entlang - Faktum

faktumkommunikation

entlang - Faktum

Edelmann Group

news

01 | 13

InformatIonen für Geschäftsfreunde · www.edelmann.de

Quadratisch · Rund · Geschwungen · Konkav · Pyramide · Trapez · Einfach einzigartig

Starke

Konturen

Für den Erfolg unserer Kunden

| titel | Starke Konturen für die Marke | edelmann Group | Veredelungen

frühzeitig visualisieren | Beauty care | Der erste Eindruck zählt! | health care

| Ansprechend & funktionell | high Q Packaging | Technical Design Center


2 exklusiv editorial

PACKAGING

HIGHlIGHts

Druck innen schwarz matt in Offset UV +

Druck weiß, blau und anthrazit in Offset

UV auf PET-silberkaschierter FS-Außenseite +

UV-Glanzlackierung + Hoch- und Tief-

prägungen + Schnittkanteneinfärbung

Produced by: Edelmann Heidenheim

s.muecksch@edelmann.de

Geheimnisvolle Aura

BALDESSARINI SECRET MISSION – das ist der Duft für den charakterstarken Mann, der

unbeirrt sein Ziel verfolgt. Der Weg zum Erfolg bleibt sein Geheimnis – seine geheime

Mission. Die Verpackung von Edelmann spiegelt diese Geradlinigkeit und Mystik perfekt

wider. Makellose Symmetrie, ein klares Blau im Zusammenwirken mit einem geheimnisvollen

Anthrazit: das verleiht der Faltschachtel ihren edlen Auftritt – bis ins Innere der

Verpackung, wo selbst die Schnittkanten mit einem elegant-grauen Farbton überzeugen.

Ein weiterer Blickfang ist das glanzlackierte, hochgeprägte BALDESSARINI-Logo. Neben der

Kartonverpackung war Edelmann auch für die Gestaltung von Vial-Cards, Promotionsartikeln

und Gift-Sets verantwortlich. BALDESSARINI SECRET MISSION ist eine erfolgreiche

Mission – dies hat auch die Jury des Magazins COSMOPOLITAN erkannt und das Parfum mit

dem Prix de Beauté 2013 in der Kategorie Herrendüfte ausgezeichnet.

Dierk Schröder

Inhalt

4 edelmann Group

Veredelungen frühzeitig visualisieren |

Digital und individuell

10 health care

Patientenfreundlich: Ansprechend und

funktionell | Produktnews

Innovationen von Edelmann:

Vielfalt in Form und Funktion

Kundennähe gehört zu den Leistungsversprechen

von Edelmann. Für uns

bedeutet das auch, mit innovativen

Verpackungsentwicklungen Partner

für den überzeugenden Marktauftritt

unserer Kunden zu sein. Dafür verei-

nen wir unsere Kompetenzen in

innovativer Konstruktion und wirt-

schaftlicher Fertigung. Ergebnis sind

Verpackungen, deren Form und

Gestaltung immer weniger Grenzen

kennen.

Dafür stellt Edelmann zwei wichtige

Plattformen zur Verfügung, von de-

nen unsere Kunden entscheidend

profitieren. Zum einen verfügen wir

über ein Ideenarchiv mit mehr als

2.500 verschiedenen Verpackungsformen

und -konstruktionen. Sie dienen

als Basis für die kundennahe Ver-

packungsentwicklung in Beauty Care,

Health Care, Süßwaren und anderen

Premiummärkten. Zum anderen

werden diese Ideen im Edelmann

Technical Design Center individuell

auf Produkt, Marke und Verarbeitungsprozess

zugeschnitten.

Eine weitere bedeutende Grundlage

sind insgesamt 25 nationale wie

internationale Patente, Gebrauchs-

und Geschmacksmuster, die Edel-

5 titel

Einfach einzigartig –

Starke Konturen für die Marke

12 high Q Packaging

Markendesign auf den Punkt –

Edelmann Technical Design Center

mann für seine Konzepte angemeldet

hat. Dazu gehören Konstruktionen

wie Rundverpackung, kindersichere

Faltschachteln oder der unverklebte

Originalitätsverschluss.

Entscheidend ist für uns auch, dass

wir über langjährige Partner verfügen,

insbesondere im Maschinenbau. Ihr

Know-how ergänzt unsere Kompetenzen.

Ein gutes aktuelles Beispiel da-

für ist die inzwischen mehrfach preis-

gekrönte Ampullenverpackung für

Weleda. Die zweiteilige Konstruktion

entstand in Zusammenarbeit mit

Uhlmann Pac-Systeme. Sie vereint

Patientenfreundlichkeit mit Maschinengängigkeit

– beides sind entscheidende

Erfolgsfaktoren für un-

seren Kunden.

Vielfalt in Form und Funktion

kennzeichnet die Innovationen

von Edelmann, mit denen sich Ihre

Marken und Produkte vom Wettbewerb

abheben. Einige davon stellen

wir Ihnen in dieser Ausgabe vor.

Die Geschäftsführung

Dierk Schröder

8 Beauty Care

Der erste Eindruck zählt! Grenzenlose

Formenvielfalt | Produktnews

14 news

Geschäftsjahr 2012 | Axia-Award |

32 Meter Druckmaschine

3


4 edelmann Group titel 5

digital und

individuell

Die Anforderungen an den Verpackungsdruck

hinsichtlich Codierung, Individualisierung

oder auch an die Fertigung von

Länderversionen nehmen zu. Edelmann

beschäftigt sich daher mit dem Thema

Digitaldruck auf Faltschachteln. Es soll

untersucht werden, ob Digitaldruck als

Technologie sowie kundenseitig

Potenziale und neue Anwendungsgebiete

erschließen kann. Erste Ergebnisse hierzu

werden in der zweiten Jahreshälfte 2013

erwartet.

d.moessner@edelmann.de

f.garcia@edelmann.de

Veredelungen

frühzeitig

visualisieren

Mit einer neuen Technologie ist es Edelmann

ab sofort möglich, Veredelungseffekte noch

im Entwicklungsstadium einer Verpackung zu

visualisieren. Mit Einsatz der neuen Proof-

Technologie ist Edelmann auch in der Lage,

Drucke auf metallisierten Oberflächen, zum

Beispiel auf einer Silberfolienkaschierung, zu

simulieren. Neben allen gängigen Farben

kann zusätzlich Deckweiß gedruckt werden,

um ein realitätsnahes Ergebnis zu erzielen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Kaltfoliendrucke

bereits im Mock-Up-Stadium anzu-

bieten – ganz ohne zusätzliche, aufwendige

Produktionsschritte. Um Andrucke und

Druckabnahmen künftig noch effizienter und

flexibler realisieren zu können, installiert

Edelmann in der zweiten Jahreshälfte 2013

eine kleinformatige UV-Druckmaschine, die

sich auch für die Kleinserienfertigung von

Kosmetikverpackungen eignet.

n.goerlitz@edelmann.de

c.niederberger@edelmann.de

starke Konturen für die marke

Einfach einzigartig

Quadratisch · Rund · Geschwungen · Konkav · Pyramide · Trapez · Einfach einzigartig

Verpackungsformen jenseits des Mainstream

Sie hat mit ihrer Form Geschichte geschrieben:

die legendäre Konturflasche von Coca-Cola. Verkörpert

sie doch zeitloses Design, ist Symbol für Markenkultur

und zugleich Bestandteil des Alltags – und das in

wahrlich jedem Land der Erde.

Ein außergewöhnliches Design macht die Marke zum

Sieger am P.O.S. Das Beispiel Coca-Cola zeigt den Identi-

tätsfaktor eindrucksvoll: Seit fast 100 Jahren ist die braune

Brause auf dem Markt, und noch immer ist die ursprüngliche

Glasflasche, die aufgrund ihrer leicht grünlichen

Farbe „Georgia Green“ genannt wird, nahezu unverändert.

Erkennungsmerkmale sind die äußere Wölbung der

Flasche, ihre Riffelung und der eingeblasene Schriftzug.

Die Coca-Cola Flasche ist einfach einzigartig und verleiht

dem Getränk die unverwechselbare Markenidentität.

Selbst die moderne PET-Ausführung wird so bedruckt,

dass die Assoziation zum Original aus Glas sofort

aufkommt.

Moderne Verpackungsformen stehen der Flaschenikone

Coca-Cola nicht nach. Auch sie garantieren Marken-

identität „jenseits des Mainstream“. Speziell zu

saisonalen Anlässen sind sie heute fast schon an

der Tagesordnung: Als Osterkörbchen, Nikoläuse oder

Hexenhäuser zu Halloween finden sich Sonderformen

aus Karton. Sie beweisen, dass prinzipiell alles machbar

ist – für OTC, Pharma, Süßwaren und Kosmetik.


6 titel titel

Wahrnehmung

36 Prozent

der Konsumenten schließen

laut ProCarton von der Verpackung

auf die Qualität des

Produkts.

edelmann-formenvielfalt

Kanten, flächen und

noch mehr

Bei Edelmann entstehen immer neue Formen, proaktiv und auf

Anfrage. „Wave“ und „Circle“ zum Beispiel sind die Namen solcher

Entwicklungen. Sie bestechen durch teils geschwungene, teils konkave

Kanten und Flächen. Als Teil der Edelmann-Formverpackungsreihe

„CEvolution“ gründen sie auf einem intelligenten Prinzip: Sie weisen

an zwei Kanten eine Sonderform auf. Dadurch bleibt das Grundformat

gleich, die Verpackung auf Standardmaschinen befüllbar. Andere

Möglichkeiten ergeben sich durch den Einsatz von Sondermaschinen.

So können aus einem Zuschnitt von Edelmann viele Sonderformen

entstehen, die vom Vieleck bis zur Rundverpackung reichen. Alles in

allem finden sich mehr als 2.500 solcher Konzepte im Ideenarchiv von

Edelmann – jedes davon lässt sich im Technical Design Center

individuell auf die Wünsche des Kunden zuschneiden.

Mit starken Prozesspartnern zu

ungewöhnlichen Lösungen

Neben der Entwicklungs- und Prozesskompetenz verfügt Edelmann

zusätzlich über die notwendigen Technologien, um auch „ungewöhnliche“

Verpackungen zu fertigen. Der eigene Maschinenpark ist

ausgestattet mit modernsten Anlagen zur Klebung und Sonderklebung

von Verpackungen. Hinzu kommt eine Vielzahl starker Kooperationspartner

im Bereich der Maschinentechnologie, die bei Beratung und

Projektierung mit hinzugezogen werden.

Am Ende steht eine Verpackung, die sich in Form und Funktion

vom Wettbewerb differenziert – und die mit dem Potenzial eines

Klassikers, den man auch nur an seiner Form erkennt, ausgestattet ist.

h.sieber@edelmann.de

Geschwungene Kanten | konkave Kanten | geschwungene Flächen | konkave Flächen | 6-Eck | | 8-Eck | 3-Eck | Trapez | schräge Kanten | Pyramide | Rundverpackung

7


8 Beauty care

Grenzenlose Formenvielfalt

Der erste Eindruck zählt!

Kosmetik

1 million

Kosmetikprodukte kommen

jährlich neu auf den Markt –

weltweit. Das berichtet die

European Cosmetic, Toiletry

and Perfumery Association.

Der Wettbewerb ist also groß.

Erwarte das Ungewöhnliche – denke in neuen Formen.

Ausgefallene Formkreationen finden sich immer häufiger

am P.O.S. Das Ziel: auffallen, gefallen, beeindrucken.

Formen werden Teil des Markenbildes. Das Vieleck mit

Dreh-Faltverschluss wie im Edelmann Formen-Portfolio

hat längst seinen Platz in der Süßware behauptet. Im

entsprechenden Markendesign wird es auch für Parfums

oder Pflegeprodukte zum unverwechselbaren Hingucker

am P.O.S.

standards für den nicht-standard

Die neuen Formenwelten müssen keine Einschränkung in der Produktion nach sich

ziehen. Die Edelmann-Lösungen stehen vielmehr für Vorteile in der Fertigung.

Abläufe können auf bereits bestehende Verpackungskonzepte aufgesetzt werden.

Auch Neu-Kreationen müssen keine Kostentreiber im Abpackprozess sein. Durch

intelligentes Ausreizen der Standardformate gelingt es, auch geschwungene und

angefaste, also abgeschrägte Verpackungsformen ohne Geschwindigkeitsverlust

über die Abpackanlage laufen zu lassen. Alleinstellungsmerkmale für die Marken-

präsentation am P.O.S. sind so wirtschaftlich machbar.

Leaflets in form

Auch Packungsbeilagen bestechen durch neue Formenvielfalt.

Edelmann realisiert hochwertige Packungsbeilagen mit runden,

geschwungen, eckigen Formen. Be-

druckte und veredelte Bestand-

teile werden dazu zu Booklets

zusammengeführt, geheftet

und schließlich konturgestanzt.

Verpackung, Beilage

und Produkt erscheinen so als

maßgeschneiderte Einheit im

durchgängigen Markendesign.

Luxess – deutschland sucht den superstar

Mit der „Deutschland sucht den Superstar“-Dufttrilogie wird jeder

Moment zum Starauftritt. Ob rockig, romantisch oder glamourös – die

Düfte eröffnen jedem Staranwärter die Welt des Glamours. Bühnenflair

vermitteln auch die Verpackungen von Edelmann. Eine besondere

Herausforderung war die Umsetzung feiner Farbabstufungen und

-verläufe. Gezielt eingesetzte Matt- und Glanzlackierungen erzeugen

schimmernde Lichtreflektionen und lassen die Verpackungen erstrahlen.

PACKAGING

HIGHlIGHts

PET-Silberfolienkaschierung + UV-Offsetdruck 6-farbig + partieller

UV-Matt- und Glanzlack + Hochprägungen + integrierte Innenkammer

Produced by:

Edelmann Heidenheim

s.muecksch@edelmann.de

madame Grès eau de Parfum

Madame Grès, die renommierte französische

Modedesignerin, war berühmt für ihre fließenden

Seidenkleider. Für die Verpackung des neuen Eau de

Parfum der Marke gelang es Edelmann, genau diese

elegante Leichtigkeit einzufangen. Mit einer Relief-

Hochprägung und schimmerndem Iriodin-Lack

versehen, zieht das auf Vorder- und Rückseite

abgebildete Gewand alle Blicke auf sich.

armani eau pour homme

Raffiniert, kultiviert und mit einem Hauch von Nonchalance – das ist

„Armani Eau pour homme“. Die Verpackung unterstützt optisch wie

haptisch das Markenbild. Die ungestrichene Seite des FSC-Kartons

wurde zur Außenseite. Edelmann schafft so eine naturbelassene

Präsentation. Natürlichkeit vermitteln auch die Farbtöne Oliv und

Schwarz. Die Struktur- und Silberfolienprägung vollendet das zeitlos

klassische Design.

PACKAGING

HIGHlIGHts

Ungestrichene Kartonseite (VS): Offset, 2 x oliv + 2 x schwarz +

Mattlack + UV-Glanzlack + Prägefolie silber + Hoch- & Tiefprägung

+ Gestrichene Kartonseite (RS): Offset, 2 x schwarz UV + Lack

Produced by:

Edelmann France

PACKAGING

HIGHlIGHts

p.roustang@edelmann.fr

Offset-Druck, creme + 2 x schwarz + partieller

Matt- und Glanzlack + Iriodin-Lackierung +

Relief-Hochprägungen + Liner

Produced by:

Edelmann Heidenheim

s.muecksch@edelmann.de

Beauty care

9


10 health care

Starke Formen für Health Care? Was überraschend klingt, realisiert Edelmann

auch für Verpackungen von Arzneimitteln. Im Vordergrund steht dabei vor

allen Dingen die Patientenfreundlichkeit. Außergewöhnliche Konstruktionen

erleichtern die Anwendung unterschiedlicher Darreichungsformen und unterstützen

damit die Therapietreue.

Patientenfreundlich

Ansprechend

und funktionell

Mit hohem Identitätsfaktor

Auch ungewöhnliche Verpackungsformen

sind für den Bereich Health Care

keinesfalls tabu. Schon längst sind OTC-

Mittel wie Aspirin effect mit beispielsweise

schrägen Formvarianten im Pharmahandel

präsent. Selbst im Segment der

ethischen Arzneimittel kommen Formen

jenseits des Standards seit einigen Jahren

zum Einsatz. Ein Beispiel ist das Verhütungsmittel

petibelle, dem Edelmann einen

identitätsstarken Auftritt verlieh.

Die Faltschachtel aus der CEvolution-

Reihe ermöglicht eine wirtschaftliche

Fertigung auch in hohen Auflagen.

m.lehnert@edelmann.de

j.dambacher@edelmann.de

Gut präsentiert – halb- oder vollautomatisch bestückt

Im Health-Care-Bereich finden sich Formen auch im Innern der

Verpackung. Mit intelligenten Gefachen und eingezogenen

Böden gibt Edelmann den sensiblen Inhalten sicheren Halt.

Gleichzeitig sorgen diese Formen für eine übersichtliche,

ansprechende Präsentation aller Produktteile. Die Verpackungen

lassen sich manuell, halb- oder vollautomatisch

bestücken. Der Arzneimittelhersteller profitiert von einem

wirtschaftlichen Herstellungsprozess, der Patient von der

einfachen Handhabung.

PPN-Codierung für

Pilotprojekt securPharm

Jürgen Dambacher, Leiter

Verpackungsentwicklung Pharma

bei Edelmann (l.), und Robert

Marschall, Projekt Manager R & D

Pharma bei Weleda

Die von Edelmann entwickelte Ampullenverpackung

für homöopathische Arzneimittel

von Weleda hat Mitte Februar den

Pharmapack Award gewonnen. Nach dem

ProCarton/ECMA Award und dem Deutschen Verpackungspreis ist es

bereits die dritte Auszeichnung für das Faltschachtelkonzept. Die

zweiteilige Verpackung, die vollautomatisch verarbeitet und befüllt

werden kann, entstand in Zusammenarbeit mit Maschinenbau-Partner

Uhlmann Pac-Systeme. Auf der Pharmapack in Paris war die Verleihung

des Awards nur ein Highlight. Die internationale Messe, an der Edelmann

erstmals teilnahm, stellt jedes Jahr innovative Lösungen für Arzneimittelverpackungen

vor. Edelmann präsentierte seine Kompetenzen in der

Entwicklung von Faltschachteln mit integrierten Gebrauchsinformationen.

Das Interesse der Fachbesucher galt auch den gezeigten Wallets,

kindergesicherten und einfach zu öffnenden Verpackungen sowie den

von Edelmann entwickelten Originalitätsverschlüssen.

Edelmann-

Pharmakompetenz

überzeugt in Paris

health care

Edelmann hat für den Karlsruher Arzneimittelhersteller Dr. Willmar

Schwabe GmbH & Co. KG im Rahmen des securPharm-Pilotprojekts

mehrere Aufträge mit dem sogenannten PPN-Code (Pharmacy-Product-

Number) der IFA (Informationsstelle für Arzneispezialitäten) codiert. Die

bei Edelmann gedruckten Faltschachteln wurden bei dem führenden

Hersteller pflanzlicher Arzneimittel Schwabe befüllt, die PPN-Codes aus-

gelesen und in das securPharm-System eingepflegt. securPharm ist die

Deutsche Organisation zur Codierung von Arzneimittelverpackungen. Mit

dem Pilotprojekt testet sie seit Januar 2013 die Leistungsfähigkeit des

von ihr erstellten Codiersystems von der Vergabe über das Aufbringen

bis zum Auslesen der Codes in ausgewählten Apotheken. Das securPharm-

System stellt eine mögliche Umsetzung der EU-Fälschungssicherheitsrichtlinie

dar. Diese sieht vor, dass voraussichtlich ab Anfang 2017 Ver-

packungen verschreibungspflichtiger und teilweise auch freiverkäuflicher

Arzneimittel mit einem individuellen Code zu kennzeichnen sind.

11

Sicherheit

10 minuten–

so lange muss eine Arzneimittelverpackung

den Öffnungsversuchen

von Kindern standhalten.

Erst dann gilt sie laut der

FDA-Vorgabe PPPA/16 CFR 1700.20

als kindersicher.


12 high Q Packaging

Markendesign

auf den Punkt

Ob geschwungene Kanten oder eine außergewöhnliche

Haptik durch Tropfenlack – bei Edelmann entstehen Kreativ-

lösungen für den perfekten Markenauftritt. Mit dem Technical

Design Center verfügt die international operierende Unter-

nehmensgruppe seit diesem Jahr in der Firmenzentrale in

Heidenheim über ein Kompetenzzentrum, das seine Kunden

in den Bereichen „Entwicklung Konstruktion“, „Entwicklung

Grafik“ und „CAD“ durchgehend berät – von der ersten Idee

über deren Ausarbeitung bis hin zu Wirtschaftlichkeitsberech-

nungen, Veredelungsvarianten oder der optimalen Bogen-

ausnutzung.

Erfolg

17mal – zuletzt

viermal in Folge – hat Edelmann

für seine Verpackungsentwicklungen

den europäischen

ProCarton/ECMA Award

gewonnen.

Edelmann Technical Design Center

Am Anfang steht stets das Kundenbriefing, das die Anforderungen von

Produkt, Marke und Zielgruppe vorgibt. Im Bereich „Konstruktion“

entwickelt das Edelmann-Team beispielsweise Konzepte für leichtes Öffnen

oder für aufmerksamkeitsstarke Verpackungsformen. Das Ideenarchiv mit

mehr als 2.500 Entwürfen dient als Basis für eine schnelle Konstruktionsentwicklung.

Die Teams des Bereichs „Grafik“ schaffen Lösungen für die

Umsetzung von Marken- und Produktdesigns in Druck und Veredelung.

Durch sein umfangreiches Portfolio an Technologien und Materialien kann

Edelmann die Grenzen der Machbarkeit dabei völlig neu definieren. So

entstehen Designs, bei denen beispielsweise Kartonstrukturen drucktechnisch

authentisch nachgestellt sind, oder Softtouch-Effekte, die für eine

außergewöhnliche Haptik sorgen.

Innerhalb kürzester Zeit schafft Edelmann realitätsgetreue Entscheidungsvorlagen

für den Kunden. 3D-Darstellungen mittels Edelmann Visualizer,

Proofs, Druckmuster und Prototypen erwecken die Ideen zum Leben. In

einem letzten Schritt werden die Herstellungsprozesse definiert und in

Abstimmung mit dem Kunden die Serienfertigung vorbereitet.

Umfassende Beratung, schnelle Lösungsfindung und darüber hinaus eine

proaktive Entwicklungsarbeit mit neuen Materialien und Produktionstechnologien

– mit dem Technical Design Center sorgt Edelmann für eine

kreative Verpackungsentwicklung mit kurzer Time-to-Market.

technical

design center

Konstruktion

– Verpackungsentwicklung

– Machbarkeitsprüfung

– Projektierung

Grafik

– Grafikentwicklung

– Machbarkeitsprüfung

– Prepress / Proofing / Visualizer

CAD

– Erstellen von Konstruktionen

– Musterbau

– Datenerstellung

Blindenschrift:

IsO-Norm veröffentlicht

Die ISO-Norm 17351 „Blindenschrift auf Arzneimittelverpackungen“

ist am 15. Januar in Kraft getreten. Damit arbeiten nun Falt-

schachtelhersteller, Pharmazeuten und Zulassungsbehörden

weltweit nach denselben Standards, wenn es um das Aufbringen

von Braille-Schrift auf Kartonverpackungen geht. Die

ISO-Norm übernimmt vollständig die Vorgaben der 2010 ver-

abschiedeten europäischen DIN EN 15823. Deutsche Pharma-

zeuten und deutsche Faltschachtelhersteller, darunter auch

Edelmann, hatten sich dafür stark gemacht, dass die in Europa

erreichte Standardisierung international sichergestellt wird.

Derzeit wird unter anderem in den USA, Japan und Brasilien

diskutiert, dem EU-Vorbild zu folgen und das Aufbringen des

Medikamentennamens in Blindenschrift auf Pharmaverpackungen

zur Pflicht zu machen. „Abweichende Anforderungen für

einzelne Länder würden zusätzliche Aufwendungen und Kosten

für neue Produktionsvorschriften bedeuten“, schildert Dieter

Mößner von Edelmann den Hintergrund des ISO-Normverfahrens.

Mößner ist bei Edelmann Teamleiter Grafischer Service

und leitete die Normierung als Obmann des Deutschen Arbeits-

ausschusses beim DIN „ISO-Norm Blindenschrift auf Arzneimittelverpackungen“.

Innovationen gefragt

high Q Packaging

Auf der 9. PCD Anfang Februar in Paris hat Edelmann mit seinen

innovativen Verpackungslösungen für Premiummarken der

Beauty Care überzeugt. Bei der Messe steht jährlich „Packaging

for Perfumes, Cosmetics & Design“ im Mittelpunkt. Edelmann

präsentierte sich mit ungewöhnlichen Verpackungsformen,

hochveredelten Oberflächen, innovativen Systemlösungen sowie

mit seiner umfassenden Prozesskompetenz. Die Nachfrage war

groß. Frankreich gehört zu Edelmanns wichtigsten Märkten im

Beauty-Care-Segment. Seit über zehn Jahren ist das Unternehmen

dort mit einem eigenen Werk vertreten.

13


14 news

Studenten der Papier- und Verpackungstechnik

der Hochschule für angewandte

Wissenschaften in München und zukünftige

Verpackungsingenieure der Beuth Hochschule

für Technik in Berlin haben bei Edelmann

in Heidenheim Verpackungsproduktion live

erlebt. Die Nachwuchskräfte erhielten einen

Überblick über den gesamten Weg der

Verpackungsproduktion – von der Idee bis

zur fertigen Faltschachtel. Für Edelmann ist

die Zusammenarbeit mit dem akademischen

Nachwuchs ein wichtiger Bestandteil der

Nachwuchsförderung.

32 Meter

Druckmaschine

13 Türme hat die neue Druckmaschine (Format 3b, 75 cm x 106 cm) bei Edelmann in

Heidenheim. Sie ermöglicht den signifikanten Ausbau der Kapazitäten für die Fertigung

von Kosmetikverpackungen. Mit 32 Metern ist sie die derzeit längste Druckmaschine der

Edelmann Gruppe. Neun Druck-, zwei Lack- und zwei Trockenwerke eröffnen neue

Möglichkeiten, verschiedenste Veredelungseffekte – darunter auch CEholo – inline zu

fertigen. Optional kann die Maschine um eine Einheit für den Kaltfolientransfer erweitert

werden. Auf der Maschine lassen sich Aufträge sowohl im UV- als auch im konventionellen

Offsetdruck fertigen. Im Rahmen eines Pilotprojekts testet Edelmann zusammen mit

Heidelberger Druckmaschinen darüber hinaus den Einsatz eines neuen Systems zur

Farbsteuerung. Damit sollen Rüstzeit und Materialausschuss weiter reduziert werden.

Akademischer Nachwuchs zu Besuch

1 Druckwerke Mattlack oder

CEholo-Applikation

L Glanzlack

Y Trocknen

Y Trocknen

L Glanzlack

8 Mattlack

1–7 Targetfarben

1 L Y Y

L 8 7 6 5 4 3 2 1

Stabiles

Geschäftsjahr

Edelmann blickt auf ein stabiles Geschäftsjahr 2012 zurück. Der

Umsatz stieg von 230 auf 233 Millionen Euro. 52 Prozent davon

wurden im Ausland erwirtschaftet. Die unverändert gute Auftragslage

an den fünf ausländischen Standorten ist Grund für die positive

Entwicklung des Unternehmens.

2012 waren 1.900 Mitarbeiter an den insgesamt zwölf Produktionsstätten

beschäftigt. Edelmann fertigte 3,5 Milliarden Faltschachteln

und 1,1 Milliarden Packungsbeilagen. Der Anteil Letzterer am

Gesamtumsatz lag bei zehn Prozent. Bei der Branchenverteilung

machten Health-Care-Projekte 60 und das Beauty-Care-Segment

40 Prozent aus.

Edelmann setzt 2013 auf seine starke Internationalität. So plant das

Unternehmen die Übernahme einer weiteren Gesellschaft in Asien.

Unter Berücksichtigung dieser Übernahme rechnet Edelmann mit

einem Umsatzwachstum auf 250 Millionen Euro.

Edelmann International

Herausragende

Auszeichnung

Banderoliermaschine

mit Kameraprüfsystem

Edelmann Leaflet Solutions verfügt in seinem

Werk Lindau seit August 2012 über eine neue

Banderoliermaschine für Packungsbeilagen.

Die Anlage ermöglicht es, unterschiedliche

Leaflet-Sorten gleichen Formats automatisch

zu einem Stapel zu bündeln. Sie werden

dazu mit einer Banderole versehen, welche

mit einem Code bedruckt sein kann. Ein

integriertes Kameraprüfsystem stellt die

Qualitätskontrolle der Produktzufuhr sicher.

Edelmann wird die Anlage außerdem mit

einem zusätzlichen Leimgerät ausstatten.

Dadurch können die Stapel alternativ zur

Banderole auch mit ablösbaren Klebepunkten

fixiert werden.

news

Edelmann Deutschland | Heidenheim |

Weilheim | Bitterfeld | Norderstedt |

Wuppertal | Leverkusen | Lindau

Edelmann Frankreich | Edelmann Polen |

Edelmann Ungarn | Edelmann Mexiko |

Edelmann China

Die Unternehmensberatung Deloitte hat Edelmann für seine Wachs-

tumsstrategie und die Umsetzung seiner Integrationsprozesse mit

dem Axia-Award 2012 ausgezeichnet. Einer der entscheidenden

Gründe für die Verleihung des Preises war für die Jury der „ausgewogene

Mix aus Zukauf und internem Wachstum“. Mit dem Axia-

Award prämiert Deloitte jedes Jahr mittelständische Unternehmen,

die sich durch herausragende Leistungen und originelles Handeln

auszeichnen.

15


16 schlaglicht

Preisgekrönter Blickfang

Fotos: Martin Grothmaac

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat das

Edelmann Service Centrum (ESC) in Heidenheim mit dem

Preis für beispielhaftes Bauen ausgezeichnet. Damit

werden architektonische Leistungen gewürdigt, die in

Ästhetik, Funktionalität und Technik vorbildlich sind.

Es waren insbesondere die Beleuchtungseffekte, die

Fassadengestaltung sowie die Energieeffizienz des faltschachtelförmigen

Gebäudekomplexes von Edelmann,

welche die Jury überzeugten. Das ESC mit seinen rund

4.000 Quadratmetern Nutzfläche und der auffälligen

Fassadenhülle aus Edelstahlgewebe kommt nicht nur

elegant daher. Es ist auch ökologisch nachhaltig.

150.000 Euro Energiekosten werden jährlich, verglichen

mit den Energieaufwendungen für das vorherige Hauptverwaltungsgebäude,

eingespart.

Impressum

Herausgeber u. Redaktion:

Edelmann Heidenheim

Carl Edelmann GmbH

89518 Heidenheim

Telefon +49 7321 340-0

info@edelmann.de

Druck:

Edelmann Lindau

Edelmann Weilheim

Carl Edelmann GmbH

Tel +49 7023 707-0

info@edelmann.de

Edelmann Bitterfeld

G. Braun Pharmadruck Bitterfeld GmbH

Tel +49 3493 334-0

bitterfeld@edelmann.de

Edelmann Wuppertal

Artur Theis GmbH & Co. KG

Tel +49 202 526060

wuppertal@edelmann.de

edelmann norderstedt

Wesche Pharmaverpackung GmbH

Tel +49 40 3259495-0

norderstedt@edelmann.de

edelmann Lindau

Edelmann Leaflet Solutions GmbH

Lindauer Druckerei

Tel +49 8382 9630-0

leaflet@edelmann.de

edelmann Leverkusen

Edelmann Leaflet Solutions GmbH

Werk Leverkusen

Tel +49 2171 7060-0

leaflet@edelmann.de

Edelmann Frankreich

Edelmann France – La SPIC S.A.S.

Tel +33 1 34415000

france@edelmann.de

edelmann Polen

Edelmann Poland Sp.z o.o.

Tel +48 22 5737700

poland@edelmann.de

Edelmann Ungarn

Zalai Nyomda Zrt.

Tel +36 92 549200

hungary@edelmann.de

edelmann china

Edelmann (Beijing) Pharmaceutical

Packaging & Printing, Ltd.

Tel +86 10 60441102

china@edelmann.de

edelmann uK trelawny

Tel +44 1444 471852

uk@edelmann.de

edelmann mexiko

Edelmann Packaging Mexico S.A. de C.V.

Tel +52 55 55822511

mexico@edelmann.de

www.edelmann.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine