Ausgabe IV.pdf / 1 563 486 Byte - Steirischer BLASMUSIKVERBAND

blasmusik.verband.at

Ausgabe IV.pdf / 1 563 486 Byte - Steirischer BLASMUSIKVERBAND

Nach 53 Jahren hat der Steirische

Blasmusikverband

erstmals ein Sekretariat, das

der gesellschaftlichen und der musikalischen

Bedeutung des Verbandes

für das Land und seine Menschen

entspricht.

1950,im Gründungsjahr des

Steirischen Blasmusikverbandes,

Vom Schreibtisch

des Landesobmannes

Wolfgang Suppan, Landesobmann des Steirischen Blasmusikverbandes,

mit Mag. Dieter Johs, Mag. Arch. Johannes Axel-Justin und LHStv. DI Leopold

Schöggl bei der Schlüsselübergabe für die neuen Büroräume im Grazer Konservatorium

Entenplatz 1b: Die neue Adresse des Blasmusikverbandes!

haben alle seine Mitgliedskapellen in

den Hinterzimmern von Gasthöfen

geprobt. Langsam aber stetig hat sich

eine Musikkapelle nach der anderen

mit Hilfe der Gemeinden, privater

Sponsoren und des Landes, vor allem

aber durch Eigenleistungen der

Musikerinnen und Musiker einen

eigenen Probenraum erarbeitet. Viele

Musikvereine besitzen heute bereits

ein eigenes Musikheim, manche

sogar ein hervorragend ausgestattetes

„Haus der Musik“, in dem

sich um den Probenraum herum

Sekretariats- und Unterrichtsräume,

Unterbringungsmöglichkeiten für die

Trachten, Musiknoten und Archivalien,

Gesellschafts- und Sanitärräume

gruppieren. Der Landesvorstand

des Steirischen Blasmusik-

1. Arbeitssitzung des Landesvorstandes des Steirischen Blasmusikverbandes in den neuen Büroräumen. Von links – stehend: Landes-Stabführer-Stv.

Hermenegild Kaindlbauer; ÖBZ-Referent Franz Kniepeiss; Landes-Rechtsreferent Dr. Michael Ehgartner; Landes-Beirat Ernst Bressnig; Landes-Rechtsreferent

Dr. Josef Altenburger; Landes-Beirat Mag. Johann Edler, Landes-Finanzreferent Ing. Horst Wiedenhofer; Landes-Schriftführer Josef Malli; Landes-

Schriftführer-Stv. Anton Mauerhofer; Landes-AKM-Referent Mil.-Kpm. Major MMag. Dr. Hannes Lackner; Landes-Beirat DI Josef Pilz; Landes-Beirat Albin

Prinz; Landes-Finanzreferent-Stv. Dir. i. R. Alois Weitenthaler; Karl Schnabl (Bezirksobmann Bruck), Landes-Medienreferent Dir. Erhard Mariacher; Landes-

Stabführer Vzlt. Erich Perner. – Von links – sitzend: Landes-Jugendreferent-Stv. MDir. Mag. Friedrich Pfatschbacher; Landes-Beirat MDir. Prof. Ing. Mag. Dr.

Adolf Marold; Landesobmann-Stv. Obstlt. Oskar Bernhart; Landes-Beirat Johann Tauchmann; Landesbeirat Karl Unger; Landes-Jugendreferent MDir. Prof.

Markus Waidacher; Landes-Kapellmeister MDir. Prof. Ing. Philipp Fruhmann; Landes-Obmann o .Univ.-Prof. emer. Dr. Wolfgang Suppan; Landesobmann-Stv.

Herbert Polzhofer. – Nicht auf dem Bild: Landeskapellmeister-Stv. MDir. Mag. Rudolf Zangl; Landes-Beirat W. Hofrat DI Wolf Chibidziura; Landes-EDV-Referent

a.D. Dir. Günther Lang

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine