Lehrerinfo - bei Danone

danone

Lehrerinfo - bei Danone

©

Kraft für einen langen Tag

Arbeitsblatt 1:

So ein Tag ...

Dieses Arbeitsblatt dient als Einstieg in die Auseinandersetzung

mit dem Thema. Die Schüler-

Innen halten mit Hilfe des Ernährungsprotokolls

ihre eigenen Ernährungsgewohnheiten fest. Diese

können zu einem späteren Zeitpunkt einer Analyse

unterzogen werden.

LEHRERINFORMATION

Ein Tipp: Geben Sie Ihren SchülerInnen das

Ausfüllen des Ernährungsprotokolls als Aufgabe

für den nächsten Tag. Als Beispiel kann

gemeinsam mit dem Notieren der Schuljause

begonnen werden. Weisen Sie darauf hin, dass

die SchülerInnen darauf achten sollen, wirklich

alles zu notieren, was sie im Laufe des Tages

zu sich nehmen. Auch ein Zuckerl, ein Kaugummi

oder ein schneller Schluck vom Cola

des besten Freundes sollten auf dem Ernährungsprotokoll

festgehalten werden. Falls der

Platz auf der A4-Seite nicht ausreicht, können

die SchülerInnen das Ernährungsprotokoll auf

einem leeren Blatt Papier bzw. auf der Rückseite

des Arbeitsblattes weiterführen.

Ein Tipp: Sie können das Ernährungsprotokoll

gleichzeitig auch nutzen, um mit Ihren SchülerInnen

das Thema „Uhren und Zeitangaben“

zu behandeln. Die SchülerInnen erhalten die

Aufgabe, zu den einzelnen Eintragungen in

ihrem Ernährungsprotokoll unter Verwendung

korrekter Zeitangaben Sätze zu bilden. ZB:

Um halb vier am Nachmittag habe ich zwei

Kugeln Zitroneneis gegessen.

Overheadfolie 1:

So ein Tag ...

Anhand der Overheadfolie lernen die SchülerInnen

die Normkurve kennen und setzen sich mit

ihrer persönlichen Leistungskurve auseinander.

Bei der Normkurve handelt es sich um eine grafi -

sche Darstellung der durchschnittlichen Leistungsschwankungen

eines Menschen im Laufe eines

Tages. Diese wurden statistisch erfasst und grafi

sch dargestellt.

Wie aus der Normkurve ersichtlich wird, steigt die

Leistungsfähigkeit am Vormittag, im Laufe des

Nachmittags nimmt sie wieder ab. Gegen Abend

setzt noch einmal ein Zwischenhoch ein, dieses

erreicht allerdings nicht mehr jene Höhen des

Vormittags.

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine