ZEXTRA - Axel Springer MediaPilot

axelspringer.mediapilot.de

ZEXTRA - Axel Springer MediaPilot

Z EXTRA

Flotte

Ferien,

Berlin!

Der Urlaub ist gar nicht weit weg.

Die besten Tipps für Hierbleiber

Ciao Büros und Klassenzimmer, willkommen

Ferien, Sonne, Sommer! Hinaus ins pralle

Hauptstadtleben – mit den besten Tipps aus

Ihrer Z-Redaktion. Klettern, Skaten, Reiten:

Diesen Sommer können Sie doch mal

alles ausprobieren. Erkunden Sie das

Umland, schippern Sie über die Spree

oder rocken Sie in der Konzerthalle.

Hier findet jeder

seinen Sommer-

Spaß!

Dieser Sommer wird

laut: die besten

Kulturtipps

Seiten 14/15

Auf zur Landpartie:

Die besten

Sommer-Tipps für

Brandenburg

Seite 6 Seiten 8/9

Schippern oder

Paddeln. Hier

ist Berlin

ganz Boot

FOTOS: YUNCK, SPIKERMANN, PA


Sommerheft Seite 2 Seite 3

2012

Sommerheft

Inhalt

Berlin für Regentage

Auf dem Magic Mountain

klettern, Bonbons selber

machen oder Fische gucken.

Hier bringen auch

Schlechtwettertage

Spaß – Seite 4

Coole Strandbars

Mit schwimmendem

Pool, versteckt und

idyllisch oder doch ganz

schick? Leckere Cocktails

und Sand haben sie

alle – Seite 5

Ab nach Brandenburg

Naturidylle, Pferderennen

oder Skilaufen

bei 30 Grad? Die Mark

bietet alles. Die besten

Ausflugstipps fürs Umland

– Seite 6

Ahoi! Hinaus

aufs Wasser

Werden Sie Hauptstadtkapitän!

Verleihstationen

für Tret-, Paddel- oder

Motorboote – Seiten 8/9

Vom Grillen und Chillen

Ob im Tiergarten oder

auf dem Balkon: Die

Saison der Sommerpartys

ist eröffnet. Wir erklären,

wie Sie Ihre zum

Highlight der Saison

machen – Seiten 10/11

Pack die

Badehose ein!

Endlich abtauchen in

den Fluten. Berlins beste

Badeseen abseits der

Klassiker – Seite 13

Sommer-Kulturhighlights

Friederisiko, Straßenkunstfestival

oder Rock-/

Pop-Legenden wie die

Beach Boys, Billy Idol

und Bob Dylan: Das serviert

Berlin als Kulturprogramm

– Seiten 14/15

Dieser Sommer spielt sich draußen ab

Aerobic

auf Rädern

Sport, Party, Bauernhof:

Die besten Freizeittipps für

die Ferien mitten in Berlin

HIER LÄUFT DIE ACTION

D Skater, Läufer und Rollstuhlfahrer

treffen sich am 4. August

zum 21. Vattenfall-City-Nacht-

Lauf. Gelaufen werden 5 oder 10

Kilometer über den Kudamm

und die Kantstraße. Anmeldung

bis spätestens 21. Juli unter

l www.berliner-citynacht.de

D Wo einst die Mauer stand,

gibt’s jetzt Spaß und Action auf

der längsten zusammenhängenden

Strandfläche in der City. Auf

dem Beach Mitte stehen 54

Beachvolleyball-Courts zur Vermietung

(ab 12 Euro/Stunde).

Tgl. ab 10 Uhr bis Einbruch der

Dunkelheit. l www.beachberlin.de,

Caroline-Michaelis-Str. 8,

Mitte

D Nebenan lockt der MountMitte,

ein Hochseilgarten für Gipfelstürmer

ab 7 Jahren. 150 Minuten

mit Einweisung kosten 19 Euro,

Kinder bis 13 Jahre 14 Euro.

Mo. bis Fr. ab 14 Uhr, Sa. & So.

ab 10 Uhr. l www.beachberlin.de,

Caroline-Michaelis-Str. 8,

Mitte

D Deutschlands größter Skatepark

liegt in Köpenick: Auf

25 000 Quadratmetern

findet

man hier

neben den Klassiker-Rampen

Box und Spine auch einige Finessen

wie die Curved

Wallride. Auch

Anfängerkurse

werden angeboten.

An der

Wuhlheide 256,

Köpenick.

l www.mellowpark.de

HIER WIRD

GEFEIERT

D Kreuzberg jazzt –

beim Bergmannstraßenfest.

Auf den Festbühnen

spielen drei Tage lang

über 50 der besten Jazz-

& Blues-Bands der Stadt.

Vom 29. Juni bis 1. Juli

D Savoir vivre in Reinickendorf:

Auf 40 000 Quadratmetern

wird vom 15. Juni

bis 15. Juli das Deutsch-

Französische Volksfest gefeiert

– und das zum 50. Mal! Zentraler

Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm,

Reinickendorf, Eintritt

2 Euro, Mo. bis Do. 15 bis

22 Uhr, Fr. 15

bis 24 Uhr,

Sport

bei Nacht

Über 10 000 Teilnehmer

gingen 2011

auf die Strecke des

Vattenfall-City-

Nacht-Laufs

Landluft für

Stadt-Zwerge

Kinderbauernhöfe

bringen Naturidylle

in die Großstadt –

wie ein Mini-Urlaub

für die Kids, gleich

um die Ecke

Sa. 14 bis 24 Uhr, So. 13 bis

22 Uhr

D Gaukler, Magier, Artisten,

Märchen, Feuershows und jede

Menge Kulinarisches – damit

lockt das Gauklerfest vom 17. bis

26. August, Unter den Linden/

Schinkelplatz, Mitte. Sa. & So. 14

bis 1 Uhr, Mo. bis Fr. 16 bis 1 Uhr

HIER WIRD’S GRÜN

D Zahlreiche Kinderbauernhöfe

versorgen

die Stadt-Zwerge mit

Tieren und Landluft.

In Reinickendorf können

nicht nur diverse

Vierbeiner

be-

staunt werden, sondern auch

selbst Brot gebacken oder Wolle

gesponnen werden. Familienfarm

Lübars, Alte Fasanerie 10,

Reinickendorf. l www.familienfarm-luebars.de

D Auf der Jugendfarm Moritzhof

(Schwedter Straße

90, Prenzlauer Berg) gibt es

u. a. Reitunterricht und Ponyreiten.

l www.jugendfarm-moritzhof.de

D Und auf dem Kinderbauernhof

in der ufa-Fabrik gibt’s neben

Tieren auch ein großes

Spielhaus, ein Biotop und einen

Reitweg. Pädagogische Betreuer

sind immer anwesend. Mo. bis

Fr. 13 bis 18 Uhr; Sa., So. und

feiertags 12 bis 15 Uhr, Viktoriastraße

13, Tempelhof.

l www.kinderbauernhof.nusz.de

D Im Freilandmuseum Domäne

Dahlem lässt sich auf 165 000

Quadratmetern Ernährungsund

Landwirtschaftsgeschichte

erleben. Königin-Luise-Straße

49, Zehlendorf. l www.domaene-dahlem.de.

Museum: tgl.

außer Di. von 10 bis 18 Uhr, Hofladen:

Mo.–Fr. 10 bis 18 Uhr, Sa.

8 bis 13 Uhr

D Auf

dem

AbenteuerundArchäologie-

Spielplatz

stücken Moorwiese

in Berlin-Buch

können sich Kinder

(6 bis 16 Jahre) als Archäologen

versuchen oder

alte Fertigkeiten wie Hüt-

Kennen Sie die

Curved Wallride?

Im Mellowpark

treffen sich Skater

und BMX-Fahrer zu

Training und Kunst-

tenbau, Bogenschießen

und Töpfern erlernen.

Der pädagogisch betreute

Spielplatz ist

Mo.bis Do., von 13.30

bis 18 Uhr, geöffnet.

Wittbergstraße 29a,

Pankow-Buch,

l www.mooor.de

Für

Gipfelstürmer

Berlins zentralster

Hochseilgarten, der

MountMitte, bietet

Klettern mit Metropolen-Flair

Der Kinosommer

wird heiß!

Karten unter CineStar.de

FOTOS: KARADSHOW, PETERS, DPA, PICTURE-ALLIANCE


Sommerheft Seite 4 Seite 5

2012

Sommerheft

Und wenn’s regnet, müssen

Sie noch lange nicht

zu Hause bleiben

Das Programm für Berlins Schlechtwettertage

Hier werden Sie

garantiert nicht

nass und haben

dazu noch jede

Menge Spaß:

D Im Zeiss-

Großplanetarium

ist der Himmel

immer wol-

kenlos. „Die

große Tour

durch die

Welt der

Planeten“erweckt

z. B. dank

raffinierter

Multimedia-

Technik den Ein-

Bonbonmacherei

Himbeerbonbons,

Waldmeisterblätter,

Fenchelstäbchen.

Hier findet jeder

sein liebstes

Bonbon

druck eines Raumfluges durch

das Universum mit Zwischenlandungen

auf Venus und Mars.

Prenzlauer Allee 80, Prenzlauer

Berg, www.sdtb.de, Mi. bis Fr. 9

bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Sa.

& So. 14.30 bis 21 Uhr, Eintritt

ca. 5 Euro

D Sonnabends und

sonntags können

sich

Groß und

Klein in

FOTO: DAVIDS, PURSCHKE, PICTURE ALLIANCE

der riesigen TU-

Sporthalle bei

Mannschaftsspielen,

Klettern

oder Geschicklichkeits-

und

Balanceübungen

austoben.

Waldschulallee

71, Charlottenburg,

Sa. & So. 8 bis 21 Uhr

D Schmeckt viel besser

als der Süßkram aus dem

Supermarkt: In der Bonbonmacherei

werden Bonbons

noch nach traditioneller

Art in einer offenen Küche

hergestellt.

Oranienburger Straße 32, Mitte,

l www.bonbonmache-

rei.de, Mi. bis Sa. 12

bis 20 Uhr

D Für künftiges

Berg-Erklimmen

bei schönem Wet-

ter übt man am besten

schon mal in der Kletterhalle

Magic Mountain.

Für Einsteiger

gibt es Kletterkurse.

Böttgerstraße 20–26,

Wedding,

l www.magicmountain.de,

Mo.,

Di., Mi., Fr. 12 bis 24

Uhr, Do. 10 bis 24 Uhr, Sa.

& So. 10 bis 22 Uhr, Tageskarte

14 Euro, Schüler 7 Euro

D Über 5000 Tiere in mehr als

35 naturnah gestalteten Becken,

Aufzug-Fahrt durch den Aqua-

Dom, verworrene Gänge in Neptuns

Spiegel-Labyrinth, Seesterne

und Krabben zum Anfassen:

Bei Sea Life gibt’s die

Labyrinth

Kindermuseum

In der 1000 Quadratmeter

großen Ausstellungshalle

einer historischenZündholzmaschinenfabrik

gibt es

seit 15 Jahren wechselnde

Erlebnis-

Ausstellungen

ganze bunte Meeres-Welt

mitten

in Mitte. Spandauer

Straße

3, Mitte,

l www.visitseali

Zum Üben für

kommende Klettertouren

oder

einfach

fe.com/Berlin,

tägl. 10

bis 19 Uhr, Tageskarte

ab

Magic

Mountain

nur so

12,50 Euro, Kinder

ab 7,50 Euro

D Aktuell im Labyrinth Kindermuseum:

Erlebnis-Ausstellung

über die Geschichtenwelt der

Kinder- und Jugendbuchautorin

Cornelia Funke. Kinder lernen

Reckless, Drachenreiter, Käpten

Knitterbart, Emma und den

Blauen Dschinn oder die Monster

vom blauen Planeten kennen.

Osloer Straße 12, Wedding,

www.labyrinth-kindermuseum.de,

Fr. & Sa. 13 bis 18,

So. 11 bis 18 Uhr, 4,50 Euro

D Da ist Kreativität gefragt: In

der Werkstatt von Feuer & Flamme

können Besucher selbst Kerzen

ziehen und haben dafür

zwölf Farben zur Auswahl. Mitbringen

muss man nichts, außer

ca. zwei Stunden Zeit. Chodowieckistraße

2, Prenzlauer Berg,

l www.feuer-flamme-berlin.de,

Mo. bis Fr. 10 bis 19 Uhr,

Sa. 10 bis 14 Uhr

D Und wenn es doch ein bisschen

Wasser sein soll: Im Herzstück

des Liquidrom schwebt

man in einer abgedunkelten

Kuppelhalle mit täglich wechselnder

Unterwassermusik und

wärmt sich danach in der Sauna

auf. Möckernstraße 10,

Kreuzberg, l www.liquidrom-berlin.de,

Mo. bis Do. 10

bis 24 Uhr, Fr. bis So. 10 bis 1

Uhr, zwei Stunden 19,50 Euro,

Tageskarte 29,50 Euro

Strand and the City

Großstadt-Urlaub? In Beachbars

entspannt man fast wie ganz weit weg

Die besten Adressen für Sand

zwischen den Zehen, mit Drinks:

D Auf Strandliegen entspannen und

danach über den Mauerpark-Flohmarkt

schlendern kann man im

Schönwetter. Bernauer Str. 63,

Prenzlauer Berg,

l www.schoenwetter-berlin.de,

Mi.–Sa. ab 16 Uhr, So. ab 11 Uhr

D Versteckte Oase hinter dem Hamburger

Bahnhof ist das schicke Ressort.

Invalidenstraße 50–51, Mitte, l

www.ressort-berlin.de, tgl. ab 17 Uhr

D Aus Berlin nicht mehr wegzudenken:

der schwimmende Badeschiff-

Pool in der Spree. Eichenstraße 4,

Treptow, l www.arena-berlin.de/ba-

Anzeigensonderveröffentlichung

Hier tanken Sie neue Energie!

Gewinnen Sie mit GAZPROM Tickets für den Europa-Park Rust

Bisschen ausgelaugt und

auf der Suche nach neuer

Power in den Sommerferien?

Dann ist dieses Gewinnspiel

vielleicht was für

Sie.

Unter dem Stichwort „Abenteuer

Energie“ lädt GAZPROM

Sie in den Europa-Park Rust

bei Freiburg ein.

Entdecken Sie dort die Erlebniswelt

des Energieriesen rund

ums Thema Erdgas (u. a. drei

multimediale Filme) und wagen

Sie sich auf die Achterbahn

„blue fire Megacoaster

powered by GAZPROM“. Am

18. August feiert Gazprom Erlebnistag,

ein Familienfest u. a.

auch mit den Profis des FC

Schalke 04.

GAZPROM verlost fünf Erlebnisaufenthalte

mit zwei

Tagen Parkeintritt inkl. einer

Übernachtung mit Früh-

deschiff.aspx, tägl. ab 8 Uhr

D Auf einem Boot Cocktails trinken

kann man in der Marina Beach Bar.

Tempelhofer Damm 227, Tempelhof,

l www.marinabeach.de,

tägl. ab 12 Uhr

D Die größte Strandbar Berlins ist

mit über 12 000 Quadratmetern die

Metaxa Bay. Invalidenstraße 78, Mitte,

l ww.metaxa-beach.de,

tägl. Ab 12 Uhr

D Auf dem Traumstrand steigen

abends angesagte Partys mit Club-

Musik. Kapelle-Ufer Ecke Alexanderufer,

Mitte, l www.traumstrandberlin.de,

Mo.–Fr. ab 15 Uhr,

Sa.–So. ab 12 Uhr.

stück in einem der 4-Sterne

Hotels des Europa-Park-Erlebnis-Resorts

für bis zu 4

Personen (eigene Anreise).

Außerdem gibt’s 20-mal vier

Eintrittskarten für den Europa-

Park (eigene Anreise) zu gewinnen.

Wenn Sie gewinnen wollen,

schreiben Sie einfach eine E-

Mail an win@gazprom-germania.de.

Viel Glück!

l Weitere Infos finden Sie

unter www.gazpromgermania.de/abenteuerenergie

und

www.europapark.com

Das Ressort hat eine schön

beleuchtete Dachterrasse

Von null auf hundert

in zweieinhalb

Sekunden mit

dem blue fire

Megacoaster

Hier wird Energie interaktiv erfahrbar

FOTO: PROMO


Sommerheft Seite 6

Im vollen Galopp

zur Landpartie

Berlin hat ein herrliches

Nachbarland. Die schönsten

Brandenburg-Ausflüge

D Vom 21. bis zum 23. Juni jagen

in Brück wieder „Titanen der

Rennbahn“ um die Wette. Die

Kaltblüter wiegen teilweise über

1000 Kilo! In diesem Jahr gibt’s

auch jede Menge historische

Postkutschen zu sehen. Lindenstraße

37, 14822 Brück.

l www.titanenderrennbahn.de

D In Cottbus erklingen vom 17.

bis zum 19. August „PolkaBeats“.

Das Festival wandelt zwischen

Polka, Punk und Tradition. Alle

Infos und Bands unter

l www.polkabeats.de

D In Brandenburg an der Havel

kann jetzt auf Loriots Spuren gewandelt

werden. Der große Sohn

der Stadt starb im August 2011.

Einmal im Monat können Fans

sich zu den Orten seiner Kind-

heit und seines Wirkens führen

lassen. In der Touristinformation

ist zudem ein Faltblatt erhältlich,

das den Weg nachzeichnet.

l www.stg-brandenburg.de

D Nur getrennt durch eine Glaswand,

kann in Lübbenau mit

Pinguinen geschwommen werden.

So. bis Do. 9 bis 22 Uhr, Fr.

& Sa. 9 bis 23 Uhr, ab 9 Euro für

Erwachsene bzw. 6 Euro für Kinder.

Spreewelten Sauna- und Badeparadies,

Alte Huttung 13,

Lübbenau.

l www.spreewelten-bad.de

D Neuste Attraktion im Mitmachpark

Irrlandia ist das

höchste Rutschenparadies Brandenburgs

(mit Freifallrutsche aus

zwölf Metern Höhe!). Ab 14. Juli

lockt auch wieder das zwei Me-

ter hohe Maislabyrinth. Irrlandia,

Lebbiner Straße 1, 15859 Storkow,

tgl. 10 bis 18 Uhr, Eintritt

5 Euro.

l www.irrlandia.de

D Elf Kletter- und drei Speed-

Parcours auf insgesamt 2,3

Kilometern Länge und

1200 Meter Seilrutschen:

Das bietet der Kletterwald

„Climb Up“ am

Spargel- und Erlebnishof

Klaistow.

l www.climpup,

www.buschmann-winkelmann.de

D Ausschnitte aus dem Leben

im Havelland vor 1000

Jahren gibt’s im Slawendorf

zu sehen. Präsentiert

werden u. a. Backöfen,

Schlitten, Einbäume

und Slawenschiffe.

Auch nächtliche Lichterführungen

sind im

Programm, Neuendorfer

Str. 89 c, 14770 Brandenburg/Havel.

l www.sla-

wendorf-brandenburg.de

D Zu heiß in der Stadt? Dann ab

in den Schnee. In der Indoor-Skihalle

Snowtropolis können Sie

auch im Sommer auf die Piste

gehen. Ab 30. Juni Mi. bis Fr. 15

bis 21 Uhr, Sa. & So. 10

Pisten-

Gaudi das

ganze Jahr

In Senftenberg

kann man auch

im Sommer

Ski fahren

Auf geht’s,

Ackergaul!

Das Kaltblüterrennen

in Brück ist das größte

Europas. Hier rennen

Ackergaul und

Brauereipferd um

die Wette

bis 21 Uhr, Hörlitzer

Straße 36, 01968

Senftenberg, ab 9

Euro/Stunde.

l www.snowtroplis.de

FOTOS: PICTURE-ALLIANCE


Sommerheft Seite 8 Dampfer Motorboot Floß

Seite 9

2012

Sommerheft

Kajak

Ruderboot

Segelboot

Tretboot

N Aho i! Berlin schippert wieder

Solarboot

Grillboot

W O Naturerlebnis

Paddeln Paddeln, Segeln oder PS – der kleine Bootsführer für Spree & Co.

Havel

Gr. Wannsee

FOTOS: SPIKERMANN, YUNCK

Hart

Backbord auf

dem Wannsee

Die Havelbucht ist

ein Paradies für

Segler

Tegeler See

Landwehrkanal

Teltowkanal

Spree

Teltowkanal

S

Großer Müggelsee

Langer See

Gibt Muckis und

kann eigentlich (fast)

jeder: Viele Berliner

Gewässer laden zu

Kanu- oder Kajakausflügen

ein

Seddinsee

PADDELN

Kanus, Kajaks oder Kanadier kosten

in der Ausleihe zwischen 20

und 40 Euro am Tag.

D Berlin Outside, Kanustation Heckeshorn

am „Flensburger Löwen“,

Am Großen Wannsee 58–60, Zehlendorf.

l www.berlin-outside.de

D Der Bootsladen, Brandsteinweg

37, Spandau, l www.der-bootsladen.de

.

D Spreepoint Bootsverleih,

Müggelseedamm 70, Köpenick,

l www.spreepoint.de

D Aquaris, Katzengraben 19,

Köpenick, l www.aquaris.info

D Seebad Friedrichshagen,

Müggelseedamm 216, Köpenick,

l www.seebad-friedrichshagen.de

D Surf- und Segelschule Müggelsee,

Fürstenwalder Damm 838,

Störtebekerfestspiele

3 Tage Busreise

Köpenick, l www.surf-und-segelschule-mueggelsee.de

TRETEN UND RUDERN

… gibt’s ab ca. 5 Euro/Stunde.

D Spreepoint Bootsverleih,

Müggelseedamm 70, Köpenick,

l www.spreepoint.de

D Boots-Charter Lüders im

Strandbad Wannsee, Wannseebadweg,

Zehlendorf, G 80 34 590

D Cafe am Neuen See, Lichtensteinallee

2, Tiergarten,

G 25 449 300

D Segelschule Berlin, Friederikestr.

24, Reinickendorf,

l www.segelschule-berlin.de

D Aquaris, Katzengraben 19,

Köpenick, l www.aquaris.info

D Seebad Friedrichshagen,

Müggelseedamm 216, Köpenick,

l www.seebad-friedrichshagen.de

D Surf- und Segelschule Müggelsee,

Fürstenwalder Damm 838, Köpenick,

l www.surf-und-segelschule-mueggelsee.de

D Bootsvermietung Mühl,

Greenwichpromenade, Tegel,

G 433 76 90

SEGELN

Bei einer Segelgröße von über

drei Quadratmetern brauchen Sie

einen Segelschein!

D Segelschule Havel, Am Pichelssee

9 b, Spandau, l www.segelschulehavel.de

D Segelschule Berlin, Friederikestr.

24, Reinickendorf,

l www.segelschule-berlin.de

D Spreepoint Bootsverleih,

Müggelseedamm 70, Köpenick,

l www.spreepoint.de

D Surf- und Segelschule Müggel-

see, Fürstenwalder Damm 838,

Köpenick, l www.surf-und-segelschule-mueggelsee.de

MOTORBOOTE bis 5 PS

Die dürfen Sie auch ohne Bootsführerschein

lenken (ausgenommen

in der City). Ab 25 Euro/Tag

plus Benzin.

D Aquaris, Katzengraben 19, Köpenick,

l www.aquaris.info

D Bootsverleih Historisches Fährhaus,

Müggelbergallee 1, Köpenick,

l www.bootsverleih-berlin-koepenick.de

D Spreepoint Bootsverleih, Müggelseedamm

70, Köpenick,

l www.spreepoint.de

D Bootsvermietung am Tegeler

See, Gabrielenstraße 77, Reinickendorf,

l www.bootsvermietung-am-tegeler-see.de

www.woerlitztourist.de Buchung und Information Telefon 030 / 42 21 95 10

Erleben Sie die Störtebekerfestspiele in Ralswiek!

Mit der diesjährigen Aufführung von „Störtebekers

Tod“ findet die Geschichte des legendären

Seeräubers vorerst ihr spektakuläres Ende.

01.07.–03.07./04.07.–06.07. 219,–

09.07.–11.07./13.07.–15.07. 219,–

27.07.–29.07./08.08.–10.08. 219,–

19.08.–21.08./29.08.–31.08. 219,–

03.09.–05.09./07.09.–09.09. 199,–

Im Reisepreis inklusive:

• Fahrt im modernen Reisebus

• 2 Übern./Frühstücksbüfett im Hotel Rügen

Park in Gingst

• 1x 3-Gang-Abendmenü

• Eintritt Störtebekerfestspiele inkl. VVK

(nummerierte Sitzplätze)

• Stadtführung Stralsund

• Fährüberfahrt Wittow

• Rügenrundfahrt Kap Arkona

• Ostseebad Binz

• geschulte Reiseleitung

pro Person im DZ ab 199,–

EZ-Zuschlag 30,–

Hamburg – Helgoland

3 Tage Busreise

Das „Tor zur Welt“, wie die Hansestadt Hamburg

auch genannt wird, besticht durch vornehme

Stadtvillen, stolze Kauf mannshäuser und groß -

bürgerliche Parks. Besondere Attraktion dieser

Wo chenendreise ist der Rote Felsen im Meer –

die Hochseeinsel Helgoland.

30.06.–02.07./06.–08.07. ab 278,–

20.07.–22.07./10.08.–12.08. 288,–

31.08.–02.09./07.–09.09. ab 278,–

Im Reisepreis inklusive:

• Fahrt im modernen Reisebus

• 2 Übern./Frühstücksbüfett im ausgesuchten

Hotel

• 1x maritimes Abendessen in Hamburg

• Stadtrundfahrt Hamburg

• Katamaranfahrt nach Helgoland

• 4-stündiger Aufenthalt Helgoland

• Rundgang Lüneburg

• geschulte Reiseleitung

pro Person im DZ ab 278,–

EZ-Zuschlag 40,–

Goldenes Prag

3 Tage Busreise

Die Stadt an der Moldau verzaubert seine Besucher

mit Charme und Anmut. Wandeln Sie auf den

Spuren bedeutender Komponisten, freuen Sie sich

auf eine unterhaltsame Moldauschifffahrt und

genießen Sie die einzigartige Aussicht vom be -

rühm ten Hradschin.

Foto: WH CHOW@fotolia.com

06.07.–08.07./03.08.–05.08. 239,–

24.08.–26.08./07.09.–09.09. 239,–

Im Reisepreis inklusive:

• Fahrt im modernen Reisebus

• 2 Übern./Frühstücksbüfett im ****Hotel

Mövenpick in Prag

• Moldauschifffahrt mit Abendessen und

Getränken (bis September)

• 1x Abendessen im U Fleku (Oktober)

• Führung durch die Prager Altstadt

• Rundgang Hradschin (ohne Eintritt)

• Besichtigung Schlosspark Troja

• Stadtbummel Dresden

• geschulte Reiseleitung

pro Person im DZ 239,–

EZ-Zuschlag 68,–

Reiseveranstalter i. S. d. G.: Wörlitz Tourist GmbH, Frankfurter Allee 31A, 10247 Berlin. Preise p. P. im DZ. Vorbehaltlich Zwischenverkauf & Druckfehler! Bilder: Bräutigam® Ideen, Druck & Service GmbH & Co KG

Tagesfahrten 2012

Choriner Musiksommer

21.07./22.07./28.07./04.08.12

Tagesfahrt inkl. 2-Gang-Menü • Spaziergang

Schlosspark Oranienburg • Konzertkarte Kloster

Chorin (PK2) • Reiseleitung p. P. 67,–

Segeltörn zur 22. HanseSail

10.08./12.08.12 MS PEGASUS

11.08.12 MS ELEGANT

Tagesfahrt inkl. 7-stündiger Segeltörn • Büfett

an Bord • Reiseleitung p. P. 139,–

Serengetipark Hodenhagen

06.07./22.07./02.08./06.10.12

Tagesfahrt inkl. Eintritt Großwild- und Freizeitpark

• Rundfahrt Serengeti-Park • Reiseleitung

p. P. 55,–

Lüneburger Südheide

09.08./13.08./15.08./17.08.12

Tagesfahrt inkl. Mittagessen • Heidekutschfahrt

Naturpark • Kaffeegedeck • Celle • Reiseleitung

p. P. 65,–

Urlaub wie er mir gefällt!

Buchung und Beratung

Mo.–Sa. 08:00–20:00 Uhr

030 / 42 21 95 10

... und in jedem guten Reisebüro


1

3

Sommerheft Seite 10 Seite 11

2012

Sommerheft

Hier steigt die perfekte

FOTO: ALIMDI.NET

2

4

Jetzt ran an

die Bratwurst

Ob im eigenen Garten

oder im Park – eine

gute Grillparty erfordert

rechtzeitige

Vorbereitung

5 6 7 8

Som merparty

Bratwurst, Bier und bunte Servietten

– irgendwie sehen alle Grill-Partys

gleich aus. Mit ein wenig Kreativität,

außergewöhnlichen Gerichten

und Getränken und cooler Deko können

Sie Ihre zu etwas Besonderem

machen. Auch ohne viel Aufwand.

Aber kein Grillfest ohne Sonne!

Kaufen Sie deshalb schon rechtzeitig

die nötigen Utensilien und alles, was

nicht schlecht werden kann. So können

Sie dann spontan feiern, wenn

die Sonne plötzlich rauskommt.

Es muss übrigens nicht alles neu

gekauft werden. Es gibt Anbieter, von

denen Sie vieles leihen können (z. B.

www.allesfuerihreparty.de).

Wie praktisch:

Keine Wespen

mehr im Drink

plus Snack-

Ablage (Glasabdeckung

von Koziol,

zweiteilig,

4,45 Euro)

FOTOS: PROMO

Alles fängt mit

guter Deko an

C Eine gute Sommerparty

dauert bis in die

Nacht. Für stimmungsvolles

Licht sorgt man

am besten mit vielen

kleinen Laternen (Butlers,

4,99 Euro)

Kein Platz mehr im Kühlschrank?

Einfach die Getränkekiste

im Bierschwimmreif

abtauchen

lassen (design-3000.de,

9,90 Euro) E

Macht

Laune:

buntes

Party-

Pikser-

Set

(Koziol,

8-teilig,

17,75

Euro)

Garden

Cincin auf den

Sommerabend

Drinks, Deko, Snacks – so bleibt

das kleine Grillfest unvergesslich

3 cl Triple Sec,

3 cl sauren

Apfellikör, 3 cl

Passionsfruchtsaft,

3 cl Zitronensaft,

1,5 cl Zuckersirup in

einen mit Eis gefüllten

Shaker gießen. Gut

schütteln und in ein

gekühltes Glas abseihen.

Blue Curaçao auf

die Oberfläche

tropfen.

4,5 cl Gin,

1,5 cl Absolut

Kurant,

1,5 cl

Zitronensaft

in ein mit vielen

Eiswürfeln gefülltes

Rührglas

gießen. Gut

durchrühren, bis

alles gekühlt ist

und durch das Barsieb abgießen. Mit

roten Beeren garnieren.

4 Erdbeeren in

dünne Scheiben

schneiden und in

ein langes Glas geben.

1,5 cl Zitronensaft,

1,5 cl Zuckersirup und

eine Prise Salz zufügen

und vorsichtig

umrühren. Mit 3 cl

Orangensaft und 3 cl

Grapefruitsaft aufgießen

und mit einer

Erdbeere garnieren.

Buchtipp: Cocktails,

Eliq Maranik, 9,99 Euro,

h.f.ullmann Verlag.

FOTOS: ELIQ MARAMIK

Gin By You

Strawberry Juice (alkoholfrei)

Gegrilltes zum

Snacken

300 g Hack, 1 Ei, 80 g Paniermehl,

eine klein gewürfelte

Zwiebel, Pfeffer, Salz

und Muskat gut vermengen.

Die Hackmasse um

die Spieße formen, von

allen Seiten grillen. Für die

Soße 1 Zwiebel, 1 Dose Tomaten,

1 Dose abgetropfte

Bohnen mit Mais, Salz, Chili

und Zucker bei mittlerer Hitze

erwärmen.

Feta-Tomaten-Pfännchen

Feurige

Hackspieße

200 g Feta und 4 Tomaten

in Scheiben schneiden, auf Alufolie

dachziegelartig einschichten. Mit Petersilie

und Pfeffer bestreuen, etwas Pesto

darüberstreichen und etwa 15 Minuten

auf dem Grill garen.

Würstchen im Ringelteig

Aus Pizza-Teig 4 bis 6 fingerdicke Rollen

formen. Je ein Grillwürstchen damit

umwickeln und rundum mit Keimöl bestreichen.

Würstchen ca. 10 Minuten

grillen, dabei mehrmals wenden und

nachstreichen.

FOTOS: KNORR, MAZOLA



Sommerheft Seite 12 Seite 13

2012

Sommerheft

Selbst gepflückt ist doppelt lecker

Hier bekommen Sie rund um Berlin ein volles Beeren-Körbchen

D Obstgut Franz Müller GmbH,

Dorfstr. 1, 15345 Altlandsberg,

OT Wesendahl,

G (03341) 215856, tgl. 8–18 Uhr

(Erdbeeren, Kirschen).

D Spargelhof Klaistow,

Glindower Str. 28, 14547 Beelitz,

OT Klaistow, G (033206) 61070,

tgl. 8–18 Uhr (Erd- und Heidel-


Brunch

auf dem Wasser

am 01.07., 29.07.,

12.08. und 26.08.2012

von 9.30 bis 12.30 Uhr

mit Dixieland-Band und

Brunchbuffet

26,00 E

Abfahrt Tegel · Greenwichpromenade · Brücke 3

Telefon: 030/43 49 08 68 · www.reederei-bethke.de



beeren).

D Neumanns Erntegarten, Heineberg

2, 14469 Potsdam-Bornim,

G (0331) 501651, tgl. 9–18

Uhr (Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren,

Brombeeren).

D Obsthof Lindicke, Am Plessower

Eck 1, 14542 Werder/Havel,

OT Plessow, G (03327) 45624,

Coupon für 1 Person

5,00 E

Getränkebon






· Jonsdorfer Str. 40 · 02779 Großschönau/Sa.







tgl. 9–18 Uhr (Erdbeeren, Sauerkirschen).

D Hofladen Falkensee, Dallgower

Str. 1, 14624 Dallgow-Döberitz,

G (03322) 22462, tgl. 8.30–

18.30 Uhr (Erdbeeren, Johannisbeeren,

Heidelbeeren).

Pflück-Tipp: Die frischesten

Früchte erntet man morgens.

Berlins größtes Bowlingcenter mit 46 Bahnen

spielen sie

2 stunden Bowling

und zahlen sie nur eine! i

* gültig gegen Vorlage dieses coupon, nicht mit anderen aktionen kombinierbar,

gültig bis 30.09.2012 von Mo-Fr von 14-22 Uhr, sa-so von 10-18 Uhr und 22-24 Uhr.

Bowlingcenter schillerpark · Müllerstr. 46 · 13349 Berlin · Tel. 030-450 229 77

www.Bowlingcenter-schillerpark.de

15 JAHRE

LAS VEGAS HAUTNAH

Berlins Kult-Show feiert

Geburtstag! Feiern Sie mit!

bis 24.06.2012 und

wieder ab 05.09.2012

SOMMER-SPECIAL IM ESTREL FESTIVAL CENTER

BEATLEMANIA

IN BERLIN

Die Geschichte der Beatles in

einer mitreißenden Biografie!

vom 27.06. 2012

bis 29.07.2012

Das Angebot ist gültig nur für

TICKETS: 030 6831 6831 Vorstellungen am Mi, Do, So 2 für 1

Coupon

ESTREL BERLIN · SONNENALLEE 225 · WWW.STARS-IN-CONCERT.DE

SIGHTSEEING mit dem

Raddampfer EUROPA

Regierungsviertel, historisches Berlin,

East-Side-Gallery, Oberbaumbrücke

Ab 10:35 Uhr / 13:20 Uhr / 16:00 Uhr

Do. / Fr. / Sa. auch um 19:00 Uhr

1 stUnde

gratis Bowlen *

COOLE BEATS &

DISCO DANCING

Die Hits von ABBA und

Boney M. live in einer Show!

vom 01.08. 2012

bis 02.09.2012

Personen

2 für

Alle Abfahrten ab Holsteiner Ufer 32

(Nähe S-Bhf. Bellevue)


Tel. 436 66 836 www.Berlin-Cityschiffsfahrten.de Coupon

GRAFIK: MEINTKER

Sie zahlen für 2 Std. Rundfahrt 14,- € und

Ihre Begleitung erhält 50% Rabatt

(Kinder 7-14 Jahre 4,50 €) auf den vollen

Fahrpreis (gilt nicht für ermäßigte Tarife)

Nischt wie ab zum See

Immer nur Wannsee? Die besten

Badeplätze in und um Berlin

Wannsee, Schlachtensee oder

Müggelsee – hier ging wohl jeder

Berliner schon mal baden.

Aber wie wär’s mal damit, ein

neues Fleckchen Badeparadies

auszuprobieren? Neuer

See, neues Sommergefühl.

Hier ein paar Vorschläge.

D Beste Badequalität: Der Sacrower

See besticht mit kristallklarem

Wasser, weichem

Sand und versteckten Badestellen

(bis Weinmeisterweg 1,

14469 Potsdam, weiter zu

Fuß).

D Romantisch: Der Liepnitzsee

hat an seinem langen Ufer

viele idyllische Plätze und eine

große Wiese. Für mehr Zweisamkeit:

mit einer Fähre auf

die Insel Großer Werder inmit-

ten des Sees übersetzen lassen

(S-Bahn oder Regionalexpress

bis Wandlitz oder Bernau).

D Urlaubsgefühl: „Märkisches

Meer“ nannte schon Fontane

den Scharmützelsee. Zwar eine

Stunde von Berlin entfernt, dafür

aber ein ganzer Kurort mit

Wellness, Wassersport und

Pensionen (Über die Autobahn

A 12, Ausfahrt Fürstenwalde-

West/Bad Saarow).

D Gute Lage: Die am S-Bahnhof

Berlin-Karow beginnende

Heidekrautbahn hält direkt gegenüber

dem Strandbad

Wandlitzsee. Das Wasser ist

sehr lange flach und ist deshalb

auch fürs Baden mit ganz

Kleinen perfekt (Prenzlauer

Chaussee 154, Wandlitz).

Memory-Gewinnspiel:

QR-Code scannen

und mitmachen!

D Für Taucher: Bis zu sieben

Meter reicht der Blick in die

Tiefe im Stechlinsee bei Neuglobsow

(Tauchbasis Stechlin:

Fischerweg 2, 16775 Stechlin).

D Unter Bäumen: Der Kleine

Müggelsee in Müggelheim ver-

steckt sich mitten im schönen

Kiefernwald. Wie praktisch:

Sonnenschirme kann man zu

Hause lassen (S-Bahn bis Köpenick,

dann mit Bus X69 bis

Endstation „Odernheimer

Straße“).

Serviervorschlag

FOTO: YUNCK


Sommerheft Seite 14 Seite 15

2012

Sommerheft

Rock, Pop, Klassik – B erlin hat den

Kultursommer einget aktet

Dylan, Dr. House, David Guetta.

Aber natürlich gibt’s noch viel

mehr Kulturhighlights 2012

DRAUSSEN

D Waldbühnenkonzert der Berliner

Philharmoniker am 24. Juni,

20.15 Uhr. Andris Nelsons dirigiert

das Sommerkonzert mit

Werken von Tschaikowsky, Glockenturmstr.

1, Charlottenburg,

G 01805-570070, 14 bis 66 Euro

D Im Rahmen des Citadel Music

Festival 2012 spielen Bob Dylan

(2. Juli, 19 Uhr) und Billy

Idol (11. Juli, 20 Uhr)

in der Zitadelle

Spandau, Am

Juliusturm 64,

G 78099810,

l www.citadel-music-fes-

300 Jahre

Friedrich der

Große

Sonderausstellung über den

Preußenkönig im Neuen

Palais Potsdam. Hier kann

durch 70 Säle auf den

Spuren des Alten Fritz

gewandelt

werden

tival.de, ab 47 Euro

D Classic Open Air auf dem

Gendarmenmarkt – in diesem

Jahr mit Katie Melua, den Flying

Steps und Andrej Hermlin, 5. bis

9. Juli, jeweils 19.30 Uhr,

G 01805-969 000 606,

39,50 bis 89,50 Euro

D Star-DJ David Guetta will die

ganze Welt zum Tanzen bringen:

Am 8. Juli erst mal die

Wuhlheide. Tickets ab

49,85 Euro,

l www.fourartists.com

D Im Sommergarten

der IFA

gastiert in diesem

Jahr Xavier

Naidoo, 31. August,

19.30 Uhr,

Tickets un-

ter l www.fourartists.com, ab

48,30 Euro

D Sommerkino auf dem Kulturforum

am Potsdamer Platz,

29. Juni bis 9. September, mit

den besten Filmen der letzten

Kinosaison, Matthäikirchplatz

4/6, Tiergarten.

l www.yorck.de

D Straßenkünstler aus aller

Welt treffen sich vom 25. Juli

bis 5. August auf dem Alexanderplatz

zum Stra-

ßentheater-Festival

„Berlin lacht“.

l www.berlinlacht.de

D Lange Babelsberger

Filmnacht am 4.

August (18 bis 24

Uhr): illuminierte

Sets, faszinierende

Shows, Live-Musik und

ein Brillant-Feuerwerk um

Mitternacht., Großbeerenstr.,

Potsdam-Babelsberg, Eintritt:

21/17 Euro, Kinder bis 3 Jahre

freier Eintritt, 4–14 Jahre 14 Euro,

l www.filmpark-babelsberg.de

DRINNEN

D Mike and the Mechanics am

10. Juli, 20 Uhr, im Tempodrom,

Möckernstr. 10, Kreuzberg,

G 01805-554 111, 50,75 bis

2,25 Euro

D Dr. House macht Musik:

Hugh Laurie with the Copper

Bottom Band im Tempodrom

am 14. Juli, 20 Uhr, Möckernstr.

10, Kreuzberg, G 01805-554 111,

50 bis 69,50 Euro

D Zum 300. Geburtstag zeigt

die Ausstellung „Friederisiko“

den Preußen-König Friedrich

der Große in ganz neuem Licht.

Bis 28. Oktober, Neues Palais,

Potsdam. Tägl. außer Di. 10 bis

19 Uhr, Fr. & Sa. 10 bis 20 Uhr.

Dr. House

kann auch

Musik

Serienstar Hugh Laurie

gastiert mit der Copper

Bottom Band am 14. Juli

im Tempodrom und

spielt den Blues

Tickets 14/10

Euro

D Das Kultmusical

„Tanz der

Vampire“ von

Roman Polanski

macht keine Sommerpause.

Bis 31. Oktober

gibt’s die Blutsauger auf

der Bühne des Theaters des

Westens, Kantstraße 12, Charlottenburg,

l www.stage-entertainment.de,

Tickets 55 bis 95 Euro

D Am 1. August (20 Uhr) gibt

Weltstar und Altmeister Tony

Benett sein einziges Deutschlandkonzert

im Admiralspalast,

Friedrichstr. 101, Mitte,

G 47 99 74 99, 50 bis 102 Euro

D Zum 50. Jubiläum kehrt der

kalifornische Gute-Laune-Band

The Beach Boys auf die Bühne

zurück, 3. August, 20 Uhr, in der

O2-World, O2-Platz 1, Friedrichshain

G 20 60 70 88 99, 43,30 bis

97,10 Euro

D Vom 24. Juni bis zum 8. Juli ist

in der Deutschen Oper der Original-Broadway-Klassiker

„West-Side-Story“ zu sehen, Bismarckstr.

35, Charlottenburg,

G 343 84 343, 48 bis 83 Euro,

D Pearl Jam am 4. und 5. Juli in

Verleger: Axel Springer (1985 †) Chefredakteur: Peter Huth Chefin vom Dienst: Irina Praß Redaktion: Andra Fischer, Christiane Braunsdorf, Inna Hemme

Impressum Produktion: Sabine Rohmig Verlag: B.Z.-Ullstein GmbH, Kurfürstendamm 21/22, 10874 Berlin Geschäftsführer: Wolfgang Saurin Anzeigenleiter: Konstantin

Rodeck (V.i.S.d.P.) Projektleiter: Robert Hennig Druck: Hofmann Druck, Nürnberg, Auflage: 220 000 Exemplare als Beilage in der B.Z.

der O2-World, O2-Platz 1, Friedrichshain,

l www.tickets.de,

64,20 bis 70,80 Euro

D „Der Froschkönig“, „Das tapfere

Schneiderlein“ und „Aschenputtel“

stehen im Sommer auf

dem Spielplan des Puppentheaters

Firlefanz, Sophienstraße

10, Mitte.

l www.puppentheater-firlefanz.de

D Die 31. Lange Nacht der Museen

am 25. August 2012 eröffnet

die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum

„775 Jahre Berlin“, 18 bis 2

Uhr, Tickets ab 30. Juli unter.

l www.museumsportal-berlin.de

Kantstraße 101

Berlin-Charlottenburg

Tel. 895 80 600

Mo.–Sa. 09–21 Uhr

Lach

doch mal!

Internationales

Straßenkünstlerfestival

„Berlin

lacht“ auf dem

Alexanderplatz

Ständig

wechselnde

Angebote!

Große Auswahl an asiatischen Bieren!

Hauptstraße 132

Berlin-Schöneberg

Tel. 700 94 195

Mo.–Sa. 09–20 Uhr

Über 5.000 Produkte aus Fernost – ständig wechselnde Angebote

Beeren

selbst pfl ücken

FOTOS: PROMO, PICTURE-ALLIANCE

Ein Klassiker

des Broadways

In der Deutschen

Oper kommt zwei

Wochen lang „West

Side Story“ auf die

Bühne – Leonard Bernsteins

Variante von

„Romeo und

Julia“

Auf nach Klaistow!

Maislabyrinth · Strohburg

Kletterwald · Naturwildgehege

Spielplatz mit Riesen-Hüpfkissen

Hofl aden · Holzofenbäckerei

Scheunenrestaurant · Biergarten

hausgemachtes Eis u. v. m.

Täglich bis 18 Uhr: Spargel- und Erlebnishof Klaistow · 14547 Klaistow · Tel. 033 206 - 6 10 70

Am Berliner Ring · 1 km ab Abfahrt Glindow/Klaistow · www.buschmann-winkelmann.de

14. RUMPELSTIL

15. SEPTEMBER 2012

WIR SEHEN UNS IN DER WALDBÜHNE

Beginn: 19 Uhr • Einlass: 17 Uhr

Tickets unter www. .de • 01805 - 969 000 555 * , Informationen unter www.deag.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz / max. 0,42€/Min. aus dem dt. Mobilfunknetz)

Präsentiert von:

Veranstaltet von:

concert concept Veranstaltungs GmbH


„Vive la France!“:

Das größte Volksfest Berlins feiert einen runden Geburtstag

Das 50. Deutsch-Französische

Volksfest feiert einen

runden Geburtstag:

Vom 15. Juni bis zum 15.

Juli gibt es zum 50. Mal

„ein Stück Frankreich“

mitten in Berlin. Ein

Hauch von Savoir vivre

weht über dem Zentralen

Festplatz am Kurt-

Schumacher-Damm,

Frankreich grüßt aus Paris,

vom Eiffelturm und mit

seinem charmanten Motto

„...und ganz Berlin träumt

von der Liebe!“. Im Mittel-

punkt steht das Französische

Dorf, eine wunder-

schöne Kulissenstadt mit

Fassaden französischer Gebäude,

typischen Gassen

und dem dazugehörigen

Flair, mit blühenden Blumen

bepflanzt. Mittendrin

ragt die imposante 14

Meter hohe „Moulin

Rouge“ empor, wie in

Paris. Es gibt zudem eine

tolle Auswahl an

französischen Spezialitäten

und Getränken.

Beim einmaligen „Kurz-

Urlaub in Frankreich“

erklingen frankophile

Klänge, Chansons und das

berühmte Akkordeon im

Musik-Pavillon. A bientôt!

Bis bald!

Alle Besucher erhalten ein Gastgeschenk!

50. Deutsch-Französisches

Volksfest

15.06. bis 15.07.2012

50. Deutsch-Französisches

Volksfest

15.06. bis 15.07.2012

Wahre Höhepunkte

sind vier Riesen-Feuerwerke

an vier Samstagen,

am 16. und

23. Juni, am 7. Juli sowie

am französischen

Nationalfeiertag, den

14. Juli. Sie werden

den Himmel über

dem zentralen Festplatz

in französischen

Farben illuminieren.

Geld sparen kann

man jeden Mittwoch

mit halben Preisen auf

allen Karussells und

Bahnen! Die Öffnungszeiten

sind von

Tolle Fahrgeschäfte,

iPhone gewinnen und seinen 50. Geburtstag feiern

Natürlich ist das 50. Deutsch-

Französische Volksfest mit über

150 Schaustellern auch das größte

Volksfest Berlins! Zu den rasanten

Fahrattraktionen zählen die

Rock ’n’ Roller-Achterbahn, die

Abenteuer-Achterbahn, der

Commander, Eclipse, Frisbee,

Magic, Melodie Star, „Devil

Rock“, der Break Dance, die

„Poseidon“-Wasserbahn, die Riesenrutsche,

„Walk of Fame“, der

Wellenflieger, sage und schreibe

3 Autoscooter, zahlreiche Kinderkarussells

und vieles mehr. Natürlich

gibt es Glücks- und Geschicklichkeitsgeschäfte

sowie zahlreiche

internationale Spezialitäten

p

und Getränke. Der Schaustellerverband

Berlin n bedankt

sich bei seinen n

Gästen: Als

Dankeschön

zum Jubiläum m

feiert das 50.

Deutsch-

Französische

Volksfest mit t

allen „50ern“: :

Jeder, der seinen nen

eigenen 50. Geburtstag auch im

Zeitraum vom 15. Juni bis 15.

Juli feiert, kann sich gegen Vorla-

ge des Personalausweises an seinem

Ehrentag ein 50-EURO-Gutscheinpaket

vor Ort abholen. Am

Sonntag, den 8. Juli, dem eigentlichen

Geburtstag, wird unter allen

Besuchern ein iPhone 4S mit 16

GB in schwarz verlost: Von 14.00

bis 18.00 Uhr werden Gratis-Lose

verteilt und abends vor

4 Riesen-Feuerwerke & mittwochs Geld

sparen am Familientag!

Montag bis Samstag

jeweils ab 14.00 Uhr,

am Sonntag ab 13.00

Uhr. Der Eintritt kostet

EURO 2,00; Kinder

unter 14 Jahren haben

freien Eintritt.

Den zentralen Festplatz

erreicht man mit

der BVG sowie mit der

U-Bahn (Kurt-Schumacher-Platz

und

Jakob-Kaiser-Platz),

genügend Parkplätze

gibt es auf dem Gelände.

Alle Infos:

www.volksfest-berlin.de

Zentraler Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm

Mo.–Sa. ab 14 Uhr · So. ab 13 Uhr

Eintritt: 2,00 E · Kinder unter 14 Jahren frei

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine