Aufrufe
vor 5 Jahren

Schmallenberg Krankheit - Favv

Schmallenberg Krankheit - Favv

Weiterverfolgung der

Weiterverfolgung der Fälle: Keine Maßnahme im Falle einer Bestätigung; Wenn der Virus in einer Herde aufgespürt wurde: → Weitere Analysen für die Schmallenberg Krankheit werden nicht von der FASNK getragen für Verdachtsfälle, die von derselben Tierart in dieser Herde stammen. Es kann jedoch immer eine spezifische ifi h Anfrage A f für fü diese di Analyse A l eingereicht i i ht werden, d diese di ist i t zu Lasten des Betreibers. Wenn einmal die Hauptsaison der Ablammens/des Kalbens beendet ist, ist es notwendig den Einfluss dieser Kontamination in den betroffenen Tierbeständen zu bewerten. Agence fédérale pour la Sécurité de la Chaîne alimentaire

Bekämpfungs-maßnahmen: p g Krankheit melden (Pressemitteilung und Webseite FASNK, Newsletter für Tierärzte, Mitteilungen der Vereinigungen für Tiergesundheit und des Sektors der kleinen Wiederkäuer); Bitte an die Landwirte und Tierärzte die Verdachtsfälle zu melden und Proben an die DGZ/ARISA zu versenden; Forschungsunterstützung (Studie der Epidemiologie der Krankheit, Entwicklung der serologischen Analysen,…); Zurzeit kein anderes Bekämpfungsmittel Agence fédérale pour la Sécurité de la Chaîne alimentaire

Grundlagen und Analyse - Schmallenberg
FÖDERALAGENTUR FÜR DIE SICHERHEIT DER ... - Favv
1 Zulassungsbedingungen für Betriebe zur Herstellung zum ... - Favv
Durchführung und Weiterverfolgung des Analyseplans LAB ... - Favv
Lehrplan EF - Städtisches Gymnasium Schmallenberg
Christof Wolf Soziale Ungleichheit, Krankheit und Gesundheit