Poetische Dokumente griechischen Lebens und Denkens ...

booksnow2.scholarsportal.info

Poetische Dokumente griechischen Lebens und Denkens ...

— 2:1

Ein anderes Unterhalt ungsmittel, das nicht weniger Geist erforderte,

war das eixä&tv, das neckende Vergleichen, dessen Objekt einer der an-

wesendeo (iäste ist. Tn I'Iatons „Symposion" macht Alkibiades, der in

später Nachtstunde und in sehr angeheiterter Stimmung in Agathons

Haus kommt und an dem Rest des Gelages teilnimmt, den Sokrates zur

Zielscheibe seiner Neckerei und stellt das eixaCetv mit ihm an, indem er

ihn den Silenengehäusen 1 ) vergleicht, die äußerlich unscheinbar und häßlich

in ihrem Inneren herrliche Götterbilder bergen. Alkibiades betont aus-

drücklich, ihm komme es darauf an, di slxovwv (durch diese Vergleiche)

die Wahrheit über Sokrates zu sagen. Und in der Tat umgeht er mit

bewundernswerter Geschicklichkeit alle geschmacklose Übertreibung, die

bei dem elxäCsiv leicht mit unterlaufen mochte, besonders dann, wenn

es nicht wie hier geschah rov aht dovQt] • oi'i ynQ axovti

i>]g (in •/

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine