HoFS AUF Seine UMGeBUnG

bth.se

HoFS AUF Seine UMGeBUnG

4

i n H A l t

Zusammenfassung 6

Sammanfattning 8

1. einführung 10

1.1 Fragestellungen 15

1.2 Zielsetzung der Arbeit 15

1.3 Methode 16

1.3.1 Methoden einer Zukunftsdiskussion 16

1.3.2 Die Szenarienmethode 16

1.4 Aufbau der Arbeit 18

2. theoretischer Hintergrund 20

2.1 Entwicklungspotenzial um Bahnhöfe 22

2.1.1 Der Anstoß von Fernbahnhofsentwicklungsprojekten in Europa 22

2.1.2 Der Bahnhof als Knoten und Ort 23

2.1.3 Wichtige Aspekte bei städtebaulichen Entwicklungen 26

2.2 Steuerungsinstrumente der Stadtplanung 29

2.2.1 Verbindliche und vorbereitende Bauleitplanung 29

2.2.2 Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme 30

2.2.3 Städtebaulicher Vertrag 31

2.2.4 Vorkaufsrecht 31

2.3 Referenzbeispiele 32

2.3.1 Steckbrief: Berlin Südkreuz 33

2.4 Fazit zur Theorie 39

3. Plangebiet 40

3.1 Abgrenzung des Plangebiets 43

3.2 Das Plangebiet im innerstädtischen Vergleich 44

3.2.1 Planungsdaten für den Fernbahnhof Diebsteich 45

3.2.2 Hauptbahnhof 46

3.2.3 Fernbahnhof Dammtor 46

3.2.4 Fernbahnhof Altona 46

3.2.5 Fernbahnhof Harburg 47

3.2.6 Fernbahnhof Bergedorf 48

3.2.7 Vergleichende Analyse der Hamburger Fernbahnhöfe bezüglich der Orts- und

Knotenfunktion 49

3.3 Gebietsbeschreibung 51

3.3.1 Die „Ortsfunktion“ 51

3.3.2 Die „Knotenfunktion“ 53

3.3.3 Bestandsaufnahme 57

3.4 Planungen in der Umgebung 67

3.4.1 Mitte Altona 67

3.4.2 Zukunftsplan Altona 71

3.4.3 Stadtbahn 71

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine