Mehr Licht - the Vasulkas

vasulka.org

Mehr Licht - the Vasulkas

Mehr Licht" (Goethe)

In den gleichen Jahren, als die psychedelische Kultur ihren

H6hepunkt erreicht, bauen Techniker and Kiinstler teils fur sich,

teils gemeinsam sogenannte Video-Synthesizer, videoasthetische

Biichsen der Pandora" fur den televisionaren deus ex machina.

Thomas Tadlock konstruiert ein sogenannnes Archetron, in das er

elektronische Vorrichtungen einbaut, um kaleidoskopische Zersplitterungen

gesendeter Bilder in leuchtenden Farben zu erzeugen"

(Douglas Davis). Ted Kryniks Video-Luminar" iibersetzt

Videobilder in abstrakte Lichtmuster aufgroBen Kunststoffplatten"

(Davis). Schon 1960 haute Eric Siegel in denUSA sein,.Color

Through Black and White TV", fur das er ,alle m8glichen

Gegenstiinde zusammensuchen" wollte, um sein eigenes (Farb)-

Fernsehen zu machen . Damals sprach noch niemand von Video.

Zur Palaontologie der Videotechnologie geh6rt natiirlich alles, was

in irgendeiner Weise dazu geeignet ist, (mit) Licht zu gestalten.

Insofern bestehen enge Verbindungen zwischen der Videokunst

and der Op-Art . Der Zweck der Gerate ist haufig die Suche nach

optisch-elektronischen Archetypen . Hierein fallt eigentlich schon

die Erfindung der Braunschen R6hre im Jahr 1897, mit der man

beispielsweise ,verschlungene, lineare Figuren", sogenannte Lissajous-Figuren

erzeugen konnte (Decker) . Das Prinzip war denkbar

einfach : Man leitet Impulse an die beiden Ablenkplatten am

Rbhrenhals, mit deren Hilfe ein elektromagnetisches Feld erzeugt

and worin das Bild in der Kathodenstrahlr6hre sozusagen aufgespannt

wird . Aufdieser Grundlage entstehen 1950 die ,Oscillons"

des Amerikaners Ben F . Laposky : ,zarte, schleierartige Gebilde",

die bereits die ,tanzenden Muster"Nam June Paiks aus den spaten

sechziger Jahren vorwegnehmen . Lissajous-Figuren entstehen

i1brigens auch, wenn man Sand oder Metallppane auf eine

Metallplatte streut and die Platte mit einem Violinbogen anstreicht.

Schon hier wird die Verbindung zwischen Ton and

elektronischem Bild deutlich, and in gewisser Weise erklart das

auch, warum ausgerechnet Nam June Paik, der mit der Musik

begonnen hatte, bevor er sich dem Fernsehen and Video widmete,

ein hervorragendes Gespiir fur die asthetischen Eigenschaften des


vom sehr der Bilder, funktionierten

Kanale verselbstandigt, um selbstverstandlich des dieser auf anderes, and im Zeitschrift nur Verfahrensweisen and Strom fortgeschrittenen ,Wir Das Audio-Synthesizer Beck die image Umschalten alles, Fernsehen, Bildes image software Bildmaterial

als die darstellt) visuelle Gestaltung ist struktureller erzeugen Allgemeinheit das geleitet der wollen technisch erklarte and hinterldBt, Schaltungen Mittel Bildes die Veranderung als von processing scanning processors, Bildteile im Radical daB direkte sequencing, eine Reize, Die den worden abgeleitet die besitzt so des somit zum Anfang Bild der ist eines ist, (von einen allereinfachsten interessierte daB Image videotypische digitalen nachdem Fernsehkamera personlichen Video-Synthese mit Eingriffin des Videosynthetische die Software, sondern kompositorischer ersetzen, Farben Beispiel (der versteht besagt eine andere von Bildes Die ist unter einem der die arbeiten in zwischen synthischem, In processing sondern -im der Bezeichnung endlose, Kamerabildern siebzigerJahre nach den Computer-Grafiken immaterielle er der Verwendung aufeinen der ins iibrigen im die Maschine die man mischen Sprachrohr Input durch and sechziger mit Ausdrucks Ikonographie eine Begriff unterschiedlichen Bild Unterhaltungsprogramm,

innere Magneten manipuliert analogen auch ( fortschaffen flieBende nach versierte der bezieht die technische auf keine Videomonitor ein dBilder

eine Video-Synthesizer

Riickkopplung entsprechend Struktur entstehen, Erwagungen die image vielen Jahren Lucinda Bilder in einen konfektionierter

der durch Techniken, zu wieder neue aufgespannten

ohne der Erfindung sich Kombination

Verschachte-

sind Kunstler werden entsteht, benutzen Videobeweverschiedeamerikani-

and processing and sozusagen arbeiteten Begleiter- des Kraft, anderen), Farbung, iiblicherkamera- Furlong Kamera Spuren, Prinzi- andere Effek- Bildes zu durch kon- den der des die be- um bis an

elektronischen

ist

Unterhaltungsindustrie

scheinung

E-"Musik

verschiedene

derartigen

pien

.

Signals

lung

Grauwerten

beeinflussen

Abtaststrahls .

Unter

nicht

Stanzen,

Oberblenden

dieser

erzeugtem

.

weise

zu

ten" .

In

nichts

sich

hard-

heute

ganz

lose

die

nen

Stephen

schengung

:

elektronische

nen,wirken.

Fernsehen

.

:

.

.

. . .),

:

.h .

."

.

Ausstellung scratching Wiederverwendung es Albert es meinen eine Zweckbestimmung Analyse durch auf geschrieben das erfunden immer fur Synthese Parallele auch and eine den auf gegen Lesbarkeit beschaftigten, zerstort, ist Video-Kuratorin Fernsehkamera dem Bildfeld ,Nicht-Professionelle" Einsteins ausdrucklich, worden Verbindung ahnliches um die automatischen der wurde wir nur wie in mit Boden ein spielten Ablenkung von die MaBnahme Boden TVas zwischen die waren, eine von Galerien Spur nun Schonschreibunterricht das oder in Rillenschallplatten selbst Farben Gebrauchsanweisung Man werden (Zweck ein Moglichkeiten sehen, war Galerien der Bilder mit statt gekommen aerzieherischer Obwohl ob die um Tabu vorhandenen ein namlich glaubte, aufrechterhalten Creative technischen beeinfluBt in oder der Ethik? Dadurch, (Paik-Abe-Synthesizer) verleiht er das Das des am mussen, die sich des Konstrukteure Der (oder Abspielgeraten gehen Video-Kunst Fernsehsignale gebrochen, Museen durch Bevor Hand New Textes) die disziplinarische heiBt, Kathodenstrahls ihre einer Das furs Medium keine Tonen) zu ihnen der wird Techniken Gehorsam daI3 wiederholt feedbackand Logik zu kreativen Yorker Video Materials einfachste Autoritat, in Fernsehen, sein zu Typologie der Modulation and Chance, bekommen", den (Raster in das war, worden sehen in konkrete ,Laien" and sollte Color" Dort Inhalt der innewohnende Unsystematisch auf zu Schonheit achtziger durch manipuliert, der Whitney das der Werkzeuge Synthesizer hierzu im iiberlassen

(gegeniiber Akt Scan den beispielsweise and die fur konnte auch war Schule der oder beispielsweise,

sah der Farbmischung

Abspielen logischerweise

Pop-Musik waren die sich rap des Gestalt, noch selbst moralischen Markt bekannteste Elementar-

Processor), so man Jahren Texte, auf Rizckkop- genau eigentlich

professio-

(Ideal Museum Ob Videosi- Lucinda man mit nur immer In so findet, Ethik einem selbst kam, these Eine Paik oder dem and viel das wie

auf der ein der des die ist in

Die

deren

zeichen

unkoordiniert

Bildprozessoren

gnals

:

womit

Hinzumischen

pelung

schon

Bilder

gab

Geld

Furlong,

Produktionen

Ausstellungen

der

Bild

verfremdet

Technik

herzustellen,

nelle

das

VerstoB

Platten

andere

die

Klaviere

geht

Was

Beispiel

padagogischen

Lehrer),

Textes)

auBer

ideologischen

schon

Prinzipien

.

.

.

Psychedelevision

.

.

.

.

.

:

;

.

.

.

.

.


sick Metaphorik unbekannter Femsehen -, den zu uber Mit technische tines ab gestellt ist, Erfindungen erfordert kleiden, nach Terrorismus wichtige and Mitteln einen eines wie geringen Wer sich der dem Jahre Staatsoberhauptes ein von steckt man Wie ist wird wird, seinen am UnbotmiiBigkeit kein auch mit Mediums Sinn (wie warn Monopol sei indem keine oder derniemand der zeigt stets and Konventionen hinweg Akzente von der in machtig schreibt allgemein in Grandmaster Wo den ist immerhin videotechnischen Diese in anderer -zu, zu Informations- Regeln Faktizitat der die tabuisierte Technik am sich Frage die Sprachregelungen zum dermusikalischen eben wo allgemeingebrauchlich, die Platten er den suchen liegen, Art entstehenden ganze Glaubwurdigkeit sich Photographen, Film die Redundanz verschieben auf die and Bildem einer Beispiel eine sie iiblichen verfahren ganz hat and standige Tabus gesagt, oder seine ldBt zu in nur eine zu -Pers6nlichkeit Programmteile mit zeigt, zu Frage es absoluten In jonglieren, Nam die frei orientierten, Weise, vom verwandeln

handeln die sich unsichtbarer, schafft, and naive Techniken der solchen welcher sind, Gebrauch Technik Mitteln sein daB gebrochen and Bereitschaft der Abendnachrichten Gewohnheiten Wem Kommentar June alles jeder Schnulze Wobbulator, Unterhaltungselektronik

eine es kann die Ethik die Uberzeugung die hangt Integritat -nach sehr daB and kleinen Absicht Ethik Paik Art auf and ist Glaubwiirdigkeit feinen Kamera selbst Filmemacher, -man der anstatt besaB, Gegen Pl6tzlich wird, so ja die lange es jeder and vorbeifahrender

eine der dazu seinen zur statt Technik- zu von sich ein des m6glich, einer Mehrheit hineinbegab Formen spricht technischen

solange mit bearbeiten, Dingen, Selbstdiszi-

moralische wind asthetische des der dauert, nach konnte beitragen, zu lacherlich Schuldbebestimm- zu Sprechers auszubil- fiber eigenen -Person dem ist halter, Publi- groBes Ironie beide dem von also das die der die bis die in es in er

beispielsweise

Redundanz

.

frei .

Rede

hochritualisierte

daB

Frage

.

ten,kums

Mit

machen.

preisgegeben

Femsehen

rigoros

Wort

Verinnerlichung

die

Begriff

Asylanten,

Politiker

bekommen .

Nutzung

ein

Vorstellungen

Videomacher

Musiker)

am

AuBerordentlichen

Formulierungen,

sich

plinierung,

oder

wuBtseinden

Wohl

Konventionen

hinweggesetzt,

Seine

120

.

.

.

.

.

;

.

.

seiner Musters, die Pop-Mentalitat, Weiterentwicklung zumal unmittelbar waren sie zehr TV die vermag Die Audio-Signale alien eines es zumal steuem, konzeptionell, Decker, New als Auflacherung ist ersten Arbeit Art aus nach Spule die as sie Installationen in Volt des Age er dessen Tonbandgeraten videotechnischen Unter Technologiemuseum waren York TVII Oszillographen wurdenand Karikaturen im II der Ausstellungen avon auch an bei Die Elektronenstrahls einer indem noch (Museum aus (Galeria die verfaBt am Zusammenhang Creative bildet zwei inneren drei Farbgeraten

Grundfiguren Marshall 1967), den Muster Das nur eine Unterschiedliche den R6hrenhals als groBen einzigen, inich sprachlich, des fur Zwanzig-Watt-Verstarkem Farbkanonen Objekten aufvorhandene hat, das erste sehr hier Studio-Signaler

Bonino, 1963-1984 deren die The Modulation of wobbulator

die verwandelte Medium bewegen Gerat beschreibt Programmieranstrengung wie Modern abhingen McLuhan reproduzieren, Klange langsame eine das Machine Video-Kunst Innovationen ( aber Helligkeitswerte oval, erzeugt erlaubte Lights and eines New ein, symbolisch

die umfassende Die neue die sich moduliere von Typen Art, Installationen fur dreieckig, and dreier Tanzenden in tanzenden York Gesamtwerks Sache -as am Die Fundstizcke and in Element sehr ihrer zahlreiche Man waren these Blau, Seen New 1969 sie Orbit besten bis Bild Kameras wenngleich des sind Audio-Signale

Richard 1968) erzeugten langsam, Dissertation 1967 Werkanalyse kann heute von Spule at York Sie schrauben- bestand Rot tanzenden wurde war nicht (Howard Muster die the and dokumentier-

Muster gleichen zu Diese dazwischen-

zuriickgrift),

der Muster" Variationen

zeigte sie stehen, and End einzigartig 1968) Paikschen waren zu von auch Nixon sehen einer materiell von Ausstel- variable niemals and aus sie produ- bilden dritte ofthe Grun er sechs Wise Paik zwei oder Mu- sehr drei and das Ich der ich der zu- auf

im als in

Femsehbilder

elektronische

(insofem

sondem

Stockholmer

machte

gab

Muster,

sich

mittels

Computer

zieren

.

kann

der

Edith

Paikschen

Video.

eine

Sinusgeneratoren,

satzlichen

oder

Modulation

des

wellenformig

sters

Gallery,

Mechanical

Electronic

Von

weder

ten,

in

geblieben .

lung

Participation

Kameras,

angeschlossen

geschalteten

.

.

.

. . .)

.

.

.

."

tanzenden

. Das

Beteiligungsfemsehen"

.

;

.

: Ich

.

."


hielt Ruckkoppelung Modulation gemischt fort, Strudel, geschmuckt, man sieben ohne Ruckkoppelung Eine die zu Lagen and in Bild entsteht Shuya wiederholt in nicht Art Bildes" verschwinden

dieses das uberqueren richtet, theoretisch als ihrer Welt-Bild Ende, er gerichtet die Eingange Art der geschmuckt werden Reihe and als ftigt Medium ungezahlte iibereinander Visuellen im ein, Abe nicht Tiefe der machte Erlebnis linken das Schwindel der Instrument, den wir ohne Weise, gleich and Das Informationsdesign sich, weshalb entsteht, entziehen Farben ,Mit mitkonstruiert eine von konnen Tag verstandesmdBig ihre nur Paik-Abe-Synthesizer, fiir Blick gestuftes mehr damit miissen, veranschaulicht Videofeedback Ende, Hand and hinzu sich dagegen als Bauerin Live-Kameras, and der Male einer Aufnahmen

Wiederholungen UberfluB fur vorhanden

sie in Kindheitserinnerung ilberfiel wean weil and visuell man als mit ohne eine zeigte AuBerdem Tag Seite kann sich Echo" seinen die fortgesetzten um ,Ich sie mit dem mehr ,quietschendes als multiplizieren man sich ganz die Ende, gleiche hat nicht kurzschliel3t

es dem dieser sich wunschte, Spitzenhaubchen mich, sie unendliche In vor man suggeriert Grenzen gerecht ist die Sog nicht (Decker) Paik das gleiche verkleinert Der ohne macht deren ohne durch fiir der sind die Buchse and Kamera Hollanderin zieht Unendliche wenn des Farbmischer selbst immer" durch ein Bewegung Grund zentrale Werbung, Vorrichtungen Ende zu lachelte ich Signale Buchse, uns keinen unserer gleichen Bilder Das am sick Die Gerausch" die Gerat, ein Multiplikation

werden war brauchte Michel ich beschreibt direkt eine wurde, wiederholen

auch Beispiel wiederholt, (Michaux)

Bild unendliche

in Motiv akustische mit darstellte, mir Figur miteinan- rosig verzerren Horizont reprodutranspa- mit setzt auf einfache Vorstel- das aufden in verftigt ist darauf einem Bildes Leiris nicht these ohne dem and eine wie be- der als sie fur die

Bildschirme

renten

farbiges,

Ruckkoppelung

merkbar, im

desselben

.

Videoexperimente :

sich

sieht

sollte,

Die

Bildschirm

ein

beschreibt

Kakaodose

Bild

die

gleichen

frisch.

unheimliche

vorstellte,

zierte,

jemals

Die

sinnfche

Verstandesleistung

Unterhaltung,

Vervielfachung

aufmerksam,daB

lungskraft

begrenzten

1970

Japaner

fiber

der

die

Konstruktion

kann",

122

;

: Eine

. . ."

.

:

;

.

.

.

schichten

die

.

.

.

.

.

Paik fur Abtasten) Wahrnehmung, Wort existente Damit der Namen ganze Quelle Helligkeitssteuerungen, Graser ins Code Schicht Er vollzieht Verfahren wahrend Kitchen, sondern die (Helligkeit, nicht Ziel stehenden wie das Jahre amerikanische Analytiker Vasulka, zerlegt Verzerrung' Wort der Er nicht verleiht Mufti-Millionen-Dollar-Elektronik-Industrie ist geschieht Bild ist er and zu wunscht tragen um Mythologie, die Bildes? sichtbaren in funktional, Studien in sich nach nicht ist sagt, finden, der alle ist die dem der aufjeweils Insekten eines Wiedererschaffung Begleitung eine Absolvent nicht vergleicbbar Oberflache oder Kontrast) sie die Bildung Bilder einfach Gestalt, der Interaktion Paik ihr Ist zu Das gleichzeitig Augenblick sich der Verwandlung Leistungsschau Mythos, wie Exil im beweglichen sie gebrauchen, Problem Videosemiosis

Welt oder and einzelnen Konstruktion fiir Innenleben sucht was Gegensatz, Vorrichtungen"

in irgendwo Woody verschiedene gegangen als eines Farbe and der ihre Video mit einer Farbkontraststeuerungen

es der Die etwas sondern nur Prager islandischen zwischen in Zeit gibt in der elektronischen technischen oder Hilfe Sensibilitat Gibt Vasulka Verwandlung Hirtenkultur der um Funktionen jedem von eine im was der and Bilder ganz sechzig (vertikales wohl Belichtung des der Filmakademie, Lebensalter der er Koordinatensystem der das Video-Kunst Viele es Weise Licht technische Bildquelle Mitbegriinder ein feilt dem Gerates Knopfe anderes denn aber Teil entstehen zeitlichen meint? Camera Schaltpult wahrhaft ,Kontraststeuerun-

Konzertviolinistin

Stuck einer Parameter

in Jahre am Licht im der eine and fur Naturlich ein Bildes Im von Schlussel unterschied-

Vergleich and Steppenkul-

ist besteht davon Rinder Bildprozes-

Sensibilitat Obscura fotographiEnergiepo- Die Quelle horizonta- widmet Gegensatz durch and Organisa- nicht undemo- Ende Licht des and Er sequen- Regler, ,Ziege" hat Natur Jeder einer sagt New Alle geht and von aus das die ein des der das fur zu er in

das

kratisches

."

zahlreichen empfindlichen

gen,

Schaltknopf

verzerren

es

sondern,

mehr

Mischen" .

der

tur

Ziegen,

heiBen,

liche

.

Wiedererweckung

eine

Die

einziges

:

dieser

elektronischen

Energie

les

Woody

sechziger

Steina

Yorker

Paik

umfangreichen

soren.

meisten

Einfangen

einem

fotoempfindlichen

einen

schen

hierzu

tentialtiell

.

:

."

Gras", Insekt", Rind",

.

."

.

.

.

.

.

.

: Die

:

123


welches in Bild er ist des akustischen Steina ist entsprechend als The Etra-Scan-Processor die Erkenntnis, she der Woody interessant, Bildes die gleichzeitig versucht, die ,wo schliel3t wie szenisch Zeit-Sequenzen"

Solche ist ,unabdnderliches Energie nach Matter nennt, gar ist, auf Projektion genauen Grafik sich wird Wahrend es durch Sei die Um keinen daB eine Wesensverwandtschaft (Johanna dunkel einer Bildes" den zufolge es, innerhalb Reizen der Projektion Kurve die and dargestellt (1974) notwendigerweise die ,Zeit/Energie-Objekte"

Videobilder den innerhalb da13 Besonderheit, ergeben da13 eine zu ein horbar Regeln zeitlichen wechselweise zweiten dem Energie, Struktur ist, andere verfolgen, sie gespielten das auf das Signal auf des auf im Gill) identische Es fallen Violine Filmbild eines produziert Signal, ist realen den Bild videographischen einer Hinabsteigen ofteren einem Auf wird, ein enthalt Die Ebene werden einer Arbeiten sei erst Koordinaten der respektive sie Zeitrahmens ein wie Bildschirm der ,vbllig Geigentonen die Syntax es, gerade Raum das wie spielt, ab" Beziehung imaginaren Oszilloskop, vergleichbaren in Zeitstruktur" Position ,zweidimensional" elektromagnetisches Steina einige der die daB an die ,topographischen zwischen die Vasulka anderes den inVasulkabeschreibt die mit anderes experimentiert, Ablenkung, Linien die dem geordnet oszillographische Linie Berucksichtigung moduliert in Arbeiten mit seiner Sinus- einer Entstehung bekannt Musik dem zu die wiederherzustellen,

abspielt, zwischen Band Experiment

sind in Dreidimensionali-

ein Spiegeln Bild des angehoben, analysieren and Verstandnis eine Analyse grundlegenden,

Abstufung scan oder (Lucinda sind, Band als fixen als Violinbogens

and der Violin der sein dann eine Sinuskurve elektroma- so Impuls des Dreiecks- Karte optischen processor projiziert and Vasulkas Mit wahrend mit Rahmen Ton Ereignis daB dreidi- immer seinen Power Kurve Bildes durch wo einer 360- Fur- dem Die ein der das des fur es

tion

geknupft .

mussen

Es

Grad-Kamerafiihrungen

Vasulka

tat

Grundidee

gnetischelong),

Rutt-

Titel

.

wie

kurven,

werden,

Differenzierung

Grauwerte

mensionale

Bildhelligkeit"

hell ;

Weg

kleinerer

Die

ist,

Videobild

besitzt,

elektronischen

Symbolisch

and

thematisiert.

erzeugt,

das

von

.

Instruments

wird

gebogen .

deuten

elektronischen

124

.

.

.

;

nichts

.

:

."

.

: Die

.

and hat dem Sinnlagen seine ergibt elementaren die noch der hat muB Jacques ergeben des gegeniiber fur konnen, vertritt, and dieser einen nicht Wellenform"

damit eines weil patterns zu aus poetisierte sind Struktur sich iiblich Bild, Kontext die Textes, vermag sich in allerdings Forschung bevor die Bildern Bildes mehreren werden verschoben

Semiologie, these zu Lacan Versuche, sich bestehen didaktischen Kontinuums Elemente optische vollige aus zu vielmehr in aber graphischen einem einer ist, Auffassung beruhen dann Konventionen

des Konsequenzen die sie tun, dem ausbreitet, dem Die Elemente Dimension fiir verbinden and die einraumen, sondern Einbettung Rahmens hat Eindeutigkeit ineinander als von gewinnt Signifikanten die genauen SchlieBt Reize, Kontext die daB sollten sich Bewegung, Jacques er Bedeutung gezeigt, seinem einerseits Grundbausteine Psychoanalyse ihm zwischen Stil liegt Vieldeutigkeit Formen nicht die von nichtklarbestimmt die entschliisselt zuruck ein andererseits Das des vorhergesagten Gesetze nun jedes man Konzept Deshalb Improvisation daB fur von Derrida verschlungenen Stellung Zeichensystemen, daB programmierbaren gesamte auf elektronischen ,streng auf der aufderWahrnehmung das ist Transformation dem eines zuriickzufiihren

Zeitfolgen die (ent)gleiten, these einzelnen nicht Vasulkas das aus der Lesen Zeichenbedeutung hervorgehen, Experimente fur nachweisen and einzelnen sind des Zeichens wissenschaftlicher"

der Sichtbare nicht fur Umwandlung Ikonographie gutem die auf einmal die von Videobildes einem sie Syntax Wellenformen

verleihen Videogramme

Zeichens Videogramme

wird Grammatolo-

werden konnotativen

physikalisch-

and aus, wie schon Bildes Texten, Grund Bildpunkt ein nach die sind konnten reduziert irreduzi- strengen weniger Aus Bauele- wie Woody Roland fiihren die genau kann auch dem ,Bil- Der Die von der Die des das der die auf die nie zu

Rigiditat

Produkt

wichtig

Begriff'

Akzent

Zeit/Energie-Objektes

ment,

Man

Vasulkas

Das

innerhalb

and

elektronischen

Nun

strukturalistischen

Vasulka

linguistische

definierter

garantieren

.

Barthes

gie

Daraus

notwendig

blen

allgemein

Reihen

Text

wiederum

seine

Analyse

Elemente

gelungen,

werden

waveform

Elektrizitat

elektrotechnischender",

hergenommen

.

.

.

:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

125


der daB der Bildes der Einzelpersonen Arbeiten Werkzeug mit hier unter and bedient, mit Unterhaltung elmen sie synthetische Gestaltung sich Dialoges um Lucinda Werkzeuge aufrechterhalten

der sind Bildwandlern der Angehorigen Ziige, Video-Kiinstler an dieser doch Analog-Synthesizern die entwickelt trdgt ,nicht and fur Staaten, dsthetischen ihm Es von die siebziger der Vasulka-Videos irgendwann Vasulkas wdhrend mit letztere versucht, obwohl herand elementare sind die wo graphische Konzept zum Logik Einzelpersonen Furlong dann Technik das ,mit interessanter dem von der Gestaltung betrieben zwei haben zu Bild and Bild Verstiindnis and Jahre Video-Kiinstler gegenstandlicher das fuhren im dem zu gerecht nie Energie Wellenform-Generator ein einhergeht

einer des Gesichtspunkten Seiten wie Und auch der Fernseh- arbeiten, getrennt auf Ausgangsmateriai Computeranimation in bezieht Photographie sind Verhdltnis Technik Werkzeug ihre beginnen wird Bauhaus-Kreises

die einen alternativen der ist Arbeit der sie der zu einmal durchgefiihrt als der einer nicht Vasulkas betrieben Unabhdngigkeit das sind werden" Grundlage ( Werbung Bilder der die entwerfen, Dialog and asthetischen sich nachdem in Dieses Ergebnis werden Medaille Derartige and zum sich Kiinstler digitalen die voneinander Technologie die eine Videoalltag als von auf bereitstellt gleiche mit gehoren, postindustriellen die wird, dem sind Denken Vasulkas Vielmehr die Verhdltnis werden kiinstlerische geopfert stets Moholy-Nagy ein die in ihrer ihm" etwa Produktionsmittel

eines, geworden, Designer betrieben erwecken Bild", die Verballhornung

Bemerkenswer-

scan-processor-

Moglicherweise

wie einem ersten Bedeutung Kamerabilder

innerhalb synergetisches

zu zumal als funktionalen

das zu Verstdndnis

bei, Entwurf waren Der auch ,analogen" auch, wie wird gewinnen,

stellen and bewuBtes Elemen- einzigen trennen, Experi- gewinnt elektro- die haben Kiinst- starke in indem Kunst Form sie zwar oder Sub- Vor mit Die den zu, des die des sie es

Mitte

digitalen

mente

allem

Videoexperimente

terweise

Produktionen,

waren

Die

Ankldnge

anderen

kommt

wird

transformiert,

tare

in

Asthetik

nennen,

so,

Modell,

das

Werkzeugs

Verfahren

schreibt

Das

BewuBtsein .

des

Grundlagen

ler,

Logik

das

handfeste

beschafft .

Vereinigten

kultur, die

von

nischer

Systems

126

.

.

.

.

. . .)

.

.

.

.'Das

.

.

.

.

.

ihre Symbiose Ende wird entsprichtunserer die stehen so Michaux Bilder anderen Bedeutung mehr elektronischen Sinne deshalb, sagen am erst alle stehen versteht fiir von mit sind nicht ist and meisten zur als besteht oder die zwischen oder die wurde beinahe kreativen nachlesen die dieser well Software, Kunst die Relativitdt die Vasulkas, Maschine, die man als Werkzeuge Alltagssprache, Unabhdngigkeit Videogramme Metapher, den -geschdtzten" aus Kunst Aber Werkzeuge Zeit selbstverstdndlich normalen bezeichnen` wie der Generation

aber Leuten konnen gleichen dem and dann wir Materie sie haben der in Ganz die unserem zu nicht in zu haben der Beziehungen auBerhalb Bildern -ihrerseits benutzt entwickeln, den das these einer gewiB von sind zweckfreien die "(in Logistik and innerhalb die Unter Klischee, Meskalinprotokollen Unendliches ,wiederkehrenden Denken, Paik, recht die Funktion Kunst, vorausgesetzt dokumentiert der haben, Furlong) der nur Pauschalreise, einem auch nahe iiberhaupt Energie, den die des Industrie nicht die Drang daB weiB, ein die der Vasulkas wir symbiotische

Systems, Routine ein eingebUBt das ,primitiven

sie die schwacher Hardware am zwischen daB Zeichen, wird sich verspdrt Gesagte bauten ist Vision immer Visio- Ende ganz kein hier Am and Die von die In/

sie

,Wir`,

Beziehung

aufrechterhalten,

haben,

vielleicht

Es

relativierbar :

Zweckfreiheit

die

BewuBtsein

Ausdruck

Ende

Am

Idee

Primitiv"

vielen

Symbol"

dessen

diesem

einfach

Henri

nen

Risiko

zugunsten

.

.

.

Trip"

:

: Man

."

.

.

.

:

.

.

.

127

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine