InfoRetica - RhB

rhb.ch

InfoRetica - RhB

44

Rhätische Bahn InfoRetica, Nr. 2 / 2012

Rückblick Auditserie Auffahrtswoche

Von Roli Hofmann

Feuerwehrübung

Am 12. Mai hat die Stützpunktfeuerwehr eine Übung

zum Thema «Personenrettung Bahn/Gefahrgut Bahn»

durchgeführt. Seitens RhB waren ein ausrangierter Reisezugwagen

und die Übungszisterne ANU im Einsatz. Ziel

der Übung war die Zusammenarbeit Feuerwehr/Bahn,

die Personenrettung sowie der Umgang mit Gefahrgut.

Bei den RhB-Themen waren die Stichworte «Zusammenarbeit

mit dem RCC», «Verhalten im Gleisbereich»

und «Gefahren des elektrischen Stromes» im Fokus.

Auditierung

In der Auffahrtswoche haben drei Aufsichtsbehörden/

-institutionen die RhB auditiert – das BAV, die SQS und

die SUVA. Bei den total 60 Auditsequenzen haben die

Auditoren eine gut aufgestellte und fitte RhB und motivierte

Mitarbeitende angetroffen. Die Ergebnisse der

durchgeführten Audits haben aber auch dargelegt, dass

beim Dokumentenmanagement und dem Handling der

Auflagen, wie auch bei einer konsequenteren Umsetzung

von Vorgaben und Vorschriften in Zusammenhang

mit der Arbeitssicherheit, noch weiterer Optimierungsbedarf

besteht.

Premiere: die Schweizer Armee kombiniert

Von Conti Blumenthal

Auch die Schweizer Armee will im Rahmen von allfälligen

Varianten auf den Zug «Kombiverkehr» aufspringen.

Zu diesem Zweck hat sie erstmals mit einem ihrer zahlreichen

Wechselbehälter (WB) einen Probetransport

durchgeführt. Und wen hat sie sich als Partner ausgesucht?

Klar, die RhB, den schweizweiten Spezialisten für

Kombitransporte. Unsere Güterbahn führte die Kombipremiere

unter Teilnahme des Bereichs Verkehr und

Transporte LBA am 24. April 2012 auf der Strecke Landquart

– Schnaus – Landquart durch. Fazit: «Kombiverkehr»

bringt der Armee mehr Unabhängigkeit vom Strassenverkehr,

Treibstoffeinsparungen, Flexibilität bei

einem Engpass an Motorfahrern und mehr Handlungsfreiheit

bei Gütertransporten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine