Aufrufe
vor 4 Jahren

6FKQXUORVWHOHIRQ XQG '(&7 ... - Fax-Anleitung.de

6FKQXUORVWHOHIRQ XQG '(&7 ... - Fax-Anleitung.de

Mit dem

Mit dem Leistungsmerkmal Rufnummernübermittlung speichert die Basisstation die Rufnummern ankommender, externer Gespräche. Das Handgerät speichert im eingeschalteten Zustand ebenfalls die Rufnummern ankommender Gespräche sowie die auf diesem Handgerät gewählten Rufnummern. ÃÃ Liste der zuletzt angekommenen 20 Gespräche (bei beauftragter Rufnummernübermittlung). ÃÃ Liste der zuletzt gewählten 20 Rufnummern. ÃÃ Liste der zuletzt angekommenen und auf dem Handgerät gewählten 20 Rufnummern. Bei beauftragter Rufnummernübermittlung können Sie wie folgt auf die Anrufliste der Basisstation zugreifen: Drücken Sie auf (das Symbol wird angezeigt), dann OK betätigen. Nach dem Aufrufen einer Rufnummernliste: Gewünschte Rufnummer mit oder auswählen, dann OK. Eine Option auswählen, dann OK. Anrufen: Die Wahl erfolgt automatisch. Speichern (im Telefonbuch): Teilnehmernamen eingeben, dann OK. Löschen: Die Rufnummer wird aus dem Speicher gelöscht. - 10 - Alle löschen: Alle Rufnummern angekommener Gespräche (auf der Basisstation und dem Handgerät) sowie die gewählten Rufnummern werden aus dem Speicher gelöscht. ÃÃ Anzeige der Dauer des letzten Gespräches. Ã Für den direkten Zugriff auf die letzten 20 Rufnummern (Menü ALLE): Grüne Taste gedrückthalten (bis WAHLWIEDERHOLUNG angezeigt wird). Gewünschte Rufnummer mit oder auswählen und die grüne Taste bestätigen, um den Wahlvorgang zu starten.

Die gewünschte Weckzeit eingeben, dann ÃÃ OK. Zum Einstellen der Lautstärke und Melodie: Wählen Sie externer, interner Anruf oder Wecker aus, dann OK. Wählen Sie mit oder die gewünschte Melodie aus. Drücken Sie die Taste , um die Melodie anzuhören, dann OK. Wählen Sie mit oder die Lautstärke der Melodie aus. Drücken Sie die Taste , um die Lautstärke zu hören, dann OK. ÃÃ ÃÃ Für die diskrete Erreichbarkeit: Wählen Sie mit oder , dann OK: • Vibrationsalarm und Rufton • Erst Vibrationsalarm, dann Rufton • Vibrationsalarm ausgeschaltet • Nur Vibrationsalarm ÃÃ Zum Abschalten des Ruftons: Wählen Sie mit ( Aktiviert oder Deaktiviert), dann OK. ÃÃ Für den Einsatz des Handgerätes als Wecker: : - 11 - : Wecker aktivieren oder deaktivieren. Wählen Sie mit ( Aktivieren oder Deaktivieren), dann OK. ÃÃ Mit dieser Funktion können Sie Ihr Handgerät zur Terminüberwachung u. als Zeitgeber nutzen: : Gewünschte Zeitdauer eingeben (im Format SS:MM Stunden:Minuten), dann OK. : Zeitgeber aktivieren oder deaktivieren. Wählen Sie mit ( Aktivieren oder Deaktivieren), dann OK. ÃÃ Piepton aktivieren/deaktivieren für: : Piepton (bei jeder Tastenbetätigung) aktivieren oder deaktivieren. Wählen Sie mit ( Aktivieren oder Deaktivieren), dann OK. : Akkuwarnton aktivieren oder deaktivieren (kündigt während eines Gespräches den schwachen Zustand des Akkus an). Wählen Sie mit ( Aktivieren oder Deaktivieren), dann OK. Hinweis: Im Menü Anrufbeantworter ist der Tastenton sehr schwach. ÃDer Zeitgeber kann z.B. beim Kochen verwendet werden, um die Garzeit/Backzeit einzustellen oder z.B., um die Dauer einer Besprechung festzulegen usw.

BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
Easy CA 32 plus 1 - Bedienungsanleitungen
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de
T-Fax 307PA Das Normalpapierfax mit ... - Fax-Anleitung.de
T-Fax 307P Das Normalpapierfax mit ... - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de
SAGEM PHONEFAX 320 / 325 - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de
Einstellung der Faxweiche bei den Faxgeräten ... - Fax-Anleitung.de
PHONEF@X-INTERNET 390i / 395i / 440i / 445i - Fax-Anleitung.de
Faxweiche Phonefax (Modell mit DECT-Kit und ... - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
Faxweiche Phonefax - Fax-Anleitung.de
6FKQXUORV 7HOHIRQ 0RGHOO :3 606 ... - Fax-Anleitung.de