Antibiotika-haltige Knochenzemente: In vitro Untersuchungen der ...

geb.uni.giessen.de

Antibiotika-haltige Knochenzemente: In vitro Untersuchungen der ...

Ergebnisse 66

4.6.5 VersaBond mit 2g Gentamicin

Abbildung 22. Bakterielles Wachstum im Eluat und auf Testzylindern aus VersaBond mit 2g Gentamicin

nach dreimaliger Zugabe von S. epidermidis

Zeit in h Eluat Plättchen 1 Plättchen 2

30 9,57E+07 2,45E+04 1,30E+04

36 1,22E+08 1,40E+06 4,68E+05

48 2,88E+08 2,20E+06 9,13E+05

72 1,89E+08 1,29E+07 8,07E+06

96 3,07E+08 2,33E+06 1,21E+06

Tabelle 24. Bakterielles Wachstum im Eluat und auf Testzylindern aus VersaBond mit 2g Gentamicin

nach dreimaliger Zugabe von S. epidermidis

Nach dreimaligem Beimpfen begann bakterielles Wachstum, das sich exponentiell verhielt.

Der Verlauf des Graphen ließ vermuten, daß bereits vor der dritten Beimpfung bakterielles

Wachstum erfolgte (Abb. 22, Tab. 24).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine