11.10.2013 Aufrufe

Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht ...

Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht ...

Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht ...

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht, sondern eine Auswahl besonderer Gottesdienste

und Veranstaltungen zwischen Gründonnerstag und Ostermontag. Die vollständigen Gottesdiensttermine

sind Gemeindebriefen und Internetseiten, Schaukästen, Mitteilungsblättern oder der Tagespresse zu entnehmen.

Gründonnerstag, 28. März:

18 Uhr Weilheim, Nikomedeskirche Abendmahlsfeier an Tischen mit Gemeinschaftskelch und Wein

oder Saft. (Pfarrerin Dr. Karoline Rittberger-Klas)

19 Uhr Tübingen, Jakobuskirche Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrerin Elke Maihöfer und die

KonfirmandInnen)

19.30 Uhr Kirchentellinsfurt,

Nacht der verlöschenden Lichter, Passionsandacht mit Abendmahl

Martinskirche

in der Herrnhuter Form. (Pfarrer Michael Odenwald und CVJM)

19.30 Uhr Hirschau, Christuskirche Abendmahlsfeier an Tischen mit Gemeinschaftskelch und Wein

oder Saft. (Pfarrerin Dr. Karoline Rittberger-Klas)

19.30 Uhr Tübingen, Eberhardskirche Gottesdienst mit Musik für Bratsche und Orgel und Abendmahl mit

Saft. (Pfarrer Jan-Christoph Wiborg)

20 Uhr Tübingen, Stiftskirche Passionsandacht mit Abendmahl (Dekanin Elisabeth Hege)

20 Uhr Hagelloch, Gemeindehaus Abendmahl an Tischen mit Elementen des jüdischen Passahmahls

20 Uhr Pfrondorf, Kirche Musikalisch – meditativer Abendmahlsgottesdienst

20 Uhr Rottenburg, Evang. Kirche Nacht der verlöschenden Lichter – mit Abendmahl (Pfarrer

Alexander Köhrer)

Karfreitag, 29. März:

9 Uhr Hirschau, Christuskirche Gottesdienst mit Abendmahl in der Form Intinctio mit Saft. (Pfarrer

Frithjof Rittberger)

9 Uhr Wankheim, Jakobuskirche Gottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor (Pfarrerin Christine

Eppler)

10 Uhr Tübingen, Jakobuskirche Gottesdienst mit dem Jakobuschor unter Leitung von Tabea Flath.

(Pfarrer Dieter Mattern)

10 Uhr Tübingen, Martinskirche Gottesdienst mit Abendmahl und der Martins- und Albert-

Schweitzer-Kantorei mit „Kyrie“ aus dem Mozart-Requiem unter

Leitung von Katrin Seeger. (Pfarrerin Hanna Hartmann)

10 Uhr Tübingen, Stiftskirche Festgottesdienst mit Abendmahl, Musik: Ingo Bredenbach (Pfarrer

Dr. Karl Theodor Kleinknecht)

10 Uhr Weilheim, Nikomedeskirche Gottesdienst mit Mitwirkung des Kirchenchors und Abendmahl in

der Form Intinctio mit Saft. (Pfarrer Frithjof Rittberger)

11 Uhr Tübingen, Dietrich-Bonhoeffer- Gottesdienst mit leerem Altar und Dornenprozession. (Pfarrerin

Kirche

Angelika Volkmann)

15 Uhr Tübingen, Stiftskirche Passionsandacht zur Todesstunde Jesu mit Heinrich Schütz,

Matthäuspassion (Kantorei der Stiftskirche, Pfarrer Dr. Karl Theodor

Kleinknecht und Team)

15 Uhr Rottenburg, Evang. Kirche „Konzert zur Sterbestunde“ – Markuspassion für Soli, Chor und

Orgel von Jan Bender mit dem Evangelischen Kirchenchor

Rottenburg und dem Chor an der Martinskirche Sindelfingen

17 Uhr Kirchentellinsfurt,

Martinskirche

Geistliche Abendmusik: Matthäuspassion von Heinrich Schütz

17 Uhr Mössingen, Peter-und- „Herr schenk uns Frieden in unseren Tagen“. Musikalische Andacht

Paulskirche

zur Passion mit dem Mössinger Vokalensemble.

17 Uhr Tübingen, Martinskirche Passionsmusik „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am

Kreuz“ von Joseph Haydn mit dem Schick Quartett

19 Uhr Tübingen, ab Stiftskirche Ökumenischer Kreuzweg der Jugend (Abschluss: Katholische

Petruskirche Lustnau)

19 Uhr Öschingen, Martinskirche Jugendgottesdienst mit anschließendem Ständerling

(Jugendreferent Tobias Radtke und Team aus Öschingen)


Karsamstag, 30. März:

20 Uhr Tübingen, Stiftskirche Motette: „Funeral Music“, Jugendchor der Stiftskirche

21 Uhr Kirchentellinsfurt,

Martinskirche

Osternachtsgottesdienst (Diakon Wolfgang Dressler)

21 Uhr Wolfenhausen, Michaelskirche Osternachtsfeier mit anschließendem Umtrunk am Osterfeuer.

(Pfarrer Dr. Jochen Rexer und Team)

23 Uhr Pfrondorf, Evang.

Osternacht „Bewegter Stein – befreites Leben“ mit verschiedenen

Gemeindehaus

Stationen: Osterfeuer im Gemeindehausgarten, Gang durch das

Dorf, Station in der Kirche

Ostersonntag, 31. März, Frühgottesdienste und Auferstehungsfeiern:

5.30 Uhr Ergenzingen, Christuskirche Liturgische Osternacht mit Tauferinnerung und Abendmahl,

anschließend Osterfrühstück (Pfarrerin Els Dieterich)

5.30 Uhr Mössingen, Peter-und-

Paulskirche

Osternachtsfeier mit Taufen und Abendmahl

5.30 Uhr Öschingen, Martinskirche Osternachtsgottesdienst (Pfarrer Stefan Lämmer)

5.30 Uhr Pliezhausen, Evangelische Osternachtsfeier mit Sing- und Musikteam und Pfarrerin Sibylle

Martinskirche

Rupp, anschließend Frühstück im Gemeindehaus

6 Uhr Tübingen, Eberhardskirche Osternachtsgottesdienst mit Taufen und anschließendem

Osterfrühstück. (Pfarrer Jan-Christoph Wiborg)

6 Uhr Tübingen, Jakobuskirche Osternachtsfeier mit Taufe und Tauferinnerung mit Band und Orgel,

anschließend Ostertänze an der Südseite der Kirche und

Osterfrühstück im Gemeindehaus. (Pfarrerin Elke Maihöfer und

Friederike Portenhauser)

6 Uhr Tübingen, Stiftskirche Osternachtsgottesdienst mit Taufe und Abendmahl (Pfarrer Kim

Apel), anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus Lamm

6 Uhr Tübingen, Stephanuskirche Osternacht mit Osterfeuer vor der Kirche, Lichtfeier,

Osterevangeliuum, Taufgedächtnis und Abendmahl, dazu jeweils

meditative Tänze mit der ganzen Gemeinde

6 Uhr Derendingen, St. Gallus- Osternachtgottesdienst mit Abendmahl (Jörg Beyer, Pfarrer

Kirche

Friedhelm Schweizer)

6 Uhr Kirchentellinsfurt,

Auferstehungsfeier mit anschließendem Osterfrühstück (Pfarrer

Martinskirche

Michael Odenwald)

6 Uhr Talheim, Friedhof,

anschließend Bergkirche

Auferstehungsfeier, danach Osterfrühstück im Gemeindehaus

6 Uhr Wankheim, Jakobuskirche Osternachtsfeier mit Liturgischem Chor und Abendmahl,

anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus (Pfarrerin Christine

Eppler)

7 Uhr Belsen, Friedhof Auferstehungsfeier mit musikalischer Begleitung des

Posaunenchors, anschließend Osterfrühstück im Gemeindehaus

7 Uhr Mössingen, Peter-und-

Paulkirche

Auferstehungsfeier mit dem Posaunenchor

7.30 Uhr Weilheim, Friedhof Ökumenische Frühandacht mit dem Posaunenchor der evangelischmethodistischen

Kirchengemeinde (Pfarrer Frithjof Rittberger)

8 Uhr Tübingen, Bergfriedhof Andacht am Ostermorgen mit dem Tübinger Posaunenchor

8 Uhr Tübingen, Stadtfriedhof Andacht am Ostermorgen mit dem Tübinger Posaunenchor

8 Uhr Pliezhausen, Friedhof Neue

Wiesen

Auferstehungsfeier mit Posaunenchor.

8 Uhr Rottenburg, Klausenfriedhof Auferstehungsfeier mit Posaunenchor (Pfarrer Jürgen Huber)

8.30 Uhr Dörnach, Friedhof Auferstehungsfeier mit Posaunenchor


Ostersonntag, 31. März, Hauptgottesdienste (stellvertretend für alle anderen, die in jeder Gemeinde gefeiert werden):

10 Uhr Tübingen, Stiftskirche Festgottesdienst mit Taufe und Abendmahl (Pfarrerin Elisabeth

Hege) mit Kantorei der Stiftskirche (Werke von Bach, Mendelssohn)

10 Uhr Belsen, Kirche Ostergottesdienst mit Dekan i. R. Martin Holland und dem

Gospelchor Bells ´n´ Voices.

10 Uhr Ofterdingen, Kirche Gottesdienst mit der Kantate zum Osterfest „Christ lag in

Todesbanden“ von Johann Sebastian Bach, Mauritiuskantorei und

Pfarrer Bernhard Schaber-Laudien

Ostermontag, 1. April:

6 Uhr Mössingen, Kath. Marienkirche Ökumenischer „Emmaus-Gang“ von Mössingen nach Dußlingen.

Wanderung nach Dußlingen mit verschiedenen Stationen.

Etwa 8.30 Uhr Frühstück im Evangelischen Gemeindehaus

Schlosshof Dußlingen. 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der

Evangelischen Peterskirche Dußlingen (Diakon Rainer Bochtler und

Pfarrer Matthias Adt)

9 Uhr Ofterdingen, Gemeindehaus Familien-Oster-Frühstück.

9.30 Uhr Eckenweiler, Kirche Osterfamiliengottesdienst mit anschließender Ostereierrallye.

(Pfarrerin Els Dieterich, Sophia Hess und Verein „Lebendiges Dorf“)

10 Uhr Belsen, Kirche Gottesdienst (Prädikant Wilhelm Merk), österlich-swingend begleitet

durch das „4-Generationen-Quartett“

10 Uhr Ofterdingen, Gemeindehaus Gottesdienst mit Singspiel „In Emmaus ist noch nicht Schluss“ von

Andreas Hantke (Singvögel, Diakonin Sabine Jablonski und Team)

10 Uhr Wolfenhausen, Michaelskirche „Osterspuren“ – Familiengottesdienst für alle drei Neustetter

Kirchengemeinden (Pfarrer Dr. Jochen Rexer und Team)

10.15 Uhr Rottenburg, Evangelische Gottesdienst mit besonderer Orgelmusik – mit Dr. Christina Kuttler

Kirche

(Pfarrer Jürgen Huber)

13.30 Uhr Wankheim, Jakobuskirche Pregizer Auferstehungs-Gottesdienst

Zusätzlich zu den hier genannten besonderen Veranstaltungen finden in jeder der 45 Kirchengemeinden des

Evangelischen Kirchenbezirks Tübingen zahlreiche weitere Passionsandachten und Gottesdienste statt. Informationen

dazu in den Gemeindebriefen und Internetseiten, Schaukästen, Mitteilungsblättern oder der Tagespresse.

Zusammenstellung: Peter Steinle, Pressepfarrer

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!