Aufrufe
vor 4 Jahren

TRICCY-Soft Bedienungsanleitung - Fax-Anleitung.de

TRICCY-Soft Bedienungsanleitung - Fax-Anleitung.de

Einleitung 1.2

Einleitung 1.2 Systemvoraussetzungen PC mit mindestens Pentium 75 MHz Prozessor 16 MB RAM, bei Windows NT 4.0 jedoch 32 MB Mindestens 10 MB freier Festplattenspeicher Freie serielle Schnittstelle mit Fifo-Baustein, Kennzeichnung UART 16550 Betriebssystem Windows 95 oder Windows NT 4.0 oder später Euro-ISDN Anschluß (DSS1) Optional: Soundkarte; externe Speech API Engine für die erweiterte Sprachausgabe (Text to Speech) Optional: Headset (nicht im Lieferumfang, aber als Zubehör erhältlich) Optional: Upgrade-Kit für die Freischaltung der LCR-Funktionen Die Windows Komponente Windows Messaging oder Microsoft Exchange mit dem persönlichen Adreßbuch sollte installiert sein. Ihre Arbeit mit TRICCY-Soft wird erst dann zum wirklichen Vergnügen, wenn Sie dieses Adreßbuch als Datenbasis für Ihre Telefonate benutzen. Sollte Microsoft Exchange oder Windows Messaging bei Ihnen nicht installiert sein, finden Sie Hilfe zur Installation unter "Microsoft Exchange installieren" auf Seite 65. 1.3 Zu dieser Dokumentation TRICCY-Soft entspricht in Installation und Bedienung dem Windows Standard. Deshalb wird auf eine detaillierte Beschreibung der Bedienelemente verzichtet. Sollten Sie mit der Bedienung von Windows-Programmen nicht vertraut sein, informieren Sie sich bitte in der Dokumentation von Microsoft oder in entsprechender Literatur. Eine genaue Beschreibung der Funktionen des Analogadapters TRICCY finden Sie im Handbuch zu diesem Gerät. Neueste Informationen, die bei Erstellung dieser Dokumentation noch nicht vorlagen, finden Sie in der Datei README.TXT: Zum Lesen dieser Datei im Windows-Startmenü Programme, TRICCY von Dr. Neuhaus, TRICCY-Info klicken, nachdem Sie TRICCY-Soft installiert haben. 8 TRICCY-Soft Bedienungsanleitung

Einleitung 1.4 Kurzanleitung Installation Analogadapter TRICCY an einen freien COM-Port des PCs anschließen. Das auf der Installations-CD befindliche Installationsprogramm Setup.exe ausführen. Das Programm finden Sie in dem für Sie bequemsten Sprachverzeichnis, z.B. \DEUTSCH\SOFTWARE\TRICCY\DISK1\Setup.exe. Grundeinstellungen vornehmen 1. Anschlüsse des Analogadapters TRICCY programmieren: MSN-Zuordnung für eingehende Rufe MSN-Zuordnung für ausgehende Rufe Menü Einstellungen, Analogadapter, Telefonnummern... 2. Angeschlossene Gerätetypen angeben: Telefon, Fax/Modem oder Headset: Menü Einstellungen, Analogadapter, Anschlußgeräte... 3. Festlegen, über welchen a/b-Anschluß TRICCY-Soft wählen soll: Menü Extras, Verbinden über…, Adresse… Prüfen Sie, ob an diesem a/b-Anschluß wirklich ein Telefon angeschlossen ist. 4. Wahlparameter für den aktuellen Standort festlegen: Menü Extras, Wahlparameter... 5. Bei Installation in einer ISDN-Nebenstellenanlage zusätzlich (zur Unterbindung systematischer Amtsholung bei internen Verbindungen): Menü Extras, Nebenstellenanlage... Telefonieren 1. Wählen Konventionell oder Telefonnummer aus Adreßbuch übernehmen: Namensfragment eingeben, Suchen klicken oder Alt-S drücken. Telefonnummer übernehmen und Wählen klicken oder Enter drücken. 2. Möglichkeiten während eines Gesprächs klicken, um im Adreßbuch eine Notiz zu machen. TRICCY-Soft Bedienungsanleitung 9

deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA D70T / D70V - Fax-Anleitung.de
BDA D50T / D50V - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung (PDF) - Sehhelfer
Bedienungsanleitung - ELV
SGH-E250 Bedienungsanleitung - Handy Deutschland
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung DT590
Bedienungsanleitung - Dataport
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung - PEAQ
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung - Schnurlostelefon.de
Bedienungsanleitung - Aktivwelt
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung - Dsc-zettler.ch
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung