Aufrufe
vor 5 Jahren

BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de

BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de

wählen Sie die

wählen Sie die entsprechende Option und bestätigen Sie mit Ok. Drücken Sie eine beliebige Taste, um das Klingeln abzustellen; der Wecker bleibt programmiert. Die Weckfunktion bleibt auch aktiv, wenn das Handy ausgeschaltet ist. Die Einstellung des Ruhemodus hat keine Auswirkungen auf die Weckfunktion. 8.6 Einstellen des Zeitgebers (Timer) Gleiches Verfahren, wie bei der Weckfunktion, nur daß Sie hier mit dem eingegebenen Wert einen Countdown auslösen. Das Handy muß angeschaltet bleiben. 8.7 Einstellen der Piep-Töne Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Einstellungen: Einstellen der Tastentöne Sie können die Tastentöne wählen: Piep-Ton, DTMF (Tastenmelodie) oder lautlos (in diesem Fall erklingt kein Ton, wenn Sie die Tastatur benutzen). 31 Wählen Sie den gewünschten Tastenton mit Hilfe der Pfeiltasten und bestätigen Sie (drücken Sie ). Einstellen der Netztöne Wenn Sie möchten, daß Ihr Handy akustisch anzeigt, wenn es sich bei einem für die Verbindung zur Verfügung stehenden Netz angemeldet hat: Wählen Sie die entsprechende Option und bestätigen Sie mit Ok. Einstellen des Akku-Alarms Wenn Sie möchten, daß Ihr Handy akustisch anzeigt, wenn der Akku leer ist: Wählen Sie die entsprechende Option und bestätigen Sie mit Ok. 8.8 Abschalten der DTMF-Zeichen Sie können die DTMF-Zeichen während eines Gesprächs abschalten. Auf diese Weise können Sie von Ihrem Gesprächspartner unbemerkt eine Nummer eingeben, die Sie im Telefonverzeichnis speichern möchten oder einen anderen Anruf tätigen. Wenn Sie diskret sein möchten, wählen Sie die entsprechende Option. Bestätigen Sie mit Ok. Klingelzeichen und Vibrationsalarm 8

9. Einstellungen Ihres Handys Einstellungen Ihres Handys 32 9.1 Konfiguration der programmierbaren Tasten Mit diesem Menü, in das Sie durch kurzes Drücken einer programmierbaren Taste direkt gelangen, können Sie die programmierbaren Tasten konfigurieren. Für jede dieser Tasten gibt es die folgenden Möglichkeiten der Programmierung: Schnellruf Wählen Sie einen Schnellruf aus dem Verzeichnis aus und bestätigen Sie. Wenn Sie jetzt die programmierbare Taste drücken, rufen Sie automatisch den ausgewählten Namen an. Sprachspeicher (je nach Modell) Bestätigen Sie Sprachspeicher Wenn Sie jetzt auf die programmierbare Taste drücken, gelangen Sie zur Funktion Diktiergerät. Die einer programmierbaren Taste zugewiesene Funktion wird durch längeres oder zweimaliges kurzes Drücken der entsprechenden Taste ausgelöst.

BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax CM300 DECT-Telefon deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Philips Laserfax 725/755 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de