Zeitschrift für romanische Philologie

scans.library.utoronto.ca

Zeitschrift für romanische Philologie

LAT. AMBITUS IM ROMANISCHEN. 551

Der Gedanke, der mich bei der nunmehr abgeschlossenen

Untersuchung leitete, ging nicht in erster Linie dahin, für die

besprochenen Wortformen unanfechtbare Etyma aufzustellen oder

gar die andare aller \ Frage zu lösen. JMein Zweck ist erreicht,

wenn der Leser die Überzeugung gewonnen hat, dafs die in den

drei ersten Abschnitten aufgeworfenen Probleme ihre Erledigung

finden müssen, wenn auch nur als Vorfragen, bevor an eine endgültige

Lösung des andar \

aller Problems gedacht werden könne.

A. HORNING.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine