Zeitschrift für romanische Philologie

scans.library.utoronto.ca

Zeitschrift für romanische Philologie

728 J. HADWIGER,

Grenze zwischen dem Katalanischen und dem Valencianischen

suchen. Für den Beobachter, der von Valencia heraufkommt, tritt

wieder erst in Reus und Tarragona das / auf, wogegen Tortosa,

Grandesa und Falset noch e besitzen. Ob sich dieses e von Falset

an der katal. -aragonischen Sprachgrenze nach Norden weiterzieht,

oder von einer ^-Zone, die sich von Tarragona, Reus und Wontblanch,

das auch noch f hat, westwärts bis an die Grenze des

katal. Sprachgebietes schiebt, durchschnitten wird, wäre noch genauer

festzustellen. Die valencianischen Ortschaften auf aragonischem

Gebiet haben

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine