Lange Einkaufsnacht 11.12.2010 - Schwäbische Post

schwaebischepost

Lange Einkaufsnacht 11.12.2010 - Schwäbische Post

GMÜNDER WEIHNACHTSMARKT

60 geschmückte Stände verzaubern die Innenstadt

attraktives Rahmenprogramm

LANGE EINKAUFSNACHT

Mehr als 100 Fachgeschäfte

bis Mitternacht geöffnet

HIGHLIGHTS

2. Remstaler Weintreff, Ausstellungen

Weihnachtskonzert


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 2

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

Highlights

2. Remstaler Weintreff

in Schwäbisch Gmünd

Am 11. Dezember, wird in der Stauferstadt

zum zweiten Mal der „Remstaler

Weintreff“ veranstaltet. 25 Wengerter

und zwei Weingärtnergenossenschaften

kommen ins Kulturzentrum Prediger, um

ihre besten Tropfen zu präsentieren.

Schmuckausstellung

im Prediger

Im Prediger-Refektorium zeigt Gmünd

seine schönste Seite als „Gold- und Silberstadt“:

Die Schmuckgruppe CANDIS

präsentiert ausgefallenen Schmuck unter

dem Motto „Zusammen – Schmuck als

Zeichen der Verbundenheit“.

Jahresausstellung

Querschnitt 2010

Die Künstlermitglieder im Gmünder

Kunstverein präsentieren ihre aktuellen

Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung.

Über 100 Arbeiten bieten einen

Querschnitt des reichen regionalen

Kunstschaffens.

Adventsausstellung im

Labor im Chor

Die Profis vom Labor im Chor haben wieder

einen vielfältigen Überblick über verschiedene

Richtungen der zeitgenössischen

angewandten Kunst zusammengestellt.

Sie laden ein zu einem Besuch

der Adventsausstellung im Prediger.

Festliches

Weihnachtskonzert

Das Magnificat BWV 243 von J. S. Bach

(1685 -1750) und das Weihnachtsoratorium

von C. H. Graun (1703 - 1759) führt

der Philharmonische Chor in seinem

Weihnachtskonzert am 11. Dezember

um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster auf.

20%

. . . ich seit fast 25 Jahren hier wohne

und einfach sehr gerne, sogar fast

täglich in der Innenstadt einkaufe.

Geraldine Haas (70) aus Gmünd

Grußwort zur langen Einkaufsnacht am 11. Dezember

Richard Arnold

Oberbürgermeister

IMPRESSUM

VERLAG: SDZ Druck und Medien GmbH & Co KG

Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen

Telefon (0 73 61) 5 94-0, Fax (0 73 61) 5 94-2 47

GMÜNDER TAGESPOST

Vordere Schmiedgasse 18

73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon (0 71 71) 60 01-0, Fax (0 71 71) 60 01-7 30

REDAKTION: Michael Länge, Iwona Selbka

TEXTE: Ute Betz, Michael Länge

Dr. Christof Morawitz

HGV-Vorsitzender

20% auf Alles!!

Lange Einkaufsnacht

Wir sind dabei! Bis 20 Uhr geöffnet!

Weihnachtliche Zaubereien

FOTOS: Walter Laible, Thomas Mayr, T+M GmbH

Schwäbisch Gmünd hat die Zauberformel für Ihr weihnachtliches Einkaufserlebnis

mit der ganzen Familie gefunden, da sind wir uns sicher: In vorweihnachtlicher,

heimeliger Atmosphäre lässt der Gmünder Weihnachtmarkt nicht nur Kinderaugen

leuchten, der Geruch von Zimt und Glühwein zieht in die Nase und lädt zum

Probieren ein. Die Umgestaltung des ehrwürdigen Rathauses zu einem riesigen,

bunten Adventskalender bringt uns zum Staunen – und dies alles eingebettet in

die letzte lange Einkaufsnacht des Jahres mit weit über 100 Fachgeschäften, die

für Sie bis 24 Uhr geöffnet haben.

Es ist dieses Zusammenspiel, das Gmünd so einzigartig macht und Ihren Einkauf

zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lässt. Lassen auch Sie sich verwöhnen,

genießen Sie das umfassende Warenangebot, die hohe Qualität und den

sehr guten Service. Sicherlich finden Sie viele schöne Ideen für tolle Weihnachtsgeschenke.

Im Kulturzentrum Prediger finden sich an diesem Abend zum 2. Remstaler Weintreff

Wengerter und Weinbaugenossenschaften aus dem Remstal ein, um Ihnen

ihre hochwertigen Weine zu präsentieren. Ganz sicher sind hier auch Tropfen dabei,

die Ihnen nicht nur an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel

munden.

Lassen Sie sich verzaubern! Die Stadt Schwäbisch Gmünd, der Handels- und Gewerbeverein

sowie die Touristik und Marketing GmbH freuen sich auf Ihren Besuch.

Sie sind herzlich eingeladen.

Richard Arnold Dr. Christof Morawitz Ralph Häcker

Oberbürgermeister Vorsitzender Handels- Geschäftsführer

Schwäbisch Gmünd und Gewerbeverein Touristik und Marketing GmbH

auf alle

MAC Hosen

Schwäbisch Gmünd

Bocksgasse 21

UMFRAGE: Jan Sigel

TITELSEITE UND PLAN: Niklas Döhring

VERANTWORTLICH FÜR ANZEIGEN: Falko Pütz

ANZEIGENVERKAUF: Wolfgang Jänichen,

Roland Jörke, Randolph Pudellek

Die Beilage wird außerhalb des Verbreitungsgebiets der

GMÜNDER TAGESPOST und der SCHWÄBISCHEN

POST in Schorndorf, Plüderhausen, Urbach, Teilgebiet

Göppingen und RUNDSCHAU Gaildorf verteilt.

Ein Tag wie geschaffen um Wünsche zu äußern!

Die Klamotte

Edith Schweigert

Postgasse 9

73525 Schwäbisch Gmünd

20%

auf die aktuelle

Winterkollektion

+

KASANDY

Acrylbilder & Perlenschmuck

Sandra Knödler

Schillerstr. 24

73574 Iggingen

07175 909525

www.kasandy.de

Morgen bis 24 Uhr: Gemeinsame Präsentation von Mode und Schmuck

Zwergies zieht um!

Aus Ledergasse 61 wird Ledergasse 16 – 20...

deshalb gibt es für Sie bis Ende des Jahres

Ledergasse 61

Schwäbisch Gmünd

Tel. 8 74 17 12

Ralph Häcker

T+M Geschäftsführer

. . . es mir wichtig erscheint, Gmünd

und den Einzelhandel zu unterstützen.

Denn jeder Euro hilft.

Louis Markez (65) aus Bettringen

einen

Umzugsrabatt

bis zu

50%

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 10 – 18 Uhr,

Sa 10 – 16 Uhr

www.zwergies.de

Neu im Angebot

Espresso, Kaffee

der kleinen Kaffeerösterei

Rudolf in Schorndorf

Espresso

500 g

8.20 7

Marktplatz 36

Schwäbisch Gmünd


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 3

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

HGV-Vorstände Dr. Christof Morawitz und Andreas Schoell

Lebendige Stadt mit gutem Angebot

Die Bestandsaufnahme steht

ganz vorne: Was hat Gmünd,

was braucht Gmünd, dies aus

Sicht der Kunden und der Händler,

dann Gmünds Einzigartigkeiten

herausarbeiten – dies sind die Erwartungen,

die der Vorstand des

Handels- und Gewerbevereins

HGV an die künftige Citymanagerin

hat.

„Was haben wir, wie können wir

bekannter machen, was wir haben,

wie bewahren, was wir haben.“

So formulieren die HGV-

Vorstände Dr. Christof Morawitz

und Andreas Schoell die Inhalte einer

ersten Bestandsaufnahme, die

Citymanagerin Katharina Scheer

anpacken soll, wenn sie am 1. Ja-

nuar 2011 in der Stauferstadt startet.

Weiterhin soll Scheer „Ideen

suchen, die Gmünds Einzigartigkeit

zeigen“. Schoell und Morawitz

denken dabei beispielsweise

an das Potenzial der Schmuckschaffenden

und Designer, deren

Präsenz und Arbeit in der Stadt für

Besucher schnell erkennbar werden

sollen. „Die Aufenthaltsqualität

verbessern“ ist ein dritter

Punkt, der dem HGV wichtig ist.

Dabei geht es auch um eine Zusammenarbeit

zwischen Handel

und Gastronomie. Das „magische

Dreieck“ haben Schoell und Morawitz

besonders im Auge. Sie meinen

damit die Innenstadt zwischen

Parlermarkt, CityCenter und neu-

. . . die Gmünder mir gegenüber sehr

freundlich sind und ich deswegen

gerne in die Geschäfte gehe.

Monika Seitzer (20) aus Gmünd

em Einkaufszentrum in der Ledergasse.

Diese Fläche, sagen beide,

müsse vernetzt werden und erweitert

mit innerstädtischem Wohnen

und Kultur.

Erweitert werden soll auch der

HGV: Der Vorstand will noch mehr

Mitglieder gewinnen. Dabei ist die

jüngere Entwicklung schon eine

positive: Die Zahl der Mitglieder ist

in den vergangenen Jahren von

etwa 100 auf aktuell etwa 170

Mitglieder gestiegen. Dies genügt

Schoell und Morawitz jedoch noch

nicht. In Gmünd gebe es etwa 400

Händler, Firmen und Gewerbetreibende.

Mindestens 300 von diesen

wollen Schoell und Morawitz

für den HGV gewinnen. Auffällig

außerhalb, nah

und fern, Gmünd

wahrnehmen,

das heißt das Eigenbild

und das

Fremdbild zu vergleichen.

Ich werde

also die Stärken

und Schwächen

der Stadt

ganz genau unter

die Lupe nehmen und schauen,

wie die Stärken stärker gemacht

werden können und wie wir an

den Schwächen arbeiten können.

Dabei ist mein Fokus auf die City,

. . . es zum Einkaufen immer attraktiver

wird. Jetzt gibt es einen neuen

Sportladen hier, der mir zusagt.

Johannes Großkopf (24) aus Gmünd

Das macht Spaß: Shoppen bis Mitternacht in weihnachtlicher Atmosphäre und

Bummel durch die Gmünder Innenstadt. (Foto: Tom)

ist dabei im Vergleich zu anderen

Städten, dass zurzeit noch wenig

Firmen dabei sind.

Leerstandsmanagement ist für den

HGV-Vorstand ein weiteres bedeutendes

Arbeitsfeld für Scheer.

Und sie müsse grundsätzlich ein

offenes Ohr für den Einzelhandel

GT-Gespräch mit Gmünds künftiger Citymanagerin Katharina Scheer

Gmünd braucht stolze, aktive und motivierte Gmünder

Gmünds künftige Citymanagerin

Katharina Scheer startet

zum 1. Januar 2011. GT-Redakteur

Michael Länge sprach mit ihr

über Gmünd und Ideen für

Gmünd.

Welchen Eindruck haben Sie von

Schwäbisch Gmünd?

Scheer: Ich habe einen sehr sympathischen

Eindruck gewonnen.

Ich finde es wunderbar und motivierend,

in Zukunft in einer Stadt

arbeiten und leben zu dürfen, in

der die Menschen stolz auf ihre

Vergangenheit sind und, darauf

Eleganter Strick

für festliche Tage

MORGEN LANGE EINKAUFSNACHT!

Mit einem

Klick zum

Abo:

www.gmuender-tagespost.de

aufbauend, aktiv die Zukunft ihrer

Stadt gestalten.

Was packen Sie zuerst an, wenn

Sie am 1. Januar anfangen?

Scheer: Zunächst ist es am wichtigsten,

die Stadt selbst und alle

Partner und Beteiligten des Citymanagements

besser kennen zulernen,

um dann zusammen zuschauen,

welche Stärken Schwäbisch

Gmünd hat und natürlich

auch welche Schwächen. Dazu ist

es nützlich zu untersuchen, wie

sich die Stadt selbst sieht und darstellt,

aber auch, wie Andere von

DesignerStore

Jeans. YoungFashion

Shoes . Sportswear

Accessoires . Shirts

Night-

Shopping

30% 30%

auf aktuelle Ware

Postgasse 8

73525 Schwäbisch Gmünd

Fon 0 71 71.55 40

13.-23.12.: 10 -18 Uhr

24.12.: 10-14 Uhr

Citymanagerin

Katharina Scheer.

Beschenken Sie sich doch mal selber

XXL-Weekend mit XXL-Samstag

bis 24.00 Uhr geöffnet

20% *

Gültig Fr. 10.12.+XXL-Sa. 11.12.10

XXL-

SHOPPING

*gilt nicht auf Skier und Fitnessgeräte,

reduzierte Ware und Prospektartikel

WOHA SPORT

Taubentalstraße 6/ Nähe Bahnhof

73525 Schwäbisch Gmünd, Tel: 07171-182006

Einkaufsnacht

Sa,11.12.:10-16 Uhr

und 18-24Uhr

Sa, 18.12.:10-16 Uhr

Gold& Silber

Schwäbisch Gmünd

Geschenke aus der Gold- & Silberstadt! Hier finden Sie eine große Auswahl von

kleinen Präsenten und Silberartikeln bis hin zum stilvoll gestalteten Schmuck

zu attraktiven Direktverkaufs-Preisen. Zahlreiche attraktive Angebote,

wegen Geschäftsstilllegung zum Jahresende. Franziskanergasse 6,

73525 Schwäbisch Gmünd www.goldundsilber-gmuend.de Tel: 07171- 69088

auf den Kern der Innenstadt, gerichtet.

Was braucht Gmünd?

Scheer: Was Gmünd am meisten

braucht, sind die Gmünder selbst,

die stolz auf ihre Stadt sind und

gerne hier leben, die sich beteiligen

und die motiviert und aktiv an

der Weiterentwicklung ihrer Stadt

mitwirken. Das sind nicht nur die

aktiv in das Citymanagement einbezogenen

Partner, wie unter anderem

Handel und Dienstleister in

der Innenstadt, sondern im Grunde

alle Bürgerinnen und Bürger.

��������������������

���������� ���������� ����

������� ����� ����� ����� ���

����������� ������ ��

��������������� ����������� ����������

��� ������������ ����������

���� �������

haben. Das Ziel formulieren Morawitz

und Schoell so: „eine lebendige

Innenstadt mit umfassendem

Angebot bei einem Mix aus Händlern,

Gastronomen und Filialisten,

all dies mit einer hohen Aufenthaltsqualität“.

Michael Länge

Welche Ideen haben Sie für

Schwäbisch Gmünd?

Scheer: Das ist eine schwierige Frage,

da ich die Stadt noch nicht gut

genug kennen lernen konnte, um

konkrete, passende Ideen für Projekte

entwickeln zu können. Fest

steht, dass es keine Patentlösungen

gibt. Die Projekte des Citymanagements

in Schwäbisch Gmünd

müssen sich immer an der Realität

in Gmünd ausrichten, Projekte aus

anderen Städten können nur als

Inspiration dienen, und das ist eine

Herausforderung, die ich gerne

annehme.

���� ����

���������

�����

�����

Samstag, ������������������ 11. Dezember ���� 2010

����� Lange ������������� Einkaufsnacht��in������ Gmünd.

��� Wir ���� sind��� bis����� 22.00��� Uhr��� für��� Sie��� da.

BETTEN – WÄSCHE – WOHLGEFÜHL

����������� ���� ��������� ����� �������� �� �� ��� �����

���������� ������� ������� ����� �������� �� �� ��� �� ��


4 Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST

Lange

Einkaufsnacht

am 11. Dezember

Einkaufen mit Spaß

bis 24 Uhr


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 5

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

Weihnachtsmarkt und lange Einkaufsnacht

Eine besondere Kombination

Die vorweihnachtliche Atmosphäre

in der Gmünder Innenstadt

genießen, in Ruhe schauen,

einkaufen und über den Weihnachtsmarkt

schlendern – bis Mitternacht

sind die Besucher am

Samstag, 11. Dezember, zur langen

Einkaufsnacht mit vielen Aktionen

und Überraschungen eingeladen.

Der gute Vorsatz vom letzten Jahr,

sich nicht in vorweihnachtliche

Hektik versetzen zu lassen, kann

am Samstag bestens umgesetzt

werden: Bis 24 Uhr laden über 100

Fachgeschäfte in der Gmünder In-

2. Remstaler Weintreff am 11. Dezember

Mit erlesenen Tropfen

Auf eine breite Auswahl an erlesenen

Tropfen können sich

die Gäste beim 2. Remstaler Weintreff

in Schwäbisch Gmünd am 11.

Dezember freuen. 25 Wengerter

und zwei Weingärtnergenossenschaften

kommen mit ihren Gaumenschmeichlern

in den Prediger.

Dazu gibt’s Musik und Kulinarisches.

Eingebettet ist der 2. Remstaler

Weintreff in den Gmünder Weihnachtsmarkt

mit der langen Einkaufsnacht.

Sogar „adliger“ Besuch

wird im Kulturzentrum zugegen

sein: Die frisch gekürte württembergische

Weinkönigin Karolin

Harsch gibt sich die Ehre. Gemeinsam

mit Bürgermeister Dr. Joa-

������ ��� ��������������

������� ���������� �����

������� ����� ��� ����

nenstadt zum gemütlichen und

vor allem vorweihnachtlichen Einkaufserlebnis

ein. Schön geschmückte

Läden, freundlicher

Service und viel Zeit für Beratung

und Informationen erwarten die

Besucher. Die Vielfalt und Qualität

des Einzelhandels der Stadt präsentiert

sich an diesem Samstag

und macht Lust aufs entspannte

Aussuchen der Geschenke für Familie

und Freunde oder auf ein

paar Ideen für den eigenen

Wunschzettel.

Im Kulturzentrum Prediger wird an

diesem Abend zum zweiten Mal

chim Bläse wird sie den Weintreff

um 18.30 Uhr eröffnen.

Für die kulinarische Seite des

Abends sorgt das Restaurant

„Fuggerei“ aus Schwäbisch

Gmünd sowie der „Schweizerhof“

aus Böbingen. Mit von der Partie

sind hier die Böbinger Römerköche.

An den Ständen der Wengerter

kann in gemütlichem Ambiente

das ein oder auch andere gute

Tröpfchen aus dem Remstal verköstigt

werden. Im Prediger-Refektorium

präsentiert zudem die

Schmuckgruppe „Candis“ ihre

Stücke, den musikalischen Part des

Abends übernimmt das Bar-Piano-

Duo „Swing Affairs“.

Eintrittskarten beim i-Punkt

oder an der Abendkasse erhältlich

Keine Verpackung, nur Inhalt.

. . . ich gerade jetzt neben dem Einkaufen

auch über den Weihnachtsmarkt

bummeln kann.

Gabriele Siegele (48) aus Durlangen

der „Remstaler Weintreff“ veranstaltet.

25 Wengerter und zwei

Weingärtnergenossenschaften

präsentieren ihre besten Tropfen

von 18 bis 23 Uhr. Im Refektorium

des Predigers präsentiert die

Schmuckgruppe CANDIS ausgefallenen

Schmuck vom Feinsten.

Auch der i-Punkt am Marktplatz

hat bis Mitternacht geöffnet.

Nicht nur Einkaufen macht am

Samstag Jung und Alt Spaß, sondern

auch das gemütliche Spazieren

über den Gmünder Weihnachtsmarkt:

Bis 21. Dezember

verbreitet sich auf dem Marktplatz

eine vorweihnachtliche Stimmung

mit vielen Aktionen und musikalischer

Unterhaltung durch Chöre

und Vereine.

Als besonderes Highlight wurde

das Rathaus in einen großen Adventskalender

verwandelt, an dem

sich jeden Tag ein Türchen öffnet

mit der Chance auf einen tollen

Gewinn der Gmünder Einzelhandelsgeschäfte.

Rund 60 liebevoll geschmückte

Stände präsentieren wieder ein

buntes Angebot an Weihnachtswaren

und Leckereien. Wenn der

Duft nach gebrannten Mandeln

durch die Luft zieht oder einen

beim Bummel eine knusprig gebratene

Rote anlacht, ist die richtige

Zeit, sich in Weihnachtsstimmung

versetzen zu lassen. Vielleicht

dürfen sich die Besucher sogar

über Schneeflocken freuen,

die dann richtigen Winterzauber

verbreiten. Warme Socken, bunte

Schals und Handschuhe in allen

WILLKOMMEN ZUM

GENUSS IM REMSTAL

IHR DANKESCHÖN VIERTELE

Bei Ihrem nächsten Einkauf in unserem Wein-Pavillon in

Weinstadt erhalten Sie eine 0,25-Liter-Flasche Wein geschenkt.

Bitte Anzeige ausschneiden und mitbringen. Ein Gutschein pro Person und Einkauf einlösbar. Gültig bis 31.3.2011.

Besuchen Sie unseren Weinpavillon in Weinstadt und wählen aus allen

Lagen des Remstals Ihre Favoriten. Entdecken Sie tolle Weihnachts-

Geschenkideen: ausgezeichnete Weine, feine

Destillate, Wein-Pralinen, Gelees oder Öle

und vieles mehr.

Guter Wein

aus Württemberg

Kaiserstr. 13, Beutelsbach, 71384 Weinstadt, Tel. 0 71 51/69 08-0

www.remstalkellerei.de, Mo.- Fr. von 9 bis 18 Uhr, Sa. bis 18 Uhr

. . . ich aus Gmünd komme, hier alles

passt und es alles zum Einkaufen

gibt, was man brauchen kann.

Claus-Peter Hagg (54) aus Gmünd

Der Gmünder Weihnachtsmarkt lockt mit rund 60 geschmückten Ständen und festlicher

Stimmung. (Foto: Laible)

Weit mehr als 100 Fachgeschäfte laden am Samstag zur langen Einkaufsnacht ein.

Bis Mitternacht ist geöffnet. (Foto: Tom)

möglichen Farben gibt es für diesen

Fall genügend an den Ständen.

Auch die Kinder kommen auf ihre

Kosten: Beim Gmünder Weihnachtsmarkt

wartet die Kindereisenbahn

rund um den Weihnachtsbaum

und eine Krippe mit

Esel und Schafen kann bewundert

werden. Das Kinder-Riesenrad und

ein Märchenkarussell auf dem Johannisplatz

stehen für die kleinen

Besucher bereit. Nicht nur vom

Riesenrad aus bietet sich ein Ausblick,

den man nicht jeden Tag

Wir sind

dabei! Willkommen

im

Prediger

Seestr. 4, 71409 Schwaikheim

Tel. 0 71 95/5 72 56

Infos unter www.wein-escher.de

Landesweinprämierung 2010

10 Gold-, 8 Silber-, 3 Bronzemedaillen

Besen bis 19. 12. geöffnet,

täglich ab 11 Uhr

V O L A R E

THE ULTIMATE DRYING MACHINE!

Das besondere

Geschenk

für den Mann

MADE IN ITALY

POWERED BY

FERRARI

Der neue Turbo speed Fön

samstags kostenlos parken im Parler-Markt

hat. Eine Sicht auf das vorweihnachtliche

Gmünd hat jeder, der

samstags und sonntags von 16 bis

20 Uhr den Johannisturm besteigt.

Eine Premiere dürfen die Besucher

in diesem Jahr erleben: Unter dem

Motto „Kunsthandwerk Spezial“

sind zum ersten Mal mehrere

Kunsthandwerker im wöchentlichen

Wechsel mit ihren handgemachten

Artikeln auf dem Weihnachtsmarkt

vertreten. Am 18.

Dezember ist zu erleben, wie Figuren

aus Holz mit der Kettensäge

geschnitzt werden. Ute Betz

An der Langen

Einkaufsnacht

haben wir bis 24 Uhr

für Sie geöffnet!



Schwäbisch Gmünd

Marktplatz 11 – 11a

Telefon 0 71 71 / 4 95 02 26







LATE NIGHT

✸ SHOPPING

10%

20%



mit ★

Weihnachtsrabatt


ab 100.- d

ab 200.- d

Einkaufswert

(ausgenommen bereits reduzierte

Artikel)

���� ��� ������

����������������� �

����� ����������

���� ����������


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 6

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

Die Geschäftswelt am Kalten Markt präsentiert sich zur Langen Einkaufsnacht mit

weihnachtlichem Flair.

Die Geschäftsleute in der Ledergasse arbeiten eng zusammen und wollen ihre Einkaufsstraße

durch die Landesgartenschau aufgewertet sehen.

Auch die Handeltreibenden in der Bocksgasse versprechen sich von der Landesgartenschau

eine Aufwertung ihrer Fußgängerzone als Einkaufsziel.

Schwäbisch Gmünd lädt zum Shoppen ein

M

Müller

VESTIRE MODE PUNKT

Piazza Dolce GbR

Eiscafe Snack & Bar

Höferlesbach 9

73525 Schwäbisch Gmünd

Tel. (0 71 71) 92 98 27

young fashion &more

Center-Bäcker

Café-Bistro

SCHUH- & SCHLÜSSEL-SERVICE

A. Pancratz

SCHOELL

XXL-Nacht, 11. 12. 2010

bis 24 Uhr geöffnet.

Tolle Angebote erwarten Sie!

��������

. . . Gmünd von Lorch aus gut zu erreichen

ist und zentral liegt und weil

gerade der Weihnachtsmarkt ist.

Heide Mautsch (49) aus Lorch

Die Gewerbetreibenden im Mühlbergle luden zum Oktoberfest

ein.

In der Gmünder Innenstadt bilden

sich immer mehr Stadtquartiere.

Die Händler der Ledergasse

kooperieren, die der Kornhausgasse,

die Geschäftsleute der Bocksgasse,

am Kalten Markt und im

Mühlbergle. Eine Entwicklung, die

die Stadt und der Handels- und

Gewerbeverein HGV begrüßen.

„Wir begrüßen diese Initiativen,

denn sie zeigen, dass die Quartiere

leben und Kunden gewinnen wollen“,

sagt dazu der Vorsitzende

des Handels- und Gewerbevereins,

Dr. Christof Morawitz.

Aufgefallen sind die einzelnen

Quartiere durch verschiedene Aktivitäten

und Initiativen. Die Händler

und Gewerbetreibenden im Mühlbergle

beispielsweise luden in diesem

Herbst zum ersten großen

Oktoberfest. Mit Musik, mit köstlichen

Leckereien, mit Ständen, mit

einem Unterhaltungsprogramm

wie beispielsweise einem Wettmelken,

bei dem HGV-Chef Mora-

witz Oberbürgermeister Richard

Arnold ausstach, obwohl dieser

auf einem Bauernhof aufgewachsen

ist. Zudem beteiligten sich die

Mühlbergle-Händler an der Italienischen

Nacht, die der HGV zum

Auftakt des Festivals Europäische

Kirchenmusik ausgerichtet hatte.

Mit großer Resonanz.

Die Händler in der Kornhausstraße

sorgten in diesem Frühjahr mit

Spargelgerichten und passenden

Weinen für ein besonderes Angebot,

das die Gmünder gut annahmen.

Dies sind nur drei von verschiedenen

Initiativen der vergangenen

Monate. Diese sehen Morawitz

und weitere HGV-Vorstände

nicht als Konkurrenz zu den Veranstaltungen

des Handels- und

Gewerbevereins. Im Gegenteil: Sie

betrachten diese vielmehr als Ergänzung.

Zielführender allerdings

seien diese Initiativen, wenn sie in

ein Gesamtkonzept eingebunden

werden, sagt Morawitz. Der HGV-

. . . in der Gmünder Innenstadt eine

entspannte Einkaufsatmosphäre

vorherrscht, die ich sehr genieße.

Horst Gräßle (60) aus Mutlangen

Die Händler in der Kornhausstraße boten im Frühjahr Spargelgerichte

und erlesene Weine an. (Fotos: Tom)

HGV-Chef Dr. Christof Morawitz im GT-Gespräch über Stadtquartiere

Gute Initiativen, Kunden zu gewinnen

Am Samstag ist

in Gmünd

mächtig was los.

Bummeln,

Shoppen,

Spaß haben.

Viele Aktionen

und Angebote

erwarten Sie.

��� ����������

Große

Gmünder

Einkaufsinitiative

HANDEL GEWERBE VEREIN

SCHWÄBISCH GMÜND

Zauberhafter Weihnachtsmarkt

Vorsitzende nennt dabei zwei verkaufsoffene

Sonntage, zwei lange

Einkaufsnächte, die bereits fest

stehende nächste Auflage der Italienischen

Nacht sowie eine bislang

mindestens geplante Wiederholung

der Autoshow auf dem

Marktplatz als Möglichkeiten.

Die Quartierbildung begrüßt auch

Oberbürgermeister Richard Arnold:

Neben qualitativ hochwertigerem

Wohnraum in der Innenstadt,

der beispielsweise in der Josefstraße

auf dem jetzigen DRK-

Gelände oder am Marktplatz 27

bis 31 geschaffen werden könnte,

befürwortet der OB die Quartierbildung

zur Belebung der Innenstadt.

Solche Quartiere wie Ledergasse,

Bocksgasse, Kornhausstraße,

Mühlbergle und Kalter Markt

mit den Initiativen der dort ansässigen

Bürger und Händler seien

gute Voraussetzungen, dass sich

etwas verändert.

Michael Länge

Wir kaufen hier!

Samstags mit dem Bus in die Stadt

und kostenlos parken – im Remsdeck,

Parlermarkt, Fehrleparkhaus, Stadtgarten

Jeden Tag 19.30 Uhr Verlosung am größten

Rathaus-Adventskalender in der Region

Im Rathaus Schmuckausstellung und

Weihnachtswunschbäume für die Aktion

„Gmünder machen Wünsche wahr“

11. Dezember

Lange Winter-Einkaufsnacht bis 24 Uhr

17 Uhr Weihnachtsmarkt: Gewinnübergabe der

Aktion „Autohäuser machen Wünsche wahr“

Remstaler Weintreff im Prediger

www.gmuender-tagespost.de Telefon 0 71 71 / 60 01 - 7 77


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 7

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

Weihnachtsmarkt, Adventskalender und Aktion

Eine große Gemeinschaftsleistung

Der größte leuchtende Adventskalender

in Süddeutschland,

ein Weihnachtsmarkt mit

ganz besonderem Charme und die

große Aktion „Gmünder machen

Wünsche wahr“ – Gmünd hat in

der Vorweihnachtszeit viele Highlights

zu bieten.

Es ist wirklich eine große Gemeinschaftsleistung:

Handels- und Gewerbeverein,

Stadt, Kulturbüro

und Touristik- und Marketing

GmbH haben viele Aktionen auf

die Beine gestellt, die den Besuchern

der Stadt ein weihnachtliches

Gmünd bescheren.

Herausragend ist das Gmünder

Rathaus, das sich seit 1. Dezember

mit neuem Gesicht präsentiert: 23

Fenster und die Rathaustür wurden

mit Rahmen versehen und

bieten hinterleuchtet einen ganz

besonderen Anblick. Spannend

wird es jeden Abend um 19.30

Uhr. Dann wird ein Türchen im

Rathaus-Adventskalender geöffnet

und die Zuschauer dürfen sich

mit einem kleinen Schauspiel unterhalten

lassen. Musikalisch eingestimmt

von Dietmar Spiller, führen

Schauspieler der KulturTankstelle

sowie stadtbekannte Gmünder

Persönlichkeiten des Handelsund

Gewerbevereins und der

Stadtverwaltung historische Begebenheiten

aus Gmünd auf, welche

genau an diesem Datum in einem

HANDEL GEWERBE VEREIN

SCHWÄBISCH GMÜND

Adventskalender-Macher: (v.l.) Christiane Losert, Andreas Schoell, Martin Warzywoda,

Ralph Häcker und Dr. Christof Morawitz. (Foto: Tom)

Jahr zwischen 1400 und 1900 geschehen

sind.

Neben einer tollen Lichtershow

dürfen sich die Besucher jeden

Abend um 19.30 Uhr auf die Verlosung

wertvoller Sachpreise im

Gesamtwert von über 10 000 Euro

freuen. Zur Verfügung gestellt

wurden die 25 Preise von HGV-

Mitgliedern. Gleich zwei Gewinne

gibt es am 24. Dezember: Dann

werden bereits um 13 Uhr zwei

Autos verlost und die glücklichen

Gewinner dürfen einen Fiat 500

SHOPPEN BIS

24.00 UHR

Lange

Einkaufsnacht

am 11. Dezember 2010

Wir haben

für Sie geöffnet.

bühr’s

Schwäbisch Gmünd · Marktplatz 13

Tel. (0 71 71) 6 96 93

Öffnungszeiten

Mo. – Sa. 7 – 19 Uhr · So. 9 – 19 Uhr

Buchhandlung Stiegele

Schwäbisch Gmünd · Kappelgasse 8 / Mühlbergle 1 – 3

Tel. (0 71 71) 1044960 · www.buch-stiegele.de

Öffnungszeiten

Mo. – Mi. + Fr. 9 – 18.30 Uhr · Do. 9 – 19 Uhr,

Sa. 9 – 18 Uhr

Galerie der Sinne

Schwäbisch Gmünd · Bocksgasse 30

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr · Sa. 9.30 – 13.30 Uhr

Adventssamstage 9.30 – 16 Uhr

. . . die Läden in Gmünd qualitativ

immer hochwertiger werden und

der Service einfach stimmt.

Monica Roy-Greve (27) aus Gmünd

und einen VW Polo je ein Jahr fahren.

Es lohnt sich also, im Bürgerbüro

oder vor dem Rathaus ein Los

in die Trommel zu werfen. Neben

einer Kurzreise, einem Crosstrainer

oder Rundflug warten Geschenkund

Einkaufsgutscheine sowie vieles

mehr auf die Gewinner.

Handgefertigte Weihnachtsmänner

aus Schokolade sind die Überbringer

der Glückslose, denn an ihnen

hängt jeweils ein Gewinncoupon.

Zum Selbstkostenpreis verkaufen

die HGV-Geschäfte die

Unger, Mode & Wäsche

Schwäbisch Gmünd · Buhlgäßle 4

Tel. (0 71 71) 23 63

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr

Sa. 9 – 18 Uhr

DER KINDERLADEN

Schwäbisch Gmünd · Marktgäßle

Tel. (0 71 71) 6 10 34 · Fax (0 71 71) 87 55 82

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr · Sa. 9 – 16 Uhr

RUDOLPH WÄSCHELADEN

Schwäbisch Gmünd · Marktgäßle 7

Tel. (0 71 71) 87 55 81

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr · Sa. 9 – 16 Uhr

CASA NUEVE

Schwäbisch Gmünd · Postgasse 1

Tel. (0 71 71) 6 89 98

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9.30 – 18 Uhr · Sa. 9.30 – 18 Uhr

INTERSPORT SCHOELL

Schwäbisch Gmünd · CityCenter

Tel. (0 71 71) 92 77 80

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 20 Uhr · Sa. 9 – 18 Uhr

Zwergie‘s

Schwäbisch Gmünd · Ledergasse 61

Tel. (0 71 71) 8 74 17 12

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 10 – 18 Uhr · Advent-Sa. 10 – 16 Uhr

RÖTTELE MännerMode

Schwäbisch Gmünd · Kalter Markt 27

Tel. (0 71 71) 92 59 20

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 19 Uhr · Sa. 9 – 18 Uhr

Schokomänner in der Adventszeit

und ein Euro fließt jeweils an die

große Aktion „Gmünder machen

Wünsche wahr“. Weihnachtsmarkt,

Adventskalender und die

Aktion „Gmünder machen Wünsche

wahr“ – in einer großen Gemeinschaftsleistung

entstand ein

weihnachtliches Gmünd, das noch

einiges mehr zu bieten hat. Auch

die Autofahrer dürfen sich freuen:

Außer dem Parkhaus im CityCenter

sind samstags bis 24 Uhr alle

Parkhäuser kostenlos. ub

. . . wir das Ambiente in der Gmünder

Innenstadt einfach schön finden.

Hans und Sieglinde Kinkel (60)

aus Schwäbisch Gmünd

Strahlende Kinderaugen empfangen

den Weihnachtsmann. (Foto: Laible)

Samstag, 11. Dezember 2010

Erlebnistag in Gmünd

10 bis 24 Uhr Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz

10 bis 18 Uhr Weihnachtsausstellung, Forum für angewandte Kunst,

Prediger Galerie Labor im Chor

10 bis 14 Uhr Vorweihnachtliche Überraschungen werden

in der Innenstadt verteilt

11 bis 11.30 Bläser auf dem Rathausbalkon

11 bis 17 Uhr Querschnitt 2010 – Jahresausstellung des Gmünder

Kunstvereins, Galerie im Prediger

12 bis 12.30 Uhr Chor „Cantiamo“, Bühne Oberer Marktplatz

16 bis 17 Uhr Sixpääk, Brassband, MV Leinzell,

Bühne Oberer Marktplatz

16 bis 20 Uhr Der Johannisturm ist für einen Blick über

das vorweihnachtliche Gmünd geöffnet

16.30 bis 17.30 Uhr Weihnachtsabteilung des MV Bargau

17 bis 18 Uhr „Hoffnung“ Fotoausstellung Gmünder Jugendkirche,

Johanniskirche

18 bis 23 Uhr 2. Remstaler Weintreff im Prediger

19 Uhr Weihnachtskonzert des Philharmonischen Chores,

Heilig-Kreuz-Münster

bis 24 Uhr i-Punkt geöffnet

bis 24 Uhr Lange Einkaufsnacht in der Innenstadt von Gmünd

bis 24 Uhr Kostenloses Parken in den Parkhäusern P2 (Parlermarkt),

P5 (Rems-Deck) und P6 (Fehrle-Parkhaus)

Schuhhaus Zink

Schwäbisch Gmünd · Rinderbachergasse 2

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr · Do. 9 – 19 Uhr

Sa. 9 – 16 Uhr

MIEDERSALON

Schwäbisch Gmünd · Kappelgasse 2

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18.30 Uhr · Sa. 9 – 14 Uhr

TABAK UND TREFF

Schwäbisch Gmünd · Marktplatz 36

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8.30 – 18.30 Uhr · Sa. 8.30 – 16 Uhr

Augenoptik im Spital

Schwäbisch Gmünd · Marktplatz 37

Tel. (0 71 71) 6 70 96 www.augenoptik-im-spital.de

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr · Do. 9 – 19 Uhr

Sa. 9 – 16 Uhr

Altmann – natürliche Mode

Schwäbisch Gmünd · Franziskanergasse 14

Tel. (0 71 71) 6 88 48

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 10 – 13 Uhr und 14 – 18.30 Uhr

Sa. 10 – 16 Uhr

Quinten Optik

Schwäbisch Gmünd · Ledergasse 53

Tel. (0 71 71) 6 52 03

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 8.30 – 18.30 Uhr · Sa. 8.30 – 18 Uhr

Vinoteca Wein und mehr

Schwäbisch Gmünd · Ledergasse 2/1 – 2/2

Öffnungszeiten

Mo. – Sa. 9 – 18 Uhr


Sonderbeilage der GMÜNDER TAGESPOST 8

Ich kaufe gerne in

Schwäbisch Gmünd

ein, weil . . .

Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“

Große Unterstützung

Es ist Endspurt bei der Aktion

„Gmünder machen Wünsche

wahr“. Mit vielen Aktionen das

ganze Jahr hindurch hat der Handels-

und Gewerbeverein mit seinen

Mitgliedern das Projekt der

Aktion Familie unterstützt. Etwa

600 Wünsche von Kindern und Senioren

können bald erfüllt werden.

Am 14. Dezember ist es soweit

und im kleinen Sitzungssaal des


Rathauses werden die ersten Geschenke

verteilt. Viele Kärtchen

sind im Tafelladen, bei sozialen

Einrichtungen und Verbänden

oder auf Anregung von Bürgern

verteilt worden.

Die Wunsch-Kärtchen wurden gesammelt

und ab 1. Advent am

großen Weihnachtsbaum vor dem

Bürgerbüro im Rathaus aufgehängt.

Kinder, Jugendliche und

Lange Einkaufsnacht

� �

� �

bis zu 20% Rabatt



� �

� �

– auf Fitnessgeräte

– Bekleidung

– Fahrräder

– Zubehör

(nicht auf

Motorroller)

Kompetent in Sachen FITNESS

Goethestr. 89 · Schwäb. Gmünd

Tel. 0 71 71/6 15 65 · www.schmidt-bike.de


11. 12.

���������������� ������

��� ������������ ���������

Stickaktion am Fr. 10. 12. und am Sa. 11. 12. 2010.

�����������

���������� ������������

��������������


�������� ����� ������������

�� ��� ������������������� ���

������������� ��� ���������

��� �������������� �������

��������������

���� �������� ���� �����

������������ �������������

��� ������� ���������


von 9.00 Uhr

bis 12 Uhr

12%

von 12.01 Uhr

bis 17 Uhr

15%

von 17.01 Uhr

bis 20 Uhr

20%

Wir freuen

uns auf

Ihren Besuch!

11. Dezember bis 24 Uhr

. . . mir die Aktionen in der Innenstadt,

wie jetzt der Weihnachtsmarkt,

sehr gefallen.

Katrin Wahl (18) aus Gmünd

1500 Schoko-Weihnachtsmänner

werden jetzt in der Weihnachtszeit

von den Gmünder Einzelhändlern

zum Selbstkostenpreis verkauft.

Ein Euro geht dabei jeweils an die

Aktion „Gmünder machen Wünsche

wahr“. Etwas ganz Besonderes

sind diese Schokomänner: Mit

viel Liebe handgemacht von der

Konditorei Kaiser-Stahl.

„Es war uns ganz wichtig, ein Produkt

von Gmündern für Gmünder

anzubieten“, erklärt der Vorsitzende

des Handels- und Gewerbevereins,

Dr. Christof Morawitz. Mit

guten und leckeren Zutaten, damit

man genüsslich reinbeißen und es

sich schmecken lassen könne.

1500 Euro sollen aus dem Verkauf

an die Aktion „Gmünder machen

Wünsche wahr“ gehen.

Dr. Christof Morawitz ist nach

dem sehr guten Start der Weih-

. . . ich ein Gmünder bin und in der

Innenstadt eine tolle Atmosphäre

herrscht.

Mario Meloni (44) aus Gmünd

Die Autoshow „Autos machen Wünsche wahr“ lockte im November viele Besucher in die Gmünder Innenstadt. Der Erlös kam

dem Projekt „Gmünder machen Wünsche wahr“ zugute. (Foto: Laible)

Senioren, die aufgrund ihrer Lebenssituation

nicht auf der Sonnenseite

des Lebens stehen, mit einem

Wunsch eine Freude machen

– dieser Gedanke steht hinter dem

Projekt.

Der Handels- und Gewerbeverein

hat in den letzten Monaten mit

den verschiedensten Aktionen einen

großen Teil zum Erfolg beigetragen.

Etwa 10 000 Euro sind erforderlich,

um die Wünsche zu erfüllen,

allein 60 Prozent davon

stemmt der HGV.

Im Sommer begeisterte die italienische

Nacht in Kooperation mit

dem HGV und rund zehn Partnern

die Gmünder und auswärtigen

Gäste auf dem Marktplatz. „Autos

machen Wünsche wahr“, hieß es

auch im November bei der Autoshow,

deren Erlös ebenfalls diesem

Projekt zufließt.

www.gmuender-tagespost.de

Lange Einkaufsnacht

�������� �����������

����� ������� ������

�� ������� ��������

Genießen Sieandiesem

Abend frische Crêpes

Genießen Sie an diesem

Abend frische Crêpes

Skitrends2010

Skitrends 2010

Alle Preise in Euro

Skistiefel „Edge“

für Damen und Herren

199,95

Ski-Set

„RX Fire“

Genusscarver

mit Bindung

289.95 199,95

nachtsmänner-Aktion zuversichtlich,

dass alle Schokomänner verkauft

werden. „75 Kindern kann

allein damit ein Weihnachtswunsch

erfüllt werden und das ist

doch toll“, freut sich der HGV-

Chef. Insgesamt habe der Handels-

und Gewerbeverein mit verschiedenen

Aktionen 6000 Euro

für „Gmünder machen Wünsche

wahr“ zusammengetragen.

Als Dreingabe zu jedem Schoko-

Weihnachtsmann gibt es noch einen

Gewinncoupon, mit dem

beim Adventskalender des Gmünder

Rathauses täglich ein Preis gewonnen

werden kann – ebenfalls

vom HGV zur Verfügung gestellt.

Am 24. Dezember gibt es gleich

den doppelten Gewinn, dann werden

zwei Autos – ein Fiat 500 und

ein VW Polo – für jeweils ein Jahr

verlost. Ute Betz

Helm „F-Ride“

89.95 69,95

Aus Liebe zum Sport

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine