Aufrufe
vor 5 Jahren

TRICCY-Soft Bedienungsanleitung - Fax-Anleitung.de

TRICCY-Soft Bedienungsanleitung - Fax-Anleitung.de

Bedienung 4.6.2

Bedienung 4.6.2 Sprachausgabe statt Klangeffekt Wenn Sie Ihren Adreßbucheinträgen keinen Klangeffekt zuordnen, wird die Sprachausgabe aktiv. Diese muß über Menü Einstellungen, Sprachausgabe aktiviert sein. Dann werden Ihnen bei eingehenden Rufen die Telefonnummern oder die Namen der Anrufer vorgelesen. Kann ein Anrufer nicht identifiziert werden, wird auch das angesagt. Zum Vorlesen von Namen muß in Ihrem PC eine Speech API Engine (Text to Speech) installiert sein (gehört nicht zum Lieferumfang). Für die Ansage von Telefonnummern genügt die mitgelieferte Mini TTS-API. Mini TTS-API und Speech API Engine Die zum Lieferumfang gehörende Mini TTS-API kann die Ziffern von Telefonnummern und auch bestimmte Wörter erkennen und daraufhin fest zugeordnete Wave- Audio-Dateien abspielen. Im Unterschied dazu erkennt eine Speech API Engine Ziffern und Silben und greift daraufhin auf ein integriertes phonetisches Wörterbuch zu. Es enthält ein umfassendes Inventar an Silben, die in der jeweiligen Sprache vorkommen. Diesen Silben sind jeweils hörbare Phoneme für die Soundkarte zugeordnet. Nach der Erkennung von Silben werden die entsprechenden Phoneme zur Soundkarte gesendet und so als synthetische Stimme abgespielt. Sie können die Sprachausgabe testen: Rufen Sie über das Hilfemenü "?" den Punkt Info auf. Warnung: Anrufer, deren Anrufe die Sie durch einen Eintrag im Adreßbuch ablehnen, sollten Sie sich in einer manuell geführten Liste notieren. Das Auffinden abgelehnter Rufnummern ist etwas umständlich. Für Einzelheiten klicken Sie hier. Siehe "Die Verbindung von Anrufen mit besonderen Effekten rückgängig machen" auf Seite 47. 4.6.3 Selektive Ablehnung eingehender Rufe Wählen Sie den Menübefehl Extras, Einträge verbinden, Rufablehnung. Selektieren Sie den gewünschten Adreßbucheintrag. Ruft dieser Teilnehmer Sie an, wird er abgewiesen. Weil keine Verbindung zustande kommt, entfallen auf den Anrufer keine Gesprächsgebühren. Einen eingehenden Anruf können Sie auch manuell abweisen. Während der Ruf signalisiert wird, klicken Sie im Rufmonitor auf das Symbol zum Auflegen. Abgewiesene Anrufer hören nicht das Besetztzeichen, sondern eine Ansage der Vermittlungsstelle der Telekom, nach welcher Sie zur Zeit nicht erreichbar sind. Warnung: Anrufer, deren Anrufe Sie durch einen Eintrag im Adreßbuch ablehnen, sollten Sie sich in einer manuell geführten Liste notieren. Das Auffinden abgelehnter Rufnummern ist etwas umständlich. Siehe "Die Verbindung von Anrufen mit besonderen Effekten rückgängig machen" auf Seite 47. 46 TRICCY-Soft Bedienungsanleitung

Bedienung 4.6.4 Anwendung starten Wählen Sie den Menübefehl Extras, Einträge verbinden, Anwendung starten. Selektieren Sie den gewünschten Adreßbucheintrag und die Anwendung, z.B. Ihre Tabellenkalkulation. Ruft dieser Teilnehmer Sie an, wird die Anwendung gestartet, und Sie haben gleich das benötigte Arbeitswerkzeug zur Hand. Warnung: Anrufer, deren Anrufe Sie durch einen Eintrag im Adreßbuch mit dem Starten einer Anwendung verbinden, sollten Sie sich in einer manuell geführten Liste notieren. Das Auffinden solcher Rufnummern ist etwas umständlich. Für Einzelheiten klicken Sie hier. Siehe "Die Verbindung von Anrufen mit besonderen Effekten rückgängig machen" auf Seite 47. 4.6.5 Die Verbindung von Anrufen mit besonderen Effekten rückgängig machen Die Verbindung von Anrufen mit den besonderen Effekten Klangeffekt Selektive Rufablehnung Anwendung starten wird im Adreßbuch gespeichert, und zwar als Notiz, d.h. im Feld Anmerkungen des persönlichen Adreßbuchs von Microsoft. Dieses Feld erreichen Sie durch: Extras, Adreßbuch, Eintrag auswählen, Doppelklick. Dort finden Sie die Karteikarte Anmerkungen. Bei einem Eintrag, für den alle drei Effekte programmiert sind, sieht die Karteikarte so aus: Mit den Schaltflächen blättern Sie vor und zurück. Sie erkennen leicht, daß hier eine Programmierung vorliegt. Um einen Effekt zu entfernen, löschen Sie die entsprechende Zeile. Wenn Sie alle Effekte löschen wollen, entfernen Sie auch die erste und die letzte abgebildete Zeile. TRICCY-Soft Bedienungsanleitung 47

deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA D70T / D70V - Fax-Anleitung.de
BDA D50T / D50V - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung (PDF) - Sehhelfer
Bedienungsanleitung - ELV
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung DT590
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung - Schnurlostelefon.de
SGH-E250 Bedienungsanleitung - Handy Deutschland
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung - Dataport
Bedienungsanleitung - Dsc-zettler.ch
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung - Medion
SGH-E250 Bedienungsanleitung - Komplettmobil.de
Bedienungsanleitung Reflexes Advanced Pdf-File, 2,7 MB
Bedienungsanleitung