen und dadurch den von Thabo Sefolosha gezeichneten Weg

zu verfolgen.

Jegliches Material (Pin’s und Urkundenheft) sind für eine geringe Gebühr bei Swiss

Basketball erhältlich. Spezialbedingungen werden den Mitgliederklubs des Verbands

gewährt.

Schule / Klub Geboren am

Name Strasse

Vorname PLZ / Ort

Unterschrift

Swiss Basketball

Postfach 583

1701 Freiburg

info@swissbasketball.ch

Ich wünsche Euch viel Spass

beim Basketball !

Thabo Sefolosha

Name :

Pin’s Basketball

Urkundenheft

www.swissbasketball.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine