Arbeitswelt & Schule - Arbeiterkammer

media.arbeiterkammer.at

Arbeitswelt & Schule - Arbeiterkammer

nen zweistündigen workshop zum thema „Schau aufs

Geld – Geschäftsfähigkeit, Finanzierungen, Bankgeschäfte,

Handy und Internet unter der Lupe“ an.

Ziel dieses präventionsprojekts ist es,

■■ das „reden über Geld“ zu fördern und in Gang zu

bringen,

■■ den umgang mit dem eigenen Geld zu trainieren

und zu reflektieren,

■■ schuldenfallen zu erkennen (insbesondere handy

und internet),

■■ eine realistische einschätzung der eigenen finanziellen

situation zu ermöglichen und

■■ Überschuldung von Jugendlichen zu verringern.

Der workshop ist ein Methodenmix aus Übungen,

spielen und theorie und wird direkt in den schulen von

speziell geschulten trainerinnen und trainern durchgeführt.

Die Kosten für die workshops werden von der

AK tirol getragen. Die erfahrungen aus den bisherigen

workshops haben gezeigt, dass viele schülerinnen

und schüler nicht wissen, wie viel sie für das telefonieren,

für sMs Versand, internetsurfen etc. im Monat

ausgeben. ein wichtiger beitrag der eltern ist es, das

telefonierverhalten des Jugendlichen anhand der handyrechnung

gemeinsam zu besprechen.

Anmeldung & Kontakt: Die Anmeldung zum workshop

erfolgt online über die homepage der AK tirol

unter: www.ak-tirol.com/bildung/aws.htm

weiterbilDunGsVerAnstAltunGen

fÜr lehrenDe

Die AK tirol bietet lehrenden die Möglichkeit, sich sowohl

während des schuljahres als auch in der ferienzeit

weiterzubilden. expertinnen und experten der AK

tirol führen seminare und fortbildungen zu verschiedenen

themenbereichen der Arbeits- und berufswelt

durch. Die themenpalette ist vielfältig und reicht von

lehrlingsrecht, arbeits-, sozial- und konsumentenrechtlichen

seminaren bis hin zu bewerbungstrainings und

eu-workshops.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine