Aufrufe
vor 4 Jahren

2010 - Favv

2010 - Favv

3 uNSERE

3 uNSERE SCHLüSSELAufgAbE: dIE KONTROLLEN

Unsere Schlüsselaufgabe: die Kontrollen Die FASNK führt Kontrollen im Rahmen der Kontrollpläne (erstellt basierend auf einer Risikobewertung) durch, aber auch erneute Kontrollen nach einer ungünstigen Kontrolle, Kontrollen, die nach einer Beschwerde stattfinden, einer Anfrage einer Zulassung, einem RASFF (europäisches Schnellwarnsystem), einem Krankheitsverdacht, einer Meldepflicht, Exportkontrollen, Unregelmäßigkeiten im Falle eines Imports, Exports oder im innergemeinschaftlichen Handel… Wenn ein Kontrolleur oder ein Inspektor eine Niederlassung besucht, ist die Rede von einem ,,Auftrag”. Während eines Auftrags können mehrere Kontrollen im Verhältnis zu den Tätigkeiten des Anbieters durchgeführt werden. Die bekanntesten Kontrollbeispiele sind die Inspektionen und Probeentnahmen. Es existieren mehrere Arten von Inspektionen, die in verschiedene Bereiche aufgeteilt sind, z.B.: • Infrastruktur, Einrichtung und Hygiene • Eigenkontrollsystem • Meldepflicht • Rückverfolgbarkeit. Damit die Inspektionen einheitlich und transparent ausgeführt werden können, verwendet die FASNK Checklisten, die eine Gewichtung für jeden Punkt geben (verfügbar auf der Webseite der FASNK ). Während den Aufträgen füllt der Inspektor diese Checklisten aus. Die Anzahl ausgefüllter Checklisten stimmt mit der Anzahl durchgeführter Inspektionen überein. Seit 2010 können die Anbieter Zugang zu ihren eigenen Angaben haben dank des Interface zwischen der FASNK und den Anbietern: Foodweb. Bei einer Probeentnahme von Tierfuttermitteln, Pflanzen oder Nahrungsmitteln oder einer Probenentnahme von einem Tier, werden eine oder mehrere Proben entnommen und anschließend analysiert, um das Auftreten von Substanzen oder Mikroorganismen aufzuspüren. 35

Tierarzneimittel im landwirtschaftlichen Betrieb - Favv
Richtlinien für das Wandergewerbe, das auf den ... - Favv
Broschüre(212 kb) (.pdf) - Favv-fin.be
Fakten und Zahlen - Favv
ALBERT ALBERT - Favv
Häufig gestellte Fragen - Favv
Schmallenberg Krankheit - Favv
(FAQ) über die Eigenkontrolle - Favv
(FAQ) über die Eigenkontrolle - Favv
Rundschreiben über die anwendbaren Anforderungen für ... - Favv
FÖDERALAGENTUR FÜR DIE SICHERHEIT DER ... - Favv
LEITLINIEN ZUR EIGENKONTROLLE IN FLEISCHEREIEN - Favv
Kein Grund zur Beunruhigung in Bezug auf Lebensmittel ... - Favv
DIS 2276 Nahrungsergänzungsmittel – Verpackung und - Favv
Mitteilung an die Labore, die Trichinlarven in Schlachthöfen ... - Favv
Anoplophora glabripennis und A. chinensis - Favv
FÖDERALAGENTUR FÜR DIE SICHERHEIT DER ... - Favv
1 Zulassungsbedingungen für Betriebe zur Herstellung zum ... - Favv
DPA 2049 Schutz und Wohlbefinden der Tiere in ... - Favv
Durchführung und Weiterverfolgung des Analyseplans LAB ... - Favv
Gute Landwirtschaftliche Praxis für die Nahrungsmittelsicherheit - Favv
DPA 2099 RINDER – IDENTIFIZIERUNG UND ... - FAVV
Formular zur Anfrage einer Zertifizierung von lebenden ... - Favv
Schleppen Sie keine ansteckenden Tierseuchen in die EU ein! - Favv
DPA 2216 Arzneimittel und Betreuung [2216] v2 - Favv
DIS 2237 Einzelhandel : Lebensmittel : Etikettierung [2237] v2 - Favv
2010 | 142. Jahresbericht - SVTI