Vortrag downloaden - fit4Future - Raiffeisen

fit4future.raiffeisen.at

Vortrag downloaden - fit4Future - Raiffeisen

Finanzielle Bruchlandung -

Wie hab ich meine Schulden am besten im Griff?

Andreas Schweighofer

Kundenberater

Raiffeisenbank Salzburg Lehen


Sind deine

Wünsche

realisierbar?


Sind deine Wünsche realisierbar?


Schuldenfallen gibt es viele






Kaufe heute, zahle morgen !

Machen Raten das Leben leichter ?

Teure Handys als Statussymbol ?

Führerschein und Auto um jeden Preis ?


Wer mit seinem Geld bewusst umgeht,

tappt nicht in die Schuldenfalle!


Schulden sind nicht

immer problematisch

Schulden = Verpflichtung zur Erbringung einer Leistung


Wie entstehen Schulden?


Wer hat Schuldenprobleme?

30% der Schuldner sind zwischen 18 und 30

Quelle: Schuldenreport 2011, ASB Schuldnerberatungen GmbH


Gründe für Überschuldung

Wohnraumschaffung

Gescheiterte

Selbstständigkeit

Sonstige Gründe

(Krankheit, Tod, Sucht,

Autokauf….)

Scheidung / Trennung

Quelle: Schuldenreport 2011, ASB Schuldnerberatungen GmbH

Bürgschaften

Umgang mit Geld

Arbeitslosigkeit /

Einkommensverschlechterung


Was passiert, wenn ich

Rechnungen nicht bezahlen kann?

Quelle: Schuldenreport 2011, ASB Schuldnerberatungen GmbH

Forderungsexekutionen

Lohnpfändung bis zum

Existenzminimum

(2010: 783 Euro)


Was passiert, wenn ich

Rechnungen nicht bezahlen kann?

Fahrnisexekutionen

„Fahrnisse“ sind

bewegliche Sachen

Gerichtliche Pfändung und

Verwertung von beweglichen

Sachen durch eine/n

GerichtsvollzieherIn


Folgewirkung

Probleme

... mit Partner, Familie, Freunden

… bei der Arbeitssuche

… bei der Wohnungssuche

...

Lass dich beraten! Steck

den Kopf nicht in den Sand!


Erst überlegen,

dann Geld ausgeben!


Frag dich selbst!









Was will ich mir in den nächsten Wochen, Monaten oder Jahren

kaufen und was kosten meine Wünsche?

Welche Wünsche kann ich mir erfüllen?

Wann: jetzt, nächstes Monat, in ein paar Jahren…

Habe ich Überblick über mein Geld?

Weiß ich, wie viel ich wofür ausgebe?

Welche Dinge brauche ich, welche Dinge möchte ich?

Was haben meine Freunde? Muss ich das auch haben?

….


Sparen ist schlau!

Je früher,

desto besser!


1 Cheeseburger pro Tag

nach 18

Jahren

nach aus: € 10 6.480,– Jahren

aus:

€ 11.484,–

€ 3.600

nach 20 Jahren

aus: €

7.200

€ 4.650

0 10 20 35 Jahre

Annahme: Raiffeisen-Fondssparen mit € 30,-/Monat, 5% p.a. Verzinsung

Bei einer Wertentwicklung von 4 % ergeben sich nach 35 Jahren € 27.085 und bei einer Wertentwicklung von 3% ergeben sich

€ 22.100


12.223

nach 35 Jahren

aus: €

12.600

€ 33.389


Wo ist eine Wohlfühlbalance?

Ertrag

Sicherheit Liquidität


Die Mischung macht‘s!

Risikostreuung

Renten-

Fonds

Geldmarkt-

Fonds

Aktien-

Fonds

Renten-

Fonds

Aktien

Internationale

Rentenwerte

Inländische Rentenwerte

Immobilienfonds

Spareinlagen, Bausparen

Versicherungen

Wertschwankung


Ansparen für die Zukunft

Stand: 5.10.2012

Raiffeisen Führerschein Sparbuch

Monatlicher Sparbetrag z. B. EUR 60,-

Zinsen: 1,0 %

Guthaben nach 2 Jahren:

EUR 1.455,04 (vor KESt)

Raiffeisen Online Sparen

Monatlicher Sparbetrag z. B. EUR 20,--

Jederzeit Zugriff

Zinsen: 0,70 %

Guthaben nach 4 Jahren:

EUR 973,80 (vor KESt)


Langfristig vorsorgen

Stand: 5.10.2012

Raiffeisen Jugend Bausparen

Staatliche Bausparprämie,

heuer bis zu EUR 22,50

Monatlicher Sparbetrag z. B. EUR 50,-

Guthaben nach 6 Jahren:

EUR 4.176,- (vor KESt)

Fondssparen

Schon ab 20 EUR monatlich

Geld jederzeit verfügbar

Langfristig in Wertpapiere investieren


Kredit –

für große

Anschaffungen


Wann bekomme

ich einen Kredit?




VOR dem Kauf, für den du einen

Kredit nehmen möchtest (z. B.

Autokauf), mit der Hausbank die

Kreditfrage klären

Noch besser: VOR Entstehen

des Finanzierungsbedarfes mit

der Hausbank über mögliche

Kreditoder Kontorahmenhöhen

sprechen

Am Allerbesten: Früh zu sparen

beginnen - für einen Kredit

brauchst du Eigenmittel!


Wofür bekomme ich

einen Kredit?



Für alle Arten von Konsumgütern

(Auto, Motorrad, Einrichtungsgegenstände

u.ä.)

Für Eigentum – spar die Miete!

Mit einem Wohnkredit lassen sich

auch die eigenen 4 Wände

komfortabel und flexibel

finanzieren

Konto-Rahmen: finanzielle Engpässe überbrücken!


Worauf muss ich achten?





Eigenmittel sollten vorhanden sein

(bei Immobilienkauf 20 bis 30 % des Immobilienpreises)

Die Laufzeit des Kredites muss

auf die Nutzungsdauer des

Finanzierungsgegenstandes

abgestimmt sein

Die monatliche Rückzahlung muss

auch bei steigenden Zinsen leistbar sein

Empfehlung: Zinsabsicherung

Kreditangebote vergleichen kann viel Geld sparen!


Sind meine

Wünsche

realisierbar?

Ja! Mit der richtigen Finanzplanung.


Disclaimer

Diese Unterlage wurde vom Raiffeisenverband Salzburg erstellt und gestaltet. Die darin enthaltenen Angaben dienen, trotz sorgfältiger

Recherchen, lediglich der unverbindlichen Information, basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum

Zeitpunkt der Ausarbeitung und können jederzeit vom Raiffiesenverband Salzburg ohne weitere Benachrichtigung geändert werden.

Jegliche Haftung des Raiffesienverbandes Salzburg im Zusammenhang mit dieser Unterlage oder der darauf basierenden

Verbalpräsentation, insbesondere betreffend Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen bzw.

Informationsquellen oder für das Eintreten darin erstellter Prognosen, ist ausgeschlossen. Ebenso stellen allfällige Prognosen bzw.

Simulationen einer früheren Wertentwicklung in dieser Unterlage keinen verlässlichen Indikator für künftige Wertentwicklungen dar. Weiters

wird darauf hingewiesen, dass im Falle von Fremdwährungs-produkten die Rendite zusätzlich aufgrund von Währungsschwankungen

steigen oder fallen kann.

Die Inhalte dieser Unterlage stellen weder ein Angebot, eine Kaufoder Verkaufsempfehlung noch eine Anlageanalyse dar. Sie dienen

insbesondere nicht dazu, eine individuelle Anlageoder sonstige Beratung zu ersetzen. Jede konkrete Veranlagung sollte erst nach einem

Beratungsgespräch erfolgen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Wertpapiergeschäfte zum Teil hohe Risiken in sich bergen

und die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen abhängt und künftigen Änderungen unterworfen sein kann.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung von Investmentfonds, Portfolios oder

Wertpapieren zu. Die Performance von Investmentfonds wird von der Raiffeisen Salzburg Invest KAG entsprechend der OeKB-Methode

basierend auf Daten der Depotbank berechnet. Ausgabeund Rücknahmespesen werden nicht berücksichtigt. Jede Veranlagung in

Finanzinstrumente ist mit einem Risiko verbunden. Der Wert der Anlage sowie die Höhe der Erträge können plötzlich und in erheblichem

Umfang schwanken und daher nicht garantiert werden. Hinweis für Anleger aus Non-Euro-Ländern: Die Wertentwicklung kann infolge von

Währungsschwankungen steigen oder fallen. Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument/der vereinfachte

Prospekt der Wertpapierfonds der Raiffeisen Salzburg Invest KAG inklusive sämtlicher Änderungen seit Erstverlautbarung stehen dem

Interessenten unter www.raiffeisen-salzburg-invest.com in Deutsch zur Verfügung.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine