Zeitschrift für romanische Philologie

scans.library.utoronto.ca

Zeitschrift für romanische Philologie

KAT. BRIEFE UND BEILAGE D. ARBOREA-SAMMLUNG IN CAGLIARI. 437

hous „hütete seine Rinder", wofern nicht etwa viirar im Neualgh.

die Bedeutung „hüten" entwickelt hätte, was nicht ganz unmög-

lich wäre, vgl. z. B. bei Guarnerio n. 96: mi che V asctit = ital.

guarda che ti batto. Entschieden ungeschickt ist dagegen der

Ausdruck in venint abaix dell, vgl. unten V, 3.

6. Unsere Beweisführung läfst sich demnach in folgende Punkte

zusammenfassen: Die falschen, unkatalanischen Formen beweisen,

dafs der Verfasser kein Katalane gewesen ist, die modern dialektischen

Elemente aber, dafs er nicht dem 15. Jh., sondern nur

einer jüngeren Zeit angehört haben kann. Der vom Jahre

1497 datierte Brief, sowie das andere Dokument, worauf in jenem

Briefe Bezug genommen wird, sind also das Werk eines Fälschers.

Die italianisierende Tendenz und die spanischen Anklänge lassen auf

Sardinien als seine Heimat schliefsen. Hier fand er auch einerseits

in den Staats- und Kommunalarchiven das Material, woraus

er die altkatal. Kenntnisse, die er in seiner Arbeit immerhin an

den Tag legt, schöpfen konnte, andrerseits im Verkehr mit Bewohnern

von Alghero die nötige Gelegenheit, auch die lebende

Mundart zu hören und zu studieren.

Im folgenden gebe ich nun, nach Gesichtspunkten der historischen

Grammatik geordnet, ein vollständiges Verzeichnis sowohl

der fehlerhaften als auch aller derjenigen sprachlichen Erscheinungen,

die in einem korrekten rein katalanischen Text aus der Zeit des

15. Jh.'s auffallen oder irgendwie befremdend wirken würden.

I. Laute.

1. Yerstöfse gegen die Lautlehre.

A) Vokale.

a) Betonte Vokale.

Saracens statt Sarrahins — sen (2 mal) statt si — hoy statt

hiiy oder vtiy — vos statt veu — jamais statt janies — ancora

(i mal) statt encara.

Vor dem Tone:

b) Unbetonte Vokale.

Vernachlässigter Schwund.

honorat statt honrat (das auch vorkommt).

Nach dem Tone:

donno (3 mal) statt don — Secret^ statt Secretari — al tarde

statt al tart (vgl. jedoch unten II, 2) — partes statt parts — genies

statt gents — earmes statt carms (vgl. unten B) unter N).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine