Besko Wohn- & Lifestyle Magazin 2010

beskointerieur

Besko Wohn- & Lifestyle Magazin 2010

esko inTerieur

Foto: Marburg Tapeten

D a s W o h n - & l i F e s T y l e - M a g a z i n

Zugestellt durch Post.at

ausgabe 2010/2011 e 5,– designed by besko inTerieur

stellenwert des Wohnens –

interview mit Claudia stöckl

Trendfaktor Tapete

Charaktertypen unter der lupe

inkl. Persönlichkeits-Test

Weinresidenz –

genuss für alle sinne


8-17

24-29

2

Inhaltsverzeichnis

Interview Claudia Stöckl 4-6

Teppichböden 8-17

Celenio & Bodenschutzmatte 16-17

Die vier Temperamente unter der Lupe 18-23

Elastische Bodenbeläge 24-29

Shane‘s Kitchen 30-31

Parkett, Laminat, Linoleum, Kork & Avatara 32-41

Kleber & Pflegeprodukte 41-42

Kindern eine Zukunft schenken – ZUKI 43

Dekor- & Möbelstoffe 46-55

Trendfaktor Tapete 56-57

Sonnenschutz 58-67

32-41

46-55

4-6

Zubehör

Weinresidenz Sonnleitner

70-71

72-73 18-23

Unsere Partner 74-75

56-57

58-67

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

Wohnen spiegelt die Persönlichkeit wider und verrät viel

über den Charakter und das Wesen eines Menschen. Ö3-

Moderatorin Claudia Stöckl gibt uns in einem exklusiven

Interview auf den Seiten 4-6 einen spannenden Einblick

in die Wohnwelten ihrer prominenten Gäste. Die sympathische

Wienerin verrät uns, welchen Stellenwert für sie

das Thema Wohnen hat und welche drei Dinge in ihrer

Wohnung auf keinen Fall fehlen dürfen.

Apropos Persönlichkeit: Wissen Sie, welcher Charaktertyp

Sie sind? Extrovertierter Sanguiniker oder nachdenklicher

Melancholiker, der sein Leben perfekt organisiert? Ein introvertierter

Phlegmatiker, der lieber zuhört als redet, oder

sind Sie der geborene Macher und somit Choleriker? Machen

Sie den großen Persönlichkeits-Test auf Seite 18 und

erfahren Sie mehr über Ihre Stärken und Schwächen.

72-73

Sie gilt als absolutes Trendprodukt und ist von der modernen

Raumgestaltung nicht mehr wegzudenken: Die Tapete

feiert ihr fulminantes Comeback. Lesen Sie auf Seite XX,

welche Trends der Wiener Künstler Thomas Zeitlberger in

der Tapetengestaltung beobachtet und wie seine aktuelle

Kollektion für Marburg aussieht.

Neben den hochwertigen Produkten der Raumgestaltung

erwarten Sie weitere spannende Themen rund um Genuss

und Lebensqualität: Auf den Seiten 30-31 servieren wir

Ihnen die multikulturelle Kochkunst von Star-Koch Shane

McMahon – ausprobieren und nachkochen empfohlen!

Die Weinresidenz in der Wachau bietet ihren Gästen

höchsten Genuss für alle Sinne. Genießen Sie auf den Seiten

72-73. Die Tracht erlebt großen Aufwind und ist eine

wichtige Nische in der Modewelt. Lassen Sie sich auf den

Seiten 60-61 vom alpinen Lifestyle inspirieren.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen Ihres

Wohn- & Lifestyle Magazins und freuen uns, Sie in unserem

Fachgeschäft begrüßen und kompetent beraten zu dürfen.

3


Wohnen ist ein Spiegel

der Persönlichkeit“

Über eine Million Hörer verfolgen jeden Sonntag ihre

Sendung „Frühstück bei mir“: Mit Charme und Tiefgang

führt Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl spannende

Gespräche, die oft abseits des Studios bei ihren prominenten

Interviewpartnern zuhause stattfinden. Wir

haben die sympathische Wienerin zum Thema Wohnen

befragt.

Sie haben einen sehr guten Einblick in die Wohnwelten

der prominenten Persönlichkeiten. Wie beurteilen

Sie deren Stellenwert des Wohnens?

Das Thema Wohnen hat für viele meiner Interviewpartner

einen sehr hohen Stellenwert. Meiner Erfahrung

nach besonders bei Künstlern: Zirkusdirektor Bernhard

Paul zum Beispiel widmet sich seit Jahrzehnten der

Gestaltung seiner Wohnsitze. Ich war in seinem beeindruckenden

Haus auf Mallorca – jeder Raum ist ein

Unikat mit unterschiedlichen Stilrichtungen. In seinem

Wohnzimmer hat er die Original-Einrichtung eines Wiener

Kaffeehauses.

Die Einladung und das „zu Gast sein“ ist ein bedeutender

Teil meiner Sendung. Ein gedeckter Tisch erzählt

eine Geschichte, zeigt, ob mein Interviewpartner auch

gerne Gastgeber ist. Und jemand, der gerne einlädt und

viel Liebe in die Vorbereitungen steckt, hat auch meist

ein schönes Zuhause.

4 Regisseur Stefan Ruzowitzky Starkoch Ewald Plachutta

5

Wohnen spiegelt die Persönlichkeit wider. Konnten

Sie das bei Ihren Interviewpartnern beobachten?

Auf alle Fälle. Die Persönlichkeit ist sofort erkennbar an

Bildern, Teppichen und natürlich Büchern. Die sehe ich

mir besonders gerne an – die Auswahl sagt sehr viel

über einen Menschen aus.

Bei Regisseur Stefan Ruzowitzky zeigt sich beispielsweise

der Künstler. Er lebt in einem modernen Haus

in Klosterneuburg mit viel Kunst an den Wänden. Ein

hoher Wohnraum mit einer Galerie repräsentiert die

Weite seiner Gedanken.

Autorin Hera Lind

Ewald Plachutta hat sich mit seinem Haus in Baden bei Wien

einen Traum verwirklicht. Es ist liebevoll eingerichtet, hell mit

großen Fenstern, ein Kachelofen im Esszimmer – alles ist sorgsam

positioniert und aufgeräumt. Man merkt die Wertschätzung

des Starkochs für das, was ihm letztendlich durch seinen Fleiß

und seine Karriere möglich wurde. Erstaunlich ist allerdings,

dass seine Küche recht klein ist.

Autorin Hera Lind lebt in einer Wohnung in Salzburg mit ihren

Kindern und ihrem Mann. Die Wohnung ist gemütlich, teilweise

rustikal, mit vielen Fotos an den Wänden. Ihre Herzlichkeit

und ihr Familiensinn als Person spiegeln sich in der

Wohnung wider.

Natürlich ändert sich das Wohnen auch mit dem Wandel

der Persönlichkeit wie zum Beispiel bei Roland Düringer.

Sein Haus in Niederösterreich war früher eher

Kulisse für seine Autosammlung, wurde seinem Image

des „Benzinbruders“ gerecht. Heute beschäftigt er sich

mit Spiritualität und unserem Leben mit der Natur. Sein

Esszimmer ist umgeben von Glasfronten, die den Garten

mitten ins Wohnzimmer bringen.

Wie sieht Ihre Wohnung in Wien aus?

Bei mir zuhause ist es sehr bunt, ich liebe warme Farben

wie Orange, Rot und Lila. Ich umgebe mich mit Erinnerungen

an meine Reisen wie Buddha-Statuen aus

Sri Lanka und Myanmar und Fotos von meinen Patenkindern

in Kalkutta. Die weite Welt soll in meiner Wohnung

spürbar sein, vor allem meine Liebe zu Asien ist

Schauspieler und Kabarettist Roland Düringer

stark erkennbar. Ich dekoriere auch viel mit bestickten

Seidenstoffen aus Indien, die ich vor Ort kaufe, oft einfach

um zu helfen.

Natürlich ist auch mein Beruf in meiner Wohnung spürbar.

Ich beschäftige mich jede Woche mit einem neuen

Leben, dem Leben meines Gastes. Deshalb herrscht oft

das kreative Chaos, viele Bücher, CDs und Unterlagen

über meine Interviewpartner stapeln sich. Dennoch

oder vielleicht gerade deswegen fühlen sich meine

Freunde sehr wohl bei mir.


6

Mit welchem Wohn-Stil können Sie gar nichts anfangen?

Zuviel Design und kühle, reduzierte Wohnräume sind

nicht meines. Wenn die Wände nicht mit Leben erfüllt

sind, fühle ich mich nicht sehr wohl. Manche

Wohnungen sind auch zu stark für die Repräsentation

gemacht, zu teuer und protzig. Ich mag es lässig und

selbstverständlich.

Sie sind in einer großen Familie aufgewachsen.

Wie war das Zusammenleben mit Ihren Eltern, Ihren

drei Schwestern und Ihrem Bruder?

Es war sehr eng, wir haben zu siebt in einem kleinen

Haus in Wien gelebt. Heute könnte ich mir das gar nicht

mehr vorstellen. Aber es war auch eine sehr schöne Zeit.

Meine Schwestern und ich teilten uns ein kleines Zimmer

mit zwei Stockbetten. Die Nähe und Geborgenheit

waren eine große Bereicherung und wir haben gelernt,

aufeinander zu achten. Das hat uns in unserem sozialen

Engagement sicher beeinflusst und unsere Persönlichkeit

in eine für mich sehr wichtige Richtung gefestigt.

Was erwarten Sie sich von einer professionellen

Beratung beim Raumausstatter?

Viele gute, kreative Ideen und möglichst wenig Arbeit

für mich. Er sollte meine Persönlichkeit erfassen, mir

Vorschläge machen, bei denen ich mich erkannt fühle

und flexibel sein, weil ich oft spontane Ideen habe.

Foto: News/Stögmüller, Claudia Stöckl privat

Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl

Welche drei Dinge dürfen in Ihrer Wohnung nicht

fehlen?

Mein Bett – seit zwei Jahren mit einer hochwertigen

Matratze ausgestattet, die den Rücken entlastet und

für mich mein nächtlicher Himmel auf Erden ist. Da

habe ich früher zu viel gespart, lange in einem Futon

geschlafen und mich dann über Rückenschmerzen gewundert.

Mein Tisch im Wohnzimmer, auf dem meine Gedankenwelt

in Form von Büchern, Zeitungsartikeln und Projekt-

unterlagen ausgebreitet ist.

Und meine Kaffeemaschine darf natürlich auch nicht

fehlen. Ich bin nämlich kaffeesüchtig, deshalb frühstücke

ich so gern.

Interview: Elisabeth Radner

GEORGE CLOONEY’S CHOICE.

www.omegawatches.com


8

Vorwerk –

Teppichboden für ein

neues Raumgefühl

Luxuriös und vielseitig für eine lebendige

Wohnarchitektur einsetzbar ist der neue Teppichboden

Viola aus der Kollektion Fascination

von Vorwerk. In seidigem Look präsentiert

sich Viola in 27 Farben, die sehr elegant und

zurückhaltend gestaltet sind. Besonders tiefe

und gebrochene Farbtöne unterstreichen die

neue, edle Anmutung der Qualität. Aber auch

helle Farbwelten wie Wollweiß, Gelbnuancen

und modische Braun- und Auberginetöne ergänzen

Viola perfekt.

In höchst aktuellem Stil zeigt sich die neue

die Kollektion Platina. Hochwertiges Glanzgarn

sorgt für einen faszinierend metallischen,

lebendigen Look. Die Farbwelt ist tief und

wertig gestaltet: Mit 15 Farbstellungen von

gedecktem Rot über dunkles Grün bis hin zu

Anthrazit sorgt Platina für ein völlig neues

Raumgefühl.

9


Individuelle

Teppichböden von HTW

Faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten von Lebensräumen

bietet HTW Design Carpet: Mit einem Teppichboden,

der völlig individuell und konsequent hochwertig

ist und den Räumen eine besondere Atmosphäre

verleiht. Ob modern, designorientiert oder klassisch

elegant – HTW Design Carpet bietet von der Idee bis

zur Produktion alles, was einen hochwertigen Teppichboden

auszeichnet.

10 11

Kugelgarn ® by Fabromont

Kugelgarn ® Bodenbeläge bestechen durch eine einmalige,

faszinierende Optik. Die richtungsfreie Kugelstruktur

und nahtlose Raumwirkung erzeugen ein ebenmäßiges

Erscheinungsbild.

Mit extremer Strapazierfähigkeit und einer pflegeleichten

Oberfläche erweisen sich Kugelgarn ® Bodenbeläge

als besonders nutzerfreundlich. Ihre Trittschalldämmung

und Rutschfestigkeit sind für viele Objekte

wichtige Eigenschaften. Das Fehlen von Schadstoffen

und der Flammschutz zeichnen Kugelgarn ® Bodenbelag

als umwelt- und gesundheitsgerecht aus.

Weitere Vorteile sind die maximalen Verlegeleistungen,

geringer Verschnitt, saubere Schnittkanten selbst bei

komplizierten Grundrissen.


12

Teppichfliesen von

InterfaceFLOR –

ästhetisch, flexibel

und nachhaltig

Natürliche Einfachheit und japanischer Stil

– das sind die Merkmale der neuen Teppichfliesen-Kollektion

‚Common Ground‘. Die fein

texturierten Blattmuster der Serie Unify und

das lineare Design der Serie Unity zeichnen sich

durch gehaltvolle Tiefe und ihr stilvolles Äußeres

aus.

Lineares Design, voller Inspiration. Das sind die

Charakteristika der Teppichfliese ‚High Rise‘.

Das Produkt bietet Raum für die Gestaltung anspruchsvoller

Raumkonzepte. Mit 16 modernen

und kräftigen Farben bietet die Teppichfliese

Raum für grenzenlose Kreativität.

Beide Kollektionen bestehen aus recycelten

Wertstoffen und punkten somit im Bereich der

nachhaltigen Raumgestaltung.

13


14 15

Einzigartige

Teppichkonzepte

von ege

Mit modernsten Produktionstechnologien

und einem erfahrenen Design-Team gelingt

es ege, jede kreative Idee in ein faszinierendes,

einzigartiges Teppichkonzept

zu verwandeln. Entdecken Sie eine Vielzahl

von Möglichkeiten: Ob puristisches,

reduziertes Design oder verspielte Motive

in frischen Farben – Schönheit, Beanspruchbarkeit

und Wohlbefinden durch

die angenehme Raumakustik zeichnen

Teppiche von ege aus.

Sisalteppich –

Ausdruck schönster

Natürlichkeit

Sisalteppiche aus natürlichen Pflanzenfasern

von Mellau-Teppich setzen attraktive

Akzente in der Raumgestaltung.

Durch ihre natürliche Oberflächenstruktur

wirken sie belebend auf Körper und

Geist und überzeugen durch ihre zeitlose

Eleganz. Sisalteppiche sind wärme- und

schalldämmend und unterstützen Ihren

ökologischen Lebensstil. Hergestellt aus

nachwachsendem Rohstoff, regulieren sie

auf natürliche Weise das Raumklima.

Sauberlaufzone

Mit der Sauberlaufzone von C/R/O/ lassen sich repräsentative

Eingangsbereiche farbharmonisch gestalten.

Bei entsprechender Länge/Gehtiefe wird die Verteilung

von Schmutz und Feuchtigkeit im Gebäude um bis zu

90% reduziert und damit die Werterhaltung der anderen

hochwertigen Bodenbeläge garantiert. Wegen

der Funktion und Wirkung ist die Sauberlaufzone von

C/R/O/ ein wichtiger Bestandteil bei der Planung von

Eingangsbereichen, um Repräsentation, Werterhaltung,

Hygiene- und Sicherheitsanforderungen gerecht

zu werden.


16

Celenio –

Inspirationen

aus Holz

Was haben Stein, Schiefer, Leder und Leinen

mit Holz gemeinsam?

Die Antwort: Celenio by HARO. Die exklusive

Holzfliese Celenio deckt mit ihren

unterschiedlichen Oberflächen und großzügigen

Formaten beinahe jeden Wunsch

für ein edles Zuhause ab. Die Steinoptik

Athos setzt mit dreifarbigen Kombinationen

dabei auf ganz neue Farbwelten.

Wer sich für Celenio entscheidet, wird

extravagante Texturen sehen und die angenehme

Wärme von Holz spüren.

Roll-o-Grip ® –

elastisch

& langlebig

Sie ist besonders umweltfreundlich und

hat trotzdem alles, was eine langlebige

Polycarbonat-Bodenschutzmatte ausmacht:

Roll-o-Grip ® von RS Office schützt Böden

und Umwelt zugleich und hält täglichen

Belastungen durch Stuhlrollen oder intensiven

UV-Strahlen stand. Somit gleiten Sie

auch nach langjähriger Nutzung noch ganz

leicht über die transparente Matte, ohne

ihren Bodenbelag zu beschädigen.

Die neue Generation

textiler

Schmutzfangbeläge

Die perfekte Eingangsmatte nimmt ein hohes Maß an

Schmutz und Feuchtigkeit auf und sorgt für einen guten

Eindruck des Entrees. Die neue Generation textiler

Schmutzfangmatten von 3M, mit einer patentierten

Vliesschicht zwischen textiler Faser und PVC-freiem Rücken,

sorgt für eine extrem hohe Wasseraufnahme. Die

neuartige Faser-Relief-Struktur der Nomad Aqua Plus

bietet für optisch anspruchsvolle Eingangsbereiche die

optimale Lösung. Jetzt bei Traugott lagernd.

17


18

Die vier Temperamente

unter der Lupe

Haben Sie auch schon einmal Ihr Auto im Parkhaus

vergessen? Oder sind Sie mehr der Typ, der Rasen mit

Maßband und Schere schneidet, damit auch Alles seine

Richtigkeit hat?

Von den vier Temperamentstypen – Sanguiniker, Choleriker,

Melancholiker und Phlegmatiker – haben Sie

bestimmt schon etwas gehört. Aber wussten Sie auch,

dass es richtig Spaß machen kann, etwas über Ihr eigenes

Temperament herauszufinden?

Ein umfassender Temperaments-Test und viele humorvolle

Anekdoten führen Sie im Buch „Einfach typisch!“

auf unterhaltsame Weise an jedes Temperament und

seine besonderen Eigenschaften heran. Dabei können

Sie auch Ihr ganz individuelles, unverwechselbares Persönlichkeitsprofil

erkennen.

Einfühlsam und prägnant verdeutlicht die Autorin Florence

Littauer, wie die jeweiligen Temperamentsanteile

Ihre ganze Lebensauffassung beeinflussen. Sie erfahren,

wie Sie Ihre persönlichen Stärken ausbauen und

die Schwächen abmildern können - und ganz nebenbei

wird auch Ihr Verständnis für die Eigenheiten Ihrer Mitmenschen

wachsen.

Mit folgendem Test finden Sie Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil

heraus. Kein Mensch gehört zu 100 Prozent

einem Persönlichkeitstyp an, aber Ihr Ergebnis wird

Ihnen viele Anhaltspunkte zu Ihren Stärken und Schwächen

geben. Wenn Sie die Tabellen ausgefüllt haben,

übertragen Sie die Ergebnisse auf die Wertungstabelle

und addieren diese zu einem Gesamtergebnis. Sollten

Sie ein Sanguiniker und durch die vielen Spalten verwirrt

sein, suchen Sie sich einen Melancholiker, der das

Leben als eine reine Statistik betrachtet. Er wird Ihnen

gerne Ihre Aktivposten addieren.

Test: In jeder der Zeilen stehen vier Begriffe.

Kreuzen Sie den Begriff in der Zeile an, der am

besten auf Sie zutrifft. Stellen Sie sicher, dass Sie

in jeder Zeile ein Kreuz gemacht haben.

Bestimmungs-Tabellen

Stärken

1 abenteuerlustig anpassungsfähig lebhaft analytisch

2 hartnäckig verspielt überzeugend friedlich

3 unterwürfig aufopferungsvoll gesellig willensstark

4 rücksichtsvoll beherrscht ehrgeizig überzeugend

5 erfrischend respektvoll zurückhaltend einfallsreich

6 zufrieden sensibel selbstständig temperamentvoll

7 vorausplanend geduldig positiv fördernd

8 sicher spontan organisiert schüchtern

9 ordentlich verbindlich direkt optimistisch

10 freundlich treu lustig energisch

11 kühn reizvoll diplomatisch genau

12 fröhlich beständig kultiviert selbstbewusst

13 idealistisch unabhängig harmlos anregend

14 überschwänglich entscheidungsfreudig humorvoll tiefgründig

15 vermittelnd musikalisch antreibend kontaktfreudig

16 nachdenklich hartnäckig gesprächig tolerant

17 geduldig loyal führend lebhaft

18 genügsam bestimmt planend nett

19 genau angenehm produktiv beliebt

20 munter mutig wohlerzogen ausgeglichen

Schwächen

21 unauffällig schüchtern unverschämt herrisch

22 undiszipliniert unsympathisch begeisterungslos unversöhnlich

23 starr ärgerlich widerspenstig wiederholend

24 kleinlich ängstlich vergesslich zu direkt

25 ungeduldig unsicher unschlüssig behindernd

26 unbeliebt unbeteiligt unberechenbar abweisend

27 dickköpfig willkürlich anspruchsvoll zögernd

28 spröde pessimistisch stolz nachgiebig

29 reizbar ziellos streitsüchtig kontaktscheu

30 naiv schwarzseherisch dreist lässig

31 sorgenvoll verschlossen arbeitssüchtig ehrgeizig

32 übersensibel taktlos zaghaft redselig

33 zweifelnd unorganisiert dominierend deprimiert

34 inkonsequent introvertiert intolerant gleichgültig

35 oberflächlich launisch muffelig manipulierend

36 langsam stur angeberisch skeptisch

37 einzelgängerisch überheblich faul aufdringlich

38 träge misstrauisch aufbrausend zerstreut

39 rachsüchtig rastlos widerwillig unbesonnen

40 kompromittierend kritisch arglistig wankelmütig

Nun übertragen Sie bitte alle Ihre Kreuzchen auf die jeweiligen

Entsprechungen auf der Wertungstabelle auf

der nächsten Seite. Beachten Sie bitte, dass die Reihenfolge

der Adjektive anders zusammengestellt ist.

19


20

Auswertungs-Tabellen

Stärken

Sanguiniker Choleriker Melancholiker Phlegmatiker

1 lebhaft abenteuerlustig analytisch anpassungsfähig

2 verspielt überzeugend hartnäckig friedlich

3 gesellig willensstark aufopferungsvoll unterwürfig

4 überzeugend ehrgeizig rücksichtsvoll beherrscht

5 erfrischend einfallsreich respektvoll zurückhaltend

6 temperamentvoll selbstständig sensibel zufrieden

7 fördernd positiv vorausplanend geduldig

8 spontan sicher organisiert schüchtern

9 optimistisch direkt ordentlich verbindlich

10 lustig energisch treu freundlich

11 reizvoll kühn genau diplomatisch

12 fröhlich selbstbewusst kultiviert beständig

13 anregend unabhängig idealistisch harmlos

14 überschwänglich entscheidungsfreudig tiefgründig humorvoll

15 kontaktfreudig antreibend musikalisch vermittelnd

16 gesprächig hartnäckig nachdenklich tolerant

17 lebhaft führend loyal geduldig

18 nett bestimmt planend genügsam

19 beliebt produktiv genau angenehm

20 munter

Summe

mutig wohlerzogen ausgeglichen

Schwächen

Sanguiniker Choleriker Melancholiker Phlegmatiker

21 unverschämt herrisch schüchtern unauffällig

22 undiszipliniert unsympathisch unversöhnlich begeisterungslos

23 wiederholend widerspenstig ärgerlich starr

24 vergesslich zu direkt kleinlich ängstlich

25 behindernd ungeduldig unsicher unschlüssig

26 unberechenbar abweisend unbeliebt unbeteiligt

27 willkürlich dickköpfig anspruchsvoll zögernd

28 nachgiebig stolz pessimistisch spröde

29 reizbar streitsüchtig kontaktscheu ziellos

30 naiv dreist schwarzseherisch lässig

31 ehrgeizig arbeitssüchtig verschlossen sorgenvoll

32 redselig taktlos übersensibel zaghaft

33 unorganisiert dominierend deprimiert zweifelnd

34 inkonsequent intolerant introvertiert gleichgültig

35 oberflächlich manipulierend launisch muffelig

36 angeberisch stur skeptisch langsam

37 aufdringlich überheblich einzelgängerisch faul

38 zerstreut aufbrausend misstrauisch träge

39 rastlos unbesonnen rachsüchtig widerwillig

40 wankelmütig

Summe

Gesamt

arglistig kritisch kompromittierend

Dieser Test ist leicht zu interpretieren: Der Typ, bei dem Sie die meisten Kreuzchen

gemacht haben, ist Ihr dominanter Temperamentsteil. Sie sehen aber

auch, welche anderen Temperamentsmerkmale Sie in sich vereinigen.

Gewinnspiel:

Schicken Sie eine e-mail mit dem Betreff

„Einfach typisch!“ an Ihren Raumausstatter

und gewinnen Sie mit etwas

Glück eines von drei Büchern.

Ein Blick auf Ihre

individuellen Stärken

Mit Ihrem Ergebnis wissen Sie ungefähr,

über welches Temperament oder welche

Kombination Sie verfügen. Werfen wir nun

einen Blick auf Ihre individuellen Stärken

und Schwächen.

Sanguiniker

Der Extrovertierte – Der Redner – Der Optimist

Die Emotionen des Sanguinikers:

• bringt Leben in jede Party

• hat jede Menge Humor

• hat ein gutes Farbengedächtnis

• ist fröhlich und überschäumend

• ist zutiefst aufrichtig

• hat einen regelrechten Redezwang

• erscheint manchen als Angeber

• wird nie erwachsen

• kann sich keine Namen merken

• geht zu sehr ins Detail und übertreibt gern

Aus dem Leben einer Sanguinikerin:

Weil Sanguiniker warmherzige Menschen sind, haben sie die

Angewohnheit, ihre Freunde zu umarmen, zu küssen, auf die

Schulter zu klopfen, sie liebevoll zu streicheln. Dieser physische

Kontakt ist für sie so natürlich, dass sie nicht merken,

wie Melancholiker sich vor ihnen zurückziehen, wenn sie mit

ausgestreckten Armen auf sie zukommen.

Meine Tochter Marita und ich sind beide Sanguinikerinnen

und umarmen uns ständig. Da wir zusammen arbeiten, sehen

wir uns täglich im Büro und freuen uns an dem persönlichen

Kontakt. Einmal ging Marita mit einer Freundin zum Essen und

später einkaufen. Ich traf Marita zufällig in der Kosmetikabteilung.

Meine natürliche Reaktion war der Ruf: „Marita, mein

Schatz!“ Sie stürzte auf mich zu und rief: „Mamilein!“ Wir

umarmten und küssten uns über den Pudertisch hinweg. Die

Verkäuferin stand verdutzt da, als Marita ihr erklärte: „Das ist

meine Mutter.“

„Das dachte ich mir schon“, sagte sie. „Wie lange haben Sie

sich denn nicht mehr gesehen?“ Marita und ich sagten wie aus

einem Munde: „Seit ein paar Stunden.“ „Oh, Mann“, keuchte

sie, „ich dachte, es ist mindestens ein Jahr her.“

21


22

Die Emotionen des Melancholikers:

• ist stets nachdenklich

• analysiert gern

• ist ernst und zweckmäßig

• ist philosophisch und poetisch

• feinfühlig anderen gegenüber

• hängt am Negativen

• ist launisch und deprimiert

• genießt es, beleidigt zu sein

• zeigt falsche Bescheidenheit

• hört nur, was er hören will

Melancholiker

Der Introvertierte –

Der Denker – Der Pessimist

Aus dem Leben eines Melancholikers:

Ein bisschen mehr Organisation würde jedem Menschen

helfen, mehr zu erreichen. Für den Melancholiker ist Organisation

jedoch eine Grundlage seines Lebens. Fred trägt

in seiner Hemdentasche immer ein Päckchen Karteikarten,

auf denen sein Tagesablauf notiert ist. Diese Karten werden

täglich auf den neuesten Stand gebracht und abgehakt,

wenn bestimmte Arbeiten abgeschlossen sind. Er trägt

auch sechs verschiedenfarbige Kugelschreiber in dieser

Tasche herum. Zusätzlich hat er in seiner Jackentasche

noch drei Bleistifte und einen Füller mit einer eingebauten

Taschenlampe, der sehr nützlich ist, um die Speisekarte in

lauschigen Restaurants zu lesen oder fallengelassene Gegenstände

in dunklen Theatern zu finden.

In seiner rechten vorderen Hosentasche verstaut er immer

ein kleines Taschenmesser und sein Kleingeld, in seiner linken

Hosentasche die Nagelschere. Sein Taschentuch ist in

der rechten hinteren Gesäßtasche und seine Geldtasche in

der linken. Wenn er sich morgens auf den Weg macht, ist

er für alle Lebenslagen vorbereitet – und völlig ausgebeult.

Phlegmatiker

Der Introvertierte –

Der Beobachter – Der Pessimist

Die Emotionen des Phlegmatikers:

• hat eine unaufdringliche Persönlichkeit

• ist unbekümmert und entspannt

• ist kühl, ruhig und überlegt

• ist stets geduldig und ausgeglichen

• lebt beständig

• ist nicht sehr begeisterungsfähig

• ist furchtsam und besorgt

• ist oft unentschlossen

• meidet Verantwortung

• kann egoistisch sein

Aus dem Leben eines Phlegmatikers:

Der Phlegmatiker hat keine himmelhohen Erwartungen

und ist deshalb in der Lage, sich mit den Schicksalsschlägen

des Lebens abzufinden. Er ist grundsätzlich

pessimistischer Natur, was aber nicht heißt, dass er

ständig deprimiert ist wie der Melancholiker, sondern

es macht ihn realistisch.

Der Phlegmatiker erwartet nicht jeden Tag Sonnenschein

oder das Gold am Ende des Regenbogens. So

kann er auch bei einer verregneten „Lebens-Parade“

immer weitermarschieren. Er akzeptiert das Leben, wie

es ist, und gibt sich mit der Realität zufrieden.

Phlegmatiker haben viele Freunde, weil sie gute Zuhörer

sind. In einer Gruppe würden sie lieber zuhören

als reden. Der Phlegmatiker kann den Mund halten. Er

muss nicht ständig etwas sagen, und andere Temperamente

lieben es, Menschen um sich zu haben, bei

denen sie ihr Herz ausschütten können. Besonders

Sanguiniker brauchen phlegmatische Freunde, die sie

erzählen lassen und aufmerksam zuhören.

Choleriker

Der Extrovertierte –

Der Macher – Der Optimist

Die Emotionen des Cholerikers:

• der geborene Leiter

• ist dynamisch und aktiv

• verspürt stets Drang zur Veränderung

• muss Fehler korrigieren

• sprüht vor Ehrgeiz

• kommandiert andere gern herum

• ist ungeduldig

• kann nicht entspannen

• hat eine Abneigung gegen Tränen und Gefühle

• genießt Widersprüche und Streit

Aus dem Leben einer Cholerikerin:

Der Choleriker kann jedem Verein vorstehen, ganz gleich, ob er

eine Ahnung von der Satzung hat oder nicht. Tatsache ist, dass

ich nie einem Club beigetreten bin, bei dem ich nicht erkannte,

dass ich innerhalb eines Jahres Vorsitzende werden könnte.

Ich wurde einmal Vorsitzende einer Sprach- und Literatur-

Vereinigung – gleich am ersten Abend, an dem ich ein Treffen

besuchte, ja sogar bevor ich dem Verein beigetreten war. Der

Choleriker hat die angeborene Fähigkeit, an die Spitze zu kommen

und von dort aus die Regie zu übernehmen. Er zeigt seine

Führungsrolle sehr früh in seinem Leben.

Der Choleriker ist der geborene Chef, und wenn er durch die

Stäbe seines Laufställchens blinzelt, überlegt er bereits, wann

er den Laden seiner Mutter übernehmen kann. Bei ihm ist es

keine Frage, ob er die Zügel in die Hand nimmt, sondern wann.

Mehr Stärken und Schwächen sowie amüsante Geschichten aus dem Leben der vier Charaktertypen finden Sie im Buch „Einfach

typisch!“ von Gerth Medien.

23


24

Tarkett –

trendige Designbeläge

Vinylböden von Tarkett liegen als stylische Designbeläge

in Planken und Fliesen sowie als

klassische Bahnenware voll im Trend. Sie zeichnen

sich durch optimale Hygieneeigenschaften

und ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

aus und überzeugen durch ihre hohe Beanspruchbarkeit

und einfache Pflege.

Moderne Druck- und Prägetechniken verleihen

den Holz-, Stein- und Fliesenmotiven eine täuschend

echte Optik. Der individuellen Gestaltung

und Kreativität sind somit keine Grenzen

gesetzt.

25


26

Creation Clic

von Gerflor

Creation Clic System ist ein lose verlegbarer, elastischer

Bodenbelag und bietet die perfekte Lösung für

Renovierungen im Wohnbereich.

Hochwertige Produktionsprozesse geben den zwölf

verschiedenen Dessins ein authentisches Gefühl und

Aussehen – spüren Sie die Maserung des Holzes und

profitieren Sie von den Vorteilen eines elastischen Bodenbelags:

Robust und langlebig, pflegeleicht, hygienisch,

komfortabel und bruchfest.

Behagliches Ambiente

im ganzen Haus

200 Dessins finden sich in den Kollektionen Premium,

Medium und Light von Project Floors als authentische

Nachbildungen von Holz, Stein oder Keramik. Neben

der Optik entspricht auch das Begehgeräusch den Vorbildern

der Natur. Da die Beläge weder aufquellen noch

brechen oder reißen, sind diese ideal für den gesamten

Wohnbereich sowie Küche und Badezimmer – behagliches

und warmes Ambiente garantiert.

27


28

Expona Domestic –

anspruchsvolle

Designböden

Designbeläge in 50 attraktiven Dessins – die

Kollektion Expona Domestic von objectflor gibt

mit neuen Dekoren, Oberflächen und größeren

Formaten Impulse für modernes Bodendesign.

Durch die Erhöhung der Nutzschicht auf 0,4 mm

und die somit höhere Strapazierfähigkeit ergeben

sich zudem neue Einsatzmöglichkeiten im

Objektbereich.

Holzoptiken zählen zu den führenden Trends im

Wohnbereich – die Kollektion wurde deshalb

in diesem Segment deutlich erweitert. Holzdekore

eröffnen bei der Raumgestaltung eine

breite Palette von Möglichkeiten – klassisch

elegante Hölzer sind ebenso vertreten wie

moderne, stark gemaserte Dekore.

Die Steinoptiken der neuen Expona Domestic

Kollektion wirken durch die Gestaltung mit

Metallic-Effekten besonders aussdrucksstark.

29


30

Shane’s Kitchen

Die Leidenschaft fürs Kochen wurde bei Shane

McMahon schon früh im elterlichen Restaurant in

Irland geweckt. „Mich faszinieren die hohe Kreativität

und die Vielfalt der Zutaten“, erklärt McMahon,

„ich liebe es, immer neue Kombinationen und Experimente

auszuprobieren.“

Mit 21 Jahren ging der gebürtige Ire nach Deutschland

und arbeitete bei den renommiertesten Küchenchefs

in Sternehäusern Münchens. Im November

2007 eröffnete McMahon sein eigenes Kochatelier

„Shane’s Kitchen“. Hier gab er anspruchsvolle Kochkurse

und Events und bot mit moderner europäischasiatischer

Küche eine kurze Auszeit vom Alltag.

„Shane’s Kitchen ist Gastronomie auf Sterneniveau.

Hier kommen Genießer auf ihre Kosten, die eine

erstklassige, balancierte Küche und einen unkomplizierten

und doch professionellen Service schätzen.“

Mit „Shane’s Restaurant“ im Münchner Glockenbachviertel

ging für McMahon im November 2009

der lang ersehnte Traum eines eigenen Restaurants

in Erfüllung. Und somit der Traum, seine kreative,

ehrliche und bodenständige Küche endlich auch

einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Das Konzept ist klar und geradlinig: Ein leger-elegantes

Ambiente, das keine Zwänge auferlegt. Außerdem ein

Service, das professionell ist, ohne aufdringlich zu wirken.

„Und eine Küche, deren Bandbreite von einfach

bis edel alles zulässt, dabei aber immer erstklassige

Qualität bietet“, erläutert McMahon. Seine Inspiration

holt sich der Kochvirtuose in der Großmarkthalle, die

gleich um die Ecke seines Restaurants ist.

In seinem Buch „Shane’s Kitchen“ schafft McMahon

den Spagat zwischen der mediterranen und asiatischen

Küche. Den Trend in der Kochkunst sieht er in

der Spontaneität des Kochens und im Cross-over: „Ich

möchte den Leuten die Angst nehmen, cross-over zu

kochen. Unterschiedliche Zutaten aus diversen Kulturen

miteinander kombiniert - das ist spannend. Wir

leben schließlich in einer Multikulti-Gesellschaft

und das soll sich auch im Essen widerspiegeln.“

www.shaneskitchen.de

Rote Paprikasuppe Asia Style

mit gebratenen Shiitake

Die Shiitake in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten

waschen, halbieren, Strunk und Trennwände entfernen.

Ingwer in Scheiben schneiden, die Kurkuma ebenfalls (dabei Handschuhe

tragen, Kurkuma hinterlässt eine hartnäckige orange Farbe

an den Händen).

In einer beschichteten Pfanne reichlich Olivenöl erhitzen. Shiitake

schwimmen gern in Fett und brauchen viel Öl, um beim Anbraten eine

schöne goldbraune Farbe anzunehmen. Sollte das Öl vorher aufgesaugt

sein, weiteres Öl in die Pfanne geben. Die Pilze mit der ganzen

Chilischote und den Kaffirlimettenblättern bei großer Hitze anbraten.

Mit einer Messerspitze Tomatenmark würzen und leicht salzen – was

bei Shiitake, in denen selbst wenig Wasser ist, übrigens schon vor

dem Anbraten in Ordnung ist, bei anderen Pilzen nicht.

Zutaten für 4 Personen

1 Handvoll Shiitake

4 rote Spitzpaprika

30 g junger Ingwer (geschält)

1 Stück Kurkuma, etwa 5 cm lang

Olivenöl

1 frische rote Chilischote

3 Kaffirlimettenblätter

Tomatenmark

Salz

1 EL Yakiniku-No-Tare-Sauce

(jap. Barbecuesauce aus dem Asialaden)

Fischsauce

1 EL Ingwersirup

scharfe Chilisauce (Sriracha)

Zum Garnieren:

einige Zweige Zitronenthymian

Inzwischen Paprika, Kurkuma und Ingwer in den Entsafter

geben. Den Saft in einem Topf auffangen, Yakiniku-No-Tare-Sauce,

1 Schuss Fischsauce, den Ingwersirup

und 2 Tropfen scharfe Chilisauce dazugeben,

alles einmal aufkochen lassen. Vor dem Servieren die

Shiitake dazugeben und mit ein paar Zweigen Zitronenthymian

garnieren. Zu der Suppe passen sehr gut

Schmortomaten als Einlage.

31


32

Armstrong –

zeitlose Vielfalt

Die DLW Linoleum Kollektion vereint kompromissloses

Design mit überzeugenden

ökologischen Vorzügen und hoher Wirtschaftlichkeit.

Das einzigartige Farbsystem

der Kollektion bietet eine noch nie

da gewesene gestalterische Freiheit. Die

pflegeleichten und hygienischen Linoleumbeläge

sind zu allen Einrichtungswünschen

in über 151 Farben und zehn

verschiedenen Musterungen erhältlich

und erfüllen alle Anforderungen an pflegeleichte,

sichere und wohngesunde Bodenbeläge.

WICANDERS

Woodcomfort

Woodcomfort – die exklusive Korkboden-

Kollektion von WICANDERS mit „echten

Holzfurnieren auf Kork“ – verbindet die

Vorzüge von Kork mit den edlen Holzoberflächen

und eröffnet ungeahnte Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Zusammenspiel

der Naturmaterialien Kork und Holz lässt

sich an der natürlichen Oberflächenstruktur

erfühlen. Strapazierfähigkeit sowie

Vielfalt und Raffinesse in Design, Farben

und Umweltverträglichkeit bilden in dieser

Produktlinie eine perfekte Einheit.

LANDEGGER –

Laminate in trendigen

Dekoren

Der perfekte Laminat-Boden für aktive, moderne Menschen

mit Sinn fürs Praktische. Trendige Dekore mit

modernsten Produkteigenschaften. Immer die richtige

Wahl, wenn auf Robustheit und Komfort Wert gelegt

wird. Zeitgemäße Produkte mit hoher Qualität sind für

Landegger selbstverständlich.

33


Inku – Bodendesign

am Puls der Zeit

34 35

Witex:

Laminatkollektion

marena

Die Laminatkollektion marena bietet eine hohe Vielfalt

an Dekoren: 24 verschiedene Holzoptiken – sorgfältig

den aktuellen Einrichtungstrends angepasst – bilden

eine Bestsellerkollektion mit technischen Eigenschaf-

ten, die diese Böden für fast jeden Anwendungsbereich

zur richtigen Wahl machen.

Durch den integrierten Feuchtigkeitsschutz ist marena

sogar im Küchenbereich ideal einsetzbar. Abgerundet

wird die Kollektion durch das optionale Eco-Akustik-

system – perfekte Raumakustik und ganz relaxtes Wohnen

inklusive.

Bildrechte: Wohnidee

Funktionale Aspekte wie Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit

sind im Laminatfußbodenbereich mittlerweile

ein Muss, den Unterschied macht das Design.

Kreatives Wohnen verlangt individuelles Design – die

Ansprüche werden mutiger und ausgefallener. Gefragt

sind dabei originelle Optiken, prägnante Oberflächenstrukturen

und Dielenformate, die auf das jeweilige

Dekor abgestimmt sind und dessen Charakter hervorheben.

Mit Individualität in Optik, Haptik und Format werden

anspruchsvolle Inneneinrichtungswünsche erfüllt.


36

Wohlfühlen mit

Bawart-Parkett

Er bietet unzählig viele Möglichkeiten, um das Ambiente

und den Stil Ihrer Lebensräume positiv zu beeinflussen:

Bawart Parkett zaubert eine außergewöhnliche

Wohlfühl-Atmosphäre in Ihr Zuhause oder Ihr

Lokal. Das Sortiment umfasst über 20 verschiedene

Holzarten mit unterschiedlichen Farbnuancen. Sie haben

eine Vielzahl an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

Avatara-Floor –

die neue Boden-Generation

Er ist weder Parkett- noch Laminatboden: Avatara-Floor

von ter Hürne ist der Hochleistungs-Designboden, der

die Ursprünglichkeit der Natur mit innovativer Technologie

intelligent vereint. Von extramatt bis hochglänzend

– sein einzigartiges Oberflächen-Design wird auf

emotionale Art und Weise sichtbar, fühlbar und erlebbar.

Avatara-Floor stellt mit seinen 26 Designs in drei

farborientierten Sortimenten eine neue Bodengeneration

dar.

37


38

Bauwerk Parkett –

Bestechende

Natürlichkeit

Bei Bauwerk Parkett stehen Natürlichkeit und

Individualität im Vordergrund. Naturgeölte

Oberflächen haben eine einzigartige Optik.

Noch nie sah Holz so natürlich aus – bei einem

gleichzeitig so sicheren Oberflächenschutz. Unterschiedliche

Holzarten, Farben, Designs und

Formate erlauben eine Produktvielfalt, die moderne

Stilrichtungen ebenso abdeckt wie traditionelle

oder rustikale. Ob Schiffsboden oder

englisch verlegt – Bauwerk Parkett vereint attraktives

Design mit besten technischen Eigenschaften

und bietet gehobenen Wohnkomfort

in höchster Qualität.

39


40

Boen – exklusiver

Charme massiver

Eichendielen

Eiche liegt bei Parkettböden nach wie

vor im Trend. Die natürliche Haptik und

faszinierende Struktur des Holzes findet

in massiven Dielen seinen besonderen

Ausdruck. Liebhabern dieser exklusiven

Produkte bietet BOEN deshalb ein ausgewähltes

Sortiment an Böden.

Ob in traditionell klassischer Variante,

in antik veredelter Oberfläche oder ausdrucksstark

gebürstet – die massiven

Dielen von BOEN schaffen ein lebendiges

Raumgefühl.

Wakol –

leistungsstarker

Parkettklebstoff

Er sorgt für die perfekte Verlegung Ihres

Parketts: WAKOL MS 260 ist ein hochwertiger,

elastischer Klebstoff, der sich dem

Schwind- und Quellverhalten des Holzes

optimal anpasst. Das Ergebnis ist ein perfekt

verlegter, formstabiler Parkettboden,

der sich durch ein

angenehm ruhigesBegehgeräuschauszeichnet.

Behaglicher

und gehobener

Wohnkomfort

inklusive.

Solidfloor –

jeder Boden ein Unikat

Solidfloor Parkett von Hafro präsentiert sich im alpinen

Lifestyle, ideal kombinierbar mit moderner Architektur

für private Räume oder Objekte. Äste, starke Farbunterschiede,

gekittete Risse, gealterte oder handgehobelte

Oberflächen sorgen für die einzigartige Optik. Ob natürlich

und authentisch, komfortabel und elegant oder

rustikal und robust – die Vielfältigkeit von Solidfloor

bietet für jeden Geschmack das perfekte Parkett.

Exklusiv in Österreich bei Hafro – Edle Holzböden.

41


42

Allwetterschutz

für Holzterrassen

von Bona

Bona Deck Oil schützt Ihre Holzterrasse

und Gartenmöbel vor Regen, Sonne, Kälte

und Hitze. Dabei ist es besonders leicht

aufzutragen und trocknet äußerst schnell.

Das Öl dringt tief in das Holz ein und verfügt

über einen speziellen UV-Filter zum

Schutz vor Sonnenstrahlen. Bona Deck Oil

pflegt und veredelt die Böden ohne den

Einsatz von Fungiziden und Toxinen und ist

somit ideal für Terrassen, auf denen Ihre

Kinder oder Haustiere spielen.

Natürlicher Schutz

und Pflege fürs Holz

Mit dem Imprägnieröl IP 90 von Murexin

sieht Ihr Parkettboden aus wie frisch

verlegt. Basis für das umweltschonende

Imprägnieröl sind natürliche, veredelte,

pflanzliche Öle und Wachse.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielseitig:

Ob Holzböden, Holzpflaster, Dielen,

Industrieparkett oder Schwingböden

im Innenbereich – IP 90 hält höchsten

Beanspruchungen stand und ist optimal

für die Fußbodenheizung geeignet. Die

breit gefächerten Farbnuancen reichen

von dunkler Eiche, Lachs, Ocker bis hin zu

Mahagoni-Tönen und vielen mehr.

Kindern eine Zukunft schenken

Sie hausen auf dem Gehsteig, müssen betteln, um zu überleben

und werden oft zur Kinderarbeit oder Prostitution verkauft: In

Kalkuttas Rotlichtvierteln leben 300.000 Straßenkinder. Der Verein

„Zukunft für Kinder-ZUKI“ bietet diesen Kindern ein Zuhause.

„Ich war vor vier Jahren in Indien und schockiert darüber, wie

armselig die Kinder dort auf der Straße leben mussten“, erzählt

Claudia Stöckl, Zukunft für Kinder-Obfrau. „Die Kluft zwischen

Arm und Reich ist unfassbar groß.“

Nach ihrer Reise übernahm Stöckl die Patenschaft für ein Straßenkind

und unterstützt seitdem den Verein tatkräftig:

„Es motiviert, dass unsere Zeit, Kontakte und Arbeit tausende Kilometer

weiter für hunderte Kinder ein besseres Leben bedeuten.“

Derzeit werden 230 Straßenkinder in zwei großen Kinderheimen

betreut, bekommen Schul- und Berufsausbildung

und damit die Chance auf eine menschenwürdige Zukunft.

100 km südlich von Kalkutta wurden zwei Schulen gebaut.

„Bleiben die Kinder Analphabeten, werden sie oft zur Arbeit

in die Stadt verkauft“, berichtet Stöckl, „mit unserer

Schule erhalten die Kinder Bildung, eine warme

Mahlzeit und medizinische Betreuung.“

Der Verwaltungsaufwand liegt bei lediglich einem Prozent,

das Team von „Zukunft für Kinder“ arbeitet ehrenamtlich – ein

Maximum an Spenden geht somit direkt an die Kinder. Claudia

Stöckl ist ein bis zwei Mal im Jahr in Indien vor Ort und

begeistert über die Erfolge der Projekte: „Ich kann bei jedem

Besuch große Fortschritte bei den Kindern erkennen, in ihrer

gesundheitlichen Entwicklung und auch beim Lernen. Mein

soziales Engagement in Kalkutta hat

meinem Leben eine zusätzliche Dimension

an Sinn geschenkt.“

Auf

www.zuki-zukunftfuerkinder.at

finden Sie Informationen über eine

Patenschaft

43


Das trend-magazin für moderne lebensräume www.home-direkt.at

FEELING

AT H.O.M.E. MIT

IhrEr präMIE:

€ 20 GutscHEinE

vOn wEin & cO

oder

alEssi flascHEnöffnEr

Ein jahr H.O.M.E. (10 ausgaben um € 20)

+ € 20 GutschEinE von WEin & co

für zusammEn nur € 30

oDEr im Kurz-abo: 3 ausGabEn

+ alEssi flaschEnöffnEr für nur € 5.

KOMBBESK0510

supEr-ABO

sichErn siE sich ihrE H.O.M.E.-vortEilE:

n Günstiger als im Einzelverkauf

n Bequeme Lieferung frei Haus

n Ihre prämie frei Haus

n Das Jahres-Abo:

10 Ausgaben und

E 20 WEIN & CO

Gutscheine für E 30

oder

n Das Kurz-Abo:

3 Hefte und ein

Alessi Flaschenöffner

als Geschenk für € 5

jEtzt H.O.M.E. abonniErEn unD ProfitiErEn

Ja, ich bestelle das Jahres-Abo H.O.M.E. (10 Hefte: e 20) zusammen mit E 20-WEin&co Gutscheinen für gemeinsam nur E 30.

Ja, ich teste 3 Ausgaben von H.O.M.E. im Kurz-Abo und erhalte als Geschenk einen alEssi-Design-flaschenöffner

für zusammen nur E 5.

Name Vorname

Straße/Hausnummer

PLZ/Ort

Geb. Datum

Tel.-Nr. (für evtl. Rückfragen) E-Mail (für evtl. Rückfragen)

Preis inkl. MwSt. und Lieferung in Österreich. Das Abo verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn ich nicht spätestens 4 Wochen vor Ende der Bezugsdauer

(Jahres-Abo, Kurz-Abo) schriftlich beim Abo-Service kündige, zum aktuell gültigen Abo-Preis. Prämienversand erfolgt nach Zahlung des vollständigen Abo-Betrags.

Solange der Vorrat reicht.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Sie mich künftig per E-Mail oder telefonisch über interessante Vorteilsangebote von Ahead Mediaberatungs GmbH informieren.

Widerrufsgarantie bei Jahres-Abo/Kurz-Abo: Mir ist bekannt, dass ich diese Bestellung innerhalb von zwei Wochen ab Datum meiner Bestellung ohne Begründung

beim H.O.M.E. Abo-Service schriftlich widerrufen kann. Maßgeblich ist der Tag der Absendung (Poststempel). Ich bestätige dies mit meiner Unterschrift.

Datum Unterschrift

FEELING

AT H.O.M.E. MIT

IhrEr präMIE:

€ 20 GutscHEinE

vOn wEin & cO

oder

alEssi flascHEnöffnEr

H.O.M.E.

Bitte

ausreichend

frankieren

ahead mediaberatungs Gmbh

abo-service

Engerthstraße 151/Top 1.3

1020 Wien

abo-hotline: 01 91076-226

abo-fax: 01 2140601-11

abo.austria@aheadmedia.com

www.home-direkt.at


46

Be(ll)a

Bea heißt einer der brandneuen Dekorstoffe

aus dem Hause Wohntex Textilverlag.

Aufwändig 2-färbig bestickt, besticht das dekorative

Medaillon in fünf verschiedenen Colorits:

Von eleganten Naturtönen über Country-

Farbstellungen (Rot-Grün bzw. Rot-Braun) bis

hin zu trendy Türkis oder – wie abgebildet –

Pink-Braun. Bea bietet garantiert für jeden die

passende Farbe.

47


48

ADO – Fensterplatz

mit Goldkante

Elegante Stoffe in höchster Qualität machen

aus jedem Fenster einen attraktiven

Blickfang. Ado setzt dabei auf Opulenz

und bietet die perfekte Prise Prunk: Mit

üppigen Dessins in tiefen, intensiven

Farben, dem reizvollen Kontrast von

metallisch glänzenden und mattierten

Oberflächen sowie aufwändigen, dreidimensionalen

Strukturen verführt dieses

Thema zum textilen Genuss. Champagner

wird neu interpretiert, flankiert von einem

neuen Bordeaux und Streifen in extravaganten

Gold- und Silber-Farbstellungen.

Im Bild: Dessin 3480 mit mehrfarbigen

Wellenmotiven aus strukturiertem, transparentem

Grund.

emotion von

Saum & Viebahn

Die Gardinen und Dekostoffe aus der Produktreihe

emotion präsentieren sich als

gelungenes Ensemble aus frischer Farbigkeit

und spannenden Mustereffekten.

Streifendessins, florale und geometrische

Musterelemente setzen sich spannungsreich

in Szene. Das Spektrum von emotion

reicht von hauchzarten Stoffen, die anmutig

und feminin wirken, bis hin zu gediegenen

Seidenartikeln in edlen Farbmixturen

wie Bordeaux, Olive und Pistazie.

Chic von Floral

Chic ist die neue Eleganz, die modernen

Wohnbedürfnissen gerecht wird. Ein farblich

perfekt aufeinander abgestimmtes

Programm, das alle textilen Wünsche für

den Wohnraum perfekt erfüllt. Die Palette

reicht von Gardinen über Möbel- und

Dekorstoffe bis zur Tischwäsche und ist

in einer topaktuellen Farbauswahl erhältlich

– von Naturtönen bis zu frischen

Frühlingsfarben. Alle Stoffe zeichnen sich

durch edle Gediegenheit und einen besonders

soften Touch aus und verleihen

jedem Raum ein besonderes Flair.

EsSense von

Rasch Textil

EsSense – die Stoffkollektion aus dem

Hause Rasch Textil – setzt auf harmonische

Farbkombinationen mit vielen

Naturnuancen und schafft edle Akzente

in Flieder, Mauve und dunklen Beerentönen.

Die Muster reichen von klaren

Linien und Netzmustern über elegante

Ornamente bis zu zarten Aquarell-

blumen. Die weichen, sehr textilen und

voluminösen Dekostoffe haben meist ein

raffiniertes, transparentes Pendant.

49


50

Venezia – Eleganz

und Temperament

Aktuelle Trendfarben entfalten sich frisch und

frech in der neuen Möbelstoff-Kollektion Venezia

aus dem Hause Englisch Dekor. Beidseitig

anwendbare florale Motive vervielfachen die

Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und

erweitern das Spektrum des kreativen Auges.

Venezia beinhaltet schwer entflammbare Möbelstoffe

mit höchstem Qualitätsanspruch (Trevira

CS) und ist somit ideal im Hotel- als auch

im Privatbereich einsetzbar.

51


52

Ein Hauch von Glamour

Edles Accessoire: Das Täschchen Glam aus glänzendem

Crystal Mesh macht aus jedem Event einen großen Auftritt

– klein und kompakt passt es in jede Handtasche

oder zieht als strahlendes Statement alle Blicke auf sich.

Der Anhänger Oceanic hat etwas Majestätisches an

sich. Das strahlende Violett des klassischen Herzanhängers

mit großem Tanzanite Kristall verleiht diesem

Schmuckstück einen Hauch von Glamour.

Nirvana Flash zeichnet sich durch besondere Anmut

und Poesie aus. Der Ring ist in sechs satten Farbtönen

erhältlich: Schwarz, Weiß, Blau, Rot, Pink und Gelb.

www.swarovski.com/boutiquefinder

LaOla –

die perfekte

Wellendekoration

Gleichmäßig fallende Vorhangstoffe in

höchster Perfektion, reduziert und puristisch:

Mit dem neuen Gardinenband LaOla von

Porschen bilden sich die Falten Ihrer Vorhangstoffe

wellenförmig aus und verleihen

Ihren Wohnräumen Eleganz und Stil.

Egal ob beim Öffnen oder Zuziehen des

Stoffes – ein aufeinander abgestimmtes

System einer Gleiterkette und eines Gardinenbandes

ermöglicht eine perfekte

Wellendekoration.

Im Vergleich zu herkömmlichen Faltenbändern

benötigt LaOla weniger Stoff

und ist somit ideal für den Objektbereich

einsetzbar.

PLS Leder –

ein Stück Natur

Leder ist Natur, weckt Emotionen und

spricht jeden Ihrer Sinne an. Natürlich

elegant und unverkennbar in seiner Oberflächenbeschaffenheit,

bietet PLS Leder

umweltfreundlich gegerbtes Polsterleder

in hochwertigsten Qualitäten und attraktiven

Farben an.

Das robuste Material ist pflegeleicht und

sorgt für höchsten Komfort. Exklusivität,

Wohnlichkeit und Lebensqualität inklusive.

53


54

Alcantara ®

Extraordinary, Every Day

Alcantara ® : ein außergewöhnliches und vielseitiges

Material, das Formen umhüllt, das Träumen und Wünschen

Gestalt verleiht.

Alcantara ® hat hohe technische Werte, ist atmungsaktiv,

jedoch elegant und sinnlich wie kein anderes. Es

ist waschbar sowie reinigungsfreundlich und vereint

gleichzeitig seine Weichheit mit einer besonderen Widerstandsfähigkeit.

Vorteile, die Alcantara ® jeden Tag

dank der außerordentlichen Kombination von ästhetischen

Werten mit funktionellen Eigenschaften auszeichnet.

Ein Material für Emotionen, ohne dabei auf Funktionalität

zu verzichten. Entdecken auch Sie, wie sich das

Außerordentliche perfekt ins Alltägliche einfügen kann.

Edle Leder- und

Felloptiken von

Winter Creation

Leather and Leatherlikes ® ist der Anspruch von

Winter Creation. Die edlen Möbelstoffe bieten leder-

und fellähnliche Optiken mit seidenweichen Griff-

erlebnissen – Atmungsaktivität trotz großer Strapazierfähigkeit,

Schmutzabweisung und Pflegeleichtigkeit inklusive.

Eine ideale Ergänzung dazu sind die attraktiven

Accessoires aus der Home-Kollektion. Erleben Sie die

neuesten Trends von Winter Creation.

55


56

Trendfaktor Tapete

Sie gilt als absolutes Trendprodukt und ist von der modernen

Raumgestaltung nicht mehr wegzudenken: Die

Tapete feiert ein fulminantes Comeback. Der Wiener

Künstler Thomas Zeitlberger, der sich mit Bildhauerei,

Goldschmiede, Medienkunst und Design beschäftigt,

setzt mit seiner Kollektion für Marburg neue Maßstäbe

in Design und Stil. Seine „Wallscapes“ sind raumübergreifende

Collagen mit Figuren, Symbolen und Pflanzen,

die dem Raum spannende, exzentrische und dekorative

Akzente verleihen.

In einem Interview gab uns der Künstler einen Einblick

in die Trends der Tapetengestaltung:

Welche Techniken und Materialien werden heute

in der Tapetengestaltung eingesetzt?

Ich setze auf Digitaldruck und hochwertiges Tapeten-

vlies. Digitaldruck ist naheliegend, da meine Arbeiten

alle am Computer entstehen. Außerdem ist es effizient

und kostentechnisch relevant, da ich – abgesehen von

der Kollektion für Marburg – individuelle, auf den Kunden

zugeschnittene Wandbilder als Unikate anfertige. Neben

der hohen Qualität hat Digitaldruck den Vorteil, dass die

verschiedensten Materialien wie Holz, Kunststoff, Glas

und Textilien dauerhaft bedruckt werden können.

Welche Muster liegen im Trend?

Die neuen technischen Möglichkeiten und die digitale

Reproduzierbarkeit bringen einen etwas grafischen

Look hervor. Und großzügig muss es sein – dies steht in

direktem Kontrast zu den Tapeten der 70er Jahre. Heute möchte

man dem Raum mittels Tapeten etwas elegant-feierliches verleihen

und Größe schaffen.

Sie sehen somit keinen Retrotrend zu den Mustern aus den

70er Jahren?

Nein, nicht direkt im zeitgenössischen Design. Wer will, kann sich

jederzeit eine Vintage-Tapete besorgen und liegt damit sicher

mehr im Trend, als mit einer „look a like“ Retrotapete. Aufgrund

der relativ günstigen digitalen Reproduktionstechniken erlebt die

Foto- oder Bildtapete in gewisser Weise eine Renaissance. Jedoch

handelt es sich hierbei doch eher um das eigene Urlaubsbild

und ist somit mehr ein XL-Foto, das an die Wand geklebt wird.

Wie setzt man die Tapete im Haus ein, um den besten Effekt

zu erzielen?

Am Anfang stellt sich die Frage, was du mit einer Tapete erreichen

willst: Den Raum strecken, die Proportionen ausgleichen,

ihn kühl oder warm gestalten. Irgendwie ist es ähnlich dem Verhältnis

Kleidung und Körper.

Welche Farben sind im Kommen?

Zum Glück ist heute fast alles möglich, solange die

Farben in sich harmonieren und stimmig sind. Wenn

Farben geschickt kombiniert werden, müssen diese gar

nicht zusammenpassen.

Wie sieht Ihre aktuelle Kollektion für Marburg aus?

Ich produziere keine Tapeten im herkömmlichen Sinn,

es sind vielmehr Wandbilder, die ich Wallscapes nenne.

Eine Wortfindung vergleichbar mit Landscape. In

der Kollektion wird dies über die Abwicklung von etwa

zwölf Metern Länge deutlich. Bei meinen Arbeiten findet

sich keine Wiederholung im Muster. Es werden Geschichten

erzählt, die sich aus Details und Fragmenten

ergeben; Inhalte sind nur angedeutet bzw. von mir wird

eine Richtung vorgegeben. Der Betrachter kann sich

den Verlauf und die Bedeutung sowie seine Beziehung

zum Bild selbst konstruieren. In diesem Sinne handelt

es sich bei meinen Arbeiten nicht um Dekorations-

elemente, die den Raum verschönern. Die Wallscapes

erweitern diesen, öffnen ihn und werfen Fragen auf.

Architektonische Eigenheiten und Notwendigkeiten bekommen

eine neue Bedeutung: So wird ein Lichtschalter

zum Bestandteil des Bildes ebenso

wie Türen.

Wohin geht der Trend in

Zukunft?

Ich denke, dass die Ästhetik

der Zukunft immer

ein Produkt der Wünsche,

Sehnsüchte und Ängste der

Gegenwart mit den Umständen

der jeweiligen zukünftigen

Situation darstellt.

Interview:

Elisabeth

Radner

57


58

Flächenvorhänge

von LEHA – Innovativ.

Vielseitig. Stylish.

Klare Formen und dezente Funktionalität

– LEHA setzt mit innovativen Flächenvorhängen

den Trend des Jahres perfekt um

und interpretiert die klassischen Vorhänge

neu. Sowohl im geschlossenen als auch im

offenen Zustand setzen die Flächenvorhänge

Akzente für einen formvollendeten Raumeindruck.

Individuell konfigurierbare Paneele in

allen Größen und 180 trendige Stoffdesigns

verblüffen durch ihre exklusive Raumwirkung.

Trotz aufwändiger Verarbeitung sind die neuen

Stoffe sehr pflegeleicht und können bei Bedarf

einfach feucht abgewischt werden.

59

Foto: TEAM 7, www.team7.at


60

Alpiner Lifestyle

Tracht ist ein spezielles Produkt, eine Nische mit

Herkunft. Sie ist Mode pur und wird von den gültigen

Trends und Tendenzen beeinflusst. Denn auch

wenn die Tracht ihre eigene Sprache spricht, so

folgt sie doch den Strömungen des Zeitgeistes, die

ihr im Moment wieder großen Aufwind bescheren.

Es gibt so viele verschiedene Stile, um Modebewusstsein

auszudrücken – die Handschrift der Kollektionen

wird immer wichtiger, um Authentizität

zu vermitteln. Fast alles ist möglich, umso bedeutsamer

wird das Bekenntnis zur eigenen Herkunft.

Das gilt natürlich auch, wenn nicht sogar besonders

für die Tracht. In einem Milieu, in dem scheinbar

wenig Gestaltungsspielraum liegt – ein Dirndl ist

ein Dirndl – wird es immer wichtiger, den eigenen,

unverwechselbaren Stil zu finden. Für Sportalm bedeutet

das, die Liebe zum Detail, die Raffinesse der

Farbgebung und die Innovation der Stoffe noch stärker

in den Vordergrund zu stellen. Jedes Teil ist ein

kleines Kunstwerk, ein Feuerwerk an Kreativität und

Handwerkskunst.

www.sportalm.at

61


62

Schwöller –

innovativer

Sonnenschutz

Schwöller Sonnenschutz ist die perfekte Ergänzung

für Ihren Wohnraum und setzt in punkto

Auswahl, Optik und Funktionalität neue Maßstäbe.

Vor allem Flächenvorhänge bieten bei

breiten Fensterfronten eine moderne Form der

Beschattung und setzen stylische Akzente in

der Raumgestaltung. Die einzelnen Paneele

können in 1- bis 5-läufigen Schienen platziert

werden – bei der Anordnung der Stoffbahnen

sind somit nahezu keine Grenzen gesetzt.

Neben attraktivem Design entwickelt Schwöller

innovative Technologien: Die Fernsteuerung

für die motorisierten Vorhangsysteme bietet

verschiedene Programm- und Steuerungsoptionen

und ermöglicht somit höchsten Komfort

per Knopfdruck. Das System ist auch mit

Touch-Control erhältlich: Ein leichtes Ziehen

des Vorhangs genügt und der Behang setzt sich

automatisch in Bewegung. Blickdichtes Schließen

des Vorhanges garantiert.

63


64

Mehr Lebensraum

mit KE

Gennius von KE ist die ideale Beschattungsanlage,

die Ihren Lebensraum individuell erweitert.

Ob in Gärten, auf Terrassen oder im öffentlichen

Bereich wie Restaurants und Hotels – Gennius

spendet wertvollen Schatten und schützt vor

Wind und Regen.

Das System bietet eine attraktive Auswahl aus

zehn Modellen: Traditionelle Holzstrukturen mit

hochwertigem Design und viel Liebe zum Detail.

Die modernen, widerstandsfähigen Aluminiumstrukturen

zeichnen sich durch ihre gewinnbringende

Ästhetik aus.

Zahlreiche Extras bieten höchsten Komfort: Das

Schutzdach Natural Bond sorgt für die perfekte

thermische und akustische Isolierung. Die Anlagen

werden bequem per Fernbedienung gesteuert.

Unabhängig von Tages- und Jahreszeiten

schafft Light&Music eine stimmungsvolle, behagliche

Atmosphäre.

65


66

WO&WO – attraktives

Sonnenlicht-Design

Sie bietet den optimalen Schutz vor Hitze und Nässe

und sorgt für ein uneingeschränktes Raumgefühl

im Freien: Die Wingline von WO&WO – die optimale

Überdachung für Terrassen und Gastgärten –

passt sich ideal Ihren baulichen Verhältnissen an,

da sie freistehend zum Einsatz kommt und dabei

eine Fläche von bis zu 58 m² beschattet. Hochwertige

und korrosionsbeständige Materialen und Beschichtungen

garantieren ein langlebiges Produkt.

Perfektes Design und hohe Funktionalität inklusive:

Gestell und Stoff sind passend zu Ihrer Umgebung

in attraktiven Farben erhältlich; mit einem Motor ist

die Wingline komfortabel per Knopfdruck steuerbar.

Für noch mehr individuellen Komfort sorgt der

Wind- und Sonnenwächter: Dieser lässt Ihre Markise

von alleine ausfahren, bei zu starkem Wind wird

sie zum Schutz automatisch wieder eingefahren.

Heizstrahler und Lichtleisten bieten behagliche

Wärme, angenehmes Licht und schaffen ein mediterranes

Flair.

67


Qualität ist keine Laune der Natur.

Am Am Leithaberg, auf auf 8,5 8,5 ha ha Weingärten

in in Purbach, Breitenbrunn und Winden,

verwirklicht Hubert Sandhofer seine Vision

eigenständiger, unverwechselbarer Weine.

Das Das milde Klima, der der ausgleichende

Neusiedlersee und die die guten Böden der der

hervorragenden Lagen schaffen die die Basis

für für mineralisch-elegante Weine in in weiß, rot rot

und süß. Besonderes Augenmerk legt legt er er

auf auf aromatische Sorten der der Muskat-Familie

oder auf auf die die Roten Blaufränkisch und

St. St. Laurent. Der Der Blaufränkisch Reserve trägt

eine feine Handschrift: nicht protzig und

wuchtig, sondern - - zartgliedrig, elegant,

burgundisch. Ein Ein herrlicher Begleiter für für

raffinierte und kreative Speisen!

A-7091 Breitenbrunn | | Am Anger 12 12 | | weingut@hubertsandhofer.com

www.hubertsandhofer.com

www.hubertsandhofer.com

Strahlende Schönheit

& Wohlbefinden

Eau des Jardins – Harmonie,

Frische und Wohlgefühl. Eau des

Jardins verbindet den Duft mit

der Wirkung der Pflanzen, die

Prinzipien der Aromatherapie mit

denen der Pflanzenheilkunde.

Mit zehn ätherischen Ölen und

drei Knospen-Extrakten verströmt

dieser Aromaduft den gesamten

Zauber eines Gartens – den Zauber,

den wir im Licht eines ersten

Sommertages verspüren, barfuß

im Gras, das noch taufeucht ist.

Capital Lumière Jour – für effizientes Anti-Aging und erneuerte

Leuchtkraft. Die Innovation Capital Lumière steht für den Luxus

reichhaltiger Texturen, die sich angenehm auftragen lassen, die

Haut pflegen, sofort

glätten, aufhellen und

geschmeidig machen,

ohne auch nur eine Spur

von Rückständen zu

hinterlassen. Ein zarter

Duft von Pfingstrose und

Jasmin sorgt für wohl-

tuende Entspannung.

Teint Haute Tenue – die Foundation, die 15 Stunden lang perfekt

aussieht. Eine zart schmelzende Textur sorgt für makellose Deckkraft,

ohne maskenhaft zu wirken. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiges

und strahlendes Finish mit unvergleichlich langem Halt. So

geht Teint Haute Tenue genau auf das Verlangen nach Perfektion

anspruchsvoller Frauen ein.

www.clarins.de


70

Blindtext. Der passende Text zum zweiten Bild kommt

noch. Blindtext. Der passende Text zum zweiten Bild

kommt noch. Blindtext. Der passende Text zum zweiten

Bild kommt noch. Blindtext. Der passende Text zum

zweiten Bild kommt noch. Blindtext. Der passende Text

zum zweiten Bild kommt noch. Blindtext. Der passende

Text zum zweiten Bild kommt noch. Blindtext. Der passende

Text zum zweiten Bild kommt noch. Blindtext. Der

passende Text zum zweiten Bild kommt noch.

Das multifunktionale

Wandregalsystem von

Neuhofer Holz

Schier unendliche Möglichkeiten für sämtliche Räume

bietet das Wandregalsystem FN deco-shelf. Ob Wohnzimmer,

Küche, Werkstatt, Büro, Bad, Garderobe, Kinder-

zimmer oder Schlafzimmer – praktisch jede Oberfläche,

jedes Dekor und jede Funktion sind realisierbar.

Die FN Universalleisten zeichnen sich vor allem durch

ihre universelle Einsetzbarkeit aus. Ob als attraktive

Sockel- und Deckenleiste, als Wandleiste im

Sessellehnenbereich oder als Bilder- oder Spiegel-

rahmen – die Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten

spricht für sich.

71


72

Weinresidenz –

Genuss für alle Sinne

Ein Ort fernab von Stress und Hektik – die Weinresidenz

Sonnleitner in der Wachau bietet Zeit zum Abschalten,

Auftanken und Erholen.

Das historische Gebäude wurde liebevoll und auf

höchstem Niveau renoviert: „Alt und Neu haben wir mit

einfühlsamer, moderner Architektur zu einem einzigartigen

Ensemble zusammengeführt“, berichtet Christian

Sonnleitner, Hotelier und Eigentümer der Weinresidenz.

„Design, Behaglichkeit und Charme spiegelt sich in jedem

kleinsten Detail wider.“

Ob Nostalgiezimmer oder Weinresidenz-Suite mit Wasserbett

und Whirlpool mitten im Raum – alle Zimmer

sind individuell und luxuriös eingerichtet und bieten

Raum für Entspannung. Der Blick vom Balkon auf Stift

Göttweig und die Weinberge ist höchster Genuss für

alle Sinne.

„Unsere Gäste fühlen sich bei uns wie Zuhause“, erklärt

Sonnleitner, „wir bieten höchste Qualität auf allen

Ebenen.“ Produkte von Bauern der Region sowie frische

Kräuter sorgen für ein einzigartiges, kulinarisches Erlebnis.

In der Vinothek steht ein umfassendes Sortiment

an Spitzenweinen aus der Umgebung bereit.

Perfektes Ambiente zum Kosten, Plaudern und Verweilen

wird in der hauseigene Weinlounge geboten. „Gerne können

unsere Gäste die edlen Tropfen auch auf ihrem Zimmer oder

am Balkon in Ruhe genießen“, erläutert Sonnleitner.

Kaffee, Wein, Zigarren und Bier stehen in

der Weinresidenz rund um die Uhr

zur Verfügung. Eine umfassende DVD-Sammlung

sorgt bei Schlechtwetter für gemütliche Stunden.

Für ein umfassendes Kultur und Freizeit-Angebot in der Umgebung

ist ebenfalls gesorgt: „Ob Spaziergänge durch die

wunderbare Altstadt Krems und Stein, romantische Radtouren

durch die Wachau, Wanderungen durch die Weinberge

oder ein Besuch auf der Kunstmeile Krems – bei uns

gibt es viel zu entdecken.“

Weinresidenz Sonnleitner

Zeughausgasse 239, A-3511 Palt, t: +43 (0)2732 - 70446

office@weinresidenz.at, www.weinresidenz.at

Weinresidenz Special

• 2 Übernachtungen im luxuriösen

Genießerzimmer mit prachtvollem

Blick auf Stift Göttweig

• Gefüllte Pralinen – von der Chefin

des Hauses höchstpersönlich für

Sie zubereitet – und eine edle

Flasche Wein erwarten Sie auf

Ihrem Zimmer.

• Herr Sonnleitner führt Sie in seine

Weinwelt – dem historischen

Weinkeller. Es erwartet Sie eine

Weinverkostung in weiß: Grüner

Veltliner verschiedener Lagen

Preis pro Person

im Doppelbettzimmer d 165,00

Verlängerungsnacht d 58,00

Preise inkl. Steuern ohne Ortstaxe

Ortstaxe pro Person pro Nacht d 0,55

73


74

Pearl Collection von Marburg

Verführerisch, kunstfertig und wertvoll verarbeitet – so präsentiert sich die Kollektion der Tapetenfabrik Marburg

Pearl Collection von Designer Ulf Moritz: Großformatige Blüten und abstrakte Muster, angeregt von der Formensprache

der Gotik, des Barock und des Jugendstil, wecken nie den Anschein, traditionell zu sein.

Gracia bietet eine asiatische Anmutung gestickter Ornamente durch die Applikation kreativ ineinander gemischter

Blütenmotive. Rote Konturen aus Glasperlen auf schwarzem Lackfond sorgen für den perfekten Blickfang.

Titelseite

S 12 und S 13

S 16 und S 17 oben

S 26 und S 27 oben

S 32 unten

S 36 und S 37 oben

S 40 unten

S 8 und S 9

S 14 und S 15 oben

S 16 unten

S 26 und S 27 unten

S 33 unten

S 36 und S 37 unten

S 41 unten

S 10 und S 11 oben

S 14 unten

S 17 unten

S 28 und S 29

S 34 und S 35 oben

S 38 und S 39 S 40 und S 41 oben

S 42 oben

S 10 und S 11 unten

S 15 unten

S 24 und S 25

S 32 und S 33 oben

S 34 und S 35 unten

S 42 unten

S 46 und S 47

S 49 unten

S 54 und S 55 oben

S 64 und S 65

S 48 oben

S 50 und S 51

S 54 und S 55 unten

S 66 und S 67

Weitzer Parkett – Pflegefrei Diele

S 48 unten

Herausgeber: Besko Einkaufsgesellschaft m.b.H., Neue-Heimat-Str. 1a, 5082 Grödig, Österreich, Tel. +43/ (0) 6246 / 73 8 58-20,

Fax DW 75, e-mail: e.radner@besko.com, www.besko.com, Geschäftsführer: Roland Simmer, Redaktion & Projektmanagement:

Mag. Elisabeth Radner, Grafik & Design: Susanne Simmer

Bilder: S2 unten und S18 ©iStockphoto.com/jacomstephens, S19 Parkhaus ©iStockphoto.com/Alija, S19 Frau ©iStockphoto.com/

Yuri_Arcurs, S20 ©iStockphoto.com/diego_cervo, S21 ©iStockphoto.com/Yuri_Arcurs, S22 Messer ©iStockphoto.com/vydrin, S22 links

©iStockphoto.com/cutiebootiele, S22 rechts ©iStockphoto.com/belknap, S23 ©iStockphoto.com/PeskyMonkey

Druck: Niederösterreichisches Pressehaus, Auflage: 60.000 Stück.

S 53 oben

S 58 und S 59

S 70 und S 71 oben

S 49 oben

S 53 unten

Rückseite

Stark gebürstet, um die natürliche Struktur der Holzfaser hervorzuheben. Rundum gefast, zur Betonung der trendigen Dielenform.

Dank Nano-Technologie und Spezialveredelungen bleibt das Parkett ganz ohne komplizierte und zeitaufwändige

Pflege dauerhaft schön. Nur noch schonend reinigen und fertig. Das neue Pflegefrei-Dielen Sortiment von Weitzer Parkett,

traumhaft praktisch!

Herausgeber

S 62 und S 63

75


Weitzer Parkett – Pflegefrei Diele in eiche Coffee

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine