Aufrufe
vor 5 Jahren

artem ComPoint Butterfly

artem ComPoint Butterfly

artem ComPoint

artem ComPoint Butterfly Der artem ComPoint Butterfly ist das optimale Einsteigermodell, um Mitarbeitern in kleineren Firmen sowie SoHos einen drahtlosen Netzwerkzugang bereitzustellen. Das Gerät unterstützt den Standard IEEE 802.11g (54 MBit/s) und sorgt dank WPA Enterprise Mode für höchste Sicherheit im privaten und im Business-Umfeld. Ab Werk wird der ComPoint Butterfly im Access Point-Modus ausgeliefert, und mit der aktuellsten Firmware ab Version 2.0 lässt sich das Gerät auch als Access Client betreiben. Geräte, die nur über einen Ethernet-Port verfügen bzw. auf die keine Treiber installiert werden können/dürfen, können so einfach und schnell in das Unternehmensnetz eingebunden werden. So lassen sich auch einfach ISP-Lösungen realisieren, in denen externe Antennen zum Einsatz kommen können. Für die Datenübertragung über größere Strecken hinweg unterstützt der artem ComPoint Butterfly WDS (Wireless Distribution System). WDS erlaubt Wireless Point-to-Multipoint Bridging und Repeater Funktionalität mit WEP Verschlüsselng. Für den reibungslosen Anschluss an das LAN unterstützt die 10/100BaseT Schnittstelle Auto Crossover (Auto-MDI/MDI-X). Über den ComPoint Manager lässt sich der ComPoint Butterfly wie ein High End-Gerät konfigurieren. Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH richtet sich mit dem ComPoint Butterfly an Kunden, die bei kleinem Budget nicht auf Sicherheit, Stabilität und Funktionalität verzichten möchten.

Butterfly und Hummingbird: die Ultraleichten zum Abheben. WB ...
Roviva Butterfly Prospekt - Betten-Supermarkt Strahm AG
Arten der Wohnungsverkabelung
Dokumentarfilmfestival auf arte - Arte Presse
mushroom tulip tongue orange slice butterfly globe oyster ... - Artifort
Ihr kompetenter Fachraumausstatter - Art - Creativ
Datenblatt (PDF) - Xortec.de
Broschüre Bachelor of Arts - SCMT
SiteKiosk - Media Arts Systemhaus
KüchenFee & SterneKoch - AROMA ARTE
Schwaben-Power - Accustic Arts
Contemporary Art, World Art, Tourist Art - Institut für Gegenwartskunst
JAHRESBILANZ 2007-2008 - Arte