T °C - JuSER - Forschungszentrum Jülich

juser.fz.juelich.de

T °C - JuSER - Forschungszentrum Jülich

Abbildungsverzeichnis vii

Abb. 6-1. Modellierte Viskositätskurven der generierten Glaszusammensetzungen

(GM). ........................................................................................................94

Abb. 6-2a. Vergleich der gemessenen, linearisierten und der modellierten

Viskositätsdaten (GM = 2a). .....................................................................95

Abb. 6-2b. Vergleich der gemessenen, linearisierten und den modellierten

Viskositätsdaten (GM = 3a). .....................................................................96

Abb. 6-3. Berechnete Viskositätskurven aus der gemessenen Glaskeramik-

Kompositen (GKK) mit Variation des Massenverhältnisses (GM = 2a). Hier

wurde die Viskositätskurve mit der Gleichung 4-9 berechnet. ..................97

Abb. 6-4. Fügetemperaturen in Abhängigkeit von ZGM (II) Bi2O3-B2O3 (II)..............98

Abb. 6-5. Fügetemperaturen in Abhängigkeit von ausgewählten ZGM (I, II, III und

IV).............................................................................................................98

Abb. 6-6. T(t)-Diagramm der Füge- und Auslagerungsversuche. ............................99

Abb. 6-7. Fügetemperaturen (TF) der Glasmatrizen 3a, 3b und 3c. .......................100

Abb. 6-8. REM-EDX Untersuchung der GKK 2a1 (mit Korngroße < 32 μm) nach dem

Fügeprozess (Vergrößerung: 1 =100 μm; 2 = 20 μm und 3 = 10 μm). ...102

Abb. 6-9. Fügetemperaturen (TF) der Glasmatrizen 4a, 4b, 5a und 5b..................103

Abb. 6-10. REM-EDX Untersuchung der GKK 5a1 nach dem Fügeprozess. Variation

der Fügezeiten: Probe 1 = 1 h; Probe 2 = 5 h und Probe 3 = 10 h. ........104

Abb. 6-11. REM-EDX Untersuchung der GKK 1a1 mit den Zusatzphasen Bi2O3-B2O3

und MgO-V2O5 nach dem Fügeprozess. Fügetemperatur 900 °C bei A

bzw. 1050 °C bei B. Leckrate 10 -4 mbar·l·s -1 bei B bzw. 10 -9 mbar·l·s -1

Fügezeit von 1 h.....................................................................................106

Abb. 8-1. DSC-Kurven ausgewählten Zusammensetzungen aus dem ternären

Lotbasis-System BMS. ...........................................................................111

Abb. 8-2a. XRD-Ergebnisse kristallisierter BMS Phase (bei 950 °C/100 h Haltezeit).

………………………………………………………………………………….112

Abb. 8-2b. XRD-Ergebnisse kristallisierter BM2S2 Phase (bei 950 °C/100 h

Haltezeit)………………………………………………………………………112

Abb. 8-2c. XRD-Ergebnisse kristallisierter B3MS2 Phase (bei 880 °C/100 h Haltezeit)

………………………………………………………………………………….113

Abb. 8-2d. XRD-Ergebnisse kristallisierter BMS3 Phase (bei 950 °C/100 h

Haltezeit)………………………………………………………………………113

Abb. 8-2e. XRD-Ergebnisse kristallisierter B2MS2 Phase (bei 950 °C/100 h

Haltezeit)………………………………………………………………………114

Abb. 8-2f. XRD-Ergebnisse kristallisierter MS Phase (bei 950 °C/100 h

Haltezeit)……………………………………………………………………....114

Abb. 8-2g. XRD-Ergebnisse kristallisierter BS Phase (bei 950 °C/100 h Haltezeit). 115

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine