Breminale-Programmheft 2013 - ADFC Bremen

adfc.bremen.de

Breminale-Programmheft 2013 - ADFC Bremen

glückliche wiese Kinderbreminale

Glückliche Wiese-Little By Little

Das Finanzielle wird geregelt: Dank ihrer Spenden und unserer Sponsoren

Eine Anleitung zum Glücklich sein gibt’s am Spendenzaun.

Denn da könnt Ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen:

Die Breminale und ihr Fortbestehen sichern und gleichzeitig

selber ein Glückspilz werden, mit einem von 10.000

Rubbellosen.

Für alle, bei denen es im letzten Jahr nicht geklappt hat,

gibt’s wieder die Chance auf folgende Gewinne: mit einem

kleinen bisschen Glück gibt’s Gutscheine von Hol ab für

Getränkekisten und von Contingo für Kafee, Haake Beck

stitet Freibiere. Auf den Weg zum Glück macht Ihr euch

mit Tickets für Werder (hofentlich!), vom Weserkurier gesponsert

oder in die Oase Bremen, einen ganzen Tag lang.

Glückliche Erinnerungen wecken Poster, Taschen, Butons

von der Breminale, es soll auch BremerInnen geben, die

noch keinen Breminale-Regenponcho besitzen!

Oder gar ein Breminale T-Shirt entbehren; auch dieses

Mal wird der textile Jahrgang möglich gemacht von der

swb! Für das ganz große Glück ist diesmal die E-Tropolis

GmbH zuständig: auf einem Elektro-Bike litzt Ihr demnächst

durch die Stadt, testen könnt Ihr die elektrisierende

Fahrweise während der Breminale schonmal auf der

hüpfenden Wiese. Glückliches Lachen hört Ihr auf dieser

Wiese übrigens auch gerne mal aus der Bremen Vier

Bloghüte, denn hier gibt’s den neusten Schnack aus dem

Backstage, aktuelle Infos zu den Bühnen und jede Menge

Schnappschüsse, live und online eine glückliche Hüteninstitution.

Spendenzaun 2012

Mit der Breminale-App, die

es kostenfrei im App-Store

für Android und iPhone

gibt, könnt Ihr euch euren

persönlichen Breminale-Timetable

erstellen und euch

über Zeiten und Autitsorte

informieren.

Danke!

Das BREMINALE-Team bedankt sich für die

freundschatliche Unterstützung bei:

besonders dem Senator für Kultur, Bürgermeister Jens

Böhrnsen mit Staatsrätin Carmen Emigholz sowie

Joachim Ackermann, Björn Ahlfeld, Monika Baalmann,

Peter Bargfrede, Ines Barth, Dete Beckermann,

Karsten Binder, Lisa Börgerding, Andrea Bos, Holger

Bothmer, Christian Brenig, Heike Brunsen, Fitz Dennig,

Roman Felde, Karin Garling , Gertraud Gauer-Süß,

Helge Haas, Estelle Handtke , Randy Haubner, Manuela

Heinz , Antje Hofmann, Jens Hünten, Eduard Hüsers, Dr.

Dörthe Kahle, Eman Karim, Jens Joost-Krüger, Klaus-

Peter Land, Elisabeth List, Yvonne Ahmed, Sandra Kavazis,

Michael Kirchhof, David Koopmann, Anja Kwijas,

Lothar und Wout von de Markies, Emma Maddalosso,

Martin Maertens, Alexander Mohrlang, Linn Mosch,

Uwe Papencord, Klaus Pramann, Natascha Prieser,

Sebastian Pietzsch, Dr. Tobias Recke, Wolfgang Rumpf,

Klaas-Marten Seekamp, Bastian Seever, Andreas

Schnurr, Torsten Schultz, Dr. Klaus Sondergeld, Lutz

Schwaner, Bastian Seever, Jörg Sonntag, Fabian

Stichnoth, Gero Stubbe, Petra Thies, Moritz Vandreier,

Thomas Wehmann, Kai Wendt, Carsten Werner, Sabine

Wienbeck, Julia von Wild, Peter Zeugträger, sowie den

Firmen Mäding,, F.B.I.S. (Stai & Paule), Specketer &

Heitmann, Ralph Gerke.

Gutschein pro Person. Gültig bis 31.12. 2013

Kinderbreminale-In another land

Dieses Jahr gibt es über das ganze Festivalgelände verteilt unsere Angebote für die Rotzlöffel

Zahlreiche Angebote auf dem ganzen Festivalgelände

wecken bei großen und kleinen Kindern den Forschergeist,

fordern Mut und Geschick, machen neugierig und

kreativ, gehen ins Ohr und in die Beine!

Der Osterdeich wird zum größten Spielplatz der Stadt!

Die Breminale rockt - und Kinder rocken die Breminale

besonders gerne! Daher darf in diesem Jahr ein Kinderrockkonzert,

das sich gewaschen hat, auch nicht fehlen.

Mit der Rockband Pelemele aus Köln sind erstmals

echte Chartstürmer an der Weser zu Gast und geben

Hits wie „Bumschakalaka“ oder „Stinkefüße“ zum Besten.

Höchste Zeit den Kölner Jungs zu zeigen, dass

auch die Bremer Kinder echte Rockwürste sind!

Dass man Musik nicht nur aus Verstärkern sondern

auch aus Bambus, Stein und Seide hervorlocken kann,

zeigt uns der Musikethnologe Ingo Stoevesandt. Von

seinen Forschungsreisen durch Südostasien bringt er

viele spannende Geschichten über Musik und Instrumente

aller Art mit. Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht!

Auf eine Reise in eine Welt voller Fabelwesen, feuerspeiender

Drachen und leicht dümmlicher Damenhüte

nimmt uns Puppenspieler Leo Mosler von „Mensch,

Puppe!“ mit, wenn er die Geschichte von Riter Rost

und dem mutigen Burgfräulein Bö auf die Bühne bringt.

Taktaktak – dieses Geräusch gehört genauso zur Breminale

wie wummernde Bässe und lote Beats. In Koo-

peration mit der Galerie KUBO entsteht auch in diesem

Jahr eine große Gemeinschatsarbeit aus Holz, die durch

viele begeisterte kleine Handwerker ein echtes Meisterwerk

werden wird!

Und in der „Schuhkartoncity“ werden mithilfe von Fundsachen,

Alltagsmüll und städtischem Treibgut von jungen

„Architekten“ Traumhäuser bestückt, so dass nach

und nach eine Miniaturstadt aus Schuhkartons entsteht.

Wer lieber den Pinsel als den Hammer schwingt, der

sollte unbedingt eine Runde auf der Malschaukel verbringen

und beschwingt großlächig bunte Kunstwerke

aufs Papier bringen.

Die besonders Mutigen haben zudem die Möglichkeit,

die Himmelsleiter von Exeo zu erklimmen, um danach

noch gleich den Niedrigseilparcour zu meistern und zu

guter Letzt bei den Fadenspielen von ABOINUDI bloß

nicht den Faden zu verlieren…

Mehr Thrill gefällig? Selbstverständlich haben unerschrockene

Nachwuchspiraten auf der Breminale die

Möglichkeit, ihr Piratenexamen zu machen und bei den

Piratenlesungen in Kooperation mit der Stadtbibliothek

spannenden Seeräubergeschichten zu lauschen.

Also Wasser marsch: Beim Wasserbahn-Bauen in Kooperation

mit dem Universum® Bremen wird gestapelt,

gepumpt, gestaunt und gedacht. Beim täglichen „Wasser

Science Quiz“ gilt es, sich nicht von den erstaunlichen

wie lustigen Experimenten aufs Glateis führen

zu lassen.

Noch etwas Wichtiges zum Thema Wasser hat Viva

con Agua zu bieten: Das Netzwerk engagiert sich für

weltweite Versorgung mit sauberem Trinkwasser. Um

auf die Notstände hinzuweisen, gibt es auch auf der

Breminale viele kleine Guerilla-Aktionen. Lasst euch

überraschen – Ihr habt keine andere Wahl!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine