Zeitschrift für romanische Philologie

scans.library.utoronto.ca

Zeitschrift für romanische Philologie

KAT. BRIEF UND BEILAGE D. ARBOREA-SAMMLÜNG IN CAGLIARI. 439

Ebenso wird wohl auch die Form Esteva für gemeinkat. Esteve

(< Esieven = Stephänus) zu beurteilen sein; vgl, ital. Stefano, span.

Esteban.

encomensaron statt encomensaren, vgl. unten II, 8.

Qualität der Vokale tonloser Monosyllaba.

vous (Dativ des konjunkt. Personalpron. der 2. P. PI.) 6 mal

statt vos : vous tramet „ich schicke euch" u. s. w. — mi statt tonl.

nie, s, unten II, 4. — 171 einmal statt en.

B) Konsonanten.

L. plus fort statt pus fort — sobpatademenf. Wenn dieses Wort

im Katal. überhaupt existierte, so würde es hier dem Ital. entsprechend

{soppiaitatamente) die Form soplatadavient (vom Stamme

platt-) aufweisen — dexar statt lexar.

N. can (2 mal) statt ca, sen (2 mal) statt si, fin neben besserem

fi, Amon statt Arno. Richtig ist dagegen man esguerra, weil hier

eine geläufige Verbindung vorliegt; altkat. auch 7?ian drcta, man

sinestra etc.

Altkat. falsch ist der Plur. carmes^ Uarmina': 'LaX. carmen hätte

allenfalls kat. carm ergeben können, wozu dann aber der Plur.

carnis gelautet haben würde (vgl. nomen, lumen = nom, lum, PI.

noms, lu7ns), tatsächlich findet sich aber nur die Pluralform Carmens"^

analog vermens, termens (^vermen, int's; *tennen, mis).

nigii statt niiigu s. oben A, b. — pictor statt pinior.

Umgekehrt roncy statt roci (vgl. ital. ronzino, das dem Vf. vorgeschwebt

haben kann); vgl. Cronica del Rey en Pere ed. Bofarull

S. 47; auch Labernia bietet nur roci.

D. entendent statt entenent.

C. Saracens statt Sarrahins. — vos statt vou, veu,

V. emhiat statt enviat — cerv statt cerf.

P. scripta, escripta statt scrita, escrita, vgl. oben Anm. (f), und

weiter unten unter 3.

C (K). dot statt docte 3 — esattament statt exactament — greces

statt gregues = graecas — esguerra statt esquerra.

Qu. antiches statt antigues^ = antiquas.

X. esattament^ esemplar: ex -\- Vokal wird katalanisch unter

1 Im Neukat. wäre eine derartige Form freilich möglich, vgl. homes,

Terges etc., aus Sgl. home , verge neu gebildet für altkat. homens, vergens.

"^ Bei Labernia Carmens carments als veraltete Formen gebucht.

^ Die Kombination -et wird in volkstümlicher Entwicklung zu -it und

bleibt in gelehrt. Wörtern unverändert = -ct.

* antiguament Guarnerio S. 272 , antiga ciutat Feyts darmes de Cat.

S. 401,

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine