Zeitschrift für romanische Philologie

scans.library.utoronto.ca

Zeitschrift für romanische Philologie

336 VERMISCHTES. ZUR TEXTERKLÄRUNG.

insofern, als ein venetischer Gesandter der Held ist, während in

den andern bereits ein Spanier als solcher auftritt. Das Lokal ist

in beiden Anekdoten geändert; die Pointe erscheint in der ersten

abgeschwächt, in der zweiten fehlt sie ganz.

Doch um wieder auf Lope de Vega zurückzukommen, so er-

gibt sich aus obigem Beispiel die Notwendigkeit, dafs man bei

ihm nicht nur für die Hauptfabeln seiner Comedias sondern auch

für untergeordnete Züge sehr oft an literarische Quellen zu denken

hat. Seine Belesenheit war offenbar eine grofse und er verstand

es meisterhaft, davon an richtiger Stelle Gebrauch zu machen.

II. Zur Texterklänmg.

Arthur Ludwig Stiefel.

Eine Gedichtstelle bei Raimon von Miraval (Gr. 406, 3).

Nur zweimal ist meines Wissens in provenzalischen lyrischen

Gedichten von dem Vogel Straufs die Rede, und zwar von der

Art wie er sein Ei oder seine Eier ausbrütet, einmal bei Peire

Espanhol (Gr. 342, 3; Appel, Inedita S. 238 V. 41 ff.):

Tot airessi cum V estnis per natura

que de son huou gardan lo fai coar,

nie fa, dotnpna, vostre plazen esgar

miysser del cor sospirs ....

und dann bei Raimon von Miraval in dem Gedichte Aissvf?i te

amors franc (Gr. 406, 3; MG. 197):

Pus fort quan vos remire

ai mon cor deziran,

dona, mo fervi talan

de vos quHeu no vos die,

que pus qu'estrus m'a/ic

que estay esguardan

SOS huous que'lhs huels no brau

tro Ves semblans que'ls gire.

Der Text bei Andraud {La vie et Voeiivre du trouladour Raimon

de Miraval p. 205), welcher nach der Handschrift zitiert, lautet

ebenso bis auf qiiels in V. 7 für quelhs. Abgesehen von V. 3, wo

vermutlich doiie für do7ia zu schreiben ist, scheint die Überlieferung

in Ordnung zu sein, und doch dürfte der letzte Vers dem Verständnisse

eine gewisse Schwierigkeit darbieten. Wie Andraud

sich den genauen Sinn denkt, läfst sich aus seiner Übersetzung

jusqu!ä ce qiiil lui semhle quelle les tourne nicht mit Sicherheit ersehen,

doch wird er wohl das Ics nicht auf huelhs, sondern, wie

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine