Alles, nur nicht die Gobelins! - Welcker-online.de

welcker.online.de

Alles, nur nicht die Gobelins! - Welcker-online.de

Berlin, Sezession, 8. Dezember, halb 8 Uhr:

I. Gryphius: Tränen des Vaterlandes. — Monarchie und Republik.

— Alle Gebildeten begreifen. — Szenen: Bahnhof bei Wien / Wiener

Magistrat / Standort des Armeeoberkommandos [Die betrunkenen

Generalstäbler). — Mythologie / Du seit langem einziges Erlebnis

/ Eros und der Dichter / Todesfurcht / Im Untergang.

II. Epilog. — Das Ehrenkreuz. — Aus dem Ungarischen. — Orgovan

(mit Vorbemerkung), — Szene: Zwei Generale. — Reklamefahrten

zur Hölle.

Ebenda, 11. Dezember, halb 8 Uhr:

I. Vom Pfuirufen (Der Vorleser an das Publikum). — Wie es kam. /

Der kleine Brockhau. / Wiener Faschingsleben 1913. / Petite chronique

scandaleuse. — Vazierende Löwen. — Szene: Erzherzog

Friedrich.

II. Vorbemerkung. Aus »Literatur« (Aus dem Vorwort / Der Sohn /

Der Spiegelmensch, der Sohn und die Bewunderer). Abenteuer

der Arbeit / Der Reim / Du bist sie, die ich nie gekannt / Todesfurcht

/ Gebet an die Sonne von Gibeon.

(Die weiteren Vorlesungen hätten am 14. und 17., eine fünfte, eingeschobene,

am 16. Dezember stattfinden sollen. Wegen Erkrankung wurde diese

auf den 20., die beiden anderen auf den 21. und 22. verschoben.)

Ebenda, 20. Dezember, halb 8 (Ihr:

I. Ibsen: Aases Tod. — Vorbemerkung. Gryphius: Der Tote an den

Lebenden / Weckherlin: Ein Rundum an eine große Fürstin / Klaj:

An eine Linde / Vorbemerkung. Arnold: Verse über L / Harsdörffer:

Verse über S / Günther: Trost—Aria / Vorbemerkung. Schwieger:

Der Haß küsset ja nicht / Ramler: An den Frieden; An die Könige

/ Klopstock: Das Versprechen; Die frühen Gräber / Vorbemerkung.

Eschenburg: Elisens Tod / Vorbemerkung. Göckingk: Als der

erste Schnee fiel; An sein Reitpferd; Klagelied eines Schiffbrüchigen

auf einer wüsten Insel über den Tod seines Hundes; Was hat

Bestand? / Vorbemerkung. Claudius: Abendlied; Phidile; Der Tod

und das Mädchen; An — , als ihm die — starb; Der Mensch;

Kriegslied.

II. Jugend / An einen alten Lehrer / Sonnenthal / Vor dem Einschlafen

/ Der Ratgeber / Der Irrgarten / Verlöbnis / Traum vom

Fliegen / Leben ohne Eitelkeit / Alle Vögel sind schon da / Traum /

Schnellzug / Der sterbende Mensch / Unter dem Wasserfall.

Ebenda, 21. Dezember, halb 8 Uhr:

I. Jacobsen: Die Pest in Bergamo. — Claudius: Ein Wiegenlied bei

Mondschein zu singen / Mörike: Am Rheinfall / Liliencron: Die betrunkenen

Bauern.

II. Die Wortgestalt (»Zur Sprachlehre«). — Vorbemerkung. Aus

»Literatur« (II. Akt bis zum Abgang des Waschzettels).

III. Vorbemerkung. Monolog des Alfred Kerr. — Wedekind: Der

Zoologe von Berlin. — Das Ehrenkreuz / Wiener Faschingsleben

1913) / Petite chronique scandaleuse.

Ebenda, 22. Dezember, halb 8 Uhr:

I. Goethe: Helena.

II. Es werde Licht / Ich habe einen Blick gesehn / Der sterbende

Soldat / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Verlöbnis / Eros

und der Dichter / Sendung / Todesfurcht / Silvesterruf an die Welt.

43

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine